Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 2 von 14 < 1 2 3 4 ... 13 14 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Neues Applet-Design * [Re: TobyB] - #2851705 - 21.06.2017, 15:06:40
Der Benny Do
​Ich bin gütig

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.674
Antwort auf: TobyB
Nur als Gedanke zum Klickverhalten:
Schaut doch mal beispielsweise bei Facebook, Instagram oder Twitter. Was passiert dort wenn man einen Nick- oder Personen-Link anklickt? Es öffnet das Profil/Page des Users bzw. der Person. Und das ist eigentlich überall so. Das kennt man so, das erwartet man (unterbewusst) so. Knuddels war hier immer anders.
Mit den Experimenten haben wir damals genau in diese Richtung gezielt: Konformität mit dem Rest des Internets. Diese schaffen wir jetzt.



Was passiert wenn man bei Skype Linksklick macht? Chat geht auf

Was passiert wenn man in gängigen IRC-Clients links klickt? Auswahl des Nutzers, Doppelklick = Chat. Rechtsklick=Optionen wie Whois

Linksklick auf Namen bei Telegram und Whatsapp für WIndows = Chat geht auf, Rechtsklick = Optionen

Linksklick (doppel) bei Hamachi,ICQ, AIM, = Chat, Rechtsklick = Optionen

Facebook nutze ich nicht, daher kann ich dazu nichts sagen. Ich meine aber, dass man bei dem Chatfenster was es mal auf facebook gab, mit LINKS klickt um zwischen den Nutzern mit denen man gerade chattet, zu wechseln.

Bewusst und unterbewusst erwarte ich bei einem RECHTSklick die Optionen, wie es auch bei Clients wie Trillian, Miranda, Jitsi, und nicht zu guter Letzt auch Pidgin ist. Und auch da ist der Linksklick für die Chats ;D




Bearbeitet von Der Benny Do (21.06.2017, 15:10:20)
_________________________
Wo ist mein Gutmenschengenderwischiwaschiweichspülgeschwafelkatalog?

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: martin070476] - #2851708 - 21.06.2017, 15:42:30
martin070476

Registriert: 05.08.2013
Beiträge: 574
Eine der meist genutzten Funktionen bei Knuddels ist der Profil-Aufruf. Das liegt u.a. daran, dass man bei Knuddels eben auch neue Nutzer kennen lernen kann, was bei Facebook, Skype etc. seltener der Fall ist. Daher macht es auch Sinn, dass diese Kernfunktionalität (Profil anschauen) auf den Linksklick wandert. Man bedenke, dass in dem Profil jetzt auch eine Möglichkeit eingebaut wurde, mit der man dem Nutzer eine Nachricht schreiben kann. Wenn dieser antwortet, landet die Nachricht in dem Nachrichtenbereich unterhalb des Seitenmenüs, von wo aus dann die weiteren Gespräche bequem weiter geführt werden können.

Für eine sinnvolle, erste Kontaktaufnahme gilt aber immer noch: Erst herausfinden wen man kennenlernen möchte (Profil anschauen) und dann schreiben. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: martin070476] - #2851711 - 21.06.2017, 15:55:13
GottesGott
ernan​nter ​Zynik​er​

Registriert: 27.12.2007
Beiträge: 271
Antwort auf: martin070476

Für eine sinnvolle, erste Kontaktaufnahme gilt aber immer noch: Erst herausfinden wen man kennenlernen möchte (Profil anschauen) und dann schreiben. :-)


Wenn ich in einem Channel bin, schreibe ich für gewöhnlich ohne vorheriges Studium eines Profils die Person an.
Aber danke für die Info, dass diese vorgehensweise nicht sinnvoll ist.
Vielleicht gibts ja bald noch ne Empfehlung wie der erste Satz auszuschauen hat o.O.
_________________________
Allen Gewalten Zum Trutz sich erhalten

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: martin070476] - #2851712 - 21.06.2017, 15:57:40
Vicktori
​» Flupp

Registriert: 28.07.2008
Beiträge: 3.012
Ort: Niebüll
Hey,
das mit dem Klickverhalten geht meiner Meinung nach gar nicht. Ich chatte seit knapp zwölf Jahren nun hier in diesem Chat und habe dementsprechend oft die rechte Maustaste zum öffnen eines Profils genutzt. Die Argumentation von wegen "Ja, aber bei Facebook und den anderen Social Networks ist das auch so" finde ich schwachsinnig, da diese ja keinen Chat darstellen wie Knuddels es NOCH tut, oder irre ich mich? Knuddels hat seinen Schwerpunkt auf einen Chat gelegt. Nun muss ich über 213213213 Tastenkombinationen Kontakt mit einem Nutzer aufnehmen, obwohl es Jahre mit nem linksklick auch ging.

Ich muss ehrlich sagen, dass dies der falsche Schritt ist. Erst das aufzwingen des neuen Designs, was nicht alle super toll finden (Ich hab es nun auch angemacht, damit ich mich dran gewöhne.. muss ich ja..) und nun das.
_________________________
Dumme Frage, dumme Antwort :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Vicktori] - #2851714 - 21.06.2017, 16:14:59
GottesGott
ernan​nter ​Zynik​er​

Registriert: 27.12.2007
Beiträge: 271
sicherlich lehne ich mich nicht zu weit aus dem Fenster wenn ich behaupte dass die meisten User nicht wissen wer was im Profil stehen hat.

Kennenlernen heißt im Jahr 2017 offenbar hole dir alle Informationen über eine Person die du bekommen kannst, erst dann, wenn du alle deine Vorurteile bei Seite schaffen konntest traue dich zum Erstkontakt.

In Ruhe den Chat beobachten, sympathische Personen anschreiben, das ist nicht sinnvoll.
Ernsthaft?!

Wie passt das mit der Philosophie zu tun?
Ich tippe mal, erst wenn ein Echtheitshaken dran ist sollte man es probieren wen anzuschreiben.

_________________________
Allen Gewalten Zum Trutz sich erhalten

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: GottesGott] - #2851716 - 21.06.2017, 16:28:56
Ich atme ein und raste aus
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.840
Das mit dem neuen Klickverhalten finde ich scheiße.
Und das neue Klickverhalten ist ein Beweis dafür, dass man völlig bewusst in kauf nimmt User zu verärgern die seit beginn von Knuddels dabei sind um neue User zu bekommen die sich in das gemachte Nest setzten weil sich Knuddels den anderen Websites ( Facebook etc. ) anpasst und sich neue User so nicht großartig umgewöhnen müssen.

Knuddels verliert immer mehr Charme.




[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: martin070476] - #2851720 - 21.06.2017, 16:47:53
martin070476

Registriert: 05.08.2013
Beiträge: 574
GottesGott, wie du neue Nutzer bei Knuddels kennenlernst, ist natürlich deine Sache. Nicht alle Chatter, die neue Kontakte suchen, schreiben übrigens öffentlich... ;-)

Unabhängig davon zeigen Statistiken, dass Profilaufrufe eine der meistgenutzten Funktionen bei Knuddels sind. Ich denke, dass man bei Knuddels in den Profilen schon sehr viele nützliche Informationen über eine Person finden kann, welche einem helfen mehr als nur ein "Hi! Wie gehts?" als Gesprächseröffnung zu wählen.

Beim Klickverhalten sei zu bedenken, dass bereits ein großer Teil der Nutzer bereits das Klickverhalten besitzt, welches mit Linksklick ein Profil öffnet. Das Änderungen führen dies nur konsequent weiter und machen das Verhalten endlich konsistent. Nachrichten schreiben ist übrigens immer noch über Rechtsklick im Chat und in der Nickliste möglich. Gruppengespräche (und auch Einzelgespräche) können über STRG + Linksklick gestartet werden.

Wie ich oben erwähnte, ist das Zusammenführen der beiden Varianten für eine dauerhafte Wartbarkeit der Plattform sehr sinnvoll. Ich bin mir sicher, dass man sich an die neue Variante sehr schnell gewöhnen kann.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: ] - #2851721 - 21.06.2017, 16:47:57
Uranus237

Registriert: 10.06.2008
Beiträge: 556
Hallo, was ist denn dann mit /experimente ? Wenn ich das neue Design nicht haben und auch nie benutzen möchte, was ich auch bis heute nicht verwende, weil das einfach nur Scheiße aussieht. Sorry HTML ist allgemein sehr schlecht und ich bin sehr froh, wenn ich selbst entscheiden kann, welches Applet-Design ich nutzen möchte. damit würde man die freie Entscheidung der Nutzer nehmen.

Es werden einfach nur Sachen erneuert, die eigentlich nicht für notwendig zu scheinen sind.
Was einem nun nur wieder bestätigt, einen die Entscheidung zu nehmen das einem eine Version der Applett-Design zu nutzen.

Wie mein VP schon schrieb, es wird einfach nur noch Mist gemacht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Uranus237] - #2851723 - 21.06.2017, 16:52:58
Keemo
Nicht​ regi​strie​rt​

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 5.417
Muss zugeben, ich hab mich tatsächlich irgendwie an das neue Klickverhalten gewöhnt. Die ersten paar Tage waren teilweise echt noch bisschen verwirrend, jedoch inzwischen komm ich damit recht gut klar & setz bei Gruppengesprächen oder der Nutzung des /p Gespräches automatisch die STRG. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Keemo] - #2851726 - 21.06.2017, 17:05:58
Neo-KamuiGlobaler Moderator
​Knuddelsteam

Registriert: 02.07.2013
Beiträge: 2.098
Ich kann verstehen warum manche Dinge erst einmal "Scheiße" erscheinen. Man sollte jedoch nicht nur die kurzfristigen Auswirkungen anschauen sondern auch den langfristigen Plan. Aufgrund von immer mehr Nutzern die Apps nutzen (Web-Apps, Android, iOS, UWP usw.) und der gestiegenen Nutzung von Touchscreens insgesamt gibt es langfristig andere Anforderungen an die wir uns angleichen müssen. Ein Finger hat nun mal keinen Rechtsklick...

Ich persönlich halte das neue Design für sehr gelungen und bin mir sicher das wir noch viele spannende Veränderungen sehen werden die Knuddels langfristig im positiv für alle Gestalten werden, auch auf Kosten von kurzfristiger Unzufriedenheit einiger.
_________________________
"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde" - Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: GottesGott] - #2851733 - 21.06.2017, 17:33:43
Der Benny Do
​Ich bin gütig

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.674
GottesGott, du lehnst dich nicht zu weit aus dem Fenster.

Die Meisten die mich anschreiben schauen sich vorher mein Profil nicht an. Auch wenn ich einer Freundin über die Schulter gucke sehe ich, dass ihr Profil so gut wie gar nicht betrachtet wird. Von 100 Männern schauen es sich weniger als 10 an.

Was mich an diesem Profilgedönse auch nervt ist die Tatsache, dass die Fenster immer größer werden. Das gewöhnliche /pp war kompakt, man konnte leicht mehrere Fenster nebeneinander packen. Mit dem Profil daneben geht das nicht mehr so gut. Gibt es das gewohnte /pp weiterhin?

Was ich genial fände wäre die Möglichkeit von zusammengefassten Chatfenstern ähnlich wie bei IRC-Clients oder Trillian. Anstatt einem Fenster pro Chatter, sind alle Chats in einem einzigen Fenster zusammengefasst und Nutzer und Channel werden über Tabs aufgerufen.(Optional)

Antwort auf: martin070476

Unabhängig davon zeigen Statistiken, dass Profilaufrufe eine der meistgenutzten Funktionen bei Knuddels sind.


Es ist sicherlich durchaus interessant zu wissen, wie diese Statistik zustande kommt.
Vermutlich hat die Anzahl der Profilaufrufe stark zugenommen, nachdem man das experimentelle Klickverhalten (Im Channel und Nickliste Funktionen vertauscht) eingeführt hat. Ebenso erhöhen sich die (versehentlichen) Profilaufrufe zwangsweise durch den HTML-Chat. So kommt man natürlich ganz schnell und billig zu so einer Statistik.

Antwort auf: Neo-Kamui
Ein Finger hat nun mal keinen Rechtsklick..


Und Fische haben keine Hufe.

Bei UWP könnte ich Sinn in der Neuerung sehen, je nachdem ob ein tip auf dem Touchscreen Betriebssystemseitig generell dem Klick der linken Maustaste entspricht. Wobei ich mir sicher bin, dass eine intelligente Software es erkennen dürfte ob gerade ein Touchscreen oder eine Maus verwendet wird, sodass es weiterhin möglich ist, das Klickverhalten wie bisher zu lassen.
_________________________
Wo ist mein Gutmenschengenderwischiwaschiweichspülgeschwafelkatalog?

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Der Benny Do] - #2851748 - 21.06.2017, 19:03:25
Vicktori
​» Flupp

Registriert: 28.07.2008
Beiträge: 3.012
Ort: Niebüll
Der Thread dient in meinen Augen keiner Diskussion. Ihr werdet es weiter so behalten, die alten Hasen müssen dich daran gewöhnen und haben Pech gehabt. - Dankeschön dafür.

Ich weiß nicht wie lange ihr bei knuddels seit, Martin und Julian, aber viele die ich kenne sind es seit über einem Jahrzehnt. Lieber verschrecken wir diese, die Knuddels mit zu dem gemacht habe was es nun ist, anstatt den neuen kurz über ein Tutorial die tastenbelegung zu erklären, wie es eh gemaxht wurde früher.
Und solange das Applet Design und deren Funktion nicht auf Tablets kommt oder Smartphones, finde ich eure Begründung mit dem Touchscreen einfach unangebracht.

Und das du das als Knuddelsteamler hübsch findest, ist eigentlich allen klar. :p
_________________________
Dumme Frage, dumme Antwort :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: Vicktori] - #2851751 - 21.06.2017, 19:27:00
GottesGott
ernan​nter ​Zynik​er​

Registriert: 27.12.2007
Beiträge: 271
Antwort auf: Vicktori
Der Thread dient in meinen Augen keiner Diskussion. Ihr werdet es weiter so behalten, die alten Hasen müssen dich daran gewöhnen und haben Pech gehabt. - Dankeschön dafür.

Ich weiß nicht wie lange ihr bei knuddels seit, Martin und Julian, aber viele die ich kenne sind es seit über einem Jahrzehnt. Lieber verschrecken wir diese, die Knuddels mit zu dem gemacht habe was es nun ist, anstatt den neuen kurz über ein Tutorial die tastenbelegung zu erklären, wie es eh gemaxht wurde früher.
Und solange das Applet Design und deren Funktion nicht auf Tablets kommt oder Smartphones, finde ich eure Begründung mit dem Touchscreen einfach unangebracht.

Und das du das als Knuddelsteamler hübsch findest, ist eigentlich allen klar. :p


ich stimme dir sogar zu.
aber wie es begründet wird ist noch dreister.
Einzig sinnvoll ist User anzusprechen:
Profil angucken - über das Profil anschreiben - dann seperat weiter chatten. also 3 Fenster für ein erstes anschreiben.

nur weshalb soll man sich zuerst das Profil anschauen?
ich habe heute mit mehreren alten User geschrieben.
Niemand den ich angeschrieben habe, auch mir unbekannte haben gesagt, sie schauen sich zuerst das Profil an.

Chatten die User bis heute falsch, nur die wissen es nicht?

Und ja, friss oder stirb ist schon richtig.
Man wird sich daran gewöhnen, weil einem keine andere Wahl bleibt.

Wobei, das simple /p nick: wird ja nicht abgeschafft. Oder?



_________________________
Allen Gewalten Zum Trutz sich erhalten

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: GottesGott] - #2851752 - 21.06.2017, 19:49:18
Ich atme ein und raste aus
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.840
Antwort auf: GottesGott

Einzig sinnvoll ist User anzusprechen:
Profil angucken - über das Profil anschreiben - dann seperat weiter chatten. also 3 Fenster für ein erstes anschreiben.

nur weshalb soll man sich zuerst das Profil anschauen?
ich habe heute mit mehreren alten User geschrieben.
Niemand den ich angeschrieben habe, auch mir unbekannte haben gesagt, sie schauen sich zuerst das Profil an.

Chatten die User bis heute falsch, nur die wissen es nicht?


Meine Fresse, wie du es machst ist doch nicht bindend für alle User.
Ich gucke mir auch viele Profile an, bin ich nun ein scheiß Chatter weil ich die Leute nicht einfach so anschreibe ?
Muss jeder so machen wie er es möchte und gut ist.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: GottesGott] - #2851753 - 21.06.2017, 19:55:47
lutz39
​Innovationsbremse

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 12.722
Ort: Dresden
Ich kann zwar die Vereinheitlichung verstehen, bin aber auch schon lange der Meinung das Knuddels die alten Nutzer Wurscht sind oder nach dem Motto gehen: Die werden sich schon umgewöhnen."
Es gibt doch kaum noch etwas was die Alten Hasen an früher erinnert. Knuddels ist schon lange keine Chatplattform mehr. (Spiele,Spiele,Vicher füttern,...)
Fazit: Friss oder stirb. :((
_________________________
Hilf & sei nett zu allen. Versuche es wenigstens ;-)
Problem gelöst, bitte Rückmeldung damit andere auch davon profitieren. Beitrag wieder öffnen -> /m ...

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: lutz39] - #2851754 - 21.06.2017, 20:07:52
cooler Albaner 007

Registriert: 06.12.2006
Beiträge: 4.849

Ich finde dieses ständige "die alten Hasen" ist auf Dauer etwas nervig. Alte Hasen sind genau die, die im IT-Umfeld auch als Innovationsstopper betitelt werden. Ja, der Mensch ist ein Gewohnheitsmensch und ja, das war 10 Jahre anders. Vor 10 Jahren war aber einiges anders. Da hatten wir Applets und da gab es kein einheitliches Web3.0, keine klaren Konventionen und ganz andere Techniken und sogar andere oder weniger Konkurrenten.
Ich finde nicht, dass die alten Hasen aus dem Chat das gemacht haben, was er jetzt ist. Wenn es nach denen gehen würde, würde man aus dem Notruf-System ein Meldesystem machen und dann gäbe es auch keine Philosophie, sondern noch mehr kleine Regeln, die vermutlich auch sich innerhalb der Tochterchannel unterscheiden würden.

Was ich damit sagen möchte: Versucht euch einfach mal umzugewöhnen. Mit einem Klick öffne ich im Web nunmal ein Profil und das ist auf vielen Webplattformen der Fall. Wenn ihr meint, das Web4.0 erfinden zu müssen und wieder unterschiedliche Maustasten-Aktionen einführen wollt, dann wünsche ich euch viel Spaß, denn Erfolg werdet ihr damit nicht haben.
Was die Rechtsklick-Tate betrifft: Das kann neuen Usern doch völlig egal sein, ob die wissen, ob es diese Taste gibt bzw. was diese Taste tut. Die kriegen es auch so hin, einen User anzuschreiben. Ich behaupte stark, dass die Rechtsklick-Variante eingeführt wurde, weil man in Java kein Kontext-Menü hat und um genau die alten Hasen nicht zu sehr zu verärgern.
Es mag für euch subjektiv viele User verärgern, die Statistken beweisen euch aber das Gegenteil. Im IT-Bereich sollte man lieber auf Statistiken achten und nicht nur die Meinung der alten Hasen beachten, die ist i.d.R. oftmals auch nicht all zu produktiv, ohne eure Meinung nun untergraben zu wollen, ist nicht böse gemeint.

Dann steche ich mal aus der Runde und sage, dass ich das neue Design gut finde und es auch gut finde, dass es vereinheitlicht wurde. Was ich nur sehr schade finde ist, dass wieder Energie in ein Java-Applet gesteckt wird, statt am HTML-Chat zu arbeiten. Es macht für mich einfach kein Sinn, diese Java-Variante zu revolutionieren, denn ein neuer User wird sich die Knuddels-App für Windows mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht runterladen, um hier chatten zu können. Ich hätte mich gefreut, wenn diese Zeit in das zukünftige Knuddels3.0 investiert werden würde oder im jetzigen HTML-Chat.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: cooler Albaner 007] - #2851756 - 21.06.2017, 20:16:02
GottesGott
ernan​nter ​Zynik​er​

Registriert: 27.12.2007
Beiträge: 271
Antwort auf: cooler Albaner 007

Ich finde dieses ständige "die alten Hasen" ist auf Dauer etwas nervig. Alte Hasen sind genau die, die im IT-Umfeld auch als Innovationsstopper betitelt werden.


Und genau darum geht es nicht.
Es geht nicht darum weil etwas neu ist, ist es scheisse.

Sondern wie es kommuniziert wird.
Das ist ein Unterschied.

Aber klar kann man sagen : Ich bin die Firma, ich weiss wie es geht, ihr habt alle keine Ahnung.
Ist eben scheisse so.

Und ich bezweifle stark dass dieser Umgang förderlich ist. Der Unmut ist bei jung/alt zu beobachten.

Ich habe in diesem Thread nichts gelesen, es ist scheisse weil es neu ist.
Das willst du aber so darstellen.

Diese Bervormundung, dieses nicht einbinden, dieses andere als doof darzustellen.
Das sind die Punkte die kritisiert werden.
Aber klar, wer was sagt ist ein böser "innovationsstopper".

Die letzten grossen Veränderungen sind ja ein Erfolg gewesen.
IOS App seit ewigkeiten nichts bewegendes passiert.
Android App - Veränderungen größtenteils nur durch monetäre Interessen.
Minichat: komplett ignoriert
Windows App etliche Bugs.

Das Argument man macht eine Plattform um es zu vereinheitlichen ist plausibel.
Das ist nicht das Problem.



_________________________
Allen Gewalten Zum Trutz sich erhalten

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: GottesGott] - #2851765 - 21.06.2017, 20:53:49
cooler Albaner 007

Registriert: 06.12.2006
Beiträge: 4.849

Wie soll man es denn vermitteln? Postkarten an alle alten Hasen schreiben, wo dann drin steht "Lieber alter Hase, denk bitte daran, dass du demnächst ein neues Klickverhalten hast. Falls du jemals mit der Maus klicken solltest, vielleicht bist du noch so alt, dass du nur mit Funktionen arbeitest, dann beachte, dass du nun ganz revolotionär die Profile mit der linken Maustaste öffnest. Ich hoffe, du warst bisher nicht nur in Knuddels unterwegs, sodass du wenigstens etwas an so einem Klickverhalten im Web angewöhnt wurdest. Weiterhin frohes Klicken, dein James".

Man kann die User auch nicht langsam angewöhnen, indem man erstmal nur die hälfte der linken Maustaste umstellt. Das hat mit Beformundung nichts zutun oder doch - sieh es wie du willst. Wenn du es als Bevormundung siehst, dann ist alles andere aber auch Bevormundung, denn Knuddels schreibt dir vor, welchen Befehl du für welche Funktion einzugeben hast.
Und ja, es sind teilweise Innovationsstopper. Eure Argumente waren, dass es vor 10 Jahren auch schon so war und dass man doch mal bitte auf die alten Hasen hören sollte, weil man die alten Hase ja vergraulen würde. Wenn jemand nur wegen einem Klickverhalten den Chat verlässt, dann hat dem der Chat so oder so nicht gefallen. Es ist eine Gewöhnungssache und es war früher oder später Zeit, dass dieser Schritt gegangen wurde.

Im Übrigen hattet ihr eine Angewöhnungsphase: Man konnte zwischen altem und neuem Design switchen. Wer immernoch gehofft hat, das Altbacken-Design wird ewig bleiben und das alte Klickverhalten auch, der hat die Entwicklung des Internets verschlafen. Wegen alten Hasen entwickelt man aber nicht 2 verschiedene Plattformen, zumal das vermutlich nur einen kleinen Prozentteil darstellt.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: cooler Albaner 007] - #2851769 - 21.06.2017, 21:02:38
BloodyRebirth
​humorlos.

Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 3.553
Ort: Recklinghausen
Hey,

Meine Güte. Ich kann das Geflenne hier auch wirklich nicht nachvollziehen. Ich finde sicherlich nicht jede Neuerung gut, im Gegenteil, aber in diesem Fall absolut. Ich benutze bei jedem Nick das neue Appletdesign, schon seit es das gibt. Wenn ich das mal ausgestellt hab, dann fand ich das eigentlich eher verwirrend und dieses superbreite Chatfenster ohne Übersicht über meine Privatgespräche auch nicht mehr schön. So gar nicht. Insofern kann man sich - finde ich - eigentlich nur freuen. Das mit dem Klickverhalten ist auch, behaupte ich, eine Sache von zwei Tagen. Maximal eine Woche. Ja, das wird die ersten Male nervig, ja, das wird die ersten Male dafür sorgen, dass ihr mit den Augen rollt und das verflucht. Und dann? Ist es euch doch sowieso in Fleisch und Blut übergegangen. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, ja. Das bedeutet aber auch, dass man sich an alles gewöhnen kann.

Und ich bin genau so "alter Hase", wie manch anderer hier und ich kann wirklich nicht behaupten, dass mich das jetzt stört oder dass ich das mal besser gefunden hätte. Hab ich nämlich nicht. Ich hab mich da ganz schnell dran gewöhnt. Arschbacken zusammenkneifen und gut ist.
_________________________
just for the record: the weather today is slightly sarcastic with a good chance of disinterest in what the critics say.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Applet-Design [Re: BloodyRebirth] - #2851771 - 21.06.2017, 21:27:01
8Andi8
​» Terrassenschwein.

Registriert: 29.10.2008
Beiträge: 5.720
Ort: Welt, Europa, Deutschland, NRW...
Ich verstehe immer noch nicht, warum STRG + LINKSklick ein GruppenGESPRÄCH starten lässt, wenn der Linksklick doch IMMER ein Profil öffnen, der Rechtsklick IMMER ein Gespräch öffnen soll. Dann sollte man es auch so machen, dass Links nur für Profile ist, Rechts für Gespräche.
_________________________
Wenn ich wollen würde, dass du weißt was ich denke, würde ich reden.

(Zitat: Al Bundy)

[zum Seitenanfang]  
Seite 2 von 14 < 1 2 3 4 ... 13 14 >


Moderator(en):  Misterious, Telechatter