Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
alle Beiträge 1 2 3 4 5 6 7 > alle
Optionen
Thema bewerten
Sixpack oder Fass? - #2203972 - 28.03.2011, 20:47:14
Azchenische Legende

Registriert: 13.03.2009
Beiträge: 653
Guten Abend ihr Lieben,

mich würde mal interessieren, was die Forumsuser hier für einen Geschmack haben. Sollten die Jungs/Männer einen Waschbrettbauch haben oder braucht ihr etwas Speck zum Anfasssen und Kuscheln? Wie findet ihr Bauchmuskeln bzw. Six Pack bei Frauen? Ist das sexy? Oder brauch eine Frau ihre Kurven und die Möglichkeit, dass der Mann sie "anfassen" kann?!

.. Azchenische Legende! :-]

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2203989 - 28.03.2011, 21:16:48
Secret Dennis
Nicht registriert


Ich stehe auf kurvige Frauen mit dezentem Damenbart! :-D

Nein Spaß, die Frau sollte dünn aber nicht zu dünn sein - wie Lui.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2203995 - 28.03.2011, 21:24:47
Amy Lee 701
Hurt ​me, i​f you​ can.​

Registriert: 21.06.2004
Beiträge: 609
Zitat:
Sollten die Jungs/Männer einen Waschbrettbauch haben oder braucht ihr etwas Speck zum Anfasssen und Kuscheln?


Also, ich bin ganz ehrlich. Ich hab lieber ein bisschen "Speck" zum anfassen. :-] Ich hatte mal einen Freund, der war mir wirklich viel zu duenn, wenn ich mich auf seine Brust gelegt habe, waren da nur Knochen. Ich find es schoener, wenn man ein bisschen kuscheln kann und es weich ist. (-:

Zitat:
Wie findet ihr Bauchmuskeln bzw. Six Pack bei Frauen?
Oder brauch eine Frau ihre Kurven und die Möglichkeit, dass der Mann sie "anfassen" kann?!


Also ich finde es nicht wirklich attraktiv bei Frauen. Ebenso wie bei Maennern, finde ich Frauen mit etwas mehr dran huebscher, als Frauen die Haut und Knochen sind.
_________________________
I hurt her, but I didn't know.
I hurt her, 'cause it's time to go, to face the cold within. <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2204008 - 28.03.2011, 21:40:12
Ravencrest
Nicht registriert


Ein Sixpack bei einer Frau finde ich richtig unerotisch. Meine Traumfrau ist nicht zu dünn & nicht zu dick. Ein normaler "schöner" flacher Bauch.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2204141 - 29.03.2011, 08:04:37
Tidus90
Nicht registriert


Eine Frau braucht auf jedenfall Kurven. Ich fänd's total schlimm, wenn meine Freundin so'n kleines, zerbrechliches, dürres Ding wäre. (Wobei man sich mit allem arrangieren kann)
Sixpack finde ich bei Frauen auch nicht wirklich erotisch. (Und nein, damit meine ich nicht einen perfekt trainierten, sondern auch schon einen leichten)
Es passt meiner Meinung nach einfach nicht zu meinem (optimalen) Frauenbild.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2204152 - 29.03.2011, 09:30:29
Goth-Engel-666
Nicht registriert


An Frauen finde ich Sixpacks nichts erotisch, schoen, oder anziehend und zu duenn sollten sie auch nicht sein. Eher kurvig, aber auch nicht zu dick (aber das ist auch definitionssache). So bisschen Speck dran finde ich nicht schlimm, oder haesslich.

Bei Maennern mag ich auch keine Sixpacks, auch nicht Ansatzweise!!! Ich ekel mich davor Sixpacks anzufassen. Ich mag es auch eher kuschelig, dann kann man seinen Kopf so schoen drauflegen und entspannen. Klar hat man persoenlich wo die Grenze, aber wenn es optisch zum Mann passt (weil er groß ist), stoert mich so ein Bauch nicht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2204165 - 29.03.2011, 10:27:47
SüsseKathy1987
​K+A ~ 12.12.2007

Registriert: 08.07.2004
Beiträge: 959
Ort: Göttingen
Also mein Partner braucht, wenn es nach mir geht, keinen Sixpack. Wenn er unbedingt einen haben möchte, dann würd ich es ihm nicht verbieten. Aber ich find es besser, wenn man schon etwas zum Anfassen hat..
_________________________
29.08.08 - Traumhochzeit mit Schatz <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: SüsseKathy1987] - #2204379 - 29.03.2011, 19:13:45
xX Liil Welle <33 Xx
​One love.

Registriert: 22.06.2009
Beiträge: 3.119
Ein Sixpack bei Frauen finde ich wirklich total unerotisch. Ich mag es, wenn die Frau nicht zu dick und nicht zu dünn ist. Natürlich darf sie auch ein paar Speckröllchen besitzen was keinesfalls schlimm wäre. Ich mag es, wenn Frauen nicht so dünn sind, denn ein "Knochengerüst" finde ich nicht attraktiv.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: xX Liil Welle <33 Xx] - #2204435 - 29.03.2011, 20:20:47
Novembergirl 12
Nicht registriert


Echte Männer stehen auf Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2204462 - 29.03.2011, 21:07:21
Azchenische Legende

Registriert: 13.03.2009
Beiträge: 653
Guten Abend meine Lieben,

vielen Dank für eure Meinungen und die Posts hier im Thread. Nun möchte ich etwas kurz ansprechen:

Zitat:
Also ich finde es nicht wirklich attraktiv bei Frauen.
Zitat:
Ein Sixpack bei einer Frau finde ich richtig unerotisch.
Zitat:
Sixpack finde ich bei Frauen auch nicht wirklich erotisch.
Zitat:
An Frauen finde ich Sixpacks nichts erotisch, schoen, oder anziehend und zu duenn sollten sie auch nicht sein.
Zitat:
Ein Sixpack bei Frauen finde ich wirklich total unerotisch.


Wieso fnden (fast) alle Six Pack - bzw. Bauchmuskeln - bei Frauen unerotisch? (Mal nebenbei: Ich finde Bauchmuskeln bei Frauen auch total unattraktiv.) Hat es vielleicht damit zu tun, dass der Mann die "Hosen" in der Beziehung anhat (... ganz davon abgesehen würde es anders auch komisch aussehen! :-D ) und Bauchmuskeln bzw. Six Pack ein Zeichen von Stärke evtl. sogar Dominanz ist?
- Ich bin auf eure Antworten gespannt! -


.. Azchenische Legende! :-]

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2204503 - 29.03.2011, 22:16:45
Fritz <3
Nicht registriert


Naja, "kurvig" kann man ja weitläufigst definieren.. Mal meint kurivg bei Frauen eine normale weibliche Figur, mal meint man damit schon sehr deutliche Polster. Das Wort ist halt in jedem Fall "höflich". Also ich finde es kommt drauf an, wie man es verpackt. Es gibt hässliche dünne und wunderschöne dicke. Da ich nun keine Frauen ausziehe, weiß ich aber natürlich nicht, wie das entpackt auf mich wirkt. =)
Ich find es zum Beispiel bei Frauen schön, wenn sich die Beckenknochen leicht abzeichnen durch die Haut - sie sollten aber keinesfalls herausstehen. Knochen sind nicht anziehend. Und zu muskulöse Frauen, naja. Weiblichkeit definiert sich ja auch durch Kleidung, Verhalten, Selbstverständnis.. aber rein vom Aussehen her fänd ichs nicht hübsch. Mehr so mannsweibartig. Und wenn ich ein Kerl wäre würd ich vermutlich mehr auf weiblichere Formen an ner Frau stehen. :P

Also ein Sixpack... :
[img]http://www.fitness-xl.de/images/Six-Pack.jpg[/img]

find ich nicht schön! Ich schau mir schon gerne einen gut gebauten Männeroberkörper an, aber SO übertrainiert sollte es nicht sein, das find ich unnatürlich.. und weiß auch nicht.
Ich mag "normale" Bäuche, also wo man über den Muskeln die ganz "normale" Fettschicht (also die ist da, aber weder besonders dünn noch zu stark ausgeprägt :D) + Haut merkt.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2204538 - 29.03.2011, 22:47:42
Caramelbonbon
Nicht registriert


Antwort auf: Novembergirl 12
Echte Männer stehen auf Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen. :-)

Dummer Spruch, vor allem wenn man ihn als Frau loslässt...

So richtige Sixpacks beim Mann sind auch nicht mein Ding, allgemein steh ich nicht so auf diese Fitnessstudiomuskeln und meiner Meinung nach sieht man schon ganz gut, welche Männer einfach so unheimlich viel Sport machen (Laufen, Schwimmen, was auch immer) und welche immer ins Fitnessstudio rennen (einen richtigen Sixpack bekommt man (soweit ich weiß) eher selten von "normalen" Sportarten). Bevorzuge da definitiv den normalen sportlichen, dynamischen Mann. Habe aber auch nix gegen ein gesundes Polster.

Ich stehe zwar jetzt auch nicht auf Frauen, finde Sixpacks bei Frauen aber auch nicht schön, wobei ich schon der Meinung bin, dass Sport und bis zu einem gewissen Grad auch Muskeln einem Frauenkörper gut tun (Models z.B. sollten m.E. auf jeden fall einen trainierten Körper haben). Von Kurven bei Frauen zu sprechen, ist wirklich Definitionssache, Kurven sind gut, aber ich zähle zu Kurven z.B. nicht Frauen, die einfach weich und "schwabbelig" sind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2205043 - 30.03.2011, 20:34:55
DB Devil

Registriert: 12.10.2004
Beiträge: 8.382
Huhu.

Das mit dem Sixpack bei Frauen sollte man nicht ganz so wörtlich nehmen. Gemeint ist wohl eher ein durchtrainierter Bauch. Man sieht schließlich den Unterschied zwischen einem trainiertem und einem untrainiertem (aber flachem) Bauch. Richtige Sixpacks bei Frauen finden wohl die wenigsten Männer attraktiv.

Zitat:
Eine Frau braucht auf jedenfall Kurven. Ich fänd's total schlimm, wenn meine Freundin so'n kleines, zerbrechliches, dürres Ding wäre. (Wobei man sich mit allem arrangieren kann)


Die kleinen, zerbrechlichen, dürren Dinger (deine Worte :-D ) sind dafür dann aber meist süß. ;-) Ich persönlich bevorzuge aber auch Frauen, bei denen man keine Angst haben muss sie zu zerbrechen (um es überspitzt zu formulieren) - besonders, wenn es ab und an ein wenig härter zugeht. Grundsätzlich ist mir aber alles recht, so lange das Gesamtbild dann stimmig ist und dafür muss sich die Frau in ihrem Körper wohlfühlen.

Da man ja auch als Mann Männer schön finden darf: Ich persönlich finde einen trainierten Bauch auch schöner als ein Sixpack, denn dieser geht meist einher mit dem "typischen Muskelmannaussehen", was ich nicht sonderlich ansprechend finde.
_________________________
"Never doubt that a small group of people can change the world. Indeed, it is the only thing that ever has."

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: DB Devil] - #2205045 - 30.03.2011, 20:42:01
Azchenische Legende

Registriert: 13.03.2009
Beiträge: 653
Antwort auf: DB Devil
Richtige Sixpacks bei Frauen finden wohl die wenigsten Männer attraktiv.

Wieso? - Wieso finden die meisten Männer (... und auch Frauen) Sixpacks bei Frauen unattraktiv und unerotisch?!

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: DB Devil] - #2205263 - 31.03.2011, 08:59:25
Tidus90
Nicht registriert


Antwort auf: DB Devil


Die kleinen, zerbrechlichen, dürren Dinger (deine Worte :-D ) sind dafür dann aber meist süß. ;-)


Kann schon sein, aber ich will ja kein kleines süßes Mädchen als Frau an meiner Seite haben. :-D

Und selbst einen durchtrainierten Bauch finde ich halt nicht wirklich erotisch. Natürlich sollte sie jetzt nicht aus allen Nähten platzen (bildlich gesprochen), aber sie sollte halt nicht zu dünn/durchtrainiert sein.
Aber das sind halt meine persönliche Ansichten, was jedoch nicht heißen soll, dass ich mit einem durchtrainierten Bauch gar nicht leben könnte. Das ist halt nur das "Optimal"-Bild.

Beim Mann finde ich, dass das ziemlich stark vom Typ abhängig ist. Ich bin sogar der Meinung, dass manchen ein Bauch (solange er nicht zu groß wird) sogar alleine vom Typ her besser steht als ein durchtrainierter Bauch od. Sixpack. Das einzige, was gar nicht geht, ist, wenn der Mann total dünn ohne(!) Muskelaufbau ist. Sieht einfach nur schrecklich aus, vor allem, wenn dann diese hautengen Hosen angezogen werden, dass die Beine noch mehr hervorstechen und so dünn sind wie ein Arm von manchen (normalgewichtigen) Frauen. Ich frag mich echt, wer sowas schön findet.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2205293 - 31.03.2011, 11:03:12
callon deas
Nicht registriert


so total übertrainiert gefällt mir auch nicht, aber bemuskelt darfs schon sein. Mir gefällts schon, wenn ich beispielsweise die Hand am Bauch hab und er lacht, das man die Muskeln merkt ;)

Bin zwar eine Frau, find aber auch sixpacks an Frauen nicht hübsch, mal als Beispiel bilder:
zuviel Sixpack:
Warnung! Spoiler!
[img]http://static.blogo.it/motoblog/sexy-bikers-stacey-mcmahon-la-stella-della-superstock/sexy_bikers_stacey_McMahon_020.jpg[/img]

schöner Bauch:
Warnung! Spoiler!
[img]http://discoverunknown.files.wordpress.com/2009/07/450_2906_maya-gabeira.jpg[/img]


[img]http://icache.20six.net/myblog/de/chilli-milli/img/EricDane.jpg[/img] den find ich einfach heiß :-P und ziemlich perfekt, das Sixpack ist erahnbar, aber nicht so übertrieben wie bei manchen Muskelprotzen (Taylor Launter z.B)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2205500 - 31.03.2011, 18:03:45
DB Devil

Registriert: 12.10.2004
Beiträge: 8.382
Huhu.

Zitat:
Wieso? - Wieso finden die meisten Männer (... und auch Frauen) Sixpacks bei Frauen unattraktiv und unerotisch?!


Weil wir typische Bilder von Frauen und Männern haben, die unserem Schönheitsidealen entsprechen. Wenn eine Frau ein Sixpack wie z.B. in diesem Beitrag hat, dann ist das etwas, was ein Mann anstreben kann, aber keine Frau (innerhalb dieser Ideale).

Im Übrigen sehe ich es sonst genau so wie callon deas (bzgl. der Bilder).
_________________________
"Never doubt that a small group of people can change the world. Indeed, it is the only thing that ever has."

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2205504 - 31.03.2011, 18:10:57
Goth-Engel-666
Nicht registriert


Beim zweiten Foto der Frau finde ich das auch so in Ordnung (auch wenn das auch nicht 100% mein Fall ist) und das Erste waere mir too much. Da sieht der Unterbereich sehr eklig aus!!!
Die Erste hat auch eine Stockfigur.. NULL Kurven! Ihr Gesicht ist toll, aber das wars auch schon...

Den Mann finde ich nicht wirklich heiss, nicht haesslich, aber spricht mich null an... zu 'Sunnyboymaessig'.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: DB Devil] - #2205512 - 31.03.2011, 18:24:08
charmin-6
Nicht registriert


Hey,

wollte auch mal meine Meinung dazu geben. Ich persönlich finde es nicht sehr ansprechend, wenn ein Junge ein "Fass" hat. Klar, Jungs müssen nicht perfekt durchtrainiert sein. Auf so übertriebene Sixpacks, wie auf dem Bild steh' ich auch nicht. Aber natürlich gefällt uns Mädchen das, wenn die Jungs ein wenig trainiert sind und man Ihnen auch ansieht, dass sie etwas für ihre Muskeln tun. Welchem Mädchen gefällt das denn nicht, wenn ihr Freund trainiert ist? Normal trainiert, so wie auf dem Bild von callon deas.

Bei Frauen finde ich das echt unattraktiv, wenn sie einen Sixpack haben. Sie brauchen ihre Kurven, na klar. Aber wir sind sowieso oft sehr kritisch, was unseren Bauchbereich angeht. Ich glaube die Jungs wollen auch keinen Sixpack bei Mädchen sehen. Ein Mädchen, welches sich nicht gerade total gehen lässt und kein Wert auf ihren Bauchbereich oder auch Bereiche wie Beine o.Ä legt, ist vllt. unattraktiver, als ein Mädchen, welches schon "trainiert".

Ich glaube ich hab mich ein wenig komisch ausgedrückt, aber im Grunde genommen, einfach ausgedrückt:
Jungs: Trainiert, jedoch nicht zu extrem.
Mädchen: Nicht total pummelig und auch nicht zu dünn. Mittelmaß + schöne Kurven.

Lg.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: DB Devil] - #2205551 - 31.03.2011, 19:18:43
Unperfect - Perfect

Registriert: 20.12.2009
Beiträge: 1.356
Ich mag Männer mit Fässchen - Warum? Weil es super zum kuscheln und drauf einschlafen geeignet ist.
Jedoch sollte man erst mal den Charakter wahrnehmen und dann das aussehen ;-)

Und zum Thema Six-Pack:
Es ist einfach nicht üblich bei einer Frau, dass sie ein Six-Pack hat sondern Rundungen.
Ich persönlich find das auch nicht schön :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Unperfect - Perfect] - #2207149 - 01.04.2011, 23:55:22
Azchenische Legende

Registriert: 13.03.2009
Beiträge: 653
Guten Abend, ich habe mir jetzt die ganzen Posts mal durchgelesen und gebe jetzt auch mal meinen Senf dazu. Also bei Frauen finde ich ein Bisschen Speck echt attraktiv. Ich finde es nicht so toll, wenn meine Freundin einen flachen Bauch hat und gar nichts zum Kuscheln bzw. Anfassen (hört sich komisch an, aber ihr wisst bestimmt, was ich damit meine) hat. Es gehört zu einer Frau meiner Meinung nach dazu, dass sie ein Bisschen hat. Natürlich finde ich eine übertriebene Wampe nicht sexy und auch gar nicht schön. Die Meisten Jungs wünschen sich einen Six Pack weil sie denken, sie kommen damit bei der Frauenwelt besser an. Ich persönlich war schon immer "dagegen" und argumentierte damit, dass die Frauen auch auf Frühlingsröllchen (natürlich nicht übertrieben..) stehen und nunmal was zum Kuscheln brauchen. Ich denke, dies hat sich damit bestätigt! :-D

.. die Legende! :-]

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2209004 - 04.04.2011, 21:26:58
Nami of One Piece
Sprin​g is ​comin​g <3​

Registriert: 22.12.2003
Beiträge: 156
Ort: Unterfranken
Ich kann mich meinem Vorposter nur anschließen :-D

Als mein Freund und ich zusammenkamen war er reichlich rappeldürr. Langsam "putz ich ihn weng raus", ich kann das nicht ab, wenn an meinem Freund "nichts dran" ist. Ich will ein den Bauch meines Freundes pieken können, ohne gleich auf Knochen zu treffen :-D Ich mags zwar auch nicht, wenn ich mit meinen Armen nicht mehr um ihn herum greifen könnte, aber n knochigen Freund wollt ich nunmal auch nicht haben... :-D Auch durchtrainierte Körper, sei es einen riesiger Bizeps oder eben der besagte Sixpack könnte ich mir als festen Partner zumindest nicht vorstellen. Mal kurz zum Ansehen wohl okay, aber Anfassen würd ichs nicht wollen.
_________________________
You love, you learn
You cry, you learn
You lose, you learn

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Nami of One Piece] - #2209319 - 05.04.2011, 12:35:23
Sternchen000
Nicht registriert


Ich find Muskeln eigentlich ganz gut. Aber ich will auch keinen Typen haben der übermäßig trainiert ist und auch keinen, der dünner ist als ich.
Ich brauch n Mittelmaß. :D

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2221401 - 26.04.2011, 21:56:49
Prophet3
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 02.12.2005
Beiträge: 602
Ort: Neuss
Mir ist es egal wie eine Frau vom körper her ist. Ob sie 150 Kilo wiegt oder 60 Kilo das ist völlig latte.
Das was zählt ist ihr Charakter und ob sie das gewisse etwas im gesicht hat. Dafür gibt es keine beschreibung.

mfg Pheti

_________________________
Die Zeit wird kommen...

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Nami of One Piece] - #2222561 - 28.04.2011, 18:22:14
Coco-Coctail
Nicht registriert


Antwort auf: Nami of One Piece
Ich kann mich meinem Vorposter nur anschließen :-D

Als mein Freund und ich zusammenkamen war er reichlich rappeldürr. Langsam "putz ich ihn weng raus", ich kann das nicht ab, wenn an meinem Freund "nichts dran" ist. Ich will ein den Bauch meines Freundes pieken können, ohne gleich auf Knochen zu treffen :-D Ich mags zwar auch nicht, wenn ich mit meinen Armen nicht mehr um ihn herum greifen könnte, aber n knochigen Freund wollt ich nunmal auch nicht haben... :-D Auch durchtrainierte Körper, sei es einen riesiger Bizeps oder eben der besagte Sixpack könnte ich mir als festen Partner zumindest nicht vorstellen. Mal kurz zum Ansehen wohl okay, aber Anfassen würd ichs nicht wollen.


Ja, perfekt :D

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2229524 - 03.05.2011, 14:30:00
Kruemmelchen

Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 927
Am allerliebsten sehe ich bei Männern einen antrainierten Körper - das heißt: Ich möchte da nicht einen Six- oder gar Achtpack sehen, totale Brustmuskeln und Armmuskeln; sondern viel lieber einfach alles etwas angedeutet.
Von mir aus kann er ruhig ein Bäuchlein haben, solange keine Tonne da hängt ;-)

Wie gesagt, alle Muskeln angedeutet finde ich am schönsten, wobei da vor allem Arm- & Brustmsukeln für mich wichtig sind.
Außerdem hab ich einen kleinen Fetisch auf durchtrainierte Waden :-D (übrigens gut, dass Sommer ist & so viele Männer Fahrrad fahren %-) )

Aber bevor ich einen ganz dirren/dünnen Mann habe, nehme ich lieber einen übergewichtigen.
_________________________
I'd agree with you - but then we'd both be wrong!

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Kruemmelchen] - #2236709 - 14.05.2011, 16:41:44
dreamy15

Registriert: 25.03.2006
Beiträge: 434
Also mein Freund ist trainiert, und das ist auch gut so ;-)
Es ist auf keinen Fall übertrieben, aber die Muskeln sieht man schon deutlich (vor allem Oberarm/Brust).

Wobei ich auch sagen muss, dass meine Ex-Freunde alles andere als trainiert waren, hatte damit aber auch kein Problem ...
ich könnt mir allerdings kein Klappergestell vorstellen, aber auch keine Tonne.
Trainiert passt da schon gut *g*
_________________________
So open up your eyes and see what could be ...

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Prophet3] - #2238807 - 18.05.2011, 07:01:52
Artus
Nicht registriert


Antwort auf: Prophet3
Mir ist es egal wie eine Frau vom körper her ist. Ob sie 150 Kilo wiegt oder 60 Kilo das ist völlig latte.
Das was zählt ist ihr Charakter und ob sie das gewisse etwas im gesicht hat. Dafür gibt es keine beschreibung.

mfg Pheti



Dem kann ich mir zu 90% Anschliessen. Allerdings gibt es schon eine Grenze, nach oben und unten. Ich möchte z.b keine Frage die mich zerquetscht, wenn ich unter ihr bin. Aber genauso auch keine frau, die ich plätte, wenn ich auf ihr liege. :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2244242 - 27.05.2011, 13:20:28
wollendiemichveraschen
Nicht registriert


Hallo,

also ich finde Sixpacks bei Frauen ekelhaft, für mich ist eine Frau, keine Frau mehr, wenn sie ein Sixpack hat.
Ich selber habe jetzt nicht so ein extremes wie bei dem Herren hier, aber man sieht schon etwas. :p
Wie sollte meine ''Traumfrau'' aussehen? Hmmmm..., diese Frage ist leicht beantwortet. ;-) Guckst du hier - Nancy *-*. Das ist zwar ein etwas älteres Foto von ihr aber sie sieht in Real genau so aus, die kleine. :> Genau perfekt, sie isst ja viel Schoki (Ihre Aussage !) & dadurch hat sie etwas ''Babyspeck'', was man aber kaum sieht, aber ich finde sie voll süüüüüüüüüüüüß *-* *schwärm*


Tino. :-]

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2244590 - 27.05.2011, 21:23:56
SweetAngelSilke
Nicht registriert


Auch wenn mein fester Partner und Verlobter einen Sixpack hat, finde ich die nicht wirklich als so wichtig, manchmal sogar eher naja, zum Kuscheln nicht so schön.
Ihm steht Optisch der Sixpack total und sieht total scharf damit aus, aber ich kannte ihn auch ohne diesen und da fand ich, sah er besser aus und das Kuscheln machte mehr Spaß.
Somit, sixpack ist ok, aber muss nicht sein... aber Dick und Rund ist nen absolutes No Go.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Prophet3] - #2244652 - 28.05.2011, 00:14:13
Bigg Boss
Nicht registriert


Antwort auf: Prophet3
Mir ist es egal wie eine Frau vom körper her ist. Ob sie 150 Kilo wiegt oder 60 Kilo das ist völlig latte.
Das was zählt ist ihr Charakter und ob sie das gewisse etwas im gesicht hat. Dafür gibt es keine beschreibung.

mfg Pheti



Ich bin das Gegenteil von deiner Ansicht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2245115 - 29.05.2011, 16:24:53
Ringu
Nicht registriert


Ich finde unsportliche Frauen im Allgemeinen unsexy. Wir haben einige Mädchen bei uns in der Klasse, die sehen sehr attraktiv aus, aber wenn Du denen beim Sport zuguckst, schlägst Du die Hände über dem Kopf zusammen. Total der Abturner. Insofern bevorzuge ich lieber eine durchtrainierte Frau. Ich fand es bei meiner Exfreundin total lustig, dass wenn ich meine Hand auf ihren Bauch gelegt habe und sie angespannt hat, ich ihr Sixpack praktisch "erfühlen" konnte (Ansatz war erkennbar). Diesbezüglich schwimme ich wohl nicht mit dem männlichen Konsens im Thread. :-)


[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2247179 - 02.06.2011, 00:12:54
Loooved x3
Nicht registriert


Vor paar Jahren war meine Vorstellung von "gutaussehenden bzw. attraktiven" Jungs/Männern auch immer nur auf das Sixpack beschränkt. Doch seitdem ich auch paar Erfahrungen mit dem männlichen Geschlecht sammeln konnte, finde ich solche Bäuche auch relativ attraktiv. Natürlich sollte der Mann keinen richtigen Bierbauch haben, aber so nen kleinen Bauchansatz find ich noch ganz niedlich. ;)


[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2248367 - 03.06.2011, 23:43:06
Eddie015
Nicht registriert


Antwort auf: Novembergirl 12
Echte Männer stehen auf Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen. :-)


xD schon sehr geiles kommentar :D

Ich mags wenns geht unter 100 kg xD und wenn möglich je nach körpergröße bitte über 50 kg xD

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2248874 - 05.06.2011, 01:40:10
Anna@you
Nicht registriert


Ich mag generell nicht, wenn Männer dünn sind.
Mein Freund sollte schon trainiert sein und bis jetzt hatte ich keinen, der dünn war .Ich mag bisschen Speck am Bauch und ich mag breite Schultern und Arme. So übertrieben trainierte Sixpacks find ich auch nicht schön. Also, es muss kein Sixpack sein. Lieber hab ich bisschen Speck als einen übertrainierten Sixpack.
Sixpack bei Frauen geht gar nicht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2251256 - 09.06.2011, 12:52:08
Schoko Ran
Nicht registriert


Ich kann mich Anna sowie Loooved x3 nur anschließen. Bei den Frauen braucht man da eigentlich gar nicht drüber zu diskutieren und bei den Männern bin ich da auch gleicher Meinung.

Ehrlichgesagt würde ich mich selbst total unwohl fühlen neben jemandem, der so durchtrainiert ist, dass man ein komplettes Sixpack sieht usw. Einfach, weil ich selbst nicht soo sportlich bin, bzw. dafür wenig Zeit habe und dementsprechend "normal" und nicht "total schlank oder durchtrainiert" bin. Ist halt so eine Kopfsache, dass man sich dann neben solch einer Person nicht sehr attraktiv findet.

Das nur so als Beispiel. Wenn jemand einfach durchschnittlich aussieht, eventuell halt etwas trainiert für ein breites Kreuz ist das schön, aber Sixpack und dicke Arme muss nicht sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Unperfect - Perfect] - #2251651 - 09.06.2011, 20:38:27
x Freaky Chanty <3
Nicht registriert


Also, ich hab lieber son kleinen Bauch bei meinem Freund. :) Ich weiß nicht warum ich das lieber hab, aber ich brauch einfach was zum Knuddeln :D Wenn der Typ keinen Bauch hat finde ich das schu ein wenig doof :)

Six Packs sind nicht gerade bequem xD Gut aussehen tun sie, aber nur bei nem Mann & wenn es nicht uebertrieben ist. Eine Frau mit Six Pack find ich nicht soo toll. Eine Frau kann einen kleinen Bauch haben, und Kurven die sexy wirken. Und nicht wie eine Frau mit dem Koerper eines Mannes. :)

MFG Channy :))

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2253879 - 13.06.2011, 16:40:47
Loooved x3
Nicht registriert


Solche "Kampfkolosse" sind übrigens sehr unsexy. Ich möchte nicht gerne mit nem Schrank ausgehen. Zu dünn sollte er natürlich auch nicht sein, ich möchte nicht unbedingt breitere Schultern als er haben.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2254316 - 14.06.2011, 08:56:30
ET 3005
Nicht registriert


Maaahlzeit :-)

Ich denke, hier bin ich in dem Thread gelandet, wo ich mich mal aus dem Fenster lehnen darf :-D

Ich selber bin nicht der dünnste und ich treibe eigentlich auch keinen Sport, was ich aber gerne ändern möchte. Wenn der Weg zum Fitness-Studio nur nicht länger wäre als die Trainingseinheit selbst...*gg*
Ich werde mir aber definitiv kein Sixpack antrainieren, mir geht es nur darum, Fitness zu bekommen.
Meine Vorliebe bei Frauen geht wirklich in Richtung Übergewicht. Ich möchte natürlich nicht, dass mir die Knochen brechen, wenn sie sich auf mich drauflegt, aber damit das passiert, muss man echt richtig viel auf die Waage bringen!
Auch starkes Übergewicht hat übrigens nichts über die Fitness einer Person auszusagen. Mir sind Menschen bekannt, die mit starkem Übergewicht deutlich erfolgreicher Sport betreiben als viele Menschen mit Normalgewicht.

Zusammenfassend: Ich habe einen kleinen Bauch, stehe auf große Bäuche und habe festgestellt, dass man damit wunderbar leben kann :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2256415 - 16.06.2011, 19:49:33
DB Devil

Registriert: 12.10.2004
Beiträge: 8.382
Huhu.

Zitat:
Wenn der Weg zum Fitness-Studio nur nicht länger wäre als die Trainingseinheit selbst...*gg*


Du kannst den Weg selbst schon als Training nutzen, in dem du joggst oder Fahrrad fährst. Das sind Dinge, die man dann eh im Fitnesscenter tun würde.
_________________________
"Never doubt that a small group of people can change the world. Indeed, it is the only thing that ever has."

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: DB Devil] - #2256532 - 16.06.2011, 22:50:03
Goth-Engel-666
Nicht registriert


Ich glaube auch, dass es schon mehr Leute gibt, die es moegen wenn jemand mehr auf den Rippen hat. Bei Maennern die so ca. 1,90 - 2,00 Meter groß sind, mag ich es, wenn sie mehr auf die Waage bringen (natuerlich sollten die auch trotzdem eine gepflegte Erscheinung haben!!!).

Und da kam mir die Frage: Ist es heutzutage 'Tabu' ueber sowas zu sprechen, vorallem es gibt ja auch Maenner die auf 'dickere' Frauen stehen, es aber kaum jemanden sagen, weil sie Angst haben ausgelacht zu werden. Wuerdet ihr aus Angst luegen und sagen: ja, ich steh auf schlanke Frauen?

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2257581 - 18.06.2011, 19:41:15
Berlin Bucher Atze
BFC D​ynamo​ :-)​

Registriert: 28.01.2008
Beiträge: 147
also ich würde nie lügen wenn ich sage ich stehe auf dickere Frauen gebe ich das zu wenn ich sage ich stehe auf schlanke Frauen gebe ich das auch zu :-)

ich stehe eher auf solche Frauen die nicht zu dick und nicht zu dünn sind und die ein süßes Gesicht haben. und natürlich Frauen die treue und Ehrlichkeit kennen.

mfg

Berlin Bucher Atze :-D
_________________________
Avanti Ultras..!!! Die Zukunft gehört den jungen Wilden…

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2258190 - 19.06.2011, 17:54:59
Tidus90
Nicht registriert


Antwort auf: Goth-Engel-666


Und da kam mir die Frage: Ist es heutzutage 'Tabu' ueber sowas zu sprechen, vorallem es gibt ja auch Maenner die auf 'dickere' Frauen stehen, es aber kaum jemanden sagen, weil sie Angst haben ausgelacht zu werden. Wuerdet ihr aus Angst luegen und sagen: ja, ich steh auf schlanke Frauen?


Na ja, was verstehst du denn unter "dickere"? Es gibt ja Leute, die das merklich ausreizen... dieses "dicke". Und meinen damit schon explizit adipös, was dann einfach schon eine richtige "Krankheit" ist. Wenn ich auf so etwas extremes stehen würde (nicht akzeptieren, sondern dies explizit wollen/mögen), würde ich dies auch nicht kundtun. Oder erlebst du Leute, die sagen, dass sie auf magersüchtige Frauen stehen...? (Ich würde aber nicht sofort sagen, dass ich direkt auf schlanke Frauen stehe)

Wenn wir aber von normal pummligen/dicklichen Frauen reden, würde ich das natürlich ohne Scham zugeben. Ich hab's ja auch lieber, wenn die Frauen was auf den Rippen/Kurven (in allen Bereichen, nicht nur oben rum! *g*) haben als so'n dürres Ding, das wie ein Mädchen aussieht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Unperfect - Perfect] - #2262182 - 24.06.2011, 19:54:17
BayerBoy
Nicht registriert


Eine Frau mit einem Six Pack ist für mich ein absolutes No-Go! Eine Frau darf nicht Klapperdürr aber auch nicht zu "kurvig" sein.

Ich selber sollte mal wieder nen bissl Sport machen, will aber selber keinen Six Pack haben ;)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2277241 - 28.06.2011, 13:57:58
Ray1979
Knudd​els -​ Oldi​e​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.291
Ort: Köln/NRW/Deutschland
ich selbst hab nen kleines 5l fäßchen für partybedarf *g* und wer will schon ein sixpack wenn man schon ein faß kriegt?

ich muß dazusagen, knochengerüste oder auch transporter muß ich nicht haben, eine frau mit etwas speck oder den paar kilos zuviel ist nicht schlimm, wenigstens was zum anpacken, nur wenn die frau mit sixpack ankommt, finde ich das schon nicht mehr weiblich, auch bei männlichen kollegen mit sixpack passt meist der spruch: 220 volt im arm und oben brennt kein licht.

ich bevorzuge eher den molligeren typ, mit diesen frauen kann man wenigstens viel mehr machen was sich so dürre klappergerüste nicht tun kann oder mitmachen wollen, zumal die mollige gesellschaft keine 5 std im bad benötigt um spontan mal rausgehen zu können.

die normalen frauen wo nicht zu dünn oder zu dick ist, mit etwas speck findet man selten, zumindest selten mit der richtigen sympathie, denn die muß auf anhieb stimmen, wenn die stimmt, spielt das aussehen eh nur eine untergeordete rolle

was noch für mich interessant ist, ist die kurvenlage, denn eine dünne die eine kurve wie nen strich hat, ist nichts für mich, eine dünne wo der herzstillstand vorher noch zum herzinfarkt ausschlägt auch nichts, möchte ja nicht von busen erdrückt oder erschlagen werden, genauso umgekehrt bei den molligeren damen, sollte es schon passen, bei ganz dicken frauen wo der zeiger schon nicht mehr sichtbar ist (transporter) gibts ja hier selten, aber mir reichen da die talkshows aus den usa, wo die 150+kg frauen sich als ultra-sexy finden

denke eine gute mischung machts, am ende verliert man eh das ausehen mit der zeit, drum sollte es auch nicht das wichtigste sein
_________________________
Ich schlafe nicht...ich warte im Meditationsmodus

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Ray1979] - #2277455 - 28.06.2011, 17:49:25
Goth-Engel-666
Nicht registriert


Zitat:
zumal die mollige gesellschaft keine 5 std im bad benötigt um spontan mal rausgehen zu können.


Wie kommst du denn zu der Ansicht? Ich kenne durchaus fuellige Frauen die ziemlich lange im Bad brauchen und sich sehr auftakeln...

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2277839 - 29.06.2011, 01:23:15
Shimah
Nicht registriert


Ich höchst persönlich finde definitive schlanke Frauen aktrativer für mich.
Aber die Persönlichkeit ist auch wichtig.
Also lieber eine, die 5Kg zu viel hat, als eine (für meine Ansichten Ideale Frau) die einfach nur eine extrem eingebildete Zicke ist und kein Gehirn hat.
Ich selbst bin auch gut in Form. :o

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2445573 - 07.05.2012, 00:08:12
DreamTear
Forumuser

Registriert: 01.01.2011
Beiträge: 2
Antwort auf: Azchenische Legende


Sollten die Jungs/Männer einen Waschbrettbauch haben oder braucht ihr etwas Speck zum Anfasssen und Kuscheln?

.. Azchenische Legende! :-]



weder das eine noch das andere. er sollte einfach normal gebaut sein. zuviel muskeln sind übertrieben und zu viel speck ist auch nichts

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: DreamTear] - #2445669 - 07.05.2012, 10:39:45
jenniferlopez11

Registriert: 05.10.2003
Beiträge: 327
Antwort auf: DreamTear
Antwort auf: Azchenische Legende
Sollten die Jungs/Männer einen Waschbrettbauch haben oder braucht ihr etwas Speck zum Anfasssen und Kuscheln?

.. Azchenische Legende! :-]


weder das eine noch das andere. er sollte einfach normal gebaut sein. zuviel muskeln sind übertrieben und zu viel speck ist auch nichts

Sehe ich genau so. Bei zu vielen Muskeln wüsste ich gar nicht, an was ich mich genau kuscheln soll, wenn überall Muskeln sind. Ein paar Muskeln sind ok - Genau so wie ein paar Kilos mehr völlig in Ordnung sind, solange alles im normalen Bereich ist.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: DreamTear] - #2446291 - 08.05.2012, 15:05:25
Ares7
Nicht registriert


Ich finde einen schlanken Körper immer wesentlich attraktiver, als massivere Genossen. Es mag oberflächlich sein, aber ich konnte bisher bei keinem Menschen ein "Fass" ansprechend finden, unabhängig vom Geschlecht.

Wobei man dazu sagen muss, dass ich genauso wenig auf Sixpack bei Männern oder muskulöse Frauen stehe. Ich mag es, wenn mein Partner weder dick noch abgemagert ist und keine deutlichen Muskelpakete hat.
Vielleicht trifft sich da meine Bisexualität ein wenig, ich weiß nicht. :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2449352 - 13.05.2012, 23:16:17
Vicktori
​» Flupp

Registriert: 28.07.2008
Beiträge: 3.012
Ort: Niebüll
Also ich hab kein Sixpack sondern eher so ein halbes Fass bekommen durch meine Ausbildung :'D Aber gut!

Bei Frauen finde ich es auch nicht so schön, wenn sie ein Sixpack haben. Das kommt aber daher, dass es nunmal so ist, dass der Junge als "Beschützer" gilt und nicht das Mädchen..

Meine Freundin hat nen ganz normalen flachen Bauch.. Und ihre kurven WOOOOOOW! :D Schön breites Becken und alles, rund um perfekt und so mag ich es auch sehr gern! :)
_________________________
Dumme Frage, dumme Antwort :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Vicktori] - #2450631 - 16.05.2012, 13:21:49
Azchenische Legende

Registriert: 13.03.2009
Beiträge: 653
Antwort auf: Vicktori
Meine Freundin hat nen ganz normalen flachen Bauch..


.. und ich dachte immer, du wärst von anderen Ufer! :-O Sppaaaaßß Schunckäy :-P

Was auch wichtig ist, dass man bei seiner Frau/Freundin was zum Anfassen hat! Es geht gaaar nicht, wenn die Partnerin richtig dünn ist und keine Kurven hat.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2452063 - 19.05.2012, 11:55:51
x Swinq <> Swinq x
Nicht registriert


Früher stand ich irgendwie nur auf trainierte Bodys. Sixpack usw. .. Bis mein damaliger Freund Daniel um's Eck kam. Er hatte schon irgendwie eine Plautze. Seitdem mag ichs eher etwas kuschlig weicher. ^^ Also darf ruhig ein bisschen schwabbeln. :-D

Meine Ex-Freundin Alicia war vom Körper her ein ziemlich hübsches Mädchen. Nicht zu dünn und nicht zu dick. Ungefähr so wie Charlize Theron. Finde bei Mädchen eher das Mittelmaß schön. Also einen Körper in etwa wie Charlize Theron. ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2453698 - 22.05.2012, 20:39:09
Bjoern1
​Familymitglied

Registriert: 14.01.2006
Beiträge: 191
Antwort auf: Azchenische Legende


Was auch wichtig ist, dass man bei seiner Frau/Freundin was zum Anfassen hat! Es geht gaaar nicht, wenn die Partnerin richtig dünn ist und keine Kurven hat.


Genau so ist das :)
_________________________
MFG ...


[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Bjoern1] - #2459443 - 02.06.2012, 13:30:06
Azchenische Legende

Registriert: 13.03.2009
Beiträge: 653
Ich verstehe dann nicht, wieso es immer so klischeehaft ist, dass die Mädels immer auf einen trainierten Six Pack bei den Jungs stehen?!

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2459654 - 02.06.2012, 23:43:01
Goth-Engel-666
Nicht registriert


Du, verstehe ich auch nicht. Finde Sixpacks sehr unerotisch.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2459655 - 02.06.2012, 23:46:10
SternchenBerlin
Nicht registriert


viele "Fässer" geben sich hier als "sixpack" aus %-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2459657 - 02.06.2012, 23:49:46
abki
​Beitragschreiber

Registriert: 22.12.2006
Beiträge: 6.485
Ort: Berlin
Ich habe auch schon von einigen Mädchen gehört, dass sie eher etwas mehr auf den Rippen bevorzugen, weils kuscheliger ist. :-D

Außerdem, jedes Mädel das bisschen Verstand im Kopf hat, wird mehr auf die Inneren Werte achten. Die Äußerlichkeiten sollten nebensache sein. Ob Sixpack oder Fass. Wenn der Typ vom Charakter in Ordnung ist, dann kanns euch doch egal sein? :-D
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: abki] - #2459658 - 02.06.2012, 23:53:32
Goth-Engel-666
Nicht registriert


Ich mag es kuschelig. Duennlinge wirken nicht auf mich, als koennten die mich beschuetzten.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2459659 - 02.06.2012, 23:59:48
abki
​Beitragschreiber

Registriert: 22.12.2006
Beiträge: 6.485
Ort: Berlin
Antwort auf: Goth-Engel-666
Ich mag es kuschelig. Duennlinge wirken nicht auf mich, als koennten die mich beschuetzten.


Ich glaube, jedes Mädchen bevorzugt einen anderen typ Mann. Wir Kerle haben ja auch unseren Typ Frau den wie bevorzugen. :-D Für mich sind allerings andere Aspekte entscheident. ;-)
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: abki] - #2459711 - 03.06.2012, 02:42:52
Gangsta Hamster 91
Hmm..​.​

Registriert: 06.05.2006
Beiträge: 6.091
Ort: Berlin
Antwort auf: abki

Außerdem, jedes Mädel das bisschen Verstand im Kopf hat, wird mehr auf die Inneren Werte achten. Die Äußerlichkeiten sollten nebensache sein.


Solang der Mann das Portmonee in der Jackeninnentasche trägt, sind die Inneren Werte für Frauen natürlich auch stark von Bedeutung.
_________________________
---

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Gangsta Hamster 91] - #2459743 - 03.06.2012, 10:37:29
BloodyRebirth
​humorlos.

Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 3.544
Ort: Recklinghausen
Warnung! Spoiler!
Kann sein, dass ich mir damit nun Feinde mache und das ist nichts gegen dich persönlich, abki und ich unterstell dir nun nichts, aber manchmal hab ich das Gefühl, dass nur Leute das mit den inneren Werten predigen, die wissen, dass sie selbst keine Schönheiten sind...

Ich glaub, ich sprech nicht unbedingt nur für mich allein, aber ich muss meinen Partner schon optisch ansprechend finden. Ein "weiser" Mann machte mal ein Lied, in dem die Zeile drin vorkommt "I can't have sex with your personality." Unabhängig davon, dass der Rest des Liedes dann ein bisschen frauenverachtend, aber lustig ist, stimmt das einfach irgendwo. Innere Werte sind natürlich wichtig. Ich will auch mit niemandem zusammen sein, der zwar gut aussieht, aber mit dem ich dann nicht zusammenpass, weil er ein Arsch ist, wir einen völlig unterschiedlichen Humor haben und generell kaum etwas gemeinsam haben. Wie heißt es so schön "Innere Werte entscheiden, wer zusammenbleibt" und innere Werte sorgen auch dafür, dass ich dann jemanden gut finde, der eigentlich gar nicht so mein Typ ist. Aber das ist es halt nicht nur.

Ich bin da mal ganz ehrlich und sag, dass ich auch jemanden haben will, mit dem ich mich auch zeigen kann. Den ich angucken kann und sagen kann "Ja, du gefällst mir, du siehst gut aus". Was andere dann dazu sagen, ist dann erstmal zweitrangig, aber ein gutes, gesundes aussehen suggeriert halt einfach "Paarungstauglichkeit".


Ach Gangster Hamsta 91, ich nehme durchaus auch Männer, die ihr Portemonnaie in der Hosentasche tragen. ;-)

Zum Thema selbst, damit ich nicht komplett offtopic bin (und ich möcht auch keine große Diskusion nun breitreten): Sixpack find ich ziemlich unschön. Dünne Männer auch. Wie Goth-Engel-666 es schon sagte: Da bekommt man das Gefühl, dass der einen nicht "beschützen" kann.
_________________________
just for the record: the weather today is slightly sarcastic with a good chance of disinterest in what the critics say.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: BloodyRebirth] - #2459790 - 03.06.2012, 12:53:20
Ringu
Nicht registriert


Naja, aber ein Sixpack hat grundsätzlich eine viel größere Aussagekraft als ein dicker Arm oder breite Schultern, auch wenn die für den Schutzinstinkt der Frau ansprechender sein mögen; ein Sixpack steht grundsätzlich für eine sehr gute körperliche Konstitution, denn einen Bizeps kann ich innerhalb weniger Wochen aufbauen (natürlich von bestimmten Voraussetzungen abhängig, aber ich pauschalisier mal), während eine gute Bauchmuskulatur monatelange, harte Arbeit und viel Überwindung kostet.

Vielleicht sollte der Punkt auch mehr Beachtung finden in dem Sinne, dass wer ein Sixpack hat, auch sportlich sehr gut drauf ist (nicht immer), was z.B. Körperspannung betrifft. Dieser Punkt allein erhört für mich (auch wenn ich ein Kerl und hetero bin) die Attraktivität eines Sixpacks.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2459807 - 03.06.2012, 13:24:46
Goth-Engel-666
Nicht registriert


Das aendert nichts daran, dass ich Sixpacks nicht mag. Ich hatte einmal einen Mann mit Sixpack. Er war sportlich, was okay ist. Aber der Sixpack war ins keinster Weise etwas schoenes. Ich weiß nicht ganz genau wieso es so kam. Aber da koennte sich jemand noch so aufpimpen, ein Sixpack laesst mich kalt. Genau so Maenner, die duenn sind und Muskeln haben. Sieht graesslich aus.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2459811 - 03.06.2012, 13:38:51
Ringu
Nicht registriert


Zitat:
Genau so Maenner, die duenn sind und Muskeln haben.

Naja, wenn man dünn ist, hat man in der Regel auch keine Muskeln. Ich hoffe jetzt mal nicht, dass du mit der Aussage zum Beispiel ganz normale 75-80kg Typen meinst, die durchtrainiert sind. :-D

Prinzipiell sollte man sich ein Sixpack nur für sich selbst antrainieren; ob mans nun nur aus sportlicher Motivation heraus oder fürs eigene Selbstbewusstsein macht, ist dabei ja egal. Solange man sich selbst attraktiv findet, ist das ja okay. Und ich glaube schon, das Goth-Engel mit ihrer Aversion schon irgendwo eine Ausnahme darstellt.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2459819 - 03.06.2012, 13:49:45
Azchenische Legende

Registriert: 13.03.2009
Beiträge: 653
Ich weiß nicht, aber vielleicht finden die Frauen, dass ein Mann mit einem Six Pack mich besser beschützen kann? Weil das muskulöser/stärker rüber kommt?

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2460045 - 03.06.2012, 21:43:56
Caramelbonbon
Nicht registriert


Also was mich eigentlich an einem Sixpack stört ist die Tatsache, dass er mir auch suggeriert, dass der Mann Dauergast im Fitnessstudio ist und das turned mich irgendwie ab. Die wenigsten bekommen durch eine "normale" Sportart doch so eine Bauchmuskulatur, oder vertue ich mich?

Ich mag es, wenn der Mann athletisch und sportlich ist, aber dafür braucht es (wie gesagt) keinen typischen Sixpack.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2460120 - 03.06.2012, 23:36:34
smarty1404
​Let's go!

Registriert: 20.11.2004
Beiträge: 11.588
Antwort auf: Caramelbonbon
Die wenigsten bekommen durch eine "normale" Sportart doch so eine Bauchmuskulatur, oder vertue ich mich?

Also ich kenne einige, die noch nie ein Fitnisstudio von innen gesehen haben und einfach nur durch Mannschafssport, sei es Fußball oder Handball, einen entsprechenden Bauch aufweisen können. So ungewöhnlich ist das glaube ich gar nicht.. Gibt natürlich auch noch ein paar verschiedene Varianten von Sixpacks, manche sehen extremer aus, anderer wiederum noch etwas natürlicher. Letzteres gelingt sicherlich auch ohne Fitnesstudio. Liegt teilweise auch einfach an den Genen. ;p Ein Bekannter von mir hat eigentlich noch nie wirklich Sport gemacht, kann essen, was er will und hat trotzdem ein Sixpack, wenn auch nicht so ausgeprägt wie Sportler, die es gezielt darauf anlegen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2460152 - 04.06.2012, 00:47:48
Goth-Engel-666
Nicht registriert


Naja, so Duennlinge die so auf Muckityp machen. Also die Muskeln spielen lassen. Bah ... bin ich da echt eine Ausnahme?

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2460153 - 04.06.2012, 00:52:10
abki
​Beitragschreiber

Registriert: 22.12.2006
Beiträge: 6.485
Ort: Berlin
Antwort auf: Goth-Engel-666
Naja, so Duennlinge die so auf Muckityp machen. Also die Muskeln spielen lassen. Bah ... bin ich da echt eine Ausnahme?


Mit sicherheit nicht. Selbst andere Kerle finden sowas bah. Auf sowas kann man noch nicht mal neidisch sein als Kerl. Wobei ich als Kerl finde es eh nicht schön, wenn andere ihren Sixpack zur schau stellen. Viele Mädchen stehen drauf, aber sowas ist dann einfach nur ein Macho-Verhalten und sowas muss nun wirklich nicht sein.
Ich habe auch kein Sixpack, bin aber auch nicht dick oder so. Bin einfach ganz normal und ich sage immer, wer einen nicht nimmt, wie Gott ihn/sie geschaffen hat, hat man ihn/sie auch nicht verdient.
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2460178 - 04.06.2012, 07:16:47
SüsseKathy1987
​K+A ~ 12.12.2007

Registriert: 08.07.2004
Beiträge: 959
Ort: Göttingen
Antwort auf: Goth-Engel-666
Naja, so Duennlinge die so auf Muckityp machen. Also die Muskeln spielen lassen. Bah ... bin ich da echt eine Ausnahme?


Also mein Mann ist zwar auch eher dünn, hat aber keinen Sixpack oder macht einen auf Muckityp und ich finds okay. Ich habe auch nichts dagegen, wenn ein Mann paar Kilos mehr hat, solange es eben nicht ausartet, weil irgendwann sieht das ja auch nicht mehr so schön aus.
Bist also keine Ausnahme bzw wir sind wenigstens zu zweit.

Ich mag ehrlich gesagt auch keine Kerle, die so die Muskeln spielen lassen.. Am Besten noch in so Muskelshirts.. Irgendwie nicht mein Fall.. Kenne auch Typen, da denkt man sich echt, die haben sich das Gehirn abtrainiert..

Aber ich muss auch sagen, auch wenns grad nicht zum Thema gehört, ganz egal ist mir das Aussehen meines Partners auch nicht. Das Auge isst wirklich mit. Ich könnte z.B. nicht mit einem Mann zusammen sein oder gar Sex haben, den ich total abstoßend finde.. Es muss eben beides Stimmen..
Auch wenn viele sagen, nur der Charakter.. Natürlich ist der Charakter wichtiger, aber ganz das Aussehen darüber vergessen kann ich persönlich nicht und möchte ich auch nicht.

_________________________
29.08.08 - Traumhochzeit mit Schatz <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: SüsseKathy1987] - #2460196 - 04.06.2012, 09:25:58
Goth-Engel-666
Nicht registriert


Wenn mein Freund ploetzlich auf diese Hammer glorreiche Idee kommen wuerde, sich einen Sixpack anzutrainieren, Alter Schwede, der haette zu hause Krieg mit mir, ich wuerde fast alles an Ueberzeugungskraft abliefern, es sich aus dem Kopf zu schlagen . Letztendlich wuerde ich aber meinen Partner deswegen nie verlassen. Aber deutlich machen wie unerotisch ich es finde. Klingt vielleicht unverstaendlich fuer viele, kann ich mir durchaus vorstellen, aber mein Partner soll auch optisch fuer mich gut aussehen. Klar, wenn durch einen Unfall was passsieren sollte, wuerde ich damit leben.
Aber da spielen Gefuehle auch eine Rolle. Wenn ich jemanden seeeeehr mag, oder liebe, dann sieht derjenige eh immer gut aus, selbst im Gammellook. Da blendet man die nicht perfekten Stellen aus, oder mag die irgendwann. Kann das nicht erklaeren.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2460211 - 04.06.2012, 10:33:09
xXxPlayBoy51xXx
Nicht registriert


Antwort auf: Goth-Engel-666
Wenn mein Freund ploetzlich auf diese Hammer glorreiche Idee kommen wuerde, sich einen Sixpack anzutrainieren, Alter Schwede, der haette zu hause Krieg mit mir, ich wuerde fast alles an Ueberzeugungskraft abliefern, es sich aus dem Kopf zu schlagen . Letztendlich wuerde ich aber meinen Partner deswegen nie verlassen. Aber deutlich machen wie unerotisch ich es finde. Klingt vielleicht unverstaendlich fuer viele, kann ich mir durchaus vorstellen, aber mein Partner soll auch optisch fuer mich gut aussehen. Klar, wenn durch einen Unfall was passsieren sollte, wuerde ich damit leben.
Aber da spielen Gefuehle auch eine Rolle. Wenn ich jemanden seeeeehr mag, oder liebe, dann sieht derjenige eh immer gut aus, selbst im Gammellook. Da blendet man die nicht perfekten Stellen aus, oder mag die irgendwann. Kann das nicht erklaeren.


Schön gesagt von mir dafür 5 Sterne :-) ! (Wenn man nun welche geben könnte :-D !)

Ich finde auch das es in dem moment egal ist wie der jenige aussieht (Gammellook, oder sonst etwas).

Was zählt ist was das Herz sagt & nicht das was die Augen sagen - wie Goth-Engel-666 schon richtig sagte ich es aber auch gerne mal umformoliere:

"Jeder Mensch ist auf seine Art schön & für andere die Ihn / Sie lieben wirkt es noch bezaubernder"

Wären wir nicht alle etwas gleich wenn jeder & alles den selben geschmack wie der andere trägt :-) ?

Aber zum Thema:

Ich habe auch kein SixPack und ich denke mal meine Freundin muss dieses auch nicht unbedingt an mir sehen, den ich bin ja ich & ich muss es nicht haben mir reicht mein kleines Bäuchlein (Bierbauch :-D ) vollkommen aus & es sieht auch noch schick aus - dies macht ja auch meist den Menschen aus (meine Meinung) :-) !

Am ende finde ich jedoch muss jeder selbst wissen ob er / sie es braucht oder nicht :-) !

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2460213 - 04.06.2012, 10:34:44
Nyneve
​Das letzte Einhorn

Registriert: 10.11.2010
Beiträge: 1.905
Antwort auf: Goth-Engel-666
Naja, so Duennlinge die so auf Muckityp machen. Also die Muskeln spielen lassen. Bah ... bin ich da echt eine Ausnahme?

Ich denke nicht, dass du da eine Ausnahme bist. Ein Sixpack sieht gut aus, das treite ich nicht ab, aber ich fände es ganz ehrlich nicht so toll wenn mein Freund einen hätte.
Mir ist es viel lieber wenn ich mich an meinen Freund kuscheln kann ohne mir Gedanken machen zu müssen ob ich die Knochen zu sehr spüre. Das ging bei meinem Exfreund schief, er hat dann immer ein Kissen dazwischen gelegt, aber so das Wahre ist ein Kissen nicht.

Also auf der einen Seite; ja, Sixpaxk sieht gut aus und ja, ich gucke auch gerne hin im Schwimmbad. Aber das wars auch schon.
Dünn ist vollkommen in Ordnung, sportlich noch besser, aber wenn es anfängt extrem zu werden und man alleine am Bauch sieht wie oft derjenige vermutlich ins Fitnessstudio geht oder sonstigen Extremsport treibt nur um gut auszusehen, dann hört das gut aussehen für mich auf.
Auf der anderen Seite sollte er auch nicht zu dick sein. Klingt vielleicht oberflächlich, aber Charakter ist eben nicht alles. Wenn ich nicht mal mehr um ihn rumfassen kann ... Nein danke! Ich bin auch eher klein und dünn und dann komme ich mir neben jemand etwas dickerem auch irgendwie fehl am Platz vor, ich weiß ncht genau wie ich das erklären soll, aber es ist definitiv so.

Das Beste an einem guten Mittelding zwischen Sixpack und "Fass" ist sowieso, dass man denjenigen dann schön pieksen kann. :D

Was mich aber oft schockiert sind dann Männer, die wollen das ihre Freundinnen wie Magermodels aussehen. Dann kommt sowas wie: Na ja, als Mann geht das ja kein Sixpack zu haben, aber ne Frau sollte schon richtig dünn sein.
Da frage ich mich immer nur ob ich die falschen Männer kenne oder ob Männer magere Frauen wirklich so toll finden. Wenn ich dann besagte Frauen angucke frage ich mich immer was daran falsch sein soll etwas mehr auf den Hüften zu haben und trotzdem nicht dick zu sein.
Gefällt mir bei anderen Frauen aber auch nicht ... Ist mir echt unerklärlich wie man sich wünschen kann so auszusehen bzw. das die Freundin/der Freund so aussieht.
_________________________
Sei immer du selbst.
Außer du kannst ein Einhorn sein.
Dann sei ein Einhorn!

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: SüsseKathy1987] - #2460395 - 04.06.2012, 18:48:12
Azchenische Legende

Registriert: 13.03.2009
Beiträge: 653
Antwort auf: Goth-Engel-666
Naja, so Duennlinge die so auf Muckityp machen. Also die Muskeln spielen lassen. Bah ... bin ich da echt eine Ausnahme?


Nein, bist du definitiv nicht. MIr persönlich gefällt es bei einem Mann (ich bin hetero), wenn er eine trainierte Brust und einen flachen Bauch hat. Six Pack sieht für mich zu sehr nach 'Beach-Boy' aus, was ich überhaupt nicht mag.


Bearbeitet von Azchenische Legende (04.06.2012, 18:48:31)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Nyneve] - #2460428 - 04.06.2012, 19:54:23
2ocean
​I'm the sin.

Registriert: 02.12.2003
Beiträge: 5.640
Also ich finde Sixpacks definitiver sehr viel attraktiver als irgendwie ein "Fass" (wenn ich das schon höre...). Vielleicht haben da manche andere Auffassungen davon, was ein Sixpack ist, aber das was ich darunter verstehe, hat nichts mit den halben Tag im Fitnessstudio rumhängen zu tun, sondern kommt vom ganz normalen Sport. Selbst ich (als Frau) habe einen leichten Sixpack-Ansatz, habe eben immer viel Sport getrieben und finde das auch super so (mein Freund zu Glück auch ;). Und bei Männern kommt das ja nun sehr viel leichter als bei Frauen. Nee, kann mit so Fettpolstern echt nichts anfangen, da bin ich wohl auch zu sportlich für und zu sehr damit aufgewachsen, dass alle um mich rum sportlich sind. Kann das auch gar nicht nachvollziehen, dass man dann findet, man kann mit einem normal-sportlichen Mann nicht kuscheln oder so... Also ich hatte da noch nie Probleme.
_________________________
Fairy tales don't come true. Reality is much stormier. Much murkier. Much scarier.
Reality is so much more interesting than living happily ever after.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: 2ocean] - #2460563 - 05.06.2012, 11:28:53
Caramelbonbon
Nicht registriert


Ja, also wie gesagt für mich ist ein Sixpack auch wirklich ein Sixpack mit diesen sechs kleinen Päckchen und ein Fass ist für mich auch kein leichter Bauchansatz, sondern schon wirklich mehr. Das sind beides ja schon Extreme, umso besser, dass es auch etwas dazwischen gibt, was ich dann auch bevorzuge. Und da in meinem Freundeskreis auch eigentlich alle sportlich unterwegs sind und davon trotzdem nur einer diesen klassischen Sixpack hat, der sich aber wirklich 5 Tage die Woche im Fitnessstudio aufhält assoziiere ich das damit und halt mit einer recht großen Eitelkeit.

Auch wenn ich nicht auf Frauen stehe, finde ich es bei Frauen trotzdem am schönsten, wenn Frauen einen schlanken und definierten Körper haben (nur dünn sein bringt's meiner Meinung nach nicht). Ich find's bei Frauen ehrlich gesagt unästhetischer als bei Männern, wenn sie so einen "weichen" Körper haben.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2461094 - 06.06.2012, 16:48:47
Gangsta Hamster 91
Hmm..​.​

Registriert: 06.05.2006
Beiträge: 6.091
Ort: Berlin
So ein Sixpack hat ja auch andere Vorteile. Muskeln verbrauchen ja über Nacht auch Energie/Kalorien/Fett. Also wer gerne ungesund isst, wäre mit einem Sixpack gut beraten. (Wobei natürlich auch andere Muskelbereiche funktionieren).
_________________________
---

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Gangsta Hamster 91] - #2461544 - 07.06.2012, 15:07:42
xXsmartlXx

Registriert: 19.09.2004
Beiträge: 7.945
Huhu,

mir wäre das ehrlich gesagt vollkommen egal. Ob Sixpack oder nicht, das soll jeder machen wie er meint. Solang man den Mann noch umarmen kann und zwar ganz, aber auch ohne ihn dabei sämtliche Knochen zu brechen, ist es doch egal. Zumindest mir. Wenn, dann liebt man ja die Person aufgrund vieler verschiedener Dinge - ich habe zumindest noch von keiner Person gehört, dass sie ihren Partner liebt aufgrund seiner Figur. (Wobei ich schon von Männern genau das gehört hab..)

Jeder wie er's mag. Ein Sixpack sollte aber nun wirklich kein Grund für einen Beziehungsbruch sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: xXsmartlXx] - #2461659 - 07.06.2012, 19:00:46
SüsseKathy1987
​K+A ~ 12.12.2007

Registriert: 08.07.2004
Beiträge: 959
Ort: Göttingen
Ich liebe meinen Mann auch so wie er ist.
Mir wäre es auch so wichtig, wenn er sich nun einen Sixpack antrainieren wollen würde.. Wenn er dann glücklich ist..
Aber ich persönlich mags normal eben am liebsten und lieber bissi mehr auf den Rippen, als zu wenig..
Er kann auch zunehmen, ich würd ihn trotzdem lieben.
Gut, wenn es zu extrem werden sollte, würd ich ihm echt ans Herz legen, dann doch etwas abzuspecken.. Allein schon aus gesundheitlichen Gründen.. Aber ansonsten liebe ich ihn so wie er ist.

_________________________
29.08.08 - Traumhochzeit mit Schatz <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: SüsseKathy1987] - #2462141 - 09.06.2012, 00:16:36
abki
​Beitragschreiber

Registriert: 22.12.2006
Beiträge: 6.485
Ort: Berlin
Antwort auf: SüsseKathy1987
Aber ansonsten liebe ich ihn so wie er ist.


*gefällt mir* Mit so einer Denkweise sollte jede/r vorran gehen. Die inneren Werte sind doch immernoch wichtiger, da spielt das aussehen nicht wirklich eine Rolle. Oder zum mindest sollte es keine Rolle spielen.
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: abki] - #2462382 - 09.06.2012, 15:51:34
Gangsta Hamster 91
Hmm..​.​

Registriert: 06.05.2006
Beiträge: 6.091
Ort: Berlin
Antwort auf: abki
Antwort auf: SüsseKathy1987
Aber ansonsten liebe ich ihn so wie er ist.


*gefällt mir* Mit so einer Denkweise sollte jede/r vorran gehen. Die inneren Werte sind doch immernoch wichtiger, da spielt das aussehen nicht wirklich eine Rolle. Oder zum mindest sollte es keine Rolle spielen.


Hier im Forum wird dir das auch jeder mit seinem großen Ehrenwort bestätigen %-) In der Realität kommt man an die Inneren Werte eines Menschen aber gar nicht ran, wenn man zuvor durch das Äußere "abgeschreckt" wurde.

Es IST einfach so, dass der erste Blick mit den Augen auf einen Menschen sofort einen Gedanken im Gehirn entwickelt wie "wow" "oh gott" "geil" "süß" "eklig". Und nach diesem ersten Eindruck wird dann gehandelt (z.B. ansprechen oder weiterlaufen).
_________________________
---

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Gangsta Hamster 91] - #2462433 - 09.06.2012, 17:32:44
BloodyRebirth
​humorlos.

Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 3.544
Ort: Recklinghausen
Hey,

danke Gangsta Hamster, seh ich auch so. Sagte ich in meinem letzten Posting ja auch so. Aussehen in einer Beziehung(!) ist natürlich nicht alles. Wenn ich jemanden nicht kenne und zum ersten Mal sehe, dann ist aber nicht das erste, was ich denke ein, "Oh. Aber er/sie hat bestimmt wahnsinnig tolle innere Werte." Das denk ich mir nicht, wenn ich einen totaldurchtrainierten Kerl mit Riesensixpack seh. Da denk ich mir erstmal "Och nö. Nächster." Das denk ich mir dann auch bei jemandem, der sehr sehr dick ist und bei Frauen, die sehr dünn ist. Ich weiß grad nicht, wer das gepostet hatte, aber gerade bei Frauen finde ich es schöner, wenn sie nicht sehr schlank sind.

Zum Thema Beziehungskiller: Ich denke auch nicht, dass ein Sixpack, wenn man nicht drauf steht, sofort zu einer Trennung führen würde, das nun nicht. Wenn ich aber merke, dass mein Partner mir so, wie er dann ist, nicht mehr gefällt, denke ich schon, dass ich mich nicht mehr so sehr zu ihm hingezogen fühle. Wenn ich einen Sixpack nicht ansehen oder anfassen möchte, fällt kuscheln weg und wenn ich mir auch beim Sex jedes Mal denke "Och nö", dann ist das einfach nicht das Wahre. Glaub, da kann man noch so sagen "Man liebt seinen Partner doch so, wie er ist", wenn nun irgendwas passiert, was man selbst absolut nicht mag, wird das irgendwo sicherlich Konsequenzen geben.

_________________________
just for the record: the weather today is slightly sarcastic with a good chance of disinterest in what the critics say.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Gangsta Hamster 91] - #2462525 - 09.06.2012, 20:54:58
SüsseKathy1987
​K+A ~ 12.12.2007

Registriert: 08.07.2004
Beiträge: 959
Ort: Göttingen
Antwort auf: Gangsta Hamster 91
Antwort auf: abki
Antwort auf: SüsseKathy1987
Aber ansonsten liebe ich ihn so wie er ist.


*gefällt mir* Mit so einer Denkweise sollte jede/r vorran gehen. Die inneren Werte sind doch immernoch wichtiger, da spielt das aussehen nicht wirklich eine Rolle. Oder zum mindest sollte es keine Rolle spielen.


Hier im Forum wird dir das auch jeder mit seinem großen Ehrenwort bestätigen %-) In der Realität kommt man an die Inneren Werte eines Menschen aber gar nicht ran, wenn man zuvor durch das Äußere "abgeschreckt" wurde.

Es IST einfach so, dass der erste Blick mit den Augen auf einen Menschen sofort einen Gedanken im Gehirn entwickelt wie "wow" "oh gott" "geil" "süß" "eklig". Und nach diesem ersten Eindruck wird dann gehandelt (z.B. ansprechen oder weiterlaufen).


Eben.. ich achte auch aufs Aussehen.. Natürlich ist das Aussehen nicht am Wichtigsten, aber eben auch nicht unwichtig.
Aber ich wäre sicherlich nie mit meinem Mann zusammen gekommen, wenn mein erster Gedanke 'omg IH' gewesen wäre.

Klar liebe ich ihn so wie er ist, aber wenn ich mir vorstelle, dass er z.B. extrem zunehmen würde.. dann würd ich ihm vielleicht auch mal freundlich sagen, dass er doch etwas drauf achten sollte..
Bisschen mehr in Maßen.. dagegen würd ich nichts sagen, solange es eben nicht ausartet.
Genauso mit sixpack.. würde er sich einen zulegen.. kann ers machen, solange er es nicht übertreibt und zu einem mega Bodybuilder mutiert.. Dann würd ich ihm auch meine ehrliche Meinung dazu sagen.

Man kann auch nicht abstreiten, dass das Aussehen egal ist.. immerhin möchte man mit seinem Partner ja auch intim werden und das könnte ich nicht, wenn mich sein Aussehen anekeln würde..
_________________________
29.08.08 - Traumhochzeit mit Schatz <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: SüsseKathy1987] - #2463507 - 12.06.2012, 00:56:43
Azchenische Legende

Registriert: 13.03.2009
Beiträge: 653
Weder das Aussehen, noch die inneren Werte sind egal! Klar werden jetzt einige hier im Forum einen auf Moralapostel machen, aber seid doch mal ehrlich, das Gesamtpaket muss stimmen! Ich kenne keinen, der mit einer wunderschönen Frau zusammen sein würde, die einfach nur dumm und eingebildet etc. ist - wiederrum würde auch niemand mit einer hässlichen, dicken Frau zusammen sein wollen, die allerdings einen total tollen Charackter hat. (Ich spreche jetzt von den Extremfällen) .. Man geht immer davon aus, dass das Gesamtpaket stimmen muss, meine Partnerin muss mir vom Aussehen und vom Charackter her gefallen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2549079 - 08.02.2013, 18:44:44
DJ HeartBass
Knudd​elssp​endez​entru​m​

Registriert: 28.08.2008
Beiträge: 322
Ort: Oberhausen
Antwort auf: Azchenische Legende
Weder das Aussehen, noch die inneren Werte sind egal! Klar werden jetzt einige hier im Forum einen auf Moralapostel machen, aber seid doch mal ehrlich, das Gesamtpaket muss stimmen! Ich kenne keinen, der mit einer wunderschönen Frau zusammen sein würde, die einfach nur dumm und eingebildet etc. ist - wiederrum würde auch niemand mit einer hässlichen, dicken Frau zusammen sein wollen, die allerdings einen total tollen Charackter hat. (Ich spreche jetzt von den Extremfällen) .. Man geht immer davon aus, dass das Gesamtpaket stimmen muss, meine Partnerin muss mir vom Aussehen und vom Charackter her gefallen.


Dem kann ich mich persoenlich nur anschließen.

Sry wenn ich das Thema nun wieder aus dem Friedhof ausgrabe. Aber ich habe auch lieber eine Frau mit Hirn im Kopf als extrem Holz vor der Huetten.

Klar sollte sie auch gut aussehen wobei ich mir Persoenlich sage. "Rene du siehst auch nicht gerade aus wie ein Adonis, du musst schon abstriche machen"

Aber das wichtigste ist eigentlich der Charackter, das sie zu dir passt. Vorallem sollte man den Menschen nehmen wie er ist o.o ..

Sixpack bei ner Frau? .. Am besten noch beine wie die eines Nussknackers? .. Irgendwo hoert es auf.
Ich hab nen Kumpel der sich hier diese komischen Bodybuilder Magaziene kauft. Ich bekomme schon das Kotzen wenn ich diese "Frauen" sehe .. Das ist doch echt nichtmehr die Natur der sache das Frauen so aussehen müssen? .. Sie sollte wenn dann Fraulich sein und nicht aussehen wie der Hulk, nur nicht so grün :-D
_________________________
Ich habe absolut keine Ahnung von dem was ich hier Tippe.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: DJ HeartBass] - #2554270 - 28.02.2013, 19:40:17
Toni Kroos boy123
Nicht registriert


Bei ner Frau ist der bauch doch nicht wichtig..die brust ist wichtig.. und nichts anderes...( die sollte möglichst groß sein)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2554395 - 01.03.2013, 08:37:51
SüsseKathy1987
​K+A ~ 12.12.2007

Registriert: 08.07.2004
Beiträge: 959
Ort: Göttingen
Antwort auf: Toni Kroos boy123
Bei ner Frau ist der bauch doch nicht wichtig..die brust ist wichtig.. und nichts anderes...( die sollte möglichst groß sein)


Möglichst groß..

Hoffe, du wirst irgendwann auch nur auf die Größe deines besten Stückes begrenzt..
Alles andere ist ja egal oder? ;)

Lieber eine schöne Brust, als eine riesige, die am besten schon hängt..
_________________________
29.08.08 - Traumhochzeit mit Schatz <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: SüsseKathy1987] - #2554411 - 01.03.2013, 10:32:12
farinurlaubgirl 15
Nicht registriert


Es soll ihm aber auch erlaubt sein, auf große Brüste zu stehen. ;)


Ich finde ein "krasses" Sixpack nicht mehr so schön, eher einschüchtern. Aber Muskeln sind natürlich nicht zu verachten. Aber ich werde vermutlich mein Leben lang kein Sixpack-Problem an meinem Körper bekommen. :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: SüsseKathy1987] - #2554417 - 01.03.2013, 10:57:18
Gangsta Hamster 91
Hmm..​.​

Registriert: 06.05.2006
Beiträge: 6.091
Ort: Berlin
Antwort auf: SüsseKathy1987
Antwort auf: Toni Kroos boy123
Bei ner Frau ist der bauch doch nicht wichtig..die brust ist wichtig.. und nichts anderes...( die sollte möglichst groß sein)


Möglichst groß..

Hoffe, du wirst irgendwann auch nur auf die Größe deines besten Stückes begrenzt..
Alles andere ist ja egal oder? ;)

Lieber eine schöne Brust, als eine riesige, die am besten schon hängt..


Ich sage immer: Es gibt keine zu große Brust. Nur eine die zu stark hängt.
_________________________
---

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Gangsta Hamster 91] - #2554571 - 01.03.2013, 20:32:19
Toni Kroos boy123
Nicht registriert


ich hab selber ne große brust.. ich schaffe 100 kg butterfly

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Unperfect - Perfect] - #2555858 - 06.03.2013, 07:23:40
shortboy
Nicht registriert


Ich selber bevorzuge bei mir Sixack.
Bei Frauen sehe ich es so wie callon deas.. EInen schönen Bauch finde ich sexy. Ein Sixack nicht so

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2556016 - 06.03.2013, 16:31:59
Jennyhamster
Nicht registriert


Na ja ... eine nicht unbedeutende Anzahl Männer ist fest davon überzeugt, ein Sixpack zu haben, obwohl an denen nix dran ist. Das liegt dann nicht daran, dass da wirklich mehr Muskeln als bei anderen "normalen" Männern definert sind, sondern die sind so schmal und leicht geraten, dass die Bauchdecke/Bauchmuskulatur automatisch sichtbar ist.

Das Gefühl sei denen gegönnt ... ich nenne das dann aber eher "Bulemie-Sixpack". Der Muskelanteil ist nänlich durchaus entscheidend, nicht das Rippen und Bauchdecke durchkommen, weil da sonst einfach nix ist.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2556164 - 06.03.2013, 22:17:08
xXsmartlXx

Registriert: 19.09.2004
Beiträge: 7.945
Huhu,

ach, vielen Männern tut das doch gut. So können sie sich ihr Ego stärken und sie fühlen sich einfach "männlich". So definiere ich das - und das habe ich schon ein paar Mal mitbekommen. Wieso nicht? Jeder soll sich bitte so fühlen, wie er am wohlsten ist. Man sollte ja in erster Linie sich selbst gefallen und nicht einen anderen. Wenn sie glauben sie haben ein Sixpack, bitte.

Männer mögen das. Ich kenne aber auch einige Leute, die essen wenig und machen fast keinen Sport, sind dünn und sagen ständig, wie trainiert sie sind. Also, so wenige machen das nun auch nicht. Scheint beliebt zu sein.

In erster Linie zählt derjenige selbst, wie er aussehen will und wie er sich wohlühlt - erst dann sollte der/die Partner/in zählen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: xXsmartlXx] - #2556214 - 07.03.2013, 01:33:18
Jennyhamster
Nicht registriert


Da hast du natürlich recht. Es ist aber schön zu lesen, dass "diese Sachen" auch unter Männern bekannt sind.

Muss man eh ein bissel mit Humor nehmen, dann passt das schon.

Andererseits ist das aus biologischen Gründen so für die meisten Frauen unmöglich, so ein "Schein-Sixpack" zu haben (Bindegewebe, Fettverteilung und bla ...), sodass auch Frauen mit Idealgewicht bzw. noch weniger sehr of noch eine leiche Wölbung nach außen/nach vorn am Bauch haben. Es wurde schon gesagt, dass dies sehr oft als passend/gut/schön angesehen wird, aber ob das in einigen Fällen ein zusätzlicher Grund für Magersucht/Bulenie sein kann, lässt sich nur vermuten.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2559960 - 18.03.2013, 15:24:42
Azchenische Legende

Registriert: 13.03.2009
Beiträge: 653
Antwort auf: Jennyhamster
Na ja ... eine nicht unbedeutende Anzahl Männer ist fest davon überzeugt, ein Sixpack zu haben, obwohl an denen nix dran ist. Das liegt dann nicht daran, dass da wirklich mehr Muskeln als bei anderen "normalen" Männern definert sind, sondern die sind so schmal und leicht geraten, dass die Bauchdecke/Bauchmuskulatur automatisch sichtbar ist.


.. wie sagt man so schön?! 'Six Pack bei dünnen Männern ist wie ne große Brust bei dicken Frauen - zählt nicht' :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2559971 - 18.03.2013, 16:19:04
bts
Nicht registriert


Antwort auf: Azchenische Legende
Guten Abend ihr Lieben,

mich würde mal interessieren, was die Forumsuser hier für einen Geschmack haben. Sollten die Jungs/Männer einen Waschbrettbauch haben oder braucht ihr etwas Speck zum Anfasssen und Kuscheln? Wie findet ihr Bauchmuskeln bzw. Six Pack bei Frauen? Ist das sexy? Oder brauch eine Frau ihre Kurven und die Möglichkeit, dass der Mann sie "anfassen" kann?!

.. Azchenische Legende! :-]


Sixpack bei Frauen geht für mich gar nicht. Ich vermute auch, dass würde bei einem Großteil der Männer Depressionen hervorufen wenn sie sehen, dass die Partnerin "muskelbepackter" ist als Mann selber.
An einer Frau muss was dran sein, nach Möglichkeit etwas mehr als 2 Gramm Fett.

Ein Mann muss sich selber wohl fühlen. Ob er das mit Sixpack oder Fass tut... ich für mein Fall trage das Sixpack unterm Fass und fühle mich mit beidem wohl :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2560422 - 19.03.2013, 18:53:39
Ampelmännchen+wForumssprecher
​how's the heart?

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 11.451

Also Frauen haben deinem (bestimmten) Bild zu entsprechen, aber Männer können machen was sie wollen? ;)
_________________________
if you never try anything new, you'll miss out on many of life's great disappointments.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Ampelmännchen+w] - #2560427 - 19.03.2013, 19:00:23
bts
Nicht registriert


Antwort auf: Ampelmännchen+w

Also Frauen haben deinem (bestimmten) Bild zu entsprechen, aber Männer können machen was sie wollen? ;)


Richtig... Männer sind mit oder ohne Fass für mich nicht sonderlich attraktiv.
Frauen die für mich attraktiv sein sollen, sollten schon meinem bestimmten Bild entsprechen (bei wem (geschlechterunspezifisch) ist das auch nicht so). Generell sollte sich jede Frau/jeder Mann natürlich selbst wohlfühlen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Ampelmännchen+w] - #2561358 - 22.03.2013, 22:54:25
Gangsta Hamster 91
Hmm..​.​

Registriert: 06.05.2006
Beiträge: 6.091
Ort: Berlin
Antwort auf: Ampelmännchen+w

Also Frauen haben deinem (bestimmten) Bild zu entsprechen, aber Männer können machen was sie wollen? ;)


Ich wollte eigentlich meine 6000-Beiträge-Marke mal ne Weile stehen lassen, aber hierauf muss ich leider antworten:

Ja, genau so sieht es aus :-)
_________________________
---

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Gangsta Hamster 91] - #2561360 - 22.03.2013, 22:59:52
BloodyRebirth
​humorlos.

Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 3.544
Ort: Recklinghausen
Hey,

Im Endeffekt hat er ja nicht gesagt, dass Frauen sich nicht wohlfühlen dürfen. Frauen, die sich in ihrer Haut wohlfühlen, sind grundsätzlich auch attraktiver, weil sie Selbstbewusstsein ausstrahlen. Wenn sich eine Frau allerdings mit 140kg auf 1.70 Körpergröße wohl fühlt, ist das sicherlich für einige Menschen nicht attraktiv. Wenn sich eine Frau mit 45kg auf 1.70 wohlfühlt, finde ich das auch unattraktiv - gut aber für die Frau, wenn sie das mag. Wenn ich jemanden attraktiv finden soll, dann muss er ja irgendwo meinen Ansprüchen entsprechen, es hat ja jeder irgendwo "seinen Typ". Ich würde in die Aussage nun gar nicht soviel reininterpretieren, Dana.
_________________________
just for the record: the weather today is slightly sarcastic with a good chance of disinterest in what the critics say.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: BloodyRebirth] - #2561425 - 23.03.2013, 11:07:50
Ampelmännchen+wForumssprecher
​how's the heart?

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 11.451

Ich habe auch nicht gesagt, dass man "keinen Typ" haben darf, oder keine Präferenz. Ich wollte auf etwas anderes hinweisen, was allerdings nicht so funktioniert hat, vermutlich aber in diesem Thread auch nicht so ankommen wird. Das hatte auch nichts mit bts an sich zu tun, sondern hätte ich auch an anderen Stellen hier einbringen können. Da passte es nur und ich konnte die Finger nicht still halten. (Was daran liegt, dass deine erste Aussage sich viel weniger wie eine Präferenz liest, sondern wie ein generelles Bild, in das bitte jede*r zu passen hat. Was du ja nun klargestellt hast.)
Wohlfühlen, richtig. Aber wohlfühlen für sich selbst und nicht wohlfühlen für andere und deren Vorstellung davon, wie (speziell weibliche*?) Körper auszusehen haben.
_________________________
if you never try anything new, you'll miss out on many of life's great disappointments.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Ampelmännchen+w] - #2567312 - 07.04.2013, 22:57:17
Toni Kroos boy123
Nicht registriert


Wie gesagt, bei ner frau zählen nur dicke melonen...
carakter und gesicht sind scheiß egal

und die vagina muss sauber sein

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2567422 - 08.04.2013, 12:53:56
Champ of all
Pfeif​e :D​

Registriert: 07.09.2006
Beiträge: 1.274
Ort: Nähe von Kassel
Warnung! Spoiler!

Toni Kroos boy123 kannst du einfach mal aufhören so viel geistigen Dünschiss zu produzieren? Deine Beiträge sind absolut niveaulos und ich krieg echt Brechreiz wenn ich so nen Dreck lesen muss.



Also ich finde die Proportionen sollten schon stimmen. Leute die sich schon fast nicht mehr bewegen können weil sie so dick sind, finde ich nicht ansprechend.

Allerdings muss man auch nicht so dünn sein, dass man die Rippen sieht (was bei manchen ja dann als Sixpack ausgelegt wird :-D ).
Also ein gesunder Körper, der gutes Mittelmaß ist, ist denke ich gut. Ich mache auch Sport (sogar recht häufig so joggen gehen und Rehasport im Trainingszentrum zum Muskelaufbau in den Oberschenkeln bei Knie und Sprunggelenksverletzungen) und habe trotzdem kein wirkliches Sixpack. Aber ich brauch es auch nicht.

Carsten

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Champ of all] - #2567455 - 08.04.2013, 16:49:04
Goth-Engel-666
Nicht registriert


Hallo,

jeder hat seine Meinung und das ist auch vollkommen in Ordnung.
Aber auch du, Champ of all, kannst dich beherrschen und auf deinen Umgangs'ton' hier achten, Danke.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Champ of all] - #2567477 - 08.04.2013, 17:28:54
astaria
Nicht registriert


Antwort auf: Champ of all

Also ich finde die Proportionen sollten schon stimmen. Leute die sich schon fast nicht mehr bewegen können weil sie so dick sind, finde ich nicht ansprechend.


Ich kenne Leute, bei denen würdest du dich wundern, wie schnell sie sich trotz ihrer Leibesfülle bewegen können. Nur weil jemand dick ist, heisst das ja nicht gleich unbeweglich, oder? Klar gibt es solche auch. Das steht ausser Frage. Aber ich hasse Vorurteile. Genau wie nicht jeder Dicke zu viel isst! Und was die Proportionen angeht: Ich kenne Menschen die sehen trotz einiger Pfunde zuviel einfach nur toll aus und es passt alles zusammen. Um zum Thema zurück zu kommen: Als ich meine Ex vor 3 Jahren kennenlernte hatte 78 Kilo bei 1,78 Größe. Heute hat er sein Gewicht fast verdoppelt. Und trotzdem hab ich ihn immer noch sehr gern. Er ist mein engster Vertrauter und mein bester Freund. Und bevor ihr irgendwie auf dumme Ideen kommt, die Trennung ging nicht von mir aus. Ich entspreche vielleicht auch nicht den "Idealbild", aber das will ich auch nicht. Ich bin kein Durchschnitt, bin ich nie gewesen, aber ich bin stolz darauf das ich genug "Arsch in der Hose" habe, nicht zwanghaft dem entsprechen zu wollen, was irgendwer auf dieser Welt als "schön" definiert. Weil schön ist für jeden anders!

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Champ of all] - #2567514 - 08.04.2013, 18:36:12
Juan22
​Familymitglied

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 1.439
Antwort auf: Champ of all

Also ich finde die Proportionen sollten schon stimmen.

das kommt auch auf die sexuellen vorlieben an. von daher ist es gut, das alle menschen unterschiedlich gebaut sind und jeder andere vorstellungen von traumpartnern hat. deswegen niemanden wegen des aussehens verurteilen.
mfg

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Juan22] - #2567786 - 09.04.2013, 13:56:15
Champ of all
Pfeif​e :D​

Registriert: 07.09.2006
Beiträge: 1.274
Ort: Nähe von Kassel
Antwort auf: Juan22
Antwort auf: Champ of all

Also ich finde die Proportionen sollten schon stimmen.

das kommt auch auf die sexuellen vorlieben an. von daher ist es gut, das alle menschen unterschiedlich gebaut sind und jeder andere vorstellungen von traumpartnern hat. deswegen niemanden wegen des aussehens verurteilen.
mfg


Für jeden gibt es andere stimmende Proportionen.
Manche stehen eher auf fülligere Menschen, andere eher auf dünne. Ich persönlich bevorzuge eher dünn bis mittelmaß.
Ich kenne auch Leute, die dicker sind, was allerdings nicht heißt, dass sie schlechtere Menschen sind.

Also nicht falsch verstehen.

Carsten

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Champ of all] - #2567947 - 09.04.2013, 21:32:45
Juan22
​Familymitglied

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 1.439
Antwort auf: Champ of all
Antwort auf: Juan22
Antwort auf: Champ of all

Also ich finde die Proportionen sollten schon stimmen.

das kommt auch auf die sexuellen vorlieben an. von daher ist es gut, das alle menschen unterschiedlich gebaut sind und jeder andere vorstellungen von traumpartnern hat. deswegen niemanden wegen des aussehens verurteilen.
mfg


Für jeden gibt es andere stimmende Proportionen.
Manche stehen eher auf fülligere Menschen, andere eher auf dünne. Ich persönlich bevorzuge eher dünn bis mittelmaß.
Ich kenne auch Leute, die dicker sind, was allerdings nicht heißt, dass sie schlechtere Menschen sind.

Also nicht falsch verstehen.

Carsten

ich finde man sollte alles mal ausprobieren. man muss die person ja nicht gleich heiraten. ich persönlich habe vom aussehen her keinen bestimmten frauentyp.
mfg

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Juan22] - #2568432 - 11.04.2013, 09:47:54
Azchenische Legende

Registriert: 13.03.2009
Beiträge: 653
Guten Morgen,

Antwort auf: Juan22
ich finde man sollte alles mal ausprobieren. man muss die person ja nicht gleich heiraten. ich persönlich habe vom aussehen her keinen bestimmten frauentyp

Das kann ich nicht ganz nachvollziehen. Jeder Mensch hat doch einen Geschmack - eben auch was Frauen betrifft?! Ist es dir somit egal, ob die Frau blond, rothaarig oder brünett ist? Ob sie 1,95m oder 1,40m groß ist? Ob sie 50 oder 150 kg wiegt? Das glaube ich dir nicht..

Natürlich spielen die inneren Werte eine große Rolle, aber für den Anfang muss mir das Erscheinungsbild der Person zustimmen, sodass ich sie ansprechen und dann ggf. ihr Charackter kennenlernen kann.

Liebe Grüße,
Azchenische Legende

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2568633 - 11.04.2013, 19:46:28
smarty1404
​Let's go!

Registriert: 20.11.2004
Beiträge: 11.588
Es kann doch einfach sein, dass er kein spezielles Aussehen vor Augen hat, was er als sein "Frauentyp" definieren würde. Ich habe auch keinen bestimmten Typ, den ich präferiere. Das hat aber nichts damit zu tun, dass man sich nur nach dem Charakter richtet.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: smarty1404] - #2568642 - 11.04.2013, 20:01:39
Wattewölkchen
SymBa​disch​

Registriert: 14.06.2010
Beiträge: 261
Also ich find Normale bis Molligere Frauen haben ne bessere ausstrahlung wie als ne 50Kg frau mit 1.60m
Solang die Frauen bei ner gewisse fülle keine Leggins tragen ist alles ok :-P

Und ich sag es mal so....ich hab lieber "fett" wie Knochen in der hand =p
_________________________
I know I am, I'm sure I am - for Karlsruh till I die!

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2568652 - 11.04.2013, 20:37:33
Juan22
​Familymitglied

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 1.439
Antwort auf: Azchenische Legende
Guten Morgen,

Antwort auf: Juan22
ich finde man sollte alles mal ausprobieren. man muss die person ja nicht gleich heiraten. ich persönlich habe vom aussehen her keinen bestimmten frauentyp

Das kann ich nicht ganz nachvollziehen. Jeder Mensch hat doch einen Geschmack - eben auch was Frauen betrifft?! Ist es dir somit egal, ob die Frau blond, rothaarig oder brünett ist? Ob sie 1,95m oder 1,40m groß ist? Ob sie 50 oder 150 kg wiegt? Das glaube ich dir nicht..

Natürlich spielen die inneren Werte eine große Rolle, aber für den Anfang muss mir das Erscheinungsbild der Person zustimmen, sodass ich sie ansprechen und dann ggf. ihr Charackter kennenlernen kann.

Liebe Grüße,
Azchenische Legende

ich meinte damit das frauen die alle unterschiedlich aussehen durchaus alle attraktiv finden kann. was aber nicht heißt das ich alle frauen mit den selben merkmalen attraktiv finde. ich finde zb lady gaga attraktiv, das heißt aber nicht das ich umbedingt jede frau attraktiv finde die ihr ähnlich sieht (ich hoffe so ist das besser verständlich).

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Wattewölkchen] - #2568815 - 12.04.2013, 13:23:11
bts
Nicht registriert


Antwort auf: Wattewölkchen
Also ich find Normale bis Molligere Frauen haben ne bessere ausstrahlung wie als ne 50Kg frau mit 1.60m
Solang die Frauen bei ner gewisse fülle keine Leggins tragen ist alles ok :-P

Und ich sag es mal so....ich hab lieber "fett" wie Knochen in der hand =p


Das seh ich ähnlich, wobei ich sagen muss, dass ne Mischung aus beidem, also fettige Knoche , ganz angenehm sond.
In erster Linie ist und bleibt es wichtig, dass sich jeder selbst wohl fühlt, denn ohne das kann man keine Attraktivität ausstrahlen.
Meine Vorlieben, liegen auch bei Frauen mit einem BMI der nicht dem Untergewicht zuzuordnen ist.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Unperfect - Perfect] - #2621148 - 25.11.2013, 21:30:51
x Prince - <3
Nicht registriert


Sixpack bei Frauen geht garnicht :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2621149 - 25.11.2013, 21:31:30
Teddybaer x
Nicht registriert


Sixpack bei Frauen? O.o
Um gottes Willen nein :-O


[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Azchenische Legende] - #2621236 - 26.11.2013, 03:33:08
xXRed-SoulXx
Forum​user​

Registriert: 15.02.2008
Beiträge: 29
Antwort auf: Azchenische Legende
Guten Abend ihr Lieben,

mich würde mal interessieren, was die Forumsuser hier für einen Geschmack haben. Sollten die Jungs/Männer einen Waschbrettbauch haben oder braucht ihr etwas Speck zum Anfasssen und Kuscheln?

.. Azchenische Legende! :-]


Ich Selbst bin, sagen wir mal nett ausgedrückt, Stabil :-]

2/3 meiner Exfreundinnen sagen:

Sie sind ebenso der meinung, ein mann muss was auf den Rippen haben, sonst tut es beim Kuscheln weh, ist total unbequem und nicht erträglich...

Eine von beiden sagte mir auch mal, dass ihr Ex (Fußballspieler) Total unbequem war...

Antwort auf: Azchenische Legende
Guten Abend ihr Lieben,

Wie findet ihr Bauchmuskeln bzw. Six Pack bei Frauen? Ist das sexy? Oder brauch eine Frau ihre Kurven und die Möglichkeit, dass der Mann sie "anfassen" kann?!

.. Azchenische Legende! :-]


Frauen die ein Sixpack haben, finde ich nicht so atemberaubend wie eine Frau, die eine Weibliche Figur hat, wo auch ein kleines bisschen speck am bauch ist, da muss man keine angst haben dass die mal durchbricht :-D :-D

Ein MINIMALER Muskelansatz kann aber Optisch äußerst ansprechend sein, aber nur MINIMAL, nicht Sixpack wie manche männer es haben oder Like a Bodybuilder-Women, die mehr muskeln hat als Hulk Hogan oder so^^

_________________________
Julian aka dva

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2625079 - 09.12.2013, 17:08:28
Sunnyboyy17 glücklich
​Stammchatter

Registriert: 15.03.2006
Beiträge: 3.472
Ort: Deutschland
Ich hab selbst kein Sixpack,

Ich kenne viele die stehen drauf aber auch viele die es eben nicht tun.
_________________________
Der größte Feind der Qualität ist die Eile.
Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Sunnyboyy17] - #2625381 - 10.12.2013, 19:58:10
Cyaz
​Überall nur Schlümpfe.

Registriert: 09.11.2013
Beiträge: 3.231
Ich persönlich mag auch lieber Frauen, die was auf der Hüfte haben als jene, die total abgemagert sind. Mein Bruder bringt da oftmals den Spruch "Wenn ich Knochen will, kann ich auch in 'nen Tierlasen gehen". Und das kann ich vom Prinzip her nur so unterstützen. Ich persönlich brauch einfach etwas zum Anfassen sowohl beim Sex, vor allem aber auch beim Kuscheln.

Was Frauen betrifft, so weiß ich aus Erfahrungsberichten, dass sie Männer mit Sixpack zwar heiß finden, zum Kuscheln etc. aber eher fülligere Männer bevorzugen, eben, wie hier schon mal erwähnt wurde, weil diese bequemer sind.

Ich denke aber mal, dass man das nicht pauschalisieren kann. Da ist wohl jeder anders und das ist auch gut so. :-)

#Cyaz
_________________________
Hallo ich bin Papa Schlumpf, ich lebe im Wald mit 99 Söhnen und einer Tochter und das ist auch gar nicht absonderlich sondern völlig normal.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Cyaz] - #2626546 - 15.12.2013, 03:45:39
Sunnyboyy17 glücklich
​Stammchatter

Registriert: 15.03.2006
Beiträge: 3.472
Ort: Deutschland
Antwort auf: Cyaz
Ich persönlich mag auch lieber Frauen, die was auf der Hüfte haben als jene, die total abgemagert sind.


Bin ich voll deiner Meinung
_________________________
Der größte Feind der Qualität ist die Eile.
Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Sunnyboyy17] - #2626610 - 15.12.2013, 13:21:17
Quing

Registriert: 23.01.2013
Beiträge: 428
Hola,

ich mag schlanke Frauen die schöne Kurven haben. Ich muss ehrlich gestehen mit einer sehr stabilen Frau könnte ich mir nichts vorstellen...

Lg Saskia
_________________________
"The man who kills the animals today is the man who kills the people who get in his way tomorrow."
Dian Fossey

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Quing] - #2626774 - 15.12.2013, 22:06:57
Juan22
​Familymitglied

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 1.439
Antwort auf: Quing
Hola,

ich mag schlanke Frauen die schöne Kurven haben. Ich muss ehrlich gestehen mit einer sehr stabilen Frau könnte ich mir nichts vorstellen...

Lg Saskia

mollige frauen haben auch kurven. zu dünne frauen wo man die rippen durchsieht finde ich nicht gut. sonst ist mir die körperform egal.
mfg

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Juan22] - #2626964 - 16.12.2013, 17:46:23
Quing

Registriert: 23.01.2013
Beiträge: 428
Das bestreite ich auch gar nicht. ;-)
_________________________
"The man who kills the animals today is the man who kills the people who get in his way tomorrow."
Dian Fossey

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Sunnyboyy17] - #2629558 - 24.12.2013, 20:07:03
Misterious

Registriert: 02.12.2011
Beiträge: 4.548
Ort: RLP
Mir geht's da recht gemischt. Sowohl das Sixpack hat seine Vorteile, weil es wirklich gut aussehen kann (wenn man es richtig definiert, wobei selbst das wieder Ansichtssache ist). Nicht jedes Sixpack sieht gleich aus und nicht jedes Sixpack gefällt mir. Als auch "mehr" um die Hüften kann gut aussehen - dem einen steht es, dem anderen nicht, den einen kann man sich nicht anders vorstellen, den anderen wünscht man sich vielleicht anders. Hierbei muss man auch aufpassen, dass man die Person nicht zu sehr verändern will. Liebe (auch sexuell) heißt irgendwo ja auch, dass man mit einer Person vollends zufrieden ist. Es gibt durchaus Menschen, denen steht es, 5-15 Kilo zu viel zu haben. Mag unter anderem daran liegen, dass man die Person nicht anders kennt.

... eine Freundin bezeichnete vor kurzem erst noch jemanden, der auch kräftiger war und den sie wohl sehr zu mögen schien, liebevoll: "Kuschelmasse! *-*" :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: Unperfect - Perfect] - #2686957 - 29.08.2014, 17:39:45
Experte
Nicht registriert


Ich finde einen Six Pack bei Frauen total unfeminin... Eine Frau sollte auf jeden Fall Kurven haben, und wenn man ehrlich ist, wenn man verliebt ist, ist es sowieso egal ob man jetzt jemanden mit einer Traumfigur hat oder einen der etwas zu viel hat ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sixpack oder Fass? [Re: ] - #2687002 - 29.08.2014, 21:13:09
Master-of-Disaster-67
Nicht registriert


Oh Gott, also solche Mannsweiber die auch noch Muskeln haben, geht absolut garnicht. Finde ich extrem widerlich.
Ich finde eine Frau sollte durchaus feminin wirken - was nicht heißen muss, dass sie sich mit 10t Schminke abpudern sollte. Kurvig darf es ruhig sein, denn auch solche Magergestelle sind nichts für mich. Aber schließlich muss das jeder selbst für sich wissen.


[zum Seitenanfang]  
alle Beiträge 1 2 3 4 5 6 7 > alle