Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
Filter - #3110694 - 05.12.2019, 13:02:34
Der Benny Do
​Ich bin gütig

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.630
Als CM/Admin sollte man einmalig eine Meldung bekommen, falls der betreffende persönlich angeschriebene User einen Filter anhat, und der CM/Admin für gewöhnlich ausgefiltert würde, damit der CM/Admin von vornherein weiß, dass er eigentlich nicht erwünscht ist und dem User nur schreiben kann, weil er CM/Admin ist.
_________________________
Wo ist mein Gutmenschengenderwischiwaschiweichspülgeschwafelkatalog?

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: Der Benny Do] - #3113534 - 02.01.2020, 19:31:54
kimschiAdministrator
​Knuddelsteam

Registriert: 17.12.2007
Beiträge: 3.401
Ort: Baden-Württemberg
Hey Benny,
danke dir für deine Idee!
Ich notiere diese Idee als angenommen, da es ja schon sinnvoll ist so etwas vorher zu wissen.
Ich öffne den Thread zum Gedankenaustausch.
Liebe Grüße
_________________________
"You can't explain what's going on in your brain!" - "Why don't you just try?"

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: kimschi] - #3113539 - 02.01.2020, 19:41:45
Sunnyboyy17
​Stammchatter

Registriert: 15.03.2006
Beiträge: 3.476
Ort: Deutschland
Da brauche ich keine Gedanken. Bin voll dabei zu 200%


Bearbeitet von Sunnyboyy17 (02.01.2020, 19:41:56)
_________________________
Der größte Feind der Qualität ist die Eile.
Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: Sunnyboyy17] - #3113540 - 02.01.2020, 19:46:08
tdu89
​Forumuser

Registriert: 04.09.2007
Beiträge: 1.946
Das ganze hab ich am 20.10.2018 beim CT an Neo-Kamui gegeben das sowas bitte eingebaut werden soll und wenn man es in K3 rein baut. Er hatte sich das dann notiert.

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: Sunnyboyy17] - #3113541 - 02.01.2020, 19:52:30
abki
​Beitragschreiber

Registriert: 22.12.2006
Beiträge: 6.547
Ort: Berlin
Andererseits jedoch muss man sich auch die Frage stellen, wie sehr ein solches Feature erstrebenswert ist. Also ich finde die Idee zwecks Bequemlichkeit durchaus sinnvoll, gar keine Frage, aber in der Theorie finde ich sowas eher befremdlich. Egal, ob man als CM / Admin nun wen anschreibt, weil es zur "Arbeit" gehört oder einfach so, finde ich solche Hinweise nicht sehr praktisch. Mag aber wohl auch daran liegen, dass ich der Auffassung bin, dass man etwas auch mittels Kommunikation regeln kann und sollte. Also in dem Sinne, dass man es selbst äußert, wenn man nicht wünscht, von einem CM / Admin angeschrieben zu werden. Es wird schon viel zu viel mittels Funktionen geregelt (einiges auch zurecht, gar keine Frage), statt auf Kommunikation zu bauen, wie es in einer Chat-Community üblich sein sollte.
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: abki] - #3113565 - 03.01.2020, 00:24:54
Glorreiche Macht
​Jaja. :-)

Registriert: 16.09.2012
Beiträge: 419
Naja, ich verstehe den Gedankengang.

Als CM in Flirt habe ich auch schon öfters Nutzer/in angeschrieben, die einen Filter anhaben. Also eigentlich wollen diese dann nicht, dass man ihnen schreibt.

Jetzt komme ich, habe nichts was "CM/Team" relevant ist und habe einfach nur Lust auf ein Gespräch. Wenn sie nicht antworten, belasse ich das natürlich auch dabei. Dennoch hatte ich es schon öfter, dass diese mir dann geschrieben haben, dass sie einen Filter anhaben. Sowas kann man damit vermeiden!

Dennoch denke ich, dass es anderes gibt was wichtiger ist wie z.b Das welches man vorranig umsetzten könnte. :-D
_________________________

Zitat:
Wer glaubt, dass mit "Abwarten und Tee trinken" ein geduldigerer Mensch entsteht, der liegt vermutlich falsch


Seibold, Klaus

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: Glorreiche Macht] - #3113571 - 03.01.2020, 02:34:31
its good

Registriert: 19.03.2011
Beiträge: 1.172
Kurz und knapp: Bin dafür.

Einige von euch wissen ja, dass es eine solche Funktion auch an anderer Stelle gibt.
_________________________
Ich teile vielleicht nicht Deine Meinung, sehr wohl aber die Erwartung an einen respektvollen Umgang.

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: its good] - #3113699 - 04.01.2020, 15:34:56
Plueschzombie
Zombi​emons​ter.​

Registriert: 15.10.2017
Beiträge: 269
Ort: Hamburg (Deutschland)
Super Idee.
Bin gespannt, ob es dann wirklich beim K3 eingebaut wird.
_________________________
» aspera ad astra «

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: Plueschzombie] - #3113718 - 04.01.2020, 18:42:07
AaliyahShane

Registriert: 03.12.2016
Beiträge: 95
Hallo :-)

Also ich muss ehrlich sagen ich persönlich halte das zwar für gut aber dann sollte das ganze auch andersrum der Fall sein. Als Beispiel: Wenn ich nicht Administrative aktiv wäre würden mich Männer eigentlich nicht anschreiben können so mir nix dir nix. Jetzt betrete ich einen Channel aus welchem Grund auch immer und bekomme dann oft genug 4-5 Anfragen die ich in der Regel nicht bekommen würde wenn ich zb. mit einem ZN online wäre. Ja man weiß das man im Ehrenamt die Möglichkeit nicht hat einen Filter zu setzen aber das ggü. weiß das nicht und auch hier wird das hin und wieder 'ausgenutzt' ist zu hart ausgedrückt aber ich denke würde es die Info geben für die Administrative das man das andersrum auch macht damit der Normale User weiß, aha vll möchte der/die jenige garnicht groß kontaktiert werden außer vll in wichtigen Fällen.

Nur als Beispiel auch wenn das möglicherweise nicht umsetzbar ist.

Liebe Grüßen allen. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: AaliyahShane] - #3113720 - 04.01.2020, 19:01:29
abki
​Beitragschreiber

Registriert: 22.12.2006
Beiträge: 6.547
Ort: Berlin
Vorweg: Umsetzbar ist nahezu fast alles, aber hier wäre ich tatsächlich dagegen. Es ist verständlich, wenn man sich als administratives Mitglied (mal) nicht mit anderen Nutzern unterhalten möchte - also außerhalb der administrativen Arbeit - aber das kann man dann auch entsprechend bekunden. Würden nun alle administrativen Mitglieder einen "Filter"-Hinweis für "normale" Nutzer aktivieren können, wüsste ich tatsächlich nicht, wie das nach Außen wirken würde. Da ich selbst administrativ tätig bin, möchte ich bei anderen Nutzern nicht den Eindruck erwecken, ich bin nur in Notfällen erreichbar bzw. nur dann darf man mich anschreiben. Es gibt genug Mittel und Wege, zu bekunden, dass man gerade nicht chatten möchte, da muss es - wie ich finde - kein standardisierter Text sein. Ich denke, damit würden auch sämtliche Admins, Teammitglieder etc in ein Licht gerückt werden, welches nicht unbedingt wünschenswert ist.
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: AaliyahShane] - #3113755 - 05.01.2020, 00:32:25
Sysadm
​Oh Captain, my Captain!

Registriert: 26.06.2015
Beiträge: 2.681
Antwort auf: AaliyahShane

Also ich muss ehrlich sagen ich persönlich halte das zwar für gut aber dann sollte das ganze auch andersrum der Fall sein.


Nö, andersrum wäre totaler quatsch.
Bist doch freiwillig Admin und solange du mit dem Adminaccount online bist sollst du auch erreichbar sein es sei denn es steht eine CMV, Teameinführung oder sonstiges an.
Da musst du halt echt in den sauren Apfel beißen und mit einem ZN online gehen wenn du deine ruhe willst.

Ich finde die Idee mit dem Filter geil, einfach eine kleine Makierung vor dem Account in der Nickliste setzen, z.B einen kleinen Punkt und jeder Ehrenamtliche weiß das er nicht in die Einstellungen des Kontaktfilters der Person passt.
_________________________
Wir haben dieses Land nicht von unseren Vätern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.


[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: Sysadm] - #3113769 - 05.01.2020, 11:36:50
Glorreiche Macht
​Jaja. :-)

Registriert: 16.09.2012
Beiträge: 419
Antwort auf: Sysadm
Antwort auf: AaliyahShane

Also ich muss ehrlich sagen ich persönlich halte das zwar für gut aber dann sollte das ganze auch andersrum der Fall sein.


Nö, andersrum wäre totaler quatsch.
Bist doch freiwillig Admin und solange du mit dem Adminaccount online bist sollst du auch erreichbar sein es sei denn es steht eine CMV, Teameinführung oder sonstiges an.
Da musst du halt echt in den sauren Apfel beißen und mit einem ZN online gehen wenn du deine ruhe willst.

Ich finde die Idee mit dem Filter geil, einfach eine kleine Makierung vor dem Account in der Nickliste setzen, z.B einen kleinen Punkt und jeder Ehrenamtliche weiß das er nicht in die Einstellungen des Kontaktfilters der Person passt.


Oder halt, wenn man das Profil öffnet. Nickliste finde ich schwierig in Channeln wie Flirt, wo 100 User in einem Channel sind.

Da gibt es viele Möglichkeiten wie eine farbliche Änderung des Nicks, ein Symbol oder gar Ausrufezeichen. Ich z.b rufe ja meistens erst das Profil auf.
_________________________

Zitat:
Wer glaubt, dass mit "Abwarten und Tee trinken" ein geduldigerer Mensch entsteht, der liegt vermutlich falsch


Seibold, Klaus

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: Sysadm] - #3113771 - 05.01.2020, 12:54:00
AaliyahShane

Registriert: 03.12.2016
Beiträge: 95
Antwort auf: Sysadm
Antwort auf: AaliyahShane

Also ich muss ehrlich sagen ich persönlich halte das zwar für gut aber dann sollte das ganze auch andersrum der Fall sein.


Nö, andersrum wäre totaler quatsch.
Bist doch freiwillig Admin und solange du mit dem Adminaccount online bist sollst du auch erreichbar sein es sei denn es steht eine CMV, Teameinführung oder sonstiges an.
Da musst du halt echt in den sauren Apfel beißen und mit einem ZN online gehen wenn du deine ruhe willst.

Ich finde die Idee mit dem Filter geil, einfach eine kleine Makierung vor dem Account in der Nickliste setzen, z.B einen kleinen Punkt und jeder Ehrenamtliche weiß das er nicht in die Einstellungen des Kontaktfilters der Person passt.


Hallöchen,

um da nochmal drauf einzugehen, ich beiße in den sauren Apfel denn als Administrative weiß man das man keinen Filter setzen kann. Sagte ich bereits. Ebenfalls sagte ich das ich finde dass das ggü. welches das Ausnutzt das man Administrativ tätig ist einfach hier eine Erinnerung bekommt das man nur deshalb den jenigen Anschreiben kann.

Ich äußer mindestens 20mal am Tag das ich nicht chatten möchte wenn User nicht nur einmal schreiben und davon gibt es mehr als genug. Denn oft kann man einige auch Ignorieren aber wenn dann noch 5 Nachrichten im nachgang kommen wird's einfach irgendwann nervig. Ähnlich wie Belästigung nur das es eben nicht sexuell ist.

Andersrum finde ich die Idee mit dem Filter zwar gut aber fragt sich hier auch warum der Admin der User nur anschreibt wenn es um Klärung eines falls diese Meldung irgendwie unbedingt bekommen muss. Nicht jeder Flirtet unbedingt und ich persönlich fänd das nervig. Aber gut das ist auch nur meine Meinung.

Vielleicht gibt es da die Möglichkeit sowas ein und ausschalten zu können ob man das will oder nicht.

Liebe grüße

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: AaliyahShane] - #3113793 - 05.01.2020, 16:31:52
The Rasmus x3
Ich b​in ei​n Kie​sel!​

Registriert: 06.06.2012
Beiträge: 116
Antwort auf: AaliyahShane


Hallöchen,

um da nochmal drauf einzugehen, ich beiße in den sauren Apfel denn als Administrative weiß man das man keinen Filter setzen kann. Sagte ich bereits. Ebenfalls sagte ich das ich finde dass das ggü. welches das Ausnutzt das man Administrativ tätig ist einfach hier eine Erinnerung bekommt das man nur deshalb den jenigen Anschreiben kann.

Ich äußer mindestens 20mal am Tag das ich nicht chatten möchte wenn User nicht nur einmal schreiben und davon gibt es mehr als genug. Denn oft kann man einige auch Ignorieren aber wenn dann noch 5 Nachrichten im nachgang kommen wird's einfach irgendwann nervig. Ähnlich wie Belästigung nur das es eben nicht sexuell ist.

Andersrum finde ich die Idee mit dem Filter zwar gut aber fragt sich hier auch warum der Admin der User nur anschreibt wenn es um Klärung eines falls diese Meldung irgendwie unbedingt bekommen muss. Nicht jeder Flirtet unbedingt und ich persönlich fänd das nervig. Aber gut das ist auch nur meine Meinung.

Vielleicht gibt es da die Möglichkeit sowas ein und ausschalten zu können ob man das will oder nicht.

Liebe grüße


Also über eine Option für das Ein&Ausschalten finde ich gar nicht so falsch. Außerdem gibt es vermutlich in jeder Administrative schwarze Schafe, und ein kleines Symbol im Profil oder sowas ähnliches wie Glorreiche Macht schon angedeutet hat finde ich perfekt, aber ich denke einige werden dieses Feature gar nicht gut heißen, im großen und ganzen kann ich mich aber meinen Vorpostern nur anschließen.

Grüße.

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: The Rasmus x3] - #3113809 - 05.01.2020, 19:15:57
cooler Albaner 007

Registriert: 06.12.2006
Beiträge: 4.819

Die Administrative erhält bereits einen Hinweis, wenn sie bspw. einen CHannel betreten wollen, welchen sie nur mit Hilfe ihrer Rechte betreten können. Diese Meldung müssen sie bestätigen, um anschließend auch den Channel betreten zu können.
Das Gleiche kann man einführen, wenn man dabe ist (unbewusst) den Kontaktfilter oder die /block-Funktion eines Users zu umgehen: Auch hier soll das administrative Mitglied eine Meldung bestätigen, dass er das nur aus administrativen Zwecken macht.

Intern würde ich das protokollieren, sodass man dann, wenn es mal missbräuchlich genutzt wird, immer sagen: "Du hast angeklickt, dass du das aus administrativen Gründen machst...".

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: cooler Albaner 007] - #3114721 - 14.01.2020, 09:12:49
its good

Registriert: 19.03.2011
Beiträge: 1.172
Stimme zu, sollte aber auf allen Clients bedacht werden. Ansonsten schickst die Nachricht an den Nutzer, erhältst statt einer sofortigen Anzeige erst die Bitte um Zustimmung und darfst den Text noch einmal schreiben.

Am PC klar - Pfeiltasten verwenden, am Handy doof.
_________________________
Ich teile vielleicht nicht Deine Meinung, sehr wohl aber die Erwartung an einen respektvollen Umgang.

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: its good] - #3114926 - 15.01.2020, 18:21:58
SchlechteOnkelz
QM​

Registriert: 04.12.2015
Beiträge: 317
Bei iOS kann durch eine schüttelbewegung nach unten die zuvor und weitere zuvor geschriebene Nachrichten wieder geholt werden.

Dazu muss ins Textfeld geklickt werden und dann eben nach unten „geschüttelt“ werden.


Bearbeitet von SchlechteOnkelz (15.01.2020, 18:23:31)
_________________________
Grüße
Jens
[Admin] [Bugs-Team] [MyChannel-Team] [UserApps]
Ansprechpartner ChannelMaster-App



[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: SchlechteOnkelz] - #3117899 - 13.02.2020, 20:06:23
crisped
​Familymitglied

Registriert: 16.06.2005
Beiträge: 628
Ort: am Deutschen Eck
Antwort auf: SchlechteOnkelz
Bei iOS kann durch eine schüttelbewegung nach unten die zuvor und weitere zuvor geschriebene Nachrichten wieder geholt werden.

Dazu muss ins Textfeld geklickt werden und dann eben nach unten „geschüttelt“ werden.

Sofern du nicht den K3-Client via iOS testest..da gibt es die tolle Funktion nämlich nicht mehr.

Die Meldung mit dem Filter fände ich gut.
Aber auch den Einwand von Aali ebenso.

Wieso sollten nur wir eine Meldung bekommen, wenn es andersrum ebenfalls gerecht wäre.

[zum Seitenanfang]  
Re: Filter [Re: crisped] - #3117919 - 13.02.2020, 22:01:49
XxHannixX
Nutel​lagir​l​

Registriert: 02.10.2018
Beiträge: 36
Ort: Deutschland
Also man kann das doch so machen, wie beim Blinddate.
Wenn ich unter /e unter "Suche & Blinddate" meine Vorlieben wähle, und jemand anderes mit dem gleichen Interesse innerhalb des Bereiches wird dieses mit dem Smiley :-) gekennzeichnet.
Ähnlich könnte das doch dann auf dem Kontaktfilter passieren. Und zwar wenn das Alter nicht in dem vom Nutzer eingestellten Bereich passt, kann man dies dann auch zb mit einem Smiley kennzeichnen, in der Nickliste zb.
Mit einem kleinen Schlösschen vielleicht.

Grundsätzlich natürlich dafür, was die Idee angeht.
Das wird sich dann auch integrieren, auch wenn man dann anfangs immer Leute fragen sieht was dieser Smiley bedeutet :-)
_________________________
>Nomnomnom<

[zum Seitenanfang]