Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 7 von 14 < 1 2 ... 5 6 7 8 9 ... 13 14 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! * [Re: ] - #3125540 - 05.05.2020, 11:10:55
Sunnyboyy17
Nicht registriert


Hallo,

aktuell ist es bei mir so der Nachrichtanzahlcounter (nennt man das so?) sich nicht zurücksetzt.
Auf der Hauptseite ist ja eine bestimmte Zahl in einem rotem Kreis.

Aktuell 3 bei mir, logge ich mich aber im Chat am PC ein, ist keine Nachricht in meinem Postfach.
Gehe ich in die App, befindet sich auch keine Nachricht im Postfach.

Vermutlich gibt es da aktuell ein Synchronisierungsfehler?

Grüße

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: ] - #3125571 - 05.05.2020, 15:41:41
crlty
God o​f Hel​lfire​

Registriert: 04.12.2015
Beiträge: 429
Hast du mal durchgescrollt ob dort „fett“ hinterlegte Nachrichten da sind? Das können /p Messages sein die du bekommen hast aber nicht abgerufen hattest.

Grüße
_________________________
Liebe Grüße
Jens
[God of Hellfire] [Accountsicherheit] [MyChannel] [UserApps]




[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: crlty] - #3125580 - 05.05.2020, 16:57:08
Sunnyboyy17
Nicht registriert


Ja habe ich, und es sind keine Nachrichten da.
Auch würde ein Counter beim Brief unten angezeigt werden wenn was zum abrufen da wäre, ist aber auch nicht der Fall.

Es gab schon mal so einen Fehler das der Counter nicht weg geht, allerdings in der alten App.

Grüße

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: ] - #3125652 - 06.05.2020, 12:45:39
Neo-KamuiGlobaler Moderator
​Knuddelsteam

Registriert: 02.07.2013
Beiträge: 2.106
Antwort auf: Sunnyboyy17
Hallo,

aktuell ist es bei mir so der Nachrichtanzahlcounter (nennt man das so?) sich nicht zurücksetzt.
Auf der Hauptseite ist ja eine bestimmte Zahl in einem rotem Kreis.

Aktuell 3 bei mir, logge ich mich aber im Chat am PC ein, ist keine Nachricht in meinem Postfach.
Gehe ich in die App, befindet sich auch keine Nachricht im Postfach.

Vermutlich gibt es da aktuell ein Synchronisierungsfehler?

Grüße


Wir schauen uns das an
_________________________
"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde" - Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Neo-Kamui] - #3125762 - 07.05.2020, 14:48:36
Indestructible <3
​Giant

Registriert: 29.12.2013
Beiträge: 347
Antwort auf: Neo-Kamui
Wir schauen uns das an


Wird es auch ein Statement zum FotoMeet geben?
FotoMeet aktiviert sich immer automatisch, sobald man sich am iPhone einloggt - so muss man das jedes Mal am PC wieder deaktivieren.
_________________________
"Life is too short to spend time with people who suck the happiness out of you!"

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: ] - #3125865 - 08.05.2020, 15:30:18
MrsjaniisaGlobaler Moderator
​Knuddelsteam

Registriert: 10.04.2018
Beiträge: 325
Hallöchen zusammen,

ich wollte euch kurz Rückmeldung zu eurer Kritik an der Aktivierung von Fotomeet geben.
Es ist super schade zu hören, dass ihr diesen Eindruck gewonnen habt, deswegen möchte ich euch unsere Hintergründe zu der Entscheidung erklären. Wir haben uns bewusst dazu entschieden und auch einen klaren Gedanken dahinter, warum es im Zuge mit K3 nicht mehr die Möglichkeit geben wird, Fotomeet komplett zu deaktivieren.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wenn solche Features komplett ausgeschaltet werden, diese für den/die Nutzer/in leicht in Vergessenheit geraten, obwohl die Funktion genutzt werden würde, wenn sie aktiviert wäre. Trotzdem war uns wichtig, dass wir für diejenigen, die aktuell kein Interesse daran haben, weiterhin die Möglichkeit besteht, eigene Fotos nicht anzeigen zu lassen.
Das Konzept von Fotomeet haben wir in den vergangenen Monaten überarbeitet und sehen es als eine wunderbare Chance für die Community an, weitere Kontakte zu knüpfen und spielerisch interessante Menschen kennenzulernen - das war und ist auch schon immer der Kerngedanke hinter Knuddels: leicht neue Menschen kennenlernen. :-) Dies wird in Zukunft auch mit weiteren Entwicklungen rund um Fotomeet betont werden.

Aus diesen genannten Gründen wird es bei K3 in Zukunft nicht mehr möglich sein, Kernfeatures komplett zu deaktivieren.
Auf die Frage hin, warum die Einstellungen von Fotomeet nach der iOS-App-Nutzung auch in der Desktop-App umgestellt sind - das hat einen technischen Hintergrund. Aufgrund der Minimaleinstellungen von K3 wird die Einstellung in der Stapp von “deaktiviert” auf “nicht meine Bilder” umgestellt. Da uns allerdings bewusst ist, dass viele Bestandsnutzer hauptsächlich die Stapp nutzen, wollten wir euch dort diese Möglichkeit nicht wegnehmen und haben die Option “deaktivieren” gelassen.

In diesem Sinne,
habt ein wundervolles Wochenende!
_________________________
Always choose happiness :))

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Mrsjaniisa] - #3125866 - 08.05.2020, 15:35:25
Ich atme ein und RASTE AUS
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.847
Antwort auf: Mrsjaniisa
und spielerisch interessante Menschen kennenzulernen


Spielerisch? Soll es das Spiel mit den "bist du dir sicher" "klick doch mal ja" etc. nervkommentaren sein die man zusätzlich wegklicken muss :-D ?

Fotomeet ist Müll, zuviele Fakes und zuviele Inaktive Nutzer.
Wenn es euch wirklich daran liegt, den Usern eine schnelle kennlern Möglichkeit zu bieten frage ich mich warum Fotomeet nicht endlich attraktiv gemacht wird mit Einstellmöglichkeiten?

Entfernungsradius aus denen man Personen angezeigt bekommen möchte, Alter von- bis, nur Fotoverifizierte Nutzer Anzeigen und und und. Auch wenn es für Premium ist, aber so wie es derzeit ist, ist Fotomeet gammeliger Müll.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Mrsjaniisa] - #3125870 - 08.05.2020, 15:59:44
Indestructible <3
​Giant

Registriert: 29.12.2013
Beiträge: 347
Antwort auf: Mrsjaniisa
Hallöchen zusammen,

ich wollte euch kurz Rückmeldung zu eurer Kritik an der Aktivierung von Fotomeet geben.
Es ist super schade zu hören, dass ihr diesen Eindruck gewonnen habt, deswegen möchte ich euch unsere Hintergründe zu der Entscheidung erklären. Wir haben uns bewusst dazu entschieden und auch einen klaren Gedanken dahinter, warum es im Zuge mit K3 nicht mehr die Möglichkeit geben wird, Fotomeet komplett zu deaktivieren.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wenn solche Features komplett ausgeschaltet werden, diese für den/die Nutzer/in leicht in Vergessenheit geraten, obwohl die Funktion genutzt werden würde, wenn sie aktiviert wäre. Trotzdem war uns wichtig, dass wir für diejenigen, die aktuell kein Interesse daran haben, weiterhin die Möglichkeit besteht, eigene Fotos nicht anzeigen zu lassen.
Das Konzept von Fotomeet haben wir in den vergangenen Monaten überarbeitet und sehen es als eine wunderbare Chance für die Community an, weitere Kontakte zu knüpfen und spielerisch interessante Menschen kennenzulernen - das war und ist auch schon immer der Kerngedanke hinter Knuddels: leicht neue Menschen kennenlernen. :-) Dies wird in Zukunft auch mit weiteren Entwicklungen rund um Fotomeet betont werden.

Aus diesen genannten Gründen wird es bei K3 in Zukunft nicht mehr möglich sein, Kernfeatures komplett zu deaktivieren.
Auf die Frage hin, warum die Einstellungen von Fotomeet nach der iOS-App-Nutzung auch in der Desktop-App umgestellt sind - das hat einen technischen Hintergrund. Aufgrund der Minimaleinstellungen von K3 wird die Einstellung in der Stapp von “deaktiviert” auf “nicht meine Bilder” umgestellt. Da uns allerdings bewusst ist, dass viele Bestandsnutzer hauptsächlich die Stapp nutzen, wollten wir euch dort diese Möglichkeit nicht wegnehmen und haben die Option “deaktivieren” gelassen.

In diesem Sinne,
habt ein wundervolles Wochenende!


Alleine der Fakt, dass FotoMeet ständig aktiviert ist, auch wenn nur "meine Bilder nicht zeigen" aktiviert ist, ist völliger Bullshit.

Ich kann versprechen, dass ihr mit K3 viele User verlieren werdet. Was ihr in den letzten Monaten an Müll fabriziert, ist nicht mehr normal. Euch geht es nur um die neuen User, dass diese sich zurecht finden und alles auf einem Blick haben. Was mit den Stammusern ist, oder wie diese sich umgewöhnen müssen, ist euch prinzipiell scheiss egal.

Dann werde ich wohl anfangen, diese ekelhafte App von meinem iPhone zu schmeißen. Traurig, was in der letzten Zeit alles mit Knuddels passiert ist und was noch alles passiert und kommt.
_________________________
"Life is too short to spend time with people who suck the happiness out of you!"

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: ] - #3125879 - 08.05.2020, 18:04:53
Der Benny Do
Schne​efloc​kenwä​rmer​

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.709
Ich möchte, tut mir leid, MrsJaniisa, den Text übersetzen.

Hallöchen zusammen,

ich wollte euch kurz Rückmeldung zu eurer Kritik an der Aktivierung von Fotomeet geben.
Es ist super schade zu hören, dass ihr diesen Eindruck gewonnen habt, deswegen möchte ich euch unsere Hintergründe zu der Entscheidung erklären. Wir haben uns bewusst dazu entschieden und auch einen klaren Gedanken dahinter, warum es im Zuge mit K3 nicht mehr die Möglichkeit geben wird, Fotomeet komplett zu deaktivieren.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wenn solche Features komplett ausgeschaltet werden, der Nutzer keine roten Kreise mit weißen Zahlen mehr sieht, die generell störend im Design der Seite aufleuchten, um so die Aufmerksamkeit des Nutzers dauerhaft darauf zu lenken. Wäre Fotomeet deaktiviert, würde weniger Aufmerksamkeit des sowieso schon genervten Nutzers darauf fallen. Das Konzept von Fotomeet haben wir vor Kurzem überarbeitet, Männer dürfen nur noch halb so viele Frauen bewerten wie vorher. Dies bedeutet, dass wir den Strohhalm greifen, um noch möglichst 2 Euro pro Woche abzukassieren, in der Hoffnung, dass der Abonnent das Abo irgendwann vergisst.

Aus diesem Grunde haben wir beschlossen, Kernfeatures nicht zu aktivieren. User gängeln bringt richtig Geld.
--------------

Wirklich, das sehe ich darin. Eine ganz beschissene Gängelung der Nutzer.
Es werden mehr Features die vorher kostenlos UND deaktivierbar waren, monetarisiert und Zwangsaktiviert.
Ihr benutzt Tricks wie es Free2play-Spieleentwicker auch tun. Es wird auf immer mehr psychologische Tricks gesetzt, um den Nutzern noch mehr Geld aus dem Arsch zu leiern. Ja, dies sind psychologische Tricks, rote nervige Zahlen, Hot Buttons etc. hier etwas Blinken, da noch ein paar Nachrichten. Hauptsache Aufmerksamkeit auf irgendeinen Krempel lenken, der Geld bringen könnte.
Knuddels geht mittlerweile den Weg, des befreundeten Grasverkäufers, der zum Heroingroßdealer wird.
Niemand wird wirklich Fotomeet vergessen, es hängt doch dauerhaft links im Fenster. Man kann es anklicken und aktivieren.

Das ist der selbe Unsinn wie die angebliche Sicherheit beim Löschen eines vor 5 Minuten erstellten Accounts, die mindestens 60 Tage dauern soll. Fotomeet ist scheiße geworden. Zum Großteil sind es Bots auf den Fotos oder von der Party übrig gebliebene Reste die nicht abgeschleppt wurden und werden, oder es sind Bots.

Ich kann Sysadm und indestructible nur beipflichten. Ihr habt Leute die eigentlich was können, aber es kommt viel Scheiße dabei rum, Bugs werden jahrelang nicht behoben und ihr werft die Leute mit unnötigem Krempel zu, es gibt viele Anfängerfehler, die man bei einer vernünftigen Kontrolle locker vermeiden kann.

Antwort auf: Sysadm

Spielerisch? Soll es das Spiel mit den "bist du dir sicher" "klick doch mal ja" etc. nervkommentaren sein die man zusätzlich wegklicken muss :-D ?

Knuddels will einen überreden, den unge******* Partyrest doch noch mitzunehmen.


Bearbeitet von Der Benny Do (08.05.2020, 18:06:05)

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Neo-Kamui] - #3125883 - 08.05.2020, 18:26:11
eluveitie -I-
Forumuser

Registriert: 17.12.2015
Beiträge: 12
Nach meiner Erfahrung heraus gibt es viele Frauen wie über 99 unbeantwortete Fotomeetanfragen haben, schlichtweg weil es sie nicht interessiert. Das ist auch der Grund, dass man sehr selten eine Fotomeetanfrage bestätigt bekommt. 1. Weil Leute angezeigt werden die gar nicht mehr online kommen 2. Weil Leute das einfach ignorieren und nicht deaktiviert haben.

Mich als Mann stört Fotomeet nicht, wenn es nicht ausgeschaltet werden kann, da Männer generell weniger Anfragen bekommen.
Ich glaube es wird nicht deaktiviertbar sein, damit man irgendwie noch die nichtaktiven Frauen damit erreichen kann und sie vielleicht doch mal darauf reagieren. So haben die Männer wieder mehr Motivation da weiter zu machen oder $ zu investieren.

Allgemein ist K3 ziemlich... also ich habe einen neuen Nick registriert, leider K3 Client, auch HTML... Ich kann die Videochats nicht mehr mit dem Nick nutzen. Ist natürlich für einen 95% Videochatuser somit völlig nutzlos.
Aber das is jetzt der falsche Thread um die ganzen Nachteile und Unverständlichkeiten über K3 auszulassen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: eluveitie -I-] - #3125885 - 08.05.2020, 18:41:54
SSA David Rossi
Nicht registriert


Zitat:
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wenn solche Features komplett ausgeschaltet werden, diese für den/die Nutzer/in leicht in Vergessenheit geraten, obwohl die Funktion genutzt werden würde, wenn sie aktiviert wäre. Trotzdem war uns wichtig, dass wir für diejenigen, die aktuell kein Interesse daran haben, weiterhin die Möglichkeit besteht, eigene Fotos nicht anzeigen zu lassen.


Ich weiß nicht, wann ich das letzte mal einen dermaßen hahnebüchenen Blödsinn gelesen habe, aber ich bin mir sicher, dass es zumindest ebenfalls hier im Forum war.
Verdammt nochmal es gibt Nutzer die wollen das vergessen! Die machen das nicht wegen Early-Onset-Alzheimer, sondern aus bewusster Entscheidung heraus.
Seid doch als Knuddelsteam einfach mal ehrlich und sagt: wir brauchen euer Geld, deswegen spammen wir euch gnadenlos mit allem zu, was Geld von euer Konto auf unser Konto bringt, weil wir darauf bauen, dass ihr entweder blöd oder resigniert genug seid.

Entweder das, oder ihr gebt zu, dass ihr eure Chatter alle für arg zurückgeblieben haltet. Aber nicht immer dieses Marketingsprech, dass ihr an der Uni gelernt und durch Youtube-Tutorials perfektioniert habt.

Davon abgesehen: so rudimentär und stiefmütterlich ihr Fotomeet im Laufe der Jahre belassen habt ist das Viech alles, nur kein Kernfeature. Ich neige sogar dazu, das Wort Feature anzuzweifeln.


[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Mrsjaniisa] - #3125891 - 08.05.2020, 19:42:48
König Gil-Galad schläfrig
​Reverse

Registriert: 26.01.2007
Beiträge: 2.105
Ort: Walsrode
Antwort auf: Mrsjaniisa

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wenn solche Features komplett ausgeschaltet werden, diese für den/die Nutzer/in leicht in Vergessenheit geraten, obwohl die Funktion genutzt werden würde, wenn sie aktiviert wäre. Trotzdem war uns wichtig, dass wir für diejenigen, die aktuell kein Interesse daran haben, weiterhin die Möglichkeit besteht, eigene Fotos nicht anzeigen zu lassen.


Ich glaube kaum, dass diese Feature "in Vergessenheit geraten", weil man sie deaktiviert. Und noch viel weniger glaube ich, dass diese User das Feature eigentlich verwenden würden wollen. Es wird doch nicht ohne Grund deaktiviert. Das erinnert mich ein bisschen an bestimmte Handys oder Softwarehersteller, die unbedingt wollen, dass man doch ihr Produkt nutzt.

Für mich haben Anpassungsmöglichkeiten zumindest auch viel mit Userfreundlichkeit zu tun. Lasst doch den Chatter selbst entscheiden, ob er ein bestimmtes Produkt von euch nutzen möchte oder es eben deaktivieren möchte. Hört bitte, bitte auf den Leuten Einstellungen aufdrücken zu wollen.
_________________________
Stark zu sein bedeutet nicht,
nie zu fallen sondern immer
wieder auf zu stehen!!

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: König Gil-Galad] - #3125952 - 09.05.2020, 13:46:35
Keemo
Nicht​ regi​strie​rt​

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.422
Hallo ihr Lieben, :-)

selber bin ich auch ein Freund der (optionalen) Modularität. Wenn ich es könnte, so würde ich selber auch gerne so einige Dinge deaktivieren können; wie WR; Quest-System, u.s.w.

Anderseits gibt es da auch eine sehr große Nutzergruppe - die das nicht so aktiv, wie wir vllt. verfolgt. Denen ist das mehr oder wenige "egal" - und denen stört gar nicht die so sehr die Sichtbarkeit/Handlungsweise des FM-Buttons. Hier versteh ich sogar ein bisschen, das KN für besagte große Gruppe so entscheidet (und hier eine Einnahmequelle festigen möchte).

Für uns, die die komplette Deaktivierung bevorzugen ist das wiederum aber echt unangem (weil wir jene Optionalität der dauerhaften Deaktivierung) sehr zu schätzen gewusst haben. Auch aus dem Standpunkt heraus, das in der StAPP immer mehr K3-Systemapps einfließen. Bzw. später auch umgekehrt: SA´s in K3.

Meine Sorge selber ist, das auf längerfristiger Sicht, die Änderungen aus K3 (Nicht sichtbare Besucherliste für unter Status 2, keine Deaktivierungsmöglichkeit von FM2.0) im Laufe der Zeit auch in der StAPP einfließen werden. Also das der derzeitige Umstand der Handlungsweise, nur eine Übergangslösung ist-

Letzteres ist meinerseits nur eine spekulative Vermutung; würde mich aber nicht sehr wundern - das man vllt. in einem oder 2 Jahren sagt: "Die Veränderungen aus K3, treffen jetzt auch auf die StAPP für euch zu" :x Anbei vllt. als Empfehlung: sollte man was das FM2.0 betrifft, ggf. auch die K3-Themen-/Hilfeseite bzw. in der Changelog aktualisieren. Die Verwunderung über die FM2-Änderung (und deren Auswirkungen) habe auch schon oft im Forum (und auch im Chat) lesen müssen. :-)

Anderes Thema:
K3-Messenger (Nachrichten einseitig löschen können).
Auch hier verweise ich auf die Antwort der CL (K3 Messenger-FAQ; sowie folgender (seit Monaten existenten Rückmeldung) >

Warnung! Spoiler!
Aktuell kann man Konversationen archivieren und als ungelesen/gelesen markieren. Die Option Konversationen zu löschen ist nach eurem Feedback bei uns in der Diskussion. Eine Löschung wäre jedoch einseitig - bedeutet das der Gesprächspartner den Nachrichtenverlauf weiterhin sehen würde.

Hier möchte ich ja echt ungern "nerven", aber für die Nutzer die sich das wünschen ist es echt nicht schön; wenn diese über Monate auf eine mögliche Änderung da warten müssen. Mein eigener Eindruck dazu ist inzwischen leider; das man hier so lange abwartet, bis es vllt. niemanden mehr interessiert oder leider auch, das das Thema "Nachrichten (auf der eigenen Seite) löschen können" inzwischen eine so niedrige Priorität hat. Das oftmals (vllt auch falsche) Empfinden das man dies oder anderes solange "totschweigt" brennt sich da auch bei mir ein. Natürlich habe ich auch Verständnis, wenn man sagt, das andere Projekte Vorrang haben; anderseits wirkt das wieder erneut wie eine offene, hinterlassene Baustelle - und das beim hochgelobten Vorzeigeprojekt des K3-Messengers.

Hier kann ich die User total verstehen, wenn diese sich vllt. möglicherweise auch nur denken: "K3 dauert zu lange" oder "Wie hoch sind die Chancen, das dies vllt. wieder (erneut?) in ein falsches; nicht eingelöstes Versprechen endet?" bzw. deren Sorge "Am Ende, wird die Idee/Disskussion (aus Gründen) "torpediert".

Weiteres Thema:
Changelog > man kann sich (ohne Fehler nun selber Nachrichten schicken; 20.04.2020).
Ich hatte dies damals nachgetestet und war verwundert das es nicht geht. Man kann auf IOS und in der K3-Web sich keine (neuen) Nachrichten selber schreiben. Der eigene Nick taucht (bei keiner in der Vergangenheit liegenden Konversation mit sich selbst); in der Nick-Suche erst gar nicht auf) Auf Anfrage dazu bei der CL (da ich dort einen Bug vermutete) - wurde mir dankenswerterweise requotet; das man sich noch nicht so sicher ist ob man dieses Feature überhaupt aktivieren möchte. Die Deaktivierung dazu war zu dem Zeitpunkt von der CL so gewünscht bzw. umgesetzt.

Finde ich erst mal nicht schlimm (auch wenn ich dies gerne nutzen würde), aber auch hier fehlt einfach der (aktualisierte) Informationsgehalt in der Changelog; sowie der K3-Hilfeseite (ggf. den eigenen Kanälen > FremdSocialMediaApps; ggf. in den eigenen Channeln).

So schön auch K3 in der Zukunft sein mag; es hinterlässt insbesondere bei den (Core-/Power?-Nutzern) oftmals sehr viele Fragen; nicht nur warum dies alles so lange dauert; bzw. sondern; auch wieso/weswegen man sich gerade so (im Hintergrund) entscheidet. Hier hätte ich es mir als Nutzer eher gewünscht, das man den User vorab (etwa in der Changelog; K3-Hilfeseite, News-Fenster) informiert; wieso man dies z.Bsp. bei FM2.0/andere Komponenten so umsetzt - und (viel wichtiger) welche Auswirkungen das auf die STApp hat. Nicht erst dann (später), wenn diverse, unterschiedliche Anfragen dazu im fast schon vor sich dahinvegetierenden Forum auftauchen. :-)



[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Keemo] - #3126121 - 11.05.2020, 11:15:46
Juan22
​Familymitglied

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 1.448
hallo,
verstösst der zwang fotomeet zu nutzen (weil es nicht abschaltbar ist) nicht gegen die knuddels-philosophie?
vorallem klang es so als ob das feature fehlerhaft wäre, was noch ein grund mehr wäre es abschalten zu dürfen.
mfg

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Juan22] - #3126155 - 11.05.2020, 13:44:48
Keemo
Nicht​ regi​strie​rt​

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.422
Hey, :-)

inwiefern & auf welchen Punkt bezogen (aus der KN Philosophie) meinst du das? :-)

Meines Erachtens ist es bei FM ähnlich, wie bei der nicht deaktivierbaren Weltreise/Quest & anderer nicht deaktivierbarer Drittkomponenten.

Dadurch das für FM1 die Ausblende-Funktion noch vorhanden ist, wird KN das sehr wahrscheinlich mit "Möchte man das Feature nicht nutzen; so muss man es auch nicht anklicken." begründen.

Das Vorhandensein möglicher Bugs, war in der Vergangenheit leider bei KN noch nie ein offiziell vermittelter Beweggrund für das Schalten einer Deaktivierungsmöglichkeit beim Endnutzer. Sieht man u.a. am Bespiel der Hall of Fame, Bingo oder dieses Forums; welche trotz diverser Bugs natürlich noch weiterhin (aus diversen anderen dafür sprecheden Gründen) aktiv geblieben sind. Da FM1&2. (je nach Sicht) mehr oder weniger gut/schlecht (bzw. in seinen Grundkern rudimentär) funktionieren, würde ich persönlich (nach der sehr auführlichen Begründung von Mrsjaniisa) nicht mehr damit rechnen. :x

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Keemo] - #3126432 - 14.05.2020, 11:08:52
Juan22
​Familymitglied

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 1.448
Antwort auf: Keemo

inwiefern & auf welchen Punkt bezogen (aus der KN Philosophie) meinst du das? :-)

Aufeinander Rücksicht nehmen

man sollte die möglichkeit haben, sich die benutzeroberfläche individuell anzupassen. das man feature und infos auch abschalten kann (bezieht sich jetzt nicht auf werbung).
mfg

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Neo-Kamui] - #3127318 - 23.05.2020, 14:02:51
Ataraxia
I'm P​oppy​

Registriert: 27.01.2020
Beiträge: 68
Ort: Wiesbaden
Möchte mal ganz naiv nachfragen, ob noch in Planung steht, die App zu stabilisieren, damit man nicht sofort fliegt sobald man mal kurz die App schließt, oder bleibt das nun erst mal so, um einem den letzten Nerv zu rauben?
Wäre ansonsten immer noch äußerst dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, ob es möglich ist die alte App wiederzubekommen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Neo-Kamui] - #3127649 - 26.05.2020, 17:48:21
Neo-KamuiGlobaler Moderator
​Knuddelsteam

Registriert: 02.07.2013
Beiträge: 2.106
Hallo :-),

wir haben soeben unsere neueste Version 4.19.0 zur Überprüfung an Apple gegeben. Ich hoffe, dass diese im Laufe der nächsten Tage für euch freigeschalten wird.

In dieser Version gibt es viele Verbesserungen im Hintergrund, wie zum Beispiel ein erschwertes Erstellen von Botnicks, sowie einige neue Funktionen für euch. Diese beinhalten:

- Komplett neue Darstellung der Kontakte
Ab sofort werden die Unterschiede dargestellt und man kann bestimmte Kontaktarten deaktivieren
Kontakte werden nun wieder fettgedruckt (bold) in der Nickliste angezeigt

- Es ist nun möglich das eigene Profilfoto zu löschen

- Der Besucherview reagiert nun abhängig vom Ort an dem er geöffnet wurde

- Auf Apple Geräten mit Nodge (iPhone X, XR, XS, 11) wird nun immer die Titlebar richtig eingefärbt

- Kleinere Design-Fehler wurden behoben

Außerdem haben wir wie immer im Hintergrund einige technische Verbesserungen vorgenommen, um Probleme einfacher finden & lösen, sowie die Geschwindigkeit der App erhöhen zu können.

Gleichzeitig haben die Arbeiten an Version 4.20.0 bereits begonnen. Ihr könnt euch dort auf die Implementierung der Channel und Nicknamen Autovervollständigung freuen sowie auf eine verbesserte Handhabung, falls euer Nick einmal gesperrt worden sein sollte.

Beste Grüße aus Karlsruhe

~NK
_________________________
"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde" - Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Neo-Kamui] - #3127817 - 27.05.2020, 17:53:24
Anni maliisch x
​I rawr you!

Registriert: 21.11.2016
Beiträge: 1.147
Huhu ihr Lieben,

auch wenn ich K3 ein wenig kritisch entgegenkomme, so muss ich euch mal ein Kompliment aussprechen.
Ihr arbeitet wirklich stetig daran, dass die App besser wird und ich muss ehrlich sagen, dass mir das Design der neuen Kontaktliste echt gut gefällt!

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Anni maliisch x] - #3127818 - 27.05.2020, 18:08:04
Sunnyboyy17
Nicht registriert


Ich hab das Update nun, aber seither nur Probleme.

- Sobald ich die Nickliste aufrufe, ist diese entweder leer oder die App Crasht sofort.
- Die Akkuperformance ist so schlimm, mein Akku verliert in 5 Minuten über 20%.

[zum Seitenanfang]  
Seite 7 von 14 < 1 2 ... 5 6 7 8 9 ... 13 14 >


Moderator(en):  Misterious, Telechatter