Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
ChannelControl 3 für einen symbolischen Knuddel! - #2901773 - 20.05.2018, 12:37:14
SeipLabDE

Registriert: 25.04.2018
Beiträge: 52
Liebe Knuddels-Freunde!

Wie einige von euch sicher bereits wissen, haben wir vor einiger Zeit die Entwicklung der App "ChannelControl 3" vollständig übernommen.

Was ist ChannelControl 3?
Bei ChannelControl 3 handelt sich um ein Tool, in Form einer User App, für deinen eigenen Knuddels.de MyChannel.
Dieses Tool ermöglicht eine verbesserte Administration deines MyChannels, sowohl für dich als auch für deine Moderatoren.

Eine Übersicht der Module und Möglichkeiten erhälst du in unserer Installations-FAQ und unserer Befehlsübersicht

Mit der Plus-Version der App erhaltet ihr Zugang zu Glücksspielen und anderen Features für euren MyChannel.

Seit einigen Minuten haben wir den Preis für die Plus-Version gesenkt!
Wir bieten euch die App nun zum symbolischem Preis von nur 1 Knuddel an.

Selbstredend gibt es keinen Unterschied der Plus-Versionen. Jede Plus-Version, egal zu welchem Preis diese erworben wurde, ist identisch!

Wie installiere ich ChannelControl 3?
Folge diesem Link zu unserer Installations-FAQ

Wir wünschen euch viel Spaß und natürlich auch sehr viel Erfolg mit euren MyChannels! :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Open Source Projekt: ChannelControl [Re: SeipLabDE] - #2903563 - 05.06.2018, 10:43:23
SeipLabDE

Registriert: 25.04.2018
Beiträge: 52
Guten Tag liebe ChannelControl-Nutzer!

Wie einige von euch bereits wissen, ist die App aktuell nicht verfügbar. Dieser Umstand hat uns dazu gebracht über die Zukunft der App nachzudenken. Einbezogen haben wir hier auch den alten Entwickler, der weiterhin ein umfangreiches Mitspracherecht an der App genießt.

Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass es nur eine akzeptable Möglichkeit für die Zukunft der App geben kann.

ChannelControl wird Open Source

Jeder der Interesse hat wird an der App mitarbeiten oder aus dem Source seine eigene Version entwickeln, nutzen und verbreiten können.

Wir hoffen auf ein reges Interesse und freuen uns über eure Meinungen zu diesem Schritt.
Habt ihr Interesse mitzuarbeiten? Was würdet ihr gerne verändern oder neu entwickeln?

Liebe Grüße

[zum Seitenanfang]  
Re: Open Source Projekt: ChannelControl [Re: SeipLabDE] - #2903571 - 05.06.2018, 12:58:11
Bizarrus
​Bizzi is activated.

Registriert: 29.07.2006
Beiträge: 2.560
Ort: Dortmund
Dumme Frage: Warum nutzt ihr nicht einfach forkbare Git-Repositorys? Warum muss man die Source erst über Drittforen (inklusiver zusätzlicher Registrierung) herunter laden? :-)

P.S. Den Schritt das ganze OpenSource zu setzen finde ich gut! Allerdings gibt es da einen faden Beigeschmack, dass man das ganze über Drittseiten erst als ZIP herunterladen muss - Wie soll da eine "Teamarbeit", wie es Standardmäßig gedacht wäre , funktionieren? Schicken dann nun bei 5 Entwicklern, jedes mal die Updates via Archiv hinzu?


Bearbeitet von Bizarrus (05.06.2018, 13:01:02)
_________________________
Bot.public('I love °>features/james-exchange/ft_james-exchange_surprised.gif<>James|/w "<°');

[zum Seitenanfang]  
Re: Open Source Projekt: ChannelControl [Re: Bizarrus] - #2903573 - 05.06.2018, 13:34:41
cooler Albaner 007

Registriert: 06.12.2006
Beiträge: 4.514

Hättet ihr eine Versionskontrolle, wie git benutzt, hätte ich vermutlich mitgewirkt. Aber da mir das Herunterladen, dann das Hochladen und alles drum herum zu hürdenlastig ist, ist das Interesse verschwunden. Bei einem OpenSource-Team-Projekt, in dem jeder mitwirken kann, stell ich mir etwas Anderes vor.

[zum Seitenanfang]  
Re: Open Source Projekt: ChannelControl [Re: Bizarrus] - #2903574 - 05.06.2018, 13:35:54
SeipLabDE

Registriert: 25.04.2018
Beiträge: 52
Danke für deine Anmerkungen, wir beziehen dazu gerne Stellung.

Es wurde nie erwähnt wie die Entwicklung laufen wird. Wir haben nur den Hinweis gegeben, dass es auch möglich sein wird, den fertigen und von uns geprüften Code von unserer Webseite herunterzuladen. Für Endnutzer ist diese Lösung oft am einfachsten.

Das heißt aber nicht, dass wir ständig den Code unter allen interessierten Entwicklern versenden werden. Selbstverständlich werden wir die App in einem öffentlichem Git-Projekt zur Verfügung stellen. Dies wird höchstwahrscheinlich über Github realisiert werden.

Um an der Entwicklung teilzunehmen ist keine Anmeldung bei uns notwendig. Dies ist und war zu keinem Zeitpunkt geplant.

Ich hoffe, ich konnte deine Fragen beantworten und deine Bedenken ausräumen.

Liebe Grüße

Nachtrag: Auch zu cooler albaner: Wie kommt ihr darauf, dass wir eine Lösung anstreben bei der das Archiv händisch versandt oder irgendwo hoch- und runtergeladen werden müsste? Wir haben eine solche Aussage nirgends getroffen. In der Tat haben wir zum genauen Vorgang für die Mitarbeit vorher noch gar keine Aussagen verlauten lassen.


Bearbeitet von SeipLabDE (05.06.2018, 13:39:26)

[zum Seitenanfang]  
Re: Open Source Projekt: ChannelControl [Re: SeipLabDE] - #2903576 - 05.06.2018, 13:49:08
cooler Albaner 007

Registriert: 06.12.2006
Beiträge: 4.514

Ich hatte an Bizarrus's Ausführungen angeknüpft und dachte, dass das so ist, wie er es geschildert hat.
Ein Git-Projekt habe ich nun aber auch nicht direkt gefunden. Ich für meinen Teil arbeite nur dann an Projekten, wenn für mich die Verwaltung so einfach wie möglich ist. Wenn ich ein git-repository herunterladen kann und meine Änderungen wieder hochladen kann, dann ist es für mich eine einfache Verwaltung. Ich würde mir dafür einen eigenen Branch erstellen, euch meine Änderungen mitteilen und ihr könnt entscheiden, ob ihr den geänderten Quellcode übernehmen wollt.

Ich weiß jetzt nicht wie ihr euch das OpenSource-Projekt überlegt habt bzw. wie man mitwirken soll. Das geht scheinbar nicht ganz hervor.

[zum Seitenanfang]  
Re: Open Source Projekt: ChannelControl [Re: cooler Albaner 007] - #2903585 - 05.06.2018, 14:34:45
SeipLabDE

Registriert: 25.04.2018
Beiträge: 52
Geplant haben wir dies bisher wie folgt:

Wir werden für ChannelControl ein öffentliches GitHub-Projekt erstellen und dieses Projekt vorerst alleine verwalten. Heißt: Wir werden erst einmal alleine entscheiden welche Änderungen wir von euch übernehmen oder nicht.

Deine Ansicht, wie es am Besten ist, teilen wir also.

Zitat:
Ich weiß jetzt nicht wie ihr euch das OpenSource-Projekt überlegt habt bzw. wie man mitwirken soll. Das geht scheinbar nicht ganz hervor.


Das liegt mitunter daran, dass ein solches Open Source Projekt eine Neuheit für uns ist. Aus diesem Grund wollten wir uns erst noch alles offen halten. Wenn jemand Erfahrung mit solchen Projekten hat und uns Unterstützung in der Planung oder Verwaltung geben möchte, so nehmen wir dies natürlich dankend an.

Zitat:
in Git-Projekt habe ich nun aber auch nicht direkt gefunden.


Wie ich bereits ankündigte: Wir sind noch dabei den Code zu "bereinigen". Da ChannelControl keine Eigenentwicklung ist (wir haben das Projekt selbst nur von einem Knuddels.de-Nutzer übernommen) konnten wir auch nicht die Entscheidung treffen, dass wir nun alles veröffentlichen. Der damalige Entwickler hat natürlich immer ein Veto-Recht an welches wir uns auch halten möchten.
Wahrscheinlich werden wir damit bis morgen durch sein und dann auch den Projekt-Link zur Verfügung stellen.

Ich hoffe, ich konnte deine offenen Fragen beantworten. :-)

Liebe Grüße

[zum Seitenanfang]  
Re: Open Source Projekt: ChannelControl [Re: SeipLabDE] - #2903586 - 05.06.2018, 14:40:31
cooler Albaner 007

Registriert: 06.12.2006
Beiträge: 4.514

Das konntest du. Vielen Dank dafür. Ich bin gespannt, wie es weiter geht. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Open Source Projekt: ChannelControl [Re: cooler Albaner 007] - #2913978 - 19.08.2018, 13:32:48
Betty Bossy
Forumuser

Registriert: 11.04.2013
Beiträge: 1
Wer supportet die App jetzt noch, nachdem das Open-Source-Programm beendet wurde?
Ich bin gerade in der unrühmlichen Lage, das Ding installiert zu haben ohne bis ganz hinten in allen Foren zu lesen.
Es funktioniert nicht, wie geplant und ich stecke dezent fest.

[zum Seitenanfang]  
Re: Open Source Projekt: ChannelControl [Re: Betty Bossy] - #2913979 - 19.08.2018, 13:39:34
SeipLabDE

Registriert: 25.04.2018
Beiträge: 52
Guten Tag Betty Bossy,

wenn du mir erklärst womit genau du Probleme hast, dann werde ich dir gerne behilflich sein.
Alternativ findest du Hilfe auch jederzeit im dafür erstelltem Support-Forum. :-)

Liebe Grüße

[zum Seitenanfang]