Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 26 von 28 < 1 2 ... 24 25 26 27 28 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Tattoo(fragen)-Thread **** [Re: kimschi] - #2818936 - 17.10.2016, 16:39:27
unamiable

Registriert: 29.08.2016
Beiträge: 1.674
Hey,

die Idee mit dem Nacken finde ich aufgrund deiner Begrndung eigentlich echt mega gut.
Angst musst du da aber nicht haben - ich hab seit ein paar Tagen auch ein Tattoo im Nacken, es tut nicht weh. Es zwickt und zwackt ab und an natrlich etwas - aber als Schmerzen wrde ich das nicht bezeichnen. :-)

Hast du schon eine Idee, wie du den Schriftzug machen lassen wrdest? Also Schriftart und vor allem die Gre?
_________________________
Bier trinken ist eine Lebenseinstellung.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: unamiable] - #2818939 - 17.10.2016, 16:42:30
Ich atme ein und RASTE AUS

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 3.163
Immer mgliche Jobs mit bercksichtigen.
Gibt ja leider Branchen wo sichtbare Tattoos ein No-Go sind.
_________________________
Wenn man nicht ber Tote redet, sterben sie zweimal.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: unamiable] - #2818941 - 17.10.2016, 16:46:18
kimschi

Registriert: 17.12.2007
Beiträge: 3.698
Ort: Baden-Wrttemberg
Huhu,

mir fiel dazu noch ein, andere knnten es ja auch nur sehen wenn sie selber ihren Kopf heben, uuuh es wird deep! :-D Wenn man den Sinn dahinter versteht scheint der Nacken echt eine tolle Stelle zu sein.

Also es soll nicht allzu gro sein. ber die Schrift habe ich mir noch nie so viele Gedanken gemacht. Es soll aufjedenfall nicht zu verschnrkelt sein und gut lesbar. Ich finde es eigentlich ganz s, wenn es sogar selbst geschrieben ist oder von einer Person die ein viel bedeutet (wie z.B. der Mutter). Aber die Zeit rennt ja nicht, ich werde es auch erst machen wenn ich mir 100% sicher bin. :-)

Edit: Das mit der Berufswahl habe ich bereits bercksichtigt. (Wobei ich im sozialen Bereich arbeite, die haben da normalerweise kein Problem mit :-D )


Bearbeitet von kimschi (17.10.2016, 16:48:08)
_________________________
"You can't explain what's going on in your brain!" - "Why don't you just try?"

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: kimschi] - #2818963 - 17.10.2016, 17:06:57
unamiable

Registriert: 29.08.2016
Beiträge: 1.674
Uhhh und wie deep. :-D Ne Quark, wenn man drber nachdenkt ist das echt ne super Idee! :)

Die Idee mit dem selber schreiben ist natrlich auch ganz schick. - Allerdings wrde ich dir auch raten, wie du schon selber sagtest, es erst zu machen wenn du zu 101% sicher bist. Gerade weil man es eben immer sehen wrde, sobald du den Kopf mal hngen lsst. :p

Bei der Berufswahl muss man allerdings echt aufpassen, auch im sozialen Bereich. Ich musste mit meinem Chef besprechen vor dem Stechen, ob ich mir eins an der Stelle stechen lassen darf. (Gesundheits- und Krankenpflege - und keine Sorge, bin momentan im Schulblock, kann demnach alles in Ruhe abheilen so wie es soll, etc. :-D )
Ich wei jetzt nicht in welcher Richtung du arbeitest, aber da kann es durchaus zu Problemen kommen. Kommt natrlich auch immer auf das Motiv an. Wenn da jetzt jemand einen Vampir auf der Guillotine hngen hat, der gerade den Kopf abgeschlagen bekommt und dann in den Kindergarten damit will, ist das denkbar schlecht. Die Kinder bekommen ja Angst nur vom Sehen.
_________________________
Bier trinken ist eine Lebenseinstellung.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: unamiable] - #2818964 - 17.10.2016, 17:12:21
kimschi

Registriert: 17.12.2007
Beiträge: 3.698
Ort: Baden-Wrttemberg
Ja, wenn das mit dem Motiv kann man voll und ganz nachvollziehen! :-D Ich gehe in die Richtung, dass ich mit Kindern arbeite, da sollte das kein Problem sein ein kleines 'keep your head up' im Nacken zu haben. :-D

Aber wo wir gerade dabei sind, findet ihr das Tattoos eine Bedeutung haben MSSEN oder findet ihr das man sich die auch stechen lassen kann einfach nur weil man das Motiv schn findet? :-)
_________________________
"You can't explain what's going on in your brain!" - "Why don't you just try?"

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: kimschi] - #2818966 - 17.10.2016, 17:17:22
Ich atme ein und RASTE AUS

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 3.163
Antwort auf: kimschi
Ja, wenn das mit dem Motiv kann man voll und ganz nachvollziehen! :-D Ich gehe in die Richtung, dass ich mit Kindern arbeite, da sollte das kein Problem sein ein kleines 'keep your head up' im Nacken zu haben. :-D

Aber wo wir gerade dabei sind, findet ihr das Tattoos eine Bedeutung haben MSSEN oder findet ihr das man sich die auch stechen lassen kann einfach nur weil man das Motiv schn findet? :-)


Naja wenn man das Motiv schn findet hat man ja schon eine Bedeutung ;-) Nmlich: schnes Motiv :-D
Ich finde das muss jeder fr sich selbst Entscheiden, jeder muss sich Persnlich damit wohl fhlen.
Und ob andere ein Tattoo nun bld finden weil es keine Bedeutung hat oder so ist halt deren Problem.

Ich Persnlich wrde mir allerdings nur ein Tattoo mit Bedeutung stechen lassen, aber auch nur mit bestimmten Bedeutungen. Nicht weil es nicht gengend Tattoos gibt die ich schn finde sondern weil ich es vielleicht nur fr eine bestimmte Zeit schn finde und Angst htte das ich es nach x Jahren nicht mehr mag.
Und das passiert bei Tattoos mit Bedeutung ja weniger wenn man sich nicht gerade den Namen einer Frau/Mann tattowieren lsst weil es ja immer mal vorbei sein kann. Bei dem Namen eines Kindes wre es z.B wieder was vllig anderes weil man sein Fleisch und Blut auf der haut trgt.

Aber wie gesagt, gibt genug Tattoos die ich nicht schn finde aber solange ich damit nicht rum laufen muss soll es jeder machen wie er es am liebsten mchte.
_________________________
Wenn man nicht ber Tote redet, sterben sie zweimal.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: kimschi] - #2818968 - 17.10.2016, 17:19:52
Nyanpi
​dreaming of you

Registriert: 11.10.2005
Beiträge: 4.128
Antwort auf: kimschi
Aber wo wir gerade dabei sind, findet ihr das Tattoos eine Bedeutung haben MSSEN oder findet ihr das man sich die auch stechen lassen kann einfach nur weil man das Motiv schn findet? :-)


Ich wrde mir zwar vermutlich nie im Leben ein Tattoo stechen lassen, aber ich finde beide Grnde vollkommen legitim. Man sollte sich nur berlegen, dass man das Motiv auch in 2 Jahren oder in 10 noch schn findet und es nicht nur macht, weil das Motiv gerade echt in ist. :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: kimschi] - #2818969 - 17.10.2016, 17:20:25
unamiable

Registriert: 29.08.2016
Beiträge: 1.674
Och, weil es gerade so schn mit dir ist, antworte ich dir noch mal direkt... :-D

Ich bin ganz klar der Meinung, man kann sich auch Tattoos stechen lassen, ohne Bedeutung, nur weil man sie schn findet. Aber!
Tattoos die man nur schn findet, sollten nicht riesig sein und an Stellen, wo jeder sie sofort sieht.

Wenn ich jetzt also ein super ses Strichmnnchen finde ( :-D ) kann ich mir das durchaus irgendwo kleiner hinmachen lassen - es sollte aber nicht direkt auf die Stirn oder berdimensional auf dem Arm sein.
_________________________
Bier trinken ist eine Lebenseinstellung.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: unamiable] - #2818971 - 17.10.2016, 17:24:53
kimschi

Registriert: 17.12.2007
Beiträge: 3.698
Ort: Baden-Wrttemberg
Tolle Antworten hier! :-)

Finde auch, dass man sich Tattoos stechen kann ohne nun eine groe Bedeutung dahinter zu haben, so lange es einem selber gefllt. Finde es aber brigens auch super interessant bei Leuten mit Tattoos zu fragen warum genau das Motiv. So kommen auch oft tolle Gesprche zustande. :)
_________________________
"You can't explain what's going on in your brain!" - "Why don't you just try?"

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: kimschi] - #2819504 - 20.10.2016, 18:22:39
sweet-chica24
​Meow.

Registriert: 05.05.2009
Beiträge: 2.458
Ort: Nrnberg
Der Ttowierer meines erstens Tattoos sagte mal zu mir: Selbst, wenn es dir in 20 Jahren nicht mehr so gut gefllt, es enthlt vielleicht trotzdem Erinnerungen an die Zeit von damals, an denen man festhalten kann.

Trends kommen und gehen, das ist so. Meine Tattoos habe ich bisher mit Bedacht gewhlt und Bedeutungen und Erinnerungen daran gehngt. Es gibt aber auch echt schne Tattoos, die einfach ein x-beliebiges Motiv ohne Hintergrund darstellen. Wenn die Arbeit gut gemacht ist, sauber gestochen und es immer gut gepflegt wird, sollte es auch in 10, 15 Jahren etwas darstellen, das einem gefllt.
Aber trotzdem ist es wichtig vorab genug drber nachzudenken. Es bleibt halt wirklich fr immer. :-)
_________________________
We are not your kind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: sweet-chica24] - #2836483 - 04.03.2017, 13:04:24
sweet-chica24
​Meow.

Registriert: 05.05.2009
Beiträge: 2.458
Ort: Nrnberg
Ich werfe das nun mal unkommentiert in den Raum. "Druckfrisch" und es wird noch dran gearbeitet.

Warnung! Spoiler!
_________________________
We are not your kind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: sweet-chica24] - #2842459 - 25.04.2017, 21:10:41
sweet-chica24
​Meow.

Registriert: 05.05.2009
Beiträge: 2.458
Ort: Nrnberg
So, weiter ging es gestern... leider mussten wir am Ende abbrechen und konnten diese Lcke links bis zur Frau nicht mehr weiter mit dem Universum fllen. Meine Haut hatte nach knapp 4h keine Lust mehr, Farbe anzunehmen. Dann halt beim nchsten Mal.

Warnung! Spoiler!
_________________________
We are not your kind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: sweet-chica24] - #2842470 - 25.04.2017, 21:31:56
kimschi

Registriert: 17.12.2007
Beiträge: 3.698
Ort: Baden-Wrttemberg
Cool gemacht! Mir gefallen die Farben sehr! :-)
_________________________
"You can't explain what's going on in your brain!" - "Why don't you just try?"

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: kimschi] - #2860398 - 13.08.2017, 11:24:53
sweet-chica24
​Meow.

Registriert: 05.05.2009
Beiträge: 2.458
Ort: Nrnberg
So.. nchste Runde. Immer noch nicht fertig. :-D

Warnung! Spoiler!
_________________________
We are not your kind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: sweet-chica24] - #2863606 - 02.09.2017, 09:22:55
BloodyRebirth
​humorlos.

Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 3.558
Ort: Recklinghausen
So. Nachdem ich Agatha Christie ja nun lese ich seit ich... keine Ahnung, seit ich lesen kann vermutlich und irgendwann geschnallt hab, dass Menschen andere Menschen umbringen, bin ich jedenfalls riesiger Hercule Poirot Fanatiker. Sherlock Holmes fand ich im Vergleich immer lahm. Jedenfalls war ich gestern dann beim guten Wilm und hab mir einen Poirot ttowieren lassen, was lustig war, weil Wilm vorher noch nie irgendetwas portraitmiges gemacht hat. Ist aber derselbe, der auch den Panda und die Katze gemacht hat Der Arm ist da noch extrem geschwollen und ein bisschen blutig, das Bild hat er direkt nach dem Stechen gemacht, aber ich bin sehr zufrieden. Auch wenn das auf dem Bild vielleicht so aussieht, aber David Suchet hat nicht zu 100% als Vorlage gedient - kommt aber dem, wie ich mir Poirot so vorstelle, einfach sehr nah.



_________________________
just for the record: the weather today is slightly sarcastic with a good chance of disinterest in what the critics say.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: BloodyRebirth] - #2866044 - 14.09.2017, 20:45:02
sweet-chica24
​Meow.

Registriert: 05.05.2009
Beiträge: 2.458
Ort: Nrnberg
Caro, dir hab ich ja schon gesagt, dass mir das Motiv gefllt. Finde er hat das Gesicht auch schn auf die Haut gebracht und super schattiert. Der Ausdruck ist klasse! :)

Ich war letztes Wochenende nochmal dran. Meine beste Freundin und ich wollten schon lnger ein Freundschaftstattoo (Liebestattoo, Eheschlieung, 20 Jahre Freunschaft demonstrativ feiern, etc.) und haben schon sehr bald gefallen an einem Gewissen Wesen dafr gefunden.

Warnung! Spoiler! (nicht erschrecken!)


Nein, es ist kein Trendtattoo. Ja, wir wollen das ein Leben lang auf der Haut. Ja, es ist extrem niedlich. Nein, wir sind keine kleinen Kinder. :-D
Meins in blau, das meiner besten Freundin in rosa (war ja klar...) und das von unserer dritten im Bunde (Trauzeugin!) in grn. Uns ist nur jetzt erst aufgefallen, dass nicht jeder von uns bunte Fchen bekommen hat. Das muss ich beim nchsten Termin noch nachholen lassen!

Warnung! Spoiler! (alle 3 zusammen)


Rosa und Blau auf den Rippen (nie wieder lass ich mir da ein Tattoo stechen), meins links, ihres rechts, damit sie kuscheln knnen, wenn wir nebeneinander stehen. Und das Grne ber dem Knchel.

Und nchsten Monat wird endlich mein Groprojekt Oberschenkel fertig. Das war dann genug Tinte fr dieses Jahr.
_________________________
We are not your kind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: sweet-chica24] - #2870944 - 22.10.2017, 08:53:55
sweet-chica24
​Meow.

Registriert: 05.05.2009
Beiträge: 2.458
Ort: Nrnberg
Ich bin es schon wieder. Hier lassen sich eindeutig zu wenige ttowieren!

Warnung! Spoiler! (Einhrnchen hat noch bunte Fe bekommen!)


Mein Groprojekt Oberschenkel ist gestern fertig geworden.

Warnung! Spoiler! (kam neu dazu)


Habe nochmal ein gesamtes Bild zusammengestellt, da ist halt jetzt ein bisschen was nachgestochen worden gestern, ein Teil ist schon lange abgeheilt und eben der neue Part.

Warnung! Spoiler! (Gesamtansicht)


Das nchste folgt leider erst im Mai. Meine Ttowiererin ist inzwischen komplett fr 2018 ausgebucht. Dann will ich ber Mai mal nicht meckern! :-D
_________________________
We are not your kind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: sweet-chica24] - #2883068 - 03.01.2018, 08:29:53
Ampelmännchen+wForumssprecher
​how's the heart?

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 11.451

Knnte den Thread zum neuen Jahr ja mal wieder rausholen :-D

Die beiden neusten sind aktuell Will & Ed:
Warnung! Spoiler!


Sie sind auf meinen Oberschenkeln eingezogen.
_________________________
if you never try anything new, you'll miss out on many of life's great disappointments.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Ampelmännchen+w] - #2890433 - 22.02.2018, 22:41:01
BloodyRebirth
​humorlos.

Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 3.558
Ort: Recklinghausen
Aloha,

Ich habe mir heute direkt zwei Sachen stechen lassen, wobei aber nur eins fertig geworden ist, das ich hier zeigen mag. Ich spiele seit mittlerweile 13? Jahren Theater. 14 Jahre bin ich in dem Verein, ein Jahr hatte ich mal ausgesetzt, aber die Liebe dazu wollte ich dann doch mal auch mit einem Motiv verewigen. Das Bild hab ich meinem Ttowierer von Instagram geklaut, ich bin sehr sehr zufrieden. Supertyp, Supermotiv, super gestochen. Das hier ist es dann geworden auf der Rckseite meines Oberarms:

_________________________
just for the record: the weather today is slightly sarcastic with a good chance of disinterest in what the critics say.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: BloodyRebirth] - #2890452 - 23.02.2018, 07:28:12
Ich atme ein und RASTE AUS

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 3.163
Das sieht sogar richtig geil aus.
Dein Panda ist auch richtig geil, der rest ist nicht so meins aber es sind deine Verbindungen zu den Tattoos nicht meine :-)

Aber wie gesagt das sieht nice aus.
_________________________
Wenn man nicht ber Tote redet, sterben sie zweimal.

[zum Seitenanfang]  
Seite 26 von 28 < 1 2 ... 24 25 26 27 28 >


Moderator(en):  Misterious, Plueschzombie