Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 5 von 14 < 1 2 3 4 5 6 7 ... 13 14 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! * [Re: Assembler] - #3121818 - 19.03.2020, 21:02:57
Der Benny Do
Schne​efloc​kenwä​rmer​

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.762
Bei K3 wird man auch rausgeworfen und wieder verbunden, ich glaube, das ist so gewollt.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Assembler] - #3121831 - 19.03.2020, 23:27:50
oxk
Nicht​ regi​strie​rt​

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.470
Meinerseits habe ich Chromo´s Angelegenheit für etwas mehr als ~ 35Minuten im Hintergrund laufen lassen; konnte aber ebenfalls (im K3-Web) keinen serverseitigen Disconnect feststellen. Auch nach besagter 35 Minuten war ich immer noch online geschaltet. Dies ohne direkte (Inter-)Aktivität im Channelgeschehen, ggf. dem zugehörigen Tabreiter.

Messzeitpunkt:
[Start]Donnerstag, 19.03.2020 22:15:12
[Ende]Donnerstag, 19.03.2020 22:50:30.

*Dazu als Anmerkung: Die meisten bisherigen Disconnects (+ Neuverbindungen) hatte ich selber wenn überhaupt nur; beim DrittAppwechsel in IOS oder weil K3-Web insgesamt nicht stabil lief.

Ob das von Chrome beobachte Verhalten beabsichtigt ist; oder ggf. nur ein Bug; kann ich natürlich nicht sagen.

Jedoch zumindest am PC, kann ich Chromo´s Einwand insoweit reproduzieren; das unter besagten Umständen kein direkter Verbindungssabruch (aufgrund von Inaktivität) erfolgt. Mein Testnick blieb auch ohne direkte Eingabe bzw. dem bisher (gewohnten) Inaktiväts-Minuten-Level) weiterhin eingeloggt. Seine eigene Beobachtung dahingehend; würde ich insofern auch teilen. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Der Benny Do] - #3121834 - 20.03.2020, 03:10:32
Assembler
​Hamburg <3

Registriert: 14.08.2012
Beiträge: 155
Ort: Hamburg
Antwort auf: Der Benny Do
Bei K3 wird man auch rausgeworfen und wieder verbunden, ich glaube, das ist so gewollt.


Soweit ich das sehe, bleibt die Verbindung permanent bestehen.


@Keemo: Danke für's Testen :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Assembler] - #3121991 - 22.03.2020, 11:29:19
lolli1995
​Who do you think you are?

Registriert: 07.06.2009
Beiträge: 2.673
Ort: Köln
Bezüglich der Funktionen fände ich es gut, wenn jemand / und dann einen Buchstaben tippt z.B. f, dass eine Auswahl von Funktionen gezeigt wird. Gerade für die Newbies, diw eben keine Funktionen kennen, halte ich das für erstrebenswert. Gleichzeitig auch für den normalen Chat

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: lolli1995] - #3121994 - 22.03.2020, 12:00:21
SSA David Rossi
Nicht registriert


Zitat:
Bezüglich der Funktionen fände ich es gut, wenn jemand / und dann einen Buchstaben tippt z.B. f, dass eine Auswahl von Funktionen gezeigt wird. Gerade für die Newbies, diw eben keine Funktionen kennen, halte ich das für erstrebenswert. Gleichzeitig auch für den normalen Chat


Gehört zwar vielleicht eher in den Thread für "Kleine Ideen", aber fände ich wirklich gut - auch wenn ich eine Art "Reiter" für Emotes bevorzugen würde, wie es das z.B in WoW gibt. Sprich eine Fläche auf die man klickt und dann geht eine Liste auf, wo man den gewünschten Befehl anwählen kann.

Ich bin nicht wirklich ein Newbie und selbst ich kann dir spontan auch nicht alles Befehle á la /sommer oder /splash usw. nennen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: ] - #3122019 - 22.03.2020, 18:09:20
Maexxchen

Registriert: 03.12.2008
Beiträge: 1.293
Eine Autovervollständigung wäre echt eine super Sache. Diese sollte dann aber optional einstellbar sein. Wäre aber für alle Plattformen sinnvoll.


Bearbeitet von Maexxchen (22.03.2020, 18:11:44)
_________________________
Kluge Menschen reagieren auf Kritik gelassen, dumme Menschen trotzig.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Maexxchen] - #3122107 - 23.03.2020, 17:14:08
Indestructible <3

Registriert: 29.12.2013
Beiträge: 550
Ich habe mich ja mittlerweile mit der neuen K3 iOS App abgefunden und muss sagen, dass mich momentan nicht all zu viel etwas stört, außer, dass man immer noch automatisch in den Chat eingeloggt wird. Unter anderem ist mir auch aufgefallen, dass man permanent blockierte Kontakte in seiner "Kontaktliste" wieder findet. Man blockiert Chatter nicht einfach so, sondern weil man von denen weder noch was lesen will, oder generell sehen will. Ich weiß nicht, ob das vielleicht ein Fehler ist, oder gewollt .. aber es stört ein wenig.

Ich finde es gut, dass man mit der App mittlerweile auch einige Funktionen nutzen kann, die es vorher nicht gab.

Glaube, dass sich die App mittlerweile gut macht und wenn man sich aktiv an der Entwicklung beteiligt, dann wird das auch positiv ausgehen.
_________________________
"Life is too short to spend time with people who suck the happiness out of you!"

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Neo-Kamui] - #3122176 - 24.03.2020, 09:19:01
Neo-KamuiGlobaler Moderator
​Knuddelsteam

Registriert: 02.07.2013
Beiträge: 2.140
Hallo in die Runde,
Apple hat soeben die Version 4.17.1 freigegeben. Hierbei handelt es sich um einen kleineren Release bei dem wir vor allem die Werbe-SDKs (Jeder Werbepartner entwickelt das für sich, wir müssen dann ihren Teil der Software integrieren) aktualisiert haben, da Sie zu häufigen Abstürzen geführt haben.

Zusätzlich haben wir die Login-Erfahrungen für euch einfacher gestaltet. Wenn ihr euch ausloggt, könnt ihr euch nun direkt mit dem letzten Nick einloggen. Das Passwort wird dabei jedoch nicht mehr angezeigt.
Wählt ihr aus, dass ihr euch mit einem anderen Nutzer einloggen möchtet, kommt ihr zur normalen Login-Maske.
Warnung! Spoiler!

Damit können wir sowohl den Komfort eines direkten Re-Logins beibehalten ohne die Sicherheit eures Passwortes durch einfaches Sichtbar-Machen eines Dritten zu gefährden.

Wir haben eure Ideen zum Thema Autovervollständigung hier auch wahrgenommen. Intern arbeiten wir aktuell an einem Konzept das wir euch hoffentlich bald vorstellen können - sobald es hier etwas gibt wird Philipp euch das Ganze vorstellen.

Bis dahin wünsche ich euch viel Gesundheit und alles Gute aus dem Karlsruhe Home-Office Exil.
~NK
_________________________
"A gem cannot be polished without friction, nor a man without trials." - Seneca

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Neo-Kamui] - #3122539 - 28.03.2020, 10:15:47
Addy
Addy ​einfa​ch Ad​dy​

Registriert: 27.09.2019
Beiträge: 78
Ort: Königtum Celle
Guten morgen :-]
Ich wurde in letzter zeit sehr oft angeschrieben und gefrag warum denn auf dem iOS K3 Client ettliche smiley features die vorher gingen nicht mehr gehen, mir selber ist auch aufgefallen das so gut wie alle Macros die von Smileys sind nicht nutzbar sind :-| wäre echt schön wenn man diese einbauen könnte :-)
_________________________


ich bin nur hier um zu trollen O:)

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Addy] - #3122733 - 31.03.2020, 03:01:54
Paddinqton

Registriert: 24.05.2015
Beiträge: 600
Ort: Gummersbach
Antwort auf: Addy
Guten morgen :-]
Ich wurde in letzter zeit sehr oft angeschrieben und gefrag warum denn auf dem iOS K3 Client ettliche smiley features die vorher gingen nicht mehr gehen, mir selber ist auch aufgefallen das so gut wie alle Macros die von Smileys sind nicht nutzbar sind :-| wäre echt schön wenn man diese einbauen könnte :-)


Hey,

ich glaub das is alles in Arbeit bzw im Aufbau,
warten wir einfach aufs neue Update, und schauen was es dann "neues" gibt. :-)

Michi
_________________________
Greetz, Michii
Teams: Admin, AntiExtremismus, Profil, Veranstaltungen (Events, Fußball)

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Paddinqton] - #3122866 - 02.04.2020, 00:02:52
Arai
Komme​ntier​er​

Registriert: 09.09.2011
Beiträge: 40
Ort: In den Sternen
Ich habe einige Minuten mit einem brandneuen Zweitnick die K3-Version getestet.

1. Vllt. ist es noch im Aufbau und es wirkt sehr kleinlich von mir, aber ich würde gerne wissen, ob es Pläne bezüglich der Optimierung von M2 gibt.
Damit meine ich die stufenartige Anzeige der Farben je nach dem wie sehr man verdächtig bzw. unverdächtig ist oder ob die Nachrichten im Totenchat einen Grauton in der Schrift erhalten, um einfach zu sehen, woher diese stammt. Also all das was vorher schon da war. Der Grabstein in Klammern müsste ansonsten immer wieder am Ende der Nachricht aktiv gesucht werden. Das ist besonders für CM und Admins (aber auch für die Toten und Nicht-Mitspieler selbst) bestimmt immer anstrengend zu sehen und zu filtern, da sie ja ununterbrochen beide Chats sehen. Und eine Lücke zwischen "James:" und "Text" wäre auch angebracht, wenn ein Spiel endet und er die Rollen und Punkte offenbart, da das sonst syntaktisch nicht korrekt ist.
Ansonsten wären das noch Verbesserungsmöglichkeiten.

2. Komme ich mal zu einem anderen Anliegen:

Unabhängig von Mafia2 würde ich gerne wissen, ob man sich vorstellen kann, eine Option einzubauen, die die Profilbilder, auszublenden, die jedes Mal aufkommen, wenn eine andere Person als die vorherige im Chat schreibt. Es ist unfassbar anstrengend, sich wiederholt das gleiche Bild bzw. eine Flut an Bildern anschauen zu müssen, wenn etliche Menschen gleichzeitig und kurz hintereinander miteinander kommunizieren und man im Chat mitliest.

Dazu kommt, dass man das identische Bild auch in der Nickliste sieht bzw. man bei Interesse ja auch auf das Profil/in die Whois der Person gehen kann, um es sich genauer anzuschauen.

Ich halte die Sprechblasen mit dem Nicknamen oben nicht für verkehrt, wo wir doch durch Whatsapp und Co. stark auf diese optische Weise miteinander schreiben.

Fazit:

Die doppelte Bildanzeige im Chatverlauf und der Nickliste, das ständige Aufkommen der gleichen Bilder, wenn sich hauptsächlich zwei oder drei Personen alleine im Channel unterhalten und sich dabei mit dem Antworten abwechseln, und der Fall, wo mehrere Bilder im Chatverlauf von vollen Channels wie Flirt schnell aufeinander folgen (meinetwegen auch von den identischen drei Personen, die sich alleine unterhalten), sind eine enorme Belastung für die Augen und den Kopf, um alles zu filtern auszublenden und räumlich zuzuordnen. Ich habe mir das Bild schon angesehen, warum soll ich das gleiche Profilbild ein paar Sekunden später wiedersehen müssen? Das geht weit über bloße Umgewöhnung und ungewohnt sein hinaus.

Außerdem sind die Wiederholungen aus meiner Sicht auch Verschwendung vom räumlichen Platz im gesamten Chatfenster und technischer Ressourcen.

Man muss sich das ggf. nur mal in WhatsApp vorstellen, wo oben das Profilbildes Gesprächspartners ist und man jedes Mal, wenn man geschrieben hat und die Person erneut antwortet, das gleiche Bild sehen muss. Das würde doch massiv nerven. Auch ohne obiges Profilbild.
_________________________
Immer dran, immer voran.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Neo-Kamui] - #3122904 - 02.04.2020, 17:16:08
pharaday
​UX/UI Design

Registriert: 02.08.2016
Beiträge: 7
Hallo liebe Community,

ich möchte euch an dieser Stelle nun das Konzept der “Autovervollständigung in K3” vorstellen. Auf Basis eures Feedbacks und einiger spannenden Wünschen und Ideen, die sich in diversen Threads ergaben, ist aus einer “simplen Nicknamen-Vervollständigung” ein wirklich schönes Feature entstanden. Ich bin gespannt, ob ihr auch dieser Meinung seid. :)

Wer bist du denn eigentlich?
Einige von euch haben mich vielleicht schon auf einem CT getroffen, die meisten haben aber sicherlich schon ein Design von mir gesehen :) Ich bin Phil, Philipp oder pharaday und bin für die Gestaltung (UI) und die “User Experience” (UX) der K3 App zuständig. Durch euer Feedback und in enger Zusammenarbeit mit Julian - und Joy, unserer neuen UX/UI-Designerin - entstand so zum Beispiel auch dieses Konzept, welches ich euch nun präsentieren möchte:


Vervollständigung von Nicknamen

Nicknamen auf mobilen Geräten “komplett” ausschreiben zu müssen, ist einfach nur Pain - ich denke da sind wir uns alle einig.

Die Frage ist nun, wie man die Vervollständigung "triggert" und welche Namen anschließend vorgeschlagen werden. Wir haben uns durch die bestehende Erwähnungsfunktion “@NICKNAME” im Channel inspirieren lassen:



Sobald man das Zeichen "@" gefolgt von einem Buchstaben eingibt, erscheint eine Liste mit Nicknamen, welche mit diesem Buchstaben beginnen. Je mehr Buchstaben man eingibt, desto schneller wird der passende Nickname angezeigt.

Die Nicknamen, die vorgeschlagen werden, bestehen aus den “eigenen Kontakten” (Freunde, Watchlist, Fotomeet, Schützlinge, Letzte Kontakte etc) und den Nutzern, welche im jeweiligen Channel online sind.

Bei der Eingabe von “@” ohne einen Buchstaben gibt es folgende Sortierung der angezeigten Nicknamen-Liste:
1. Die letzten 5 Nicks mit denen man im Kontakt war (im Channel oder privat, online und offline)
2. Alle Nicks die im Channel online sind
3. Alle Nicks die online sind und auf Friendlist, Watchlist, etc stehen
4. Alle Nicks die offline sind und auf den entsprechenden Listen stehen



In der Regel reicht die Eingabe von 2-3 Zeichen bis der gewünschte Nickname angezeigt und durch einen Klick bzw. Tap ausgewählt oder durch die Tab- oder Enter-Taste vervollständigt werden kann.


Vervollständigung von Channelnamen

Wenn wir schon Nicknamen vervollständigen, können wir dies auch mit Channelnamen tun. :-D Die Channel-Autovervollständigung wird durch “#” als “Trigger-Zeichen” ausgelöst:



Will man ein “@” oder auch ein “#” auf herkömmliche Weise in seinem Text - also ohne etwas vervollständigen zu wollen - benutzen, ist das ebenfalls kein Problem: Sobald die Autovervollständigung keine passendes Ergebnis findet, wird die Autovervollständigungs-”Preview” automatisch geschlossen.




Vervollständigung von /-Befehlen

Kommen wir zum Höhepunkt: Der Verständigung von /-Befehlen!
Die letzten Posts im Thread “Die neue iOS App kommt bald” waren unter anderem der Auslöser dafür, die /-Befehle und ihre Bedeutung für die Community nochmal im Detail zu hinterfragen.

Wir sind zum Entschluss gekommen, dass wir mit einer geeigneten, nutzerfreundlichen Visualisierung auch neue Nutzer an die “altbewährten” /-Befehle heranführen könnten.

Die Vielzahl und Originalität der /-Befehle waren schon immer ein fester Bestandteil von Knuddels - vielleicht können wir sie durch die neue Autocomplete-Funktion nun auch neuen Nutzern “zugänglicher” machen: Für den Anfang haben wir geplant, einen Großteil der “öffentlichen” Befehle bzw. die /-Befehle, die man auch ohne Smiley-Feature anwenden kann, mit einer kleinen Beschreibung und einem passenden Smiley zu versehen!

Neben “@” und “#” ist das Trigger-Zeichen entsprechend “/” - wer hätte das gedacht :P
(Die /-Befehl-Autovervollständigung wird nur getriggert, wenn “/” am Anfang der Eingabezeile steht)

Um die “/”-Taste auf mobilen Geräten einfacher und schneller zu erreichen und den /-Befehlen auch visuell einen höheren Stellenwert zu geben, wird es außerdem einen “/”-Button neben dem Smiley-Button in der Texteingabezeile geben. Im Prinzip wie in der “alten” iOS App, nur mit dem Unterschied, dass dieser “/”-Button nun auf allen Auflösungen - also Mobile bis Desktop - angezeigt wird.



Wird z.B. die Eingabe von /ki mit /kiss vervollständigt, erscheint automatisch die Vervollständigung des Nicknamens.

So, das war ein kurzer Einblick in unsere Überlegungen zur Autovervollständigung in K3. Was sagt ihr dazu? Was gefällt, was fehlt? Wie findet ihr die Idee, neue Nutzer an die /-Befehle heranzuführen? Wir sind gespannt auf euer Feedback :)



Beste Grüße und bleibt gesund,
pharaday
_________________________
The world needs dreamers and the world needs doers. But above all, the world needs dreamers who do.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Neo-Kamui] - #3123498 - 11.04.2020, 09:59:12
Ataraxia
I'm P​oppy​

Registriert: 27.01.2020
Beiträge: 68
Ort: Wiesbaden
/wc (CHANNEL), /romantic und die Einsicht der Watchlist im Chat (via /f) wären nett. Ich verstehe auch nicht, warum im Channel nicht mehr angezeigt wird, wenn ein Freund den Channel betritt, sodass man denjeweiligen nicht grüßen kann. Warum wurde das rausgenommen, und was spräche dagegen, das wieder einzuführen?
CM-Belohnungen werden via App auch nicht angezeigt.

Ansonsten finde ich die Lösung der Funktions- und Nickvervollständigung gut, und hoffe, dass die Umsetzung auch gelingt. Positiv ist auch das Vorstellen des Teams und die offene Kommunikation. Man merkt, dass sich in der Hinsicht Mühe gegeben wird.

ABER: Zumindest bei mir läuft die App noch scheiße-instabil, weswegen ich ihr immer noch nichts abgewinnen kann. Ich kann teilweise keine Minute die App verlassen ohne dass sich die App neu lädt. Ist das nur bei mir der Fall?

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Neo-Kamui] - #3123580 - 12.04.2020, 08:24:01
Ataraxia
I'm P​oppy​

Registriert: 27.01.2020
Beiträge: 68
Ort: Wiesbaden
Was mir noch einfällt: /FA funktioniert nicht mehr, und es wäre auch gut, im Profil einsehen zu können, über wie viele Knuddel man/jemand verfügt (das sollte doch mega basic sein) oder wo sich derjeweilige Chatter gerade befindet.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Ataraxia] - #3123741 - 13.04.2020, 17:50:04
Tiger307 zufrieden
​Raubkatze

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.788
Ort: Krefeld
/FA wird sowieso nach und nach "abgeschaltet". Es soll später alles über /Team laufen. Die Funktion gibt es auch schon einige Zeit.
_________________________
So long.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Tiger307] - #3123772 - 14.04.2020, 06:37:54
Ataraxia
I'm P​oppy​

Registriert: 27.01.2020
Beiträge: 68
Ort: Wiesbaden
Antwort auf: Tiger307
/fa wird sowieso nach und nach "abgeschaltet". Es soll später alles über /Team laufen. Die Funktion gibt es auch schon einige Zeit.

/Team funktioniert (auch) nicht. Es geht hier um die iOS-App, falls du das überlesen hast.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Neo-Kamui] - #3123944 - 16.04.2020, 17:39:52
eluveitie -I-
Forumuser

Registriert: 17.12.2015
Beiträge: 12
Erfahrung nach den paar Updates und erneuter Installation:

-> Das Design und die Übersicht wurden noch mal leicht verändert, zum positiven.

-> Performance sowie Stabilität immer noch so unerfreulich wie am Release. Das Wechseln innerhalb der verschiedenen Reiter hakt, es ruckelt, drehen von Landscape auf Hochformat zb. ist auch ruckelig.
-> Display schaltet sich automatisch ab, man muss also alle 10-20 Sekunden auf dem Display tippen (bei der alten App war das Display dauerhaft eingeschaltet). Dadurch fliegt man raus und kann keiner öffentlichen Unterhaltung folgen, weil man nicht mehr liest, was andere geschrieben haben. Desöfteren ist die App dann sogar komplett geschlossen und muss neu geöffnet werden.
-> Allgemein ist es nicht so ein flüssiges Feeling wie mit anderen Apple-Apps oder halt auch der alten Knuddelsapp.
-> Und dann kam irgendwann ein Fenster, wo Datenschutzbestimmung oder Cookies akzeptiert werden sollen in Englisch und ziemlich komisch formatiert. Ist das normal? Das sah extrem unseriös aus dieses "Overlay". Habe dann auch nichts akzeptiert was dann letztendlich zur erneuten Deinstallation geführt hat.
Ich werde wohl noch paar Monate warten müssen bis ich ihr eine neue Chance gebe.

-> Wenn man auf einen Nick tippt gelangt man sofort ins Profil. Besser war es früher als man ein Auswahlmenü hatte für Kiss, Knuddel und Profil öffnen.

Die hier vorgestellte automatische Ergänzung von /-Befehlen und Nicknames sieht sehr vielversprechend aus und kann gerne so umgesetzt werden.


Bearbeitet von eluveitie -I- (16.04.2020, 17:43:33)

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Neo-Kamui] - #3124014 - 17.04.2020, 13:59:07
Neo-KamuiGlobaler Moderator
​Knuddelsteam

Registriert: 02.07.2013
Beiträge: 2.140
Hallo in die Runde,
wir haben soeben die Version 4.18.0 an Apple übergeben. Wir rechnen mit einer Freigabe an euch am Montag. Sie beinhaltet eine Funktion, die sich viele von euch und von uns gewünscht haben: Die Möglichkeit die App zu starten, ohne direkt in einen Chatraum zu kommen. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:
Ein Chatraum kann jederzeit über ein Menü im Chatraum verlassen werden. Damit ist der letzte Chatraum dann “Kein Chatraum”. Beim nächsten Start wird entsprechend “Kein Chatraum” ausgewählt.
Möchte man sich komplett von dem Verhalten des Logins in den letzten Chatraum verabschieden, gibt es ein Einstellungsmenü, in dem man den Login im letzten Channel langfristig deaktivieren kann. Damit wird dann, unabhängig vom letzten Chatraum, die App immer ohne Chatraumverbindung starten.

Beide Möglichkeiten synchronisieren sich über alle K3-Clients - Wenn ihr Einstellungen in iOS ändert, ändert dies daher auch das Verhalten von K3 im Web (oder Android sobald es verfügbar ist).

Zusätzlich zu dieser großen Änderung haben wir sehr viel an der Geschwindigkeit und Stabilität der App gearbeitet. Das Öffnen der Besucher sollte nun deutlich schneller funktionieren. Zudem wurde der Chat und die Gespräche optimiert. Wir hoffen, dass ihr dadurch ein deutlich angenehmeres Chaterlebnis habt.

Folgende Fehler haben wir in dieser Version behoben:
- Die App stürzt nicht mehr ab, wenn man sich selbst eine Nachricht geschrieben hatte.
- Man kann nun wieder Mitglieder melden, die keine Albenbilder haben.
- Werbebanner werden nur noch mit der richtigen Größe angezeigt.
- Die Gespräche springen nicht mehr, wenn Nachrichten nachgeladen werden.
- Möglicher Absturz beim Öffnen von Gesprächen ist behoben.

Ursprünglich hatten wir für diesen Release auch den Support für den iCloud Schlüsselbund eingeplant. Wir werden dies im Zuge der nächsten Tage in einem weiteren Mini-Release nachliefern.

Danach beginnen wir die Arbeit an den von euch gewünschten Verbesserungen für die Darstellung der eigenen Kontakte und beginnen die technische Planung für die von Phil vorgestellte Autovervollständigung.

Vielen Dank für euer bisheriges Feedback - nur mit euch können wir Knuddels und unsere K3-Apps zu einem Ort machen, an dem wir alle gemeinsam eine gute Zeit zusammen haben können.

Grüße aus Karlsruhe
~NK
_________________________
"A gem cannot be polished without friction, nor a man without trials." - Seneca

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Neo-Kamui] - #3124050 - 17.04.2020, 23:53:07
Der Benny Do
Schne​efloc​kenwä​rmer​

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.762
Antwort auf: Neo-Kamui

Beide Möglichkeiten synchronisieren sich über alle K3-Clients - Wenn ihr Einstellungen in iOS ändert, ändert dies daher auch das Verhalten von K3 im Web (oder Android sobald es verfügbar ist).

Semifacepalm

[zum Seitenanfang]  
Re: Die neue Knuddels iOS App kommt! [Re: Der Benny Do] - #3124056 - 18.04.2020, 11:11:22
Sephiroth ME
​gods own prototype

Registriert: 24.11.2003
Beiträge: 436
Ort: RLP, DE
Antwort auf: Der Benny Do
Antwort auf: Neo-Kamui

Beide Möglichkeiten synchronisieren sich über alle K3-Clients - Wenn ihr Einstellungen in iOS ändert, ändert dies daher auch das Verhalten von K3 im Web (oder Android sobald es verfügbar ist).

Semifacepalm
Du könntest schon etwas mehr schreiben Der Benny Do.

Ich sehe es aber ähnlich. Geräte-bezogene-Einstellungen sollten nicht unaufgefordert Synchronisiert werden. Nur weil man am Handy sich ausschließlich im Messenger aufhält, heißt das noch lange nicht, dass man am Tablet oder am PC diesen direkt sehen will, nur weil man "kurz vorher" am Handy online war.

Gut gemeint, aber eine derartige Entscheidung sollte dem Nutzer überlassen werden, ob er seine Geräte-bezogenen-Einstellungen synchronisieren möchte.

Sodele~
_________________________
Zitat:
Some people would rather die, than think. In fact, they do.
one step closer to world domination

[zum Seitenanfang]  
Seite 5 von 14 < 1 2 3 4 5 6 7 ... 13 14 >


Moderator(en):  Mister Prince, Misterious