Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 2 von 2 < 1 2 alle
Optionen
Thema bewerten
Re: 12. Dezember: Bild ausmalen [Re: FF Fan] - #2764410 - 15.12.2015, 15:56:41
lili-sophia

Registriert: 10.02.2010
Beiträge: 2.996
Letztes Jahr gab es nur Fotowettbewerb, wo wir 12 Einsendungen hatten, davon 11 veröffentlicht (eine Einsendung sollten wir vom Teilnehmer nicht veröffentlichen) dann gab es noch Finger bemalen, wo wir nur 4 Einsendungen hatten.
Fazit daraus: Wir haben letztes Jahr alles veröffentlicht und nur bei den 45 Einsendungen von den Elfchen aussortiert gehabt und nur 9 veröffentlicht. Das war völlig okay.

Die Leute, die am Fotowettbewerb teilgenommen haben, hatten daher alle die selbe Chance hier im Forum ihre Bilder zu präsentieren.

Und ob nun 12 oder 17 Bilder macht für mich erst einmal kaum unterschied, da die Masse an gemalten Bildern ja nicht so hoch war.

Aber gerne rede ich mit dir Alex gerne nochmal im Chat darüber.


Dennoch lob ich euch, dass ihr den Aufwand hier betreibt, da ich weiß, wie viel Arbeit der Adventskalender kostet. Die Aufgaben sind alle sehr süß!

Yho,
Sophie

[zum Seitenanfang]  
Re: 12. Dezember: Bild ausmalen [Re: FF Fan] - #2764432 - 15.12.2015, 17:50:14
Ich atme ein und RASTE AUS
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.947
Finde es auch blöd das nicht alle Bilder der Teilnehmer für die öffentliche Umfrage zur Verfügung gestellt wurden.
Dabei ist es auch völlig egal wie diese Bilder intern von wenigen Personen bewertet wurden, kann trotzdem eine mehrheit im Forum am schönsten finden und am Ende hätte das Bild vielleicht sogar gewonnen.

2 Dinge sind mir nicht gan schlüssig:

1. Was rechtfertigt eine interne vorab entscheidung ?
Ich meine mal ehrlich, Weihnachtsbaum wird wohl jeder grün gemacht haben, den Weihnachtsmann wohl jeder rot ( selbst wenn nicht wäre es egal ) aber wonach wurde dann bewertet ?
Ob den Intern abstimmenden die Farbe der Geschenke gefällt die ausgemalt wurden ?
Jeder hat einen individuellen Geschmack und da man wie gesagt nicht weiß wie es die Mehrheit der User wertet finde ich es sehr schade.

2. Warum ausgerechnet 7 von 17 Bildern ?
Und dann auch noch ohne jegliche vorab Information.
Man hätte dazu schreiben können das nur die ersten 12 Bilder zur Umfrage freigegeben werden weil es halt das Türchen vom 12 Dezember war, dann hätte ich noch Verständnis dafür gehabt, aber so leider gar nicht.

P.s Nichts gegen die, die ihr Bild mit Paint ausgemalt haben, gab vorab ja keine Info das nur eine begrenzte Zahl an Bildern zugelassen wird, aber auch hier eine Frage, warum wird so eine "Faulheit" dann noch belohnt wenn nur eine gewisse Anzahl zur Verfügung gestellt wird ? Dann schaue ich mir doch lieber selbst ausgemalte Bilder an. Weil eine Farbe bei Paint auswählen und den Tannenbaum mit einem Klick auszumalen ist nun nicht so das gekonnte was unter den Vorraussetzungen belohnt werden sollte in meinen Augen.

[zum Seitenanfang]  
Re: 12. Dezember: Bild ausmalen [Re: lili-sophia] - #2764437 - 15.12.2015, 18:28:47
Candela
​Simply the very best

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 8.032
Nur zur Ergänzung :p - bei Anti-Weihnachten wurde letztes Jahr ebenfalls erst intern abgestimmt, weiterhin gab es noch das Profil-Gestaltungstürchen, wo sogar nur intern abgestimmt wurde.

Zitat:
Zudem das Bild ist aus dem Internet und ich finde es gibt unter den Bildern die zur Auswahl stehen, das ein oder andere das extrem dem aus dem Internet gleicht^^
Wenn du da ein konkretes Beispiel hast, kannst du uns das gerne einmal per /m melden, dann schauen wir uns das noch mal an.

Ich hoffe das Problem mit der fehlenden Wertschätzung konnte insofern geklärt werden, da bei den Kreativtürchen (bisher) mehr Knuddel verteilt wurden als bei den anderen Türchen (Wenn man die Eventtürchen nun nicht mitberücksichtigt, das ist ja noch mal was anderes). Es wurde wert darauf gelegt, dass jeder, der sich die Mühe machte, wenigstens einen kleinen Trostpreis bekam und das wird hier wohl auch nicht anders sein.

Zitat:
Bei komplizierteren Türchen kann dies aber auch ein wenig länger dauern - Kreativaufgaben erfordern hierbei oft auch eine interne (und öffentliche) Abstimmung über den Sieger, sodass hier darauf gewartet werden muss, bis die Abstimmung vorbei ist.

Das findet man bereits in den FAQ, also dass es nirgends erwähnt wurde, ist dann auch nicht ganz richtig. Man kann das aber auch noch mal extra (in einem eigenen Punkt) erwähnen oder genauer 'erklären', wenn es dann weniger 'Verwirrung' oder Enttäuschung gibt.
Dass man vorher nicht genau sagen kann, wie der Ablauf sein wird, ist denke ich verständlich, das hängt einfach auch von der Anzahl der Einsendungen ab.

Zitat:
2. Warum ausgerechnet 7 von 17 Bildern ? Und dann auch noch ohne jegliche vorab Information.
Man hätte dazu schreiben können das nur die ersten 12 Bilder zur Umfrage freigegeben werden weil es halt das Türchen vom 12 Dezember war, dann hätte ich noch Verständnis dafür gehabt, aber so leider gar nicht.
Die letztendliche Anzahl hängt dann einfach auch ein wenig von dem internen Abstimmungsergebnis ab. Das waren nun die 7 Bilder mit den meisten Stimmen, wenn auf dem nächsten Platz beispielsweise dann 5 Bilder mit gleicher Stimmenanzahl stehen, muss man halt entscheiden, wo man die Grenze zieht, aber irgendwo muss man sie ziehen.

Zitat:
aber wonach wurde dann bewertet ?
Wonach bewertest du, falls du an der Abstimmung teilnimmst ? :p
Wenn man nur den Paint Farbfülleimer nimmt, sieht das Ganze schon anders aus, als wenn man sich 'mehr Mühe' beim Ausmalen gibt. Also auch mit 'Paint' oder was auch immer ein 'schönes' Bild auszumalen, war dann ein bisschen mehr als ein paar Klicks.

Wie schon leicht angedeutet wurde, sind die öffentlichen Umfragen hier auch nicht immer ganz unproblematisch, da diese sehr leicht zu eigenen Gunsten beeinflusst werden können. Das kommt zwar erfreulicherweise kaum vor (danke hier an alle, die fair bleiben), aber auch da hatten wir in der Vergangenheit schon Fälle, wo eben doch etwas stärker 'beeinflusst' wurde (und da wären dann auch wieder einige nicht glücklich, wenn das 5-Klick Paintbild gewinnt, nur weil die Person ihre Freunde fragte)..

Letztendlich kann man es nicht allen Recht machen, wir versuchen immer den aus unserer Sicht 'besten Weg' zu finden und machen uns Gedanken, was wann sinnvoll wäre. Das können andere aber natürlich auch anders sehen und das nehmen wir soweit zur Kenntnis. Inwiefern da etwas geändert wird oder auch nicht, das wird man sehen. Ich denke, dass 'unsere Sichtweise' auch nicht ganz unverständlich ist (und hier nun eher die Frage wäre, ab wie vielen Einsendungen es 'sinnvoll' ist, dies vorher zu 'begrenzen' oder eben auch nicht) ..

Ich hoffe aber, das sich dadurch letztendlich nun doch niemand generell den Spaß an der Sache nehmen lässt, das wäre sehr schade.
_________________________
†Not a hero unless you die†
†Our species eat the wounded ones†

[zum Seitenanfang]  
Re: 12. Dezember: Bild ausmalen [Re: Candela] - #2764440 - 15.12.2015, 19:05:39
Nena1988
Nicht registriert


Ich mag mich nur mal kurz in die Diskussion einklinken, vor allem aus dem Grund, weil ich den Vorwurf der "Vetternwirtschaft" und die ganzen Vorwürfen, die hier den 3 Teams gemacht werden, unfair finde.

Ja, man hätte tatsächlich angeben können, dass eine Vorauswahl getroffen wird. Das wurde versäumt, aber deshalb so einen Aufstand zu veranstalten, finde ich lächerlich.

Jeder, der sich hier so dermaßen beschwert, hat überhaupt gar keine Vorstellung davon, wie viel Aufwand hinter diesem gesamten Adventskalender steckt, wie viele stundenlange (!) Arbeit. Könnt ihr einfach auch mal damit leben zu verlieren? Das gehört einfach zum Leben mit dazu. Dieser Adventskalender ist letztlich nicht mehr und nicht weniger als Spiel, das dankenswerterweise mit viel Mühe für die User erstellt worden ist. Statt einfach mal "danke" zu sagen, wird den Teams stattdessen "Vetternwirtschaft" vorgeworfen. Ihr erwartet, dass die Teams sich um zufriedene User bemühen. Das tun sie! Sie werten schnell aus, versuchen ihr Vorgehen und Auswahlen so transparent wie möglich zu machen usw. Habt ihr mal darüber nachgedacht, dass sich auch Teammitglieder überlegen könnten, nächstes Jahr keinen Adventskalender mehr zu erstellen, wenn sie so viel Kritik für ihre Mühe ernten?

Und nö Sophie - selbst als User bin ich durchaus der Meinung, dass man mal die Sichtweise wechseln kann und sich in die Teammitglieder hinein versetzen kann.

Ich habe auch an diesem Türchen teilgenommen, bin nicht in die Vorauswahl mit rein gekommen und das zurecht. Ich kenne die Gegenseite und kann hier jedem versichern, dass keine Vetternwirtschaft betrieben wird.

[zum Seitenanfang]  
Re: 12. Dezember: Bild ausmalen [Re: ] - #2764449 - 15.12.2015, 19:42:19
yeptyp
​Revolution Radio

Registriert: 23.09.2007
Beiträge: 1.746
Ort: Bonn
Dann möchte ich auch mal was dazu schreiben. Ich finde eure ganze Kritik, so ärgerlich es auch für euch sein mag, ebenfalls total unangebracht. User, die nicht wissen, wieviel Mühe und Aufwand hinter diesem Adventskalender und den ganzen Events dieser drei Teams steckt, können sich das vielleicht nicht so ausmalen, wie wir Teamler. Dennoch finde ich es dann überhaupt nicht richtig, nur weil mal etwas nicht so toll lief, zu sagen "finde ich scheiße, das ist doof, das ist ungerecht!" Es sollte jedem bewusst sein, der regelmäßig an den Events teilnimmt, dass nun mal eben nicht immer alles perfekt laufen kann. Aber solche Vorwürfe wie Vetternwirtschaft, Betrug, oder sonstiges ließ mich jetzt schon schwer staunen, und das negativ gesehen. Man darf durchaus Kritik äußern, aber dann bitte mit Bedacht.

Das mit der Vorauswahl, was nicht erwähnt wurde, lässt sich ja beim nächsten Mal vielleicht erwähnen. Aber sich dann so arg darüber aufzuregen finde ich einfach unnötig. Man muss ja auch nicht immer alles so Ernst sehen, immerhin ist es in erster Linie ein Chat. Aber diese Vorwürfe sind einfach ungerecht gegenüber dem, wie viel Arbeit von uns Teamlern hinter diesem Produkt steckt. Da kann man sich auch einfach mal, wie meine Vorposterin schon sagte, in unsere Sichtweise hineinversetzen. Wir investieren immer und immer wieder sehr viel Zeit in die Planung und Durchführung. Wenn es dann solche Kritik hagelt, ist das für uns schon blöd. Trotz all euren Ärgers darüber, muss ich sagen: Kann ich nicht nachvollziehen, sorry.


Grüße,

# Erik.
(Event-, Intekreafix- und Knuddelsmillionär-Team)
_________________________
''Movies are my religion. If I make a film, then he must be everything for me; so that I would die for him.''

Quentin Tarantino

[zum Seitenanfang]  
Re: 12. Dezember: Bild ausmalen [Re: yeptyp] - #2764451 - 15.12.2015, 19:51:51
Ich atme ein und RASTE AUS
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.947
Antwort auf: yeptyp
Dann möchte ich auch mal was dazu schreiben. Ich finde eure ganze Kritik, so ärgerlich es auch für euch sein mag, ebenfalls total unangebracht. User, die nicht wissen, wieviel Mühe und Aufwand hinter diesem Adventskalender und den ganzen Events dieser drei Teams steckt, können sich das vielleicht nicht so ausmalen, wie wir Teamler.


Antwort auf: Nena1988

Ja, man hätte tatsächlich angeben können, dass eine Vorauswahl getroffen wird. Das wurde versäumt, aber deshalb so einen Aufstand zu veranstalten, finde ich lächerlich.

Jeder, der sich hier so dermaßen beschwert, hat überhaupt gar keine Vorstellung davon, wie viel Aufwand hinter diesem gesamten Adventskalender steckt, wie viele stundenlange (!) Arbeit.


Möchte vorab mal Anmerken das ich bei dem Türchen gar nicht teilgenommen habe.
Ich finde den Adventskalender bis jetzt echt gut, aber wie gesagt das hätte man anders Regeln können.
Ich meine ihr schreibt doch selber das es extrem viel arbeit ist, ist es dann nicht Sinnvoller ganze 17 ( keine 200 ) Bilder für eine Umfrage frei zu geben, anstatt sich intern dann noch mehr arbeit zu machen und das ganze vorab Intern schon bewerten zu lassen ?

Verstehe den Sinn dahinter einfach nicht, Ja, natürlich kann es sein das bei 17 Bildern 5 stück dieselbe Stimmenanzahl bekommen, diese 5 dann neu ausgewertet werden müssen.
Na und ? Ist nicht eure Arbeit, übernimmt ein Moderator, ihr müsst lediglich einen Einzeiler schreiben das nochmal eine Umfrage für die 5 Bilder gestartet werden muss.

Also das nun mit "viel Arbeit" zu begründen sich aber unnötig "viel" Arbeit zu machen ist so lala.


Antwort auf: Nena1988
Könnt ihr einfach auch mal damit leben zu verlieren? Das gehört einfach zum Leben mit dazu.


Ist es wirklich verloren wenn ein Bruchteil von Internen Mitgliedern ein Bild bewertet und dann ablehnt, was im Forum vielleicht ganz anders bewertet worden wäre. Für mich eher nicht.

Aber gegenfrage, könnte man einfach mal damit leben das es auch bei gut gemeinten Projekten auch ab und zu Kritik gibt und nicht nur Lobesreden ?


Antwort auf: yeptyp
User, die nicht wissen, wieviel Mühe und Aufwand hinter diesem Adventskalender und den ganzen Events dieser drei Teams steckt, können sich das vielleicht nicht so ausmalen, wie wir Teamler.


Doch, können sich bestimmt einige ausmalen wieviel mühe dahinter steckt, aber vielleicht haben sie nicht gut genug ausgemalt das es gewertet wird :-D


Bearbeitet von Sysadm (15.12.2015, 19:56:13)

[zum Seitenanfang]  
Re: 12. Dezember: Bild ausmalen [Re: ] - #2764458 - 15.12.2015, 20:12:49
Nena1988
Nicht registriert


In meinen Augen ist es ein riesiger Unterschied, ob man wild drauf los schimpft, Betrug, Vetternwirtschaft und co unterstellt oder sachlich darauf hinweist, dass man das nicht so gut findet, dass eine Vorauswahl getroffen wird.
Ich weiß, dass die Teams mit sachlicher Kritik sehr wohl umgehen können. Aber ich bin auch der Meinung, dass die Teams sich diese Art von Gemecker nicht geben müssen, nachdem sie stundenlange Arbeit in dieses Event investiert haben.

[zum Seitenanfang]  
Re: 12. Dezember: Bild ausmalen [Re: ] - #2764467 - 15.12.2015, 20:52:46
Lokino
​Wunderschönes Chaos

Registriert: 29.07.2014
Beiträge: 1.713
Ort: Geheimversteck
Da es mich echt ziemlich wütend macht, mische ich mich erneut ein.

Sysadm: Liest du die Beiträge davor eigentlich? Für mich hat das nichts mehr mit Kritik zu tun, wenn Unterstellungen durch die Gegend fliegen und jeder weitere User die gleiche Kritik nochmal erwähnt. Das bringt uns alle nicht weiter.
Wenn du die Beiträge davor gelesen hättest, wüsstest du, dass die Kritik bereits aufgenommen wurde und deine Fragen auch vorher von uns schon (überwiegend) beantwortet worden sind. (Warum intern, wonach bewerten wir)

Es müssen hier beide Seiten beleuchtet werden: Wir wollen eine zügige Auswertung und kein Stimmenwirrwarr und ihr eine genaue Beschreibung davon, was wir eigentlich machen.

Ich erwähne hier auch, dass im FAQ die "Interne Auswertung" erwähnt wurde. Aber ja, ich habt Recht. Wir hätten es auch separat im Türchen nochmal erwähnen und beschreiben können. -> auch aufgenommen.

Warum also die "Doppel-Posts" ? Ach, will ich auch gar nicht wissen :-D

Deinen Verbesserungsvorschlag finde ich gut, würde aber mit mehreren Umfragen zu lange dauern, bis man einen Sieger ermittelt hat.
Wie gesagt, tu nicht so, alsob 3 Teams keine Ahnung von Kreativität / eigener Meinung / anderen Geschmack hätten. Es gibt halt Unterschiede: Ob ich jetzt ein Bild mit übertrieben vielen Farben habe oder mit Stiften oft übermalt habe, beeinflusst halt die Qualität.

Ich würde darum bitten, dass jetzt nicht jeder User kommt mit "Die interne Auswertung gefällt mir nicht".
Wir bemühen uns um eine Lösung.


Wir sind auch nur Menschen: Es ist schön ein Feedback zu bekommen, es muss aber nicht darauf rumgeritten werden.

Lokino
#Intekreafix-Team

[zum Seitenanfang]  
Re: 12. Dezember: Bild ausmalen [Re: Lokino] - #2764474 - 15.12.2015, 21:12:34
xXsmartlXx

Registriert: 19.09.2004
Beiträge: 7.946
Huhu,

ich zitiere jetzt einmal die FAQ des Adventkalenders 2015 - so gaaaaaaanz unwissend kann man nun nicht behaupten:

Antwort auf: Nyanpi
Wann erfahre ich, ob ich etwas gewonnen habe?
Der Spaß steht im Vordergrund! Aber auch diese Frage soll beantwortet werden: In den letzten Jahren haben wir es immer wieder geschafft, innerhalb des nächsten Tages nach dem Einsendeschluss eine Auswertung zu posten. Diesmal wollen wir dies trotz der Verlängerung der Einsendezeit weiterhin schaffen, allerdings kann es immer passieren, dass es nicht klappt. Bei komplizierteren Türchen kann dies aber auch ein wenig länger dauern - Kreativaufgaben erfordern hierbei oft auch eine interne (und öffentliche) Abstimmung über den Sieger, sodass hier darauf gewartet werden muss, bis die Abstimmung vorbei ist. Erst dann kann ein Gewinner gekürt werden.


Für mich persönlich ist vor allem bei Kreativaufgaben verständlich und nachvollziehend, dass instinktiv und situationsbedingt reagiert wird, wie auch in dem Fall. Man hatte 17 Bilder und es waren deutlich mehr als sinnvoll für eine öffentliche Umfrage wären. Eine Teilnahme an einem Event, egal wie groß und wie schwer die Aufgabe ist, ist nie eine Garantie, dass man öffentlich präsentiert wird und/oder gewinnt.

Von daher bitte ich jetzt, nachdem mehrere Teammitglieder und auch die Teamleitung des Adventkalenders, die Diskussion dergleichen einzustellen. Das ganze gleitet in Richtung Sarkasmus und unnötige Stänkerei. Wir haben hier ein Türchen, wo intern gehandhabt wurde, was öffentlich nicht gut ankam - es wurde von den zuständigen Personen erhört und man wird es sich merken für zukünftige Türchen, damit keine Unklarheiten mehr vorkommen.

Diese ganze Diskussion kostet enorm viel Zeit, Energie und Aufwand. Ich denke, das ist nicht nötig. Jeder darf Kritik üben und Meinungen einwerfen. Es wurde sehr oft genug darauf eingegangen und mir wurde versichert, man wird es für die Zukunft beachten.


Vielen Dank und trotzdem noch viel Spaß bei den Türchen - der Adventskalender ist ja weiterhin sehr aufwändig und mit Organisation getätigt. :-)

Euer Smartl.

[zum Seitenanfang]  
Re: 12. Dezember: Bild ausmalen [Re: xXsmartlXx] - #2764609 - 16.12.2015, 15:43:51
Nyanpi
​dreaming of you

Registriert: 11.10.2005
Beiträge: 4.128
Hallo nochmal,

Der Großteil ist gesagt - ich möchte lediglich noch auf ein paar Einzelheiten eingehen (und auf manche Sachen gar nicht, da das hier zu sehr ins Offtopic driften würde).

Ob Usersicht, oder nicht, auch wir Teamler sind übrigens keine Alien, sondern genauso User, die sich immer bemühen, das eben den anderen Usern rechtzumachen.
Auch um eine angemessene Zahl (sind 17 jetzt zu viel, oder nicht...) kann man streiten, irgendwo muss man sie aber doch festsetzen. Schließlich wird es da immer unterschiedliche Meinungen geben.

Dass es nicht ganz unbekannt war, dass es eine interne Vorabstimmung gab, wurde ja schon aus den FAQ zitiert, danke dafür.
Wir werden nie von vornherein den genauen Ablauf da benennen können, da es nicht von uns abhängig ist, wie viele Einsendungen kommen. Ich hoffe, das ist nachvollziehbar.
Bei einem eventuellen nächstjährigen Adventskalender werden wir aber diese Passage präzisieren bzw. genauer/ausführlicher beschreiben, damit da keine Missverständnisse auftreten können.

Antwort auf: Dai Moroboshi
Inwieweit das nun Sinn macht, privat im Chat darüber zu sprechen weiß ich nicht. Ich denke, dass es doch durchaus sinniger wäre, wenn man seinen Vorschlag sofern man einen hat, eben auch hier rein schreibt.

Das ist eine Geschmackssache, wie man das lieber macht, natürlich hat auch das Forum seine Vorteile, im Chat kann man aber in solchen Dingen schneller aufeinander eingehen und diskutieren. :) Was natürlich nicht heißt, dass man uns im Forum keine Vorschläge unterbreiten darf.

Antwort auf: Dai Moroboshi
Der Fairnesshalber hätte ich mir gewünscht, dass man hier 2 Arten von Abstimmungen gewählt bzw. durchgeführt hätte. Die eine Abstimmung hätte den "Sieger" gekürt, der auch im Sinne des Events gewonnen hat, die zweite Abstimmung hätte den "Sieger" gekürt, der im eigentlichen Sinne nicht weiter gekommen wäre. Damit meine ich, dass man sowieso nicht in die Umfrage gekommen wäre/ist, da man vorab schon durch eine Abstimmung raus geflogen ist. Inwiefern man dann hier einen "Preis" aus bezahlen kann oder in welcher Höhe man diese festsetzen kann, vermag ich mir an dieser Stelle noch nicht zu überlegen. Allerdings wäre durch diese oder einer ähnlichen Umsetzung immerhin gewährleistet, dass sich niemand der Teilnehmer die bereits ausgeschieden sind, mehr oder weniger verarscht fühlen.

Danke für den Vorschlag, wir werden das auf jeden Fall intern aufnehmen und uns überlegen, ob wir das umsetzen würden.
Gerne sind wir auch für weitere Vorschläge offen.

Bitte bedenkt bei dieser ganzen Diskussion auch das, was Candela schon schrieb:
Antwort auf: Candela
Wie schon leicht angedeutet wurde, sind die öffentlichen Umfragen hier auch nicht immer ganz unproblematisch, da diese sehr leicht zu eigenen Gunsten beeinflusst werden können. Das kommt zwar erfreulicherweise kaum vor (danke hier an alle, die fair bleiben), aber auch da hatten wir in der Vergangenheit schon Fälle, wo eben doch etwas stärker 'beeinflusst' wurde (und da wären dann auch wieder einige nicht glücklich, wenn das 5-Klick Paintbild gewinnt, nur weil die Person ihre Freunde fragte)..

Wir haben uns mit unserem Vorgehen also schon etwas gedacht, auch wenn es natürlich nicht perfekt ist und je nachdem welchem Aspekt man vorbeugen möchte, man immer etwas daran ändern kann. Oft beruhen unsere Vorgehensweisen eben auch auf leider negativen Vorkommnissen aus der Vergangenheit oder ebenfalls auf Kritik von den Usern, weil es eben auch frustrierend war, als die Votingergebnisse ziemlich manipuliert aussahen.
Ihr müsst uns in der Hinsicht vertrauen, dass wir immer mit der Absicht handeln, möglichst fair auszuwerten.

Zuletzt: Danke auch an das zahlreiche Lob, was von einigen kam. Das freut uns wirklich sehr, dass es einigen ja doch Spaß macht und gefällt. :)
Aber danke auch an alle sachlichen Kritiker. Wir nehmen eure Kritik ernst und versuchen, die Situation zu verbessern.
Warnung! Spoiler!
(Kleines Beispiel:
Antwort auf: Triterium
Aufgefallen ist mir im Vergleich zum letzten Jahr das die Teilnehmerzahl zugenommen hat, die Auswertung strenger wurde und vom Gefühl her weniger Gewinner gezogen wurden im Verhältnis zur Teilnehmerzahl. Es wurden meist nur die 100% richtigen gezählt. Es wäre schöner, wenn es Teilaufgaben gibt (Fotozoom, Outburst, Disneylieder, Dingsda, Weihnachtsgeschenke) eine Auslosung pro Teillösung zu machen.

Das wird ab diesem Jahr umgesetzt – bei Türchen, bei denen es Schwierigkeiten gab, alles zu 100% richtig zu machen, gibt es noch zusätzliche Einzelauslosungen, siehe Fotozoom.)


Die Auswertung kommt hier heute Abend oder morgen.

Liebe Grüße,
Alex

[zum Seitenanfang]  
Re: 12. Dezember: Bild ausmalen [Re: Nyanpi] - #2764953 - 17.12.2015, 17:28:49
Candela
​Simply the very best

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 8.032
[img]http://fs5.directupload.net/images/151121/xjv4feak.png[/img]
Liebe hochprofessionelle Bildausmaler!


Die Entscheidung, welches Bild die meisten am schönsten fanden, ist gefallen:

1. Platz: abki mit Bild 2 und 11 Stimmen
2. Platz: Jacky-992 mit Bild 4 und 9 Stimmen
3. Platz: IgelchenM mit Bild 6 und 5 Stimmen

Der Gewinner erhält von uns 20 Knuddel, der Zweitplatzierte 15 Knuddel und der Drittplatzierte 10 Knuddel.
Alle weiteren Künstler, die es in die viel diskutierte Endauswahl geschafft haben, erhalten von uns jeweils 5 Knuddel. Glückwunsch an Dave20009, Jacob112, Amicus und TH-fan forever92.

Doch auch alle anderen, die den Pinsel oder Farbfülleimer geschwungen haben, sollen nicht leer ausgehen und werden für ihre Ausmalkünste mit jeweils 3 Knuddel belohnt!
Wir sind sicher, Daniel wird vom Siegerbild begeistert sein. Da Roxy sich über so viele Bilder freuen durfte, hat sie beschlossen, auch allen anderen Teamlern ein Bild zu schenken, sodass alle Bilder einen Ehrenplatz erhalten werden.

Paintige Grüße
Euer Event-, Intekreafix- und Knuddelsmillionär-Team [img]http://smileys.chatsmileys.de/sm_painterman.b.my_3.h_27.gif[/img]

[zum Seitenanfang]  
Seite 2 von 2 < 1 2 alle