Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 > alle
Optionen
Thema bewerten
Gläserrücken - Teil 2 - #1616767 - 06.11.2008, 08:40:53
Ampelmännchen+wForumssprecher
​how's the heart?

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 11.452

Da der erste Teil hier beinahe voll ist, werden wir hier in eine neue Runde starten.

Viel Spaß beim Posten. :)
_________________________
if you never try anything new, you'll miss out on many of life's great disappointments.

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: Ampelmännchen+w] - #1665846 - 06.01.2009, 01:51:11
Marcel-Matze
​Ständige Fazilität

Registriert: 06.04.2005
Beiträge: 558
Hey..
Ich möchte euch mal meine Erfahrungen zum Gläserrücken offenbaren..
Habe dieses Spiel schon sehr oft gespielt & muss sagen, nicht nur gute Erfahrungen gemacht.
Man könnte fast meinen ich hab mich zu sehr reingesteigert.

Anfangs, nachdem ich vielen Leuten & Bekannten von mir dieses Spiel vorgestellt habe dachten alle ich würde spinnen. Doch nach ein paar Spielen & Witzen derer Seits wurde es Ernst & sie merkten, dass ich mit meinem Spiel recht habe & es wirklich funktioniert.
Wir haben sogar einmal jemanden alleine gelassen, der gar nicht drann glaubte & das Glas bewegte sich richtig schnell. Wirklich in einem Tempo das kaum zu beschreiben ist. Es dauerte vielleicht 1Sek, bis das Glas bereits am nächsten Buchstarben angekommen ist.

Besonders, wenn wir die bösen Geister erwischt hatten, ging es besonders rabiat zu.
Habe dieses Spiel schon lange nicht mehr gespielt, weil ich mir eigentlich versprochen habe damit aufzuhören, weil es echt süchtig machen kann.

Habe bis heute keine "nette" Gruppe mehr gefunden, mit denen ich dieses Spiel gespielt habe.. Vielleicht melden sich ja mal ein paar...

Alles liebe
_________________________
Erlaubt ist, was gefällt. [Goethe]

Rehti (-:

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: Marcel-Matze] - #1671067 - 11.01.2009, 19:56:28
XxBoarderGirlxX
Nicht registriert


Ich habs auch mal gespielt. wir hatten nen schwulen geist aus dem 2.weltkrieg.. aber gläserrücken ist kein geisterkontakt,sondern das glas bewegt sich durch unwillkürliche bewegungen der teilnehmer.
Das Gläseln lässt also nicht die Geister sprechen, sondern drückt nur die kollektive (unbewusste) Meinung der Gruppe aus. man will,dass es sich bewegt,also bewegt man unterbewusst,ganz leicht, seine finger^^

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: ] - #1671116 - 11.01.2009, 20:29:41
Marcel-Matze
​Ständige Fazilität

Registriert: 06.04.2005
Beiträge: 558
Deine Meinung zwinker
Viele Exzessive Spieler haben da andere Erfahrungen gemacht & andere Meinungen zu.
Vielleicht gibt es viele Thesen darüber, dass dieses Spiel rein kollektiv verläuft, aber naja wie gesagt manche sehen das eben anders.

Aber nen schwulen Geist hatte ich noch nie *g*
Hoffe Du meintest das Ernst & wolltest das ganze nicht lächerlich erscheinen lassen? Aber ich gehe mal nicht davon aus kopfstand
_________________________
Erlaubt ist, was gefällt. [Goethe]

Rehti (-:

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: ] - #1671135 - 11.01.2009, 20:45:10
süzZe@Bounty
Nicht registriert


Übernatürliche Phänomene können nicht bewiesen werden. zwinker

Zum Thema, also ich hab hier schon gepostet.

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: ] - #1672158 - 13.01.2009, 15:02:18
sEaRcH-aN-aNgEl
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 23.09.2004
Beiträge: 41
Ort: Wuppertal
Ich hab mich das noch nie (!!!) getraut,
viele aus meiner Klasse wollten das mal machen.
Aber seit mir ein Freund erzählt hat,dass es wirklich klappen soll
( seine Tante hätte da irgendwas erlebt,voll die Geschichte xP) Nunja..
Mir ist das zu riskant xD!!
_________________________
{Engel die nicht lächeln,werden die Liebe nie sehen}

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: ] - #1672426 - 13.01.2009, 21:09:45
DIEorBEsad
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 12.12.2005
Beiträge: 94
Zitat:
wir hatten nen schwulen geist aus dem 2.weltkrieg..... Das Gläseln lässt also nicht die Geister sprechen, sondern drückt nur die kollektive (unbewusste) Meinung der Gruppe aus.


Willst du damit sagen, dass dein Unterbewusstsein dich für schwul hält ?
_________________________
Was du nicht willst was man dir tu', füge vorher andern zu!

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: DIEorBEsad] - #1672503 - 13.01.2009, 22:45:14
Marcel-Matze
​Ständige Fazilität

Registriert: 06.04.2005
Beiträge: 558

Zitat:
Willst du damit sagen, dass dein Unterbewusstsein dich für schwul hält ?


Wieso Unterbewusstsein? Gläserrücken hat in diesem Fall nicht mit Unterbewusstsein zutun. Wie kommst du darauf?
Meinst du weil sich das Glas nicht von selbst bewegt, sondern jeder Spieler es bewegt & zwar so, was im Unterbewusstsein gedacht wird?

~> Sehe ich anders.
Das ganze ist ja eine nette Theorie, aber wie funktioniert es dann, wenn mehrere Spieler die Finger auf dem Glas haben & es sich bewegt? Bei jedem spielen sich andere Gedanken im Unterbewusstsein ab, würde dann also nicht funktionieren. ~> Meine These.
Wie das Spiel sehe & meine Erfahrungen stehen ja bereits weiter oben geschrieben zwinker
_________________________
Erlaubt ist, was gefällt. [Goethe]

Rehti (-:

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: Marcel-Matze] - #1672648 - 14.01.2009, 12:59:52
Waron
​Familymitglied

Registriert: 12.05.2004
Beiträge: 4.423
Zitat:

Wieso Unterbewusstsein? Gläserrücken hat in diesem Fall nicht mit Unterbewusstsein zutun. Wie kommst du darauf?


Es ist eine unterbewusste Bewegung, das dies sogar von verschiedenen Individueen zu einem bestimmten Ziel herbeigeführt werden kann, nennt man Carpenter Effekt. Genau genommen ist es ein ideomotorischer - im Unterbewusstsein stattfindender Effekt.

Das Gläserrücken oder Pendeln etc. sind wissenschaftlich bereits seit mehr als 100 Jahren erklärbar, ob man nun glaubt das eine höhere Macht im Spiel sei oder nicht, ist dann Glaubensache - unerklärlich ist das Gläserrücken ganz gewiss nicht.

Carpenter Effekt

Diesen Effekt machen sich im übrigen auch viele Bühnen Magier - Mentalisten zu nutze, wenn sie einzelne Personen die sich fremd sind auf der Bühne zu einer bestimmten Handlung "leiten" möchten.
_________________________
Wie macht die Robbe? - owned owned owned..

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: Waron] - #1673000 - 14.01.2009, 20:50:35
LORI1993
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 06.11.2006
Beiträge: 152
Also dabei geht es ja um minimale msukelzuckungen die man nicht beeinflussen kann. Klar bewegt sich dann das Glas, ABER wie erklärt ihr es dann, dass sich das Glas zielsicher ohne zu zucken und zu rucken bewegt und sätze formt, ohne dass man gefragt hat??!!
Ja jetzt bin ich gespannt...

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: LORI1993] - #1673016 - 14.01.2009, 21:03:44
DIEorBEsad
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 12.12.2005
Beiträge: 94
Der Poster, den ich zitierte, ging von einem Unterbewusstsein aus, nicht ich.

Und zum Poster über mir: Hast du schonmal Gläserrücken praktiziert ? Es zuckt und ruckt zumindest am Anfang ständig.
_________________________
Was du nicht willst was man dir tu', füge vorher andern zu!

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: DIEorBEsad] - #1673045 - 14.01.2009, 21:39:56
LORI1993
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 06.11.2006
Beiträge: 152
Nein bei uns nicht...

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: LORI1993] - #1673156 - 15.01.2009, 04:36:45
Waron
​Familymitglied

Registriert: 12.05.2004
Beiträge: 4.423
Zitat:
Also dabei geht es ja um minimale msukelzuckungen die man nicht beeinflussen kann. Klar bewegt sich dann das Glas, ABER wie erklärt ihr es dann, dass sich das Glas zielsicher ohne zu zucken und zu rucken bewegt und sätze formt, ohne dass man gefragt hat??!!
Ja jetzt bin ich gespannt...


Die Erklärung lieferte bereits ein Link, daher nochmal...: Carpenter Effekt (LIES MICH)
_________________________
Wie macht die Robbe? - owned owned owned..

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: Waron] - #1673776 - 15.01.2009, 21:10:06
LORI1993
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 06.11.2006
Beiträge: 152
Ich finde, dass ist absolut keine ausreichende Erklärung.
Denn wenn niemand etwas fragt oder daran denkt zu fragen, kann auch keine Meinung der Gruppe entstehen wohin das Glas zielsicher rücken soll!

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: LORI1993] - #1673777 - 15.01.2009, 21:11:39
DIEorBEsad
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 12.12.2005
Beiträge: 94
Du erwartest doch nicht ernsthaft im Knuddels-Forum(!) eine "ausreichende" Erklärung ...


Bearbeitet von DIEorBEsad (15.01.2009, 21:12:08)
_________________________
Was du nicht willst was man dir tu', füge vorher andern zu!

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: DIEorBEsad] - #1673791 - 15.01.2009, 21:19:39
LORI1993
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 06.11.2006
Beiträge: 152
Wer weiß. Aber dein Beitrag ist um ehrlich zu sein, nicht hilfreich.

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: LORI1993] - #1673970 - 16.01.2009, 03:42:23
Waron
​Familymitglied

Registriert: 12.05.2004
Beiträge: 4.423
Zitat:

Denn wenn niemand etwas fragt oder daran denkt zu fragen[...] keine


Emotionen entstehen nur bei verbaler Kommunikation?

Zitat:
[...]kann auch Meinung der Gruppe entstehen wohin das Glas zielsicher rücken soll!


Tut mir leid das ist psychologisch komplett falsch, Erwartungshaltungen sind nicht an verbale Kommunikation geknüpft, allein die Situation eine Gruppe in die Position des Gläserückens zu bringen erzwingt eine gewisse Erwartung in der Gruppe, da unsere Emotionswelt nicht nur über verbale Kommmunikation abläuft - ich dachte eigentlich das dies jedem klar ist da jeder schon Emotionen hatte die nicht auf verbaler Ebene stattfanden, nungut.
_________________________
Wie macht die Robbe? - owned owned owned..

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: Waron] - #1674234 - 16.01.2009, 16:30:46
LORI1993
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 06.11.2006
Beiträge: 152
Ist schon klar, aber wie kann man erwartungen haben wenn man über in dem momenet verbal und auch in gedanken über eine frage nachdenkt, dann aber eine komplett andere antwort kommt?

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: LORI1993] - #1674281 - 16.01.2009, 17:20:19
Waron
​Familymitglied

Registriert: 12.05.2004
Beiträge: 4.423
Zitat:
Ist schon klar, aber wie kann man erwartungen haben wenn man über in dem momenet verbal und auch in gedanken über eine frage nachdenkt, dann aber eine komplett andere antwort kommt?


Könntest du bitte deine Frage nochmal anders formulieren? Ich kann gerade nicht nachvollziehen was genau du wissen möchtest...
_________________________
Wie macht die Robbe? - owned owned owned..

[zum Seitenanfang]  
Re: Gläserrücken - Teil 2 [Re: Waron] - #1674555 - 16.01.2009, 22:13:57
LORI1993
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 06.11.2006
Beiträge: 152
Okay um es zu veranschaulichen.
Man hat etwas gefragt und die Gruppe diskutiert gerade über die Antwort und denkt natürlich auch darüber nach, aber dann rückt das Glas mitten im Gespräch zielstrebig einen neuen Satz an, der etwas ganz anderes aussagt. Etwas über das man gar nicht nachgedacht haben kann!

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 > alle