Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 3 von 3 < 1 2 3 alle
Optionen
Thema bewerten
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: Zokka] - #3164569 - 10.07.2021, 22:44:21
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 7.485
20 sekunden!? Okay, jetzt ist es raus, du willst gar keine user und verarscht uns hier nur. :D

_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: ] - #3164572 - 10.07.2021, 22:49:06
djchrisnet
​Verified Prototype Hater

Registriert: 27.05.2006
Beiträge: 894
Ort: Elmshorn
Ich finde es gut dass du Technologien des letzten Jahrtausend nochmal hervorholst und ihnen noch eine Chance gibst. Aber bitte versuch nicht andere zu belehren, die Probleme mit deinem IRC-Versuch, von dem du selbst nicht ausreichend Ahnung/Erfahrung hast, was du da auf deinen 1,99€ V-Server kopiert hast. Gekrönt wird das ganze dann vom Größenwahn das alles als "Netzwerk" zu bezeichnen. Aber vielleicht ist das auch ein Übersetzungsfehler.

Was mir noch aufgefallen ist
- Der "Chat" ist auch ohne Registrierung nutzbar.
- Die 6 Punkte die User davon abhalten das aktiv zu nutzen, führst du selbst auf.
- Es liegt immer an den anderen, ganz klar
- Deine "Bewewrbungsvorlage" macht 50% deines Forums aus
- 100% deiner Forumsbeiträge haben Rechtschreibfehler bereits im Titel

Einzig positiv kann man sagen, dass du den Author des Werwolfplugins verlinkt hast und dass du keinen hehl daraus machst dass es dir um Registrierungen geht. Und natürlich dass es echt viel Spaß macht hier mitzulesen.

Zum Spiel selbst hab ich hier im Thread sonst kaum was gehört, was mich kaum verwundert.

Ansonsten freue ich mich, dass du uns nach der Installation des nächsten Puzzleteils dann mit einem neuen Nick erfreust, ich bin bereits jetzt gespannt wie ein Flitzebogen.

MfG Chris
_________________________
» AppEntwickler
» Prototype Hater



[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: Zokka] - #3164576 - 10.07.2021, 23:13:43
Zokka
Forumuser

Registriert: 28.06.2020
Beiträge: 49
Der Chat der Website wird erstmal Offline geschaltet.
Ich werde eben Die Chatsoftware auf seine Neuste Version updaten.
Welches auch neue Sicherheitsprotokolle mit sich liefert.

Desweiteren hat der Hauptserver selbst 1 Sicherheits Update
und 77 Weitere Systemupdates.

Ich melde mich wieder wenn dies Abgeschlossen ist.
_________________________
Die Dummheit der Menschen und des Universums sind Unendlich - Nur beim Universum bin ich mir nicht sicher! - Albert Einstein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: Zokka] - #3164577 - 10.07.2021, 23:26:13
Zokka
Forumuser

Registriert: 28.06.2020
Beiträge: 49
Anmerkung zum Thema Netzwerk.
ich habe du schon sagtest ich wenig ahnung habe deswegen ist es ja auch Privat.

Ich habe meine Projektseite deswegen erstellt um mich selbst mit der Materie zu befassen und tag täglich zu lernen.

Ich lerne nunmal eher wenn ich selber etwas probier anstatt irgendwelche Dokumentationen zu lesen wo ich grad mal 10% verstehe.

Warum das so ist gehört hier nicht hin.

Das Projekt dient Hauptsächlich mir um gewisses Wissen anzueignen. Und ja dafür den Begriff netzwerk zu benutzen ist falsch. aber mir ist damals kein anderer begriff eingefallen.

Für Werwolf werbe ich hier nur damit ich die Deutsche Übersetzung des Spielskiptes testen kann und damit der Entwickler diese auch aufnehmen kann.



Bearbeitet von Zokka (10.07.2021, 23:28:14)
_________________________
Die Dummheit der Menschen und des Universums sind Unendlich - Nur beim Universum bin ich mir nicht sicher! - Albert Einstein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: djchrisnet] - #3164578 - 10.07.2021, 23:31:27
Zokka
Forumuser

Registriert: 28.06.2020
Beiträge: 49
Antwort auf: djchrisnet


Zum Spiel selbst hab ich hier im Thread sonst kaum was gehört, was mich kaum verwundert.

MfG Chris


Deswegen habe ich ja die Deutsche Werwolfdokumentation verfasst das muss ja nicht hier alles noch zusätzllich stehen weil Lykos sehr komplex ist.

Bis Später dann mal. :)
_________________________
Die Dummheit der Menschen und des Universums sind Unendlich - Nur beim Universum bin ich mir nicht sicher! - Albert Einstein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: djchrisnet] - #3164581 - 11.07.2021, 00:04:33
Zokka
Forumuser

Registriert: 28.06.2020
Beiträge: 49
Zu deiner Aussage das der Chat auch ohne Registrierung nutzbar ist das weis ich auch aber das wollte ich nicht.
Weil ich dann vllt ungeschützt bin gegenüber Spambots oder sowas durch die services und den eingebauten Proxyscanner der Chatsoftware unterbinde ich das also hab ich gesagt ja eine registrierung ist gut.

Desweiteren möchte ich nicht in meinem Privaten System bei unregistrierten nicknamen irgendwelche komischen räume oder bots irgendwann lesen die nicht zum Projekt passen.

Deswegen der Registrierugsprozess.

Jetzt arbeite ich aber erstmal an den Updates
_________________________
Die Dummheit der Menschen und des Universums sind Unendlich - Nur beim Universum bin ich mir nicht sicher! - Albert Einstein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: Zokka] - #3164608 - 11.07.2021, 10:32:13
Zokka
Forumuser

Registriert: 28.06.2020
Beiträge: 49
Guten Morgen in die Runde ich habe gestern das System und Serverupdate abgeschlossen.
Somit sind auch wieder Alle Spielbots des Projektes online.

Um nochmal auf die Aussage von Chris zurückzukommen.

Ja man kann den Chat auch ohne Registrierten Nicknamen nutzen.
Dies senkt vielleicht aber die Sicherheitstufe das dann irgendwann irgendwelche Spambots auftauchen und sämtliche Links in die Räume schreiben etc.

In meinem Projekt kann man ebenfalls nur Nachrichten von den Bots erhalten wenn der Nickname Registriert ist.
Damit unterbinde ich das unconfirmed user irgendwelche links an meine Bots senden.

Der Grund ist warum ich so extrem vorsichtig bin und eine Registrierung deswegen erzwinge kann ich euch gern mal erzählen.

Ich hatte vor vielen Jahren schonmal ein Projekt laufen auch privat da habe ich auch so eine Art Chatsystem gehabt auch mit den Services aber nicht so hoch abgeriegelt. Der Name des Projektes ist hierbei nicht wichtig. Ich musste es aus Finanziellen gründen schließen. In diesem Projekt gabe es auf den Chatserver eine Art Proxyangriff inform das Massig Clienten den Chatserver betreten haben und irgenwelche räume angelegt haben mit Buchstabensalat. etc
Es wurden immer mehr und immer mehr jeden klienten da per OperServ zu killen bzw eine gline zu setzen war mir zu anstrengen da kannte ich noch keine Sicherheitsoptionen. Mir blieb also nix weiter übrig als den Server offline zu schalten und somit auch das Projekt.

Über die Jahre hab ich mich dann eingelesen wegen SSL etc. Und habe beim bau dieses Projektes überlegt wie ich so etwas von damals unterbinden könnte. Die Lösung war für mich eine Chatsoftware zu nutzen mit eingebauten scanner und die Registrierung von Nicknamen zu erzwingen sodass so etwas nicht nochmal vorkommt.

IRC ist berühmt für solche angriffe deswegen versuche ich so mein Projekt zu schützen.

Vielleicht versteht ihr jetzt warum ich ein Registrierungszwang habe.

Ich wollte es nicht vorher sagen weil es ja nicht wirklich was mit Werwolf zu tun hat,

Jetzt aber wieder Zurück zu Werwolf
Danke fürs Lesen.
_________________________
Die Dummheit der Menschen und des Universums sind Unendlich - Nur beim Universum bin ich mir nicht sicher! - Albert Einstein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: Zokka] - #3164610 - 11.07.2021, 10:49:30
SSA David Rossi
Nicht registriert


Zitat:
Ich wollte es nicht vorher sagen weil es ja nicht wirklich was mit Werwolf zu tun hat,


Du hast in diesem Thread noch fast gar nichts zu dem Spiel gesagt außer "lest die Doku".

Aber wir fassen das mal zusammen:

- Du bewirbst hier ein vielleicht zu 5% fertiges Projekt
- Ein Projekt, von dem du keinerlei Ahnung hast, was du aber nachholen willst, indem du es "einfach tust"
- Du willst uns deswegen als Versuchskaninchen benutzen aka. werben
- Du stellst aber einfach UNMÖGLICHE bzw. völlig unlogische und überblasene Bedingungen an die Registrierung, was zweifellos daran liegt, dass du eben nicht wirklich Ahnung hast, von dem was du tust
- Man muss dich innerhalb dieses Thread erst einmal dazu bewegen, eine riesige Anzahl an (Sicherheits-)updates zu installieren (denk dran: es geht nicht nur um dein Projekt, sondern auch um unsere Daten!)
- Du rechtfertigst das damit, dass du schon mal gescheitert bist, scheinst daraus aber eher wenig bis gar nichts gelernt zu haben.

Mein knallharter Ratschlag: lern erstmal das notwendige Handwerk. Das heißt nicht zwingend, dass du eine Ausbildung machen musst, aber was du da gerade machst ist Pfuscherei in der Hoffnung dass a) du was lernst b) nichts schlimmeres dabei passiert und c) es dennoch irgendwie funktioniert.
So funktioniert das aber leider nicht. Und wenn das (nach deiner eigenen Aussage) der einzige Weg ist, wie du etwas lernen kannst, dann wird nur eines passieren: du wirst nichts lernen.

Dazu gehört halt noch deine nach wie vor unprofessionelle Kommunikation (und das meine ich inhaltlich und optisch). Auch das gehört zu einem Projekt, auch wenn du das mal wieder nicht gerne hörst (weil du es auch schon zum 100. mal hörst und das nur hier!)

Kein Mensch bei Verstand wird dein Projekt nutzen in dem Zustand, in dem es aktuell ist. Und dabei geht es nur zu einem kleinen Teil darum, dass man sich registrieren muss, das muss man für vollständige Funktionalität schließlich fast überall. Es geht eher um das Technische, das Inhaltliche und auch das Menschliche.

Mehr kann ich dazu leider gerade auch nicht mehr sagen. Und ja, ich erkenne an, dass du dir "Mühe gibst", aber das tut mein Fünfjähriger auch, wenn er versucht mit Messer und Gabel zu essen, was ab und an dann doch eher von zweifelhaftem Erfolg geprägt ist.

"Ever failed.
No matter.
Try again.
Fail again.
Fail better."

- Samuell Beckett

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: ] - #3164612 - 11.07.2021, 11:10:55
Zokka
Forumuser

Registriert: 28.06.2020
Beiträge: 49
Antwort auf: SSA David Rossi
Zitat:
Ich wollte es nicht vorher sagen weil es ja nicht wirklich was mit Werwolf zu tun hat,


Du hast in diesem Thread noch fast gar nichts zu dem Spiel gesagt außer "lest die Doku".

Aber wir fassen das mal zusammen:

- Du bewirbst hier ein vielleicht zu 5% fertiges Projekt
- Ein Projekt, von dem du keinerlei Ahnung hast, was du aber nachholen willst, indem du es "einfach tust"
- Du willst uns deswegen als Versuchskaninchen benutzen aka. werben
- Du stellst aber einfach UNMÖGLICHE bzw. völlig unlogische und überblasene Bedingungen an die Registrierung, was zweifellos daran liegt, dass du eben nicht wirklich Ahnung hast, von dem was du tust
- Man muss dich innerhalb dieses Thread erst einmal dazu bewegen, eine riesige Anzahl an (Sicherheits-)updates zu installieren (denk dran: es geht nicht nur um dein Projekt, sondern auch um unsere Daten!)
- Du rechtfertigst das damit, dass du schon mal gescheitert bist, scheinst daraus aber eher wenig bis gar nichts gelernt zu haben.



1. Mag sein das das Projekt 5% Fertig ist schon mal daran gedacht das ich nicht Zaubern kann? Ich hab noch andere Wichtigere dinge zu tun als 24/7 am PC zu hocken und um mein Projekt zu kümmern. Hast du mein Reallife vergessen?
2. Ja ein guter spruch ist Learning By Doing!
3. Es ist schon so richtig wie ich es tue denn umsonst habe ich mich nicht über die Jahre eingelesen.
4. Nein man hat mich nicht im Thread dazu bewegt sicherheitsupdates zu machen die waren schon da bevor das Projekt startete.
5. Natürlich habe ich daraus etwas gelernt. indem ich ein Abgesichertes Projekt eingerichtet habe. Hätte ich es so gemacht wie damals hätte ich es irgendwann wieder schließen müssen.

Danke

Anmerkung du Solltest überlegen was du schreibst du meinst zu wissen wie ich dinge Lerne? Wie mein Gehrin und Verstand funktioniert? Bist du etwa GOTT?. Sry aber nur ich allein weis wie mein Kopf funktioniert und wie ich gewisse dinge Lerne. DU nicht! Wir Menschen sind keine Maschinen!



Bearbeitet von Zokka (11.07.2021, 11:13:55)
_________________________
Die Dummheit der Menschen und des Universums sind Unendlich - Nur beim Universum bin ich mir nicht sicher! - Albert Einstein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: Zokka] - #3164614 - 11.07.2021, 11:29:33
SSA David Rossi
Nicht registriert


Zitat:
Anmerkung du Solltest überlegen was du schreibst du meinst zu wissen wie ich dinge Lerne? Wie mein Gehrin und Verstand funktioniert? Bist du etwa GOTT?. Sry aber nur ich allein weis wie mein Kopf funktioniert und wie ich gewisse dinge Lerne. DU nicht! Wir Menschen sind keine Maschinen!


Weil du es selber geschrieben hast, Kollege Schnellschuss:

Antwort auf: Zokka
Ich lerne nunmal eher wenn ich selber etwas probier anstatt irgendwelche Dokumentationen zu lesen wo ich grad mal 10% verstehe.

Warum das so ist gehört hier nicht hin.

Das Projekt dient Hauptsächlich mir um gewisses Wissen anzueignen.


Und das was dabei rauskommt ist eben glasklar Pfusch am Bau. Das ist auch mein letzter Kommentar dazu, denn du bist völlig beratungsresistent.

Zitat:
3. Es ist schon so richtig wie ich es tue denn umsonst habe ich mich nicht über die Jahre eingelesen.


Keines deiner Projekte wird auf diese Art und Weise Erfolg haben, ganz einfach. Weder das letzte, noch dieses, noch das nächste. Und das liegt nicht an uns, sondern daran, dass du viel zu sehr von deiner "Mühe" und deinem Tun eingenommen bist, um Fehler zu erkennen, oder dir Fehler auch nur AUFZEIGEN zu lassen.

Ich wünsche dir dennoch eine erfolgreiche nächste Woche.

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: ] - #3164615 - 11.07.2021, 11:33:40
Zokka
Forumuser

Registriert: 28.06.2020
Beiträge: 49
Danke ich dir nicht! xD
_________________________
Die Dummheit der Menschen und des Universums sind Unendlich - Nur beim Universum bin ich mir nicht sicher! - Albert Einstein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: Zokka] - #3164623 - 11.07.2021, 12:53:45
Melbourne
Die M​afial​egend​e​

Registriert: 14.01.2018
Beiträge: 201
Ort: Chur | Dortmund
Du verbrauchst viel zu viel Energie damit dich hier lautstark zu verteidigen.

Klar ist das nicht nett teilweise, aber irgendwie kämpfst du an einer Front, an der du gar nicht kämpfen müsstest, wenn du deine Projekte besser durchdenken würdest. Es ist immer leicht etwas anzufangen, aber das wesentliche ist es auch an einem Projekt festzuhalten und es erstmal fertig zu stellen.

Ich denke alles Wesentliche wurde gesagt zu deinem Projekt, jetzt bist du am Zug, denn wenn du nur ein paar Tipps umsetzt und dich noch einmal besser vorbereitest, vielleicht auch Leute fragst, die du kennst, wie Freunde, die dir auch bei der Übersetzung ein paar Tipps geben, müsstest du dann diese Diskussionen im Forum nicht führen.

Up to you! - Du kannst weiter einen Angriff auf alle Leute fahren, die sich mit deinem Projekt ausseinandersetzen oder versuchen auch mal Tipps anzunehmen und erstmal an den Schwachstellen zu arbeiten. Vielleicht ist das Projekt ja auch ein Gutes, aber dann verhau es doch nicht durch dein Auftreten im Forum.
_________________________
James (privat): Forumsuser*in XYZ macht dir einen recht unverdächtigen Eindruck.

Mafia 1 - Da muss ich hin!

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: Melbourne] - #3164630 - 11.07.2021, 13:28:44
Zokka
Forumuser

Registriert: 28.06.2020
Beiträge: 49
Antwort auf: Melbourne
Du verbrauchst viel zu viel Energie damit dich hier lautstark zu verteidigen.

Klar ist das nicht nett teilweise, aber irgendwie kämpfst du an einer Front, an der du gar nicht kämpfen müsstest, wenn du deine Projekte besser durchdenken würdest. Es ist immer leicht etwas anzufangen, aber das wesentliche ist es auch an einem Projekt festzuhalten und es erstmal fertig zu stellen.

Ich denke alles Wesentliche wurde gesagt zu deinem Projekt, jetzt bist du am Zug, denn wenn du nur ein paar Tipps umsetzt und dich noch einmal besser vorbereitest, vielleicht auch Leute fragst, die du kennst, wie Freunde, die dir auch bei der Übersetzung ein paar Tipps geben, müsstest du dann diese Diskussionen im Forum nicht führen.

Up to you! - Du kannst weiter einen Angriff auf alle Leute fahren, die sich mit deinem Projekt ausseinandersetzen oder versuchen auch mal Tipps anzunehmen und erstmal an den Schwachstellen zu arbeiten. Vielleicht ist das Projekt ja auch ein Gutes, aber dann verhau es doch nicht durch dein Auftreten im Forum.



Mal einer der nicht gleich mit Negativer Kritik und sich auch mal in meine Lage versetzen kann. Großes Respekt an solche leute.

Desweiteren Galt der Thread hauptsächlich dem Werwolfspiel wir sind durch sämtliche Beiträge hier stark vom eigentlichen Thema abgesprungen.


Bearbeitet von Zokka (11.07.2021, 13:33:30)
_________________________
Die Dummheit der Menschen und des Universums sind Unendlich - Nur beim Universum bin ich mir nicht sicher! - Albert Einstein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: Zokka] - #3164632 - 11.07.2021, 13:58:21
Ich atme ein und raste aus
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.698
Antwort auf: Zokka

1. Mag sein das das Projekt 5% Fertig ist schon mal daran gedacht das ich nicht Zaubern kann? Ich hab noch andere Wichtigere dinge zu tun als 24/7 am PC zu hocken und um mein Projekt zu kümmern. Hast du mein Reallife vergessen?


Dann veröffentlich den Kram halt wenn es fertig ist.
Wenn ich zum Bäcker gehe bekomme ich auch ein Brötchen und kein Mehl, Ei, Wasser und Salz.

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: ] - #3164634 - 11.07.2021, 14:04:53
Zokka
Forumuser

Registriert: 28.06.2020
Beiträge: 49
Antwort auf: Sysadm
Antwort auf: Zokka

1. Mag sein das das Projekt 5% Fertig ist schon mal daran gedacht das ich nicht Zaubern kann? Ich hab noch andere Wichtigere dinge zu tun als 24/7 am PC zu hocken und um mein Projekt zu kümmern. Hast du mein Reallife vergessen?


Dann veröffentlich den Kram halt wenn es fertig ist.
Wenn ich zum Bäcker gehe bekomme ich auch ein Brötchen und kein Mehl, Ei, Wasser und Salz.


Ich wusste das so eine Antwort jetzt von dir kommen muss.
Ich Wiederhole erneut in dem Thread geht es nicht um Mein Projekt sondern um ein Spielplugin was auf meinem Projekt läuft,

Hast du meine Letzte Äuserung im Letzten Post nicht gelesen?

Ich Zitiere: "Desweiteren gilt der Thread hauptsächlich dem Werwolfspiel wir sind durch sämtliche Beiträge hier stark vom eigentlichen Thema abgesprungen. "

Der Thread ist also Hauptsächlich auf das Werwolfspiel bezogen wo wir die ganze zeit stark davon abweichen und in Richtung meines Projektes laufen"

Was aber im ersten Post gar nicht angesprochen wird im Ersten Post geht es Hauptsächlich um das Spiel nicht um das Nebenprojekt.
_________________________
Die Dummheit der Menschen und des Universums sind Unendlich - Nur beim Universum bin ich mir nicht sicher! - Albert Einstein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: Zokka] - #3164635 - 11.07.2021, 14:15:43
Ich atme ein und raste aus
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.698
Antwort auf: Zokka

Was aber im ersten Post gar nicht angesprochen wird im Ersten Post geht es Hauptsächlich um das Spiel nicht um das Nebenprojekt.


Das Nebenprojekt hat sich aber niemand aus dem Ärmel geschüttelt, es wurde von dir Thematisiert.
Also wunder dich doch nicht wenn man darauf eingeht ?-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: ] - #3164636 - 11.07.2021, 14:23:06
Zokka
Forumuser

Registriert: 28.06.2020
Beiträge: 49
Antwort auf: Sysadm
Antwort auf: Zokka

Was aber im ersten Post gar nicht angesprochen wird im Ersten Post geht es Hauptsächlich um das Spiel nicht um das Nebenprojekt.


Das Nebenprojekt hat sich aber niemand aus dem Ärmel geschüttelt, es wurde von dir Thematisiert.
Also wunder dich doch nicht wenn man darauf eingeht ?-)


Das stimmt da geb ich dir recht ich musste es erwähnen da gefragt wurde warum ich das mit der Registrierung so gehandhabt hab.

Danach sind wir aber nicht zurück zum Hauptthema gekommen.
_________________________
Die Dummheit der Menschen und des Universums sind Unendlich - Nur beim Universum bin ich mir nicht sicher! - Albert Einstein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Werwolf : eine Alternative zu Mafia [Re: Zokka] - #3164642 - 11.07.2021, 16:37:05
abkiModerator
​Beitragschreiber

Registriert: 22.12.2006
Beiträge: 6.741
Ort: Berlin
Hallo zusammen. :-)

@Zokka: Anfangs schriebst du, es ginge dir mit diesem Thread darum, Nutzer zu finden, die mit dir die deutsche Version der Dokumentation ausprobieren wollen. Warum dies aber zum größten Teil nicht passiert(e), wurde dir an diversen Stellen versucht zu verdeutlichen. Doch anstatt dieses Feedback anzunehmen, blockst du es immer wieder ab und zeigst damit an sich nur deine Kritikunfähigkeit; du musst bzw. solltest einfach lernen, dass Feedback nun mal auch weniger schön sein kann. Zwar meintest du ja selbst, dass du da sehr empfindlich bist, weil du es so verstehst, dass man deine Arbeit nicht zu schätzen wüsste, aber statt mal drüber nachzudenken und das Feedback zu verinnerlichen, neigst du eher dazu, wirklich sehr unprofessionell und teils ausfallend zu reagieren.

Wenn man ein deutsches Schriftstück testet, gerade bei einem solchen Projekt, dann erwartet man natürlich auch, dass Rechtschreibung und Grammatik sitzen und dass die Formulierungen innerhalb der Dokumentation verständlich sind. Ist dies nicht der Fall und gewisse Mängel werden aufgezeigt, sollte man dies dankend annehmen, besonders weil du ja meintest, Englisch liege dir besser als Deutsch. Stattdessen meinst du aber, man würde deine Arbeit und die Zeit, die du investiert hast, nicht zu schätzen wissen.

Auch hast du ja zu verstehen gegeben, dass du selbst nicht mal ausschließen kannst, dass das Projekt gerade mal zu 5% fertig ist und rechtfertigst dies damit, auch andere Dinge zu tun zu haben. Das ist natürlich vollkommen in Ordnung, aber dein Auftreten und Umgang hier zeigt, dass es noch ein sehr weiter weg ist, bis die 100% mal erreicht werden können. Und obwohl es die Nutzer hier im Forum sind, auf deren Unterstützung du hoffst, tust du bescheiden wenig, um diese Unterstützung auch zu bekommen - eher im Gegenteil.

Auf ein paar deiner Spam-Beiträge (also jene, wo du x Beiträge hintereinander schriebst), die hier ebenfalls vorgekommen sind, möchte ich da auch gar nicht groß eingehen. Diese zeigen oft einfach nur, dass du vorheriges Feedback zwar gelesen, aber nicht verinnerlicht hast und einfach nur das Erstbeste schriebst, was dir dazu eingefallen war. Und dass dir das im Endeffekt herzlich wenig bringt, solltest du denke ich mal inzwischen selbst gemerkt haben.

Ein nennenswerter Fortschritt ist hier jedenfalls nicht zu erkennen - auch keine großen Anstalten, sich in diese Richtung zu bewegen, da du leider auch herzlich wenig dafür tust. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, diesen Thread nun zu schließen. Wir wünschen dir natürlich dennoch viel Glück mit "deinem" Projekt.


Das Forumsteam
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa

[zum Seitenanfang]  
Seite 3 von 3 < 1 2 3 alle


Moderator(en):  abki