Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 4 von 12 < 1 2 3 4 5 6 ... 11 12 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Die große Wunschaktion - Zimmer ausblenden *** [Re: Suchty] - #2660818 - 09.05.2014, 04:56:45
html

Registriert: 07.12.2008
Beiträge: 4.093
Eine separate Trennung zur Einsicht in das Zimmer zwischen der eigenen Person und bei anderen Nutzern, halte ich zwar für durchaus nützlich, aber ich persönlich benötige weder die Einsicht in das eigene Zimmer, noch in die Zimmer der anderen Nutzer.

html

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Zimmer ausblenden [Re: html] - #2660835 - 09.05.2014, 10:15:27
Kolloid

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 7.290
Ort: Rheinland
Guten Morgen,

nein, aktuell gibt es keine Ankündigung und wir stehen noch bei 4/10. :-)

Zitat:
Wie schaut das denn aus wenn ich jemandem ein geschenk ins zimmer packe dieser user aber das zimmer ausgeblendet hat? Muss dieser dann erst das zimmer wieder einblenden um an sein geschenk zu kommen, oder kann ich dem user dnan auf diese weise gar kein geschenk machen?
Die Person wird das Zimmer wieder einblenden müssen.

Zitat:
Wäre noch ganz nett, wenn die Voreinstellung beim Rosen/Codesversand geändert wird auf "Normal im Channel".
Ist notiert.

Zitat:
das man auf der ig liste eventuell angaben machen kann wie lange ein ignorierter user nicht mehr on war oder ob er perma sperre hat. , wäre das möglich das ihr dass jetzt mit einbaut?
Die Anzeige ob jemand gesperrt wurde wird nicht eingebaut werden. Wie bereits gesagt wollen wir die /ig-Liste aber noch überarbeiten. Deinen Gedanken habe ich mir dazu notiert.

_________________________
vor allem: immer Mensch bleiben ;)

Team bedeutet nicht: Toll ein anderer machts...

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Zimmer ausblenden [Re: Kolloid] - #2660839 - 09.05.2014, 10:30:39
Rajasta
​Carpe Diem

Registriert: 08.09.2012
Beiträge: 399
Antwort auf: Kolloid
Guten Morgen,


Zitat:
das man auf der ig liste eventuell angaben machen kann wie lange ein ignorierter user nicht mehr on war oder ob er perma sperre hat. , wäre das möglich das ihr dass jetzt mit einbaut?
Die Anzeige ob jemand gesperrt wurde wird nicht eingebaut werden. Wie bereits gesagt wollen wir die /ig-Liste aber noch überarbeiten. Deinen Gedanken habe ich mir dazu notiert.


Ich weiß zwar nicht, ob es bei eurer Datenbank machbar ist, aber....

Vielleicht könntet ihr perma-Nicks "invisible" setzen, so das Sie zwar Systemmäßig vorhanden sind, aber von und bei "Normalsterblichen" nicht mehr zu sehen sind, aber noch von administrativen User. (Auch auf der /ig)
_________________________
Ich bin für das verantwortlich was ich sage/schreibe.
Nicht für das, wie es andere interpretieren!

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Zimmer ausblenden [Re: Rajasta] - #2660874 - 09.05.2014, 14:20:56
kratzimiezi666
​Nervensäge

Registriert: 16.08.2007
Beiträge: 723
Antwort auf: Rajasta
Antwort auf: Kolloid
Guten Morgen,


Zitat:
das man auf der ig liste eventuell angaben machen kann wie lange ein ignorierter user nicht mehr on war oder ob er perma sperre hat. , wäre das möglich das ihr dass jetzt mit einbaut?
Die Anzeige ob jemand gesperrt wurde wird nicht eingebaut werden. Wie bereits gesagt wollen wir die /ig-Liste aber noch überarbeiten. Deinen Gedanken habe ich mir dazu notiert.


Ich weiß zwar nicht, ob es bei eurer Datenbank machbar ist, aber....

Vielleicht könntet ihr Perma-Nicks "invisible" setzen, so das Sie zwar Systemmäßig vorhanden sind, aber von und bei "Normalsterblichen" nicht mehr zu sehen sind, aber noch von administrativen User. (Auch auf der /ig)


Ich wäre eher für eine Einblendung eines *Entfernen-Buttons* hinter dem betreffenden Nickname nach einer Zeit von 1-3 Monaten off (bei perma Nicks oder welchen ,die selber /deletemynick gesetzt haben , kann der sich über das System ja möglicherweise sofort aktivieren lassen, ohne auf Zeiten Rücksicht zu nehmen).

Sperren und Sperrdauern fallen ja im Prinzip noch unter *Interna*. Da reicht n Signal , daß derjenige länger off ist , aber ich finde nicht, daß dort eine Anzeige des Grundes zugehört.

Desweiteren sind wir hier dann wieder indirekt bei dem Thema angelangt , welche Nicks generell löschbar einzustufen sind und nach welcher Zeit ?
-Es wurde ja von vielen Usern bemängelt , das bestimmte Nicks lang off sind und nicht neu vergeben werden (können).

Das betrifft sicherlich auch permagesperrte.
Wenn man sie *nur unsichtbar* macht (ausser für administrative User) , müsste - wie ich finde -auch eine seperate Meldung her , denn wenn ein Chatter mit /w nick schaut , ob sein *Wunschname* frei ist , öffnet James ja entweder Profil oder sagt *xxx istmir unbekannt* wenn der Nick nicht vergeben ist.
Unsichtbar weil gesperrt , aber belegt, bräuchte eventuell also eine eigenständige Ansage *Nickname ist nicht verfügbar*, sonst hagelt es wieder Proteste der Sorte: *Der Nick existiert nicht, kein Badword drin - warum kann ich ihn nicht anmelden?* ;-)



PS.Sind nur so Gedankengänge .

Wenn ich ehrlich bin -ich halte das für irgendwie überflüssig ! Denn ich glaube nicht , daß man bei 250 (!!) /ig Plätzen so akut in Platzbedrängnis kommt , daß man die Liste 14tägig entrümpeln müsste.
Da würde eine /ig Anzeige in der Art wie die Watchliste reichen, um alle paar Monate draufzuschauen , wer denn nun am längsten da off ist.
Den Rest kann man sich dann denken, wenn da steht *xxx war zuletzt vor ...(x-100Tagen).....hier * ^^
_________________________
~ Mehrmalige Bezwingerin des Gipfels der Frechheit ~

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Zimmer ausblenden [Re: kratzimiezi666] - #2660877 - 09.05.2014, 14:42:23
StyleR-MarcO
Nicht registriert


Antwort auf: kratzimiezi666


Desweiteren sind wir hier dann wieder indirekt bei dem Thema angelangt , welche Nicks generell löschbar einzustufen sind und nach welcher Zeit ?
-Es wurde ja von vielen Usern bemängelt , das bestimmte Nicks lang off sind und nicht neu vergeben werden (können).


was spricht denn überhaupt gegen eine statusabhängige löschzeit, so wie es früher war? wenn jemand sein nick wichtig ist weil er viele smileys hat, dann würde er auch regelmäßig kommen und den nick nicht ewig in der datenbank gammeln lassen. früher wurde auch gesagt, wer seinen nick nicht nutzt hat pech und wird nach 3 monaten gelöscht. es gibt hier bestimmt viele, die ihren traumnick auf der /f haben und warten, dass der gelöscht wird. und wenn das system deswegen denkt, der nick hat viele freunde und den deswegen nicht freigibt, hat man wohl keine chance mehr?
normale namen anzumelden geht gar nicht mehr und es ist doch blöd, wenn man sich deswegen nur noch Nick47w oder Nick1998m nennen kann.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Zimmer ausblenden [Re: ] - #2660880 - 09.05.2014, 14:45:51
kratzimiezi666
​Nervensäge

Registriert: 16.08.2007
Beiträge: 723
Antwort auf: StyleR-MarcO
Antwort auf: kratzimiezi666


Desweiteren sind wir hier dann wieder indirekt bei dem Thema angelangt , welche Nicks generell löschbar einzustufen sind und nach welcher Zeit ?
-Es wurde ja von vielen Usern bemängelt , das bestimmte Nicks lang off sind und nicht neu vergeben werden (können).


was spricht denn überhaupt gegen eine statusabhängige löschzeit, so wie es früher war? wenn jemand sein nick wichtig ist weil er viele smileys hat, dann würde er auch regelmäßig kommen und den nick nicht ewig in der datenbank gammeln lassen. früher wurde auch gesagt, wer seinen nick nicht nutzt hat pech und wird nach 3 monaten gelöscht. es gibt hier bestimmt viele, die ihren traumnick auf der /f haben und warten, dass der gelöscht wird. und wenn das system deswegen denkt, der nick hat viele freunde und den deswegen nicht freigibt, hat man wohl keine chance mehr?
normale namen anzumelden geht gar nicht mehr und es ist doch blöd, wenn man sich deswegen nur noch Nick47w oder Nick1998m nennen kann.


Irgendwie beschleicht mich der Verdacht , du hast die vorigen Seiten des Threads nicht verfolgt ......?! ;-)
_________________________
~ Mehrmalige Bezwingerin des Gipfels der Frechheit ~

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Ergebnisse [Re: kratzimiezi666] - #2660890 - 09.05.2014, 15:18:23
W a n n a b e - M o d e l
Nicht registriert


Zitat:
Es sollte meiner Meinung nach etwas nach Rang /Zugehörigkeit gestaffelt bleiben bis es zur automatischen Löschung kommt.


Das war schon immer so. Allerdings gab es früher keine Nicks die 8 Jahre offline überlebt haben. Solange ein Nick nicht permanent gesperrt war, wurde er i.d.R nach etwa 6 Monaten gelöscht.
Wer also mal lange Zeit nicht online kann, kann ja einfach mal einen Admin anschreiben und um eine Sicherheitssperre bitten - Notfalls begründet man das mit nem Trojaner oder so. Schon ist der Nick vorerst gesichert.
Alle anderen Nicks die aber wirklich nicht mehr genutzt werden, verschwinden aber auch endlich mal. Was sollen denn inaktive Nicks, die seit 7 Jahren offline sind? Wer sich nach 7 Jahren beschweren will, weil sein Nick mal gelöscht wurde, der hat so wie so den schuß nicht mehr gehört.

Zitat:
Unsichtbar weil gesperrt , aber belegt, bräuchte eventuell also eine eigenständige Ansage *Nickname ist nicht verfügbar*, sonst hagelt es wieder Proteste der Sorte: *Der Nick existiert nicht, kein Badword drin - warum kann ich ihn nicht anmelden?*


Es gab/gibt bereits solche Nicks. Sie existieren in der Datenbank noch, sind aber für User nicht zu finden (kein Profil, kein Foto, keine HP, ...). Da gab es auch nur die Meldung, dass der Nick nicht existiert. Was auch in Ordnung ist.
Es gibt auch Nicks die auf einen speziellen Filter stehen, so dass man sie nicht neu registrieren kann (z.B Nicks von sehr bekannten/extremen Stressusern).

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Ergebnisse [Re: ] - #2660902 - 09.05.2014, 15:42:29
Brancko
bunde​skanz​ler a​.D.​

Registriert: 14.12.2010
Beiträge: 425
Antwort auf: StyleR-MarcO
Antwort auf: kratzimiezi666


Desweiteren sind wir hier dann wieder indirekt bei dem Thema angelangt , welche Nicks generell löschbar einzustufen sind und nach welcher Zeit ?
-Es wurde ja von vielen Usern bemängelt , das bestimmte Nicks lang off sind und nicht neu vergeben werden (können).


wenn jemand sein nick wichtig ist weil er viele smileys hat, dann würde er auch regelmäßig kommen und den nick nicht ewig in der datenbank gammeln lassen.


nicht jeder user kann regelmäßig online kommen nur mal 2 bis 3 beispiele für dich. z.b. ein längerer kuraufenthalt.

oder eine Haftzeit (und komm mir jetzt bitte nicht mit knackis haben auf knuddels nix zu suchen) oder halt private probleme die länger dauern

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Ergebnisse [Re: ] - #2660906 - 09.05.2014, 16:03:59
kratzimiezi666
​Nervensäge

Registriert: 16.08.2007
Beiträge: 723
Zitat:


Das war schon immer so. Allerdings gab es früher keine Nicks die 8 Jahre offline überlebt haben. Solange ein Nick nicht permanent gesperrt war, wurde er i.d.R nach etwa 6 Monaten gelöscht.
Wer also mal lange Zeit nicht online kann, kann ja einfach mal einen Admin anschreiben und um eine Sicherheitssperre bitten - Notfalls begründet man das mit nem Trojaner oder so. Schon ist der Nick vorerst gesichert.
Alle anderen Nicks die aber wirklich nicht mehr genutzt werden, verschwinden aber auch endlich mal. Was sollen denn inaktive Nicks, die seit 7 Jahren offline sind? Wer sich nach 7 Jahren beschweren will, weil sein Nick mal gelöscht wurde, der hat so wie so den schuß nicht mehr gehört.


Ich habe an keiner Stelle geschrieben, daß inaktive ungesperrte (Family)Nicks nicht auch irgendwann gelöscht werden dürfen!

-Ich habe auch an keiner Stelle etwas von einer Wartefrist von deutlich über 2 Jahren Jahren eingeworfen . ^^

Allerdings halte ich 6 Monate auch für recht kurz , wie es Brancko schon schrieb:

[quote]nicht jeder user kann regelmäßig online kommen nur mal 2 bis 3 beispiele für dich. z.b. ein längerer kuraufenthalt.

oder eine Haftzeit (und komm mir jetzt bitte nicht mit knackis haben auf knuddels nix zu suchen) oder halt private probleme die länger dauern


Die Gründe , warum jemand länger offline sein muss ,sind sicher noch vielfältiger .



I.d.R wurden Permanicks nach meiner Erfahrung nie , bzw . höchst selten gelöscht . Ich habe selbst auf einem *Archivnick* (ein Stammi ZN , den ich nurnoch im Mychannel nutze ) ein paar Nicks auf der /f , die seit bestimmt 2007 perma sind und nicht gelöscht .
Die dürften natürlich auch gern von selber verschwinden ....;-)




_________________________
~ Mehrmalige Bezwingerin des Gipfels der Frechheit ~

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Ergebnisse [Re: kratzimiezi666] - #2660913 - 09.05.2014, 16:31:15
züiazumzweiten
Forumuser

Registriert: 19.12.2013
Beiträge: 73
wird es in der geplaten neuen übersicht/verwaltung der ignoreliste eigentlich auch möglich sein, den letzten loginzeitpunkt zu sehen, so wie es ja bereits bei der watschlist der fall ist?
So könnte man nämlich nicks, die länger nicht on waren (und daher wahrscheinlich auch nciht wieder on kommen) von der liste entfernen

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Ergebnisse [Re: züiazumzweiten] - #2660962 - 09.05.2014, 18:13:28
kratzimiezi666
​Nervensäge

Registriert: 16.08.2007
Beiträge: 723
Antwort auf: züiazumzweiten
wird es in der geplaten neuen übersicht/verwaltung der ignoreliste eigentlich auch möglich sein, den letzten loginzeitpunkt zu sehen, so wie es ja bereits bei der watschlist der fall ist?
So könnte man nämlich nicks, die länger nicht on waren (und daher wahrscheinlich auch nciht wieder on kommen) von der liste entfernen


Den Gedankengang hatte ich ein- bis zwei Seiten vorher bereits so angebracht ....- das wäre in meinen Augen die einfachste Lösung .^^
_________________________
~ Mehrmalige Bezwingerin des Gipfels der Frechheit ~

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Ergebnisse [Re: Brancko] - #2660981 - 09.05.2014, 20:13:59
W a n n a b e - M o d e l
Nicht registriert


Zitat:
nicht jeder user kann regelmäßig online kommen nur mal 2 bis 3 beispiele für dich. z.b. ein längerer kuraufenthalt.

oder eine Haftzeit (und komm mir jetzt bitte nicht mit knackis haben auf knuddels nix zu suchen) oder halt private probleme die länger dauern


Und morgen kommt jemand mit dem Argument "Ich mache eine Weltreise, zu Fuß und kann deswegen die nächsten 60 Jahre nicht on. Könnt ihr meinen Nick solange aufheben?".

Irgendwo muss man einfach eine Grenze setzen. Man kann sich jederzeit neu registrieren, was soll das Theater? Es ist doch nur ein Nick in einem unbedeutendem Chat.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Ergebnisse [Re: ] - #2660982 - 09.05.2014, 20:22:13
MisteriousModerator

Registriert: 02.12.2011
Beiträge: 4.833
Ort: RLP
Zitat:
nicht jeder user kann regelmäßig online kommen nur mal 2 bis 3 beispiele für dich. z.b. ein längerer kuraufenthalt.

oder eine Haftzeit (und komm mir jetzt bitte nicht mit knackis haben auf knuddels nix zu suchen) oder halt private probleme die länger dauern


Und morgen kommt jemand mit dem Argument "Ich mache eine Weltreise, zu Fuß und kann deswegen die nächsten 60 Jahre nicht on. Könnt ihr meinen Nick solange aufheben?".

Irgendwo muss man einfach eine Grenze setzen. Man kann sich jederzeit neu registrieren, was soll das Theater? Es ist doch nur ein Nick in einem unbedeutendem Chat.


... und nur mal so am Rande: Man kann auch einen Freund bitten, einmal alle zwei Monate online zu gehen. Passwortweitergabe ist an sich gar nicht verboten, so lange mit dem Nicknamen nichts regelwidriges getrieben wird. Dieses Gerücht kursiert nur, weil manche Admins die Message "von oben" falsch interpretierten und meinen, dass Passwortweitergabe nicht erlaubt ist, weil es ein gestohlener Nick sein könnte. Der Nick ist aber in den allermeisten Fällen nur dann gestohlen, wenn auch Schabernack damit angestellt wird. (Quelle: 2 VAs, die ich nicht namentlich nennen mag.)

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Ergebnisse [Re: ] - #2660987 - 09.05.2014, 20:42:13
kratzimiezi666
​Nervensäge

Registriert: 16.08.2007
Beiträge: 723
[quote]. Man kann sich jederzeit neu registrieren, was soll das Theater? Es ist doch nur ein Nick in einem unbedeutendem Chat.


Wenn dir dein Nick in diesem für dich so *bedeutungslosem Chat*egal ist, ist das deine Sache . Is ok ! Kann ich mit leben. (gut sogar!)

Aber warum klinkst du dich dann so verbissen hier rein??

-Dann könnten dir andere doch eigentlich auch egal sein, bei denen es mit dem egal nicht der Fall ist , oder?! ^^

Aber wahrscheinlich ist das Einzige, was dir hier egal ist, ist das Thema - Hauptsache immer dagegen ..... ;-)
_________________________
~ Mehrmalige Bezwingerin des Gipfels der Frechheit ~

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Ergebnisse [Re: kratzimiezi666] - #2661145 - 10.05.2014, 15:09:21
W a n n a b e - M o d e l
Nicht registriert


Zitat:
Passwortweitergabe ist an sich gar nicht verboten,


AGB 1.2

Zitat:
[...]Das eigene Passwort darf an niemanden weitergegeben werden.
[...]
Die Weitergabe des Passwortes an Dritte kann zur Sperrung des Nicknamens führen.
[...]


Ne, hast Recht. Passwortweitergabe ist total erlaubt. Also wer das nicht aus diesen zwei Sätzen rausliest, der muss echt total bescheuert sein.

Zitat:
Quelle: 2 VAs, die ich nicht namentlich nennen mag.


Das ist glaube ich auch ganz gut so.

Zitat:
Hauptsache immer dagegen ...


Ja, das ist meine einzige Intention hier!

Ich verstehe nur vollkommen, dass es viele Leute gibt denen es auf die Nerven geht dass sie sich ihren Wunschnick nicht registrieren können, weil irgendwelche Leute seit 8 Jahren offline sind und den Nick blockieren.

Wer so lange keine Zeit für den Chat hat, dem kann weder der Chat noch der Nick wichtig genug sein, also kann er auch gelöscht werden.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Ergebnisse [Re: ] - #2661146 - 10.05.2014, 15:12:38
Suchty
​...Idiocracy

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 2.347
Ort: Deutschland

AGB 1.2


Der Vorposter hat aber Recht und du auch... da es hier im Chat unterschiedliche AGB's existieren... die eine AGB ist die allgemeine und die andere ist die Admin-AGB... wonach sich die Admins hier richten... also werden sie VAs wohl einfach nru die Admin-AGB gekannt haben, zumal die normale AGB eh nichtig ist.
_________________________
Ein Erwachsener ist ein Kind das nur mehr Anstand und Moral besitzt.

Mods: Bitte im Chat auch per /m hinterlassen was entfernt wurde.

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Ergebnisse [Re: Suchty] - #2661150 - 10.05.2014, 15:33:29
xXsmartlXx

Registriert: 19.09.2004
Beiträge: 7.952
Huhu,

ich glaube, hier besteht Klärungsbedarf und ein öffentliches Statement. ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Ergebnisse [Re: xXsmartlXx] - #2661159 - 10.05.2014, 16:01:45
tdu89
​Forumuser

Registriert: 04.09.2007
Beiträge: 1.962
Nach meinen Infos ist Passwortweitgabe bei administrativen Usern verboten aber bei normalen Usern ohne Sonderrechte erlaubt solange man dann keine Punkte für Spiele etc. sammelt wenn das raus kommt ist auch für normale User Passwortweitergabe verboten und wird sanktioniert.

Das sind meine Infos die ich habe und ich denke mir, dass der VA den man gefragt hat auch das so meinte.

Aber ein öffentliches Statement wäre gut :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Ergebnisse [Re: ] - #2661160 - 10.05.2014, 16:04:13
kratzimiezi666
​Nervensäge

Registriert: 16.08.2007
Beiträge: 723
Zitat:
Passwortweitergabe ist an sich gar nicht verboten,


Ich verstehe nur vollkommen, dass es viele Leute gibt denen es auf die Nerven geht dass sie sich ihren Wunschnick nicht registrieren können, weil irgendwelche Leute seit 8 Jahren offline sind und den Nick blockieren.

Wer so lange keine Zeit für den Chat hat, dem kann weder der Chat noch der Nick wichtig genug sein, also kann er auch gelöscht werden.



Noch mal extra ganz l a n n g s a m für dich :

- Ich habe an k e i n e r Stelle e w i g e s Löschverbot für j e d e n jemals angelegten Nick gefordert, der Family erreicht hat !

Ich habe lediglich zu bedenken gegeben, daß es E i n z e l f ä l l e geben kann , die über längeren Zeitraum vieleicht nicht on kommen können und da bei manchen davon sicherlich ein *gewisser Profilwert* vorliegt (materiell in form von Codes etc.), eine Einzelprüfung- wie es wohl früher schon gab - weiter Sinn macht . (Wobei *länger* als Zeitraum eine relative Angabe ist! Für jemanden der nur im Chat hängt ,können 90 Tage relativ lang wirken, wärend im RL - falls noch vorhanden^^ - 3 Monate im Flug vergehen können. )
Das mag im Zeitalter von Smartphone etc . für einen u 30er zwar befremdlich sein , aber soll es noch geben, daß manche nur per heimischem PC unmobil chatten.

- Diese Zahl von 8 Jahren ist n i c h t von mir ins Spiel gebracht worden , lediglich , dass 3 - 6 Monate unter bestimmten Voraussetzungen schnell erreicht werden könnten.

- Ich hab n i r g e n s geschrieben , daß ich nicht verstehen kann , daß es manche Chatter nervt , wenn der "Wunschnick" bereits belegt und obendrein (länger) inaktiv ist .
Im Gegenteil , ich seh bei einer Menge *Kurzanmeldungen* selber ein hohes Löschpotential ;-)


Zu behaupten , daß *länger nicht online kommen* (-ich meine nun exemplarisch einen Zeitraum u n t e r einem Jahr - damit du was hast , woran du dich festbeißen kannst ;-) ) i m m e r gleichbedeutend ist mit: *kann weder der Chat noch der Nick wichtig genug sein* , ist schlichtweg d e i n e subjektive Einschätzung.

K a n n zwar oft der Fall sein , m u s s aber n i c h t !



Ansonsten ist dies Thema eigentlich längst gegessen , da Kolloid selber einige Posts weiter vorn schon hinreichend Stellung dazu bezogen hat mit :

>>>(Zitat Kolliod) Bei dem Wunsch ging es vor allem um Newbienicks, die angemeldet und dann nie wieder genutzt werden. Bei diesen werden wir prüfen, inwieweit man die Löschung beschleunigen kann und dabei natürlich Kriterien wie Freunde, Smileys usw. berücksichtigen. Es muss also niemand Angst davor haben, dass nun alle Nicks automatisch nach 3 Monaten gelöscht werden, deshalb hatten wir in unserer Erklärung auch ausdrücklich von inaktiven Newbienicks gesprochen. <<<

;-)

LG






_________________________
~ Mehrmalige Bezwingerin des Gipfels der Frechheit ~

[zum Seitenanfang]  
Re: Die große Wunschaktion - Ergebnisse [Re: tdu89] - #2661162 - 10.05.2014, 16:37:33
kratzimiezi666
​Nervensäge

Registriert: 16.08.2007
Beiträge: 723
Antwort auf: tdu89
Nach meinen Infos ist Passwortweitgabe bei administrativen Usern verboten aber bei normalen Usern ohne Sonderrechte erlaubt solange man dann keine Punkte für Spiele etc. sammelt wenn das raus kommt ist auch für normale User Passwortweitergabe verboten und wird sanktioniert.

Das sind meine Infos die ich habe und ich denke mir, dass der VA den man gefragt hat auch das so meinte.

Aber ein öffentliches Statement wäre gut :-)



Ich habe ebenfalls gestern einen VA gefragt .

Er bestätigte das in etwa genauso , das ist so ein bißchen *wo kein Kläger- da kein Richter * bei normalen Usernicks .
Wenn nur kurz eingeloggt wird , kein Schabernack getrieben , Knuddels geplündert und nur Blümchen gegossen werden -ok.

Wenn aber *Probleme* aufkommen , kann es halt unentspannt werden , da man auf der AGB schließlich eine Art *Alleinnutzungsrecht/-pflicht* für den jeweiligen Nickname bestätigt .


- Für administrativ eingebundene Nicks ist PW Weitergabe absolut tabu !



Persönliche Anmerkung : selbst wenn mein Nick NICHT adminitrativ eingebunden wäre und ich theoretisch dürfte - für mich ist PW Weitergabe IMMER tabu !
Es geht nicht um Verheimlichungen , aber die Tatsache , daß wer *Fremdes* meine /m lesen könnte mag ich halt nicht .
Ist so ein eigenartiges Gefühl , wie wenn man lang und vertraut mit einer Person schreibt und sie einem dann nach längerer Zeit offenbart: *mein Freund/Freundin/Partner/Kumpel/Geschwister/wasauchimmer *blabla hat oft dabeigesessen und mitgelesen /ich hab ihr zugerufen was sie antworten soll *.

Davon ab hat sicher nicht jeder Chatter eine Person, der sie/er so vertaut , länger uneingeschränkt Zugriff auf den jeweiligen Acc zu geben.

- Hier wäre in einer weiteren Wunschaktion sicherlich Potential für eine Lösung in Richtung *Nicksitter/Urlaubspflege*, eventuell über einen eingeschränkten Co-Zugriff , der im /edit vergeben werden kann .Könnte vielleicht so laufen >> der Nickeigner trägt einen Vertreter Nick ein- über diese Koppelung kann sich der Vertreter mit dem NICK des *Urlaubers* , aber mit SEINEM PW einloggen . So müsste keiner sein PW herausgeben. Uber diese Zugriff sollten nur beschränkte Aktionen möglich gemacht werden: Blumengießen , Lesen und Löschen von Systemnachrichten, Kontaktaufnahme über Chat , /p ,/m lediglich zu administrativen Nicks! Zugriff auf PN, TB, Smileybox , Knuddel überweisen, Profileinstellungen blieben gesperrt. Die Koppelung könnte meinetwegen statt /edit auch über ein Feature laufen , Ähnliches haben wir ja schon mit der Sichtbarkeitmachung bestimmter Channel beim *Forever Friends* Feature oder dem *reichtum teilen* beim *Milk Shake*Feature.

Aber inwieweit das möglich wäre ,müssten sich mal die Programmierspezis durch den Kopf gehen lassen . Ich hab in Sachen Programmieren und Entwickeln von Aufwand und Zeit wirklich null Ahnung ^^
_________________________
~ Mehrmalige Bezwingerin des Gipfels der Frechheit ~

[zum Seitenanfang]  
Seite 4 von 12 < 1 2 3 4 5 6 ... 11 12 >


Moderator(en):  Biermudadreieck, Misterious