Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 11 von 11 < 1 2 ... 9 10 11
Optionen
Thema bewerten
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: ] - #2373371 - 30.12.2011, 20:54:51
Herr Tod
Nicht registriert


Antwort auf: DeLi-DaNa
Von allen vorraussagungen, wie oft die welt shcon untergehen sollte, ist keine so bekannt und bedeutend, wie die der Maya! Deswegen wird da bestimmt shcon irgendwas dran sein.


Chuck Norris hat bis Unendlich gezählt. Zweimal. Kennt jeder, muss bestimmt irgendwas dran sein, oder?

So nebenbei: Nostradamus sagt dir nichts, oder?


Bearbeitet von Herr Tod (30.12.2011, 20:56:09)

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: ] - #2374011 - 31.12.2011, 16:32:54
röflöy
Nicht registriert


Und weshalb sollten "fremde" Spezies den Mayas sowas verraten? Mit welcher Begründung...


Ich finde diese Theorie ein bisschen haltos und "mal eben so schnell dahingeschrieben".








Mel.

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: ] - #2378059 - 08.01.2012, 01:58:59
xXsmartlXx

Registriert: 19.09.2004
Beiträge: 7.945
Huhu,

ich persönlich glaube nicht daran, in meiner Familie auch keiner. Meines Wissens haben die Maya's doch schon ein paar mal einen Weltuntergang vorrausgesagt, oder so ähnlich, wie ich es auf N24 mal gehört habe. Und, Nostradamus war auch nicht der genauste. Naja, ich wüsste nichtmal, wie soll sie denn von heute auf morgen untergehen? Irgendwann endet der Kalender halt, heißt noch lange keinen Untergang.. die konnten auch nicht bis unendlich zählen. :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: ] - #2378487 - 08.01.2012, 19:59:03
Flo1982M

Registriert: 28.10.2004
Beiträge: 240
Zu dem ganzen Thema kann man im Grunde nur sagen:
Der Maya-Kalender endet nicht, denn Kalender enden nie!
Vielmehr endet der aktuelle Zyklus des Kalenders und hierbei ist nicht einmal wirklich sicher, dass es dieses Jahr passieren wird. Aber im Grunde ist das nichts weiter als der Jahreswechsel von 1999 nach 2000 - und damals ist (zumindest soweit mir bekannt) die Welt auch nicht untergegangen ;)

Im Grunde sind die ganzen Weltuntergangspropheten nichts weiter als Scharlatane, die mit ihren Büchern und Pseudo-Dokus einen Haufen Geld scheffeln.

Interessant dürfte für viele auch http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/weltuntergang-2012-fragen-und-antworten.php sein. Dort wird sehr gut erklärt, warum die Welt dieses Jahr wieder nicht untergehen wird.


[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: Flo1982M] - #2378491 - 08.01.2012, 20:08:16
andre12580
Nicht registriert


Antwort auf: Flo1982M
Zu dem ganzen Thema kann man im Grunde nur sagen:
Der Maya-Kalender endet nicht, denn Kalender enden nie!
Vielmehr endet der aktuelle Zyklus des Kalenders und hierbei ist nicht einmal wirklich sicher, dass es dieses Jahr passieren wird. Aber im Grunde ist das nichts weiter als der Jahreswechsel von 1999 nach 2000 - und damals ist (zumindest soweit mir bekannt) die Welt auch nicht untergegangen ;)

Im Grunde sind die ganzen Weltuntergangspropheten nichts weiter als Scharlatane, die mit ihren Büchern und Pseudo-Dokus einen Haufen Geld scheffeln.

Interessant dürfte für viele auch http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/weltuntergang-2012-fragen-und-antworten.php sein. Dort wird sehr gut erklärt, warum die Welt dieses Jahr wieder nicht untergehen wird.



Hey,

kann hier nur zustimmen.

Falls jemand aber Intresse hat sich zu informieren oder gar, mal zu sehen was eigentlich los ist empfehle ich gleich um 20.15 auf Prosieben 2012.

Hierzu gibt es eine Infoseite

http://www.space-view.de/news/2012/01/2012014360/prosieben_zeigt_den_weltuntergang.html

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: ] - #2378498 - 08.01.2012, 20:24:01
Flo1982M

Registriert: 28.10.2004
Beiträge: 240
Die Welt wird zwar irgend wann untergehen, aber erst in vielen Milliarden Jahren...
Und das wird dann auch keine übernatürlichen Gründe haben, sondern schlicht daran liegen, dass sich die Sonne dann langsam zum roten Riesen entwickelt und Venus und Merkur "verschlucken" wird. In Folge der Ausdehnung der Sonne wird Leben auf der Erde dann natürlich unmöglich sein. Aber das ist der ganz normale Lebenszyklus eines Sterns wie der Sonne.
(Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Sonne#Roter_Riese )


Bearbeitet von Flo1982M (08.01.2012, 20:24:27)

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: Flo1982M] - #2378502 - 08.01.2012, 20:30:45
Amy Lee 701
Hurt ​me, i​f you​ can.​

Registriert: 21.06.2004
Beiträge: 609
Ich bin ehrlich. Ich weiß nicht was ich von all dem halten soll. Einerseits glaube ich daran, da die Maya schon vieles voraus gesehen haben. Andererseits kann ich es nicht glauben, da wie mein Vorposter es schon sagt, 2000, die Welt auch nicht untergegangen ist. Ich kann nur sagen, dass es mir auf die Nerven geht momentan soviel davon zu hoeren, nur weil jetzt das Jahr 2012 angebrochen ist. Siehe heute auf Pro 7, erst der Film 2012 und dann noch die Reportage und das geht im Moment auf vielen Sendern so.
_________________________
I hurt her, but I didn't know.
I hurt her, 'cause it's time to go, to face the cold within. <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: ] - #2378511 - 08.01.2012, 20:47:03
Flo1982M

Registriert: 28.10.2004
Beiträge: 240
Die Maya haben nichts vorausgesehen! Und das aus dem ganz einfachen Grund, dass niemand in die Zukunft sehen kann! Auch nicht im Drogenrausch!

Was stimmt ist, dass die Maya erstaunliche Kenntnisse über Astronomie hatten, aber das lässt sich dadurch erklären, dass sich die Kultur der Maya sehr stark an der Astronomie ausrichtete.

Und mit genügend astronomischen und mathematischen Wissen kann jeder Sternen- und Planetenkonstellationen über Jahrtausende hinweg "voraussagen" (oder eher berechnen). Daran ist nichts übernatürliches oder esoterisches.
In der Tat können Physiker sogar den Zustand des Universums kurz nach dem Urknall berechnen. Auch das ist keine Magie sondern Astrophysik.


Bearbeitet von Flo1982M (08.01.2012, 20:50:17)

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: Flo1982M] - #2378514 - 08.01.2012, 20:58:06
Sesshoumaru der Dämon

Registriert: 19.09.2004
Beiträge: 1.606
Das ganze wird sich jetzt bis zum 23.12 hinziehn und wenn nichts passiert wird nach einer erklärung gesucht.
Beliebt wird sein das wir uns verrechnet haben und der Weltuntergang ein Jahr oder gar noch später ist.
Ich glaube nicht dran wie auch an Nostradamus (?) und an andere vorhersagungen .
Klar an dem Tag wird bestimmt irgendwas passieren, jeden Tag passieren (schlimme) dinge.
Und irgendwann wird die Welt auch 'untergehn' wobei das ein dehnbarer begriff ist.
Die meisten meinen das es bum macht und alles leben, das ganze Universum ist futsch ist.

Das ende vom einen kann der anfang von etwas anderem sein.
Der untergang der Dinos war der neuanfang von anderen Lebewesen ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: Sesshoumaru der Dämon] - #2378683 - 09.01.2012, 02:27:00
tobo74

Registriert: 22.11.2003
Beiträge: 2.747
huhu,

am 24.12., also einen tag nach dem "weltuntergang" werden die geschäfte brechend voll sein, weil alle auf den letzten drücker geschenke kaufen und sich den kühlschrank vollmachen wollen, da es dann 2 tage nix zu kaufen gibt, man könnte ja verhungern, es wird in strömen regnen, der weihnachtsmann wird vom schlitten auf schlauchboot umsteigen, der nachfolger vom zu dem zeitpunkt längst zurückgetretenen bundespräsidenten hält seine ansprache und erich von däniken muss nun wohl oder übel ein neues buch schreiben...

ein paar komiker kehren von ihrer alien-entführung zurück, um zu beweisen, dass doch was dran war.

und schlussendlich sind am 27.12. die geschäfte wieder brechend voll, weil alle ihre weihnachtsgeschenke umtauschen.

eigentlich ist die welt schon längst untergegangen, wir habens nur noch nicht gemerkt.

greetz tobo
_________________________
"Das meinen Sie doch nicht ernst?" - "Natürlich meine ich das. Und nennen Sie mich nicht Ernst!"

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: tobo74] - #2380373 - 12.01.2012, 17:41:05
Oberflirtmaster
​Wadenbeisser

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 8.474
Ort: Couch
ja die alten omas werden schon vorher massen an konserven bunkern.
deswegen bevor die mir alles weg kaufen habe ich schon jetzt damit angefangen zu bunkern der ganze schrank ist schon voll hauptsächlich erbsensuppe zur brennstoffgewinnung.
ich hoffe der bunker wird bis dahin fertig und die brennstoffzelle funktioniert :-D

eigentlich hätte die welt schon am 11.11.11. um 11.11 uhr und 11 sekunden untergehn müssen weils da exakt 11 °C waren.
vermutlich waren aber die maja genauso besoffen wie die kölner jecken :-D
die maja waren ja keine jecken (irren) aber wohl die die das ende ihres kalenders als ende der welt bezeichneten das müssen sogar halve jecken jewesn sein. :-D

da jeder mathematiker mal irgendwo mit seinen wissentschaftlichen berechnungen aufhörte weils ja keine computer dafür gab meine ich das die maja ganz einfach bis zu einem gewissen punkt gerechnet haben der eben dieses jahr erreicht ist.
nicht mehr und nicht weniger.

und wenn nicht hab ich immernoch den bunker und die erbsendosen :-D
_________________________
Die Signatur hat Insolvenz angemeldet

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: Oberflirtmaster] - #2380562 - 12.01.2012, 23:24:49
Grabroiber
Nicht registriert


Hi,

[img]http://s14.directupload.net/images/120112/hkoe3uzl.jpg[/img]

ich hab jetzt schon genug von dieser Panikmache und hoffe das dieses Thema die Leute bald langweilt und keiner mehr darüber spricht...

Roiber.

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: ] - #2380777 - 13.01.2012, 15:13:47
x Deluxe Boy x3
​Royal Bunker

Registriert: 09.03.2010
Beiträge: 874
Unser Kalender endet jedes Jahr und wir sterben auch nicht! Und der Welt geht es auch einigermaßen gut ;)
Also ich gebe auf so ein Gerede nichts mehr :-D
_________________________
Mit freundlichen Grüßen

x Deluxe Boy x3

- Foto-Teammitglied -

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: ] - #2380949 - 13.01.2012, 21:26:30
Kittekat92
Versc​hmust​e Sch​okika​tze​

Registriert: 26.12.2007
Beiträge: 49
Ort: Frankfurt am Main.
Huhu. :-)
Erstmal eine kurze Zwischenfrage: Gibt es nun mal ein festes Datum für den verschwörerischen Untergang? Ich bin auf dem Stand, dass es der 22. Dezember ist. Denn am 23. Dezember bin ich bei der Aftershow dabei! :-]

Also an sich glaube ich weniger, dass dieser Verschwörungskram zutrifft. So oft, wie die Welt schon untergehen sollte. Doch eventuell könnte was an diesem Jahresdatum was dran sein. Vielleicht nicht unbedingt genau der Tag, aber evtl. passiert doch bald was, wie einige vor mir schon meinten. Ich habe bei GMX einen interessanten Bericht zu dem Thema gelesen:

Für den Weltuntergang bitte einmal klicken!

Vielleicht trifft es auch erst in eins, zwei Jahren ein, dass eine große Katastrophe passiert. Aber ich denke nicht, dass die Wissenschaftler (oder, wenn ihr so wollt, die Mayas. :-D ) sich darin allzu groß täuschen.. Immerhin ist die Forschung ja ab und zu schon einmal recht weit und zutreffend.

Zudem würde ich sagen, das Wort "Weltuntergang" ist ein wenig übertrieben. Sollte was passieren, wird bestimmt nicht automatisch die Welt ausgelöscht. Selbst bei einem 3. Weltkrieg nicht.

Liebe Grüße
Kittekat92
_________________________
:-) Alles wird Knut, denn Knut ist gut! :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: Kittekat92] - #2381855 - 15.01.2012, 14:45:28
Elfin des Waldes
​*~Das pure Böse~*

Registriert: 11.05.2008
Beiträge: 254
Ort: Elfenwald
Das man da so eine Histerie drum machen muss..

Schaut euch mal das hier an: Die Wahrheit über den Mayakalender

Die Maya sahen in ihrem Kalender keinen Weltuntergang vor. So wie wir Silvester feiern, feierten die Mayas die Sonnenwende. Und nichts anderes gibt der Kalender vor. Er endet 2012 nicht, er leitet nur eine neue Phase ein.
Aber so ist der Mensch halt.. naiv und panisch.
_________________________
Ich bin gnadenlos ehrlich und direkt. ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: ] - #2385304 - 21.01.2012, 18:58:22
Wild Eagle
Nicht registriert


;-) Also, wenn ich bedenke, wie oft die Erde schon untergehen sollte - also daran verschenke ich überhaupt kein Glauben dran. Dann wäre die Erde doch schon x-mal untergegangen und wäre dann nicht mehr im Weltall :-D und wir würden alle nicht mehr existieren :-D Also wie schon erwähnt, ich glaube nicht daran *lacht*

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: ] - #2404616 - 21.02.2012, 21:51:37
x Swinq <> Swinq x
Nicht registriert


Ich bin ja auf der Aftershow Party... :-D

So ein Unsinn! Außerdem gehen der gregorianische und julianische Kalender schon bis 2030/2036? Eines der beiden Jahre waren es.

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: ] - #2405515 - 23.02.2012, 13:43:41
EwigesRom
Coeur​ de p​irate​

Registriert: 22.02.2012
Beiträge: 72
Ich wette, der Iran wird dafür, ob gewollt oder nicht, dafür sorgen, dass dieser Schwachsinn wirklich wahr wird.

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: ] - #2405602 - 23.02.2012, 15:41:05
Dave 222
Old S​tammi​

Registriert: 20.02.2006
Beiträge: 5
Ort: Deutschland, Osnabrück
Es soll der 21.dec.12 sein xD

[zum Seitenanfang]  
Re: Weltuntergang 23 Dezember 2012 ? [Re: EwigesRom] - #2412342 - 05.03.2012, 17:03:36
Saigon
Nicht registriert


Antwort auf: EwigesRom
Ich wette, der Iran wird dafür, ob gewollt oder nicht, dafür sorgen, dass dieser Schwachsinn wirklich wahr wird.
Selbst wenn der Iran alles abwirft was er hat - so schnell fällt der Planet nicht auseinander und erstmal kommt der nukleare Winter. Außerdem denke ich nicht dass der Iran reale Chancen hat, Schaden anzurichten. Zummindest die Israelis warten nur darauf, dass Land endlich dem Erdboden gleichmachen zu können. Nee da seh ich keine großen Gefahren - dafür hat der Iran zu wenig Sympathisanten.

[zum Seitenanfang]  
Seite 11 von 11 < 1 2 ... 9 10 11