Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
Mücken & spinnenzeit - #2329121 - 06.10.2011, 17:02:50
VFL1848girl
Nicht registriert


Es ist ja seit kurzem die Mückenzeit angefangen.
Wisst ihr auch, wie lange die so dauert und wenn die wieder verschwinden bzw. weniger werden?
Oder hängt das mit dem wetter zusammen, das sie jetzt wo es wieder kälter wird, sich verstecken, auch abends?

Auch bei den Spinnen ist so, doch die sind schon wieder weg, oder? ich hab heute noch keine neuen Netze gesehen. Vor kurzem war noch der ganze Hof voll. X-)

Denn wenn man wie ich Angst vor diesen tieren hat, ist das echt die schlimmste zeit des Jahres. Wie haltet ihr das aus?

[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: ] - #2329192 - 06.10.2011, 18:48:36
sweet-chica24
​Meow.

Registriert: 05.05.2009
Beiträge: 2.458
Ort: Nürnberg
Wann sie genau auftauchen und wieder verschwinden kann ich leider nicht sagen, habe immer das Gefühl, dass das sehr wetterabhängig ist.
Vor einigen Wochen war es bei mir richtig schlimm mit Stechmücken, den ganzen Sommer war ich weitgehend verschont geblieben, aber auf einmal hatte ich jeden Tag neue Stiche. Richtig nervig.
Tipp dafür: Besorg dir schon zur Pflanzzeit im Gartencenter oder Baumarkt eine Duftgeranie (oftmals als 'Moskito' verkauft), die wird grade am Balkon riesengroß. Stechmücken hassen den Geruch und bleiben dir fern. Leider dann auch nur in dem Bereich. Wenn du Fenster hast an denen du keine Fliegengitter hast kannst du immer mal einen Trieb der Pflanze abschneiden, ins Wasserglas stellen und dort platzieren, wo du dich dauerhaft aufhälst.
Hat bei mir dann letztlich ganz gut gewirkt. Auch das leichte einreiben mit dem Duft (einfach über die Pflanze mit den Händen fahren) vor dem Schlafen hats dann besser gemacht, obwohl es fast überall gewimmelt hat.

Was die Spinnen angeht: Die kommen glaube ich so ziemlich überall rein, sei es beim Fenster oder unter dem Türspalt. Ich hab ganzjährig irgendwo Spinnen in einer Ecke, wenn ich nicht gründlich irgendwo staubsauge. Ist für mich auch das einzige Mittel das hilft, wenn ich welche sehe: Staubsauger und weg damit. :-|

_________________________
We are not your kind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: ] - #2329214 - 06.10.2011, 19:03:59
Royal Beef
Nicht registriert


Ich hab richtige Arachnophobie, und ich freu mich immer wenns wie jetzt kälter und nass draußen wird und die sich langsam verkriechen. Klar kommen da auch gelegentlich welche ins Haus wenn mans schön warm und trocken hat, das ist mir aber lieber als die zig hundert Spinnen, die im Sommer abends überall in ihren Netzen rumhängen oder sich überall abseilen. Da hab ich permanent Angst und Paranoia da rein zu laufen :D

[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: ] - #2329835 - 07.10.2011, 23:34:01
Das Schnabeltier
Nicht registriert


Hallo,

ich empfehle Dir, vielleicht in einer Apothoke ein Mückenspray zu besorgen, wenn die Viecher Dich befallen! :-D
Zu den Spinnen würde ich ebenfalls ein Antispray kaufen. Dieses versrpühst Du dann in den Ecken sowie Fensterramen, Türspalten...

Viel Glück noch. :-D

Lg. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: ] - #2330270 - 09.10.2011, 08:47:48
Smooth-Manu
Forumuser

Registriert: 04.10.2009
Beiträge: 273
Die meistens sprays helfen doch gar nicht. höhchtens wenn man sie direkt einsprüht aber manche leben dann trotzdem noch!
ich hatte mal mein haus insektenspray durchsprüht und trotzdem war danach noch alles voller viecher. vorallem den spinnen hat es kaum etwas aus gemacht.
oder gibt es da doch ein bestimmtes, damit die viecher erst gar nicht herein kommen oder dass sehr stark ist?


[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: Smooth-Manu] - #2330272 - 09.10.2011, 09:00:35
Xon
Nicht registriert


Ich selbst ekel mich auch vor Spinnen und anderen Krabbelviechern. :-|

Mit Insektensprays habe ich aber gute Erfahrungen gemacht, es kamen weniger Spinnen im Haus vor.


[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: ] - #2333071 - 14.10.2011, 20:18:37
hero with sword and shield

Registriert: 17.10.2006
Beiträge: 2.578
Ich nehme mal an, dass sie jetzt, wo der erste Frost einsetzt, so langsam weniger werden. ich kenne das Problem auch und hoffe, dass es dann bald ein Ende findet... :-D
_________________________
It's dangerous to go alone! Take this.

[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: hero with sword and shield] - #2333088 - 14.10.2011, 20:44:29
Skysurfer2167
​Klippenkotzer

Registriert: 31.03.2007
Beiträge: 300
Probiers mal mit ARDAP Spray.
Ist ein Frass und Kontaktgift. Da hat KEIN Insekt eine Chance und die Wirkung hält bis zu 6 Wochen.
_________________________
Mein Humor ist so schwarz.......der geht gleich Baumwolle pflücken.

Sie: Wie willst Du dein Bier ? Glas oder Flasche?
Er: KASTEN !!

[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: Skysurfer2167] - #2336424 - 22.10.2011, 14:55:50
hero with sword and shield

Registriert: 17.10.2006
Beiträge: 2.578
Huhu,

das Zeug klingt ja heftig. Ist das so'ne Art Spray, das man im Raum verteilt und es anschließend eine bestimmte Weile einwirken lässt? Oder doch einfach nur ein direkt aufsprühbares Gift? Bei ersterer Variante würde ich dann doch lieber einfach die Spinne per Hand entfernen, wenn sie das einzige Problem in der Umgebung ist. So viel Aufwand könnte ich mir dafür dann nämlich sparen, solange mein Zimmer nicht überall krabbelnde und fliegende Mitbewohner hat... *g*
_________________________
It's dangerous to go alone! Take this.

[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: hero with sword and shield] - #2340337 - 30.10.2011, 11:47:40
twain5
Nicht registriert


Ich seh draussen nur noch sehr selten Mücken. kann das sein,dass die bald winterschlaf halten oder wo halten die sich sonst den winter über auf?

[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: ] - #2340351 - 30.10.2011, 12:13:47
hero with sword and shield

Registriert: 17.10.2006
Beiträge: 2.578
Vor allem scheint das daran zu liegen, dass die Biester sich vorwiegend in meinem Zimmer aufzuhalten scheinen... :-D Erst gestern Abend noch. Wespen heute auch noch. Krank.

Jetzt, wo der erste Frost einsetzt, werden sie aber langsam sterben. Warte mal ein paar Wochen, dann sind sie für dieses Jahr auch keine Plage mehr.
_________________________
It's dangerous to go alone! Take this.

[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: hero with sword and shield] - #2340386 - 30.10.2011, 12:43:20
Skysurfer2167
​Klippenkotzer

Registriert: 31.03.2007
Beiträge: 300
Noch ne Ergänzung zu meinem Tip mit ARDAP Spray.
Das Mittelchen kannst du direkt auf die zu "eliminierenden" Tierchen sprühen. Nach ca. 30 Sek. hat dann die Belästigung ein Ende. ;-)
Auch sehr effektiv bei allen anderen fliegenden und krabbelnden Insekten.
Wenn du Flächen einsprühst, z.B. Orte wo sich die Tiere gerne aufhalten verenden diese nach dem Kontakt auch innerhalb kürzester Zeit.

P.S. Gegenüber anderen Insektensprays hat ARDAP den Vorteil dass es den Raum nich stundenlang "einnebelt" und du anschliessend erst mal lüften musst.
_________________________
Mein Humor ist so schwarz.......der geht gleich Baumwolle pflücken.

Sie: Wie willst Du dein Bier ? Glas oder Flasche?
Er: KASTEN !!

[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: hero with sword and shield] - #2341238 - 31.10.2011, 17:33:51
KeeeKse<3
​Nur Geschwätz.

Registriert: 21.10.2009
Beiträge: 1.108
Vor allem scheint das daran zu liegen, dass die Biester sich vorwiegend in meinem Zimmer aufzuhalten scheinen... :-D Erst gestern Abend noch. Wespen heute auch noch. Krank.

Jetzt, wo der erste Frost einsetzt, werden sie aber langsam sterben. Warte mal ein paar Wochen, dann sind sie für dieses Jahr auch keine Plage mehr.


Genau genommen ist das falsch. Ein Großteil stirbt ab. Das ist richtig. Jedoch verkriechen sich viele Insekten in Ecken, wo die Witterung nicht allzu schlimm sind und überleben dort den Winter mit der sogenannten Winterstarre. Wenn ich in Bio aufgepasst habe, dürfte das so gewesen sein. :-D

LG
Oli.

[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: KeeeKse<3] - #2341648 - 01.11.2011, 09:03:27
Smooth-Manu
Forumuser

Registriert: 04.10.2009
Beiträge: 273
Sollte auch einfaches Insektenspray helfen? auch gegen Fliegen und Mücken, auch wenns nicht direkt drauf steht?
Wenn ich damit mal ne Fliege direkt ansprüh, passiert nix, die fliegt einfach weiter hier herum.
bei einer Motte hab ich mal ne halbe Dose verbraucht und trotzdem brauchte die über 2 stunden bis sie tot war!

[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: Smooth-Manu] - #2341723 - 01.11.2011, 12:20:38
KeeeKse<3
​Nur Geschwätz.

Registriert: 21.10.2009
Beiträge: 1.108
Ich persönlich bin eigentlich gegen solche Sprays. Sie schaden nämlich, wenn du Pech hast, nicht nur den Tierchen, welche mir sehr Leid tun, sondern auch dir. Du atmest schließlich auch die Gifte ein.

Du musst keine halbe Dose auf ein Tier sprayen, damit es stirbt. Manche Gifte dienen zum Ersticken, also Verkleben sozusagen die Atemwege. Bei einer Motte dauert es da schon etwas länger, da sie auch etwas größer ist. Bei Fliegen sollte man doch lieber zur alt bewährten Fliegenklatsche greifen. Mücken sind damit tötbar. Alternativ Haarspray (Dass das nicht funktioniert, ist ein Gerücht. Bei mir hats geklappt!).

LG
Oli.

[zum Seitenanfang]  
Re: Mücken & spinnenzeit [Re: Smooth-Manu] - #2341735 - 01.11.2011, 12:36:23
Skysurfer2167
​Klippenkotzer

Registriert: 31.03.2007
Beiträge: 300
Antwort auf: Smooth-Manu
Sollte auch einfaches Insektenspray helfen? auch gegen Fliegen und Mücken, auch wenns nicht direkt drauf steht?
Wenn ich damit mal ne Fliege direkt ansprüh, passiert nix, die fliegt einfach weiter hier herum.
bei einer Motte hab ich mal ne halbe Dose verbraucht und trotzdem brauchte die über 2 stunden bis sie tot war!


Solange der Wirkstoff Permethrin drin is kannste "alles" nehmen. :-)
Als Nervengift zappelt da keine Motto mehr 2 Stunden rum.
_________________________
Mein Humor ist so schwarz.......der geht gleich Baumwolle pflücken.

Sie: Wie willst Du dein Bier ? Glas oder Flasche?
Er: KASTEN !!

[zum Seitenanfang]