Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 8 von 14 < 1 2 ... 6 7 8 9 10 ... 13 14 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Neues Applet-Design * [Re: Misterious] - #2852113 - 23.06.2017, 12:35:53
Rajasta
​Carpe Diem

Registriert: 08.09.2012
Beiträge: 399
Antwort auf: Misterious
Hallo,

Rajasta, bitte sei so gut und übe dich etwas in Geduld. Es hat absolut keinen Zweck, wenn du jetzt in jeden Thread das gleiche schreibst. Dass dir die Leiste noch fehlt, ist ärgerlich, ja. Aber noch kein Grund, deinem Frust hier im Forum in Form von mehreren inhaltlich gleichen Beiträgen Luft zu machen.

Der Benny Do, dass Programme automatisch aktualisiert werden, ist nicht ungewöhnlich. Viele Programme führen bei Neustart automatisch eine Prüfung durch, ob es Updates gibt. Auch sonst werden Apps und Programme häufig unbrauchbar gemacht, ehe man nicht die App updatet. Das jetzt hier als Argument anzuführen, ist etwas spät.


Das mag wohl hinkommen.

Leider konnte mir bis jetzt in beiden Threads niemand sagen, wie man übergangsweise an m's und p's kommt. Denn selbst die /p's werden nicht immer in meinem aktiven Channel angezeigt.

Ich höre nur anhand von dem Klopfen, das mir irgendwer, irgendwo, irgendwas schrieb. Nur finden kann man es nicht immer oder nicht sofort.
_________________________
Ich bin für das verantwortlich was ich sage/schreibe.
Nicht für das, wie es andere interpretieren!

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Rajasta] - #2852117 - 23.06.2017, 13:00:37
MisteriousModerator

Registriert: 02.12.2011
Beiträge: 4.640
Ort: RLP
Du könntest zum Beispiel in jedem Channel mittels Tabtaste ermitteln, wer dir in welcher Reihenfolge schrieb und ob es per /m oder per /p kam. Umständlich, ja, aber eine Übergangslösung.

Wir bleiben aber ab jetzt bitte beim Thema der Neuerung.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Misterious] - #2852124 - 23.06.2017, 14:08:00
Keemo
Nicht​ regi​strie​rt​

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.421
Unstimmigkeit (oder beabsichtigtes Verhalten?):

Es wird ja damit geworben, das überall der Links+Rechtsklick (unabhängig der STRG-Markierung) durchgehend gleich ist.

Antwort auf: martin070476


Klickverhalten

Das Klickverhalten wird ebenfalls vereinheitlicht. Ein Linksklick auf einen Nicknamen öffnet zukünftig immer das Profil des Nutzers.


Jedoch auf der linken Seite im PCocpit ist das Klickverhalten immer noch vertauscht. Klicke ich hier auf das Profilbild des Users im eingeklappten Menü, so öffnet sich (anscheinend beabsichtigt) das /pp. Jenes ist aber ein Widerspruch zu dem restlichen Verhalten im Channel und der rechten Nickleiste.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Keemo] - #2852125 - 23.06.2017, 14:20:33
Keemo
Nicht​ regi​strie​rt​

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.421
Weiterer Nachteil: Copy-Funktion bei zu langen Nicknamen, fehlende Copy-Funktion-der-Quick-Whois
Ein vereinfachtes Kopieren mit Shift + Linksklick ist aus dem linken Menübereich ist bei langen Nicknamen wie vorher nicht mehr möglich. Es werden durch die Abkürzung bei langen Nicknamen, die auftauchenden "..." Punkte mitkopiert. Auch ein Kopieren des Nicks aus der Qickwhois ist mit Shift+Mausklick nicht möglich.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Keemo] - #2852130 - 23.06.2017, 14:57:52
Juan22
​Familymitglied

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 1.448
hallo,
es ist ironisch, das knuddelsteam findet die änderung toll, aber im gegenteil zu den normalen usern müssen sie sich damit ja nicht täglich auseinandersetzen (wen man die geringe onlinezeit betrachtet die sie über die jahre gemacht haben). wären die user wie das knuddelsteam auch nur fünf minuten am tag online würde hier auch niemand meckern, aber das sind sie halt nicht (zu eurem glück). das bezieht sich auf die neuen mitarbeiter, die lässig eingestellt wurden und hier nie admin waren.
mfg

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Juan22] - #2852144 - 23.06.2017, 15:51:36
Keemo
Nicht​ regi​strie​rt​

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.421
Der Umgang des Designs innerhalb der bzw. mit Admistration bei dem neuen Design ist sicherlich diskussionswürdig, auch die Art & Weise der Gestalltung oder andere Verhaltensmuster dieser Neuerung - jedoch aber nicht die Minutenzahl der neuen Entwickler hier im Chat. Es gibt unter anderem den Testserver wo viele Dinge vorab getestet werden & es ist stark von auszugehen, das es weitere Ableger und Server gibt, wo diverse Sachen vorher vor Ausschluss der Öffentlich getestet worden sind & werden. Da es sich laut Wiki um unterschiedliche Chatversionen handelt, werden auch die dort verbrachten Minuten an Entwicklungszeit, nicht in den Hauptchat einfließen. Abgesehen von der Tatsache, das die Entwickler nicht fürs reine chatten auf dem Liveserver bezahlt werden, sondern für ihre Tätigkeiten als Programmierer.

Um mal Dana zu zitieren (welche nebenbei sehr lange auch als Admin tätig war (oder noch ist) :

Antwort auf: Ampelmännchen+w
Guten Morgen,

wir werden aktuell keine großen Veränderungen im Applet einführen, da sich unsere Neuentwicklungen vor allem auf K3 beziehen. Die Zusammenlegung der Designs ist für uns ja vor allem ein Aufräumen, das sich für uns nachhaltig auf Bugs und Probleme im Applet auswirken wird.
Das heißt aber auch, dass wir uns natürlich im Zuge von K3 überlegen werden, welche sinnvollen Menüs und Aktionen es in der Nickliste gibt und wie sich dort Dinge verhalten - auch mit Blick auf Web/App-Standards. :-) [...]

Quelle

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Juan22] - #2852147 - 23.06.2017, 15:58:03
steve 93
​Vater von Gott

Registriert: 21.09.2008
Beiträge: 124
Ort: Bamberg
Antwort auf: Juan22
hallo,
es ist ironisch, das knuddelsteam findet die änderung toll, aber im gegenteil zu den normalen usern müssen sie sich damit ja nicht täglich auseinandersetzen (wen man die geringe onlinezeit betrachtet die sie über die jahre gemacht haben). wären die user wie das knuddelsteam auch nur fünf minuten am tag online würde hier auch niemand meckern, aber das sind sie halt nicht (zu eurem glück). das bezieht sich auf die neuen mitarbeiter, die lässig eingestellt wurden und hier nie admin waren.
mfg


Genau das ist es eben, du sagst es, Kai.
Es ist interessant zu beobachten, dass fast alle, die es scheinbar toll finden, vom Knuddelsteam sind und/oder an der Entstehung von diesem Projekt beteiligt waren.
Wäre ja auch seltsam, wenn man seine eigene Firma und/oder sein eigenes Projekt öffentlich schlecht reden würde...
Letzten Endes sind es aber halt die Chatter, die damit leben müssen und nicht das Knuddelsteam, das ja im Prinzip nur im Hintergrund arbeitet und die Augen auf den Zahlen hat.
Man übergeht halt einfach den Endverbraucher und entscheidet das so, wie man es selbst gerne hätte, obwohl man letztendlich selbst am wenigsten damit zu tun hat und nicht zu den Konsumenten zählt.
"Never change a running system"

Auf diese Weise haben sich schon viele Firmen und Plattformen ins Aus katapultiert - aber darüber jammert man dann erst, wenn es zu spät ist.
Die zurückgegangen User-Zahlen der letzten Jahre haben wohl noch nicht deutlich genug gemacht, dass viele Änderungen nicht nötig waren und die Leute vertrieben haben... %-)

Design und System an die Zeit anzupassen und zu modernisieren - das ist ja überhaupt kein Problem und auch absolut wünschenswert (wäre ja schlimm, wenn der Chat noch wie in den 90ern aussehen würde).
Nur Knuddels verbessert nicht altbewährte Dinge, in dem einfach das Design auf Vordermann gebracht, sondern es werden immer direkt Änderungen reingeknallt, die alles komplett um 180° drehen und sich von dem abwenden, was sich über Jahre hinweg bewährt hat... da liegt das Problem von Knuddels.
Sieht man ja bspw. am Vergleich von der alten und neuen WhoIs
Anstatt dem alten, über Jahre hinweg bewährten, Profil einen moderneren Look zu geben, es vom Grundprinzip und Aufbau aber so zu lassen, wie es sich etabliert und bewährt hat, baut man kurzerhand ein komplett neues Profil mit tausend Reitern und Funktionen, anderen Farben, anderem Aufbau etc...

Auf Lang oder Kurz vergrault man seine Nutzer mit solchen Vorgehensweisen und es ist traurig, dass man gerade diejenigen nicht ernst nimmt, die hier seit über 10 Jahren online gehen und aktiv sind.
Stattdessen wird alles von 'oben' entschieden und durchgezogen. Von Leuten, die selber kaum online sind und im Prinzip nur die Fäden ziehen und halt keine Konsumenten des Angebotes von Knuddels sind.
Aber genau um die Leute sollte es ja gehen: Die Nutzer. Den Endverbraucher.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: steve 93] - #2852152 - 23.06.2017, 16:27:48
BloodyRebirth
​humorlos.

Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 3.553
Ort: Recklinghausen
Hey,

Ihr tut gerade so als wäre das jetzt von heute auf morgen ohne irgendeinen Schimmer durchgezogen worden. Euch ist aber klar, dass man dieses neue Design MONATE aktivieren konnte und sich hätte angucken können, oder? Man hätte sich schonmal dran gewöhnen können, man hätte dann gewusst, wo sich etwas befindet, hätte sich damit mal intensiv befassen können, hätte sich darauf einstellen können, dass ein Experiment, welches monatelang läuft - oh Wunder - auch irgendwann mal freigeschaltet wird, wenn sich dieses Experiment als erfolgreich erweist.

Nein, die meisten werden sich vermutlich genau zwei Minuten damit beschäftigt haben, das ganze als "meh, doof" abgetan haben, das nie wieder aktiviert haben und jetzt ist die Überraschung aber ach so groß, dass das Design ja doch da ist. Komisch, was? Eigentlich nicht. Experimente werden eben irgendwann dann aus der Testphase geholt, wenn man damit fertig ist. Wenn dann die Tests zeigen, dass das erfolgreich ist, dann muss man das auch so hinnehmen. Stattdessen macht man sich dann neue Nicks, stellt fest "Bah, ne, nicht diese Scheiße", deaktiviert das Ganze und gedanklich ist das dann in der Versenkung verschwunden, aber dann muss man sich eben auch nicht wundern.

Ich verstehe auch nicht, was daran jetzt ach so unübersichtlich und stressig sein soll. Man kann es auch übertreiben. Man sieht auf einen Blick, wo etwas ist. Nachrichten, Weltreise, Profil und das pp-Cockpit fand ich sowieso immer schon gut, weil ich ständig p-Gespräche übersehen habe und jetzt auch einfach Leute wegklicken kann, wenn ich das nichtmal für wichtig genug erachte, um mich damit zu befassen. Das einzige, was mich auch stört, sind die Benachrichtungsziffern, das war aber vorher schon so. Ich finde, dass das leider überhaupt nicht richtig reinpasst. Sieht aber wenigstens ein bisschen hübscher aus als vorher.

Ich würde mir auch wünschen, dass man die Leiste links wirklich individuell gestalten könnte und für das hier und da schonmal angesprochene Projekt K3 ist sowas hoffentlich auf dem Schirm, denn ich persönlich nutze die Weltreise nicht, habe Fotomeet abgestellt und wenn ich die Tauschbörse auf meinen Zweitnicks mal aufmache, dann meistens nur, weil ich mich verdrückt habe. Aber ansonsten: Man gewöhnt sich dran. Man gewöhnt sich da wirklich dran und ich persönlich empfinde das alte Chatfenster mittlerweile als wenig funktional und eigentlich ziemlich hässlich, weil ich mich schon so sehr an das "neue" gewöhnt hab. Das sollte wirklich kein Grund für irgendjemanden sein zu gehen, denn chatten kann man nachwievor.

Nur den Notrufbutton könnte man wirklich irgendwie anders gestalten. Wer auch immer das gesagt hatte im Rahmen der Diskussion - ich finde es fast schade, dass das so "unauffällig" ist. Ist vielleicht Sinn der Sache, damit das weniger passiert, aber wenn man sich mal wirklich beschweren will, dann wäre es schon wichtig, auf Anhieb zu wissen, wo.
_________________________
just for the record: the weather today is slightly sarcastic with a good chance of disinterest in what the critics say.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: BloodyRebirth] - #2852158 - 23.06.2017, 17:30:04
Juan22
​Familymitglied

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 1.448
Antwort auf: BloodyRebirth
Aber ansonsten: Man gewöhnt sich dran. Man gewöhnt sich da wirklich dran und ich persönlich empfinde das alte Chatfenster mittlerweile als wenig funktional und eigentlich ziemlich hässlich, weil ich mich schon so sehr an das "neue" gewöhnt hab. Das sollte wirklich kein Grund für irgendjemanden sein zu gehen, denn chatten kann man nachwievor.

es geht um die individualität, das man das chatfenster so anpassen wie man will (kann man bei allen brwosern und betriebssystemen ja auch machen), daher muss eigendlich keine zwei systeme pflegen, wenn in einem alles unnötige abstellbar ist. die meisten user sind rechtshänder, also sind die button unten rechts wesendlich angenehmer zu erreichen als buttons links oben. außerdem gefallen mir nicht die kleinen bilder neben dem nick. wenn man wissen will wie jemand aussieht muss man nur einen auf den nick gehen. es wäre woll nicht so ein großer aufwand, wenn man unter edit, die möglichkeit hätte alles so einzustellen wie es für einen angenehm ist. immerhin kann man das beim mychannel, highlights usw. auch machen und es soll ja nicht groß was am erscheinungsbild geändert werden, sondern nur einige nervige dinge abschaltbar sein.
und chatten ist auch interpretationssache, ob man bei dem neuen system bei 1000 nachrichten den überblick behält (das schreiben per /p ist sowie immer übersichtstechnisch üngünstig, deswegen mögen auch mehr user /m).
mfg

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Juan22] - #2852161 - 23.06.2017, 17:44:58
BloodyRebirth
​humorlos.

Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 3.553
Ort: Recklinghausen
Hey,

Also ich persönlich behalte bei dem aktuellen System die Übersicht um einiges besser als beim alten. Jetzt kriege ich natürlich auch keine 27 Nachrichten in der Minute (außer vielleicht, ich lass mich mal auf ein Abenteuer in irgendeinem Erotikchannel ein), aber selbst dann hab ich eine tolle Übersicht in meiner Liste, die dafür sorgt, dass ich kein einziges Privatgespräch verpasse und die Info darüber, wie viele Nachrichten ich habe, weil es ja die tolle rote Zahl an meinem Postfach gibt. Ich kann den Punkt "unübersichtlich und stressig" leider wirklich in keinem Fall nachvollziehen, weil es nichts gibt, was an dem Design schlechter ist, außer dass es eben im ersten Moment "ungewohnt" ist und dass das Chatfenster einfach nicht mehr so breit ist wie früher. Aber ist das schlecht? Ich finde nicht.

Das einzige, wobei ich dir zustimme, sind die ganzen Sachen, die man vielleicht abschalten können sollte. Ich habe ja vorher schon gesagt, dass ich es toll fänd, wenn man sich die Leiste links selbst zusammenstellen könnte. Ich verstehe auch nicht, wieso die kleine rote Zahl bei der Weltreise nicht weggeht, sobald ich sie öffne (bei den Quests ist das ja so. Mach ich das auf, geht sie weg und die abgeschlossene Quest muss nichtmal abgeholt werden). Nein, die Einladung muss befolgt werden. Will ich aber gar nicht. Bei der Leiste wäre ein bissche mehr Individualität im Ganzen sicher schön, auf jeden Fall.

Und äh, sorry. Aber wenn ich die Maus einmal in der Hand hab, dann macht es doch keinen Unterschied, ob ich sie nach links oben oder nach rechts unten bewege. Ich benutze sogar nur einen Touchscreen am Laptop und der unglaublich große Aufwand ist derselbe. Ich habe aber auch sehr trainierte Hände und stell mich da einfach nicht so an.
_________________________
just for the record: the weather today is slightly sarcastic with a good chance of disinterest in what the critics say.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: BloodyRebirth] - #2852170 - 23.06.2017, 18:08:42
Ich atme ein und raste aus
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.847
Antwort auf: BloodyRebirth
Das einzige, was mich auch stört, sind die Benachrichtungsziffern, das war aber vorher schon so. Ich finde, dass das leider überhaupt nicht richtig reinpasst. Sieht aber wenigstens ein bisschen hübscher aus als vorher.


Bei der Weltreise musst du mal schauen, wenn du die Karte öffnest musst du ( wenn du die Benachrichtigungsziffer weg haben möchtest ) alle Orte anfliegen zu denen du von Freunden eingeladen wurdest..
Gehst mit der Maus auf einen Ort und da steht dann das du von XY eingeladen wurdest, wenn du eingeladen wurdest.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: ] - #2852179 - 23.06.2017, 18:18:14
cooler Albaner 007

Registriert: 06.12.2006
Beiträge: 4.849

Ich denke, die Menüpunkte links sollen nicht verändert werden können, weil, vor allem die Weltreise, dies Einnahmequellen für Knuddels sind. Die permanente rote Zahl soll dich dazu animieren, die Weltreise zu nutzen und ggf. doch Geld dafür auszugeben. Einiges links soll subtil vermitteln, dass man das doch mal nutzen sollte.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: cooler Albaner 007] - #2852198 - 23.06.2017, 18:37:58
Manuel25NRW
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 10.09.2005
Beiträge: 20
also nochmal zum verständnis....
klar gab es die experimente, und auch ich habe es ausgestellt weil ich es "blöd" fand, wie sicherlich auch viele andere.
und es ist sicher auch je nach user unterschiedlich "nervig" oder stressig, denn jeder hat andere interessen und andere channel in denen man aktiv ist.
ich für meinen teil bin in spiele mychannel und smiley mychannel vertreten, und jede private nachricht klopft nun bei mir, klar könnte ich es stumm schalten, aber dann verpasse ich wichtige private chats wofür ich das klopfen angeschaltet habe.
nun klopft es bei mir aber, kann man sagen fast minütlich, weil mich bots privat anschreiben, dann kommen useranfragen wegen mcm in spielechannel, dann bin ich im foto team, da komen notrufe die ich gewissenhaft prüfen muss, oder auch fotokontrolle betreiben muss. wenn es nun dauernd klopft, und man abgelenkt wird und wieder schauen muss was los ist, und sich dann durch unzählige fenster klicken muss weil ja auch jeder der auf meinem profil war angezeigt wird, ist das für mich stressig und es macht keinen spaß.
wenn jeder selbst entscheiden könnte, will ich das neue oder nicht, wäre das toll, so könnte der, der es will aktivieren, und wer nicht, halt das alte weiter nutzen wie man es bisher gewohnt war.


Bearbeitet von Manuel25NRW (23.06.2017, 18:38:36)

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Manuel25NRW] - #2852205 - 23.06.2017, 18:45:34
GottesGott
ernan​nter ​Zynik​er​

Registriert: 27.12.2007
Beiträge: 271
Antwort auf: Manuel25NRW
also nochmal zum verständnis....
klar gab es die experimente, und auch ich habe es ausgestellt weil ich es "blöd" fand, wie sicherlich auch viele andere.
und es ist sicher auch je nach user unterschiedlich "nervig" oder stressig, denn jeder hat andere interessen und andere channel in denen man aktiv ist.
ich für meinen teil bin in spiele mychannel und smiley mychannel vertreten, und jede private nachricht klopft nun bei mir, klar könnte ich es stumm schalten, aber dann verpasse ich wichtige private chats wofür ich das klopfen angeschaltet habe.
nun klopft es bei mir aber, kann man sagen fast minütlich, weil mich bots privat anschreiben, dann kommen useranfragen wegen mcm in spielechannel, dann bin ich im foto team, da komen notrufe die ich gewissenhaft prüfen muss, oder auch fotokontrolle betreiben muss. wenn es nun dauernd klopft, und man abgelenkt wird und wieder schauen muss was los ist, und sich dann durch unzählige fenster klicken muss weil ja auch jeder der auf meinem profil war angezeigt wird, ist das für mich stressig und es macht keinen spaß.
wenn jeder selbst entscheiden könnte, will ich das neue oder nicht, wäre das toll, so könnte der, der es will aktivieren, und wer nicht, halt das alte weiter nutzen wie man es bisher gewohnt war.


Egal was dich stört, das stört die Geschäftsleitung nicht.
Die haben sich geäussert dass es an der letzten Veränderung nichts abgestett wird.

Finde dich damit ab dass deine Interessen wenn überhaupt bei der nächsten Änderung, Knuddels 3.0 berücksichtigt werden.
Das soll ja die ultimative Änderung werden, keine Bugs mehr, alles perfekt.

_________________________
Allen Gewalten Zum Trutz sich erhalten

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: GottesGott] - #2852212 - 23.06.2017, 18:57:58
Manuel25NRW
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 10.09.2005
Beiträge: 20
naja das muss die geschäftsführung selbst wissen, wie man mit langjährigen usern umgeht, und ob man diese zum minimieren der anwesenheit und der einsatzbereitschaft für den chat durch solche "verbesserungen" zwingt. und ich denke das es mehr kritik gibt als das man es toll findet. wenn da nicht alle alarmglocken läuten weiß ich nicht. vielleicht hätte man mal vor der einführung ne umfrage machen sollen, bei den leuten die es getestet haben, ob man das möchte.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sammelthread: Kleine Ideen und Verbesserungsvorschläge (6) [Re: Svenja-14] - #2852224 - 23.06.2017, 19:20:33
Shiningstar43
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 26.08.2004
Beiträge: 81
Hallo

es geht um das neue Layout der Knuddelsapp

wäre es nicht machbar wenn man mit der mouse über ein buttom streicht, mitzuteilen wir was dieser benötigt wird, sicherlich sind manche selbsterklärend aber eben nicht alle

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Manuel25NRW] - #2852253 - 23.06.2017, 21:18:38
lisa99
​No, no, no, no.

Registriert: 25.03.2006
Beiträge: 2.712
Antwort auf: Manuel25NRW
naja das muss die geschäftsführung selbst wissen, wie man mit langjährigen usern umgeht, und ob man diese zum minimieren der anwesenheit und der einsatzbereitschaft für den chat durch solche "verbesserungen" zwingt.


Da stimme ich genauso zu. Ich brauche sowas nicht und würde mich freuen, wenn es für die ''alten Hasen'' etwas zum deaktivieren geben würde. Ich habe das ''Experiment'' nicht ohne Grund deaktiviert gehabt. Warum zur Hölle wird man nun gezwungen? Schaltet das bitte wieder ab.. mir platzt bald der Kragen!
_________________________
Lieben Gruß,

Luesa.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: lisa99] - #2852259 - 23.06.2017, 21:39:53
bubbletink
Nicht registriert


Antwort auf: lisa99
Antwort auf: Manuel25NRW
naja das muss die geschäftsführung selbst wissen, wie man mit langjährigen usern umgeht, und ob man diese zum minimieren der anwesenheit und der einsatzbereitschaft für den chat durch solche "verbesserungen" zwingt.


Da stimme ich genauso zu. Ich brauche sowas nicht und würde mich freuen, wenn es für die ''alten Hasen'' etwas zum deaktivieren geben würde. Ich habe das ''Experiment'' nicht ohne Grund deaktiviert gehabt. Warum zur Hölle wird man nun gezwungen? Schaltet das bitte wieder ab.. mir platzt bald der Kragen!


Man hört/liest ja immer mal wieder, dass das Knuddelsteam dies basierend auf Statistiken eingeführt habe, sprich, dass mathematisch gesehen die Mehrheit der User dieses neue Chatfenster eher begrüßen würde als das alte; ich weiß nun nicht welche Rolle da die Antworten im Forum spielen, aber scheinbar scheint die Kritik bei diesen Sachen eher weniger das Interesse zu wecken, was ich sehr schade finde. Es mag zwar sein, dass der Anteil der Forennutzer von den Gesamtchattern eher gering ist und diese Stimmen im Forum in Endeffekt auch nur einen kleinen Teil ausmachen, dennoch bleibt immer der fade Beigeschmack des Eindrucks, dass die Meinung im Forum mitunter vollkommen egal ist - insofern nicht nachvollziehbar, wenn es, wie Lisa schon sagte, darum geht, einfach nur das ganze deaktivierbar zu machen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: ] - #2852264 - 23.06.2017, 21:48:12
Der Benny Do
Schne​efloc​kenwä​rmer​

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.709
Antwort auf: bubbletink
[quote=2852253:lisa99]

Man hört/liest ja immer mal wieder, dass das Knuddelsteam dies basierend auf Statistiken eingeführt habe, sprich, dass mathematisch gesehen die Mehrheit der User dieses neue Chatfenster eher begrüßen würde als das alte; ich weiß nun nicht welche Rolle da die Antworten im Forum spielen, aber scheinbar scheint die Kritik bei diesen Sachen eher weniger das Interesse zu wecken, was ich sehr schade finde. Es mag zwar sein, dass der Anteil der Forennutzer von den Gesamtchattern eher gering ist und diese Stimmen im Forum in Endeffekt auch nur einen kleinen Teil ausmachen, dennoch bleibt immer der fade Beigeschmack des Eindrucks, dass die Meinung im Forum mitunter vollkommen egal ist - insofern nicht nachvollziehbar, wenn es, wie Lisa schon sagte, darum geht, einfach nur das ganze deaktivierbar zu machen.


Ich habe es eher so verstanden, dass die Statistik besagt, dass es sehr viele Profilaufrufe gibt, was mich, wie ich schon früher geschrieben habe, zu der Annahme bringt, dass das experimentelle Klickverhalten die Statistik in genau die Richtung führen geführt hat.

Durch die verschiedenen Klickverhalten gab es viele versehentliche Profilaufrufe die der Statistik dienlich sind.

Ich frage mich auch, wie überhaupt eine Statistik hätte anbringen können, dass das jetzt eingeführte Verhalten gewollt sei, wenn es doch vorher das alte und das experimentelle gab, aber keine statistische Erhebung.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Der Benny Do] - #2852268 - 23.06.2017, 21:52:22
bubbletink
Nicht registriert


@Der Benny Do: Ich meinte die statistische Nutzung dieser Variante des Applet-Designs (eine ähnliche Variante gab es ja schon in den /experimenten bevor diese Variante als die einzig mögliche eingeführt wurde).

[zum Seitenanfang]  
Seite 8 von 14 < 1 2 ... 6 7 8 9 10 ... 13 14 >


Moderator(en):  Misterious, Telechatter