Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Dieses Thema ist vormoderiert, das bedeutet, neue Beiträge müssen erst von einem Moderator dieses Forums freigeschaltet werden, bevor sie für alle sichtbar werden.
Optionen
Thema bewerten
Bleibt der Mann trotz ANALverkehr Jungfrau? - #2175223 - 08.02.2011, 02:59:23
Adler-felsh-girl
Nicht registriert


Hallo ihr Lieben :-)
Ich habe eine wichtige Frage, in der ich ein wenig unwissend bin.
Und zwar moechte ich wissen:
Der Mann hat sein erstes mal, allerdings hat er seine Ex (damals natürlich feste Freundin) in den Po gef*** :-D, Also Analverkehr.
Und mir wurde gesagt, dass er trotzdem noch Jungfrau ist, weil sein Penis ja nicht in der Vagina war.
Und jetzt moechte ich von euch wissen ob das stimmt, oder ob er seine Jungfräulichkeit trotz Analverkehr verloren hat.

Schonmal ein Dickes Danke ,
Linda.

[zum Seitenanfang]  
Re: Bleibt der Mann trotz ANALverkehr Jungfrau? [Re: ] - #2175328 - 08.02.2011, 11:25:32
CrazyNolly
Nicht registriert


Das muss wohl jeder für sich selbst ausmachen, was zur Jungfräulichkeit dazu gehört und was nicht.

Ich finde aber, es ist scheiß egal ob man das nun Jungfrau nennt oder nicht.

Diese Erfahrung hat er eben gemacht und fertig, da muss man doch nun nicht überlegen ob das nun heißt noch Jungfrau oder nicht oO

[zum Seitenanfang]  
Re: Bleibt der Mann trotz ANALverkehr Jungfrau? [Re: ] - #2175385 - 08.02.2011, 12:51:00
gengsta

Registriert: 23.12.2003
Beiträge: 799
Ort: Deutschland
Zum einen kann ich schonmal nicht Nachvollziehen, wieso man das eine macht, aber das andere nicht.. aber nunja das dient nicht zur beantwortung der frage von daher geh ich da mal nicht weiter drauf ein.

Ich denke mal, dass kann man sehen wie man will. Ist wohl eindeutig interpretationssache und da gibt es meines wissens nach keine feste regel ob man dadurch dann seine jungfräulichkeit verloren hat oder nicht.

Ich würde sagen, man ist solange jungfrau, wie man nicht mit einer anderen person Vaginal verkehrt hat.

Auf die frau bezogen kann man es ja auch so sehen, dass man solange jungfrau ist, wie man sein jungfernhäutchen noch hat...

Aber wie gesagt sind alles nur meine sichtweisen das kann man sehen wie man will finde ich und man kommt selbst nach stundenlangen disskussionen nicht zu einer eindeutigen lösung..

_________________________
Es gibt zwei Arten von Freunden: Die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.
Anonymus

[zum Seitenanfang]  
Re: Bleibt der Mann trotz ANALverkehr Jungfrau? [Re: ] - #2175401 - 08.02.2011, 13:17:56
smarty1404
​Let's go!

Registriert: 20.11.2004
Beiträge: 11.588
Wahrscheinlich immer eine Auslegungssache.. In vielen muslimischen Beziehungen, wo der Sex meist erst nach der Ehe praktiziert werden soll, wird vorher häufig oft Analverkehr durchgeführt, damit die Frau und der Mann ja noch Jungfrau sind ... %-)
Ansonsten kann man ja von "analer" und "vaginaler" Jungfrau sprechen usw.. Jeder legt es sicher so aus, wie es für einen am besten ist. ;)

[zum Seitenanfang]  
Re: Bleibt der Mann trotz ANALverkehr Jungfrau? [Re: ] - #2175483 - 08.02.2011, 15:40:03
chrixix

Registriert: 25.10.2005
Beiträge: 12.620
Für sowas gibt es keine klare Definition. Man ist keine Jungfrau mehr, seitdem man sexuellen Verkehr hatte, wie genau dieser nun aussieht, ist irrelevant. Man kann sich zwar darüber streiten ob oraler Verkehr die Jungfräulichkeit beendet, aber Analverkehr tut es eindeutig.

Falls dir jemand also verkaufen möchte, dass dieser Mann noch Jungfrau ist: Schwachsinn. Zumal ich bezweifle, dass jemand Analverkehr hatte, bevor er es mit "normalem", vaginalen Verkehr versucht hat.

[zum Seitenanfang]  
Re: Bleibt der Mann trotz ANALverkehr Jungfrau? [Re: chrixix] - #2175490 - 08.02.2011, 15:56:07
knuddeltweety8
Nicht registriert


du das ist durchaus nicht ungewöhnlich, analverkehr zu haben bevor vaginalen verkehr hatte.
denn es so umgeht man, dass in einigen kulturen/religionen die frau bei der heirat keine jungfrau mehr ist.

ich mach mein praktikum in ner beratungsstelle die sexualpädagogisch arbeitet und der kollege sagt, dass es eine durchaus gängige praxis ist um dennoch offiziell jungfrau zu sein

[zum Seitenanfang]  
Re: Bleibt der Mann trotz ANALverkehr Jungfrau? [Re: ] - #2175565 - 08.02.2011, 17:34:24
chrixix

Registriert: 25.10.2005
Beiträge: 12.620
Und das zeigt uns nur, dass die Aufklärung in diesen Kulturen unterste Schublade ist und die Menschen religiös untergebuttert werden und ihre natürlichen Triebe durch solche Schlupflöcher (zu ironisch in diesem Zusammenhang ;o) kanalisieren... - Das nur so als Kritik dagegen und Appell, sowas nicht in einem fortschrittlichen Land wie unserem ansatzweise als normale Denkweise anzuerkennen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Bleibt der Mann trotz ANALverkehr Jungfrau? [Re: gengsta] - #2175568 - 08.02.2011, 17:39:09
smarty1404
​Let's go!

Registriert: 20.11.2004
Beiträge: 11.588
Antwort auf: gengsta
Zum einen kann ich schonmal nicht Nachvollziehen, wieso man das eine macht, aber das andere nicht..

Äh, wieso das nicht?

Und joa chrixix, so ist es leider. Besonders lustig wird es dann, wenn in solchen Kulturen dann z.B. Homosexuelle oft mit der Begründung nicht akzeptiert werden, dass sie eben Analsex haben. Da wird vieles gedreht und gewendet, sodass es für die entsprechende Situation "okay" ist. ;o) Traurig.

[zum Seitenanfang]  
Re: Bleibt der Mann trotz ANALverkehr Jungfrau? [Re: smarty1404] - #2175614 - 08.02.2011, 18:35:45
Adler-felsh-girl
Nicht registriert


hmm.
Also manche sehen es so, dass man es sich "aussuchen" kann
& ein paar sagen, dass man offiziell noch Jungfrau ist.

Kann man soetwas auch den Frauenarzt fragen.? Die muessten da doch mehr Ahnung von haben :-O (Abgesehen davon, dass dort zwar nur die Frau untersucht wird, aber vielleicht wissen die sowas .)
Aber Danke fuer die Antworten ;-)

LG
Linda

(wuerde mich ueber mehr antworten auch freuen ;DD)


Bearbeitet von Adler-felsh-girl (08.02.2011, 18:37:41)

[zum Seitenanfang]  
Re: Bleibt der Mann trotz ANALverkehr Jungfrau? [Re: ] - #2175657 - 08.02.2011, 19:29:07
chrixix

Registriert: 25.10.2005
Beiträge: 12.620
Der Frauenarzt wird dir da nichts anderes sagen, da es, wie gesagt, keine feste Angabe ist wie "der Mensch ist geschlechtsfreif". Wenn du uns sagst, was du mit der Aussage anfangen willst oder wieso dir das jemand einbläuen will, wird vielleicht klarer, wo das Problem nun ist.

Für mich steht fest: Wer Analverkehr hatte, hatte somit Geschlechtsverkehr, denn Analverkehr ist eine der direktesten Arten des Geschlechtsverkehrs (neben des vaginalen Verkehrs und im Gegensatz zu oralem Verkehr). Er hat die Frau nicht weniger gemocht, als wenn er sie gemocht hätte, hätte er vaginalen Sex mit ihr, noch hat es weniger Bedeutung in seiner "sexuellen Laufbahn".

PS: Du fragst dich ja auch nicht, ob die Frau nach analem Verkehr Jungfrau ist oder nicht, ebenso sieht es auch beim Mann aus.


[zum Seitenanfang]  
Re: Bleibt der Mann trotz ANALverkehr Jungfrau? [Re: ] - #2181877 - 18.02.2011, 19:42:17
Bigg Boss
Nicht registriert


Antwort auf: Adler-felsh-girl
Hallo ihr Lieben :-)
Ich habe eine wichtige Frage, in der ich ein wenig unwissend bin.
Und zwar moechte ich wissen:
Der Mann hat sein erstes mal, allerdings hat er seine Ex (damals natürlich feste Freundin) in den Po gef*** :-D, Also Analverkehr.
Und mir wurde gesagt, dass er trotzdem noch Jungfrau ist, weil sein Penis ja nicht in der Vagina war.
Und jetzt moechte ich von euch wissen ob das stimmt, oder ob er seine Jungfräulichkeit trotz Analverkehr verloren hat.

Schonmal ein Dickes Danke ,
Linda.


Jungfrau kann nur von einer Frau die Rede sein, aber der Mann kann weder jungfrau noch das Gegenteil sind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Bleibt der Mann trotz ANALverkehr Jungfrau? [Re: ] - #2182872 - 20.02.2011, 15:48:21
knuddeltweety8
Nicht registriert


Antwort auf: Bigg Boss

Jungfrau kann nur von einer Frau die Rede sein, aber der Mann kann weder jungfrau noch das Gegenteil sind.


Sagt natürlich Mann!

Nein man redet auch von Männern als Jungfrau wenn dieser noch keinen Geschlechtsverkehr hatte.
Mythos dass nur Frauen Jungfrauen sind, bezüglich des Jungfernhäutchen ist wie gesagt nur ein Mythos denn viele wären nach der Auffassung immer noch Jungfrauen denn nur bei wenigen reißt das Hymen beim Sex. Es ist sehr dehnbar.


[zum Seitenanfang]