Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 26 von 29 < 1 2 ... 24 25 26 27 28 29 >
Optionen
Thema bewerten
Pause oder nicht? [Re: Amy Lee 701] - #2435653 - 16.04.2012, 17:09:13
Otterfutter

Registriert: 03.08.2006
Beiträge: 845
Ort: Magdeburg
Hallchen,

ich htte da mal ne Frage. Und zwar hat mir meine Frauenrztin beim letzten Mal eine neue Pille verschrieben. Grund dafr sind bei mir verstrkte Schmerzen whrend der Regel. Bisher hatte ich die Belara und habe diese auch solange wie mglich durchgenommen, bis es dann doch irgendwann zur Blutung kam (meist nach knapp 3,5 bis 4 Monaten). Um das aber zu verhindern, soll ich nun die Maxim nehmen. Die kann man ihrer Aussage nach ber Jahre hinweg nehmen, ohne dass es zu einer Blutung kommt, weil wohl gar keine Schleimhute usw. aufgebaut werden. Wrde mir ja wirklich zu Gute kommen. So.. Gestern habe ich die letzte Belara genommen und msste nun mit der Maxim anfangen. Allerdings ist die Wirkung ja etwas anders, da es bei der Belara ja immer zur Blutung kam. Folglich msste da nun auch schon wieder was "aufgebaut" sein (Ich hab 1,5 Blister durchgenommen). Kann ich dann nun gleich mit der Maxim anfangen oder muss ich nun erst eine Woche Pause machen?
Meine rztin meinte, ich knnte das gleich hintereinander weg nehmen, aber irgendwie klingt das fr mich nicht logisch.. Vor allem weil die Hormondosis ja auch etwas verndert ist und der Krper sich erstmal umstellen msste. Hat da schon jemand mal Erfahrungen mit gemacht und kann mir dazu was sagen? Ich hab nmlich keine Lust darauf, dass ich dann in nem Monat schon wieder Pause machen muss.. :|


_________________________
Besser verletzt von der Wahrheit, als mit einer Lge getrstet..

[zum Seitenanfang]  
Re: Pause oder nicht? [Re: Otterfutter] - #2436009 - 17.04.2012, 12:00:50
sweet-chica24
​Meow.

Registriert: 05.05.2009
Beiträge: 2.458
Ort: Nrnberg
Ich denke mal, ob die Umstellung nun ohne Pillenpause vorher oder danach geschieht ist egal - denn umstellen muss sich der Krper dann so oder so. Wenn du dir unsicher bist wegen deiner alten Pille wrde ich einfach die Woche Pause machen und dann die neue nehmen. Die Maxim nutze ich auch, da sagte meine F auch zu mir, ich knne sie auch ruhig ein Jahr durchnehmen (wegen der Schmerzen). Ich habs aber so angesetzt, dass ich ungefhr nach 6 Blistern Pause mache (oder mal lnger, je nachdem wie mir das in den Zeitplan passt), bis dahin hatte ich auch noch nie groe Probleme mit Zwischenblutungen. Meine Mutter nimmt die auch und hat seither in der Pillenpause entweder gar keine Blutung oder 1-2 Tage. Sozusagen kann ich da eigentlich nur gute Erfahrungen mitbringen. :-)
_________________________
We are not your kind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Pause oder nicht? [Re: sweet-chica24] - #2436177 - 17.04.2012, 17:14:36
Otterfutter

Registriert: 03.08.2006
Beiträge: 845
Ort: Magdeburg
Ich habs nun mit der Pause gemacht.

Du hast echt keine negativen Erfahrungen gemacht? Ich hab gestern vor Verzweiflung noch ein paar andere Foren durchstbert und bin dabei auf eins gestoen, wo die Maxim richtig schlecht abschneiden. Irgendwie hatte da fast jedes Mdel extreme Nebenwirkunge dadurch. Die Packungsbeilage hat es ja auch echt in sich. Aber gut zu hren, dass es auch Positivbeispiele gibt. Ich hoffe mal, mir geht es da dann so wie dir und deiner Mum. Danke jedenfalls fr die Antwort.
_________________________
Besser verletzt von der Wahrheit, als mit einer Lge getrstet..

[zum Seitenanfang]  
Re: Pause oder nicht? [Re: Otterfutter] - #2436334 - 17.04.2012, 21:20:38
sweet-chica24
​Meow.

Registriert: 05.05.2009
Beiträge: 2.458
Ort: Nrnberg
Ja, diese Berichte hab ich auch schon gelesen, die gab es auch schon ber die Valette (Maxim ist ja das Generikum). Ich kenne eine, die damals die Valette schon nicht vertragen hat und deshalb umgestiegen ist, das scheint aber eben einfach von der Person abhngig zu sein, demnach liest man das sicher auch ber jede andere Pille, dass sie manche nicht vertragen haben. Aber ich nehme sie jetzt seit 5,5 Jahren und hatte nie Probleme, als ich sie wegen der Schmerzen begonnen hab hatte ich auch ber 2-3 Jahre keinerlei Beschwerden whrend der Pillenpause, inzwischen habe ich zwar immer wieder mal Unterleibsschmerzen, dafr mache ich ja jetzt aber den Langzyklus.
Und wenn du sie nun doch nicht vertragen sollest, msstest du das halt nochmals mit deinem Frauenarzt klren. Ansonsten ist noch erfreulich, dass der Preis der Maxim vor kurzem von 53 auf 36 Euro (6 Blister) gesunken ist; ist jetzt also auch wieder bezahlbar.
_________________________
We are not your kind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Pause oder nicht? [Re: sweet-chica24] - #2452080 - 19.05.2012, 12:47:10
Amy Lee 701
Hurt ​me, i​f you​ can.​

Registriert: 21.06.2004
Beiträge: 609
Hallo ihr Lieben,

ich habe da mal so eine Frage, was auch sonst?!
Und zwar nehme ich die Gingium Intens 120 mg, da ich eine Mittelohrentzndung hatte.
Nun wollte ich wissen, vertrgt sich das mit der Pille oder macht Gingium die Pille unbrauchbar?

Liebe Gre
und danke schon einmal im Vorraus.
_________________________
I hurt her, but I didn't know.
I hurt her, 'cause it's time to go, to face the cold within. <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Pause oder nicht? [Re: Amy Lee 701] - #2452780 - 20.05.2012, 21:54:22
Moorengelchen
Nicht registriert


Hey,

ber google bin ich nicht fndig geworden (genauso wenig wie du wahrscheinlich), aber ich wrde meinem Empfinden nach lieber zustzlich verhten ... sicher ist sicher, und gerade bei pflanzlichen Mitteln (Johanniskraut z.B.) wei man nie, was da wirklich wechselwirkt.

LG

[zum Seitenanfang]  
Re: Pause oder nicht? [Re: Amy Lee 701] - #2452794 - 20.05.2012, 22:33:43
SüsseKathy1987
​K+A ~ 12.12.2007

Registriert: 08.07.2004
Beiträge: 959
Ort: Gttingen
Antwort auf: Amy Lee 701
Und zwar nehme ich die Gingium Intens 120 mg, da ich eine Mittelohrentzndung hatte.
Nun wollte ich wissen, vertrgt sich das mit der Pille oder macht Gingium die Pille unbrauchbar?


Also ich hatte im Internet gefunden, dass die Wirkung der Pille nicht beeintrchtigt wird :x
Ob das nun wirklich so ist, kann ich natrlich nicht sagen.

Im Zweifel vllt mal den FA anrufen und nachfragen, kann man bei einigen Sachen ja direkt auch am Telefon machen und ansonsten wrd ich sicherheitshalber zustzlich verhten :)
_________________________
29.08.08 - Traumhochzeit mit Schatz <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Pause oder nicht? [Re: SüsseKathy1987] - #2453274 - 21.05.2012, 22:59:06
Amy Lee 701
Hurt ​me, i​f you​ can.​

Registriert: 21.06.2004
Beiträge: 609
Ich habe momentan eh keinen Freund mehr, aber da es Aussicht auf etwas neues gibt, frage ich lieber. Hatten bisher nur Petting und da musste ich erst mal in meiner Pillenpackungsbeilage nachlesen, ob da irgend etwas steht, weil wenn es passiert, dann passiert es eben. Jedoch stand in der Beilage nichts, nur ber Johanniskraut. In der Packungsbeilage von der Gingium stand auch nichts drin. Komisch, komisch.
Meine FA anrufen bringt irgendwie nicht viel, als ich sie letztens etwas wegen Antibiotika fragte, konnte sie es mir komischer weie auch nicht beantworten.
_________________________
I hurt her, but I didn't know.
I hurt her, 'cause it's time to go, to face the cold within. <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Pause oder nicht? [Re: Amy Lee 701] - #2453723 - 22.05.2012, 21:05:12
Moorengelchen
Nicht registriert


Antwort auf: Amy Lee 701
Meine FA anrufen bringt irgendwie nicht viel, als ich sie letztens etwas wegen Antibiotika fragte, konnte sie es mir komischer weie auch nicht beantworten.


Aiai, da wrde ich mir Gedanken machen, ob die rztin die richtige ist ... Ich wei ja nun nicht um welche Art von Problem es geht, aber gerade bei Antibiotikum + Pille sollte man IMMER eine antwort erhalten :-|

[zum Seitenanfang]  
Re: Pause oder nicht? [Re: ] - #2453883 - 23.05.2012, 07:51:55
SüsseKathy1987
​K+A ~ 12.12.2007

Registriert: 08.07.2004
Beiträge: 959
Ort: Gttingen
Antwort auf: Moorengelchen
Antwort auf: Amy Lee 701
Meine FA anrufen bringt irgendwie nicht viel, als ich sie letztens etwas wegen Antibiotika fragte, konnte sie es mir komischer weie auch nicht beantworten.


Aiai, da wrde ich mir Gedanken machen, ob die rztin die richtige ist ... Ich wei ja nun nicht um welche Art von Problem es geht, aber gerade bei Antibiotikum + Pille sollte man IMMER eine antwort erhalten :-|


Da kann ich mich nur anschlieen. Also das wre eine Sache, wo ich berlegen wrde den Arzt zu wechseln, weil ich mir dann nicht mehr sicher bei dem Arzt vorkommen wrde.
Ich finde grade der FA sollte einem schon sagen knnen, ob es da dann zum Wirkungsausfall kommt/kommen kann usw.

Ansonsten wrde mir noch Apotheke einfallen, wo man nachfragen knnte.. In der Werbung hrt man ja auch immer, dass man den Arzt oder Apotheker fragen soll..
Aber ich hatte halt gelesen, dass die Pille wohl weiterhin wirkt bei Gingium... sonst wrde wohl auch in der Packungsbeilage stehen.. Ansonsten eben vorsichtshalber, falls was passiert schonmal ausreichend Kondome zu Hause liegen haben ;) Dann ist man wohl auf der sichersten Seite fr die Zeit.
_________________________
29.08.08 - Traumhochzeit mit Schatz <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Pause oder nicht? [Re: SüsseKathy1987] - #2454303 - 23.05.2012, 22:09:14
Amy Lee 701
Hurt ​me, i​f you​ can.​

Registriert: 21.06.2004
Beiträge: 609
Da habt ihr wohl Recht.
Habe gestern einfach mal angerufen und die Sprechstundenhilfe meinte sie wrde mal in so einer Tabelle nach sehen. Als sie es nicht gefunden hatte, hat sie die rztin gefragt und die meinte auch das man Gingium und die Pille problemlos einnehmen knnte und das sie eben immer noch den selben Effekt wie vorher hat.
_________________________
I hurt her, but I didn't know.
I hurt her, 'cause it's time to go, to face the cold within. <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Pause oder nicht? [Re: Amy Lee 701] - #2454311 - 23.05.2012, 22:23:22
D@vid1991

Registriert: 28.04.2006
Beiträge: 3.568
Ort: Essen
Hey Amy Lee 701,

in der Packungsbeilage von Gingium Intens 120mg steht folgendes:

Zitat:
Es knnen Blutungen an einzelnen Organen auftreten, vor allem, wenn gleichzeitig gerinnungshemmende
Arzneimittel wie Phenprocoumon, Acetylsalicylsure oder andere nichtsteroidale Antirheumatika eingenommen werden (siehe auch unter Punkt 2 Bei Einnahme von Gingium intens 120 mg mit anderen Arzneimitteln).


Von einem oralen Kontrazeptivum ist gar keine Rede. So wre es unbedenklich. Am einfachsten ist es, wenn du kurz in die Apotheke vorbeischaust. Sie helfen dir gerne weiter. :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Pause oder nicht? [Re: D@vid1991] - #2455120 - 24.05.2012, 22:59:19
Amy Lee 701
Hurt ​me, i​f you​ can.​

Registriert: 21.06.2004
Beiträge: 609
Antwort auf: D@vid1991
Am einfachsten ist es, wenn du kurz in die Apotheke vorbeischaust. Sie helfen dir gerne weiter. :-)


Jetzt muss ich auch nicht mehr in die Apotheke, da ich ja wei das ich mir umsonst Sorgen gemacht hab.
Aber du hast Recht, beim nchsten Mal werde ich sofort nachfragen!
Danke nochmal. :-)
_________________________
I hurt her, but I didn't know.
I hurt her, 'cause it's time to go, to face the cold within. <3

[zum Seitenanfang]  
Pille/Durchfall, Pille nicht nachgenommen. - #2468873 - 26.06.2012, 23:01:15
Adler-felsh-girl
Nicht registriert


Hallo ihr Lieben,
ich komme einfach direkt zu Sache.. ;)

Also, ich nehme meine Pille immer um 9 Uhr.
Hatte ungefair 2 Stunden nach der Einnahme starken Durchfall. Ich mchte die Pille aber nicht nachnehmen, habe es sowieso vergessen, dass ich das eigentlich machen sollte.
Meine Frage ist: Wenn ich die Pille ganz normal weiter nehmen will (also am nchsten Tag wieder um neun, und kein Durchfall mehr), ab wann wirkt die Pille wieder b.z.w ab wann darf ich wieder Sex (ohne Kondom) haben so, dass ich mir wirklich sicher bin, dass ich nicht schwanger werden kann/bin??
Wrde mich um Antworten freuen von denen die sich sicher sind :))

Gru (-:

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille/Durchfall, Pille nicht nachgenommen. [Re: ] - #2469528 - 29.06.2012, 10:59:15
Moorengelchen
Nicht registriert


Hey,

in welcher Woche der Einnahme hast du denn "die Pille vergessen", bzw Durchfall gehabt?
Wirklich sicher wre ich mir da in keinem Fall, dass du in diesem Zyklus noch geschtzt bist; an wahrscheinlichsten wre es jedoch, wenn das in der zweiten Woche der Einnahme passiert wre (so steht es zumindest in meinem Beipackzettel). Ich wrde vorsichtshalber bis zu nchsten Packung zustzlich verhten, dann bist du in jedem Fall auf Nummer sicher.

LG

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille/Durchfall, Pille nicht nachgenommen. [Re: ] - #2469529 - 29.06.2012, 11:05:34
sweet-chica24
​Meow.

Registriert: 05.05.2009
Beiträge: 2.458
Ort: Nrnberg
Wenn die Pille in den 2h keine Wirkung zeigte und du nochmal bis zum nchsten Tag wartest sie weiterzunehmen, ist es so als wrst du in die Pillenpause gegangen. Du httest ja (fr gewhnlich) 12h Zeit gehabt sie nachzunehmen, danach verliert sie ihre Wirkung und du bekommst deine Entzugsblutung.

Um sicher zu sein, wrde ich da halt an deiner Stelle auch normal Pause machen und dann einfach wieder weiternehmen. Sollte sie doch halbwegs ihre Wirkung gezeigt haben wrde ich weiternehmen, mit Kondom verhten und dann in die Pause gehen. Und danach wieder ohne.

Fr gewhnlich steht ja aber auch in der Packungsbeilage ein passender Punkt dazu, da vielleicht einfach mal nachlesen und/oder deinen Frauenarzt noch fragen.
_________________________
We are not your kind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille/Durchfall, Pille nicht nachgenommen. [Re: sweet-chica24] - #2470809 - 02.07.2012, 21:04:35
Adler-felsh-girl
Nicht registriert


Danke :)
Ja n Termin hab ich erst so in nem halben monat deswegen frage ich jetzt ..

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille/Durchfall, Pille nicht nachgenommen. [Re: sweet-chica24] - #2471038 - 03.07.2012, 16:08:27
Jennyhamster
Nicht registriert


Bei "berechtigten Zweifeln", hier 2 Stunden nach Einnahme Durchfall, keine nachgenommen, im Grunde also 48 Stunden zwischen 2 "sicheren" Pillen - ist das Risiko einfach zu hoch. Da solte es keine Frage sein, dass man zur Sicherheit davon ausgehen muss, bis zum Ende der Pillenperiode ungeschtzt zu sein und anderes verwenden muss.

Wrde ich dann auch so machen wie von sweet-chica24 geschrieben.

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille/Durchfall, Pille nicht nachgenommen. [Re: ] - #2471747 - 05.07.2012, 07:54:28
2ocean
​I'm the sin.

Registriert: 02.12.2003
Beiträge: 5.640
Hm, also ich richte mich schon danach, in welcher Woche das passiert ist. In der zweiten Einnahmewoche msste man z.B. gar nicht zustzlich verhten. In der ersten Einnahmewoche hingegen wre das schon ein Problem, in der dritten htte man halt entweder direkt in die Pause gehen mssen oder die Pause ganz weglassen. Wenn man nichts von beiden tut (was mir ziemlich unverstndlich ist), dann ist man natrlich nicht mehr geschtzt und muss bis zum nchsten Einnahmezyklus zustzlich verhten.
Man ist brigens auf jeden Fall immer nach 7 korrekt eingenommenen Pillen wieder geschtzt (d.h. man kann nach einem Fehler aufhren, zustzlich zu verhten), ABER man muss mindestens 14 Pillen korrekt eingenommen haben, um geschtzt in die Pause gehen zu knnen!
_________________________
Fairy tales don't come true. Reality is much stormier. Much murkier. Much scarier.
Reality is so much more interesting than living happily ever after.

[zum Seitenanfang]  
Re: Pille/Durchfall, Pille nicht nachgenommen. [Re: 2ocean] - #2472026 - 05.07.2012, 21:19:25
Jennyhamster
Nicht registriert


ist mir soweit bekannt, sicher ist aber, dass die Sicherheit runter geht. Leider gibt es keine konkreten Untersuchungen dazu, der einfache Pearl-Index bezieht zum Beispiel auch einige Einnahmefehler mit ein, sodass man davon ausgehen kann, dass die Sicherheit ganz ohne kleine Fehler hher ist und mit kleinen (eventuell tolerablen Fehlern/Abweichungen, die du nanntest) geringer.

Da es aber eben keine konkreten umfassenden Untersuchungsergebnisse gibt, kann man nicht genau sagen, wieviel das Risiko genau hher ist.

Man kann nun postulieren und glauben, es geht von angenommenen 99 Prozent Sicherheit NUR auf 98,5, man kann aber auch von 10 bis 20 weniger ausgehen.

Ist eine persnliche Entscheidung, ich mag da bervorsichtig sein.

[zum Seitenanfang]  
Seite 26 von 29 < 1 2 ... 24 25 26 27 28 29 >