Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Dieses Thema ist vormoderiert, das bedeutet, neue Beiträge müssen erst von einem Moderator dieses Forums freigeschaltet werden, bevor sie für alle sichtbar werden.
Seite 2 von 3 < 1 2 3 > alle
Optionen
Thema bewerten
Re: Anal Sex ***** [Re: Nelly 300] - #196004 - 13.08.2004, 01:23:17
Seppeli
Nicht registriert


So wie viele es gesagt haben...man sollte die richtigen Vorbereitungen treffen..( da kann der Mann/Freund ) auch behilflich sein...
Dann mit viel einfühlungsvermögen etc...und dann flutscht das schon :-))

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: ] - #196026 - 13.08.2004, 02:59:51
Yerseygirl
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 06.02.2004
Beiträge: 355
Ort: Kerpen!!!
Also, ich habe mir da schon einige Gedanke drüber gemacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass dies eine der Erfahrungen ist auf die ich in meinem Leben gut verzichten kann.
Mein Freund meinte zwar schon öfter dass er da neugierig drauf wäre, aber ich glaube nicht dass ich ihm diesen Gefallen in nächster Zeit tuen werde.
Vielleicht will ich es ja später unbedingt mal ausprobieren, aber im Moment besteht kein Bedarf.
Ich bin mit normalem Sex absolut zufrieden.

Bye, Yersey
_________________________
"Lass dich nie als ein dummer Spruch abstempeln, denn du bist reine Lyrik."

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: Yerseygirl] - #196092 - 13.08.2004, 09:43:15
The-Spirit-of-Trees
​Hokage

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 6.422
Ort: Im Wald, hinterm Baum gleich l...
So auch wenn ich kein Mädl bin =P Meld ich mich trotzdem ma zu Wort...
Ich find Analsex eigentlich recht schön :P Egal ob aktiv oder passiv, es is halt einfach n sauschönes Gefühl. Klar dazu sollte man immer Gleitmittel benutzen, und Kondome sowieso, einma wegen Sicherheit und einma auch dass es hygienischer is... es gehört halt einfach Vertrauen und Geduld dazu, dafür kannes aber auch richtig schön sein, wenn mans nur richtig macht ;-)

In Diesem Sinne.

Spirit
_________________________
That's my way of the ninja.
A smile is the best way to deal with difficult situations, even if it's a fake one.

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: ] - #196123 - 13.08.2004, 10:50:56
Anonym
Nicht registriert


Zitat:

tja schade für deinen freund eigentlich das du da mit deiner einen öffnung zufrieden bist,doch eines tages will er alle drei öffnungen an dir und dann musst du wissenw as dir lieber ist ihn glücklich machen und mal neues probieren,oder eben ihn irgendwann zu langweilen...

nein im ernst,muss eh jeder selbst wissen was er mag und was nicht,aber wer etwas nicht ausprobiert der kann auch nicht wissen obs ihm/ihr gefallen würde...
und eines tages will nunmal jeder mann alles probiert haben,grad in jungen jahren und dann sucht er sich die frau,die es mit ihm ausprobiert... denn wie is der spruch der meisten fremdgänger: ich wollt halt mal was anderes erleben als immer dasselbe...

aber ähmja, wie gesagt,muss jeder für sich selbst ausmachen was er mag und was nicht,doch wer was nicht ausprobiert hat,kann auch nicht sagen würde mir nicht gefallen...


Da kann ich dich beruhigen, mein Freund hält von dem "rein in die dritte öffnung" genauso wenig wie ich ;-)
darüber gesprochen ham wir natürlich mal, vorallem als das thema in unserem Freundeskreis augetreten is, naja ich finds net schlimm wenn anderen leuten das gefällt, ist doch ihre sache und ich wär da die letzte die irgendwie ihhh oder so sagt. Aber wenn wir für uns entscheiden, dass wir das nicht machen wollen, dass es uns nicht reizt und so weiter, dann lassen wirs halt.
Ich wüsste nicht wieso ich (bzw. wir) zwanghaft etwas ausprobieren müsste, was ich (bzw. wir) nicht mag.
ist doch genauso wie beim Bungee springen. Viele machens und findens toll und machens immer wieder, ich kenne mich und weiß das man mich nach nem bungee sprung erstma einliefern könnte ^^

Und außerdem, wenn der Partner die Tabugrenzen beim sex etc. nicht akzeptiert und wegläuft, dann kann er ja auch nicht der richtige gewesen sein. Einem partner, der Grenzen nicht akzeptiert könnte ich zum beispiel sowieso von anfang an nicht genügend vertrauen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: ] - #196387 - 13.08.2004, 15:05:38
Wonderbra
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 930
Ort: die schöne Insel Rügen
Zitat:
Zitat:
Zitat:

Wenn man sich liebt, ekelt einem am anderen nix mehr an. (Abgesehn vom Naseninhalt usw :-D)



Ich finde den Darminhalt da aber auchnet so toll ^^
ne ich weiß nicht, ich stells mir auch ehrlich gesagt net so prickelnd vor...
ich denke auch deshlab nicht, dass ichs jemals probieren werde, weils mich einfach net interessiert..ich bin da mit meiner einen Körperöffnung doch recht zufrieden ^^


tja schade für deinen freund eigentlich das du da mit deiner einen öffnung zufrieden bist,doch eines tages will er alle drei öffnungen an dir und dann musst du wissenw as dir lieber ist ihn glücklich machen und mal neues probieren,oder eben ihn irgendwann zu langweilen...

nein im ernst,muss eh jeder selbst wissen was er mag und was nicht,aber wer etwas nicht ausprobiert der kann auch nicht wissen obs ihm/ihr gefallen würde...
und eines tages will nunmal jeder mann alles probiert haben,grad in jungen jahren und dann sucht er sich die frau,die es mit ihm ausprobiert... denn wie is der spruch der meisten fremdgänger: ich wollt halt mal was anderes erleben als immer dasselbe...

aber ähmja, wie gesagt,muss jeder für sich selbst ausmachen was er mag und was nicht,doch wer was nicht ausprobiert hat,kann auch nicht sagen würde mir nicht gefallen...


sorry, das ist absoluter schwachsinn.

erstens haben beide nichts davon wenn einer einem nurn gefallen tun will (von wegen mal was neues)
und zweitens sollte man nichts tun was man nicht will. und wenn nun jmd keinen analsex will dann muss der partner sich danach richten. und ein nein ist noch lange kein grund bzw. eine rechtfertigung für fremdgehen. sicherlich sollte man sich die möglichkeit mal offen lassen, aber wenn nicht, dann eben nicht. ist auch kein weltuntergang.

meiner meinung nach ist aber das allerwichtigste, dass es beide wollen, und nicht dass da son gefallen-tun-ding draus wird.
frauen sind keine befriedigungsmaschinen für ihre männer.

hätte nicht erwartet, dass du SO denkst.
_________________________
Irgendwas is' immer!

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: Wonderbra] - #196436 - 13.08.2004, 15:58:54
MissFoxy
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.934
Ort: Zuhause
Iich? So denken? Waaaaaaaaaat?
_________________________
~Ich bin das Gegenteil von mir selbst~

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: MissFoxy] - #196443 - 13.08.2004, 16:05:50
Anonym
Nicht registriert


nein nicht du sweet daniela ^^

Find ich richtig was Wonderbra geschrieben hat.
Im übrigen denke ich nicht, dass sex langweilig werden muss nur weil man keinen anal sex hat. Gibt schließlich tausend wege um es nicht langweilig werden zu lassen (und jemanden zu etwas zwingen gehört bestimmt nicht dazu!)

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: ] - #196446 - 13.08.2004, 16:10:25
MissFoxy
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.934
Ort: Zuhause
Wann war denn vom zwingen die Rede?
_________________________
~Ich bin das Gegenteil von mir selbst~

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: ] - #196447 - 13.08.2004, 16:10:51
sweetydaniela
Nicht registriert


Zitat:
nein nicht du sweet daniela ^^

Find ich richtig was Wonderbra geschrieben hat.
Im übrigen denke ich nicht, dass sex langweilig werden muss nur weil man keinen anal sex hat. Gibt schließlich tausend wege um es nicht langweilig werden zu lassen (und jemanden zu etwas zwingen gehört bestimmt nicht dazu!)


hallo? ich hab doch niemanden angegriffen mit dem was ich sagte...
es war doch nur mal eine darstellung dessen betreffend wer was nicht ausprobiert kann nicht sagen is nichts für mich und das andere nur rein theoretisch und nicht ernsthaft auf dich oder deinen partner gemünzt...
und ich hab nie irgendwo von zwang geredet,sondern eventualitäten... also rein theoretischem...

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: Wonderbra] - #196451 - 13.08.2004, 16:16:08
Anonym
Nicht registriert


Zitat:
und dann musst du wissenw as dir lieber ist ihn glücklich machen und mal neues probieren,oder eben ihn irgendwann zu langweilen...


ich fühlte mich auch nicht angegriffen aber ich finde dieser satz hört sich schon danach an, dass jemand der es nicht möchte es seinem partner zuliebe ich sag mal "über sich ergehen" lassen sollte.(okay das mit dem zwingen war vielleicht etwas übertrieben)
Wenn das net so gemeint war isses ja okay, ich finde nur halt das man sowas nicht machen sollte.


Bearbeitet von Sweetlana (13.08.2004, 16:17:39)

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: ] - #262843 - 08.12.2004, 19:46:21
latina-girly2002
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 4
huhu...also ich hab da mit meinem Freund auch shcon drüber gesprochen,abba ich bin zu dem entschluss gekommen dass ich das nicht so dolle find.ich mein diese köperöffnung ist für das ausscheiden von den resten unseres körpers.
mein freund hat damit kein problem,ihm ist es egal.
meine freundin hat auch schonmal erzählt dass das wohl total geil sein soll weils so "eng" da drin sein soll?!
was meint ihr dazu? ?-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: latina-girly2002] - #262979 - 08.12.2004, 23:51:01
Blaxun
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 25.07.2004
Beiträge: 165
Ort: da wo der Pfeffer wächst.
oh no sorry an alle Liebhaber dieses "Spielchens"
aber ich finds schon fast pervers... ]-(

Da sind ja soviel Umstände und alles drum und dran.
Ist zwar jedem seine Sache aber der Gedanke jagt mir en Schauer übern Rücken.

bis dahin
Blaxun :-P
_________________________
oh man! ALLE DOOF :smile:

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: Blaxun] - #263447 - 09.12.2004, 19:34:23
florrythebest
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 11.03.2004
Beiträge: 556
Ort: MUENCHEN
meine meinung? okay...
also erst mal muss i sagen dass ich noch jungfrau bin, also nur über die theorie reden kann.
Die oben beschriebene "Enge" soll angeblich einen anderen, stimulierenden Druck auf das männliche Geschlechtsteil ausüben als "von vorne". das mag vielleicht abwechslungsreich sein, aber:
-Analsex wurde früher zur verhütung verwendet, heute haben wir kondome, also wozu?
-Biologisch ist ein eindringen von aussen in den After nicht vorgesehen, leichte verletzungen im Bereich des Enddarms sind möglich und da sich im Darm die Bakterien sowieso im Darm tummeln, ist eine Infektion in einem solchen fall sehr gut möglich!
-Ausserdem sind ebenfalls aus den gründen das kein eindringen vorgesehen ist, im gegensatz zur Vagina, die bei der erregung der Frau "feucht" wird, keine "schmiermittel" vorhanden und man muss auf chemische mittel zurückgreifen.

Also ich habe es nicht vor zu tun ;)
cya florry
_________________________
you always have to swim against the current if you want to get to the font!

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: ] - #263493 - 09.12.2004, 20:07:38
smartegirl
Nicht registriert


also ich habe es noch nicht probiert, möchte ich allerdings auch nicht
mir hat es schon gereicht als Kind nen Fieberthermometer innen Po geschoben zu bekommen.. war echt unangenehm

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: ] - #263540 - 09.12.2004, 20:45:56
Rollergirls
Nicht registriert


Zitat:

Im übrigen denke ich nicht, dass sex langweilig werden muss nur weil man keinen anal sex hat. Gibt schließlich tausend wege um es nicht langweilig werden zu lassen


Das sehe ich aber auch so!
Also, wenn ich meinen Partner durch so was versuchen müsste halten zu können, würde ich mir schon Gedanken machen.
Meine Beziehungen sind auch ohne Analsex ziemlich glücklich verlaufen und ich glaube nicht, dass ich meine Partner auch nur eine Sekunde gelangweilt habe.
Ich denke nur generell, was man im Zusammenleben nicht auf die Reihe kriegt, kann man nicht durch akrobatische Bettkünste ausbügeln.
Ansonsten halte ich auch gar nicht viel davon, ist halt eine Alternative, die in meinem Bett nichts verloren hat. Halte es nicht für "pervers" oder "eklich" aber ist kann mir schöneres vorstellen, vieles schöneres...

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: ] - #263627 - 09.12.2004, 22:50:37
black bear
Nicht registriert


Zitat:
Halte es nicht für "pervers" oder "eklich" aber ist kann mir schöneres vorstellen, vieles schöneres...


habe es zwar noch nie ausprobiert, aber da geb ich dir recht, ich halte es auch für einen der unnatürlichsten wege sex zu haben, auch wenn ich nicht weiß wie es ist, alles hat ja irgendwo seine funktionen, so tun wir vieles
was nicht so bestimmt ist, oder vielleicht nie so gedacht war in punkto
sex
..... naja soll trotzdem jedem freistehen..... ^^

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: ] - #269961 - 19.12.2004, 10:55:17
sweetydaniela
Nicht registriert


Also ich frag mich bei man Meinung hier, wieso diese so engstirnig gesehen wird.
OK, Analsex ist nicht wirklich das beste was es gibt, aber wieso von vorneherein dieses Nein, ohne zu wissen wie es eigentlich ist?
Klar es wird dauernd gesagt es tut weh, tuts nur wenn der Kerl keine Ahnung hat wie man es richtig macht und man nicht das richtige Gleitmittel nutzt.
Es wird gesagt es ist eklig, na ja, ich kann mir da ekligeres vorstellen?
Dann behaupten manche es wäre Pervers, das sagte man auch immer über Oralsex und dennoch hats jeder?
Also Vorurteile streuen kann jeder, aber wenn jemand es nicht hatte, dann sollte er nicht andere als Pervers oder gestört bezeichnen weil sie es haben und weil sie ein besseres Sexualleben haben als eben andere.
Denn Analsex ist mitunter auch schöner Sex und eine Erweiterung des Sexlebens.

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: knuddelbär359] - #270085 - 19.12.2004, 12:21:10
Träumer01
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 27
zur spülung. die muss nicht sein da man das was ihr befürchtet anzutreffen viiiiiiiiiiielll weiter oben ist. und so lang ist keiner. das ist zwar aus hygenischen gründen, aber nur damit wenn man zb ne kleine wunde hat nich gleich entzündet usw, ein kondom tuts auch.
aber vorbereitet werden muss die frau wirklich wie schon gesagt wurde und ohne gleitmittel sollte man gar nicht erst probieren. aus gefallen es zu tun von der frauen seite funktioniert meistens gar nicht weil sie sich nich entspannd. dann tuts definitive nur weh.

also ich mag analverkehr. aber nur wenn die patnerin es möchte. das gefühl ist wesentlich anders was ich nicht gedacht hätte. für die frau sowieso! würds jederzeit wieder machen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: ] - #270114 - 19.12.2004, 12:46:43
Wonderbra
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 930
Ort: die schöne Insel Rügen
Zitat:
[...]und weil sie ein besseres Sexualleben haben als eben andere.


nun frag ich mich aber wie du das beurteilen willst.
_________________________
Irgendwas is' immer!

[zum Seitenanfang]  
Re: Anal Sex [Re: Wonderbra] - #270152 - 19.12.2004, 13:12:30
FuerstThador
​TeutonischerSturm

Registriert: 19.12.2003
Beiträge: 5.630
Ort: NRW
Zitat:
Zitat:
[...]und weil sie ein besseres Sexualleben haben als eben andere.


nun frag ich mich aber wie du das beurteilen willst.


Tja, vielleicht weil sie damit Erfahrung hat? *g*
Und ist doch auch Fakt, wer ein ausgewogeneres, offeneres Sexleben genießt, hat nunmal besseres Sexleben als wer sich vor anderen als Standartarten verschließt.
_________________________
Die meisten Leute arbeiten an EILIGEN Dingen,nicht an den WICHTIGEN.

[zum Seitenanfang]  
Seite 2 von 3 < 1 2 3 > alle