Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 2 von 3 < 1 2 3 > alle
Optionen
Thema bewerten
Re: Das alte Knuddels [Re: FF Fan] - #2684139 - 18.08.2014, 20:08:02
Master-of-Disaster-67
Nicht registriert


Wie aufwärts geht es denn im Bezug zu der Aktivität und Nutzerzahlen? Ich seh deutlich, dass das eher abwärts geht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: Prinz im Froschgewand] - #2684146 - 18.08.2014, 20:23:29
Rürei mit Speck
Nicht registriert


Nabend
mahl lieb frag wodran sieste das den das es abwerz
geht kan mann doch garnet sehn wir jedenfals net??

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: ] - #2684163 - 18.08.2014, 21:02:48
Master-of-Disaster-67
Nicht registriert


Klar, kann man das sehen. Wie ich vorher auch bemängelte - in meinem damaligen LC gab es bis zu 4 Unterchannels und die Aktivität war hoch, reger Informationsaustausch und co - und heute hast du keine CMs, grade mal 17 Leute, die das als LC haben und wenn man stundenlang sich im Channel aufhält, dann siehst du das sich kaum einer dorthin verirrt und wenn, dann verschwinden sie wieder.

Wo früher über 250 Leute gleichzeitig online waren und auch niemand "still" war, sind es wenn es hochkommt (!!!) 12 Leute und die schreiben - wenn überhaupt - nur Unsinn. Eine richtige Diskussion kommt nie zustande.

Und das ist bei sehr vielen Channels so - Mix, Nostalgie etc um ein paar zu nennen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: ] - #2684215 - 19.08.2014, 10:08:57
StyleR-MarcO
Nicht registriert


so sehe ich das auch. die einzigen Channels, wo noch was los ist, sind die Singelbörsen und CS Räume! aber das ist kein Wunder, die neue Startseite sieht ja auch nach Singelbörse und nicht mehr nach Funchat aus. was hatte die CL dazu noch gleich gesagt? die alte Seite war zu komptliziert, die user waren damit überfordert oder so. darum wurde ne "bessere" Seite erstellt die vielen unintelligenten Chattern hilft in den Chat zu kommen, mit denen man aber keine interessanten gespräche führen kann, die nur pöbeln oder Frauen belästigen weil für mehr ihr IQ nicht asureicht.

Damals gab es noch Admins, mit denen man sich unterhalten kommen und jetzt nur noch solche, die entweder nur Gegenfragen stellen oder gar nicht antworten.
Wenn das neue knuddels so viel besser ist als das alte, müssten dann nicht dreimal so viele User hier sein, wie früher, und nicht dreimal weniger?

Bei der Meinungsfreiheit ist Facebook knuddels weit vorraus. Dort darf man fast alles schreiben was man will, aber in knuddels fängt man sich schon einen notruf ein, wenn man nur das wort Scheiße schreibt, ohne eine Person damit zu meinen. Das Wort wird sogar hier im Forum oft zensiert als ob kinder davon schaden nehmen, wenn sie es lesen. Oder man sagt hier, dass man ein Lied toll findet und kassiert ein notruf, weil es auf irgedneinem Index steht. als ob man sich vorher sowas alles durchließt!

Wenn mir knuddels gehören würde, würde ich eine testphase mit 2 knuddels Versionen machen, in der es einmal knuddels von 2006 und einmal von heute gibt und die user entscheiden, wo sie lieber chatten. Um das auch mit dem Server technisch hinzukriegen, würde ich knuddels.ch schließen und den mit knuddels.old ersetzen.
wäre das nichtmal eine idee?

Es gibt auch Positves, aber das negative überwiegt einfach.
gibt es überhaupt heute noch Dauerchatter die den ganzen tag on sind? fürher war ich jede freie minute in knuddels, von morgends bis abends weil es so lustig und cool hir war. aber heute schlafe ich schon nach 5 minuten ein, trotz der vielen Funktionen, Whois 2.0, den neuen Spielen und den Smileys, die von vielen so gelobt werden!

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: ] - #2684220 - 19.08.2014, 11:09:41
Master-of-Disaster-67
Nicht registriert


Ja, das ist mir auch aufgefallen. Knuddels soll ERWACHSEN sein, was eine totale Ironie ist.

Der Wortfilter ist viel strenger als früher - Früher konnte man noch Wörter, die jetzt nicht wirklich irgendwie öbszon waren einfach ohne Zensur schreiben: Wie etwa das standardwort zu Phallus, Geschlechtsverkehr oder auch Wörter die fallen können, wenn man sich beispielsweise in einer Diskussion befindet wie der Name des Staatsfeindes im damaligen dritten Reich. Mit 17 konnte man die noch einfach schreiben, heute bin ich 23 und muss jedesmal solche Wörter umschreiben, weil ich ja noch 10 bin und nicht weiß was ein "Phallus" ist.

Aber auch da stimme ich dir zu, da postet man einen Song, der mal abseits vom Mainstream ist und alles was nicht nach der gesellschaftlichen Norm klingt, wird sofort verdächtigt und sanktioniert. Es gibt auch andere gute Genres/Künstler abseits von Britney Spears und co. Grade mein liebstes Genre hat meistens etwas auffällige Namen, die aber jetzt nicht gleich Landser oder co heißen.

Kommt alles davon, dass Leute schlichtweg KEINE AHNUNG von irgendwas haben und sofort reagieren, ohne sich eine Minute Zeit zu nehmen um zu recherchieren.


Schwachsinnig ist diese 100.000 Minuten Regelung, als ob das irgendeine pädagogische Wirkung hätte.
Jugendschutz schön und gut, aber als 100.000 Minuten irgendwie was nützen wenn ich 15 bin und danach fröhlich unzensiert solche Wörter schreiben kann. Besser wäre es, wenn generell nur verifizierte Alter (ab 18) unzensiert schreiben dürfen und unverifizierte grundsätzlich den Wortfilter haben, denn es könnte ja sein, dass ein 14-Jähriger sich ein hohes Alter einträgt um sich Vorteile zu erschmuggeln. (Ist doch bei einigen Channels so!)

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: ] - #2684230 - 19.08.2014, 11:33:06
StyleR-MarcO
Nicht registriert


Ja mal abgesehen davon, dass die meisten chatter sowieso schon alle volljährig sind und es wirklich selten vorkommt, dass im channel mal jemand unter 18 ist. Ein Beispiel: der channel Manga & Anime wo früher nur Kinder waren, war gerade halbvoll und keiner von denen ist unter 18! trotzdem muss man so schreiben, als wäre das durchschnittsalter 12. Das heißt nicht, dass beleidignungen ok sind, aber knuddels verharmlost sich selbst so sehr, als wäre der Chat ein Disneyfilm. Früher konnte man noch alles sagen und auch dazu stehen. Wems nicht gefiel, der musste ja nicht mitschreiben oder hinsehen. Das Chatklima war nicht so angespannt. Der Spaß am Chat wurde ausgerottet, als diese Leute kamen, die zuerst profile durchsucht haben nach Sachen, die sie melden konnten und nur darauf warteten, dass jemand etwas schreibt, was sie melden konnten und admins haben da auch hart durchgegriffen, damit knuddels so harmlos und rosig bleibt, als wäre es immer noch ein kinderchat
Wenn sich jemand von Wörtern wie Scheiße und Kacke gestört fühlt, wird man sanktioniert aber wenn sich jemand von Sexanfragen belästigt fühlt und das meldet, heißt es nur, man soll /ig machen. Komische logik in knuddels.

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: ] - #2684231 - 19.08.2014, 11:42:00
xXsmartlXx

Registriert: 19.09.2004
Beiträge: 7.945
Huhu,

um Mal klarzustellen: der Wortfilter allein ist sicherlich nicht der Grund, warum es weniger User gibt. Und der Wortfilter war auch nirgends irgendwie der Grund, warum Knuddels schlechter geworden ist. Das ist Mal Fakt - noch nie gelesen.

Und du kannst jeden Song der Welt posten, aber wenn der Song auf der Bandliste für irgendeinen Extremismus steht, dann gehört der Song einfach nicht in den Chat. Egal, wie toll du ihn findest oder wie nicht-Mainstream er ist. Glaube, das AET-Team hat mehr Ahnung von sowas als du - zumindest der Großteil.

Die Grenze von 100.000 Minuten hat man auch gewählt aufgrund der Erfahrung und dass man den User dann für reifer hält, als einen Neuling. Wenn du 100.000 Minuten erreichst, bist du schon sehr lange im Chat und solltest die dortigen Regeln kennen. Das Alter ist heutzutage auch kein Problem mehr, wenn man sich erst ab 14 registrieren kann gehe ich persönlich davon aus, dass es kaum User gibt, die unter 16 sind, die 100.000 Minuten erreichen, und ich denke mit 16 kann man sich schon zusammenreißen.

Und das Wort "sch***" gehört mMn auch nicht ins Forum, wo öffentlich jeder mitlesen und wo man sich einen Eindruck vom Chat machen kann. Im Chat in einem Zusammenhang, wo es weder beleidigend noch provokant ist, ist das Wort für mich persönlich normal. Wenn wegen sowas Notruf gemacht wird, gehört er sowieso auf unberechtigt getan. Und dass man auf facebook alles schreiben kann, stimmt ebenfalls nicht. Da kann man zwar für den Anschein alles schreiben, aber sobald man es meldet wird es recht schnell bearbeitet und rausgenommen, harte Beleidigungen werden auch zur Anzeige gebracht usw. - das ist auch stark übertrieben. Facebook ist nur so riesig groß, dass eben viele Menschen schreiben und dann auch derart viele Beleidigungen fallen.

Also, die wichtigen Dinge, die meiner Meinung nach falsch laufen, sind nicht sowas wie oben beschrieben. Es ist vor allem zusammenhängend mit den vielen Bugs, mit der etwas nachlassenden Weiterentwicklung des Chats selbst, der stark fehlerhaften und korruptiven administrative vor ein paar Jahren noch und ebenfalls wegen der vielen Ideen, Versprechungen und Vorschläge, die nie umgesetzt wurden - die User wurden nie gehört.

Der Firmen-Kunden-Kontakt war vor ein paar Jahren noch derart miserabel, dass einfach viele User auch abgeschreckt wurden. Sowas war einfach ein No-Go, man holt in dieser Sache stark auf und ich bin über diesen Wandel froh, wenn jedoch auch zu spät.

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: xXsmartlXx] - #2684237 - 19.08.2014, 12:20:03
Master-of-Disaster-67
Nicht registriert


Antwort auf: xXsmartlXx
Huhu,

um Mal klarzustellen: der Wortfilter allein ist sicherlich nicht der Grund, warum es weniger User gibt. Und der Wortfilter war auch nirgends irgendwie der Grund, warum Knuddels schlechter geworden ist. Das ist Mal Fakt - noch nie gelesen.

Dass der Wortfilter der alleinige Grund ist habe ich auch nie behauptet.

Und du kannst jeden Song der Welt posten, aber wenn der Song auf der Bandliste für irgendeinen Extremismus steht, dann gehört der Song einfach nicht in den Chat. Egal, wie toll du ihn findest oder wie nicht-Mainstream er ist. Glaube, das AET-Team hat mehr Ahnung von sowas als du - zumindest der Großteil.

Ich habe auch niemals behauptet, dass ich einen Index-Song gepostet habe, sondern Underground-Bands/Songs, die nicht auf irgendwelchen sinnlosen Charts auftreten. Und dass das AET überhaupt irgendeine Ahnung von Extremismus hat wage ich nach meinen Erfahrungen stark zu bezweifeln. Außerdem habe ich selber genug Ahnung davon, ich hab schon etliche Projekte und Veranstaltungen besucht bzw habe daran teilgenommen, mein Wissen darüber ist nicht grade wenig. Als Migrant wird man häufig mit dem Thema Rechtsextremismus etc konfrontiert. Kein Grund gleich so frech zu werden und das in Frage zu stellen.

Die Grenze von 100.000 Minuten hat man auch gewählt aufgrund der Erfahrung und dass man den User dann für reifer hält, als einen Neuling. Wenn du 100.000 Minuten erreichst, bist du schon sehr lange im Chat und solltest die dortigen Regeln kennen. Das Alter ist heutzutage auch kein Problem mehr, wenn man sich erst ab 14 registrieren kann gehe ich persönlich davon aus, dass es kaum User gibt, die unter 16 sind, die 100.000 Minuten erreichen, und ich denke mit 16 kann man sich schon zusammenreißen.

Eben, und das ist eine total schwachsinnige Regelung. Reife kommt durch den Geist und nicht durch die Minutenzahl - und ein Neuling wird sowieso mit TuTs und Regeln regelrecht bombardiert, wozu man schon mit wenig Aufenthalt hier ziemlich schnell lernt, da braucht kein Mensch 100.000 Minuten für.

Und das Wort "sch***" gehört mMn auch nicht ins Forum, wo öffentlich jeder mitlesen und wo man sich einen Eindruck vom Chat machen kann. Im Chat in einem Zusammenhang, wo es weder beleidigend noch provokant ist, ist das Wort für mich persönlich normal. Wenn wegen sowas Notruf gemacht wird, gehört er sowieso auf unberechtigt getan. Und dass man auf facebook alles schreiben kann, stimmt ebenfalls nicht. Da kann man zwar für den Anschein alles schreiben, aber sobald man es meldet wird es recht schnell bearbeitet und rausgenommen, harte Beleidigungen werden auch zur Anzeige gebracht usw. - das ist auch stark übertrieben. Facebook ist nur so riesig groß, dass eben viele Menschen schreiben und dann auch derart viele Beleidigungen fallen.

Also ich habe einige Dinge gemeldet und passiert ist: NICHTS. Schließlich heißt es, dass jeder selber für seine Inhalte verantwortlich ist. Wenn es dem so wäre, würden nicht unmengen an Hetzseiten/-gruppen geben oder irgendwelche "Anti"-Subcommunitys.

Also, die wichtigen Dinge, die meiner Meinung nach falsch laufen, sind nicht sowas wie oben beschrieben. Es ist vor allem zusammenhängend mit den vielen Bugs, mit der etwas nachlassenden Weiterentwicklung des Chats selbst, der stark fehlerhaften und korruptiven administrative vor ein paar Jahren noch und ebenfalls wegen der vielen Ideen, Versprechungen und Vorschläge, die nie umgesetzt wurden - die User wurden nie gehört.

Amen, wenigstens in den Punkten einigen wir uns. Besonders die Administrative und unverwirklichte Ideen für die Verbesserung.

Der Firmen-Kunden-Kontakt war vor ein paar Jahren noch derart miserabel, dass einfach viele User auch abgeschreckt wurden. Sowas war einfach ein No-Go, man holt in dieser Sache stark auf und ich bin über diesen Wandel froh, wenn jedoch auch zu spät.

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: ] - #2685456 - 23.08.2014, 18:36:27
NetterSingle25
~~Hel​p~Des​k~~​

Registriert: 03.03.2006
Beiträge: 342

Hallo nun melde ich mich auch mal zu Wort.

Da ich Knuddels nun auch schon etliche Jahre Kenne und nutze kann ich nur sagen man hat den eindruck das Knuddels alles nur noch macht um Geld zu Scheffeln.

nur als Beispiel:
Dieses Zimmer in verbindung mit dem Kalendern zu Weinachten eine gute Idee.
Warum nur an Weihnachten Geld damit verdienen? lassen wir das Zimmer und die Kalender doch das ganze Jahr über aufen :-|

Die Smiley Tauschbörse wie schon angesprochen mit den Preisen (der Knuddels Shop warf ja nicht genug Geld ab) :-|

Die Knuddels Weltreisekarte ist ja nen Ubdate raus gekommen da muss ich jetzt nichts weiter zu schreiben oder?

Und um dieses mal noch ein klein wenig zu Untermauern ;-) Diese Ideen waren und sind keine User Ideen!

wo wir grade mal bei Alt und Neu + gut und schlecht sind :-D

Das Ideen Team hatte damals noch reichlich einfluss und User Ideen wurden umgesetzt, und Heute?
Heute ist das Ideen Team eigendlich Überflüssig reine Verwaltung wo bei da auch fraglich ist ob die CL sich die Ideen überhaubt noch ansieht, da lässt sich drüber streiten den es könnte ja eine User Idee dabei sein womit man Geld verdienen kann :-( und nur mal so es ist Algemein Bekannt das die CL ihr eigenes Ideen Team hat und daher eigendlich dieses User Ideen Team hier im Forum absolut Überflüssig ist :-(

nun ja wie auch oben schon geschrieben würde die Liste noch um Etliches länger werden aber ich denke mehr muss man nicht schreiben ;-)

Und bitte Kommt mir nicht mit solchen sätzen wie: Woher willst du denn das wissen? Hallo Klarer Menschenverstand aufmerksamkeit und Jahrelange Erfahrung ;-)

mfg...
_________________________
Wenn ich nicht so wäre, wie ich bin, wäre ich nicht ich,
denn ich bin wie ich bin, Akzeptier es, oder lass es! 8-)

Findest du Fehler Behalt sie.. :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: NetterSingle25] - #2685474 - 23.08.2014, 22:01:10
Dave20009
​Der King!

Registriert: 27.07.2006
Beiträge: 1.225
Ort: Königlicher Palast
NetterSingle25, da gebe ich dir vollkommen recht!

Knuddels geht es heute ausschließlich nur noch darum so viel Geld wie möglich zu machen, damit jeden Tag schön die Kasse klingelt. Guckt euch um, nehmt endlich mal die Tomaten von den Augen oder die Wetten Dass... Brillen von euren Augen, Weltreise, Fotomeet, Spiele, Smileys, ... wo man hinguckt, Geld zahlen, Geld zahlen, Geld zahlen und noch mal Geld zahlen! Meiner Meinung nach wird Knuddels immer hässlicher und wenn ich die neue geplante Startseite mit den Tabs da sehe... kommt mir die Kotze hoch o.o in meinen Augen ist das reinster Sondermüll, sorry aber ist so.

Ich und viele andere haben ja die Vermutung, das Knuddels jetzt versucht noch schön Geld zu machen, da Knuddels immer mehr den Bach runter geht, guckt mal Abends bei den Umfragen wie viel Leute on sind, meist nich mehr als 6000-7000, manchmal sogar noch weniger und das nich erst seit heute sondern schon eine verdammt lange Zeit.

Auch wenn ich mich jetzt komplett zum Aussenseiter mache aber das ist mir egal: Wenn Knuddels mal nicht mehr ist (was sicher in ein paar Jahren sein wird), dann wird Holgi der einzige Gewinner sein, er wird ein dickes Konto haben und brauch sich keine Sorgen mehr machen, die ganzen Mitarbeiter allerdings werden entlassen, bekommen Abfindung und müssen sich neue Arbeit suchen, die werden die Sorgen am Ende haben.

Knuddels war früher besser, da hat Chatten noch Spaß gemacht, heute macht Knuddels kein Spaß mehr, wenn man schon die Seite aufruft und vorallem in den Chat geht, sofort merkt man wie versucht wird einem das Geld aus der Tasche zu ziehen, egal wo man hinschaut, überall Werbung usw. und verlockende Angebote. Knuddels will damit nur unser bestes... nämlich unser Geld!

Knuddels wird immer mehr User verlieren und das ist Fakt und Knuddels kann versuchen was sie wollen, das Schiff ist unaufhaltsam am Sinken, jeder Rettungsversuch wird vergebens sein, irgendwann wird auch der Geldhahn geschlossen sein... Ich merk es ja selbst, viele Leute die früher zusammen mit mir im Chat gechillt haben sind heute weg aus Knuddels, was ich auch gut verstehen kann, Knuddels nervt einfach nur noch, überall die Dollar $.$ Zeichen in den Augen und dann die sinnlosen Neuerungen etc. und wozu gibt es Whatsapp etc.? Die meisten die mal Knuddels genutzt haben, nutzen heute Whatsapp und Co. um mit Freunden o.ä. in Verbindung zu bleiben, wozu dann also noch in Knuddels rumhängen? Zudem find ich, dass früher das Niveau von Admins, CM's und Teamler besser war aber heute ist das Niveau vom größtenteil dieser Leute einfach nur noch unterste Schublade und lächerlich und teilweise werden einige Leute Jahrelang als "Schwerverbrecher" behandelt, nur weil sie mal ein Fehler gemacht haben aber zugeben würde das natürlich niemand ;-)

Und mein Schlusswort zum Sonntag: Der Knuddels-Chat wird wie die Titanic langsam aber sicher immer mehr sinken, bis das Knuddels Schiff an Tag X endgültig von der (Wasser)Oberfläche verschwunden sein wird und tief auf dem Meeresgrund liegen wird, Nichts ist für immer!

Warnung! Spoiler!
So... und nun könnt ihr mich, euren Mächtigen König, wieder verurteilen, dissen, auseinander nehmen, dumm anmachen etc. mir geht das sowieso an meinem Goldenen Glitzernden Popo vorbei :-) und solltet ihr dies tun, dann könnt ihr mich gerne mit Eure Exzellenz, Eure Hoheit, Eure Königlichkeit, Eure Majestät etc. ansprechen :-) nie wieder lasse ich mir den Mund verbieten, von NIEMANDEM! Ein Hoch auf die freie Meinungsäußerung!



Gezeichnet

© König Dave I.
_________________________
» Ich werde immer sagen, was ich denke. Wer die Wahrheit nicht verträgt, soll mir nicht meine Zeit stehlen. «


[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: Dave20009] - #2685485 - 23.08.2014, 23:46:41
cooler Albaner 007

Registriert: 06.12.2006
Beiträge: 4.843

Hey,

eure Verschwörungstheorie, Knuddels ist dabei nur noch Geld zu machen und wird bald den Bach runter gehen, ist an sich sehr unterhaltsam - könntet ein Buch darüber schreiben. In der Realität aber völlig absurt. Warum, kann ich euch gerne versuchen zu erklären.

Sollte Knuddels wissen, dass es bald den Bach runtergehen würde, würden sie nicht soviel Geld in die Entwicklung verschiedener Komponente investieren, als wie sie es jetzt zur Zeit tun. Zudem ist dieses Jahr noch keine Komponente erschienen, mit der Knuddels nun reichlich Geld verdient - bis auf die monatlichen Abo-Serien. Im letzten Jahr versprach das Unternehmen, dass es für das Jahr 2014 überwiegend Wert auf kostenlose Komponente gelegt wird. Dabei geht es darum, nicht nur neue User zu gewinnen, sondern auch Bestandsuser zu behalten - dies tut man nicht nur mit kostenpflichtigen Funktionen.

Zu guterletzt kennt ihr sicherlich das Totschlagargument, dass Knuddels ein Unternehmen ist. Welches Unternehmen möchte keinen Gewinnerfolg haben?


Der Chat unerscheidet sich schon sehr zu damals. Fakt ist allerdings, dass viele Communities oder Chats einen enormen Userrückgang nachweisen können. Hier ist es mittlerweile so, dass die Anzahl an Usern konstant bleibt. Als Facebook / Co damals der Durchbruch gelungen ist, gingen die User lieber dorthin. Viele (junge) Chatter von damals sind nun erwachsen geworden und sehen diesen Chat eher als Kinderchat an und möchten auch nicht wieder zurückkommen.
Die Schuld also komplett Knuddels zu überlassen ist ein wenig unüberlegt und führt an sich auch zu nichts.


Beste Grüße

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: NetterSingle25] - #2685490 - 24.08.2014, 02:15:32
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 7.498
Zitat:
Dieses Zimmer in verbindung mit dem Kalendern zu Weinachten eine gute Idee.
Warum nur an Weihnachten Geld damit verdienen? lassen wir das Zimmer und die Kalender doch das ganze Jahr über aufen

Spricht auch nichts dagegen. Nur die umsetzung war nicht wirklich optimal. Da hätte man gleich an die nachweihnachtszeit denken sollen bzw. das ganze erstmal nach weihnachten wieder ausblenden und dann weiterentwickeln.

Zitat:

Die Smiley Tauschbörse wie schon angesprochen mit den Preisen (der Knuddels Shop warf ja nicht genug Geld ab)
Die tauschbörse ist mit einer der besten dinge in knuddels. Und die preise dort werden von den usern festgelegt und nicht von der firma. ;)

Zitat:
Die Knuddels Weltreisekarte ist ja nen Ubdate raus gekommen da muss ich jetzt nichts weiter zu schreiben oder?
Stimmt, das update ist einfach sehr gelungen und bringt schwung und aktivität in den chat.

Zitat:
Und um dieses mal noch ein klein wenig zu Untermauern ;-) Diese Ideen waren und sind keine User Ideen!

Falsch. Es gab reichlich vorschläge in diese richtung von den usern. Beim weihnachtszimmer bin ich mir gerade nicht sicher, aber die weltreise und die tauschbörse sind garantiert von usern gewünscht wurden. Gerade die tauschbörse wurde eine halbe ewigkeit von vielen gewünscht.

Zitat:

und nur mal so es ist Algemein Bekannt das die CL ihr eigenes Ideen Team hat und daher eigendlich dieses User Ideen Team hier im Forum absolut Überflüssig ist
überflüssig ist das ganz sicher nicht. wie das ganze organisiert ist ist nochmal ne andere kiste.

Allerdings sind userideen wichtig. das dort in der vergangenheit oft scheinbar viel zu wenig aufmerksamkeit geschenkt und drauf eingegangen wurde hat sich ja zum glück geändert.
Mitterlweile muss wohl auch der größte kritiker eingestehen das knuddels in dieser hinsicht deutlich offener und empfänglicher für ideen geworden ist. ;)



@Dave20009:
Zitat:

Knuddels geht es heute ausschließlich nur noch darum so viel Geld wie möglich zu machen, damit jeden Tag schön die Kasse klingelt. Guckt euch um, nehmt endlich mal die Tomaten von den Augen oder die Wetten Dass... Brillen von euren Augen, Weltreise, Fotomeet, Spiele, Smileys, ... wo man hinguckt, Geld zahlen, Geld zahlen, Geld zahlen und noch mal Geld zahlen!
Und?
All das musst du weder nutzen noch zwingt dich wer geld zu bezahlen. Wenns dich net interessiert oder du nichts zahlen willst dann laß es links liegen.
Knuddels ist ein chat und du kannst ihn zum chatten komplett ohne zahlung von geld nutzen. Wer extras will kann sie antesten und dann ebenentscheiden ob er bereit ist für diese extras zu zahlen.

Gibts bei fb auch derartigen flamewar weil in den ganzen games die es da gibt versucht wird den leuten mit ingame käufen das geld aus der tasche zu holen damit sie ihre farm 5 mal statt 1 mal am tag gießen können?

Zitat:

...und wenn ich die neue geplante Startseite mit den Tabs da sehe... kommt mir die Kotze hoch o.o in meinen Augen ist das reinster Sondermüll, sorry aber ist so.
Das sie jedem gefallen wird denke ich auch nicht. Aber es ist schlicht so gut wie unmöglich eine seite zu entwerfen die allen gefällt.
Aber wäre schön wenn du erstmal warten würdest bist du die seite live hast und sie testen kannst bevor du sie derart kategorisch ablehnst. ;)

Zitat:

Ich und viele andere haben ja die Vermutung, das Knuddels jetzt versucht noch schön Geld zu machen, da Knuddels immer mehr den Bach runter geht, guckt mal Abends bei den Umfragen wie viel Leute on sind, meist nich mehr als 6000-7000, manchmal sogar noch weniger und das nich erst seit heute sondern schon eine verdammt lange Zeit.
Eine firma muss imme geld verdienen. Daran ist auch nichts auszusetzen. Das die userzahlen in der letzen jahren stark rückläufig waren ist wohl auch nicht der firma entgangen. Leider wurde wohl, so seh ich es zumindest, viel zu spät darauf reagiert.
Aber wie du sicher bemerkt hast geht es hier seit einiger zeit ganz anders zu. Ich glaube noch nie hatten die user, gerade hier im forum, derart viel kontakt mit entscheidungsträgern und konnten ihnen feedback geben und haben dazu auch oft innerhalb kürzester zeit rückmeldung bekommen.

Und wenn die firma nur noch kurzfristig geld ziehen wollen würde wieso werden dann neue entwicklungen gemacht? Wieso werden dann nicht alle entwickler entlassen und alles bleibt so wie es ist und man haut nur immer weiter neue smileys raus? Neuentwicklungen und verbesserungen/veränderungen werden doch nur gemacht um das produkt zu verbessern und wieder atraktiver für neue user zu machen.

Zitat:

Auch wenn ich mich jetzt komplett zum Aussenseiter mache aber das ist mir egal: Wenn Knuddels mal nicht mehr ist (was sicher in ein paar Jahren sein wird), dann wird Holgi der einzige Gewinner sein, er wird ein dickes Konto haben und brauch sich keine Sorgen mehr machen, die ganzen Mitarbeiter allerdings werden entlassen, bekommen Abfindung und müssen sich neue Arbeit suchen, die werden die Sorgen am Ende haben.
Es gibt keine garantie im leben das alles immer ewig laufen wird. Und nur wer sich weiterentwickelt kann auf dauer bestehen. genau das wurde in vergangenen jahren meiner meinung nach viel zu wenig beherzigt.
Ach und abfindungen gibts net wenn eine firma pleite geht, das nur am rande. ;)

Zitat:

Knuddels war früher besser, da hat Chatten noch Spaß gemacht, heute macht Knuddels kein Spaß mehr, wenn man schon die Seite aufruft und vorallem in den Chat geht, sofort merkt man wie versucht wird einem das Geld aus der Tasche zu ziehen, egal wo man hinschaut, überall Werbung usw. und verlockende Angebote. Knuddels will damit nur unser bestes... nämlich unser Geld!
Achso? Was hat sich denn da so extremst geändert? Wo wird man denn im chat mit werbung zugemüllt? Da hat sich im grunde kaum was getan. Die werbung bei channeleintritt gibts schon ewig, wenn nich sogar schon immer.
Also was genau meinst du denn? Fotomeetbutton, tauschbörse, Weltreise? Nutz es oder laß es, einige der buttons kannst du sogar ausblenden.
Werbung auf der startseite? hab ich noch nie welche gesehen einfach weils da keine gibt.
Wie beriets gesagt wurde, die channelauswahl wird werbung bekommen, ja, hat die aktuelle alledings auch, und hatte sie auch schon immer. Und wieviel und was da an werbung nun kommen wird das werden wir sehen. Zur not gibts da ja dann doch noch den adblocker wenns knuddels übertreibt. ^^

Zitat:

Knuddels wird immer mehr User verlieren und das ist Fakt und Knuddels kann versuchen was sie wollen
hier kann ich nun leider nicht mit fakten kommen. aber mein perösnlicher eindruck ist das in letzer zeit sehr viele echte nneue user in den chat gekommen sind.

Zitat:
Ich merk es ja selbst, viele Leute die früher zusammen mit mir im Chat gechillt haben sind heute weg aus Knuddels, was ich auch gut verstehen kann,
das hauptziel ist auch nicht ehemalige chatter wieder zu bekommen, auch wenn das natürlich auch erfreulich wäre. Aber ziel ist es die plattform fit für die aktuelle generation und neue user zu machen. Und das klappt ganz gut würde ich sagen.

Zitat:

Knuddels nervt einfach nur noch, überall die Dollar $.$ Zeichen in den Augen und dann die sinnlosen Neuerungen etc. und wozu gibt es Whatsapp etc.? Die meisten die mal Knuddels genutzt haben, nutzen heute Whatsapp und Co. um mit Freunden o.ä. in Verbindung zu bleiben, wozu dann also noch in Knuddels rumhängen?
Ja wenns dich einfach nur noch nervt wieso bist du dann überhaupt hier? Wieso machst du dir die mühe überhaupt noch einen buchstaben dazu zu schreiben?
Wenn mich etwas total nervt dann distanziere ich mich davon und laß es links liegen, oder wenn ich möchte das es besser wird dann versuche ich konstruktiv kritk zu üben. Ein "alles is kacke" bringt keinem was ausser sich mal so richtig schön ausgekotzt zu haben.

Zitat:

Zudem find ich, dass früher das Niveau von Admins, CM's und Teamler besser war aber heute ist das Niveau vom größtenteil dieser Leute einfach nur noch unterste Schublade und lächerlich und teilweise werden einige Leute Jahrelang als "Schwerverbrecher" behandelt, nur weil sie mal ein Fehler gemacht haben aber zugeben würde das natürlich niemand
Nunja, das das niveau teilweise gesunken ist ist unbestreitbar da hast du in der tat recht. Aber auch hier kann man nicht pauschalisieren. Es gibt solche und solche, und das war schon immer so.
Und das leute ewig als schwerverbrecher behandelt werden ist meiner erfahrung nach völliger quatsch.
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: Kev777] - #2685497 - 24.08.2014, 08:46:29
DeLi-DaNa
Nicht registriert


die CL guckt sich die Ideen an, nur wird nicht mehr entschieden welche gut oder schlecht ist, sondern welche viel Geld einbringt und welche nicht. sieht man doch daran, wenn gemachte Ideen, also die Funktion plötzlich als Features zu kaufen sind.
Knuddels macht kein Spaß mehr. mir kommt es so vor, als wären nur die ganz schlechten sachen gratis. für keine der letzten Neuentwicklungen würde man geld aus geben, würde es sie zu kaufen geben.
Das mit den Smileys ist echt übertrieben. ich finde die tauschbörse gut gelungen und schön,dass es nach orginal werten geht und der preis dementsprechend hoch gerechnet wird, aber bitte, wer gibt ehrlich 1000€ für ein Pixel aus? damit macht knuddels sich echt lächerlich. bei google steht ja Knuddels Chat – 100% kostenloser Chat. auch wenn man nicht gezwungen wird zu zahlen, es ist übertrieben albern.

Knuddels ist nicht nur auf Geld aus? Dann sollten wir uns doch mal bei der CL bedanken. zu allererst dafür, dass sie so gut an uns user denken und den Weltreisehinweis gleich 3x geben, falls mal ein user es vergisst. ein einziger Hinweis von James reicht ja nicht aus, es muss auch einen Flugzeugbutton und eine XXL Popup geben. danke, cl, fast hätte ich vergessen, mir meinen Täglichen Jamsspruch abzuholen. noch etwas mehr werbung, und ihr habt mich, ich kann dem güstigen Premiumangebot nicht mehr widerstehen! wäre ich nicht, im gegensatz zu knuddels, schon erwachsen, wäre ich jetzt ein cooler Smileykäufer.

Was bitte soll an knuddels erwachsen sein? die User sind älter, die seite ist nicht mehr Lila, obwohl Lila nicht unbedingt für Kinderseite steht. aber erwachsener kommt er mir nicht vor. der chat ist kindischer geworden, als er früher war. mit der aussage "erwachsen" will knuddels doch nur seinen ruf bessern, weg vom Pädo Kinderchat komen. wie es aussieht, klappt das sogar. überall ließt man nur noch, erwachsen, erwachsen...

Newbies werden schon als schwerverbrecher behalndelt. das hatte ich selbst mal erlebt. ein falsches wort, notruf, weil sich jemand gestört fühlt und man hat perma, weil man den nick angeblich nur zum Stressen angelegt hat. das sagen die admins so und kommt kaum dagegen an.

der perfekte knuddels-user meckert nicht, er ist ruhig, lobt hin und wieder die cl, kauft smileys und geht, wenn es ihm hier nicht gefällt, ohne sich zu beschweren. so ist das.

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: ] - #2685509 - 24.08.2014, 09:58:12
WirSfnBisWirUmfalln
Nicht registriert


Das alte Knuddels. Glücklicherweise hab ichs fast erfolgreich verdrängt, denn wer will schon für Worte gesperrt werden, die er nie gesagt hat, oder für Sanktionen im Chat wochenlang auf Benachrichtigungen warten müssen, teilweise mit Zweitnicks, wer will schon miteinander reden in einem Chat?
Nein, mal ernsthaft, seit jeher ist ein Chat vor allem eine virtuelle Projektion der Gesellschaft. Dass jetzt praktisch garnix mehr passiert - im weitesten Sinne - liegt nicht nur daran, dass jeder nahezu ausschließlich mit seinem Handy beschäftigt ist, nein. Woran es tatsächlich liegt, kann und will ich auch nicht sagen. Darüber nachzudenken fände ich auch irgendwo absurd.

Vermiss ich die alten Zeiten? Ja, manchmal schon.
Vermiss ich das alte Knuddels? Nö. Nich die Bohne.

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: ] - #2685544 - 24.08.2014, 15:54:57
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 7.498
Zitat:
die CL guckt sich die Ideen an, nur wird nicht mehr entschieden welche gut oder schlecht ist, sondern welche viel Geld einbringt und welche nicht.
Das hat schon immer eine rolle gespielt. Allerdings ist das nicht der einzige punkt nach dem entschieden wird. Was bringt eine funktion oder was auch immer was geld kostet was keiner nutzt? Nix.
Also es wird danach gegangen was den Usern gefallen könnte, was wirtschaftlich umsetzbar ist, und eben auch ob damit die böse firma geld verdienen kann. Und so gut wie alle features können hier auch gratis genutzt werden.

- Fotomeet grundfunktionen gratis. Man kann leute kennenlernen. Wer mehr will bzw. bestimmte funktionen der muss dann eben auch etwas zahlen.

- Weltreise gratis. Es können knuddels, rosen und weiß der geier gefunden werden. Das dies nicht am fließband passiert ist logisch. Was wäre das für ein spiel bei dem man nur gewinnen würde? Langeweilig. Auch muss beachtet werden was passieren würde wenn z.b. jeder user in der gratisweltreise 2893675962 knuddels findet. Wenn nämlich jeder unmengen an knuddel mit einmal bekommt dann schrumpfen die 2893675962 knuddel vom wert her zu einem knuddel. Also nix gewonnen auf dauer.
Also wer die Weltreise gratis spielt und es ihm nicht reicht ab und zu mal einen knuddel zu finden der sollte dann eben doch premiumkram kaufen. Oder es eben doch sein lassen überhaupt zu spielen.

Zitat:

sieht man doch daran, wenn gemachte Ideen, also die Funktion plötzlich als Features zu kaufen sind.
Wieso denn? Wie würdest du es denn finden wenn jede funktion, jeder effekt, einfach alles jedem komplett zur verfügung stehen würde? Das wäre dann toll?
Über die kostenplfichtigen features regelt man teilweise wie stark sich diese funktion auf den gesamten chat auswirkt und das ist auch gut so. Der chat wäre praktisch unbenutzbar wenn z.b. jeder user das feature kissenschlacht (freu holle animiert) haben würde.

Zitat:

Knuddels macht kein Spaß mehr. mir kommt es so vor, als wären nur die ganz schlechten sachen gratis.
Seh ich anders. Die möglichkeit gratis rosen zu finden die man verschicken kann ist doch eine tolle sache. gerade für die die kein stammi sind und so gar nicht die möglichkeit haben rosen zu verschicken sonst.
Ebenso haben viele user so einige möglichkeiten mal einen knuddel zu finden. Jaja, 28364 knuddels wären viel toller, ich weiß.
Aber wem die gratisfeature nicht gefallen der muss sie doch auch nciht nutzen. Und schon hat er den reinen, puren chat.

Zitat:

für keine der letzten Neuentwicklungen würde man geld aus geben, würde es sie zu kaufen geben.
sehe viele anders. Schon bei der alten weltreise war die nachfrage enorm. Und das update hat dies nochmal gesteigert, und auch wieder für gratisspieler interessant gemacht, die sich an kleinigkeiten erfreuen können und nicht erwarten völlig gratis einen 6er im lotto zu machen.
Welche sontigen neuentwicklungen meinst du denn die sooo schlecht sind?



Zitat:

Das mit den Smileys ist echt übertrieben. ich finde die tauschbörse gut gelungen und schön,dass es nach orginal werten geht und der preis dementsprechend hoch gerechnet wird, aber bitte, wer gibt ehrlich 1000€ für ein Pixel aus? damit macht knuddels sich echt lächerlich.
Und nochmal. die werte legen die user fest. Wenn in der Tauschbörse ein smiley umgerechnet einen wert von 1000 euro hat dann ist der so selten oder beliebt das die die ihn haben nicht weniger an knuddels dafür bekommen wollen als sie angegeben haben.
Ich persönlich würde nie im leben einen smiley in der tauschbörse für geld kaufen. Denn hier ist der einzige schwachpunkt der tauschbörse, das damit knuddels in den chat geschwemmt werden.
Will ich einen smiley haben und hab nicht genug knuddels dann geh ich lieber zu ebay & co. oder suche mir einen vertrauenswürdigen user und kaufe bei dem den smiley für geld, wenn ich ihn denn unbedingt haben will.

Zitat:
bei google steht ja Knuddels Chat – 100% kostenloser Chat.
und genau so ist es doch. der chat ist gratis. oder musst du zum chatten geld ausgeben? Nein.

Zitat:
den Weltreisehinweis gleich 3x geben, falls mal ein user es vergisst. ein einziger Hinweis von James reicht ja nicht aus, es muss auch einen Flugzeugbutton und eine XXL Popup geben.
völlig verzerrte darstellung. Der jameshinweis kann deaktiviert werden. das popup kommt nur ein einziges mal und beinhaltet auch die eigentliche info über die weltreise. Also sozusagen eine allgemeine information das es das gibt. Das dort auch auf das premiumangebot hongewiesen wird ist wohl zu verschmerzen? Und der Button. Also bitte. es ist ein minibutton mit einem flugzeug drauf. Daran will man sich nun echt aufreiben?

Zitat:
danke, cl, fast hätte ich vergessen, mir meinen Täglichen Jamsspruch abzuholen.
tust ja fast so als würdest du so ein pupup jeden tag bekommen. ^^ Wer die weltreise nicht spielen will muss sie auch nicht spielen, und wird auch nicht täglich dazu aufgefordert. Wie gesagt, die jamesbenachrichtgung ist deaktivierbar. Und schon hat man seine ruhe, wenn einem nicht wegen einem kleinen button mit flugzeug der blutdruck durch die decke ballert. Aber dann hat man andere probleme denke ich.

Zitat:

Was bitte soll an knuddels erwachsen sein? die User sind älter, die seite ist nicht mehr Lila, obwohl Lila nicht unbedingt für Kinderseite steht. aber erwachsener kommt er mir nicht vor. der chat ist kindischer geworden, als er früher war.
Was stellst Du dir denn unter "erwachsen" vor? das reine pure chatten ohne jegliche effekte ohne alles? Dann ist vielleicht eher ein IRC etwas für dich?
Es liegt in der natur des menschen zu spielen, schon immer. Ebenso wie sich durch dinge von den anderen zu unterscheiden. Darum gibt im realen leben auch nicht nur eine automarke, ein einheitshaus, eine schumarke und form, einheitsklamotten u.s.w. Der einzelne mensch will sich individualisieren und vom rest abheben. Und genau das wird ihm in knuddels geboten. Wer das nicht will muss es auch nicht nutzen. Kein problem. Du kannst hier chatten ohne auch nur einen einzigen cent dafür ausgeben zu müssen.

Zitat:
Newbies werden schon als schwerverbrecher behalndelt. das hatte ich selbst mal erlebt. ein falsches wort, notruf, weil sich jemand gestört fühlt und man hat perma, weil man den nick angeblich nur zum Stressen angelegt hat. das sagen die admins so und kommt kaum dagegen an.
jaja, ein falsches wort und zack wird man gesperrt. Kommt wohl auf das wort an was? Oder vielleicht auch den rest der vor und nach dem "einen" wort stand. ;)
Sicher gibt es fragwürdige entscheidungen und handlungen. Die wird es immer geben wenn menschen entscheiden sollen. Das ist auf anderen plattformen auch nicht anders.

_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: Dave20009] - #2685564 - 24.08.2014, 17:35:12
Suchty
​...Idiocracy

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 2.347
Ort: Deutschland
Ich selbst nutze Knuddels komplett kostenlos... wie schon vor 10 Jahren ;-) ... wer vor 10 Jahren kein Geld zahlte und heute was zahlt und sich darueber ausdenkt sollte seine Eltern verprügeln, weil die ein dummes Kind erzogen haben O:)

Pay-To-Win ist seit Nexon das mass aller Dinge... ich find es auch nicht toll, aber damit muss man Leben... die einen kaufen sich den kram die anderen kriegen es anders und andere Ignorieren es komplett - Man kann eh nie genug haben... von daher ist es fuer mich schwachsinn Geld zu zahlen fuer etwas was unendlich ist :-O

Es ist auch eine tatsache das Knuddels weitaus weniger User hat im vergleich zu den zeiten der "Pest" (2005 - 2007), aber das versuchen sie seit 2010 ja wieder hinzukriegen, wenn auch sehr mühseelig. Knuddels setzte auf HAndys... find ich sehr richtig... weil die ganzen Jambaidioten sind ja nichtmehr vorm Fernsehen, weils da ein paar Klingeltöne (was wenn man es genaug nimmt auch nur Codes sind wie hier die Smileys) vorhanden sind... Sie haben Internet auf ihren Dingern und somit brauch man Fernsehen nichtmehr... also Internet... hoffe Knuddels arbeitet da noch weiter dran das die Leute mit Handy es leichter hier im Chat haben und die normalen Leute nicht davon belästigt werden.

Und es ist allgemein bekannt das Leute fuer Daten etliche Euros ausgben... somit sind 1.000€ nichtmal unnormal... Raucher geben doch auch derbe viel geld fuer Luft aus... die ICH Kostenlos Atme *Yeah*

1.000€ sind auch nur ca. 150 Packungen Zigaretten... Logik eben.
Ich kann somit eher die verstehen die lieber Geld fuer Virtuellen Kram ausgeben als fuer Realen Krebs die man mit Glück auch vererbt bekam bekommt. Obwohl ich beides nicht befürworte.

Antwort auf: Dave2000
Auch wenn ich mich jetzt komplett zum Aussenseiter mache aber das ist mir egal: Wenn Knuddels mal nicht mehr ist (was sicher in ein paar Jahren sein wird), dann wird Holgi der einzige Gewinner sein, er wird ein dickes Konto haben und brauch sich keine Sorgen mehr machen, die ganzen Mitarbeiter allerdings werden entlassen, bekommen Abfindung und müssen sich neue Arbeit suchen, die werden die Sorgen am Ende haben.


Zumindest der teil der fuer das neue CHatprofil verantwortlich ist hat dies verdient... meiner Meinung nach.
_________________________
Ein Erwachsener ist ein Kind das nur mehr Anstand und Moral besitzt.

Mods: Bitte im Chat auch per /m hinterlassen was entfernt wurde.

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: Suchty] - #2685567 - 24.08.2014, 18:06:02
Dave20009
​Der King!

Registriert: 27.07.2006
Beiträge: 1.225
Ort: Königlicher Palast
Kev777.... schön erklärt DEINE Ansicht der Dinge.

Das eine Firma Gewinn machen musst ist völlig klar, wäre ja auch blöd wenn nicht, wenn die Ausgaben höher als die Einnahmen wäre, wäre ziemlich ungünstig für eine Firma und Mr. Insolvenz würde dann schon bald an der Tür klingeln.

Richtig, Kevin, niemand zwingt mich für irgendetwas hier Geld zu zahlen, deswehen habe ich seit Anfang 2013? ka mehr, auch kein einzigen Cent mehr an Knuddels gezahlt, keine Smileys, kein Chattertreffen, keine Spenden etc. Ich bin nicht Geizig oder so (oh doch, ich bin der geizigste Mensch auf der ganzen Welt! Ò.Ó) aber Knuddels hat es meiner persönlichen Meinung nicht verdient das ich denen auch nur ein einzigen Cent schenke.

Warum ich Knuddels noch nutze? Na weil ich derzeit CM bin? Und ich war schon mal wochenlang off (nein, ich hatte keine Sperre, sondern war freiwillig off) und Knuddels hat mir kein bisschen gefehlt, wie gesagt, Whatsapp etc. ist ein guter Ersatz. Und mach dir mal keine Sorgen ;) du wirst mich mit der Zeit auch immer weniger sehen, weil ich neue Dinge geplant habe, Dinge, von denen ich auch im realen Leben etwas habe, nämlich Geld aufm Konto aber weiters bleibt noch Geheim ;-)
_________________________
» Ich werde immer sagen, was ich denke. Wer die Wahrheit nicht verträgt, soll mir nicht meine Zeit stehlen. «


[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: Kev777] - #2685984 - 26.08.2014, 14:14:39
DeLi-DaNa
Nicht registriert


Antwort auf: Kev777
Zitat:


[quote]den Weltreisehinweis gleich 3x geben, falls mal ein user es vergisst. ein einziger Hinweis von James reicht ja nicht aus, es muss auch einen Flugzeugbutton und eine XXL Popup geben.
völlig verzerrte darstellung. Der jameshinweis kann deaktiviert werden. das popup kommt nur ein einziges mal und beinhaltet auch die eigentliche info über die weltreise. Also sozusagen eine allgemeine information das es das gibt. Das dort auch auf das premiumangebot hongewiesen wird ist wohl zu verschmerzen? Und der Button. Also bitte. es ist ein minibutton mit einem flugzeug drauf. Daran will man sich nun echt aufreiben?


Wenn man aber mehrere Nicks hat rechnet sich das ganz schnell hoch. geht man dann mit 5 on, hat man mit den popups gleich 5 überflüssige fenster zum schließen. Der flugzeug Button wäre nicht so schlimm, wenn er nicht zu den knuddelstypischen Bezahlfenstern führen würde. nervige Popups mit dummen Sprüchen wie Die coole Weltreise mit supercoolen smileys ist zurück beim ersten mal hatte ich gleich 3x die aufforderung zum Premiumkauf vor augen bis ich ein gratisziel gefunden und diesen dämlichen spruch von james bekommen habe. aber wenn ihr das toll findet, ists nicht mein problem. User sind genervt und gehen, das ist dann euer problem.
Bezahlfenster und ständige ABOwerbung ist der beste Weg, user zu vertreiben. uns usern kann es egal sein, wenn die CL das gut findet, ärgerlich ist nur, dass so viele freunde von damlals gegangen sind. gute gründe, hier zu bleiben, werden immer weniger.
Betreiber wissen, wie nervig user werbung und besonders Popups finden! wenn knuddels diesen Weg weitergeht, kann man in den nächsten 10 jahren ein feature zur werbefreiheit kaufen und wenn mans nicht macht, darf man sich vor jedem channelwechsel die neusten Smieyangebote durchlesen. (-:

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: ] - #2686245 - 26.08.2014, 23:01:48
Suchty
​...Idiocracy

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 2.347
Ort: Deutschland
Ich muss zugeben... das mit den Popups find ich auch sehr nervig..., aber sonst die Meldungen sind normal... iwe gesagt... es nervt wenn man viele Nicks hat und ich bin Täglich mit ca. unterschiedlichen 10 Nicknames Online.
_________________________
Ein Erwachsener ist ein Kind das nur mehr Anstand und Moral besitzt.

Mods: Bitte im Chat auch per /m hinterlassen was entfernt wurde.

[zum Seitenanfang]  
Re: Das alte Knuddels [Re: Dave20009] - #2686267 - 27.08.2014, 04:25:57
ant
​antman

Registriert: 09.09.2006
Beiträge: 1.996
Warnung! Spoiler!
Antwort auf: Dave20009
NetterSingle25, da gebe ich dir vollkommen recht!

Knuddels geht es heute ausschließlich nur noch darum so viel Geld wie möglich zu machen, damit jeden Tag schön die Kasse klingelt. Guckt euch um, nehmt endlich mal die Tomaten von den Augen oder die Wetten Dass... Brillen von euren Augen, Weltreise, Fotomeet, Spiele, Smileys, ... wo man hinguckt, Geld zahlen, Geld zahlen, Geld zahlen und noch mal Geld zahlen! Meiner Meinung nach wird Knuddels immer hässlicher und wenn ich die neue geplante Startseite mit den Tabs da sehe... kommt mir die Kotze hoch o.o in meinen Augen ist das reinster Sondermüll, sorry aber ist so.

Ich und viele andere haben ja die Vermutung, das Knuddels jetzt versucht noch schön Geld zu machen, da Knuddels immer mehr den Bach runter geht, guckt mal Abends bei den Umfragen wie viel Leute on sind, meist nich mehr als 6000-7000, manchmal sogar noch weniger und das nich erst seit heute sondern schon eine verdammt lange Zeit.

Auch wenn ich mich jetzt komplett zum Aussenseiter mache aber das ist mir egal: Wenn Knuddels mal nicht mehr ist (was sicher in ein paar Jahren sein wird), dann wird Holgi der einzige Gewinner sein, er wird ein dickes Konto haben und brauch sich keine Sorgen mehr machen, die ganzen Mitarbeiter allerdings werden entlassen, bekommen Abfindung und müssen sich neue Arbeit suchen, die werden die Sorgen am Ende haben.

Knuddels war früher besser, da hat Chatten noch Spaß gemacht, heute macht Knuddels kein Spaß mehr, wenn man schon die Seite aufruft und vorallem in den Chat geht, sofort merkt man wie versucht wird einem das Geld aus der Tasche zu ziehen, egal wo man hinschaut, überall Werbung usw. und verlockende Angebote. Knuddels will damit nur unser bestes... nämlich unser Geld!

Knuddels wird immer mehr User verlieren und das ist Fakt und Knuddels kann versuchen was sie wollen, das Schiff ist unaufhaltsam am Sinken, jeder Rettungsversuch wird vergebens sein, irgendwann wird auch der Geldhahn geschlossen sein... Ich merk es ja selbst, viele Leute die früher zusammen mit mir im Chat gechillt haben sind heute weg aus Knuddels, was ich auch gut verstehen kann, Knuddels nervt einfach nur noch, überall die Dollar $.$ Zeichen in den Augen und dann die sinnlosen Neuerungen etc. und wozu gibt es Whatsapp etc.? Die meisten die mal Knuddels genutzt haben, nutzen heute Whatsapp und Co. um mit Freunden o.ä. in Verbindung zu bleiben, wozu dann also noch in Knuddels rumhängen? Zudem find ich, dass früher das Niveau von Admins, CM's und Teamler besser war aber heute ist das Niveau vom größtenteil dieser Leute einfach nur noch unterste Schublade und lächerlich und teilweise werden einige Leute Jahrelang als "Schwerverbrecher" behandelt, nur weil sie mal ein Fehler gemacht haben aber zugeben würde das natürlich niemand ;-)

Und mein Schlusswort zum Sonntag: Der Knuddels-Chat wird wie die Titanic langsam aber sicher immer mehr sinken, bis das Knuddels Schiff an Tag X endgültig von der (Wasser)Oberfläche verschwunden sein wird und tief auf dem Meeresgrund liegen wird, Nichts ist für immer!

Warnung! Spoiler!
So... und nun könnt ihr mich, euren Mächtigen König, wieder verurteilen, dissen, auseinander nehmen, dumm anmachen etc. mir geht das sowieso an meinem Goldenen Glitzernden Popo vorbei :-) und solltet ihr dies tun, dann könnt ihr mich gerne mit Eure Exzellenz, Eure Hoheit, Eure Königlichkeit, Eure Majestät etc. ansprechen :-) nie wieder lasse ich mir den Mund verbieten, von NIEMANDEM! Ein Hoch auf die freie Meinungsäußerung!



Gezeichnet

© König Dave I.


Ich habe selten so viel wirres Palaber gelesen :-D Wenn dir Knuddels nicht mehr zusagt, dann zieh doch mal in Erwägung, Knuddels zu verlassen? Immer nur Kontra, Kontra, Kontra ... Und immer liest man das selbe "Die CM/Admins/Teamler sind scheiße" :-D Muss jedes mal kurz lachen wenn ich das lese. Wenn du die Arbeitsweise von einigen nicht in Ordnung findest, dann lass du dich doch mal aufstellen und mach's besser.
_________________________
Wer mischt - der fischt

[zum Seitenanfang]  
Seite 2 von 3 < 1 2 3 > alle


Moderator(en):  Misterious 
momentan inaktiv: Telechatter