Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Dieses Thema ist vormoderiert, das bedeutet, neue Beiträge müssen erst von einem Moderator dieses Forums freigeschaltet werden, bevor sie für alle sichtbar werden.
Seite 1 von 2 1 2 > alle
Optionen
Thema bewerten
Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung - #3164695 - 12.07.2021, 09:21:32
MrsjaniisaGlobaler Moderator
​Knuddelsteam

Registriert: 10.04.2018
Beiträge: 280
Hallo zusammen,

vor ein paar Monaten haben wir beschlossen, dass wir das Mindestalter für die Registrierung auf unserer Plattform auf 16 Jahre anheben möchten.
Knuddels wird inzwischen kaum noch von jüngeren Mitgliedern genutzt und wir möchten unseren Fokus mehr auf die ältere Zielgruppe lenken.

Zu Beginn lief dies noch als Testphase, sodass wir im Falle unerwarteter Fehler/Probleme, diese direkt ausbessern können. Auch wollten wir die Chance auf Feedback aus der Plattform nicht einfach unter den Tisch fallen lassen.
Nach den überwiegend positiven Stimmen aus der Community und unseren ehrenamtlichen Mitgliedern war uns jedoch klar, dass wir hier genau die richtige Entscheidung getroffen haben:

Knuddels setzt nun bei der Registrierung ein Mindestalter von 16 Jahren voraus.

Alle Mitglieder unter 16 Jahren, die sich bereits vor dieser Neuregelung bei uns registriert haben, dürfen wie gewohnt weiter chatten und werden nicht von unserer Plattform ausgeschlossen.

Solltet ihr darüber hinaus noch Fragen oder Anmerkungen haben, so meldet euch gerne bei uns.

Knuddelige Grüße und bleibt gesund! :-)
_________________________
Always choose happiness :))

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: Mrsjaniisa] - #3164714 - 12.07.2021, 17:06:40
MWOS1977
Stamm​i​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 159
Ort: Augsburg
Selbst 16j. als Mindestalter ist noch zu Jung, sollte wieder zu den Anfängen zurück kehren, wo das mind. Anmelde Alter 18j. war., ich hätte auch nichts gegen ein mind. Alter von 21 oder 25 Jahren zum Anmelden.
_________________________
Nicht Schuldig im Sinne der Anklage

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: MWOS1977] - #3164715 - 12.07.2021, 17:10:31
Kipo14
Dageg​en.​

Registriert: 04.05.2005
Beiträge: 2.090
Ort: Bielefeld
Antwort auf: MWOS1977
ich hätte auch nichts gegen ein mind. Alter von 21 oder 25 Jahren zum Anmelden.


Warum nicht gleich 30, oder besser 35?
_________________________
Antwort auf: Bayernfreak94
Wie oft werdet ihr an mich denken, wenn ihr arbeitet und ich am Chat sitze oder penne oder Zocke und schön fifty! Spiele


[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: Mrsjaniisa] - #3164717 - 12.07.2021, 17:12:26
LÖWE123
Aukti​onato​r​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 74
Wird auch endlich mal Zeit.
Und um das auch wirklich umsetzen zu können wäre Verify Pflicht.
Schon alleine wegen den ganzen Fake Nicks hier auf Knuddels das nimmt seit Jahren überhand. 8-)
_________________________
Ich nutze diese Plattform nicht zur Selbstdarstellung meiner Person, sondern als Kommunikationsmöglichkeit mit Freunden und halbwegs Intelligenten Menschen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: MWOS1977] - #3164721 - 12.07.2021, 17:16:35
SSA David Rossi
Nicht registriert


Zitat:
ich hätte auch nichts gegen ein mind. Alter von 21 oder 25 Jahren zum Anmelden.



Wäre nicht ein Höchst-Registrierungsalter so um die 40 sinnvoller? Oder vielleicht ein Registrier-Verbot für Männer eines gewissen Altersbereichs (man kann ja bestimmt gut auswerten, welche Männer besonders auffällig sind)? Sonst noch irgendwelche Wünsche? Nur noch Wasserzeichen aus dem Horoskop? Man kann es auch übertreiben - man wirkt dann schnell wie ein grumpy old man, weißt du.

Aber davon abgesehen: mit dem Weg, den Knuddels ohnehin seit Jahren einschlägt, wird es irgendwann automatisch so kommen, dass hier nur noch 18+-Content vorhanden ist. Deswegen finde ich diese Salamitaktik der schrittweisen Erhöhung einfach nicht besonders konsequent. Man wartet geradezu darauf, dass der Gesetzgeber da irgendwann handelt.

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: Mrsjaniisa] - #3164724 - 12.07.2021, 17:19:23
Gonzo86
Forumuser

Registriert: 25.03.2016
Beiträge: 1
Ich begrüße die Entscheidung und finde Sie richtig.

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: MWOS1977] - #3164726 - 12.07.2021, 17:20:45
Vampi
Forumuser

Registriert: 10.06.2019
Beiträge: 3
Perso angeben bei Registrierung und das Problem mit den kleinen Kiddies wäre gelöst .

So machen die sich doch eh wieder Fake Nicks halt n paar Jahre älter das juckt doch dann auch keine Fliege.
Mindest Alter sollte auf 18 höchstens 16 aber halt mit Perso weil hier laufen so viele perverslinge rum das is schon nicht mehr normal

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: ] - #3164728 - 12.07.2021, 17:21:56
Vampi
Forumuser

Registriert: 10.06.2019
Beiträge: 3
70 % der Männer kann man in die Tonne werfen meistens alle Pervers .

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: ] - #3164729 - 12.07.2021, 17:22:11
BillePuppe
Forumuser

Registriert: 23.06.2012
Beiträge: 70
Sehr positiv. 18 Jahre wäre mir auch lieber gewesen, aber 16 Jahre ist noch zu akzeptieren.

V G BillePuppe

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: ] - #3164730 - 12.07.2021, 17:28:56
Allium sativum
Forumuser

Registriert: 05.04.2021
Beiträge: 9
Sollte man auf 18 anheben und Alter + Fotoverifizierungspflicht reinhauen. Dann alles andere was ab Sofort negativ auffällt Permanent sperren. xD

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: ] - #3164732 - 12.07.2021, 17:40:00
Jax Teller
Forumuser

Registriert: 29.10.2020
Beiträge: 3

David Rossi was ist das für ein Quatsch? Alle Ü40 dürfen dann hier nicht mehr chatten? Bzw sich registrieren?
Gerade die Rentner bringen hier richtig Geld rein, so dass du weiterhin deinen Lieblingschat kostenlos nutzen kannst.
Vielleicht solltest du mal deinen Gedankenweg weiter denken, bevor du mit solchen Ideen kommst.

Nicht böse gemeint, btw.

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: Vampi] - #3164735 - 12.07.2021, 18:02:37
MisteriousModerator

Registriert: 02.12.2011
Beiträge: 4.582
Ort: RLP
Antwort auf: Jax Teller

David Rossi was ist das für ein Quatsch? Alle Ü40 dürfen dann hier nicht mehr chatten? Bzw sich registrieren?
Gerade die Rentner bringen hier richtig Geld rein, so dass du weiterhin deinen Lieblingschat kostenlos nutzen kannst.
Vielleicht solltest du mal deinen Gedankenweg weiter denken, bevor du mit solchen Ideen kommst.


Zwischen den Zeilen zu lesen führt hier auf die richtige Fährte: Er hat das nicht ernst gemeint. Jedenfalls nicht so ernst, wie du das hier wahrnimmst. Er ist sich sicherllich darüber im Klaren, dass viele ältere User hier viel Geld für Smileys ausgeben, zu betrachten ist aber der Umstand, dass viele ältere USer sich auch an besonders junge User ranschmeißen - trotz Kontaktfilter. Es wird immer nach Schlupflöchern gesucht, diesen zu umgehen, und aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, dass das viel zu oft funktioniert. Im Umkehrschluss jedoch Volljährige, die entscheiden dürfen, ob sie Alkohol und Zigaretten konsumieren, aus einem Chat auszuschließen, ist die weniger sinnvolle Lösung.

Antwort auf: Vampi
Perso angeben bei Registrierung und das Problem mit den kleinen Kiddies wäre gelöst .

Ich frage mich ernsthaft, wann bei der Userschaft ankommt, dass das zu mehr Problemen führt als es löst. Zumal der dahinterstehende Aufwand nie wirklich bedacht wird.

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: Mrsjaniisa] - #3164736 - 12.07.2021, 18:03:32
Ramsiiick

Registriert: 21.11.2008
Beiträge: 629
Bessere Maßnahmen für U16 und U18 würde ich mehr begrüßen - als ob die Anhebung jetzt effektiv etwas bringen würde (Spoiler: Nein).

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: Vampi] - #3164737 - 12.07.2021, 18:04:53
Allium sativum
Forumuser

Registriert: 05.04.2021
Beiträge: 9
Antwort auf: Vampi
Perso angeben bei Registrierung und das Problem mit den kleinen Kiddies wäre gelöst .

So machen die sich doch eh wieder Fake Nicks halt n paar Jahre älter das juckt doch dann auch keine Fliege.
Mindest Alter sollte auf 18 höchstens 16 aber halt mit Perso weil hier laufen so viele perverslinge rum das is schon nicht mehr normal









Ist eh Quatsch. Leider kann man das Alter mit einem Ausweisgenerator verifizieren.

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: Vampi] - #3164742 - 12.07.2021, 18:49:03
Jil Sander
Forumuser

Registriert: 03.10.2020
Beiträge: 6
Antwort auf: Mrsjaniisa

Knuddels wird inzwischen kaum noch von jüngeren Mitgliedern genutzt und wir möchten unseren Fokus mehr auf die ältere Zielgruppe lenken.


Oh Wow... hier sogar die passende Antwort dazu:

Antwort auf: Vampi
70 % der Männer kann man in die Tonne werfen meistens alle Pervers .


JEDER kann dies umgehen und wenn derjenige mit nem falschen Alter irgendwann erwischt wird dann tschüss - neuer nick.

Wirklich sicher wäre man hier mit nem Post Ident ( Videoverifizierung ) erst danach hat man vollen Zugriff auf alles und das würde mehr Sinn ergeben.

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: Misterious] - #3164744 - 12.07.2021, 19:08:37
SSA David Rossi
Nicht registriert


Zitat:
Er hat das nicht ernst gemeint. Jedenfalls nicht so ernst, wie du das hier wahrnimmst.


Richtig. Das war eine Reaktion auf einen anderen Teilnehmer, der quasi jeden aus dem Chat ausschließen wollte, der beim Fall der Mauer noch nicht geboren war - etwas, zu dem viele ältere Mitmenschen in vielen Situationen neigen, weil sie dem Trugschluss unterliegen, Alter sei eine Art Qualifikation durch Eigenleistung. Mit meiner leicht zynischen Reaktion wollte ich demjenigen einfach nur aufzeigen, wie irre Argumentation sein kann. :-)

Der Ausschluss jüngerer Nutzer ist natürlich der "easy way out" wenn es um Jugendschutzmaßnahmen geht. Eigentlich müsste man eher an die Täter- als an die Opferseite bei sowas, aber hinsichtlich der Tatsache, dass a) hier ohnehin 18+-Content fast omnipräsent ist und b) die meisten U16 - aber auch U18-Nicks - gar keinen real existierenden Nutzer sind ist ein Ausschluss U16 schon eine logische Maßnahme. Wenn auch - wie ich erwähnte - nicht besonders konsequent, dieser Chat schreit im Jahr 2021 halt nach 18+.

Aber vielleicht hört man ja auch auf, jeden Mäusepups im öffentlichen Chat zu sanktionieren, wenn hier nur noch Ü16 gechattet werden kann. Dann traumatisiert man wenigstens keine ohnehin nicht anwesenden Kinder mehr, wenn man über Erwachsenenkram spricht.... %-)


[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: Misterious] - #3164753 - 12.07.2021, 20:40:43
Tepesch
Bad B​at​

Registriert: 09.04.2005
Beiträge: 563
Ort: Bayern, Deutschland
Knuddels ist nun ab 16 Jahren....

JA, es ist die richtige Entscheidung ausgehend von der Situation. ABER es war mal ein Chat für Kinder und Jugendliche und wurde zum "Pädophilinnetzwerk", wenn man den Reportagen Glauben schenkt.

Ich bin unverändert der Ansicht, dass der Chat endlich die eigene Philosophie umsetzen sollte und für eine freundliche, vielseitige Chat(Gesprächs-)kultur sorgen. Die Sexräumen sollte man deutlich einschränken, aber das wird nicht passieren, daher ist es nun ein Chat ab 16.
Als ich mich hier angemeldet habe, da konnten Erwachsene durchaus mit Kindern ein öffentliches Gespräch über Musik , Film und Buch führen und es war in Ordnung. Es gefährdete die Kinder nicht und es war ein unterhaltsames Chatten, nette, familiäre Atmosphäre.
Die Kids und die Jugendlichen machten z.B. den Channel "Manga&Anime" lebendig, auch wenn viele Erwachsene auch gern Mangas lesen und sich gern über ihre Lieblingscharaktere austauschen. Nun ist M&A tot.

Symptome behandeln, heilt nicht die Krankheit, vielleicht wird es das Management irgendwann einsehen oder auch nicht.
_________________________
Sometimes the world doesn't need another HERO, sometimes what it needs, is a MONSTER.

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: Misterious] - #3164755 - 12.07.2021, 21:12:57
g1rlw1thd
​Dreams!!

Registriert: 15.02.2008
Beiträge: 386
Antwort auf: Misterious

Ich frage mich ernsthaft, wann bei der Userschaft ankommt, dass das zu mehr Problemen führt als es löst. Zumal der dahinterstehende Aufwand nie wirklich bedacht wird.


Ach nur die paar Teuronen die man dem Staat zahlen muss, damit man überhaupt elektronisch übermittelte Daten des Perso's annehmen oder auswerten darf. Das ist nicht nur ne 'dumme' API.


Der Prozess ist recht kompliziert und muss alle 3 Jahre wiederholt werden, weil dann die Berechtigungszertifikate ablaufen.

"eID" ist zwar ne coole Sache, aber 62% aller Deutschen und in Deutschland Aufenthaltberechtigte haben die Online-Funktion des Perso's/Aufenthalttitels nicht aktiviert. Jedoch hat jeder neuausgestellte Ausweis die Funktion inzwischen unabschaltbar aktiviert.

Info's dazu hier [Personalausweisportal.de]
Weiterhin dahingehend interessant ist dann PAuswG §21.

Aber zurück zum Thema des Threads. Knuddels hat sich entschieden das Mindestalter anzuheben, einerseits löblich, andererseits, warum nicht gleich auf 18? Weil dann würde man entsprechenden, wie umschreibe ich es höflich... 'Qualitätsjournalismus' gar nicht mehr auf sich ziehen, da man faktisch junge Erwachsene anspricht und in keinster Weise mehr Jugendliche, die ja, laut eurer eigenen Aussage hier eh nicht mehr herum geistern.

grüße,
Lea

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: Misterious] - #3164768 - 13.07.2021, 10:31:16
Gh0stRid3r 91
Forumuser

Registriert: 10.01.2015
Beiträge: 1
Man könnte ja zusätzliche Sicherheitsbarrieren einbauen, wenn jmd unbedingt der Meinung ist, dass eine Verifikation von Nöten ist.

Somit könnte man ja neuregistrierte User dazu auffordern, dass sie sich auf Echtheit verifizieren.
Vor der Verifikation haben Sie eben nur einen eingeschränkten Chatmodus zur Verfügung.
Beispielweise könnten Neulinge nur noch im öffetnlichen Chat schreiben, aber niemanden privat anschreiben, wobei Teammitglieder (Foto, AET,etc.) und Administratoren davon ausgenommen wären.
Wenn man selbst privat angeschrieben wird, kann man natürlich antworten und eine Konversation mit dieser Person fortführen.
So könnte man die Erstellung von Fakenicks eindämmen.


Bearbeitet von Gh0stRid3r 91 (13.07.2021, 10:32:07)

[zum Seitenanfang]  
Re: Anhebung des Mindestalters bei der Registrierung [Re: Misterious] - #3164777 - 13.07.2021, 13:57:47
737Pilot
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 24.06.2018
Beiträge: 9
Ort: Gelsenkirchen, DE
Anheben auf ab 18 Jahren und Verify Pflicht. Vor Allem, dass man ohne ein hochgeladenes Profilbild nicht am Chat teilnehmen darf.

Was aber knuddels auf jeden Fall noch beheben muss und das schon seit Jahren, ist die Beseitigung der Bugs sowie dieverse Einstellungen wie bei FotoMeet dass man nur User angezeigt bekommt, die sich im eingestellten Altersbereich befinden.

Des Weiteren müssen alle Apps (Windows/Android/HTML) das Gleiche können und aneinander angepasst werden.

Die Apps sind so grottig programmiert worden, das sollte ebenfalls behoben werden.

Aber nun wieder back to topic :D

LG René

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 2 1 2 > alle


Moderator(en):  Misterious, Telechatter