Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
Notrufe - BS sollte mehr Info bekommen und KONTEXT durch Chatlog - #3116938 - 04.02.2020, 02:33:48
Der Benny Do
​Ich bin gütig

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.630
Leider kann ein Beschuldigter nicht einsehen, warum man einen Notruf dagegen gemacht hat.

Das Problem ist aber, wenn ein Notruf nach langer Zeit erst angenommen wurde, weiß man es nicht mehr. Und ich bin mir sicher, dass jeder zustimmen kann, dass er sich nicht mehr an jede von möglicherweise tausenden versendeten Nachrichten im Channel erinnern kann.

Leider sind auch nicht alle CM bereit, den bemängelten Text herauszugeben (es gibt allerdings auch Ausnahmen).

Das macht es dann UNMÖGLICH, sich zu rechtfertigen. Das ist gerade bei fehlendem Kontext, den der CM nicht einsehen kann mies und führt möglicherweise zu falschen Sanktionen.

Gerade in Zusammenhang mit fehlendem Kontext ist das Notrufsystem sowieso angreifbar.

Beispiel:

User A sagt: Ich bin so ein blödes Schwein.
User B sagt: A, du bist wirklich ein blödes Schwein.

Der unbeteiligte User X der User B vielleicht sogar auf dem Kieker hat, macht einen Notruf gege User B.

Der CM sieht natürlich nur die Äußerung von User B und mglw. User X. User A taucht nicht auf und der CM sieht nur die vermeintliche Beleidigung "du bist wirklich ein blödes Schwein"

User B wird daraufhin verwarnt oder anderweitig sanktioniert.

Dem CM ist hier nicht unbedingt der Vorwurf zu machen, er konnte den Kontext ja nicht sehen.

Im Endeffekt ist diese Verfahrensweise nur mehr eine Maulsperre.
Mein Verbesserungsvorschlag lautet daher:

Damit ein CM in so einem Fall besser bewerten kann, sollte ein stück Chatlog des ganzen Channels in so einen Notruf mit rein.
Außerdem sollte der BS immer auch genau den bemängelten Teil zu lesen bekommen.


Ja, Knuddels ist kein Gerichtssaal, CM und Admin sind keine Richter. Aber in jedem ordentlichen Verfahren müss JEDER die Möglichkeit haben, Beweise einsehen zu können, auch der Beschuldigte.
_________________________
Wo ist mein Gutmenschengenderwischiwaschiweichspülgeschwafelkatalog?

[zum Seitenanfang]  
Re: Notrufe - BS sollte mehr Info bekommen und KONTEXT durch Chatlog [Re: Der Benny Do] - #3119607 - 01.03.2020, 12:10:12
abki
​Beitragschreiber

Registriert: 22.12.2006
Beiträge: 6.547
Ort: Berlin
Hallo Der Benny Do. :-)

Es gab vor einigen Jahren bereits den Vorschlag, dass in den Notrufen (inzwischen muss man es ja Meldungen nennen) mehr Kontext gegeben sein sollte - dies wurde damals hier vorgeschlagen und auch intern aufgenommen. Auch wäre es nicht verkehrt, wenn man für Kritik und Ideen zum neuen Meldesystem direkt den Thread zur Ankündigung nutzt, da dort ohnehin bereits einiges geäußert wurde.

Ganz kurz zu deiner Idee: Ich denke, um jenes zu ermöglichen, müsste man zudem das gesamte Meldesystem umprogrammieren, was ich zumindest in absehbarer Zeit nicht kommen sehe. Ich halte es zwar nicht für ausgeschlossen, dass jene Umprogrammierung früher oder später doch mal kommen könnte, nur aktuell liegt der Fokus mehr auf K3, was auch verständlich ist.

Da die Idee "Kontext bei Meldungen (ehemals Notrufe)" bereits vor Jahren geäußert wurde (ein Thread somit vorhanden ist) und es zudem auch nicht sinnvoll ist, in mehreren, verschiedenen Threads über das Meldesystem zu diskutieren, werde ich hier im Anschluss schließen. Bitte bereits vorhandene Threads nutzen.


Liebe Grüße
(Ideen-Subteam)
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa

[zum Seitenanfang]