Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
Tests JX-Browser - #2869657 - 12.10.2017, 11:48:06
martin070476
​Knuddelsteam

Registriert: 05.08.2013
Beiträge: 513
Hallo zusammen! :-)

Wir testen aktuell die Verwendung eines neuen Browsers (JX-Browser) für HTML-Inhalte in der PC-App. Dazu haben wir diesen in der aktuellen Beta-Version der Knuddels PC-App verfügbar gemacht. Wir wollen gerne herausfinden, welche Probleme die Verwendung des neuen Browsers macht und möchten euch daher bitten diesen einmal (vor allem für eure eigenen UserApps, sofern diese HTML-Komponenten haben) zu testen.

Sobald ihr die Beta-Version gestartet habt, gibt es folgende neue Befehle:

- /browser - zeigt aktuellen Browser & Version an
- /browser jfx - schaltet um auf JFX (alter Browser)
- /browser jx - schaltet um auf JX (neuer Browser)

Ich würde mich sehr über euer Feedback freuen! :-)


-----------
Zur Erinnerung, wie ihr eure PC-App dazu bekommt auf die Beta-Version zu wechseln:

1. Tragt in die Desktop-Verknüpfung eurer PC-App noch zusätzlich hinten ein " updstream=beta" ein. Wenn ihr noch keine Desktop-Verknüfpung habt, erzeugt euch eine über den Link "Autologin Desktop-Icon anlegen". (Ihr seht den Link überhalb des "Abmelden"-Buttons, sobald ihr mit der App einen Channel betreten habt)
2. Geht in das Installations-Verzeichnis eurer App und löscht das File "inst.version"
3. Die Knuddels-App beenden und neu starten über die Desktop-Verknüpfung aus 1.)

[zum Seitenanfang]  
Re: Tests JX-Browser [Re: martin070476] - #2869671 - 12.10.2017, 13:38:12
Vampiric Desire
Chann​elMas​ter​

Registriert: 15.09.2013
Beiträge: 1.646
Vorteile, Unterschiede, Warum wird gewechselt?
_________________________
/apps install 30559674.ChannelMaster

[zum Seitenanfang]  
Re: Tests JX-Browser [Re: Vampiric Desire] - #2869674 - 12.10.2017, 13:56:14
Bizarrus
Bizzi​ is a​ctiva​ted.​

Registriert: 29.07.2006
Beiträge: 2.374
Ort: Dortmund
Bisher ist mir bei JX aufgefallen, dass Hintergrundgrafiken nicht richtig painted werden, wenn diese durch der Browserkomponente geladen wurde. Hierzu müsste ich die Anzeige selbst einmal refreshen, in dem ich z.B. den Container über JavaScript bei mir kurz wechsle.

Hier ein Beispiel:
Ich rufe die Börse auf, deren Grafiken noch nicht geladen wurden (JFX scheint die Stylesheets im Hintergrund bereits zu rendern/aufzubereiten). Unten neben den Buttons (kurioser Weise bei der einen schon...) sind die Boxen nicht ersichtlich.

Hierzu muss ich dann extra wieder die View ausblenden und erneut einblenden, damit diese "nach dem Laden" angezeigt werden:



_________________________
Bot.public('I love °>features/james-exchange/ft_james-exchange_surprised.gif<>James|/w "<°');

[zum Seitenanfang]  
Re: Tests JX-Browser [Re: Vampiric Desire] - #2869677 - 12.10.2017, 14:13:56
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 6.718
Antwort auf: Vampiric Desire
Vorteile, Unterschiede, Warum wird gewechselt?


ich hoffe mal:

https://www.teamdev.com/jxbrowser#features
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Tests JX-Browser [Re: Kev777] - #2869687 - 12.10.2017, 15:02:19
djchrisnet
Verif​ied P​rotot​ype H​ater​

Registriert: 27.05.2006
Beiträge: 791
Ort: Elmshorn
Allein für den WebGL Support lohnt sich der Umstieg, ganz egal was da noch für kleinigkeiten auftauchen mögen die auch durch den Umstieg auf die Chrome Engine geschuldet sein können, das lässt sich vermutlich einfach einpassen, die Vorteile überwiegen deutlich.

Ich z.B. könnte damit endlich auf Phaser 2.9 upgraden statt auf 2.3 festzusitzen, alles darüber läuft im JFX nicht mehr und damit die Lägs in Flappy endlich reduzieren
_________________________
» AppEntwickler-Coach
» Prototype Hater



[zum Seitenanfang]  
Re: Tests JX-Browser [Re: djchrisnet] - #2869690 - 12.10.2017, 15:08:50
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 6.718
Zitat:
Ich z.B. könnte damit endlich auf Phaser 2.9 upgraden statt auf 2.3 festzusitzen, alles darüber läuft im JFX nicht mehr und damit die Lägs in Flappy endlich reduzieren

oder nimmt dann gleich Unity :-D
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Tests JX-Browser [Re: Kev777] - #2869694 - 12.10.2017, 15:30:57
TobyB
​Knuddelsteam

Registriert: 21.11.2003
Beiträge: 6.249
Die eingesetzte Version des jxBrowsers verwendet Chrome 49. Das ist zwar nicht die aktuellste Version, sollte aber trotzdem im Rahmen von "normalem" HTML/CSS/JavaScript vergleichbar mit der aktuellsten Version von Chrome sein.

Daher die Frage an Bizzi:
Hast du die gleichen Render-Probleme im HTMLChat in Chrome?
Wenn ja: Dann untersuch die Ursache dort, die Wahrscheinlichkeit dass die Ursache in deiner App selbst liegt ist groß.
Wenn nein: Kannst du versuchen mehr Informationen bzgl. Reproduzierbarkeit zu beschaffen? Die Wahrscheinlichkeit dass die Ursache im Browser liegt ist größer.
_________________________
There is no good without evil, but evil must not be allowed to flourish.
There is passion, yet peace; serenity, yet emotion; chaos, yet order.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tests JX-Browser [Re: TobyB] - #2869714 - 12.10.2017, 17:12:43
W a n n a b e - M o d e l

Registriert: 30.06.2012
Beiträge: 652
Zitat:
Die eingesetzte Version des jxBrowsers verwendet Chrome 49. Das ist zwar nicht die aktuellste Version, sollte aber trotzdem im Rahmen von "normalem" HTML/CSS/JavaScript vergleichbar mit der aktuellsten Version von Chrome sein.


Warum nutzt man dann eine 1 1/2 Jahre alte Version von JXBrowser und keine aktuellere? Dann müsste man auch nicht sagen "sollte vergleichbar sein" sondern weiß das alles weitesgehend nach aktuellen Standards unterstützt wird.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tests JX-Browser [Re: W a n n a b e - M o d e l] - #2869718 - 12.10.2017, 18:13:31
TobyB
​Knuddelsteam

Registriert: 21.11.2003
Beiträge: 6.249
Das ist die letzte Version von Chrome die noch Windows XP, Windows Vista, Mac OS X 10.6, 10.7, und 10.8 unterstützt. Aktuell können wir darauf leider (noch) nicht verzichten. Aber der Plan ist nicht ewig auf dieser Version stehen zu bleiben.
_________________________
There is no good without evil, but evil must not be allowed to flourish.
There is passion, yet peace; serenity, yet emotion; chaos, yet order.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tests JX-Browser [Re: martin070476] - #2869736 - 12.10.2017, 20:36:14
Keemo
​Channel: Berlin

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 4.302
Ort: Berlin
Irgendwie laufen beide internen App Browser z.Bsp. bei Spielen wie SpaceKnuddelz zwar recht normal, aber irgendwie nicht ganz so "flüssig", als wenn ich z.Bsp. o.g. UserApp im Firefox57 Beta benutze bzw. ggf. in Chrome.

So ins Blaue geschätzt mit dem JX (und den Vorgänger) App-Browser schätzungsweise auf 30fps begrenzt, wärend ich bei Chrome oder Firefox, schätzungsweise 60fps erreiche. Ob das jetzt selber an der UserApp liegt (und hier der Entwickler noch was anpassen müsste), weiß ich aufgrund mangelnder Programmierkenntnisse nicht, jedoch hatte ich mir mehr oder weniger erhofft, das dies auch im JX-Browser der KN-StApp bei solch einem Szenario genauso flüssig läuft, wie etwa im normalen Browser und dessen HTML-Variante rein von der Bildwiderholrate? ?-)
_________________________
Mit besten Grüßen,
Keemo

[zum Seitenanfang]  
Re: Tests JX-Browser [Re: Keemo] - #2869780 - 13.10.2017, 03:43:47
Bizarrus
Bizzi​ is a​ctiva​ted.​

Registriert: 29.07.2006
Beiträge: 2.374
Ort: Dortmund
Antwort auf: TobyB
Daher die Frage an Bizzi:
Hast du die gleichen Render-Probleme im HTMLChat in Chrome?

Diese tauchen ausschließlich in eurer JX-Javaversion auf. Es ist auch nichts besonderes, es ist ein Hintergrundbild om Pseudo-Element ::after.

JFX WebView, Android sowie alle gängigen Browser über dem HTMLChat (IE, Chrome (selbst Canary), FireFox, Opera,...) rendern alles korrekt.
_________________________
Bot.public('I love °>features/james-exchange/ft_james-exchange_surprised.gif<>James|/w "<°');

[zum Seitenanfang]  


Moderator(en):  unamiable