Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 2 1 2 > alle
Optionen
Thema bewerten
Accountlöschungsdauer - #3125814 - 07.05.2020, 23:08:31
Der Benny Do
​Ich bin gütig

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.551
Vor einigen Tagen habe ich einen Account erstellt, der war leider mit k3 gesegnet.
Dort habe ich natürlich schnell die Mailadresse eingegeben um den Acc. zu löschen.

Funktioniert nicht, also Mail an Knuddels.

Der Acc. wird zwar gelöscht, aber das Lustige ist:

Weil man ja den Besitzer so gaar nicht verifizieren kann, muss die Löschung 2 MOnate aus Sicherheitsgründen dauern.

Sorry, aber das ist doch Unsinn. Wenn ich den Account gerade mit MEINER Mailadresse neu mache und die verifiziere und am selben Tag den Löschwunsch verschicke, da brauche ich mich nicht weiter verifizieren. Es sollte doch wohl klar sein, dass ich, wenn ich den Acc. erstelle,Mail verifiziere und fast gleichzeitig VON DIESER Mailadresse den Löschwunsch verschicke, nicht irgendein Hansel aus Bayern oder Russland in den Moment mein Mailpasswort klaut. Außerdem wird die IP in der versandten E-Mail ebenso mit angezeigt, wir auch bei der Registrierung und Nutzung von Knuddels.

Warum also wird die Löschung so stark verzögert?
_________________________
Wo ist mein Gutmenschengenderwischiwaschiweichspülgeschwafelkatalog?

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: Der Benny Do] - #3125841 - 08.05.2020, 12:05:52
A Monster Calls

Registriert: 04.11.2017
Beiträge: 719
Ort: BaWü
Du hast bei der Registrierung die AGB bestätigt. Da stehen die Löschzeiten und Bedingungen drinne. Ich verstehe nicht, wieso bei solchen Sachen ein Aufriss gemacht wird. Nutze den Account einfach nicht mehr oder gebe - in ca. zwei Wochen - deletemynick.
_________________________
Bis denne
Luca :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: A Monster Calls] - #3125845 - 08.05.2020, 12:11:22
SSA David Rossi

Registriert: 04.12.2013
Beiträge: 286
Zitat:
Warum also wird die Löschung so stark verzögert?


Die Antwort kennen wir doch beide....es würde den Entwicklern ihre wundervollen Statistiken verhageln, wenn Leute ihre K3-Nicks SOFORT wieder löschen wollen. Entweder kann man dann halt sagen "Laut Statistik hat die Löschung frühestens nach 2 Wochen stattgefunden", oder der User "vergisst" den Nicknamen halt, dann wird der Nick halt auch nicht gelöscht.


Und A Monster Calls: nicht alles, was in AGB steht ist rechtens - und nicht alles ist logisch. Wenn du in den Knuddels-AGB 'ne Waschmaschine bestellst, dann würde das vermutlich einer Prüfung nicht standhalten. Und wenn man die Löschung unnötig verzögert, dann hält das halt einer Logik-Prüfung auch nicht stand.
_________________________
"It is easier to build strong children than to repair broken men."
- (Frederick Douglass)"

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: SSA David Rossi] - #3125850 - 08.05.2020, 12:32:12
A Monster Calls

Registriert: 04.11.2017
Beiträge: 719
Ort: BaWü
@SSA David Rossi: Es ist nicht selten der Fall, dass Plattformen dieses Weg wählen und es ist auch rechtlich unbedenklich oder gegen welche gesetzliche Grundlage sollte Knuddels hier verstoßen? Wenn du Zweifel hast, wieso lässt du es nicht überprüfen? Es gibt auch Mindestvertragslaufzeiten, da wird auch nichtd anderes getan als die Kündigung "hinauszuzögern" also wieso ist das nun besonders dramatisch hier? Und was die Statidtik anbelagt - ich glaube kaum das es bei den anderen Versionen eine andere Handhabung der Löschung gibt, also erklär mir wieso ausgerechnet K3 damit gepusht werden soll?
_________________________
Bis denne
Luca :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: A Monster Calls] - #3125852 - 08.05.2020, 13:09:51
Holger
Forumuser

Registriert: 21.09.2013
Beiträge: 193
Ein Umweg wäre die DSGVO:
Frage an und wünsche, dass deine Daten unverzüglich gelösch werden sollen; diesem muss jeder Betreiber nachgehen - Unabhängig, ob es eine "Löschfunktion" gibt (und diese möglicherweise mit Fristen besetzt ist).

Da du die E-Mail Adresse einegtragen hast, wurden (zumindest) zu diesem Zeitpunkt persönliche Daten von dir erhoben (Man kann drüber Streiten, ob es durch Advertising nicht zuvor bereits geschah), die du nun gelöscht haben möchtest.


Bearbeitet von Holger (08.05.2020, 13:10:28)

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: Der Benny Do] - #3125956 - 09.05.2020, 15:55:35
Keemo

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.185
Aloha; :-)

über die 2 Monate kann man nur spekulieren; tendiere aber zu behaupten, das KN "gemerkt/gemessen" hat - das innerhalb dieser Zeit doch ein Großteil der Nutzer wiederkommt.

Ironischer-weise ist sogar Facebook da inzwischen etwas"schneller". Vermutlich auch aufgrund dessen, das die ganzen Datenskandal-Geschichten in den USA; international recht nachwirkend waren. Immerhin bietet dieser Mitbewerber inzwischen eine Profillöschung - innerhalb von 30 Tagen an. Quelle Lösch-Informationen (FB). Meines Erachtens betrug der Zeitraum, damals ebenfalls noch 60 Tage. Das mit FB ist zwar schon sehr lange bei mir her; jedoch hab ich es noch sehr gut in Erinnerung - das dies auf besagten Tag X auch exakt (wie erwartet) vollzogen wurde.

An dieser Stelle hat Benny einen (für mich) sehr wichtigen Punkt angesprochen:
Antwort auf: Der Benny Do
Warum also wird die Löschung so stark verzögert?

Unabhängig von besagten recht langen Zeitraum > Wenn ich mal meine (diversen) damaligen angelegten Testnicks betrachte; so wurde trotz umgesetzter DeleteMynick-Funktion (und kein selbst herbeigeführten Lösch-Abbruchs) - besagter Zeitraum leider oftmals erst gar nicht eingehalten.

Als kurze Info: Das waren so gut, wie alles Status 0 (Newbie-)Nicks (ohne großen "Wert" oder gar einer hohen Minutenanzahl; meist <1000 Minuten).

Viele besagter Nicks waren trotz benannter & ausgeführter Funktion, weiterhin nach den 60 Tagen im Chat (per /w Nick) sichtbar. Das sogar manchmal noch über einen Zeitraum von mehr als 6-9 Monaten. Hierzu hatte ich zwar ab und zu über community@knuddels.de eine Löschung beantragt (welche dann auch immer zu 100% klappte); doch erscheint es mir aus meiner Sicht (wenn ich mich dazu im Bekanntenkreis umhörte) immer noch kein Einzelfall gewesen zu sein. Mir fallen da einige Nutzer ein; bei dem die Nicklöschung nicht so griff, wie vllt. von jenen gewünscht oder gar errwartet.

Persönlich finde ich das sehr schade. Wenn man angezeigt bekommt: "Dein Nick wird in der Nacht vom Datum X dauerhaft gelöscht"; dies aber dann doch am Ende nicht so vollzogen wird - ist das für den Endnutzer absolut widersprüchlich - und sorgt für einie Fragen bei den Betreffenden. Es soll ja Menschen geben, die sich auf das Verlassen - was ihnen in besagter Löschkomponente explizit mitgeteilt wird. Ein späterer Umweg über den Community-Suppor - sollte da erst gar nicht nötig sein (und würde so manche Laufwege für diejenigen ersparen).

Als Nutzer erwartet man einfach auch, das dies genau so vollzogen wird - wie es einem mitgeteilt wird. Und eben nicht, das man nach 3 Monaten sich noch darüber wundern muss; "wieso man bei einem (beantragt; gelöschten Nick) weiterhin besagte James-Meldungen erhält ala: "Knuddels/Deine Freunde, vermissen dich"

PS: Als Anmerkung; die Beobachtung dazu hatte ich im letzten Herbst/Winter. Gut möglich, das sich die Situation möglicherweise(?) inzwischen gebessert hat. Im PlayStore fand ich dazu aber auch für dieses Jahr (sowie zu dieser Thematik) - die ein oder andere Rezession, die genau jene (damals schon existente) Problematik nochmals erneut ansprach.
_________________________
Mit besten Grüßen,
Keemo

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: Keemo] - #3125997 - 10.05.2020, 00:33:30
Uranus237
​Knuddels Mitglied

Registriert: 10.06.2008
Beiträge: 500
Also ich habe einen Nick, der ist bereits seit ü7 Monaten inaktiv der war im letzten Jahr online und das ganze gerade mal 3 ganze Minuten.

Ich hab diesbezüglich als die neuen Regeln und gedöns alles raus kam den Support mal angefragt wie es nun ist da der Wunschnick ja seit gut über 7 Monate inaktiv ist und laut den Löschzeiten nach 2 Monaten eigentlich gelöscht werden sollte oder bezüglich zur löschung wieder freigegeben ist.
Bis heute ist noch nichts passiert und ich frage mich ob man sich überhaupt an die Richtlinien der löschdauer auch halten mag :-D
Irgendwie scheint dies ja nicht so richtig zu laufen was das mit dem Löschungszeitverlauf betrift :-D
Aber ich warte gern noch einen Monat und schaue was sich da nun tut :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: Uranus237] - #3126505 - 15.05.2020, 09:24:31
Kolloid

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 7.293
Ort: Rheinland
Hallo zusammen,

da hier einige Missverständnisse im Raum stehen, möchte ich diese klären.
Jeder neue Nickname erhält inzwischen den K3-Login. Es ist daher nicht sinnvoll und definitiv auch nicht erfolgreich, sich immer weiter Nicknamen anzulegen, um eine andere Zugriffsoberfläche zu erhalten.

Die Angabe einer Mailadresse ist nicht notwendig, wenn man die Löschung seines Nicknamen selber einleitet. Nimmt man hingegen Kontakt mit dem Support auf, so kann eine Zuordnung des Nicknamen, ohne angegebene Mailadresse, nicht erfolgen.

Es gibt verschiedene Gründe, dass die Löschung frühestens nach zwei Monaten Inaktivität erfolgt. Statistikwünsche von Entwicklern gehören nicht dazu, da sie kontraproduktiv für die weitere Produktentwicklung wären und die geltenden zwei Monate bereits in der ersten AGB aufgeführt waren.
Gründe sind u.a.:
  • Sicherheit der Plattform, damit man sich nicht direkt nach AGB-widrigem Verhalten löschen kann.
  • Absicherung der Accounts, um z.B. sofortige und missbräuchliche Löschungen von wertvollen Nicknamen zu verhindern.
  • Strafverfolgung
Wie auch schon an anderer Stelle geschehen, kann ich gerne erneut versichern, dass die AGB und das Vorgehen von Knuddels auch bei der Löschung absolut rechtskonform ist und die Punkte der AGB grundsätzlich mit einem Juristen abgeklärt oder von ihm sogar formuliert wurden. Auch die hier zitierte DSGVO schließt eine Löschfrist von zwei Monaten nicht aus.

In den AGB ist nicht erklärt, dass ein Nickname nach zwei Monaten Inaktivität (automatisch) gelöscht wird, sondern dass dies nach zwei Monaten Inaktivität durch Knuddels erfolgen kann. Fiel der Nickname AGB-widrig auf, kann die Löschung auch früher erfolgen. Man kann also nicht darauf hoffen, dass der “Wunschnick” nach zwei Monaten zur Anmeldung frei ist, dafür aber recht sicher sein, dass weniger als zwei Monate Abwesenheit nicht zur Löschung führen.
Fälle von ausgebliebener Löschung nach der Anwendung von /deletemynick und ohne einen herbeigeführten Abbruch sind mir so nicht bekannt (möglich ist es, wäre aber ein Bug), das wäre dann definitiv ein Fall für den Support und würden wir auch prüfen. Wenn ein Nickname zur Löschung angemeldet wurde, dann soll die Löschung auch durchgeführt werden - außer sie wird explizit abgebrochen. Letzteres kommt immer wieder einmal vor, weil Nutzer sich absichtlich und auch unabsichtlich erneut einloggen.

Kollo
_________________________
vor allem: immer Mensch bleiben ;)

Team bedeutet nicht: Toll ein anderer machts...

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: Kolloid] - #3126508 - 15.05.2020, 10:45:00
Holger
Forumuser

Registriert: 21.09.2013
Beiträge: 193
Antwort auf: Kolloid
[...] außer sie wird explizit abgebrochen. Letzteres kommt immer wieder einmal vor, weil Nutzer sich absichtlich und auch unabsichtlich erneut einloggen.


Hierzu möchte ich noch hinzufügen, dass die unbeabsichtigte Abbrechung meist davon herrührt, dass man auf X beliebigen Plattformen angemeldet ist, eigentlich ein Hauseigenes Problem durch Knuddels.

Wendet man die Löschfunktion unter Beispielsweise der StApp an, ist man dennoch in der iOS/Android-App sowie über der Website angemeldet - Man wird dort nicht herausgeworfen. Öffnet man dann die Smartphone-App oder möchte die Seite Knuddels.de besuchen, wird er Löschvorgang abgebrochen, da man ja noch dort angemeldet ist.

Desweiteren wird beim Abbruch doch glaube ich auch eine E-Mail versendet, dass die Löschung abgebrochen wurde, oder nicht?

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: Holger] - #3126518 - 15.05.2020, 11:32:42
TobyB
​Knuddelsteam

Registriert: 21.11.2003
Beiträge: 6.733
Antwort auf: Holger
Wendet man die Löschfunktion unter Beispielsweise der StApp an, ist man dennoch in der iOS/Android-App sowie über der Website angemeldet - Man wird dort nicht herausgeworfen. Öffnet man dann die Smartphone-App oder möchte die Seite Knuddels.de besuchen, wird er Löschvorgang abgebrochen, da man ja noch dort angemeldet ist.

Das ist seit spätestens letztem Jahr nicht mehr so. Mit der neuen Version der Nicklöschung die letztes Jahr ausgerollt wurde wurde auch das hier beschriebene Verhalten angepasst. Man wird nach dem dem Klick auf "Knuddels verlassen" ausgeloggt. Man muss dann mit dem Passwort eine neue Session starten.
_________________________
There is no good without evil, but evil must not be allowed to flourish.
There is passion, yet peace; serenity, yet emotion; chaos, yet order.

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: Holger] - #3126519 - 15.05.2020, 11:36:06
Sunnyboyy17
​Stammchatter

Registriert: 15.03.2006
Beiträge: 3.196
Ort: Deutschland
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe wird eine E-Mail versendet.

Wenn ich unbedingt einen Account löschen möchte, dann logge ich mich vor der Löschung auf den Plattformen aus wo ich vorher aktiv eingeloggt war, weil man ja mittlerweile kennt das ein Re-Login die Löschung abbricht.

Also das ganze hier auf ein Hausinternes Problem zu schieben, ist Quatsch.





Bearbeitet von Sunnyboyy17 (15.05.2020, 11:37:00)
_________________________
Der größte Feind der Qualität ist die Eile.
Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: Kolloid] - #3126532 - 15.05.2020, 13:59:42
SSA David Rossi

Registriert: 04.12.2013
Beiträge: 286
Kolloid, das erklärt, warum frühestens nach 2 Monaten gelöscht wird (wobei ich tatsächlich nur den Fall, dass geklaute Nicks schnell gelöscht werden könnten, als relevant ansehe, denn in den anderen von dir genannten Fällen sind die relevanten Daten ja schon vorhanden und nicht an die weitere Existenz des Nicknamen gebunden). Das erklärt aber nicht, warum man Nicknamen erst 2 Wochen nach der Erstellung überhaupt manuell löschen kann.

Bevor du also meinen Hinweis auf die tollen Statistiken der Entwickler (mit denen ihr ja unter Anderem auch an Werbeanbieter rantretet) ins Reich der Verschwörungstheorien verweist, wäre es doch gut, wenn du auch dazu eine Begründung liefern würdest.


Und dass ihr Nicknamen so ziemlich gar nicht mehr automatisch löscht steht halt auch noch auf einem anderen Blatt. Hier spuken teilweise noch Nicknamen rum, die Anfang 2018 das letzte mal online waren (aber dennoch munter bei Fotomeet auftauchen). :-)
_________________________
"It is easier to build strong children than to repair broken men."
- (Frederick Douglass)"

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: SSA David Rossi] - #3126535 - 15.05.2020, 14:05:13
Secki

Registriert: 03.09.2009
Beiträge: 956
Ort: Celle
Antwort auf: SSA David Rossi

Und dass ihr Nicknamen so ziemlich gar nicht mehr automatisch löscht steht halt auch noch auf einem anderen Blatt. Hier spuken teilweise noch Nicknamen rum, die Anfang 2018 das letzte mal online waren (aber dennoch munter bei Fotomeet auftauchen). :-)


Hallo,

und es bringt dich um das die Nicks bzw Bilder im Fotomeet auftauchen?
Das ist auf sehr vielen Flirtplattformen genauso, um inaktive User generell von diesem Produkt auszuschließen müsste man dieses generell umprogrammieren.
_________________________
Perfektion ist scheinbar nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn nichts mehr weggenommen werden kann.

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: SSA David Rossi] - #3126541 - 15.05.2020, 15:48:49
TobyB
​Knuddelsteam

Registriert: 21.11.2003
Beiträge: 6.733
Antwort auf: SSA David Rossi
Das erklärt aber nicht, warum man Nicknamen erst 2 Wochen nach der Erstellung überhaupt manuell löschen kann.

Braucht es auch nicht, weil diese Behauptung nicht stimmt. Man kann seinen Nick direkt nach der Erstellung direkt wieder zur Löschung freigeben.

Wie kommt es denn, dass diese Behauptung im Raum stand? Also wer hat das an welcher Stelle mal behauptet?
_________________________
There is no good without evil, but evil must not be allowed to flourish.
There is passion, yet peace; serenity, yet emotion; chaos, yet order.

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: TobyB] - #3126552 - 15.05.2020, 18:48:13
SSA David Rossi

Registriert: 04.12.2013
Beiträge: 286
Mea maxima culpa. Ich weiß nicht, mit welcher Community ich das nun wieder verwechselt habe, oder ob das eventuell früher mal etwas anders geregelt war (mir war da so, bei nem Versuch nen frischen Nick zu löschen anno dazumal) und ich mich deswegen vertan habe. Ich weiß es wirklich nicht. Ich hatte es dem Eröffnungspost so entnommen und da ergab - * - offfensichtlich +. Kann an der Stelle nur um Entschuldigung bitten für meine Fehleinschätzung der Situation :-)
_________________________
"It is easier to build strong children than to repair broken men."
- (Frederick Douglass)"

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: SSA David Rossi] - #3126563 - 15.05.2020, 20:00:52
Sunnyboyy17
​Stammchatter

Registriert: 15.03.2006
Beiträge: 3.196
Ort: Deutschland
Direkt zur Löschung freigeben?
Also ich bin auf dem Stand das nach einer Passwortänderung und nach direkt anlegen eines Nicks 14 Tage vergehen müssen bevor ich den Nick zur Löschung freigeben kann.

Oder hat sich daran was geändert?
_________________________
Der größte Feind der Qualität ist die Eile.
Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: Sunnyboyy17] - #3126618 - 16.05.2020, 10:56:40
SSA David Rossi

Registriert: 04.12.2013
Beiträge: 286
Zitat:
Also ich bin auf dem Stand das nach einer Passwortänderung und nach direkt anlegen eines Nicks 14 Tage vergehen müssen bevor ich den Nick zur Löschung freigeben kann.



Gut, also war ich wenigstens nicht der einzige, der das irgendwie noch im Hinterkopf hatte. :-D Ist aber wohl nicht mehr so - habs gestern Abend noch schnell ausprobiert, der Nickname konnte direkt zur Löschung freigegeben werden.

Ich hab ewig keinen Nick mehr registriert und noch ewiger keinen mehr gelöscht und hatte daher bei der Schilderung des Threaderstellers

Zitat:
Dort habe ich natürlich schnell die Mailadresse eingegeben um den Acc. zu löschen.

Funktioniert nicht, also Mail an Knuddels.


gedacht, dass dem auch weiterhin so wäre. Dem ist aber, wie gesagt, nicht so. Und warum Knuddels die 2 Monate Löschdauer praktiziert hat Kolloid ja durchaus verständlich erklärt. Halbwegs zumindest. ;-)
_________________________
"It is easier to build strong children than to repair broken men."
- (Frederick Douglass)"

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: SSA David Rossi] - #3126628 - 16.05.2020, 11:33:56
Sunnyboyy17
​Stammchatter

Registriert: 15.03.2006
Beiträge: 3.196
Ort: Deutschland
Also Knuddels ist weit aus nicht das einzige Unternehmen, welches die Accounts nicht sofort per Mausklick löscht.
Es gibt etliche davon die weit aus mehr als 14 Tage für eine Löschung in Anspruch nehmen.

Und diese 2-Monate Frist ist eben ein deaktivieren des Nicks, Inhalte etc. werden bei der Deaktivierung ebenfalls mit herausgenommen. Anschließend 2 Monate zu warten, finde ich ein angemessen Zeitraum.

Und es gibt immer wieder Personen, die sich nach 1 1/2 Monaten denken oh komm, ich probiere es doch nochmal. Und dann ist das Ärgernis um so größer, das der geliebte Nick weg ist. Dann heißt es, plötzlich warum löscht Knuddels die Nicks sofort.

Also geniest das Wetter, und geht mal raus :-P
_________________________
Der größte Feind der Qualität ist die Eile.
Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: Sunnyboyy17] - #3126631 - 16.05.2020, 12:25:08
Der Benny Do
​Ich bin gütig

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.551
Antwort auf: Sunnyboyy17
Also Knuddels ist weit aus nicht das einzige Unternehmen, welches die Accounts nicht sofort per Mausklick löscht.
Es gibt etliche davon die weit aus mehr als 14 Tage für eine Löschung in Anspruch nehmen.

Und diese 2-Monate Frist ist eben ein deaktivieren des Nicks, Inhalte etc. werden bei der Deaktivierung ebenfalls mit herausgenommen. Anschließend 2 Monate zu warten, finde ich ein angemessen Zeitraum.

Und es gibt immer wieder Personen, die sich nach 1 1/2 Monaten denken oh komm, ich probiere es doch nochmal. Und dann ist das Ärgernis um so größer, das der geliebte Nick weg ist. Dann heißt es, plötzlich warum löscht Knuddels die Nicks sofort.

Also geniest das Wetter, und geht mal raus :-P


Es geht ja nicht um die, die den account NICHT löschen.
Wenn ich aber den Account selber lösche, sollte das zügig gehen. Da beschwere ich mich auch nicht wenn der Nick dann weg ist.

aber 2 Monate sind einfach stuss, auch mit vorangegangener Erklärung ist das schwachsinnig.
_________________________
Wo ist mein Gutmenschengenderwischiwaschiweichspülgeschwafelkatalog?

[zum Seitenanfang]  
Re: Accountlöschungsdauer [Re: Der Benny Do] - #3126632 - 16.05.2020, 12:49:30
Sunnyboyy17
​Stammchatter

Registriert: 15.03.2006
Beiträge: 3.196
Ort: Deutschland
Warum den?
Gebe doch mal ein Argument dafür ab, statt immer zu sagen es ist Schwachsinn.

Kolloid seine Angaben sind völlig korrekt, und akzeptabel.
2 Monate ist nichts, im gegensatz zu vielen anderne Dingen.
Dinge die weit aus länger gespeichert werden als 2 Monate (-:
_________________________
Der größte Feind der Qualität ist die Eile.
Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 2 1 2 > alle


Moderator(en):  lutz39