Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 3 von 4 < 1 2 3 4 > alle
Optionen
Thema bewerten
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: ] - #1671586 - 12.01.2009, 17:20:31
Joyparty
​» Endgame.

Registriert: 15.06.2005
Beiträge: 7.111
Ort: Magdeburg
Zitat:
Werden sie dafür bezahlt, dass sie mich ständig retten nicht vor ein Auto zu laufen?

Wenn man den Mythen glauben darf so bekommen sie als Dank ihre Flügel und ein "besseres Leben" im Himmel.


#

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: LORI1993] - #1672101 - 13.01.2009, 13:35:00
LuckyMushroom
Nicht registriert


Ich glaube Engel sind neutrale Wesen,weder gut noch böse.Ich hatte sehr oft einen Schutzengel,wenn ich in Schwierigkeiten stecke also glaube ich auch das sie existieren,auch wenn man sie nicht sieht.Klingt naiv is aber meine Meinung glücklich

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: ] - #1672153 - 13.01.2009, 14:56:42
sEaRcH-aN-aNgEl
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 23.09.2004
Beiträge: 41
Ort: Wuppertal
Natürlich gibt es Engel!!
Den Teufel aber hoffentlich nicht lach
_________________________
{Engel die nicht lächeln,werden die Liebe nie sehen}

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: sEaRcH-aN-aNgEl] - #1672264 - 13.01.2009, 17:22:15
LORI1993
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 06.11.2006
Beiträge: 152
Nun es gibt zu allem einen Gegensatz und wenn es Engel gibt warum dann nicht auch Dämonen und/oder den Teufel?

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: LORI1993] - #1672279 - 13.01.2009, 17:35:58
Marcel-Matze
​Ständige Fazilität

Registriert: 06.04.2005
Beiträge: 558
Ich bin auch der Meinung, dass es zu allem auch ein Gegenteil/Gegenstück gibt.
Gibt es Schutzengel, so gibt es auch böse Engel (<~ Beispiel)
Gibt es den lieben Gott, so gibt es den Teufel

Hier sieht das System meiner Meinung nach ähnlich wie in der Wirtschaft aus. Man muss versuchen das "Gleichgewicht" zu halten es kann nicht nur was vom einen geben, sprich, es müssen immer beide Seiten vertreten sein.
_________________________
Erlaubt ist, was gefällt. [Goethe]

Rehti (-:

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: LORI1993] - #1672387 - 13.01.2009, 20:26:19
Joyparty
​» Endgame.

Registriert: 15.06.2005
Beiträge: 7.111
Ort: Magdeburg
Zitat:
Nun es gibt zu allem einen Gegensatz und wenn es Engel gibt warum dann nicht auch Dämonen und/oder den Teufel?


Ehr Dämonen als Teufel. Es gibt genug wahre Gegebenheiten wo Menschen von etwas besessen waren und letztendlich durch den Exorzismus "geheilt" wurden. Es ist zwar auch die Rede von einem Teufel, jedoch wage ich es zu bezweifeln, dass es diesen gibt. Ein Dämon macht mehr Sinn - nicht nur im Zusammenhang mit Besessenheit.


#

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: Joyparty] - #1672405 - 13.01.2009, 20:48:16
LORI1993
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 06.11.2006
Beiträge: 152
Und warum? Könntest du das vielleicht erläutern?

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: LORI1993] - #1672520 - 13.01.2009, 23:29:17
Joyparty
​» Endgame.

Registriert: 15.06.2005
Beiträge: 7.111
Ort: Magdeburg
Dämonen tauchen, wie ich schon sagte, nicht nur in der Form auf, dass sie einen Menschen quasi "übernehmen" und er so besessen ist.

In vielen Mythen tauchen diese auch als Geister auf, welche frei umher wandeln und so ihr Unwesen treiben. Auf welche Art auch immer. Könnte man mit einem Vampir oder einem Werwolf vergleichen, wobei diese keine Geisterform besitzen, sondern eine menschliche Gestalt.

Für mich ist es grad schwer das zu erklären, da es schon eine Weile her ist, als ich mich mal damit auseinandergesetzt habe. In Wikipedia fand ich jedenfalls ein bisschen bzgl. der von mir angesprochenen Mythen.


#

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: Joyparty] - #1672995 - 14.01.2009, 20:48:08
LORI1993
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 06.11.2006
Beiträge: 152
Und was spricht dann gegen den
Teufel?

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: LORI1993] - #1677215 - 20.01.2009, 16:47:09
Caribic Engel
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 22
Ort: Landau
Meiner Meinung nach sind die Engel unter uns...die Menschen, die für einen da sind, und die einem vor schlimmen Dingen bewahren... engel
_________________________
Marinus & Lucifer <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: Joyparty] - #1678630 - 22.01.2009, 10:56:53
Katana no Mugen
Nicht registriert


Interessanter Aspekt:
Dämonen: ja - Teufel nein
aber
Engel: ja - Gott: ja (weil Zusammenhang?)

es gibt kein Schatten ohne Licht - kein Gut ohne Böse - es muss alles ausgeglichen sein
ich würde es so sehen:
Dämonen (weil sie hier jetzt mal so bezeichnet wurden - ich würde sie für mich pers. dennoch als Engel bezeichnen): ja - Teufel: nein
Engel: ja - Gott: nein

hier wird teilweise stark vom eigentlichen Thema abgewichen *grins*

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: ] - #1678683 - 22.01.2009, 12:55:30
Tidus90
Nicht registriert


Wie wäre es, wenn die Menschen das Gegenstück der Engel wären?

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: ] - #1678688 - 22.01.2009, 13:09:13
Katana no Mugen
Nicht registriert


geniale These, auf diese Idee, muss ich ehrlich zugeben, bin ich so noch gar nicht gekommen (ich find's wohl interessanter, zwei weitere Seiten zu sehen als nur eine Gegenseite)
wobei dann Engel ebenso gut UND böse wären, da der Mensch es auch ist
(ok überwiegend böse aber tun wir mal so als ob es auch noch gute Menschen gäbe) xD

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: ] - #1678691 - 22.01.2009, 13:13:12
Tidus90
Nicht registriert


Zitat:

wobei dann Engel ebenso gut UND böse wären, da der Mensch es auch ist
(ok überwiegend böse aber tun wir mal so als ob es auch noch gute Menschen gäbe) xD


Das habe ich dabei mit eingeschlossen. Bei den Engel würde dann etwaig, hypothetisch, vielleicht die gute Seite dominieren und bei den Menschen die schlechte/böse.

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: ] - #1678862 - 22.01.2009, 17:17:01
Joyparty
​» Endgame.

Registriert: 15.06.2005
Beiträge: 7.111
Ort: Magdeburg
Zitat:
Engel: ja - Gott: ja (weil Zusammenhang?)


Ich habe nie von Gott gesprochen, sondern über Dämonen und Teufel. Der Teufel an sich ist übrigens auch ein Dämon, welcher nur das Gegenstück (wie du es ja bereits angesprochen hast) von Gott darstellen soll. Da ich jedoch nicht an die Existenz von diesem glaube, so ist auch ein Teufel für mich nicht länger beständig.

Daher: Teufel/Gott nein - Dämonen/Engel ja

Und in diesem Zusammenhang ist ein Engel das Gute, denn der Dämon spiegelt m.M. das Gegenstück wieder und ist somit das Böse.


#

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: Joyparty] - #1678886 - 22.01.2009, 17:37:58
Katana no Mugen
Nicht registriert


Joyparty mein Posting bezog sich nicht ausschließlich auf deine Auslegung, sondern zusammen mit einigen anderen Ansichten, daher die Einbindung Gottes

aber es geht hier darum ob Engel gut oder böse sind, ich denke diese diversen Gottsachen sollten wir evtl. dann eh in anderen schon vorhandenen Threads "diskutieren" ;)

heute stellte ich mir beim Spaziergang selbst die Frage: glaube ich überhaupt wirklich an Engel oder wünsche/hoffe ich mir nur, dass es sie gibt
ganz ehrlich: ich würde nicht als Test dafür in einen Vulkan springen, um meinen Glauben daran zu beweisen *lach*

im Endeffekt stellen sich viele Engel o.ä. Wesen so oder so vor, je nachdem wie es ihnen am besten gefällt oder womit sie am besten leben können ^^

MfG

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: ] - #1678890 - 22.01.2009, 17:40:30
Tidus90
Nicht registriert


Zitat:
ganz ehrlich: ich würde nicht als Test dafür in einen Vulkan springen, um meinen Glauben daran zu beweisen *lach*


Mh, wobei das mich jetzt wieder eher an Gott erinnert. (Gott beschützt mich, komme was wolle)

Da könnten dir selbst Engel nicht helfen... lach

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: ] - #1678893 - 22.01.2009, 17:43:50
Katana no Mugen
Nicht registriert


ein Glaube ist ein Glaube (Gott oder Engel - Schicksal oder Glück etc.) ;D es sollte nur darstellen, dass ich nichts als Beweis/Test erbringen würde/könnte, um meine Vorstellung zu kräftigen

aber wir schweifen vom Thema ab *lach*

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: ] - #1688814 - 05.02.2009, 12:23:02
Elli 65
Forum​user​

Registriert: 01.08.2007
Beiträge: 8
Ort: Schortens
Ich finde jeder muss für sich entscheiden ob es Engel, Gott, Teufel und so weiter gibt. Denn ich meine allgemein kann man das nicht sagen.
Wie man bei den vorriegen Texten liest seid ihr euch ja alle auch nicht sicher, für den einen gibt es alles für den anderen nur das gute... das kommt doch auf den Glauben an.
Und ob Engel gut oder böse sind, muss man auch selber wissen, wenn man an Engel glaubt und was Schicksal haftes erlebt hat..z.B. vor irgendwas schlechten bewart wurde.. sind Engel für den jenigen gut...doch wenn durch die Engel was schlechtes passiert ist, sind sie böse..
Also mein Fazit aus dem: Jeder muss selbst entscheiden was Engel Teufel Gott für einen sind zwinker
( ähm... Entschuldig für die Rechtschreibung... unschlüssig)
_________________________
"Wende deinen Blick immer in die Richtung der Sonne, denn so lässt du alle deine Schatten hinter dir. <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Engel---Gut oder Böse? [Re: LORI1993] - #1701710 - 24.02.2009, 20:45:04
HappyBoy155
Nicht registriert


Zitat:
Was denkt ihr über Engel?


Ich denke, dass die meisten Engel gut sind. Natürlich gibt es auch Engel die böse sind das streite ich auch nicht ab. Ansich sind Engel für einen da egal in welcher großen Not man gerade steckt. Sie beschützen dich Tag täglich und dies rettet dir das Leben weil sie nicht wollen, dass einer mit ich sag mal 19 stirbt weil er noch zu jung ist für den Tod.

Benny.

[zum Seitenanfang]  
Seite 3 von 4 < 1 2 3 4 > alle