Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 > alle
Optionen
Thema bewerten
Transfermarkt - News, Gerüchte, Meinungen. Ihr seid gefragt! - #2478478 - 22.07.2012, 09:58:15
Plantagenet
back ​to re​ality​

Registriert: 06.06.2012
Beiträge: 246
Ort: NRW
//mpok: Nachträglich den Thread für die neue Saison eröffnet.

Sommerpause und hier wird überhaupt nicht diskutiert?

Letzte Woche gabs den (bisher) größten Transfer dieser Sommerpause, Ibrahimović & Thiago Silva zu Paris Saint-Germain!


Bearbeitet von mpok (26.05.2013, 14:40:50)
_________________________
Rede nicht von Liebe,
du kennst dieses Gefühl nicht,
dir fehlen dafür die Sinne,
du denkst, es sei natürlich.

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: Plantagenet] - #2488852 - 17.08.2012, 09:32:57
Tidus90
Nicht registriert


Was haltet ihr eigentlich von dem Javi Martinez Hickhack?
War für mich (und wohl dem Großteil) schon längst abgeschrieben, aber nun scheint es ja doch zu einem Wechsel von Athletic Club zu den Bayern für 40 Millionen zu kommen. Was haltet ihr davon?

Ich bin ja ein wenig skeptisch, ob die 40 Millionen wirklich für Javi Martinez sein müssen. Klar, er ist ein herausragender Spieler (und hat auch eine gute Zukunft in Spaniens Nationalmannschaft, da er auch noch jung ist), aber bislang spielte er eben "nur" in Athletic Club (was ein ganz anderes Umfeld dort ist), "nur" Europa League und in der Nationalmannschaft war er aufgrund der Konkurrenz auf seiner Position auch nur Ergänzungsspieler und sitzt halt oftmals auf der Bank.

Klar, er wäre ein extrem großer Gewinn für die Bundesliga (vergleichsweise mehr als ein Robben oder Ribery damals, wie ich finde, aufgrund seines Alters und seines extrem großen Potentials und der allgemeinen Schwäche der Bundesliga auf seiner Position), aber 40 Millionen sind schon extrem. Mal sehen, dass er sich durchsetzen würde (egal für welches Geld er kommt), steht für mich eigentlich außer Frage, es sei denn, es passiert etwas unvorhergesehenes.

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: ] - #2488856 - 17.08.2012, 10:22:12
Wacken Open Air
Nicht registriert


Dafür ist die Bundesliga doch bekannt - es wird für (vergleichsweises!) Mittelmaß doppelt so viel geblecht, wie für stärkerer Spieler in anderen Ligen. Und verkaufen tun deutsche Vereine auch für die Hälfte dessen, was woanders üblich ist.
Ich weiß nicht, woran das liegt...^^

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: ] - #2488861 - 17.08.2012, 10:41:47
Tidus90
Nicht registriert


Seh ich eigentlich weniger so. In Deutschland wird finde ich im Gegensatz zu den anderen Top Ligen ziemlich günstig gekauft und auch das verkaufen ist eigentlich gut gehalten.

Ich meine, ein Dzeko, Podolski, Cissé, Raffael und Carlos Eduardo gab's nicht gerade zum Spottpreis. Und auch damals als man Spieler wie Diego, Hleb, Boulahrouz, Hargreaves oder die Boatengs verkaufte, waren die Ablösen nicht wirklich gering im Vergleich zum Marktwert. (Könnte man beliebig fortsetzen)

Und bis auf den Martinez-Transfer und paar wenige Ausnahmen, hat man in der Bundesliga zumindest von anderen Ligen auch gar nicht so teuer eingekauft (Ribery & Robben waren okaye Preise, de Jong und Huntelaar hat man sogar mit ganz angenehmen Preisen bekommen, sofern mich mein Gedächtnis jetzt nicht ganz trügt, um jetzt vier Beispiele der oberen Klasse in jüngster Zeit zu nennen).

Klar gibt's auch Ausnahmen (vor allem aus der VW-Stadt), wo man zwar viel ausgab, aber die Spieler nicht das zeigen konnten, was sie eigentlich können...

Aber ich finde, dass die Bundesliga ziemlich gesund transferiert im Gegensatz zu den anderen Ligen.

Guckt man sich alleine Paris St. Germain an, die mithilfe ihres Scheichs krankhaft probieren die Vormachtstellung in Frankreich zu übernehmen und Frankreich endlich international wettbewerbsfähiger zu machen, so sind ja selbst die Machenschaften in den anderen Top Ligen schon fast demütig.

(Und ja, ein Javi Martinez ist eher 40 Millionen wert als ein Lucas 43 Millionen)


[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: ] - #2488883 - 17.08.2012, 12:36:52
Plantagenet
back ​to re​ality​

Registriert: 06.06.2012
Beiträge: 246
Ort: NRW
Antwort auf: Wacken Open Air
Dafür ist die Bundesliga doch bekannt - es wird für (vergleichsweises!) Mittelmaß doppelt so viel geblecht,


Was? Martinez ist alles andere als Mittelmaß. Hat das Potenzial einer der ganz Großen zu werden. Zusammen mit Schweinsteiger im DM ist das schon eine Augenweide... Ob man da jetzt 40Mio zahlen muss, sei mal dahin gestellt, aber man kann sein Geld auch schlechter investieren.


Aber DER eigentliche Deal dieses Sommers ist natürlich der hier:
Warnung! Spoiler!
[img]http://img35.imageshack.us/img35/7526/41839510151032129882746.jpg[/img]



Robin van Persie zusammen mit Rooney vorne im Sturm... man könnte schlechter aufgestellt sein.
Auch wenn man (ManUtd) natürliche andere, eventuell wichtigere, Baustellen hat. Ist das schon ein sehr netter Transfer.


Bearbeitet von mpok (17.08.2012, 15:07:50)
Bearbeitungsgrund: Spoiler gesetzt.
_________________________
Rede nicht von Liebe,
du kennst dieses Gefühl nicht,
dir fehlen dafür die Sinne,
du denkst, es sei natürlich.

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: Plantagenet] - #2488894 - 17.08.2012, 13:22:52
J-D@vis
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 15.05.2006
Beiträge: 579
Martinez ist nicht so teuer weil er so ein herausragender Spieler ist sondern weil er DIE defensiv-stütze bei Bilbao ist. Ist ja auch verständlich das ein Rodwell für knapp 30 Millionen von Everton zu ManC geht, denn dieser war ebenfalls die Defensiv-Stütze und der Staubsauger bei Everton.

Meiner Meinung nach sind die Preise überdimensioniert im Vergleich zum geleisteten. Martinez ist erst seit dem letzten Jahr im Fokus größerer Vereine und die 40 Mio sind für mich wirklich viel zu hoch angesetzt wenn man es auf den MW bezieht. Auf der anderen Seite muss Bilbao natürlich dementsprechenden Ersatz bekommen und mit 40 Mio kann man vllt den Abgang besser verkraften. Aber Spieler wie Lucas,Oscar, Pastore ( Letztes jahr zu PSG ) sind sowas von überschätzt. Insbesondere die Brasilianer, bekannt für faule Defensiv-Arbeit und Divenhaftes auftreten, die sich in keiner starken Liga bisher zeigen und durchsetzen könnten sind in ihren Ablösen nicht gerechtfertigt.

Für mich ist der Transfer von van Persie für 29,5 Mio das Schnäppchen des Sommers. Sein MW ist zu tief angesetzt und ich denke mal er wird bis auf 40-50 Mio ansteigen. Für solch einen kompletten Stürmer müsste man mindestens 50 Millionen hinblättern, ich denke da insbesondere an Ibrahimovic und Rooney die noch jenseits dieser Marken liegen/lagen.

Interessant wird jetzt zu sehen sein wie Arsenal den Weggang kompensiert, Chicharito und Llorente sind im Gespräch.
_________________________
Eine Schande wieviele Menschen die heutigen Nachrichten hinnehmen ohne zu Hinterfragen.

[zum Seitenanfang]  
Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2012/13 [Re: J-D@vis] - #2488972 - 17.08.2012, 17:26:59
TRex1
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 21.02.2004
Beiträge: 185
Mal schauen, ob das mit Martinez überhaupt über die Bühne geht, noch ist ja nichts in trockenen Tüchern. Dass die 40 Millionen zu viel sind, ist klar, egal was für ein Talent er auch hat und wie schon gesagt wurde, spielt er erst ein Jahr auf dem Niveau, habe den auch erst im Europa-League-Finale wahrgenommen. Und so eine Augenweide mit Schweinsteiger ist das DM dann auch nicht, mit Kroos schon eher. Aber na ja, noch sehe ich ihn nicht als DIE Unterstützung für die Bayern.

Da ich Manchester United-Fan bin, begrüße ich natürlich die Verpflichtung von Robin van Persie sehr. Dass dafür aber nun Chicharito rüber soll, finde ich nicht so toll. Ich hoffe er bleibt, Arsenal kann Dima bekommen.
Und mal schauen, wann das Theater um Luka Modric endet und wo es Nuri hin verschlägt, neben Liverpool ist ja nun auch Arsenal im Gespräch.


Bearbeitet von mpok (17.08.2012, 18:57:28)
Bearbeitungsgrund: Betreff angepasst.

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2012/13 [Re: TRex1] - #2488998 - 17.08.2012, 18:58:55
mpok
​back to the roots.

Registriert: 19.11.2007
Beiträge: 9.638

Anmerkung: Die Beiträge zur neuen Saison habe ich nun in einen eigenen Thread abgekoppelt. Entschuldigt, dass ich den Transfermarkt zunächst vergessen habe!

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2012/13 [Re: TRex1] - #2489155 - 18.08.2012, 06:53:42
Plantagenet
back ​to re​ality​

Registriert: 06.06.2012
Beiträge: 246
Ort: NRW
Antwort auf: TRex1

Da ich Manchester United-Fan bin, begrüße ich natürlich die Verpflichtung von Robin van Persie sehr. Dass dafür aber nun Chicharito rüber soll, finde ich nicht so toll. Ich hoffe er bleibt,[...]


Also ich dagegen hätte überhaupt kein Problem wenn er wechseln würde. Erstens ist er in seiner gesamten Spielweise eh viel zu limitiert um uns in Zukunft groß helfen zu können (weil er halt alleine durch seine Schnelligkeit & seinen Torriecher zum Erfolg kommt, das aber auf Dauer nicht reicht). Zweitens war seine letzte Saison eh Mist, kein Vergleich mehr zu seiner hervorragenden ersten Saison. Drittens sind wir auf seiner Position nun eh überaus gut besetzt. Theoretisch würde es auch schon reichen mit Rooney, RvP, Welbeck, Kagawa & den ganzen jungen in die Saison zu gehen.
Aber im Endeffekt bleibt Chicharito eh. Ich hoffe nur das Berbatov wenigtens geht. Für ihn ist ja nun überhaupt kein Platz mehr.
_________________________
Rede nicht von Liebe,
du kennst dieses Gefühl nicht,
dir fehlen dafür die Sinne,
du denkst, es sei natürlich.

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2012/13 [Re: Plantagenet] - #2489189 - 18.08.2012, 10:53:16
J-D@vis
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 15.05.2006
Beiträge: 579
Chicharito würde ein Wechsel sicher gut tun, zumal es ja nicht nur die 4 genannten Stürmer bei ManU auf einen Stammplatz abgesehen haben sondern auch noch ein paar junge Wilde wie Macheda nachrücken.
Wiederum denke ich dass Arsene Wenger weiss inwiefern Chicharito spielerisch limitiert ist, also werden die Fühler wohl eher nach Llorente ausgestreckt.

_________________________
Eine Schande wieviele Menschen die heutigen Nachrichten hinnehmen ohne zu Hinterfragen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: ] - #2489198 - 18.08.2012, 12:06:38
Dragon29
​Göttliche Vollendung

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 9.864
Ort: OttiBotti

Um nochmal auf den Martínez-Transfer (der ja noch nicht perfekt ist) zurückzukommen:
Ich denke, für einen 23-Jährigen (fast) schon kompletten Spieler sind 40 Millionen nicht zu viel. Sicher ist die Dimension sehr hoch und im Vergleich zu anderen Transfers oder gar Jahren gigantisch. Wenn man aber hört, dass selbst der spanische Nationaltrainer den Bayern zum (möglichen) Transfer gratuliert, dann wird das Geld sicher gut angelegt sein.
Beim deutschen Rekordmeister soll Martínez die vakante 6er-Position einnehmen - im Idealfall zusammen mit Schweinsteiger. Ob letzterer allerdings noch einmal richtig fit wird und evtl. an seine beste Form (WM 2006/2010) herankommt, bleibt fraglich. Martínez wird im Mittelfeld sicher gesetzt sein. Welcher andere Mittelfeldspieler (und Nationalspieler) diesem weichen muss (Müller, Kroos, Schweinsteiger) bleibt auch abzuwarten.
In jedem Fall aber lastet auf dem 23-jährigen Spanier durch diese enorme Ablösesumme ein enormer Druck, dem er erst einmal standhalten muss und dementsprechende Leistung folgen lassen sollte.
Für die BL ansich aber wohl eine Bereicherung.


MfG M.
_________________________

"Be a voice not an echo!"

Wenn ich über's Wasser gehen könnte, würden meine Kritiker sagen: "Nichtmal schwimmen kann der."

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: Dragon29] - #2489429 - 19.08.2012, 08:47:52
Tidus90
Nicht registriert


Song zu Barca soll wohl jetzt auch durch sein... Für gerade mal 19 Millionen Euro.
War von Barca gar nicht mal so dumm, die Finger von den harten Unkosten bei Martinez wegzunehmen und dafür für einen für mich ähnlich guten Spieler auf den Positionen nicht mal halb soviel auszugeben.

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: ] - #2492166 - 25.08.2012, 10:55:08
Wacken Open Air
Nicht registriert


Nächste Etappe in der Martinez-Posse: Martinez-Eltern flehen: Lass unseren Sohn zu Bayern


Immerhin weiß Bayern ja offensichtlich selber, dass sie für den Burschen ein biiiiisschen zu viel blechen:

Antwort auf: Hoeneß
„Der normale Marktwert von Martinez liegt nur bei 20, 25 Millionen.“

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: ] - #2492212 - 25.08.2012, 12:37:10
Plantagenet
back ​to re​ality​

Registriert: 06.06.2012
Beiträge: 246
Ort: NRW
Antwort auf: Wacken Open Air


Immerhin weiß Bayern ja offensichtlich selber, dass sie für den Burschen ein biiiiisschen zu viel blechen:

Antwort auf: Hoeneß
„Der normale Marktwert von Martinez liegt nur bei 20, 25 Millionen.“



Geschwätz. Was soll er auch sagen? Er ist wirklich 40 Millionen Euro wert?! Das würde ihn nicht gerade in seiner Verhandlungsposition stärken. Wenn die Bayern 40 Millionen bezahlen, dann ist er ihnen auch so viel wert. Egal was Herr Hoeneß vorher erzählt.
_________________________
Rede nicht von Liebe,
du kennst dieses Gefühl nicht,
dir fehlen dafür die Sinne,
du denkst, es sei natürlich.

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: Plantagenet] - #2494041 - 29.08.2012, 19:29:24
JinKusma
Bleib​ Spri​tzig!​

Registriert: 27.12.2009
Beiträge: 97
Nun ist es endlich soweit,Javi Martinez ist bei Bayern angekomm und wird schon Morgen vorgestellt,ist er seine

40 Millionen wert? :-)
_________________________
Ich bin ein Signatur-Virus! Kopiere mich in deine Signatur und hilf, mich zu verbreiten!

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: JinKusma] - #2494118 - 29.08.2012, 22:33:49
Silverstorm93
Forum​user​

Registriert: 11.09.2007
Beiträge: 1.282
Ort: Nimmerland

Der Transfer beruht doch einzig und allein auf Spekulationen. Ob er wirklich 40 Mio wert ist, wird man sehen. Entweder Bayern spekuliert richtig oder sie haben ein Haufen Geld in den Sand gesetzt.

Zudem kommt noch hinzu das es wohl mehrere Interessenten gab. Was die Summe womöglich nochmals nach oben getragen hat.

Der Gewinner des Ganzen kann eigentlich nur Bilbao heißen.
_________________________
Uns fällt auf, was nicht funktioniert. Was funktioniert, fällt uns nicht auf.

- Douglas Adams -

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: Silverstorm93] - #2494194 - 30.08.2012, 07:16:25
Tidus90
Nicht registriert


Also ich versteh nicht ganz, wie du das mit den Spekulationen meinst? Inwiefern beruht dieser Transfer einzig und allein auf Spekulationen?

Javi Martinez ist ein gestandener Profi (mit seinen 23 Jahren) und ist auf seiner Position meiner Meinung nach schon jetzt einer der Besten der Welt. Da muss man nicht großartig spekulieren, ob er die Mannschaft nach vorne bringt oder Ähnliches. (Ich nehme jetzt mal einfach an, dass du mit Spekulationen meinst, ob er gut genug für die Mannschaft ist...?)

Klar kann das auch schief gehen (verletzt sich früh sehr stark; kommt mit dem Land und der Sprache überhaupt nicht klar, was sich auf seine Leistung negativ auswirkt; ...). Aber solche Fragezeichen-Faktoren hast du bei ALLEN Spielern, eben genau weil sie Menschen sind.

Nichtsdestotrotz sind da nicht mehr "Spekulationen" als bei anderen Transfers. Wie gesagt, ich habe oben auch schon kritisch in Frage gestellt, ob man sich so sehr auf einen Mann dieser Position versteifen musste und deutlich über den MW einkauft, während sich die Konkurrenz mit ähnlichen Kalibern für die Hälfte des Preises verstärkte (Barca --> Song). Nichtsdestotrotz ist da keinerlei Spekulation seitens der Bayern, sondern pure Berechnung, da sie genau diesen Mann wollten (und vielleicht 1-2 andere Ausweichmöglichkeiten, dort aber eine Abfuhr bekommen haben).


Übrigens ist die Ablösesumme schlicht und ergreifend die vertraglich festgeschriebene Ablösesumme, mit der sich Javi Martinez aus dem Vertrag kaufen kann. Das heißt, ungeachtet von etwaigen Konkurrenten hätte man so oder so 40 Millionen Euro blechen müssen. (Zwar habe ich keine offizielle Bestätigung gelesen, dass es nun wirklich so ist, aber J. Martinez hatte ja auch vorgeschlagen, auf 10 Millionen Euro Gehalt (5x 2 Millionen) zu verzichten, was zumindest "symbolisch" die reinen Transferkosten um 10 Millionen Euro drückt. Natürlich ist das an sich aber natürlich nicht vergleichbar)


Und ich frage mich wirklich, ob Atlethic Club wirklich der große Gewinner ist. Man pochte dort nicht umsonst auf die vertragliche Kaufoption bei Llorente (obwohl der Vertrag ausläuft...) und Martinez. Ja sogar als Bayern bereit war diese Summe aufzubringen versuchte man alles Mögliche, diesen Transfer zum Scheitern zu bringen.
Die Frage ist: Was will man mit 76 Millionen Euro, wenn der Markt baskischer Spieler nicht viel mehr hergibt?




[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: ] - #2494731 - 31.08.2012, 13:23:45
Sir Drako
» AFD​FCH -​ seit​ 1965​!​

Registriert: 08.07.2003
Beiträge: 5.191
Ort: Anon!
Siehe > HSV-Vertrag: Van der Vaart auf dem Weg an die Elbe

Wenn dies stimmt, so kann man den HSV eigentlich nur gratulieren. Denn er steigert die Mannschaft hoffentlich so sehr, das die Spieler endlich wieder merken das Sie doch noch in der 1. Liga spielen. ;-) ~ Zudem soll er wohl schon dieses Wochenende gegen Bremen im HSV-Dress spielen.
_________________________
···[-»[> M.f.G. Sir Drako :-] <]«-]···


Mein Vater pflegte zu sagen: Sprich nicht lauter, argumentiere weiser.
© Desmond Mpilo Tutu

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: Sir Drako] - #2494886 - 31.08.2012, 17:17:12
Süsser20 Nrw
​unter Strom.

Registriert: 10.02.2004
Beiträge: 3.703
Ort: Deutschland / Krefeld
Antwort auf: Tidus90


Und ich frage mich wirklich, ob Atlethic Club wirklich der große Gewinner ist. Man pochte dort nicht umsonst auf die vertragliche Kaufoption bei Llorente (obwohl der Vertrag ausläuft...) und Martinez. Ja sogar als Bayern bereit war diese Summe aufzubringen versuchte man alles Mögliche, diesen Transfer zum Scheitern zu bringen.
Die Frage ist: Was will man mit 76 Millionen Euro, wenn der Markt baskischer Spieler nicht viel mehr hergibt?



Ob er wirklich die 40 Millionen wert ist oder nicht, das weiß ich nicht. Aber er ist zumindest der Spielertyp der den Bayern nach einem Van Bommel gefehlt hat, Gustavo in allen Ehren, defensiv super, aber offensiv sehr sehr schwach. Kroos verschleppt nur das Spiel und macht es langsam. Aber genug Offtopic dazu. Ich denke auch nicht, dass Bilbao der Gewinner ist. Wie man sehen kann, haben sie Llorente und Martinez die bisherigen Spiele nicht eingesetzt, und man sieht wo sie derzeit stehen. Natürlich hat die Liga dort erst angefangen, allerdings ist das auch ein Fingerzeig, wo es hingehen könnte.

Antwort auf: Sir Drako
Siehe > HSV-Vertrag: Van der Vaart auf dem Weg an die Elbe

Wenn dies stimmt, so kann man den HSV eigentlich nur gratulieren. Denn er steigert die Mannschaft hoffentlich so sehr, das die Spieler endlich wieder merken das Sie doch noch in der 1. Liga spielen. ;-) ~ Zudem soll er wohl schon dieses Wochenende gegen Bremen im HSV-Dress spielen.


Ich weiß nicht, ob sich vdV damit einen Gefallen getan hat. Natürlich ist er ein super Spieler, aber für mich ist der Kader beim HSV bis auf Adler und Westermann zweitligatauglich. Es bringt nichts, wenn man jetzt nen Mittelfeldstar kauft, aber dafür keinen ordentlichen Stürmer hat, der die Vorlagen auch verwerten kann.
_________________________
United we stand (Gemeinsam sind wir stark)

[zum Seitenanfang]  
Re: Transfermarkt - New, Gerüchte, Meinungen - Saison 2011/12 [Re: Süsser20 Nrw] - #2495246 - 01.09.2012, 17:11:21
Tidus90
Nicht registriert


Versteh den Wechsel nicht so ganz.

Der HSV hat jetzt eindeutig zu viel Geld auszugeben, um das gelinde zu sagen. (Damit meine ich nicht nur VdV, sondern allgemein)
Und ob das jetzt was bringt... ich weiß nicht. Klar, er ist qualitativ eine krasse Verstärkung für eine momentan ziemlich schwache Mannschaft. Aber ich könnte mir einen Messi bei Offenbach auch schwer vorstellen, um es übertrieben zu sagen (bitte nicht zu ernst/persönlich nehmen, liebe HSVler ;-) ).

Wenn das in die Hosen geht (= trotzdem Abstieg), würde ich gerne die finanzielle Lage des Vereins sehen. (Bzw. eher ungern, weil mir der HSV dafür doch zu sympathisch ist.... eigentlich...)

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 > alle