Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 3 1 2 3 > alle
Optionen
Thema bewerten
Handynummer bei Registrieung von Nicks?! - #3131349 - 24.06.2020, 19:08:57
Körpersprache
Forumuser

Registriert: 03.02.2018
Beiträge: 8
Hallo :-)

Ich würde gerne wissen warum man jetzt seine Handynummer zur Regestrierung eines neuen Nick angeben muss?
ich war sehr erstaunt eben als ich übers Iphone ein nick Regestrieren wollte und James dann meinte "Bitte gib deine Handynummer an um dir ein Verfy. Code zu schicken. :-O

weiss einer hier villt mehr? :D

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: Körpersprache] - #3131361 - 24.06.2020, 19:55:06
Sunnyboyy17
Nicht registriert


Hallo,

ja das ist korrekt so.
Siehe hier:

Antwort auf: Ampelmännchen+w

Ich werfe kurz den Zwischenstand ein, den its good hier auch nennt - denn nichts ist wirklich nicht richtig. Wir wollen/können aber auch nicht im Detail erklären, was wir tun, damit wir nicht direkt klar machen, welche Mechaniken wir nutzen.
Es ist aktuell so, dass wir verschiedene Erkennungsmöglichkeiten bei der Registrierung verwenden, um möglichst früh zu erkennen, ob es eine Botregistrierung ist. Wenn wir den Verdacht haben, muss man die Registrierung mit einer Handynummer verifizieren.
Leider ist das natürlich teilweise ein Wettrüsten, wie gut Bots verschleiern und wie gut wir erkennen. Nach aktuellem Plan geht nächste Woche noch mal eine technische Verbesserung live, mit der wir noch mal besser Bots erkennen und zur Verifizierung bitten können. Einen Teil der Bots konnten/können wir aktuell so schon verhindern, aber noch nicht alle, daher arbeiten wir da auch weiter dran.


Cheerio,
Dana

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: ] - #3131370 - 24.06.2020, 20:45:59
Körpersprache
Forumuser

Registriert: 03.02.2018
Beiträge: 8
Das erklärt alles, danke für die schnelle Erklärung :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: Körpersprache] - #3145354 - 07.12.2020, 09:44:56
mamis-liebe
Forumuser

Registriert: 19.12.2019
Beiträge: 10
das heißt dann, wer knuddels keine handynummer (ja, da kanns gründe für geben) verraten will kann dann nicht bzw. nicht mit neuem nick chatten?

doof aber ist halt dann wohl so.

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: mamis-liebe] - #3145374 - 07.12.2020, 15:35:13
Sunnyboyy17
Nicht registriert


Dort steht ja bei Verdacht, was bedeutet das nicht immer nach einer Nummer gefragt wird.
Ich verstehe aber nicht, wieso da so ein Hype draus gemacht wird.

Bei sämtlichen Zeug wird die Handynummer angegeben, sei es für Sendungsverfolgung, Facebook, oder M-Tan für irgendwelche bestätigungen. Da wird nie rumgeblögt. Nur bei Knuddels.....
Die Handynummer ist auch für das Knuddels Tan-System gut und erforderlich. Also nicht nur für die Registrierung.

Und wenn man sich wirklich so Unwohl dabei fühlt, holt man sich eben eine zweite Prepaidkarte und macht sämtliche Verifizierungen nur darüber. Und seine eigentliche Handynummer gibt man somit nicht raus.

Grüße

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: ] - #3145375 - 07.12.2020, 15:42:59
SSA David Rossi
Nicht registriert


Zitat:
Da wird nie rumgeblögt. Nur bei Knuddels.....


Vielleicht weil Knuddels in Datenschutz- und Verschlüsselungsfragen keinen besonders guten Ruf hat. Das fängt bei dem damaligen Passwort-Skandal an und geht nahtlos weiter mit den fast 70 Dienstleistern, mit denen fröhlicher Datenhandel betrieben wird, wenn wir die Cookies nicht umständlichst ablehnen.

Aber ja: das passiert ja nur, wenn das System so "einen Verdacht" hat und ist eine berechtigte Schutzfunktion gegen die Botflut. Dass man dadurch dann auch mal 1-2 nicht-Bots als User verliert ist eben etwas, was man in Kauf nehmen muss ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: ] - #3145380 - 07.12.2020, 16:09:46
mamis-liebe
Forumuser

Registriert: 19.12.2019
Beiträge: 10
Nicht alle in knuddels nutzen zuckerbergs spytool.

nicht jeder nutzt das knuddelstansystem einfach weil es noch (ein paar) leute gibt, für die knuddels keine "währung" sind.

und ehrlich? der Vergleich von Knuddels, die immer wieder durch Datenskandale auffallen mit seriösem onlinebanking ist echt ziemlich cringy.

und auch eine 2. simkarte ist dank des überwachungsstaats erzwungenderweise mit realdaten verknüpft.

na egal..

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: ] - #3145418 - 07.12.2020, 21:21:28
Der Benny Do
Schne​efloc​kenwä​rmer​

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.713
Antwort auf: Sunnyboyy17


Bei sämtlichen Zeug wird die Handynummer angegeben, sei es für Sendungsverfolgung, Facebook, oder M-Tan für irgendwelche bestätigungen. Da wird nie rumgeblögt. Nur bei Knuddels.....


Ist das so, oder ist das einfach wieder nur ein schlechter whataboutism? oder sind die Personen, die bei Knuddels ihre Telefonnummer nicht angeben wollen und Personen, die die Nummer bei Facebook angeben vielleicht doch völlig unterschiedliche Individuen?

Sorry, aber diese Argumentation ist einfach, gelinde gesagt, unsinnig.
Zitat:

Die Handynummer ist auch für das Knuddels Tan-System gut und erforderlich. Also nicht nur für die Registrierung.

Vielleicht will ja auch nicht jeder das TAN-System benutzen.
Bei der Sendungsverfolgung musste ich bisher NIE eine Telefonnummer eingeben, nur die Paketnummer.
M-Tan ist für die Bank, die hat sowieso meine Telefonnummer.

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: Der Benny Do] - #3145448 - 08.12.2020, 07:40:36
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 7.585
Ich wäre voll dafür das jeder verpflichtend seine Tel nummer angeben muss.
Dann verpissen sich ganz automatisch die ganzen Kinderliebhaber und sonstige die nicht wissen wie man sich anderen Menschen gegenüber verhält und stattdessen ihrem Sexualtrieb ungehemmt nachgeben ohne rücksicht auf ihr gegenüber.

Gut, das auch ein paar Leute dann hier weg sind die einfach hier ihre nummer nicht hinterlegen wollen und keine bösen absichten haben ist dann halt so. Der nutzen würde hier aber in jedem fall den schaden, in form von ein paar vernünftigen leuten die wegfallen, mehr als ausgleichen.
Dann hätte knuddels vielleicht noch eine change von seinem bisherigen ruf wegzukommen.
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: Kev777] - #3145450 - 08.12.2020, 08:00:47
mamis-liebe
Forumuser

Registriert: 19.12.2019
Beiträge: 10
signatur: Orwell war ein Optimist

aussage: Wir sollten alle Überwachen und unter Generalverdacht stellen, die keine sensiblen Realdaten bei einem nachgewiesen dahingehnd unzuverlässigem Anbieter hinterlegen wollen.


erstaunlicherweise von ein und derselben Person. nicht böse gemeint, aber das klingt ein wenig gespalten.

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: mamis-liebe] - #3145463 - 08.12.2020, 14:53:27
König Gil-Galad
​Reverse

Registriert: 26.01.2007
Beiträge: 2.105
Ort: Walsrode
Das hat meiner Meinung nach nichts mit Überwachung oder Generalverdacht zu tun.

Und ich muss Kev777 hier zustimmen. Ich bin auch davon überzeugt, dass eine verpflichtende Angabe der Nummer massiv die Qualität des Chats steigern und am Ende sogar für steigende Nutzerzahlen sorgen würden. Denn grade bei einem Chat, der auch in der Zukunft weiter bestehen und wachsen möchte, wäre meiner Meinung nach Qualität wichtiger als Quantität. Zumindest als Basis. Und wenn dann erstmal die Qualität stimmt, wird sich das ebenfalls rumsprechen und es werden sich mehr Chatter anmelden, die wieder gutes für den Chat wollen
_________________________
Stark zu sein bedeutet nicht,
nie zu fallen sondern immer
wieder auf zu stehen!!

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: König Gil-Galad] - #3145466 - 08.12.2020, 15:22:31
H7 25

Registriert: 10.06.2008
Beiträge: 563
Also ich finde das auch gut, wenn man die Handynummer angeben muss, um die Registrierung abzuschließen. Gestern habe ich es mal getan, ich wollte mich auch mal neu registrieren und dann..... sollte ich meine Handynummer angeben. Das war neu für mich :-D
Also da ich eh genug Nicks habe, hab ich die Registrierung abgebrochen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: König Gil-Galad] - #3145467 - 08.12.2020, 15:25:59
enricoreiss
​undercover

Registriert: 21.09.2008
Beiträge: 946
Ort: Deutschland
Antwort auf: Kev777
Ich wäre voll dafür das jeder verpflichtend seine Tel nummer angeben muss.
Dann verpissen sich ganz automatisch die ganzen Kinderliebhaber und sonstige die nicht wissen wie man sich anderen Menschen gegenüber verhält und stattdessen ihrem Sexualtrieb ungehemmt nachgeben ohne rücksicht auf ihr gegenüber.

Gut, das auch ein paar Leute dann hier weg sind die einfach hier ihre nummer nicht hinterlegen wollen und keine bösen absichten haben ist dann halt so. Der nutzen würde hier aber in jedem fall den schaden, in form von ein paar vernünftigen leuten die wegfallen, mehr als ausgleichen.
Dann hätte knuddels vielleicht noch eine change von seinem bisherigen ruf wegzukommen.


Die Aussage vom Kevin stimme ich voll und ganz zu, ich als Juschu Teamler erlebe fast jeden Tag mit solche Pädophilen Aussagen, und durch die angaben der Handynummer sollte tatsächlich verpflichtet werden, so das es auch zu Straftaten kommen sollten was auch schon vorgekommen ist im Chat, auch nach zu verfolgen ist bei der Strafverfolgungsbehörde.


Antwort auf: mamis-liebe
signatur: Orwell war ein Optimist

aussage: Wir sollten alle Überwachen und unter Generalverdacht stellen, die keine sensiblen Realdaten bei einem nachgewiesen dahingehnd unzuverlässigem Anbieter hinterlegen wollen.


erstaunlicherweise von ein und derselben Person. nicht böse gemeint, aber das klingt ein wenig gespalten.



Das hat nix mit Überwachung zu tun, den Knuddels hat das eingeführt wegen den ganzen Stresser, bzw. auch die Bots was zur zeit in Knuddels ist. Und durch die Angabe der Handynummer wissen die Bescheid das der Nutzer tatsächlich exitiert. Und wer keine Handynummer angeben will, hat eben pech. In Facebook hast dich ja auch Registriert und ist ne Handynummer vermerkt, und was viele nicht wissen das es bei vielen öffentlich ist die Privaten Daten in Facebook. :-D
_________________________
MFG

Enrico

Admin, Jugendschutz ,Profil

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: enricoreiss] - #3145469 - 08.12.2020, 16:18:50
Sunnyboyy17
Nicht registriert


Man nimmt hier wohl als Hauptgrund den DSGVO-Verstoß von 11/2018 als Grundlage.
Ich kann das Misstrauen irgendwo verstehen, aber jeden Tag passieren Datenskandale.

Und der Verstoß seitens Knuddels ist über 2 Jahre her, irgendwann sollte man einfach mal die Sachen ruhen lassen.
Ich glaube Knuddels hat daraus gelernt.

Aktuell ist es bei Verdacht so dass man seine Nummer angeben muss, wer das nicht macht kann sich eben nicht Registrieren.

Vor Datenmissbrauch etc. kann man sich auch nie zu 100% schützen.
Wer 100% Schutz möchte, sollte schonmal anfangen in Zukunft ohne PCs, Handys, TVs, Internet etc. auszukommen.

Von mir aus kann die Handynummerangabe gerne verpflichtend werden.

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: ] - #3145481 - 08.12.2020, 18:53:51
lutz39Moderator
​Innovationsbremse

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 12.729
Ort: Dresden
Ein Verify per Handy oder e.mail halte ich auch für sinnvoll.
Klar wird man dadurch auch nicht alle Stress-,Sexuser/Bots ausschließen. Aber wenigstens ein wenig einschränken. Wichtig ist eben nur wie man diese Daten nutzt. Ein Missbrauch muss ausgeschlossen werden.
_________________________
Hilf & sei nett zu allen. Versuche es wenigstens ;-)
Problem gelöst, bitte Rückmeldung damit andere auch davon profitieren. Beitrag wieder öffnen -> /m ...

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: enricoreiss] - #3145520 - 09.12.2020, 11:14:45
Der Benny Do
Schne​efloc​kenwä​rmer​

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.713
Antwort auf: enricoreiss
eid das der Nutzer tatsächlich exitiert. Und wer keine Handynummer angeben will, hat eben pech. In Facebook hast dich ja auch Registriert und ist ne Handynummer vermerkt, und was viele nicht wissen das es bei vielen öffentlich ist die Privaten Daten in Facebook. :-D


oder er ist NICHT bei facebook registriert.

Und ALLE Daten die man bei FB hat werden gegen einen verwendet. Sei es um Werbung auszuspielen oder die Ware, also den, der sich bei Facebook als vermeintlicher NUtzer anmeldet, politisch oder anderweitig zu beeinflussen.

NOCH ist es bei Knuddels nicht so weit.


Bearbeitet von Der Benny Do (09.12.2020, 11:18:19)

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: Der Benny Do] - #3145529 - 09.12.2020, 12:39:14
clownsfisch
Teilz​eitfi​sch​

Registriert: 21.09.2017
Beiträge: 115
Zitat:
Und der Verstoß seitens Knuddels ist über 2 Jahre her, irgendwann sollte man einfach mal die Sachen ruhen lassen.
Ich glaube Knuddels hat daraus gelernt.

Aktuell ist es bei Verdacht so dass man seine Nummer angeben muss, wer das nicht macht kann sich eben nicht Registrieren.


Ach, ist das Wirklich so ? ... Gelernt haben die Betreiber sicher nur eins ... Wie bekommen wir das Geld wieder rein.

Andernfalls würden die Tracker nicht mehr und immer mehr (mal mehr mal weniger als 30) darunter sind auch Tracker extrem dubioser Werbetreibenden Unternehmen.

Und wenn ich sowas schon lese .... "Aktuell ist es bei Verdacht ...“

Wenn sich dies nicht Willkürlich liest ... dann weiß ich es auch nicht.

Tut mir leid, Knuddels entwickelt sich zur Datenkrake und die Betreiber verschleiern es mit ausreden und Vorwänden.

Edit.: Es ist ja nicht so, das (wer auch immer gegen das Gesetz verstoßen möchte) sich Via Internet 1x Nummern besorgen kann.


Bearbeitet von clownsfisch (09.12.2020, 12:41:57)
_________________________
E=mc²

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: clownsfisch] - #3145530 - 09.12.2020, 12:43:21
Sunnyboyy17
Nicht registriert


Wenn du dich soooooo darüber aufregst.... Und es dir scheinbar den letzten Nerv nimmt.
Ganz ehrliche Frage, wieso bist du dann noch hier?

Jemanden quasi durch die Blume Willkür zu unterstellen ist schon ziemlich hart.

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: enricoreiss] - #3145532 - 09.12.2020, 13:05:06
mamis-liebe
Forumuser

Registriert: 19.12.2019
Beiträge: 10
Antwort auf: enricoreiss

In Facebook hast dich ja auch Registriert und ist ne Handynummer vermerkt, und was viele nicht wissen das es bei vielen öffentlich ist die Privaten Daten in Facebook. :-D



habe ich nicht - nichtmal bei whatsapp.

aus gründen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Handynummer bei Registrieung von Nicks?! [Re: mamis-liebe] - #3145538 - 09.12.2020, 14:20:38
enricoreiss
​undercover

Registriert: 21.09.2008
Beiträge: 946
Ort: Deutschland



Antwort auf: mamis-liebe
habe ich nicht - nichtmal bei whatsapp.

aus gründen.


Na da hast im prinzip gar kein Whats App, den ohne Nummer angabe kannst ja auch nicht schreiben, Aber ehrlich gesagt ich finde das gut so was Knuddels macht und sollte auch für alle verpflichtend werden. Wer keine Handynummer angeben will hat eben pech und kann nicht Registrieren. :-)
_________________________
MFG

Enrico

Admin, Jugendschutz ,Profil

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 3 1 2 3 > alle


Moderator(en):  lutz39, Telechatter