Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 3 von 6 < 1 2 3 4 5 6 > alle
Optionen
Thema bewerten
Re: Neues Feature: Active Text [Re: smarty1404] - #2317180 - 12.09.2011, 13:26:11
Scnappi
Nicht registriert


Eine solche Funktion gibt es nicht. Der Parser funktioniert ähnlich wie die BB-Codes, da kann man auch nicht einstellen, ob man sie sieht oder nicht. Man könnte es höchstens so umstellen, dass die Abkürzung "ABC" nur dann erklärt wird, wenn man ABC_ oder ABC* oder sowas schreibt, also parallel zu den ActiveText-Links, die im Eingangsbeitrag erklärt sind. Vorteil ist, dass man es in internen Foren benutzen muss, Nachteil ist, dass die Erklärungen nur dann da sind, wenn der Autor dieses ActiveText-Feature kennt und nutzt. Man kann über eine Umstellung druchaus reden. :)

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: ] - #2317182 - 12.09.2011, 13:28:07
smarty1404
​Let's go!

Registriert: 20.11.2004
Beiträge: 11.588
Also ich wäre dafür. ;o)

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: smarty1404] - #2317189 - 12.09.2011, 14:17:30
Feldsvendark
Meist​er de​r Ele​mente​

Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3.770
Ort: Karlsruhe
Schön, dass das mit dem Mauszeiger wieder geändert wurde. Danke hierfür. :-)
Ich ging davon aus, dass das beabsichtigt gewesen ist.

Im Prinzip müsste man nur einen Datensatz in der (riesigen) Knuddels-Datenbank des Forums hinzufügen, der nur den Wert 0 oder 1 kennt. Standard ist dann der Wert 1 für "Active Text aktivieren". 0 entsprechend dafür, dass alle Abkürzungen wie gewohnt ohne Hilfe dargestellt werden.
Dann könnte man das Active Text zumindest komplett ausschalten (und nicht auf einzelne Foren beschränkt), wenn es einen zu sehr stört. Aber Standard sollte sein, dass Active Text aktiviert ist. Vor allem bei neuen Usern oder nicht eingeloggten Besuchern macht diese Standardaktivierung Sinn.
Einstellen kann man dies dann über "Meine Einstellungen" in einer seperaten TR-Spalte über einen Radio-Button.

Keine große Sache, aber WIE groß die Knuddels-Datenbank des Forums und die Belastung durch diese vergleichsweise winzige Menge an zusätzlichen Daten ist, kann ich mir nicht vorstellen. Da kann sicher hihp etwas dazu sagen, ob so etwas nützlich und sinnvoll ist oder unnötige Kosten und Schweiß verursachen würde - WENN man diese An/Aus-Möglichkeit überhaupt einpflegen möchte, versteht sich. :-)

Ich wäre auch dafür.


Liebe Grüße,
Sven
_________________________
Seid freundlich und nett, es hat keine Nachteile.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: Feldsvendark] - #2317203 - 12.09.2011, 15:16:13
hihp

Registriert: 05.06.2007
Beiträge: 1.444
Ort: Gießen
Je nachdem, was für einen Browser du verwendest, könntest du einfach eine Ausnahme für die Webseiten unter forum.knuddels.de in der folgenden Weise einbauen:
Code:
abbr {
  border-bottom: none !important;
}
Auf diese Weise sieht man die Unterstreichungen nicht mehr, und damit bemerkt man das ganze nur noch, wenn man mit dem Mauszeiger drüberfährt. Und so kannst du sogar selbst entscheiden, ob du das sehen möchtest oder nicht :-)
_________________________
Ich bin nicht Holgi. Die Holgers sind Legion: wir sind viele.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: hihp] - #2317436 - 12.09.2011, 22:17:54
smarty1404
​Let's go!

Registriert: 20.11.2004
Beiträge: 11.588
Kann man das auch noch mal für Leute erklären, die nicht so viel Ahnung haben? o:

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: smarty1404] - #2317843 - 13.09.2011, 19:07:08
Feldsvendark
Meist​er de​r Ele​mente​

Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3.770
Ort: Karlsruhe
Kleiner Verbesserungsvorschlag: Vielleicht könnte man ein "Abschalten" des Active Text mittels [noparse]-UBB Code realisieren/erzwingen?

Sprich man gibt [noparse]TE[/noparse] ein und heraus kommt TE ohne Active Text-Hilfe.
Hilfreich wäre dies bei Links oder anderen Situationen, wo Active Text nur für Verwirrung oder Fehler sorgen würde.
Wäre das machbar?

Edit: Oder man kreiert einen neuen UBB Code, zum Beispiel [noactivetext], [noat], ... ;-)


Liebe Grüße,
Sven


Bearbeitet von Feldsvendark (13.09.2011, 19:09:14)
_________________________
Seid freundlich und nett, es hat keine Nachteile.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: Feldsvendark] - #2318150 - 14.09.2011, 12:28:59
hihp

Registriert: 05.06.2007
Beiträge: 1.444
Ort: Gießen
Das Problem daran ist, dass der ActiveText bei der Anzeige der Seiten auf Abruf hin eingefügt wird. Das ist dann aber schon HTML-Code, der keine BBCode-Tags mehr enthält.
_________________________
Ich bin nicht Holgi. Die Holgers sind Legion: wir sind viele.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: smarty1404] - #2318152 - 14.09.2011, 12:30:02
xXsmartlXx

Registriert: 19.09.2004
Beiträge: 7.946
Antwort auf: smarty1404
Kann man das auch noch mal für Leute erklären, die nicht so viel Ahnung haben? o:


Huhu,

würde auch gern Fragen, ob das ein wenig einfacher erklärt geht? :x

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: xXsmartlXx] - #2318162 - 14.09.2011, 12:53:16
crazy a

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 7.862
Verwendet ihr den Firefox, geht das sehr komfortabel mit Stylish. Dort könnt ihr dann Themes fürs Forum erstellen.


//A

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: crazy a] - #2324806 - 26.09.2011, 18:54:08
Kaddi89
Nicht registriert


Ich hab das hier jetzt mal überflogen & weiß daher nicht, obs bekannt ist:
Wenn ich Wörter schreibe, in denen die Abkürzungen mancher Active Texts mit vorkommen, so wird der vermeindliche Active Text als solcher angezeigt, obwohl er nicht gemeint ist.

Beispiel: "größte", "Güte" -> das t & das e sind kleingeschrieben, sieht man auch, wenn man meinen Text zitieren möchte.

Wäre es möglich, dies zu unterbinden?

Außerdem könnte man bei doppeldeutigen Active Texts die Erklärung mit einem Schrägstrich trennen, etwa so: CL = Chatleitung/Channellock, TL = Teamleitung/Teamleiter.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: ] - #2324810 - 26.09.2011, 19:03:18
redorange
​Entfernung: 1 km

Registriert: 02.07.2003
Beiträge: 1.463
Ort: Hannover
Ich finde diese automatische Großschreibung allgemein unbedacht. In einem Beitrag wollte jemand eine Maßangabe in Zentimetern machen und verwendete dafür eben "CM" (kleingeschrieben). Durch dieses Feature hier wurde es großgeschrieben und mit "Channelmoderatoren" unterlegt. Ich habe eine Weile gebraucht, um zu verstehen, was gemeint war.
Daher dieser Verbesserungsvorschlag: Die Groß-/Kleinschreibung gar nicht ändern, sondern eher nur unterlegen, wenn diese stimmt. "CM" (klein) bleibt dann "CM" (klein) und "CM" (groß) wird mit "Channelmoderatoren" unterlegt.
_________________________
Knuddelige Grüße
redorange

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: ] - #2324811 - 26.09.2011, 19:03:55
Scnappi
Nicht registriert


Der Bug ist bekannt, tritt auf, wenn Sonderzeichen (Umlaute, scharfes S) vorangestellt sind, sonst nicht.

Und ja, könnte man so abtrennen. Man wird aus dem Kontext heraus entscheiden können, was gemeint ist. Weitere Meinungen dazu?


Antwort auf: redorange
In einem Beitrag wollte jemand eine Maßangabe in Zentimetern machen und verwendete dafür eben "cm" (kleingeschrieben).

So weit ich weiß ist es weithin verbreitet, dass man eine Einheit unmittelbar hinter die Zahl stellt und kein Leerzeichen dazwischen lässt. Hätte er es so geschrieben, nämlich "5cm", dann wäre das auch nicht passiert.

Natürlich ändert das nichts am eigentlichen Problem, aber dazu müsste hihp etwas sagen.


Bearbeitet von Scnappi (26.09.2011, 19:06:16)

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: ] - #2324814 - 26.09.2011, 19:13:28
Kaddi89
Nicht registriert


Antwort auf: Scnappi
Antwort auf: redorange
In einem Beitrag wollte jemand eine Maßangabe in Zentimetern machen und verwendete dafür eben "cm" (kleingeschrieben).

So weit ich weiß ist es weithin verbreitet, dass man eine Einheit unmittelbar hinter die Zahl stellt und kein Leerzeichen dazwischen lässt. Hätte er es so geschrieben, nämlich "5cm", dann wäre das auch nicht passiert.

Alle Maßangaben werden mit einem Leerzeichen abgetrennt. Es heißt ja auch "5 Zentimeter", nicht "5Zentimeter".

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: ] - #2324869 - 26.09.2011, 21:06:27
Autumn

Registriert: 28.03.2004
Beiträge: 1.385
Kaddi hat recht, hier wird ein Leerzeichen gesetzt. Bin sowohl für Kaddis Anmerkung bzgl der Abtrennung, als auch dafür, dass man CM-klein und CM-groß unterscheidbar macht.
_________________________
it's my world
you can't have it.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: Autumn] - #2324874 - 26.09.2011, 21:21:38
redorange
​Entfernung: 1 km

Registriert: 02.07.2003
Beiträge: 1.463
Ort: Hannover
Oder man nimmt CM einfach raus, weil es wohl die geläufigste Abkürzung im ganzen Chat ist. Dann bräuchte man auch sonst nichts zu ändern. Mögliche Doppeldeutigkeiten mit den anderen Abkürzungen sehe ich zumindest nicht.
_________________________
Knuddelige Grüße
redorange

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: redorange] - #2324999 - 27.09.2011, 03:14:35
Grabroiber
Nicht registriert


Man kann dies Active Test auch einfach nur den Mods und FA´s (& ggf. anderen Teamlern) zugängig machen. Der normale User braucht diesen Active Text im Regelfall nicht.

Roiber.


Bearbeitet von Grabroiber (27.09.2011, 03:14:49)

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: ] - #2325034 - 27.09.2011, 10:04:44
Scnappi
Nicht registriert


Kannst du das bitte begründen, wieso normale User keine Link-Shortcuts brauchen und warum in den Beiträgen von Usern keine Abkürzungen erklärt werden müssen, die in Beiträgen von Mods unklar sein könnten?

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: ] - #2325108 - 27.09.2011, 12:35:45
Grabroiber
Nicht registriert


Es ist doch unnötig das in jedem Beitrag in dem die Abkürzung CM vorkommt dieser Begriff erklärt wird. Ist vollkommen unötig, störend und deplaziert (Hilfsmoderation ist doch verboten xp).

Von daher reicht das wenn die Moderatoren da drauf Zugriff haben oder es zumindesten einen seperaten Befehl dafür gibt.

Roiber.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: ] - #2325113 - 27.09.2011, 12:47:43
farinurlaubgirl 15
Nicht registriert


Nunja, es ist aber Sinn und Zweck von diesem Active Text, damit Leuten Abkürzungen erklärt werden.
Und Moderatoren sind nicht die einzigen, die diese Abkürzungen verwenden - im Gegenteil, diese tendieren eigentlich eher dazu, solche auch zu erklären oder zumindest so darzustellen, dass man sie wenigstens im Kontext selbst erschließen kann.

Die Frage ist halt, welche Abkürzungen wir wirklich brauchen. Und dass die Bugs (wie bei Güte) behoben werden.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neues Feature: Active Text [Re: ] - #2325128 - 27.09.2011, 13:20:15
Feldsvendark
Meist​er de​r Ele​mente​

Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3.770
Ort: Karlsruhe
Nun ja, eigentlich fände ich es gut, wenn Active Text die Groß-/Kleinschreibung unterscheiden würde. Aber andererseits müsste man dann HzA schreiben und kann nicht einfach nur HZA schreiben - und wie man allgemein weiß, nimmt es der Großteil der Knuddels-User nicht so genau mit der korrekten Groß- und Kleinschreibung in Abkürzungen und allgemein in Wörtern.
Von daher: Das ist meinerseits keine vernünftige Lösung.
Die einfachste Lösung wäre es wohl, dass "CM" einfach wegfällt. In jedem Channel sieht man doch schon das "CM"-Zeichen hinter Nicknamen und im Profil steht auch, warum dieses "CM"-Zeichen da ist. NOCH eine CM-Erklärung im Forum halte ich dafür (auch) für unnötig, da die Abkürzung allgemein deutlich bekannt ist.


Liebe Grüße,
Sven
_________________________
Seid freundlich und nett, es hat keine Nachteile.

[zum Seitenanfang]  
Seite 3 von 6 < 1 2 3 4 5 6 > alle


Moderator(en):  Jag