Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 17 von 22 < 1 2 ... 15 16 17 18 19 21 22 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: xx Niico <3 xx] - #2869086 - 07.10.2017, 00:06:12
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 7.612
Zitat:
Viel mehr stören die CMs sich an den Sanktionsvorgaben. In so einem großen Channel wirken die Verstöße gleich 10fach so viel, als hätte man 4 oder 5 Channel. Hinzu kommen die User und 'Grüppchen', die sich gegenseitig (massiv) hochpuschen.

Wirkliche Sanktionsvorgaben gibt es ja eigentlich nicht. Ich würde es eher als Gestaltungsrahmen bezeichnen in dem sich CM bwegen sollten. Sprich, man soll nicht mit kanonen auf spatzen schießen. Allerdings gibt es halt teilweise unterschiedliche ansichten was kanonen und was spatzen sind.
Oberstes gebot ist ein gutes channelklima in dem sich die mehrheit wohlfühlt. Und es gilt das mit den möglichst mildesten mitteln durchzusetzen. Manchmal reicht eine dezente erinnerung an allgemeine umgangsformen völlig aus um z.b. ein paar streitende user wieder etwas zur ruhe zu bringen. In anderen fällen ist es eben so das man zu weitergehenden maßnahmen greifen muss um das channelklima wieder auf ein angenehmes level zu bringen.

Es ist natürlich schwierig ohne konkretes beispiel nun darüber reden zu können ob eine bestimmte handlung sinn- und wirkungsvoll ist oder eben nicht.

Knuddels hat die channelgrößen angepasst und denkt augenscheinlich damit sei es getan und alles wird gut.
Natürlich wird nun gesagt man sei für vorschläge zur verbesserung offen, dies das. Clever wäre gewesen genau dies im vorfeld zu machen. Zum beispiel ankündigen was man vor hat und darüber reden. Dann hätten sich sicher direkt einige dinge gezeigt die für probleme sorgen können, die es ja nun auch tun. Und man hätte dann im vorfeld auch schauen können was man ausser die channelgröße zu verändern noch machen muss damit die channelvergrößerung auch nachhaltig eine verbesserung darstellt. Aber es wurde mal wieder ein schnellschuss gemacht. Kommt mir irgendwie bekannt vor...thema erotikchannel...da sind wir ja auch noch in der testphase, man hat die channel erlaubt, und schaut nun sehenden auges zu wie der chat sich in einen puff verwandelt weil man nicht willens oder in der lage ist den erotikbereich vom rest des chat zu trennen. Aber ich schweife ab...


Tatsache ist je mehr menschen an einem ort versammelt sind um so mehr kommt es darauf an das jeder einzelne sich angemessen verhält.
In einer kleinen gruppe hat ein störenfried mit seinem verhalten viel weniger wirkung als in einer großen ansammlung von menschen. Die gruppendynamik bei sowas wird von knuddels augenscheinlich völlig ausgeblendet.
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Kev777] - #2869088 - 07.10.2017, 00:22:05
xx Niico <3 xx
​_

Registriert: 25.01.2013
Beiträge: 1.475
Antwort auf: Kev777
Zitat:
Viel mehr stören die CMs sich an den Sanktionsvorgaben. In so einem großen Channel wirken die Verstöße gleich 10fach so viel, als hätte man 4 oder 5 Channel. Hinzu kommen die User und 'Grüppchen', die sich gegenseitig (massiv) hochpuschen.

Wirkliche Sanktionsvorgaben gibt es ja eigentlich nicht. Ich würde es eher als Gestaltungsrahmen bezeichnen in dem sich CM bwegen sollten. Sprich, man soll nicht mit kanonen auf spatzen schießen. Allerdings gibt es halt teilweise unterschiedliche ansichten was kanonen und was spatzen sind.


Und genau das ist ein sehr wichtiger Punkt.
Wir werden nie einen einheitlichen Weg aufbringen können. Die Begründung hast du selbst geliefert.

Aber: Die CMs sind teilweise überfordert. - Und ja, nicht nur CMs. Auch andere Admins finden es einfach nur anstrengend, in solche Channel zu gehen, weil wirklich im Minutenfall (manchmal sogar weniger als Minuten) grobe Verstöße auffallen. Zusätzlich arbeiten CMs und Admins noch andere Aufgaben ab, weshalb ich es schon verstehen kann, dass manche CMs verunsichert sind.

Ich muss hier aber meine CMs nochmals loben. Ich weiß, sie haben es derzeit nicht einfach und das haben mir manche schon geschrieben, aber wir sind sehr stolz darauf, dass sie es durchziehen und wir gemeinsam (HZM & CM) ''channelinterne Richtlinien'' erstellen. Damit gemeint sind: Wie reagiere ich bei eindeutigen sexuellen Anfragen. Bei AE-relevanten Aussagen. Bei zweideutigen Aussagen usw.
Wir wollen nichts konkret vorgeben, weil jeder Verstoß und jeder Notruf individuell betrachtet werden muss. Aber eine Hilfslinie, damit wir den Chatbetrieb (wieder) positiv am Laufen halten können. - Und das gelingt uns so langsam immer mehr. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2869111 - 07.10.2017, 10:24:00
Gelöschter Nutzer
Nicht registriert


Antwort auf: Neo-Kamui

Im übrigen haben wir seit der letzten CM Periode 17% mehr aktive CM als vorher. Es kann daher nicht die Rede davon sein das wir einen riesigen Exodus erleben...Eher im Gegenteil.

Was wohl mitunter aber darauf begründet sein könnte, das die CM´s mehrmals innerhalb ihrer Periode auf das CM-Lob hingewiesen bzw. vom System fleißig angeregt werden, dies auch zu nutzen. Durch das Lob-System, werden mitunter teilweise aufgrund der jeweiligen "Lobungen" entsprechende James-Nominierungen ausgeteilt. Bei uns allein waren dies glaube 5 User die besagte James-Nominierung erhielten.

Die weit erhöhte Channelgrenze macht auch noch heute für mich keinen Sinn & ich halte sie weiterhin in vielen Channels nach wie vor für kontraproduktiv. Beachtlich finde ich hier anderseits aber auch, das der harte Kern innerhalb von Monaten in Berlin um rund 200 Nutzer gesunken ist...

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2869128 - 07.10.2017, 13:56:47
Lukriel
A coa​t of ​gold​

Registriert: 26.03.2016
Beiträge: 252
Antwort auf: Neo-Kamui
Wir sind immer noch da und lesen mit. Solange es aber keine Neuigkeiten gibt die wir mitteilen können sagen wir halt nichts...
Im übrigen haben wir seit der letzten CM Periode 17% mehr aktive CM als vorher. Es kann daher nicht die Rede davon sein das wir einen riesigen Exodus erleben...Eher im Gegenteil.


Quantität ist nicht gleich Qualität.

Ihr könnt übrigens ruhig was sagen, auch wenns keine Neuigkeiten sind.
Z.B.
Warum das ganze SO umgesetzt wurde
Was man sich seitens von Knuddels dadurch erhofft/was man vorher für ein Problem damit hatte
Wielange die "Experimentierphase" so weiter gehen soll, wenn andere Schritte innerhalb von ein paar Tagen erledigt waren
Wieso in der Umfrage eine nicht näher definierte Skala war
Wieso die Umfrage auch Leute bekommen haben die mit der Problemmatik nix zu tun haben und welche die gerne dazu ihr Feedback gegeben hätten dadurch übergangen wurden
und in den letzten 16 Seiten stehen sicherlich noch mehrere Fragen



Für sowas muss man ja nicht bis aufs "meet the team" warten oder?

@Niico
Habs dir ja schon persönlich geschrieben aber ich glaube nicht, dass Coming Out ein Problem mit "Sanktionen" hat. Harte Verstoße werden übersehen oder bewusst missachtet. Aus dem einfachen Grund das es dann im Channel nur gehate von diesen Personen gibt. Entweder ist man dann zu feige oder einfach nicht in der Lage Stress zu händigen.
Wenn ich im Channel User auf /FA AET aufmerksam machen muss (da er sich massiv gestört fühlt) während ein CM on ist und nur was mit /top distance oder bei grobe Juschu Verstöße sagt, dass solche Anfragen hier nicht erwünscht sind..., finde ich liegt das Problem eher woanderst.
Ich weiß du machst viel für deine CMchen und auch viele Schulungen aber manche sind einfach nicht in der Lage erstens so ein großen Channel zu moderieren (was jetzt nicht verwunderlich ist) und zweitens über den eigenen Schatten zu springen.
Und nö ich werde nicht wieder damit anfangen Screens zu sammeln. Ich habs satt arbeit für andere zu machen :D
Zumal der Channel ja auch nicht mein LC ist ^^





Bearbeitet von Lukriel (07.10.2017, 13:59:20)

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Lukriel] - #2869296 - 08.10.2017, 22:29:51
Notfallsanitäter

Registriert: 06.06.2015
Beiträge: 874
Ort: Gelsenkirchen
Ich finde die Channelgröße auch ziemlich schlecht da es viel los ist und man gar nicht hinterher kommt den chatverlauf zuverfolgen und damit sich in der unterhaltung einzureihen.




MFG

xylive1703
_________________________

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2870014 - 15.10.2017, 20:32:05
UItravioIence
Nicht registriert


Das ist doch ein Witz, dass sich die CL nicht mal sonderlich Mühe gibt, konkrete Infos rauszugeben und trotz scharfer Kritik alles schönredet. Wir Chatter werden doch wohl am besten wissen, wie unzufrieden wir sind und wie die Zustände in denjeweiligen Channel sind, aber genau diese Kritik und Wünsche werden hier belächelt.

Sogar Admins à la g1rlw1thd ticken hier aus, und ich kann als Nicht-CM in allen Punkten mit ihr d'accord gehen.

Wir wurden von heute auf morgen ins kalte Wasser geschmissen. Drölfhundert Chatter auf einem Haufen, wovon x Gruppen miteinander verfeindet sind; Streit, Unübersichtlichkeit durch parallele Gesprächsführungen, Nachrichten die untergehen und überforderte CM.

Der Unsinn hält schon über zwei Monate an, und es ist keine Besserung in Sicht. Frage mich, wie lange ihr noch auf "Infos" warten müsst, um uns dann zu "informieren", dass wir uns für mehr "Infos" länger zu gedulden haben.

Man fühlt sich hier volle Möhre verarscht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: ] - #2870019 - 15.10.2017, 20:59:10
Radfahrer64
Forumuser

Registriert: 20.08.2015
Beiträge: 100
Über 160 Leute in Flirt 50+.... das ist einfach nur noch bescheuert. Macht keinen Spaß mehr, sorry.


Antwort auf: UItravioIence
Wir Chatter werden doch wohl am besten wissen, wie unzufrieden wir sind und wie die Zustände in denjeweiligen Channel sind, aber genau diese Kritik und Wünsche werden hier belächelt.

Die Meinung der Chatter hat hier noch nie jemanden interessiert. Es wird zwar immer so getan aber schlussendlich wird gemacht, was die Knuddels GmbH und Co KG sich ausgedacht hat. Nutzermeinungen sind da völlig egal.

Auch die Beteiligung hier im Forum ist egal. Interessiert eh keinen. Das ganze Forum erfüllt nur eine Alibifunktion.

Ich werde nur noch mit den Leuten, an denen mir was liegt, per Handy-App kommunizieren. Da muss man sich nicht in einen Chat einloggen. Der ist sowieso unbenutzbar geworden.


Bearbeitet von Misterious (15.10.2017, 21:13:30)
Bearbeitungsgrund: Beiträge zusammengefügt

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Radfahrer64] - #2870119 - 16.10.2017, 17:14:40
crazy-d1982
Nicht registriert


Hier wird ja von Experimenten gesprochen. Als langjähriger Stammchatter kann ich sagen, dass die meisten Experimente entweder im Sande verliefen oder gar das gegenteil von gut bewirkt haben und das hat einen ganz simplen Grund, den man hier im Forum seit Jahren vorfindet und das ist einfach der fehlende Einbezug der Nutzer selbst.

Es soll nun keineswegs heißen, dass man die Nutzer komplett außer acht mit ihren Meinungen lässt, aber es ist schon so, dass die Meinungen nur sehr mager die höheren Verantwortlichen offensichtlich Interessiert, denn dann würde man auf die unzähligen Experimente die es schon gab viel mehr eingehen und die Nutzer einbeziehen - von denen es viele gibt die auch Finanziell mit Smileykäufen beispielsweise das Unternehmen am Leben halten - und auch bei diesem Experiment einen Kompromis finden, der für alle Seiten gut ist.

Eine konkrete richtige Channelgröße gibt es nicht. Man kann eigentlich nicht sagen das Channel X auf XXX begrenzt werden muss.

Richtig wäre eher, dass man eine Funktion für die CM´s integriert, bei der die CM´s die Online sind gemeinsam in einer Art Umfrage entscheiden, ob ein Channel vergrößert werden muss und um wieviel Plätze.

So hätte man auch den Effekt, dass die Nutzer sehen, dass die CM´s auch gemeinsam agieren als Team und ebenso haben diese die Möglichkeit auch individuell über den Tag gesehen anzupassen.

Es käme ein bisschen Bewegung/Abwechselung in den Chat. ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: ] - #2870179 - 16.10.2017, 23:06:24
Anni maliisch x
​I rawr you!

Registriert: 21.11.2016
Beiträge: 1.949
Hallo ihr Lieben :-]

Einfach mal nur so aus reiner Neugier..

Wielange soll dieses "Experiment" noch laufen?

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Anni maliisch x] - #2870232 - 17.10.2017, 12:04:20
Der Benny Do
Nicht registriert


Es wird durchgezogen wie das behinderte Klickverhalten im Windowsprogramm &#128078;

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2870273 - 17.10.2017, 16:56:28
Neo-KamuiAdministrator
​Knuddelsteam

Registriert: 02.07.2013
Beiträge: 2.252
Aktuell würde ich davon ausgehen das wir uns in Zukunft durchgehend die Möglichkeit bereit halten Channel in ihrer Größe zu verändern. Ich bin aktuell dabei die ersten Mittelfristigen Daten auszuwerten und zu überlegen welche Veränderungen wir daraus schließen werden. Es sieht aber eher danach aus das der ein oder andere Channel Größer wird als das wir Channel verkleinern.
Langfristig kann ich mir gut vorstellen das wir ein selbstlernendes Programm auflegen, dass basierend auf unterschiedlichsten Faktoren dynamisch entscheidet wie groß ein Channel zu jedem Zeitpunkt sein sollte.
_________________________
"A gem cannot be polished without friction, nor a man without trials." - Seneca

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2870276 - 17.10.2017, 17:12:27
Der Benny Do
Nicht registriert


Ja komm los, Flirt auf 1000 und schon findet man nichts mehr weil der Großteil sucht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2870283 - 17.10.2017, 17:55:34
König Gil-Galad
​Reverse

Registriert: 26.01.2007
Beiträge: 2.240
Ort: Walsrode
Antwort auf: Neo-Kamui

Langfristig kann ich mir gut vorstellen das wir ein selbstlernendes Programm auflegen, dass basierend auf unterschiedlichsten Faktoren dynamisch entscheidet wie groß ein Channel zu jedem Zeitpunkt sein sollte.


Oder ihr würdet einfach mal auf die Leute hören, die schon viele Jahre im Chat verbracht haben und denen der Chat am Herzen liegt. Denen, die tagtäglich im Chat aktiv sind und tolle Gespräche suchen und Freundschaften knüpfen wollen. Aber das wäre ja ein völlig hirnrissiger Gedanke.
_________________________
Stark zu sein bedeutet nicht,
nie zu fallen sondern immer
wieder auf zu stehen!!

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: König Gil-Galad] - #2870286 - 17.10.2017, 17:58:12
Der Benny Do
Nicht registriert


Vielleicht ist der User doch nicht mehr User sondern wie bei Facebook (dem man sich ja anpasst) nur noch die Ware.

Wer würde schon gerne hören wollen was sein Schnitzel zu sagen hat...


Bearbeitet von Der Benny Do (17.10.2017, 17:59:15)

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: ] - #2870314 - 17.10.2017, 20:32:00
Daemmerung

Registriert: 06.12.2006
Beiträge: 4.860

Was macht ihr gegen den daraus restulierenden Spam? Wertet ihr auch Nachrichten aus, die systembedingt sind und nicht ovn echten Usern kommen? Ich wette, 90% der Nachrichten sind von James, von Features oder von spannenden ROsentexten.

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Daemmerung] - #2870333 - 17.10.2017, 21:58:58
Der Benny Do
Nicht registriert


Im Moment ist es wirklich total beschissen in flirt. Teilweise sind es pro Minute drei bis zehn Fragen a la Wer will chatten? Wer chatten? Wer geil? Eine sie lust zu chatten?

Da ist fast kein Gespräch mehr möglich. Es ist einfach die letzte scheiße. Dazu kommt, dass es vom Handy so extrem kompliziert ist diese kackvögel zu blocken


Bearbeitet von Der Benny Do (17.10.2017, 22:01:46)

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2870336 - 17.10.2017, 22:05:00
UItravioIence
Nicht registriert


Das ist so langsam wie ein schlechter Troll.

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: ] - #2870347 - 17.10.2017, 22:50:49
Lieber Enrico
​undercover

Registriert: 21.09.2008
Beiträge: 2.130
Ort: Deutschland
Antwort auf: Der Benny Do
Im Moment ist es wirklich total beschissen in flirt. Teilweise sind es pro Minute drei bis zehn Fragen a la Wer will chatten? Wer chatten? Wer geil? Eine sie lust zu chatten?

Da ist fast kein Gespräch mehr möglich. Es ist einfach die letzte scheiße. Dazu kommt, dass es vom Handy so extrem kompliziert ist diese kackvögel zu blocken



Gebe den Benny vollkommen recht, teilweise sind die Channels nur noch mit Sexuellen aussagen und Spammanfragen überflutet und durch die Channelgröße ist es kaum noch machbar den Überblick zu behalten. Den wenn man normal öffentlich unterhält kommen dann von dutzende Alzheimer Patienten immer die gleichen Anfragen. :((

Und wann ist die Testphase endlich vorbei?
_________________________
MFG

Enrico

Admin, Jugendschutz ,Profil

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Lieber Enrico] - #2870360 - 17.10.2017, 23:21:03
Vampier Phil
Syste​mleic​he.​

Registriert: 20.04.2007
Beiträge: 728
Antwort auf: enricoreiss

Und wann ist die Testphase endlich vorbei?


Man kann davon ausgehen das sich dieser Test genau so in die Länge ziehen wird wie der Kurzfristige versuch der Eromychannel.

So langsam bekommt man das gefühl das man nun noch einigen Rotz testen will bevor man mit dem Allheilmittel K3 um die ecke gekrochen kommt und denkt das dies alle bestehenden Probleme des Chats beheben wird.

Aber das man das alles natürlich lieber über eine Statistik sich anschaut zeigt in welche Richtung es geht. Warum auf Nutzer hören? Die Statistik sagt doch etwas anderes. Warum die Teams von Channels in solche Entscheidungen mit einbeziehen? Die Statistik sagt doch alles ist in Ordnung und die die Nutzer fühlen sich wohl. Warum sich um wichtige Probleme kümmern? Die Statistik sagt doch aus das es keine Probleme gibt.

Firmen die Anfangen nur noch auf Statistken zu hören verlieren am Ende eh alles, Knuddels ist schon lange aufm Absteigenden Ast und nun will man noch den Ast ansägen weil die Statistik es rät.

Aus meinen Augen und vieler anderer ist es einfach nur noch ein Armutszeugnis.

Ich bin gespannt auf Meet the Team, wie viele der Fragen wohl erneut mit hohlen Wortgerüsten versehen werden damit die Nutzer das gefühl haben das man sie beachtet wobei man doch schon seit längerem den Nutzern das gefühl gibt das sie nicht mehr erwünscht sind, vorallem die Alt Stammis.
_________________________
Und gäb’ ich ihnen all’ mein Blut,
Und gäb’ ich ihnen all’ mein Sein,
Sie gehören und versteh’n mich nicht
Und sagen dämlich immer nein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Vampier Phil] - #2870382 - 18.10.2017, 07:39:46
Neo-KamuiAdministrator
​Knuddelsteam

Registriert: 02.07.2013
Beiträge: 2.252
Warum sagt eigentlich jeder immer das seine Meinung "Die Chatter" repräsentiert? Seien wir doch Mal ehrlich. Wir haben eine Umfrage gemacht, wir haben Daten erhoben. Wir haben durch private Nachrichten positives und negatives Feedback bekommen.
Es gibt " Den Chatter" nicht. Aktuell habe ich das Gefühl das es hier nicht mehr um eine Diskussion mit Argumenten geht sondern darum die eigene Meinung (die sich unabhängig von den Argumenten auch nicht mehr ändern wird) immer wieder Kind zu tun...

Mich würde interessieren: Was müsste passieren damit die Leute die gerade die großen Channel schlecht finden ihre Meinung hinterfragen?

Letzten Endes würde ich mich natürlich freuen, wenn wir es jedem einzelnen Mitglied immer Recht machen könnten. Leider geht es nicht.
_________________________
"A gem cannot be polished without friction, nor a man without trials." - Seneca

[zum Seitenanfang]  
Seite 17 von 22 < 1 2 ... 15 16 17 18 19 21 22 >


Moderator(en):  Biermudadreieck, Misterious