Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Dieses Thema ist vormoderiert, das bedeutet, neue Beiträge müssen erst von einem Moderator dieses Forums freigeschaltet werden, bevor sie für alle sichtbar werden.
Optionen
Thema bewerten
"Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? - #1045054 - 15.02.2007, 17:26:51
Alluminati
w]uff​ . ff​u[w​

Registriert: 14.01.2005
Beiträge: 479
Ort: Hessen || Nähe FFM
Huhu,

mir fällt immer wieder auf, dass Magersucht und Bulimie und viele andere auf die "Schönheit" bezogene Krankheiten vor allem bei Mädchen anzutreffen sind...

Jetzt ist natürlich die Frage warum. Und ob man nicht mal etwas unternehmen müsste ^^

- Liegt es am Modewahn des 20. und 21. Jahrhunderts, der junge Mädchen dazu verleitet, unendlich gut aussehen zu wollen?
- Ist es Druck von außen aufgrund von Sport und Schule?
- Führen andere psychische Probleme zu Magersucht und dergleichen?

Und was kann man gegen die sich immer weiter ausbreitende "Ich muss weniger Essen"-Kultur eigentlich tun? Was sind da eure Eindrücke? ^^

Ich persönliche kenne viele Mädchen, die immer wieder Probleme mit sich zu haben scheinen, kenne 3 Magersüchtige, die inzwischen aber wieder ok sind, wobei ich sie alle in der Psychiatrie kennen gelernt habe, das waren also SCHWERE Fälle. Eine war schon zum 2. Mal da.

Trotzdem habe ich in meinem Leben bisher nur einen einzigen Jungen mit magersüchtigen Phänomenen erlebt...

Gruß,
Allu

PS: Das Thema wurde oft in den Medien diskutiert und dann gibt es immer so kleine "Hypes", aber trotzdem scheint der Großteil unserer Generation kaum aufgeklärt.
_________________________
... und welche die tun's nicht. Es gibt Menschen die denken verkehrt herum...

[zum Seitenanfang]  
Re: "Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? [Re: Alluminati] - #1045204 - 15.02.2007, 19:20:49
Mysticus Insanus
Nicht registriert


Ich bitte schon mal vorsorglich alle darum, beim Thema des Anfangsposts zu bleiben.

Allgemeine Threads zu Esstörungen haben wir schon genug... zwinker

[zum Seitenanfang]  
Re: "Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? [Re: ] - #1045210 - 15.02.2007, 19:25:47
honeyball2004
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 14.06.2004
Beiträge: 1.109
Ort: NRW
noch ist es zwar hauptsächlich bei mädchen, aber die zahl der männer steigt auch immer mehr.
das verwunderliche finde ich ja das die meist vorher schon dünnen mädchen am meisten magersüchtig werden....
ich glaub das ist oft auch so das die mädchen sich unbeliebt fühlen und dneken dann das sie zu fett sind und wollen abnehmen oder vergleichen sich mit anderen mädels, aber es kommt nicht nur aufs abnehmen etc. an sondern auch auf körperbau etc. ich hab zb bisschen breiteres becken, da kann ich da gar nicht schmaler werden.
_________________________
^^Du liebst nicht den, den du schön findest, du findest den schön,den du liebst!!!!^^ <3<3<3<3

[zum Seitenanfang]  
Re: "Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? [Re: ] - #1045219 - 15.02.2007, 19:32:44
Alluminati
w]uff​ . ff​u[w​

Registriert: 14.01.2005
Beiträge: 479
Ort: Hessen || Nähe FFM
Zitat:
Ich bitte schon mal vorsorglich alle darum, beim Thema des Anfangsposts zu bleiben.

Allgemeine Threads zu Esstörungen haben wir schon genug... zwinker


Guter Hinweis, ich bin auch nur durch die anderen Threads auf diesen hier gekommen, hab ihn trotzdem mal als differenziert genug erachtet, um ihn zu öffnen ^^ Ich hoffe das hier wird kein sinnloses rumgeschreibe xD

Mir ist noch eingefallen, dass es letztens eine Modenschau gab, auf der nur Models ab einem bestimmten BMI zugelassen waren ^^ Das war eigentlich schon ein guter Schritt und hat hohe Wellen geschlagen, aber eben nur kurzzeitig.
_________________________
... und welche die tun's nicht. Es gibt Menschen die denken verkehrt herum...

[zum Seitenanfang]  
Re: "Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? [Re: Alluminati] - #1047781 - 17.02.2007, 20:27:11
honeyball2004
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 14.06.2004
Beiträge: 1.109
Ort: NRW
Zitat:
Mir ist noch eingefallen, dass es letztens eine Modenschau gab, auf der nur Models ab einem bestimmten BMI zugelassen waren ^^ Das war eigentlich schon ein guter Schritt und hat hohe Wellen geschlagen, aber eben nur kurzzeitig.


ja das stimmt und ich finds ziemlich gut.
außerdem sollen schaufenser puppen jetzt grösse 38/40 tragen, bei denen die is im moment gibt passt ja xs manchmal nicht^^
und die grosse größen abteilungen sollen abgeschafft haben damit die mädels die grösse 44 oder so haben nicht frustiert sind das sie dahin müssen....
eig hätte schon viel früher was getan werden müssen....


Zitattabs korrigiert. - Mysti


Bearbeitet von Mysticus Insanus (18.02.2007, 00:50:53)
_________________________
^^Du liebst nicht den, den du schön findest, du findest den schön,den du liebst!!!!^^ <3<3<3<3

[zum Seitenanfang]  
Re: "Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? [Re: honeyball2004] - #1048616 - 18.02.2007, 17:04:52
Alluminati
w]uff​ . ff​u[w​

Registriert: 14.01.2005
Beiträge: 479
Ort: Hessen || Nähe FFM
Kann ich nur zustimmen, ist wirklich schade, dass es immer erst zu Extremen kommen muss, bis etwas getan wird. Aber so sind wir Menschen halt, wir blenden aus, was uns nicht unmittelbar betrifft...

Das mit den Schaufensterpuppen ist gar keine schlechte Idee, ich wette das hätte psychologisch gesehen großen Effekt o.ô Mal gespannt, ob sich das durchsetzt.
_________________________
... und welche die tun's nicht. Es gibt Menschen die denken verkehrt herum...

[zum Seitenanfang]  
Re: "Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? [Re: Alluminati] - #1048971 - 18.02.2007, 20:52:43
brazil slave
Nicht registriert


Ja, aber irgendwo komt mir das auch etwas komisch vor, es gibt auch das totale Gegenteil, wir haben eine in der Klasse, die sich für hübsch hält und ca. 10000 kg zu schwer ist...

Also mit Solchen Maßnamen sollte man vorsichtig sein, die Mädels können ja eig. nichts dafür, wenn der Geschmack noch immer nach spindeldürren Mädels ziert!

[zum Seitenanfang]  
Re: "Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? [Re: ] - #1049670 - 19.02.2007, 11:27:25
Scheherezade
Where​ is m​y min​d?​

Registriert: 08.03.2006
Beiträge: 1.438
Ich denke das liegt hauptsächlich an den Medien, die uns verkaufen, dass "dünn = erfolgreich, hübsch, begehrt" bedeutet.
Außerdem gibt es im Fernsehen, Zeitschriften etc. einfach mehr Frauen, die sehr, sehr dünn sind als Männer und diese Frauen werden blöderweise zum Vorbild für viele Mädchen.

[zum Seitenanfang]  
Re: "Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? [Re: Scheherezade] - #1049801 - 19.02.2007, 13:47:10
Sugarbaby 6009
Nicht registriert


es gibt allerdings auch immer ein paar weibliche/männliche deppen,die meinen dass man zu dick ist obwohls nich stimmt!wenn man dann eh schon nich grade das größte selbstbewusstsein hat & sich nich akzeptiert(und dies eher häufiger passiert) kann es passieren das man dadurch leicht in die magersucht abrutschn kann.
oder das man mit der pubertät nich klarkommt.
oder aus protest .. geht dann aber denk ich ma scho neher in richtung ana rüber ...

[zum Seitenanfang]  
Re: "Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? [Re: Scheherezade] - #1050043 - 19.02.2007, 16:38:01
Anonym
Nicht registriert


Ich kann Scheherezade nur zustimmen.
Außerdem sind Mädchen/Frauen diejenigen, die Schminke/Kosmetik (zumindest mehr und auffälliger als Männer) benutzen - das zeigt doch auch schon, dass Frauen in unserer Gesellschaft mehr Wert auf ihr Aussehen legen "müssen". Die meisten Modezeitschriften richten sich ja auch an das weibliche Geschlecht.
Zudem sind Frauen/Mädchen anfälliger für psychische Erkrankungen als Männer/Jungen bzw. können Aggressionen o.ä. schlechter rauslassen als das männliche Geschlecht (Jungs dürfen sich prügeln - und Mädchen?), das ließt man jedenfalls häufig, und rutschen deshalb schneller in psychische Erkrankungen/Probleme rein.

[zum Seitenanfang]  
Re: "Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? [Re: ] - #1051125 - 20.02.2007, 18:29:31
zauberbeet
Nicht registriert


Wie schon gesagt wurde liegt das vor alem an den Medien.

Mitlerweile ist fast jeder weibliche Star geliftet, oder hat sich fett absaugen lassen oder sonst was.

Mal abgesehen davon, dass diese Leute den gnzen lieben langen Tag ihren Fitnesstrainer bei sich haben.
Außerdem sind auch die Musik-Videos und die Covers fastaller Stars Computer-verbessert.
Die Folge ist davon, dass wir Mädels fast alle das Gefühl bekommen, wir seien hässlich - was in dem Falle ja auch eigetnlich stimmt, denn nach 4Stunden in der Maske und nach 5 Wochen hartem Training mit dem eigenen Fitnesstrainer und 2 Verabredungen mit den Chirougen sehen diese *Wesen* ja tatsächlich gut aus.
Ich sehe wenig Hoffnung, dass wir wieder ein paar Schritte zurück machen und die Medien sich wieder auf einen normalen Weg begeben -

denn hey , seien wir doch mal ehrlich :
Bei so viel Perfektion schaut doch jeder hin - und nicht zu der x-beliebigen farblosen Person mit den paar Kilos zuviel - denn das hat man ja selbst.

Diese Einstellung trägt eigentlich jeder in sich - und das ist wirklich schlecht , aber mitlerweile ist jeder von den Medien gepägt.
Und ein wirklicher Rückschritt ist nicht mehr zu erwarten.

Viele, liebe Grüße
zauberbeet glücklich

[zum Seitenanfang]  
Re: "Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? [Re: ] - #1334971 - 09.12.2007, 20:57:03
Heart for Ashley Tisdale
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 10.12.2006
Beiträge: 36
Wie kann ich jemandem wirklich weis machen, dass er/sie was dagegen tun muss/sollte? :'(
_________________________
I got my eyes on you* *you got me goin' crazy!

[zum Seitenanfang]  
Re: "Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? [Re: ] - #1335502 - 10.12.2007, 16:58:47
BlueSheep1
-Herz​ des ​Forum​s-​

Registriert: 24.12.2003
Beiträge: 2.047
Ort: Ba-Wü
Zitat:
es gibt allerdings auch immer ein paar weibliche/männliche deppen,die meinen dass man zu dick ist obwohls nich stimmt!wenn man dann eh schon nich grade das größte selbstbewusstsein hat & sich nich akzeptiert(und dies eher häufiger passiert) kann es passieren das man dadurch leicht in die magersucht abrutschn kann.
oder das man mit der pubertät nich klarkommt.
oder aus protest .. geht dann aber denk ich ma scho neher in richtung ana rüber ...


Wenn ich sowas lese tut mir das richtig weh, Magersucht ist eine Krankheit die im Kopf beginnt und kein Hobby und das hat nichts mit dummheit ("deppen") zu tun. Sondern größtenteils durch das momentane Schönheitsbild, Psychischen Druck oder als Nachfolge einer anderen Psychischen Erkrankung.

Mit Protest hat Magersucht meiner Ansicht nach nichts zu tun und nicht jede/r Magersüchtige/r ist Pro Ana/Pro Mia, viele wissen nichts von ihrer Krankheit, sie denken, weil ihr Gehirn es ihnen Vorspielt, sie wären zu dick, also versuchen sie fast alles um ihr Gewicht zu reduzieren... Pro Ana/Mia ist die "liebe" zur Magersucht, wenn einem bewusst ist, man ist erkrankt und sich Tipps holt noch schneller und effektiver "dünn" (oder wie auch immer man dies bezeichnen möchte) zu werden und zu bleiben. Hat aber mit dem Normalen Krankheitsbild von der unwissenheit der Erkrankung nichts zu tun.


Zitat:
Wie kann ich jemandem wirklich weis machen, dass er/sie was dagegen tun muss/sollte? :'(


Ich denke da wirst du nicht viel machen können, wie bei jeder Suchterkrankung muss die Personen den eigenen Willen entwickeln gegen die Krankheit anzukämpfen, Leute die ihre Sucht nicht akzeptieren, oder denken sie sind gesund obwohl sie im Grunde am Abgrund stehen hilft im normalfall auch keine Therapie, weil sie dannach weiter machen wie gewohnt und in ihr altes "fehlverhalten" abrutschen, oftmals sogar noch viel schlimmer.
Versuch vielleicht mal mit ihm/ihr darüber zu reden, aber ohne die anschuldigung das die Person Magersüchtig ist, vielleicht einfach mal Fragen warum die Person so abgenommen hat bzw. so dünn ist, welche Gründe es hat usw.
_________________________
Erfolg hat drei Buchstaben
TUN


Zitat: Goethe

[zum Seitenanfang]  
Re: "Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? [Re: Heart for Ashley Tisdale] - #1335525 - 10.12.2007, 17:19:23
horcrux92
Nicht registriert


Also ich moechte jetzt mal allen stark wiedersprechen, dass das Problem in den Medien liegt. Tut es naemlich nicht.
Die Medien vermitteln sicher das Bild, man solle schlank sein. Und ja, sie haben Einfluss. Viele junge Maedchen sind schlank. Aber ein gesunder, normaler Mensch wuerde sich nun mal nicht aufgrund eines Bildes im Fernsehen abhungern.
Eine Esstoerung ist eine viel schwerwiegendere Krankheit, als ein falsches Vorbild..
Viele Magersuechtige suchen bzw. nach der Kontrolle, nach dem Sinn in ihrem Leben. Diese Menschen haben so viele Probleme, haben sich so sehr selbst verloren, oder ihr Leben laeuft ihnen so aus dem Ruder, dass sie ganz dringend Kontrolle benoetigen.
Viele selbst ernannte 'Anas' und 'Mias' sind der Meinung, nichts zu essen waere ein Zeichen von Disziplin, Kontrolle, Staerke, usw.
An dieser Stelle faengt der Teufelskreis an. Immer 'mehr' Kontrolle zu haben bildet irgendwann den einzigen Lebensinhalt, den sie nicht mehr aufgeben koennen.
Wenn das Problem allein in den Medien laege, dann waeren ja nun doch mehr Maenner betroffen.. Die schauen ja ebenso fern wie Frauen. Allerdings kommt eben diese Art von psychischer Krankheit aehnlich wie Borderline, SVV oder aehnliche Stoerungen bei Frauen vermehrt vor, weil Maenner bestimmte Probleme eben anders mit sich abmachen.

Susa.

[zum Seitenanfang]  
Re: "Magersucht" vor allem bei Mädchen zu finden? - Gründe? [Re: Alluminati] - #1344065 - 22.12.2007, 00:40:48
Berit11
Keksk​rümel​.​

Registriert: 30.10.2006
Beiträge: 569
Unsere Biolehrerin hat uns mal in der Grundschule erzählt, das es 2 Arten der Magersucht-Gründe gibt.

1. Junge Mädchen wollen genauso aussehen wie Topmodels!

2. Die Mädchen fühlen sich nicht mehr geliebt, weil sie erwachsen werden. Sie wollen lieber Kinder bleiben, denn so bekommen sie Aufmerksamkeit & Liebe. Besonders aber brauchen sie Geborgenheit.


MfG, Britt.

[zum Seitenanfang]