Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Dieses Thema ist vormoderiert, das bedeutet, neue Beiträge müssen erst von einem Moderator dieses Forums freigeschaltet werden, bevor sie für alle sichtbar werden.
Seite 5 von 5 < 1 2 3 4 5 alle
Optionen
Thema bewerten
Re: Feststellung bzgl. des Alters **** [Re: Vampgirl] - #308150 - 08.02.2005, 10:07:29
AbbaGirl12f
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 28.10.2004
Beiträge: 23
Ort: Jo Leonberg halt
ok, Vampgirl igoriere wir also meinen Beitrag.
Und lästern fröhlich weiter, geben uns wieder unseren Vorurteilen hin.
Das Problem ist halt denke ich das wir Jugendliche in der öffentlichkeit wirklich keine so tollen tiefgehede Gespräche haben. Diese finden nämlich hinter verschlossen türen statt.
_________________________
Je mehr Ängste man hat, umso mehr Mut braucht man um sich ihnen zu stellen

[zum Seitenanfang]  
Re: Feststellung bzgl. des Alters [Re: Vampgirl] - #308303 - 08.02.2005, 15:47:40
water+fire
Nicht registriert


im großen und ganzen geb ich AbbaGirl12f recht..
aber auch du musst einsehen dass es genug gibt die in dieses raster passen...
zum beispiel an karneval..
n paar bekannte von mir mit denen versteh ich mich recht gut...
und eigentlich sind die ganz anständig..
ja okay sie trinken abends auf prvi-feiern mal n bier...
aber ich hab die am samstag (karnevalumzug bei unz) um 2 (wirklich...es war erst 2 uhr...also 14:oo uhr...) erlebt und die waren so dicht..
die konnten noch nicht mal richtig gehen...aber soviel dazu...

aber was ich auch schlimm finde und was ich schon oft erlebt habe, dass wir (also die jugendlichen oder kinder also die meisten) nicht wissen was sie wollen und auch nicht bemerken was sie machen...Sie wissen nicht welche auswirkungen ihre worte haben können...und zumal kann man die meisten auch nicht einschätzen (mich zum beispiel nicht)...aber viele meiner freundschaften ist daran gescheitert, dass die meisten nur aufmerksamkeit wollen und sich um die gefühle der anderen n scheiss dreck kümmern...aber des ist woh eines meiner persönlichen schicksale...ich mein ich bin auch dran das zu ändern indem ich leuten nicht mehr sooo schnell vertraue...ich hab schon oft freunde verloren (ob gewollt oder nicht)...aber ich mein man kann manches leider nicht ändern..was ich dann auch unverschämt finde, wenn son kleines drecksviech (so eins wie ich =)) zu mir ankommt und mir unter die nase reiben will, vonwegen ich hätte kein vertrauen und so kann eine freundschaft gar nicht existieren...das muss ich mir letzter zeit anhören =) aber sie denken gar nicht daran was ich empfinde oder was meine meinung ist..
jugendlich setzten sich zu wenig in die lage der betroffenen...zum beispiel (was jetz vielleicht nicht wirklich interessant ist, aber auch zu der heutigen jugend dazu gehört) bei der jugendkriminalität...die jugendlichen denken meist nicht dran was sie da eigentlich anrichten und wie weh sie dabei den anderen tun...die eigentlich gar nicts dafür können...und auch das fehlende schuldbewusstsein ist auch n problem...oft werden taten oder so heruntergespielt...auch dass die jugendlichen bzw. kinder trinken wird oft von der umwelt (eltern, polizei usw...) heruntergespielt...dann soll es auch noch an den jugendlichen liegen?! selbst die verantwortlichen in der politik haben eingesehen, dass es zu wenig ablenkungsmöglichkeiten gibt...sowas wie sportplätze, vereine jugendhäuser etc...dadurch steigt auch die jugendkriminalität...wenn man nachforscht auf dem gebiet jugendkriminalität und deren gründe stößt man auf 2 hauptgründe...der erste ist die umwelt (hauptsächlich die familie)..die meisten kinder / jugendlichen wurden von ihren eltern falsch erzogen / geschlagen / odder die erltern nahmen ihre 'vorbildfunktion nicht wahr'..und der 2te punkt ist (und was hier sehr heruntergespielt wird vonwegen 'dann hast du die falschen freunde' usw...) sind die freunde / clique / der gruppenzwang...man kann seine freunde von heute auf morgen nicht einmal wechseln..selbst wenn es nicht deine freunde sind, sondern nur die mit denen du mal ab un zu rumchillst, das geht nicht so einfach...wenn der eine sagt, das und das muss gemacht werden, wird das gemachtund man will dann nicht als spielverderber in der ecke stehn und nichts machen...in viele clique wird auch oft eine art 'aufnahme prüfung' oder 'mutprobe' verlangt..meist fällt die dann so aus, dass man jemanden verprügeln muss oder was klauen muss...kein wunder warum sich jugendlich so verhalten =)

greeetz...
diesa eintrag ist gegen keinen perönlich..
wie schon gesagt ausnahmen bestätigen die regeln..
joa..man liest sich

d'annibumZ :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Feststellung bzgl. des Alters [Re: ] - #308475 - 08.02.2005, 21:22:29
Cheops1
Nicht registriert


Zitat:
Ahoi,


Wir sind in den 90ern aufgewachsen und geprägt von Serien wie den Simpsons und Captain Future





Captain Future ist ne Serie aus den 70ern und die erste Staffel Simpsons war in den 80ern / Anfang 90ern .. ausser dz hast mit 3 oder 4 schon die Komik/Sozialkritik verstanden die die Simpson zu einer nicht Jugend/ Kinderserie macht (siehe: darf durch Werbung unterbrochen werden)

Im übrigen hat frishcfisch mehr als recht: wer sich mit 17 ueber die heutige Jugned aufregt -hust- wenn Du bllt. ein wenig verklemmt bist okay ; ) aber vor 100 Jahren gab es genauso viele Schwangerschaften wie heute im Teeny-Alter: nur da wurden die "vor den Nachbarn versteckt gehalten" bzw. zum Engelmacher gebracht - auch das wieder zum Teil analog zu heute: nur heute nennt man es abtreibung und ist legal

Cheops1 : D

[zum Seitenanfang]  
Re: Feststellung bzgl. des Alters [Re: Vampgirl] - #314581 - 17.02.2005, 23:29:20
Ibiz
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 2.365
Ort: Düsseldorf
Ich hab nicht alle Beiträge gelesen bin auch mehr zufällig hierrauf gestoßen und weiß auch nicht, ob ich den Beitrag nochmal weiterlesen werde, aber ich gebe Aragorn II vollkommen recht.
Sehe die meisten Dinge genauso und hab es auch selbst früher so gehandhabt. Bevor ich 18 war hab ich keinen Alkohol getrunken, Kleidung war früher eher nebensache, bin mittlerweile 21, früher gab es Gemeinschaften, Freundeskreise "Jeder-für-jeden", heute gelten die genannten Beispiele der "Führer". Zigaretten und harte Drogen find ich kurz gesagt "scheiße!" abgesehen davon das die schweine Teuer sind, machen sie auch noch blöd und krank.
Ich könnte jetzt noch den halben Text von Aragorn II wiederholen, aber das erspare ich mir jetzt erstmal.
Aber noch zu dem Thema der "Schubladenschieberei".
ich bib zur Zeit auch noch Soldat, bin 21, meine Freundin 14 (nächsten Monat 15), da denken sicher auch viele 6 Jahre unterschied ist ziemlich krass. Hab ich mir früher auch gedacht, aber wir sind jetzt im März ein Jahr zusammen und alles ist bestens. Die Eltern wissen bescheid, haben nichts dagegen. Und als Soldat mit einer jüngeren Freundin wird man halt auch häufig so abgestempelt das man sie nur für eine Nacht braucht, dass ist dann doch recht scheiße. Viele sind so, das stimmt, reden auf der Stube was für Mädels die wieder entjungfernt haben etc. und sind stolz drauß, da höre ich mitlerweile schon lieber weg und denk mir meinen Teil, diese Menschen kann man nicht mehr eines besseren Belehren, da muss man Mitleid zeigen.

Naja ich will es mal dabei belassen.
Für Diskussionen bin ich im Chat gerne zu haben oder ne eMail geht auch, weil wie gesagt keine Ahnung ob ich hier nochmal reinschauen werde.
_________________________
Knuddels-Guide >> /hp knuddels-help << Chat-Login und alle Funktionen auf einen Blick!

[zum Seitenanfang]  
Re: Feststellung bzgl. des Alters [Re: ] - #314770 - 18.02.2005, 13:55:28
Dark Kurai
Jesus​ he k​nows ​me​

Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 1.428
Ort: Land of Confusion
ja, ich muss dir leider mit einem entsetzen zustimmen, dass das alter, in dem die "jugend" ihren ersten geschlechtsverkehr hat, immer weiter nach unten hinwegsinkt und ich finde das auch nicht sehr gut.

in einem solchen alter fängt man doch gerade erst an über sex und vor allem über verhütung (!!!) etwas zu lernen und das ist auch erst der zeitraum, wo man das in der schule durchnimmt und wo man sich damit auseinandersetzt (erster bh, erster freund eventuell etc)
aber wir brauchen uns nicht zu wundern, denn man hört immer mehr von "frühreifen" kindern, die schon mit 10 oder 11 ihre tage bekommen.
vielleicht müssen wir uns einfach damit abfinden, dass die natur wieder einen schritt zurückgeht (ich spiele hier die situation im mittelalter an, wo schon 12-jährige verheiratet waren und kinder bekommen haben)

ich gestehe (mit zu den 85ern zählend), dass ich ein echter spätsünder bin/war im gegensatz zu dem, was heute passiert oder was ich heute so erlebe und lese.
ich hatte mit 15 eben meinen ersten freund und dann auch meinen ersten kuss. einige werden mich hier an dieser stelle auslachen, aber das ist mir egal, denn ich weiß bescheid über sex und auch über verhütung und des gleichen!
:-P
_________________________
Live as if you were to die tomorrow Learn as if you were to live forever!

[zum Seitenanfang]  
Re: Feststellung bzgl. des Alters [Re: ] - #317467 - 22.02.2005, 07:37:11
Big Lover X
Nicht registriert


Zitat:

und ich trinke manchmal...aber nur mit einverständnis meiner eltern...
und das ist ja wohl dann nicht verboten...


hier muss ich dich mal enttäuschen denn es ist sehr wohl verboten (Vom Gestzt her)!


Desweiteren...

Nicht nur die Jüngere Generation ist so das sie mit ihren 12-14 Jahren Sex haben wollen Trinken etc.

auch meine Generation (`87 Baujahr)war in euren Augen eigentlich Frühreif(Zuminst in hamburg)ich selber auch!
Ich zb hatte mit 12 schon gesoffen wie ien specht und Trieb mich nachts aufm Kiez (Rotlichmeile)rum,mit 13 den ersten sex,mit 14 von zuhause weg.
Mit 15 den ersten ALkohel entzug und das erste mal Klappse!
Aber niht nu ich war so viele meiner bekannen meines "Schlags" hatten mit 11- 13Jahren ihr erstes mal und davor auf schon Alkohol, Drogen etc Konsumiert!

Wie hier schon mal gesagt wurde es kommt durch die medien und durch meine generation, das es heutzutage viel mehr "kinder" es mit ihren 11-13 Jähren wollen! es Kommt Zum teil auch dadurch das Meine generation zb. aufm Schulhof damit Prahlt wann er sein erstmal hatte und seinen ersten akohol konsum und das Färbt auf ie Jüngeren ab und die wolen es dan Früher haben eil sie Reifer sein wollen!!

So Ende erstmal

Ps. Bin Baujahr '87 :-P 8-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Feststellung bzgl. des Alters [Re: Vampgirl] - #319578 - 25.02.2005, 00:25:27
Aragorn II
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 188
Ort: amharzstadt Goslar
Hallo.

Ich hab mal was in einem anderen Forum gefunden. An dem Text habe ich nichts verändert und so wie er ist kopiere ich ihn hier rein.
Wie gesagt, Vamp hat es ja schon gesagt, es ist immernoch im Hinterkopf die bestimmte Redensart. Ich hoffe es weiß jeder was ich meine.
Viel Spaß beim lesen.

Hallo Mädchen,

nun hast du also deine schwere Kindheit hinter dir gelassen. Du hast jahrelang mit Barbie gespielt und mittlerweile bist du selber zu einer geworden ohne es gemerkt zu haben. Welcher Boygroup bist du früher nachgelaufen, wie ein verrückter Affe nach einer Kokusnuß ? Waren es die Backstreet Boys, Take That, Caught in the Act oder wem sonst ? Deine imaginären Hochzeitspläne mit Nick Carter & Co hast du abrupt fallen gelassen, als dir VIVA vorgeschrieben hat, dass neuerdings Black-Music COOL ist. Und so wurdest du zur richtig coolen HipHopperin und warst auch voll easy in der Szene, richtig ? Und was machst du heute Abend noch so ? Erstmal Abendessen. Laß mich raten .... du bist Vegetarier, weil du mal eine Reportage auf NDR über Tierhaltung gesehen hast und dir die armen Schweinchen und Kühchen sooo leid tun. Stattdessen isst du lieber einen Fisch, der wenigsten voller Freude starb und stolz darauf ist von dir gegessen zu werden.

Dann fährst du zu deiner besten Freundin, mit der du eigentlich schon seit längerem nur noch Stress? hast, weil du ihren Freund nicht magst, sie was blödes über deine Frisur gesagt hat oder einem ähnlich gutem Grund um sich zu streiten. Natürlich bist du aber auf sie angewiesen, weil ein Mädchen ohne beste Freundin kein richtiges Mädchen ist (stand wohl mal so in der Bravo Girl ) und du zu blöde bist allein pissen zu gehen. Auf die Idee dir eine andere Freundin zu suchen kommst du natürlich gar nicht erst, denn das ist ja schlimmer als mit deinem Freund fremd zu gehen. Und wehe sie geht mal mit einer anderen Freundin ins Kino ohne dir bescheid zu sagen, dann wirst du gleich eifersüchtig und aus Freundschaft wird ganz schnell Hass. Ein Mittelding kennen Mädchen gar nicht. Ihr entscheidet euch in eine Disco zu gehn. Dein Outfit hast du weise gewählt: Der Mini von vor 5 Jahren, der dir schon längst viel zu kurz ist, aber das ist auch gut so, denn das, der gut sichtbare Tanga, die schwarzen Stiefel und der Eimer MakeUp in deinem Gesicht lenken dezent von der Tatsache ab, dass du von Natur aus kein bisschen Ausstrahlung hast und eine saublöde *zensiert* bist. Für diejenigen die das aber noch immer nicht gemerkt haben steht es noch mal extra auf deinem natürlich hautengen T-Shirt: ZICKE. Den BH hast du gleich zuhause gelassen, weil der freie Blick auf deine Nippel, deine Chancen erhöht, einen netten, gebildeten und selbstverständlich steinreichen Boy kennen zu lernen, der zwischen Brustwarzen und Tanga nur auf deinen guten Charakter achtet.

Weil du aber immer noch nicht genug nach Bordsteinschwalbe aussiehst, ziehst du deinen kurzen Rock noch ein gutes Stück höher - Nur nicht so hoch, dass er dein Bauchnabelpiercing verdecken könnte, für den sich übrigens genau wie für dein Zungenpiercing kein Junge wirklich interessiert. Aber als der Trend dir das vorgegeben hat musstest du Rudeltier auch welche haben. Da so was mittlerweile jeder hat, bist du jetzt sehr individuell. Ungefähr so wie die Bäume im Wald. Ihr geht in die Disco wo heute Ladiesnight ist und ihr neben freiem Eintritt auch noch mindestens drei Freigetränke bekommt. Dort tanzt du stundenlang Techno irgendwo auf ner Box wo wirklich jedem auffällst, denn genau das brauchst du für dein kaputtes Ego. Du kannst nicht verstehen, dass dich kein Junge mit Intelligenz über Zimmertemperatur kennen lernen will, obwohl du dich so passend angezogen hast und jeder der an der Box vorbeigeht unter deinen Rock sehen kann. Endlich tritt ein sympathischer Junger Mann an dich heran mit einer raffiniert-genialen Anmache: Ey alte, Hasse ma Feuer !!! Klar hast du Feuer denn du rauchst ja schon seit du 13 bist, weil das damals in den späten 80ern echt cool war. Du kannst zwar jederzeit mit dem rauchen aufhören, aber leider fehlt dir das Selbstbewusstsein ohne Kippe auf nen Bus zu warten.

Du kommst mit ihm ins Gespräch. Der nette junge Mann heißt Memmeht, trägt ganz stolz ein Haarband und eine Sonnenbrille, ist Schreiner von Beruf und erzählt dir gleich wie gut er mit einer Latte umgehen kann. Du unterhältst dich den Rest des Abends mit ihm während du dein "Ich bin das unschuldige liebe Mädchen" Gesicht aufgesetzt hast, das du stundenlang vorm Spiegel geübt hast. Ihr geht zwischendurch mal tanzen und du lässt dich die ganze Zeit von ihm einladen, denn du bist ja emanzipiert - nur nicht wenn es um dein Geld geht. Spätestens als er dir sagt wie cool er deine Piercings findet, hättest du merken müssen, dass er dich eh nur ins Bett kriegen will. Aber du bist zu naiv um das zu merken. Als sich der Abend dem Ende neigt hast du eine großartige Idee. Bevor du dein Geld für ein Taxi ausgibst soll lieber der Junge euch nach Hause fahren. An der Haustür ist für ihn Schluss, aber er bekommt deine Handynummer und sollte damit mehr als zufrieden sein.

Die nächsten Tage schreibt ihr euch mehrmals und du hast selbst nach der 100. SMS ins Fremdnetz noch nicht eingesehn, dass ein einziger Anruf 1000mal billiger gewesen wäre. Ihr verabredet euch fürs Kino und du kommst mindestens 10 Minuten zu spät, weil in der Cosmopolitan stand, das frau Jungen scharf macht indem sie ihn warten lässt. Nach ein paar mal treffen lädt er dich auf eine Party ein, wo er komischerweise der einzige Gast ist und füllt dich schonmal ab "bis die anderen kommen". Du verträgst sowieso nicht viel Alkohol und ziemlich bald setzt dein rationaler Verstand aus und wirft dein Verhalten in der Evolutionsleiter um Millionen Jahre zurück.

Mittlerweile empfindest du sein Gegrabsche als angenehm und lässt dich wie ein räudiges Kaninchen auf dem Bett seiner Eltern *zensiert*. Wenn es sich nachher als Fehler herausstellt, kannst du immer noch behaupten, du weißt nichts mehr. Und genauso kommt es auch. Du hörst nie mehr was von ihm. Komisch, und du dachtest er liebt dich. Alle Männer sind doch echt Schweine.

... ODER HAST DU ETWAS IN DEINEM LEBEN FALSCH GEMACHT????
_________________________
Ich traue jedem..... .....nur nicht dem Teufel in jedem!

[zum Seitenanfang]  
Re: Feststellung bzgl. des Alters [Re: Aragorn II] - #319759 - 25.02.2005, 14:56:22
water+fire
Nicht registriert


wow....
ich bin baff...
greetz
annibumZ

[zum Seitenanfang]  
Re: Feststellung bzgl. des Alters [Re: Vampgirl] - #319832 - 25.02.2005, 16:35:20
Lya
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 8
Ort: irgendwo am 4rsch von hier
entweder ganz durchlesen oder garnich.

also ich bin 89'er, also nun 15. und ich finde es shcon heftig, wenn von den "älteren" hier immer gesagt wird
"also bei den meisten ist es ja so, nicht bei allesn aber bei den MEISTEN"

also die "meisten" heißt mit MIR mehr als 50%, und wenn ich mich bei mir so umschaue, und ich wohne in keiner kleinstadt mit 5000 einwohnern sonden in frankfurt, kann ich diesem Maß wirklich nicht zustimmen. Auf meiner schule ist es (natürlich) auch so das ich manchmal den kopf schüttele, wenn ich die kleinen sehe, die irgendwelche oberstüfler beleidigen. aber alles in allem ist es bei uns meistens ein friedliches miteinander, als ein gegeneinander. da spielen wir ( 9. klässler) dann mit fünfern zusammen fußball in gemischten mannschaften ( also ich jetz nich, mag fußball nich so, aber die jungs aus meiner klasse). und zum thema "nuttig"... ich finds ok wenn man sich auch mal sexy anzieht, es muss ja nicht gleich n durchsichtiges top und hot pants sein. aber im sommer zieh ich auch gern mal n kurzes top an, ist halt manchma angenehmer und kühler als son t-shirt. und zu saufen, kiffen. natürlich gibts auch hier leute die sowas schon früh anfangen, aber ich kann mir auf zumindest meiner schule keinen vorstellen der unter 13 is wenn er sowas das erste mal tut.

und beim rauchen können auch die leute vom "alten schlag" ruhig zugeben, dass sie sowas schonmal heimlich gemacht haben um halt zu wissen wies schmeckt. ich habs noch nich, find den geruch schon eklig. dafrü hab ich einmal an nem joint gezogen (und ich lag danach nich irgendwo breit in der gegend rum, sondern ganz normal weiter meien abend verbracht).
früher sex: gut, ich war 14 bei meinem ersten mal, aber da war ich auch schon 6 monate mit meinem freund zusammen(hatte mit ihm auch meinen ersten kuss). am montag haben wir unser ein-einhalbjähriges =)
ich hab mir das gut ünerlegt, viel drüber nachgedacht "soll ich nun oder nicht?" und nicht einfach für den erst besten die beine breit gemacht, nur um zu wissen wies ist. mir is es immernoch irgendwie unangenehm, dass ich ( soweit ich weiß *g* ) eine der ganz wenigen aus meiner stufe bin. von 100 leuten hatten höchstens 10 schonmal sex (soweit ich das einschätzen kann, man weiß ja nie so genau).

und ich hab auch respekt vor älteren. ab und zu, wenn mich ein lehrer oder ein älterer dumm anmacht kontere ich natürlich. mit meinen eltern hab ich auch manchma so lustige beleidigende gespräche. aber das endet meistens damit, dass wir alle lachen.
und bei uns ist es nicht üblich, dass wie kussspiele veranstalten oder "leck mich" rufen. ich hab auch noch mädchen in meiner klasse, die mit 15 noch nie geküsst haben, und die sich nichmal für jungs interessieren.
was hab ich noch vergessen?

alkohol... ich hab einmal zu viel getrunken ( hab erst 2 mal etwas mehr getrunken als einbier oder so) und das war mir eine lehre fürs leben ;D
und die "alten hasen" hier können nicht leignen, dass sie nicht auch mal heimlich gesoffen habem, sorry leute, das nehm ich euch nicht ab, genauso wie mit dem rauchen.
und unser lateinlehrer hat zugegeben, dass sie sich in unserem alter halt keine alkopops gekauft haben sondern kirschlimo mit vodka gemixt haben ( wer erzählt mit jetzt, dass das weniger betrunken macht? hm? ).
damit haben sie dann die schwester eines freundes abgefüllt, die durstig vom sport kam und darauf hin mit ner alkvergiftung ins krankenhaus musste.

genauso hat er zugegegben, dass er sich mit freunden mal ne gratis dröhnung gegeben hat - aus pilzen!
von meinen eltern weiß ich auch so einiges, meine mutter hatte ihr erstes mal, nur ums endlich hinter sich zu bringen. mein vater hat mit 15 saufspielchen veranstaltet und sie haben sich auch mit mitte 20 noch ab un zu mal betrunken. also erzählz mir nix von engeln und von "früher". und meiner eltern sind keine 68iger. sondern mitte 50iger. udn ich hab auch keine antiauthoritäre erziehung genossen, wenn ich abends weg will muss ich abgeholt werden und bin als 8jährige nich zu nem jungen knutschen sondern auf nen nahen bauernhof zum katzen kuscheln gefahren!

so ich glaub ich hab mal alles durch, besondenren wert lege ich dabei auf den ersten abschnitt. denn mir ist hier nun mal aufgefallen, dass jeder der "jungen generation" angemotzt wird wenn er seinen standpunkt verteigidt und dabei sagt "die leute aus meiner umgebung", aber wenn die "älteren" sagen "die meisten sind so", dann darf man sein wort jah nicht dagegen erheben, weil sie's ja aus so zahlreichen beispielen besser wissen.

mir is sowas noch nie passiert. da kam vllt ma n dummer spruch von nem mimi-macho aber mehr nicht. ich musste mich noch nich handgreiflich gegen kleine verteidigen, im gegenteil, ich bin im sommer mitm top un strickjacke drüber mit ner freundin durch die gegend gelaufen. da kamen uns ein paar exemplare entgegen die wohl etwa 87'er waren. und als sie an uns vorbei kamen? streckt einer blitzschnell die hand aus und pack mir an dei brust!!! ich bin einfach weiter gelaufen, weil das 6 stück warten, hab zu viel angst gehabt um mich zu wehren. und war auch zu verdutzt. meinm freundin hat sie dann noch ein bisschen beleidigt, als sie dann noch so meinten "komm und blas mir einen". aber ich war davon irgendwie "geschockt", ich hätte nie gedacht, dass jemand so hirnlos sein kann.

naja, ich glaub jetz hab ich mit alles von der seele geschrieben, sorry das ich nur klein schreibe. gewohnheit =)
viele grüße, bitte nehmt mich ernst, ich bin nich irgendne hirnlose *zensiert*, wie die "meisten".

Lya
_________________________
mia fällt nix ein, bin eh fantasielos =P

[zum Seitenanfang]  
Re: Feststellung bzgl. des Alters [Re: Aragorn II] - #319837 - 25.02.2005, 16:43:41
Schmusekatze00009
Nicht registriert


Wirklich gut der text...
Aber mal eine frage, was hat das eigentlich direkt mit dem thema zutun, sorry wenn das jetz ne dumme frage is aber ich komm nich drauf... ?-) :-[ :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Feststellung bzgl. des Alters [Re: Lya] - #320270 - 26.02.2005, 13:00:18
Wonderbra
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 930
Ort: die schöne Insel Rügen
alles schön und gut.
aber irgendwie endet jede argumentation damit, dass man sich gegenseitig in schubladen steckt. "die kleinen" und die "älteren".
wir sollten zugeben, dass wir alle arschlöcher sind und es dabei belassen. hat wahrscheinlich mehr sinn als ununterbrochen mit dem finger der schande auf die "andere partei" zu zeigen. toleranz ist hier das stichwort (auch für die "kleineren", die mit ihren vorurteilen den "älteren" gegenüber auch nicht hinterher sind.)

mfg eine 87er
_________________________
Irgendwas is' immer!

[zum Seitenanfang]  
Re: Feststellung bzgl. des Alters [Re: Wonderbra] - #321276 - 27.02.2005, 17:13:18
KingOfCurryWurst
Nicht registriert


ich würde wonderbra's aussage hiermit als Schlusswort markieren.

mfg, 86er ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Feststellung bzgl. des Alters [Re: Wonderbra] - #321361 - 27.02.2005, 18:57:58
Jeanny2003
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 01.02.2004
Beiträge: 124
Ort: Dortmund
nach dem ich mit müh und not( und das hat ziemlich lange gedauert) alle diese beiträge durchgelesen hbae finde ich das wonderbra da irgendwie vollkommen recht hat denn ich denke auch dass jeder oder fast jeder dieser texte mit einer schubladensteckung8oder wie mans nennen soll :-])
endet und ich find man kanns doch einfach jetz so dabei belassen...

(ohne jetzt irgendjemanden was böses zu wollen)

O:)

*schmatzas an alle*
_________________________
manche bekommen mehr Liebe als sie verdienen

[zum Seitenanfang]  
Seite 5 von 5 < 1 2 3 4 5 alle