Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 22 1 2 3 ... 21 22 >
Optionen
Thema bewerten
Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt - #2860865 - 16.08.2017, 16:27:17
Neo-KamuiGlobaler Moderator
​Knuddelsteam

Registriert: 02.07.2013
Beiträge: 2.074
Hallo Community,

wie ihr bestimmt bereits mitbekommen habt, sind wir aktuell dabei die Größe der Chaträume bzw. Channel zu verändern. Unser Ziel ist es dabei die Nutzungserfahrung für alle unsere Nutzer zu verbessern.

In der ersten Phase des Experimentes haben wir die Chatraumgröße für Flirt auf 125 und die Größe von Psssst auf 150 Nutzer pro Channel angehoben. Dadurch ist die Zeit, die Communitymitglieder in diesen Räumen verbringen, um 3,1% (Flirt) bzw. 6,4% (Psssst) gestiegen. Zudem ist die Bindung von neuen Nutzern und die Anzahl langer Gespräche in den betroffenen Channeln signifikant gestiegen. Gleichzeitig haben wir auch das Feedback einiger CM aus Flirt mitbekommen, dass der öffentliche Chat in Flirt nun wesentlich schwieriger zu verfolgen ist.
Wir unterstützen nach aktuellen Daten die These, dass zu viele negative öffentliche Nachrichten einen negativen Einfluss haben können, während eine Nickliste mit mehr Nutzern einen positiven Effekt zu haben scheint. Dieses Feedback hat uns dazu bewegt in Phase 2 des Experimentes weitere Änderungen an Flirt und anderen Channeln vorzunehmen.

Folgende Änderungen werden auf euch zukommen:
Flirt: Reduzierung auf 100
Flirt Private: Erhöhung auf 350
Ladies Only: Erhöhung auf 80
Singles 15-17: Erhöhung auf 100
Mamas&Papas: Erhöhung auf 60
Coming Out: Erhöhung auf 70
Flirt 30+: Erhöhung auf 70
Flirt 40+: Erhöhung auf 70
Flirt 45+: Erhöhung auf 70
Flirt 50+: Erhöhung auf 70
Flirt 60+: Erhöhung auf 70
Alternative: Erhöhung auf 85
Private: Erhöhung auf 150
Pferdegeflüster: Erhöhung auf 70
Kunterbunt: Erhöhung auf 75
Emo: Erhöhung auf 85
Hip Hop: Erhöhung auf 85
Alle relevanten Lokalrunde Channel: Erhöhung auf 150

Wir werden in all diesen Channeln weiter beobachten wie sich das Nutzungsverhalten verändert und gegebenenfalls weitere Anpassungen vornehmen. Dabei werden wir auch das Feedback der jeweiligen CM beachten. Wir bitten euch aber darum eines zu Bedenken: Wir möchten das Produkt für alle Nutzer besser machen - dabei müssen wir die Bedürfnisse der unterschiedlichen Nutzergruppen immer gegeneinander abwägen. Daher kann und wird nicht jedes Feedback, das kommt, 1 zu 1 umgesetzt werden. Wir werden aber bei jedem weiteren Schritt klar erklären warum wir die jeweiligen Entscheidungen getroffen haben.

Grüße aus dem Hauptquartier
~Neo-Kamui


Bearbeitet von Neo-Kamui (16.08.2017, 16:31:36)
_________________________
"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde" - Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2860869 - 16.08.2017, 16:59:54
Flinse01

Registriert: 10.04.2006
Beiträge: 127
Ort: world/eu/de/nds/ni/...
ansich finde ich die änderung sehr gut. gerade in großen channel wie LO mit wenigen CMs macht es sinn, die user auf möglichst wenige tochterchannel zu beschränken. aber ist es so gewollt dass nur der hauptchannel auf 80 angestiegen ist und die tochterchannel immer noch, beispielsweise LO, auf 45 begrenzt sind ?
_________________________
VG Flinse

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Flinse01] - #2860870 - 16.08.2017, 17:02:58
Neo-KamuiGlobaler Moderator
​Knuddelsteam

Registriert: 02.07.2013
Beiträge: 2.074
Es dauert eine Weile bis der Effekt auf alle Chaträume in den Channeln durchschlägt.
_________________________
"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde" - Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2860874 - 16.08.2017, 17:22:54
ant
​antman

Registriert: 09.09.2006
Beiträge: 1.996
Huhu,

ich glaube wenn man das weiterhin im Auge hat und auf das Feedback der jeweiligen CM eingeht und dann ggf. die Änderung im Channel zu verändern bzw. anzupassen, kommt das allen zu Gute. Teilweise sind Channels voll aber im Chat wird wenig geschrieben, vielleicht bringt das jetzt mehr Schwung in die Bude :D

Ich kann mir die Antwort auf meine nächste Frage quasi denken, wollte trotzdem mal nachfragen. Die Videochannels sind ja bis 23 oder 25 begrenzt, oft gibt es aber mehr Zuschauer, wodurch andere dann nicht rein kommen obwohl sie oben in der Cam aktiv sein möchten. Ich ziehe zwar einige User mit dem Smileyfeature rüber in den Channel, allerdings friert bei ihnen oft das Fenster ein, so dass sie neuladen müssen und wieder beim ersten Problem sind: Channel überfüllt. Ich weiß das eine viel zu hohe Channelgröße den Videochat noch instabiler macht, als er schon ist. Allerdings könnte man es mit +5 versuchen und schauen ob es bei den Leuten langfristig zu noch mehr Problemen führt oder es doch funktioniert.

Ansonsten denke ich das durch die Erhöhung der Channelgrößen hoffentlich mehr gechattet wird und man nicht nur Nickleichen sieht..


Bearbeitet von ant (16.08.2017, 17:23:55)
_________________________
Wer mischt - der fischt

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: ant] - #2860875 - 16.08.2017, 17:25:15
Neo-KamuiGlobaler Moderator
​Knuddelsteam

Registriert: 02.07.2013
Beiträge: 2.074
Die Größe der Videochats kommt aktuell noch aus einer Zeit in der das Interesse am wirklichen Videostreamen deutlich größer war (Da das Feature neu war.) Es ist durchaus möglich das wir uns auch diese Channel noch einmal genauer anschauen werden.


Bearbeitet von Neo-Kamui (16.08.2017, 17:27:02)
_________________________
"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde" - Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: ant] - #2860879 - 16.08.2017, 17:34:12
crisped
​Familymitglied

Registriert: 16.06.2005
Beiträge: 658
Ort: am Deutschen Eck
Antwort auf: ant
Ich kann mir die Antwort auf meine nächste Frage quasi denken, wollte trotzdem mal nachfragen. Die Videochannels sind ja bis 23 oder 25 begrenzt, oft gibt es aber mehr Zuschauer, wodurch andere dann nicht rein kommen obwohl sie oben in der Cam aktiv sein möchten. Ich ziehe zwar einige User mit dem Smileyfeature rüber in den Channel, allerdings friert bei ihnen oft das Fenster ein, so dass sie neuladen müssen und wieder beim ersten Problem sind: Channel überfüllt. Ich weiß das eine viel zu hohe Channelgröße den Videochat noch instabiler macht, als er schon ist. Allerdings könnte man es mit +5 versuchen und schauen ob es bei den Leuten langfristig zu noch mehr Problemen führt oder es doch funktioniert.



Die Quest verschlimmern auch dein 'Problem'.
Wir werden 'gezwungen' uns in den Videochannels aufzuhalten auch wenn wir persoenlich keine Lust auf Streaming haben. & abgesehen davon, dass es nur so lackt dort.

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: crisped] - #2860884 - 16.08.2017, 17:41:14
Der Benny Do
​Ich bin gütig

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.634
Kunterbunt 75 Leute, entspricht das nicht dann sogar dem Durchschnittsalter? :D

Danke, die Verkleinerung des Flirt war echt von Nöten ;)
_________________________
Wo ist mein Gutmenschengenderwischiwaschiweichspülgeschwafelkatalog?

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Der Benny Do] - #2860948 - 16.08.2017, 21:56:06
MisteriousModerator

Registriert: 02.12.2011
Beiträge: 4.582
Ort: RLP
Hey,

von der Änderung in Hip Hop, Alternative und evtl. Emo bin ich alles andere als begeistert. Ich freue mich wahnsinnig um jeden glücklicheren Chatter, aber diese Channel sind sehr häufig durch Admins aufzusuchen, da einzelne (in Hip Hop sogar ein paar mehr) mit Fremdsprache, Beleidigung, teils auch Drohung auffallen und dementsprechend eingeschritten werden muss. Die Channelsize sort hochzusetzen macht evtl. mehr User unglücklich als glücklich - nur eben kaum spürbar, weil ihr wohl mehr Wert darauf legt, Neuuser und "Neu in den Channel Kommende" dort zu halten, als die dort zu halten, die schon immer (oder seit längerer Zeit) regelmäßig den Channel besuchen. Es wäre meiner Meinung nach kein Schritt in die richtige Richtung, dort die maximale Channelgröße zu erhöhen. Eher noch würde ich sie runterschrauben...? Vielleicht lieg ich damit auch voll daneben und die Channel werden so insgesamt ruhiger, weil die "Störenfriede" schon mal eher weggeflutet werden, aber so grundsätzlich halte ich von der Vergrößerung dieser Channel nicht so viel.

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Misterious] - #2860961 - 16.08.2017, 22:33:24
DJTrixX

Registriert: 23.08.2007
Beiträge: 715
Ort: Kiel
150 Slots in Dortmund :-|

Bei 150 Leuten, Smileyfeatures in der Nickliste und vielen komischen Namen ...
... erkennt man seine eigenen Freunde nicht mehr in der Liste ... und ich hab schon 'ne Brille auf der Nase ;-)

Wuerden nicht 100 Slots auch reichen ? Waere mMn voellig ausreichend.

Misterious kann ich da nur zustimmen. Hip Hop und Köln sind so Channel,
wo man mit 40 Leuten schon gut zu tun hat :-D aber Ok :-O


Der Beitrag heisst "Experiment" ... kann ich das unter /experimente deaktivieren ? :-D


Bearbeitet von DJTrixX (16.08.2017, 22:33:55)
_________________________
App geloescht .. Saftladen :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: DJTrixX] - #2860972 - 16.08.2017, 23:47:21
Cyaz
​Überall nur Schlümpfe.

Registriert: 09.11.2013
Beiträge: 3.271
Eine Änderung, die in meinen Augen schon längst überfällig war. Zumindest, was die Intention anbelangt, ich persönlich finde es insgesamt also sehr gut!

Ich frage mich jedoch, warum man direkt von Anfang an in derartigen Dimensionen denkt. 150 für Lokalrunde-Channel sind, für den Anfang, weit übertrieben. Da stelle ich mir eben die Frage, wieso man es nicht langsam angehen lässt und immer Stück für Stück erhöht? Bspw. von 40 auf 60, zwei Wochen Beobachtung, wenn's gut läuft, von 60 auf 80, usw. Oder habt ihr dafür einfach keine Zeit?

Ich bekomme nur schon jetzt jede Menge Kritik, dass es einfach übertrieben ist. Und ganz ehrlich: wir wissen alle, dass Menschen Gewohnheitstiere sind. Man hätte sie auch einfach nach und nach daran gewöhnen können, aber direkt fast das vierfache an Plätzen in einem Channel zu vergeben ist einfach zu vorschnell und ja, tatsächlich auch einfach übertrieben.

Zu Hip Hop und Co. hat Misterious ja schon alles wichtige gesagt.
_________________________
Hallo ich bin Papa Schlumpf, ich lebe im Wald mit 99 Söhnen und einer Tochter und das ist auch gar nicht absonderlich sondern völlig normal.

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2860973 - 17.08.2017, 00:08:27
Keemo

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.332
Bin nicht gerade begeistert von diesem Experiment. Auf dem Handy teilweise einfach nur grauenvoll (für mich). Scrollorgien vom feinsten & ein wahres Durcheinander Muss da auch zugeben, diese Änderung kam sehr überraschend, sowie halte ich diese von den derzeitigen Werten in manchen Channels zu überzogen & zu hoch angepeilt. Auf 4k zu stellen nützt in dem Fall leider auch nix, aufgrund der fehlenden Skalierung im Java-Chat (bzw. vermute mal viele nutzen FullHD oder niedriger Auflösungen). Als CM in Berlin geht für mich die Übersicht flöten - so das ich dort auf eine weitere Periode verzichten werde (einfach weil der Übersichtsfaktor nachgelassen hat & anderseits dies wieder so eine für Außenstehende "Hau-Ruck" Aktion ist. Insofernh kann ich dieses Experiment leider vom 1.Eindruck momentan nichts abgewinnen. Inzwischen sind so viele Änderungen/Umstrukturierungen in Knuddels gekommen, wovon ich die wenigsten begrüße, weil ich einige dieser Änderungen für Verschlimmbesserungen halte. Vielleicht sogar mit dem Zitat: "Manchmal ist weniger, halt mehr."

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Keemo] - #2860989 - 17.08.2017, 07:17:01
Der Benny Do
​Ich bin gütig

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.634

Antwort auf: Keemo
Bin nicht gerade begeistert von diesem Experiment. Auf dem Handy teilweise einfach nur grauenvoll (für mich). Scrollorgien vom feinsten & ein wahres Durcheinander

Wäre es da nicht angebracht, man würde die Nickliste alphabetisch sortieren?
_________________________
Wo ist mein Gutmenschengenderwischiwaschiweichspülgeschwafelkatalog?

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Der Benny Do] - #2860991 - 17.08.2017, 07:53:57
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 7.485
Antwort auf: Der Benny Do

Antwort auf: Keemo
Bin nicht gerade begeistert von diesem Experiment. Auf dem Handy teilweise einfach nur grauenvoll (für mich). Scrollorgien vom feinsten & ein wahres Durcheinander

Wäre es da nicht angebracht, man würde die Nickliste alphabetisch sortieren?

nein. Wenn dann wäre es sinnvoller wenn alle freunde/bekannte direkt unter james stehen würden. Alternativ/zusätzlich dazu alle gesprächsparner im channel mit denen man aktuell in einem p chat ist nach oben sortierten.
Allerdings würde das das gesamte channelkonzept auf den kopf stellen, denn dann hätte jeder user eine andere reihenfolge der nicks bei sich im channel. Man könnte also nicht mehr erkennen wer in etwa wie lang im channel bzw. wann im channel aufgelaufen ist, und zusätzlich wären damit dann ein paar smileyfeatures obsolet, z.b. ''badetuch''; ''ufobeamer''; ''parnerlook'' (kp ob die features wirklich so heißen) Aber man könnte das ganze ja mit einem neuen smileyfeature umsetzen. Wer feature X hat der kann seine freunde/gesprächsparner in seiner nickliste oben in der nickliste ''anpinnen''...


Allgemein finde ich das vorgehen bei der veränderung der channelgröße von knuddels wieder mal etwas arg holzig. Es wurde meines wissens nach keinerlei vordiskussion dazu mit irgendwem geführt. (irgendwo dunkel hab ich mitbekommen das die HZA von flirt wohl vorab informiert wurden und ihre CM on the fly informieren konnten)

Ich hätte mir gewünscht wenn dazu z.b. userumfragen gemacht wurden wären, und/oder mal mit den jeweiligen CM/hzm der channel gesprochen wurden wäre was die davon halten würden.
Ebenso wurde schon gefragt wieso man denn anstatt langsam die größe zu erhöhen dann gleich von z.b. 50 auf 100 gegangen wurde, dem schließe ich mich an. Knuddels sagt das wäre ein Experiment Phase 2...wie genau wird da der erfolg/misserfolg des Experiments gemessen?

Zitat:

In der ersten Phase des Experimentes haben wir die Chatraumgröße für Flirt auf 125 und die Größe von Psssst auf 150 Nutzer pro Channel angehoben. Dadurch ist die Zeit, die Communitymitglieder in diesen Räumen verbringen, um 3,1% (Flirt) bzw. 6,4% (Psssst) gestiegen.

klingt für mich soweit erstmal logisch. wenn mehr leute in einem channel sind brauchen die user natürlich auch länger die ganzen user in der nickliste abzuklappern. Ausserdem ist klar das es wenn es insgesamt natürlich weniger channel gibt man dann logischerweise auch länger in den vorhanden channel bleibt und nicht mehr so oft zum nächsten channel springt...gibt ja weniger tochterchannel eben. Das es dann in dem kontext das die channelgrößen teilweise mehr als verdoppelt wurden nur 3 bzw 6 prozent sind erscheint mir dann eher wenig und nicht gerade als erfolg.

Zitat:
Zudem ist die Bindung von neuen Nutzern und die Anzahl langer Gespräche in den betroffenen Channeln signifikant gestiegen.
Was heißt ''signifikant'' und wie genau schließt man die verlängerung von gesprächen auf die erhöhung der nickplätze? Mir will sich die logik nicht ganz erschließen was die anzahl der nickplätze mit der dauer von gesprächen zu tun haben soll.


Zitat:
Wir unterstützen nach aktuellen Daten die These, dass zu viele negative öffentliche Nachrichten einen negativen Einfluss haben können,

Na wäre auch ein ding gewesen wenn ihr das konträr gesehen hättet das mehr negative nachrichten das channelklima mehr belasten. :-D

Zitat:
...während eine Nickliste mit mehr Nutzern einen positiven Effekt zu haben scheint. Dieses Feedback hat uns dazu bewegt in Phase 2 des Experimentes weitere Änderungen an Flirt und anderen Channeln vorzunehmen.

Ich hätte es ja für sinniger empfunden die nickplätze je channel zwar durchaus zu erhöhen aber eben nicht hinz und kunz über die übliche grenze in den channel zu lassen. Wie wäre es denn die grenzen so zu lassen wie sie waren und nur für z.b. familey nicks die grenzen anzuheben? Ich könnte mir vorstellen das eine platzbegrenzung von 50 als standard vorgegeben wäre, familey nicks dann aber den channel bis 75 plätze füllen könnten und stammis bis 100 plätze in den channel könnten? Würde dann auch mal wieder den jeweiligen status etwas aufwerten.
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Kev777] - #2861000 - 17.08.2017, 08:33:37
Rain In The Night

Registriert: 06.02.2017
Beiträge: 245
Ich finde den Plan eigentlich gut. Nur Leider verliert das Flugzeug dadurch massiv an Wert, Schadenersatz! :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Kev777] - #2861006 - 17.08.2017, 09:49:49
DJTrixX

Registriert: 23.08.2007
Beiträge: 715
Ort: Kiel
Antwort auf: Kev777
Ich könnte mir vorstellen das eine platzbegrenzung von 50 als standard vorgegeben wäre, familey nicks dann aber den channel bis 75 plätze füllen könnten und stammis bis 100 plätze in den channel könnten? Würde dann auch mal wieder den jeweiligen status etwas aufwerten.



Na das nenn ich doch mal 'ne Idee :-)
_________________________
App geloescht .. Saftladen :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2861009 - 17.08.2017, 10:48:53
Neo-KamuiGlobaler Moderator
​Knuddelsteam

Registriert: 02.07.2013
Beiträge: 2.074
Hallo in die Runde,
erst einmal schön das wir hier so rege diskutieren. Ich möchte zunächst ein bischen mehr erklären wie wir bei der Bestimmung vorgehen - Es wird jetzt ein wenig technisch.

Unser Datascience Team hat daran gearbeitet für jeden Channel zu bestimmen, wie die durchschnittliche Dauer die ein Nutzer in einem Chatraum verbringt sowie die Anzahl der Nutzer die sich zu dem Zeitpunkt in dem Chatraum befinden miteinander in Verbindung gebracht. Das ganze sieht dann in etwas so aus:

(Daten sind für den Channel Flirt, für einen zufällig ausgewählten Tag vor der Veränderung)

Wir sehen hier also, dass die Länge die ein Nutzer im Chat verbringt mit der Größe des Chatraumes weiter ansteigt. Daher haben wir im ersten Schritt die Größe von Flirt und anderen Chaträumen weiter erhöht.

In der aktuell laufenden Phase 2 werden wir diese Graphen für alle betroffenen Chaträume sehen. Unsere Erwartung ist, dass es Kurven bis zu eine Hochpunkt ansteigen und danach fallen werden (Da beispielsweise zu viele öffentliche Nachrichten geschrieben werden). Diese Punkte sind dann, für die jeweiligen Channel, die optimalen Punkte - Da dort Nutzer im Schnitt die längste Zeit im Chatraum verbringen.

Die Erhöhungen sind daher nicht in kleinen Schritten sondern Größer um möglichst viele unterschiedliche Datenpunkte zu bekommen, die wir dann für die weitere Optimierung benutzen können. Die Bewertung der erst einmal wertneutralen Daten findet dabei nach folgendem Maßstab statt:
Maximierung der durchschnittlichen Verweildauer eines Nutzers im Chatraum. Wichtig: Da es sich um einen Durchschnitt handelt, kann es sein das es für einige Nutzer schlechter ist. Im durchschnitt ist es nur der beste Punkte. Das bedeutet auch das in der aktuellen Phase der Wert jedes Nutzers im Channel gleich bewertet wird, unabhängig von seinem Status in der Community.

Ich werde euch auf den laufenden halten wenn wir mehr Neuigkeiten zu den unterschiedlichen Auswirkungen der Veränderungen haben (Wir sind aktuell noch dabei Daten zu sammeln bevor wir weiter Auswerten können)


Bearbeitet von Neo-Kamui (17.08.2017, 12:32:02)
_________________________
"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde" - Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2861016 - 17.08.2017, 13:02:18
Keemo

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.332
Danke für die Aufklärung zum technischen Aspekt bzw. wie ihr da vorgeht. :-) Zahlen sind natürlich Werte an die ihr euch orientieren könnt (oder müsst)?, anderseits halte ich persönlich nicht viel von solchen Zahlenwerten - nicht nur aufgrund dessen das ich von Marketing absolut gar keine Ahnung habe, sondern weil meines Erachtens dort der Faktor Mensch eine großes (vllt. größeres) Kriterium darstellt. Wenn ich mir jetzt als Beispiel Flirt Private anschaue, mit 350 Plätzen - ist das insbesondere mobil eine Angelegenheit, die einfach nicht mehr schön anzuschauen ist (und auf dem PC ebenfalls nicht). Auch im Channel Berlin, ist es ist einfach zu überladen, zu viel des Guten und zu viel um hinterher zukommen. Sehr schade auch in der Hinsicht, das es für den Großteil der CMs einfach keinen Vorabhinweis gab (sofern ich da jetzt nichts übersehen habe) & auch keine kurze Rundmeldung vllt. gerade an jene ehrenamtlichen Helfer ausgeteilt worden ist - welche eigentlich sozusagen mitunter die Moderation am Laufen halten sollen. Das macht das Ganz einfach nur mehr als schwierig, insbesondere wenn man dort meine CM-Kollegen aus meinem LC sozusagen ins kalte Wasser geworfen werden. Es ist vom persönlichem Empfinden her für mich, leider wieder eine Angelegenheit, die ich inzwischen in der Hinsicht so interpretiere, das gerade die alteingesessenen Nutzer mit solchen Entscheidungen der Chatleitung leben müssen. Vielleicht macht es das Alter oder so manche Erinnerung an vergangene Tage des Chats, dies noch ein bisschen weitreichender, das viele Vorschläge genannt worden sind von vielen unterschiedlichen Menschen, aber oft dann alte Baustellen bis heute geblieben sind - und es immer wieder neue halbfertige Baustellen gibt, welche kein Ende finden oder zumindestens einen gewissen Standart der Instandhaltung bedürfen, statt der jahrelangen Verwaisung. Sei es Hall of Fame, Homepages/Gästebuch, Änderungen an der Nicht-Deaktivierung-Könnung des Mentor-Systems, Neuerungen beim CMLObFeature & den bekannten Wahlregeln (die nicht überall positiv aufgefasst worden sind & es auch sehr viele Stimemn dagegen gab). Größte Problematik nach meinem Empfinden:

Knuddels (als Chat) weiß einfach nicht wohin es genau möchte & was es genau sein mag. Vielfälltigkeit ist gut und schön, jedoch viele der Änderungen & Nicht-Änderungen wirken einfach im Gesamten zu überladen, zu veraltet (unmodern aufgrund das jeder Koch sein Süppchen dazustellt). Von allem ein bisschen, sicherlich auch mit positiven Gegebenheiten, aber die Masse an Unterschiedlichen Projekten/Änderungen/Entscheidungen, welche aus Usersicht (oder zumindest meiner Sicht) sind weder was Ganzes, noch nach meinem Empfinden etwas was zumindest mir als Stammnutzer noch wirklich Freude bereitet. Möchte gar nicht abstreiten, das einiges sicherlich nur eine Frage der Gewöhnung sein mag (etwa dem Chatdesign) - aber inzwischen hab ich leider das ungute Gefühl, das um jeden kleine Prozentwert massivst gekämpft wird eine Userbindung zu erzeugen, egal zu welchem Preis - und Wünsche/Vorschläge gerade jahrelanger Stamm-Nutzer nicht mehr so viel Wert gelegt wird.

Was alternative Vorschläge angeht (dazu hatte ich mit einigen meiner CM-Kollegen Rücksprache gehalten), war es soweit so, das ein Großteil derjenigen aus meinem Channel, es eher bevorzugt hätte, wenn man die alten Channels (die gar nicht mehr besucht werden) endlich aus dem System nimmt & eher eine Zusammenfassung diverser Themenchannels gemacht hätte - um eine Konzentrierung der Nutzer auf kleineren Raum zu ermöglichen. Zumindest aus meinen Channel Berlin, fand bei meinen Gesprächspartnern keiner Anklang für die derzeitige Änderung (auch wenn es bisher noch(?) nur ein Experiment sein möge).

Die Nickliste ist sogar in 4k und 3840x2160 einfach nur eine Scrollorgie vom feinsten. Wer sich das mal anschauen mag wie "toll" das ausschaut in einer höheren Auflösung als FullHD (wo die meisten der PC-Nutzer wohl FullHD oder ggf. darunter haben sollten), kann sich sicherlich selber vorstellen, das dies in FullHD ein größeres Scroll-Desaster ist. Auf dem Smartphone wohl noch um einiges schlimmer.

Screenshot Flirt Private (3840x2160)

In dem Sinne, wenn ich als CM nicht mehr die Möglichkeit habe (etwa in Berlin, welcher nicht von so großen Änderungen wie etwa in Flirt Private betroffen sein mag), nicht mal mehr in diesem für eine Hauptstadt kleinen Lokalchannel aufgrund der vielen Nachrichten im Öffentlichen hinterherkomme - kann ich auch gar nicht des Amtes verwalten, weil es mir selber gar nicht möglich ist - in dem Moment ein guter CM zu sein, der seiner Aufgabe entsprechend für andere gerne nachkommen kann/Würde. Ein gewisser Grad an Freude des Chattens (welcher gerne ein Aspekt des virtuellen Ehramtes nebenbei sein sollte) geht mir persönlich durch die vielen Nachrichten flöten. Insofern vielleicht etwas harte Worte, aber ich halte dies aus meiner Sicht für einen Rückschritt - zumindest im Channel Berlin. Ich wäre sogar soweit von mir zu behaupten, das die ehemalige Grenze ~ 40+(5?) ein gutes Optimum darstellte (da nicht zu viel scrollen & eine gewisse Übersicht über der anwesenden Chatter mir zumindest einfacher möglich war).

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2861019 - 17.08.2017, 13:57:26
enricoreiss
​undercover

Registriert: 21.09.2008
Beiträge: 617
Ort: Deutschland

Antwort auf: Neo-Kamui
Folgende Änderungen werden auf euch zukommen:
Flirt: Reduzierung auf 100
Flirt Private: Erhöhung auf 350
Ladies Only: Erhöhung auf 80
Singles 15-17: Erhöhung auf 100
Mamas&Papas: Erhöhung auf 60
Coming Out: Erhöhung auf 70
Flirt 30+: Erhöhung auf 70
Flirt 40+: Erhöhung auf 70
Flirt 45+: Erhöhung auf 70
Flirt 50+: Erhöhung auf 70
Flirt 60+: Erhöhung auf 70
Alternative: Erhöhung auf 85
Private: Erhöhung auf 150
Pferdegeflüster: Erhöhung auf 70
Kunterbunt: Erhöhung auf 75
Emo: Erhöhung auf 85
Hip Hop: Erhöhung auf 85
Alle relevanten Lokalrunde Channel: Erhöhung auf 150


Hallo,

Ich bin CM in Flirt und das war reine katastrophal und mit den User anstieg von 50 auf 125 war sehr übertrieben gewesen.

Und die Reduzierung von 125 auf 100 auf Channel flirt finde ich erstmal ne Gute lösung, aber werden wir sehen ob es dadurch besser wird. Da wir als CM in Flirt jede menge beschwerden von Usern bekommen haben.

Zitat:
die Channelgröße ist zu groß, man hat kein überblick mehr etc. Warum wurde es erhöht, wieso weshalb und warum.


Lauter fragen von den usern, aber da ich keine lust habe mich ständig zu wiederholen, kann ich ja demnächst auf diesen Forum Beitrag verlinken.

Jedenfalls lassen wir uns überraschen ob es auch das bringt mit den 100 Usern in einem Channel.

Aber ich kann im namen meine Cm Kollegen in Flirt auch danke sagen, das unser negatives Feedback an die Chatleitung erstmal ein Teil erfolg verbuchen können. ;-)

Vielleicht finden die User auch die lösung besser.

P.S. Aber wie gesagt zu diesen Thread Channelgröße unpassend hatte ich auch ein Vorschlag gemacht? Und zwar mit eine Umfrage an alle User, was die davon halten, wär vielleicht besser um das zu ermitteln, den ins Forum gehen ja kaum User oder lesen hier hier kaum. :-)




_________________________
MFG

Enrico

Admin, Jugendschutz ,Profil

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2861041 - 17.08.2017, 16:14:53
Subsilver
Lord ​Subsi​lver ​von K​nud.​

Registriert: 12.03.2008
Beiträge: 654
Ort: Gera
Antwort auf: Neo-Kamui
Hallo in die Runde,
erst einmal schön das wir hier so rege diskutieren. Ich möchte zunächst ein bischen mehr erklären wie wir bei der Bestimmung vorgehen - Es wird jetzt ein wenig technisch.

Unser Datascience Team hat daran gearbeitet für jeden Channel zu bestimmen, wie die durchschnittliche Dauer die ein Nutzer in einem Chatraum verbringt sowie die Anzahl der Nutzer die sich zu dem Zeitpunkt in dem Chatraum befinden miteinander in Verbindung gebracht. Das ganze sieht dann in etwas so aus:

(Daten sind für den Channel Flirt, für einen zufällig ausgewählten Tag vor der Veränderung)

Wir sehen hier also, dass die Länge die ein Nutzer im Chat verbringt mit der Größe des Chatraumes weiter ansteigt. Daher haben wir im ersten Schritt die Größe von Flirt und anderen Chaträumen weiter erhöht.

In der aktuell laufenden Phase 2 werden wir diese Graphen für alle betroffenen Chaträume sehen. Unsere Erwartung ist, dass es Kurven bis zu eine Hochpunkt ansteigen und danach fallen werden (Da beispielsweise zu viele öffentliche Nachrichten geschrieben werden). Diese Punkte sind dann, für die jeweiligen Channel, die optimalen Punkte - Da dort Nutzer im Schnitt die längste Zeit im Chatraum verbringen.

Die Erhöhungen sind daher nicht in kleinen Schritten sondern Größer um möglichst viele unterschiedliche Datenpunkte zu bekommen, die wir dann für die weitere Optimierung benutzen können. Die Bewertung der erst einmal wertneutralen Daten findet dabei nach folgendem Maßstab statt:
Maximierung der durchschnittlichen Verweildauer eines Nutzers im Chatraum. Wichtig: Da es sich um einen Durchschnitt handelt, kann es sein das es für einige Nutzer schlechter ist. Im durchschnitt ist es nur der beste Punkte. Das bedeutet auch das in der aktuellen Phase der Wert jedes Nutzers im Channel gleich bewertet wird, unabhängig von seinem Status in der Community.

Ich werde euch auf den laufenden halten wenn wir mehr Neuigkeiten zu den unterschiedlichen Auswirkungen der Veränderungen haben (Wir sind aktuell noch dabei Daten zu sammeln bevor wir weiter Auswerten können)


Es ist ja auch klar das man in einem größeren Channel länger verweilt => Ob man sich durch 100 User wühlt und einen Gesprächspartner für einen Chat findet oder 50 ist halt nen Zeitunterschied.

Anstatt 25 Männern die einen nun Anschreiben sind es 50.......im Grunde nur ein + Punkt für die Kerle die kA wie viele Frauen Anschreiben:"Na du kleine Süße!/Verkaufst du Socken?/Hast du kik?/Skype" usw.

Also in meinen Augen ist diese längere Verweildauer einfach nur eine logische Schlussfolgerung.

P.S. Einen Lokalchannel auf 150 hoch zu setzen ist echt übertrieben.
_________________________
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.
Konfuzius

[zum Seitenanfang]  
Re: Experiment Chatraumgröße: Phase 2 beginnt [Re: Neo-Kamui] - #2861111 - 17.08.2017, 19:08:21
Keemo

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.332
Mag vllt. den Zufall geschuldet sein, aber hatte heute mehrere Nutzer aus Berlin, welche anmerkten das bei ihnen die App (und auch der HTML-Chat) laggt. Ob es an der getätigten Änderung seitens der CL liegen mag, weiß ich nicht - kann auch an was anderem sicherliegen liegen, jedoch sind mir diese Lags heute auch mehrmals aufgefallen.

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 22 1 2 3 ... 21 22 >


Moderator(en):  Misterious, Telechatter