Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
versch. Fehler in der iOS-App - #3140822 - 21.10.2020, 19:19:23
LittleJacky25
Forumuser

Registriert: 06.06.2015
Beiträge: 86
Hallo zusammen :-D

Ich hoffe sehr, dass ich hier richtig bin um über ein paar Schwierigkeiten mit der App (iOS) zu berichten.

Langsam geht mir mit den Apps (iOS & StApp) die Geduld aus und ich mag beides kaum noch nutzen.

Immer wieder kommt es vor, dass ich mich an der Handy App gar nicht einloggen kann, da schlicht weg keine Verbindung aufgebaut werden kann. An meiner Internetverbindung kann es nicht liegen, alle anderen Seiten und Apps die ich sonst so nutze lassen sich öffnen.
-> Es wäre also sehr hilfreich, wenn die Verbindungsprobleme endlich behoben werden. Ich habe schon die Beta Version der App getestet, vor ca einem Jahr, dort gab es auch schon den Fehler.

Auch kommt es oft vor, dass ich einfach nur meine Nachrichten im "Postfach" checken möchte und dann in meinem zuletzt besuchten Channel lande. Den "log in" in den zuletzt besuchten Channel habe ich bereits deaktiviert.
Dennoch lande ich immer wieder ohne einen Channel angeklickt zu haben in einen Channel.
-> Hier wäre ich also sehr dankbar, wenn die App kein Eigenleben entwickelt und macht was sie will.

Was unter iOS nun lange nicht möglich war, war das versenden von Bilddatein. Dies funktioniert einwandfrei und tadellos, gefühlt das einzige was "rund läuft".
-> Zum einen wäre es schön, wenn die /block Funktion dadurch nicht aufgehoben oder umgangen werden kann, aber dies ist etwas was hier nun zu genüge berichtet wurde.
Dennoch würde ich mir wünschen, dass man am Handy nicht nur seine Profilbilder bearbeiten kann, sondern eben auch die Album uploads.

Nach wie vor wünsche ich mir sehr, dass man seine Kontakte auch mobil bearbeiten kann. Dies ist leider nicht möglich und schon sehr nervig. Man ist am Handy online... trifft einen netten Menschen und kann ihn nicht seiner Kontakliste hinzufügen weil man einfach das falsche Gerät benutzt. Bisher finde ich die Leute am Laptop unter /f -> letzte Dialoge wieder, aber umständlich ist es alle male.

Das mit nervigste ist jedoch, dass man am Handy seine Smileyfeatures GAR NICHT nutzen kann. Unter der alten iOS Version war es immerhin möglich, wenn man die Befehle auswendig konnte, sie zu verwenden. Unter der neuen Version ist dies nicht mehr möglich, was ich sehr schade finde. Viele User haben Geld für ihre Smileys ausgegeben, sich Smileyplätze gekauft und mit Knuddel welche zugelegt, oder wie auch immer. Und am Handy sind diese nicht nutzbar.
Meiner Meinung nach ist dies eine sehr starke Einschränkung der Nutzung von Smileys für die man, in welcher Form auch immer, bezahlt hat.

Ich bin mir sicher, dass das Team der Programmierer hart an den Problemen arbeitet. Jedoch passiert gefühlt leider gar nichts. Updates erscheinen nur selten... und die Probleme bleiben. :-(


Bearbeitet von Misterious (22.10.2020, 20:31:51)
Bearbeitungsgrund: Titel angepasst

[zum Seitenanfang]  
Re: Verbesserungsvorschlag für die Handy-App (Android & iOS) [Re: LittleJacky25] - #3140839 - 21.10.2020, 19:30:09
Jimmy1985
15 Ja​hre b​ei Kn​uddel​s​

Registriert: 11.06.2006
Beiträge: 29
Ort: BerLin
Du bist schneller gewesen wie ich, denn ich habe heute ans Team schreiben wollen, was mit der iOS App los ist.

Es funktioniert gar nichts, außer das man nur schreiben und lesen kann, vor nicht alt so langer Zeit wurde sie noch mit totaler Euphorie angepriesen.
_________________________
Billard ist genauso wie die Musik, ohne dem geht es einfach nicht!!!!!

Der größte Teil meines Lebens

[zum Seitenanfang]  
Re: Verbesserungsvorschlag für die Handy-App (Android & iOS) [Re: Jimmy1985] - #3140858 - 21.10.2020, 20:01:20
LittleJacky25
Forumuser

Registriert: 06.06.2015
Beiträge: 86
Sooooooooorry =D

Ich hab Julian deswegen auch schon angeschrieben. Leider wurde ich aber mit so einer "Standart Support Nachricht" abgespeist. Schade!

[zum Seitenanfang]  
Re: Verbesserungsvorschlag für die Handy-App (Android & iOS) [Re: LittleJacky25] - #3141044 - 22.10.2020, 19:51:40
Jimmy1985
15 Ja​hre b​ei Kn​uddel​s​

Registriert: 11.06.2006
Beiträge: 29
Ort: BerLin
Das vermittelt gleich diesen Eindruck; Danke für diese Information, wir werden es überprüfen und geben Dir dann bescheid^^ ]-(
_________________________
Billard ist genauso wie die Musik, ohne dem geht es einfach nicht!!!!!

Der größte Teil meines Lebens

[zum Seitenanfang]  
Re: Verbesserungsvorschlag für die Handy-App (Android & iOS) [Re: Jimmy1985] - #3141075 - 23.10.2020, 06:15:22
Inuyasha20
​Anime-Star

Registriert: 05.04.2005
Beiträge: 386
Ort: Berlin
Ich muss zugeben das mir die App mittlerweile ganz gut gefällt, die genannten Punkte stören mich jedoch auch - vor allem dieses Einloggen in den letzten Channel, obwohl es deaktiviert wurde.

Der größte Kritikpunkt für mich ist jedoch das ständige Ausloggen aus dem Channel, sobald man die App (wegen WhatsApp-Nachrichten, Facebook checken oÄ) wechselt. Das ist echt so dermaßen nervig, das mir jegliche Freude an der App nimmt - leider.

[zum Seitenanfang]  
Re: Verbesserungsvorschlag für die Handy-App (Android & iOS) [Re: Inuyasha20] - #3141148 - 23.10.2020, 17:45:37
Keemo

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.240
Guten Abend, :-)

diese echt nervigen Verbindungsprobleme in K3 ziehen sich blöderweise schon seit Monaten hin. Schaut man sich die älteren Threads an: z.Bsp. diesen hier, einen weiteren, inklusive dem letzten K3-Come Together - ist man was die Verbindungsabbrüche betrifft - als Nutzer ebenso auf dem Stand, wie die letzten Monate davor.

Mein Eindruck her ist aber der Selbe; das es absolut störend ist und auch ggf. viel Freude an der modernen App zu Nichte machen kann. Seit dem damaligen Rollout hat sich m.M.n. gar nichts daran groß geändert. Der eigene Versuch dort beim letzten Zoom-Meeting nochmal freundlich nachzuhaken (ob sich dort was ändern könnte?; Zeitstempel 01:02:08) - erfolgte mit einer sehr recht allgemein gehaltenen Antwort seitens der CL. Zitat: "Man arbeite sehr stark daran". Im Nachhinein ärgere ich mich, das ich nicht jene Frage vllt. direkter gestellt habe; denn es wäre sicherlich ganz interessant zu wissen; woran es denn nun liegt?

Irgendwas muss sich geändert haben; sei es Seitens Apple und möglichen Restriktionen; oder irgendwas im Backend - was für diese Instabilitäten der Verbindungen verantwortlich ist. Die alte IOS-App hatte diese Verbindungsprobleme (insbesondere beim Taskwechsel) nicht; wieso ist das dann gerade bei der neuen K3-IOS App so?

Hier hätte ich von der CL - die eigene Erwartungshaltung als Nutzer - tatsächlich gehabt, das man im bisherigen Verlauf jener sehr oft vorkommenden Kritik, dann vllt vllt.ein bisschen näher in genau jenen Kritikthreads/-postings von euch eingeht. Ich denke wenn für andere, das zumindest in Ansätzen nachvollziehbar ist; wieso dem so ist oder weswegen KN diesbezüglich Probleme im Hintergrund hat - lässt sich dafür ggf. auch von Außenstehenden leichter Verständnis zeigen.

So sind aber jene sehr allgemeinen Aussagen, seitens der CL; "das man daran arbeitet" - nicht immer für jeden nachvollziehbar & man ärgert sich mehr als berechtigt, das jene Verbinundsabbrüche immer noch so ausschlaggebend sind.

Ehrlich gesagt bezweifle ich als Nutzer, das sich dort noch etwas in diesem Jahr wirklich ändern wird bzw. habe die Hoffnung das K3-IOs annähernd ohne Disconects läuft - aufgegeben. Inzwischen nutze ich jene K3-IOS App tatsächlich mobil gar nicht mehr. Insbesondere da sich die Probleme auch auf auf Safari ggf. K3-Web per FF/Edge/Chrome am PC/mobilen Androidgerät leicht übertragen lassen; welche ebenfalls unter starken Verbindungsabbrüchen (im selbigen Browserfenster ohne Taskwechsel) leiden.
_________________________
Mit besten Grüßen,
Keemo

[zum Seitenanfang]  


Moderator(en):  lutz39, Misterious