Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
Herren oder Damen T-Shirt - unterschied? - #2909227 - 13.07.2018, 12:58:27
kocham cie skarby 2
Nicht registriert


Ich möchte mir ein T-Shirt bestellen und das gibt es einmal für Herren und für Damen.
Ich habe einen etwas runderen Bauch und das Shirt für Damen ist auf der Abbildung an der Taille viel enger ausgeschnitten, als das für Herren.

Nun habe ich die Sorge, dass das für Damen mir zu eng sein könnte, da ich dicker bin als das Model auf dem Foto.
Wenn ich nun das Modell für Herren nehme, würde das im Alltag auffallen, oder wo genau liegt da der Unterschied?

[zum Seitenanfang]  
Re: Herren oder Damen T-Shirt - unterschied? [Re: ] - #2909228 - 13.07.2018, 13:07:57
Der Benny Do
Schne​efloc​kenwä​rmer​

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.754
kauf beide und schick zurück, was nicht gefällt.

Grundsätzlich siehtes aber besser aus webb Mädels Herrenshirts tragen, als wenn männer frauensachen anziehen ^^

[zum Seitenanfang]  
Re: Herren oder Damen T-Shirt - unterschied? [Re: Der Benny Do] - #2909238 - 13.07.2018, 14:59:49
Gothic w
​SockeJedn Tag etw ekliger

Registriert: 04.08.2008
Beiträge: 863
meist liegt der unterschied im Schnitt.

Männer haben bpsw breitere Schulter i.d.R als Frauen

Frauenoberteile haben meist taille anderen schnitt

Männershirts fallen eigentlich bei frauen nicht so auf ( trage selbst welche ) nur da muss man meist ne andere größe wählen als bei frauengrößen :-D
_________________________
Möge die Macht, mit dir sein! :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Herren oder Damen T-Shirt - unterschied? [Re: Gothic w] - #3098076 - 17.08.2019, 13:55:18
Keemo
Nicht​ regi​strie​rt​

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.449
Die Erfahrung habe ich auch gemacht (bzw. eher meine Frau). :-)

Meine Frau kann z.Bsp. theoretisch von mir Pullover/Shirts anziehen & sieht wie sonst auch: immer richtig gut darin aus. Klar alles ein bisschen weiter (als der übliche Damen-Schnitt) sind meine T-Shirts/Sweatshirts schon, steht ihr aber trotzdem. Der breite Schulter-Schnitt bei Männern, kommt wohl auch Damen zu Gute die etwas mehr Oberweite als der Durchschnitt haben. Zumindest könnte sie fast das gleiche Sportliche von mir tragen, während es andersum natürlich leider nicht funktioniert (zu kurz, zu eng u.s.w.).

Ansonsten ist mir persönlich aufgefallen, das insbesondere Männer-Shirts (zumindest, die die ich kaufe, gibt auch leichtere Shirts für Männer) wohl eine dickere Textilstärke enthalten (180-220g/1m²), während bei Damen gerne mal ein leichtere (aber nicht qualitativ schlechtere) Textilstärke verwendet wird (schätze so 120-150g/1m²) - was diese wohl zumindest gefühlt etwas "luftiger"? /"Atmungsaktiver" machen. Fühlt sich zu-mindestens auf den Händen, insbesondere wenn es 100% Baumwolle ist für mich als Außenstehender dann doch sehr angenehm an.

[zum Seitenanfang]  


Moderator(en):  Misterious, Plueschzombie