Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 3 von 28 < 1 2 3 4 5 ... 27 28 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Tattoo(fragen)-Thread **** [Re: ] - #1366460 - 14.01.2008, 19:30:04
Kleptomanie
Nicht registriert


Naja, also Runen find ich nun nid so suuuuuper, aber wems gefällt..
ich habe auch vor chinesische zeichen in den nacken tattoowieren zu lassen, als Freundschaftstattoo mit meinem besten Freund - also wie gesgat - die idee ist auch nicht die neuste...

Aber wegen deinen Wünschen... Also ich weiß nun nid was du mit den Zeichen und ihren Bedeutungen verbindest, aber sie drücken schon recht was Negatives aus. Also ich hätte da angst, dass das irgendwie auf mich übergeht, wenn ich immer wüsste dass ich mit solchen Begriffen durch die Gegend laufe.
Und solange du dir wirklich nicht ganz sicher bist, würde ich es auch noch nicht machen lassen.


Aber mal ne andere Frage, wie gesgat bin ja auch schon auf der Suche, nach passenden Zeichen, aber woher weiß ich, dass die Zeichen auch wirklich das Bedeuten, was da steht?
Nicht das sich mir "Liebe" stechen lassen will und da steht dann nachher Blödmann oder so im Nacken...

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: ] - #1367242 - 15.01.2008, 16:57:01
Newposse
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 24.03.2004
Beiträge: 1.252
Ort: Feuchtwangen
www.china-zeichen.de

Ich denke mal, dass diese Zeichen der Realität entsprechen ;)
Ansonsten gehst du einfach mal in ein chinesisches Restaurant und fragst nach lach

Gruß

PS: Schöner Rücken :)

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Newposse] - #1367533 - 15.01.2008, 20:26:08
Vampgirl
Auror​a​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 10.278
Zitat:
Huhu,

ich bin zwar erst 15 Jahre alt, werde mir aber wohlmöglich trotzdem bald ein Tattoo stechen lassen. Es soll ein chinesisches Zeichen auf das Schulterblatt werden. Mag zwar "altmodisch" sein, ich mag es aber trotzdem

Ich kann mich aber nicht wirklich entscheiden ;)

http://www.china-zeichen.de/Krieg.jpg

http://www.china-zeichen.de/Respekt.jpg

http://www.china-zeichen.de/Tod.jpg

http://www.china-zeichen.de/Disziplin.jpg


Wie kann man nur auf die Idee kommen, sich solche (teilweise) abartigen Wörter tätowieren lassen zu wollen ? Und chinesische Zeichen sehen für Deutsche sowieso "gleich aus". Ob da nun rechts unten oder oben der Strich ist, macht das Ganze nicht gleich ästhetischer. Find ich jedenfalls. *brr* Lass dir doch den Buchstaben A tätowieren, bestimmt finden das einige Japaner auch schön.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Vampgirl] - #1372397 - 21.01.2008, 12:06:15
Scheherezade
Where​ is m​y min​d?​

Registriert: 08.03.2006
Beiträge: 1.438
Zitat:
Wie kann man nur auf die Idee kommen, sich solche (teilweise) abartigen Wörter tätowieren lassen zu wollen ?


Naja, "abartig" ist ein bisschen hart ausgedrückt, aber willst du wirklich mit dem Zeichen für Krieg rumlaufen? Sorry, dazu fällt mir nichts mehr ein...

Eine Frage hätte ich:
Lindsay Lohan hat den Schriftzug "breathe" tattoowiert.
[img]http://puremotif.files.wordpress.com/2007/08/lohan-breathe06x.jpg[/img]
(Ist kein besonders gutes Bild, aber ich hab kein besseres gefunden)

Nun sind Tattoos aber ja normalerweise schwarz oder auf jeden Fall dunkel. Dieses ist aber so "hell" halt. Wird dafür einfach eine andere Tinte verwendet oder eine andere Technik? Ist es besser zu entfernen, weil es hell ist?

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Scheherezade] - #1372462 - 21.01.2008, 13:43:41
Ampelmännchen+wForumssprecher
​how's the heart?

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 11.452

Also mir fiel dazu spontan jetzt ein, dass das so ein 'Leuchttattoo' ist, was eben bei UV-Licht richtig sichtbar wird.
Kann aber auch sein, dass man wirklich mit weißer Farbe tätowiert.

Soweit ich weiß, wird bei einer Entfernung ja ein Laser verwendet, der die Farbpigmente in der Haut zerstört, so dass diese mit der Zeit dann abgebaut /abtransportiert werden können. Diesen Laser muss man je nach Farbe auf eine bestimmte Frequenz einstellen. Ich geh also davon aus, dass der Prozess grundlegend gleich bleibt und genauso schwer oder leicht ist. Nur dass man es eben bei kaukasischen Menschen aufgrund der Farbe allgemein schon nicht gut sieht, so dass es dann auch dabei nicht besser sichtbar ist. Bloß könnt ich mir vorstellen, dass die Narben danach sichtbarer sind als das eigentliche Tattoo vorher.
_________________________
if you never try anything new, you'll miss out on many of life's great disappointments.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Ampelmännchen+w] - #1374789 - 23.01.2008, 20:14:08
Kleptomanie
Nicht registriert


Also, für mich sieht es aus als ob es mit weißer Farbe gestochen sei...
Da die Fragen schonmal aufkamen habe ich letzte Woche beim Stechen mal meinen Tattoowierer gefragt wie das mit weißer Farbe ist und er meinte, dass die nach einer Zeit leicht gelblich wird oder aber sowieso verblasst. Er würde nie großflächige Sachen damit stechen, weil es einfach nicht absehbar ist wie es wird und es wirkt auch nicht... Aber um geile Lichteffekte zu machen und so, nimmt er es schonmal...

Aber ob es leichter zu entfernen ist weiß ich nicht und selbst wenn würd ichs nid sagen, weil mich das aufregt, dass immer alle direkt übers Entfernen nachdenken....

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: ] - #1375079 - 24.01.2008, 08:43:42
delo2004
Nicht registriert


ach du scheißeeee lach

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: ] - #1375409 - 24.01.2008, 17:29:28
Newposse
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 24.03.2004
Beiträge: 1.252
Ort: Feuchtwangen
ich finde, das sieht wie eine Narbe aus. Und das auchnoch an der Pulsader..Naja, ich weiß ja nich o_O

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Newposse] - #1384781 - 05.02.2008, 13:35:11
Chatgirl14j
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 22.07.2004
Beiträge: 125
Ich denke das es mit weißer tinte gemacht wurde.
Die verblasst ja auch nach ner zeit und dann sieht es irgendwann aus wie ne narbe (Meine schwester hat weiß in ihrem tattoo und dort sieht es auch so aus) und das weiß muss man dadurch auch öfters nachstechen lassen, damit man es noch sieht.

Aber naja so ein rein weißes tattoo find ich nicht so toll.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: ] - #1394136 - 17.02.2008, 11:58:09
Prophet3
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 02.12.2005
Beiträge: 602
Ort: Neuss
ich selber habe ein tattoo auf dem rechten oberarm so ein
Radio-verseuchungs zeichen ich finds eig ganz cool aber
sowas kann süchtig machen die tattoos habe mir schon überlegt noch eins zu machen aber erst mal abwarten.

mfg P
_________________________
Die Zeit wird kommen...

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Prophet3] - #1394970 - 18.02.2008, 07:20:42
Kleptomanie
Nicht registriert


Ne richtige Sucht is es nicht, aber das habe ich bisher von jedem gehört...
bei mir selber ist es der gleiche Fall - der Schmerz vom 1. war noch nicht weg, da habe ich schon an dem nächsten überlegt...

Jedoch habe ich nun 2 Jahre dazwischen gelegt um mir das Motiv genau zu überlegen usw und nun bin ich wieder am nächsten am Überlegen, aber das ist ja dann keine Sucht, sondern die Liebe zur Körperkunst...

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Chica911] - #1405910 - 03.03.2008, 10:47:10
mausiber05
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 102
Ort: Oldenburg
tatos sind geil wenn ich 18bin las ich mir auch eins stecheb bäh
_________________________
Keine

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Newposse] - #1406037 - 03.03.2008, 15:28:11
Davidcool2007
M.o.E​.P in​ «3​

Registriert: 17.02.2006
Beiträge: 1.516
Ort: Berlin Neukölln
ich will mir auch eins machen lassen aber weiß noch net was
ich möchte entweder MEIN NAMEN [David]
oder das wort LIEBE mir auf denn rechten oberarm machen lassen weiß blos net noch welches von beiden

David:) so wird es dann aussehn

Und hier das tatto für liebe

wie findet ihr die??

und noch ne frage tut es sehr weh?
ich hab einige gefragt manche sagen ja und einige sagen ne
_________________________
...und wenn dich das Schicksal auf allen Linien schlägt, bleibt immer noch die Haltung mit der man es erträgt.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Davidcool2007] - #1406046 - 03.03.2008, 15:36:48
s tigerle
Nicht registriert


Zitat:
ich will mir auch eins machen lassen aber weiß noch net was
ich möchte entweder MEIN NAMEN [David]
oder das wort LIEBE mir auf denn rechten oberarm machen lassen weiß blos net noch welches von beiden

David:) so wird es dann aussehn

Und hier das tatto für liebe

wie findet ihr die??


Ich persönlich mag chinesische Zeichen nicht. Die Zeichen sehen zwar schon ganz schön aus, aber das hat einfach jeder, das ist nichts besonderes... Aber das ist ja Geschmackssache.

Zitat:
und noch ne frage tut es sehr weh?
ich hab einige gefragt manche sagen ja und einige sagen ne


Kommt ganz auf die Stelle und auf das persönliche Schmerzempfinden an. Ich hab drei Tattoos. An manchen Stellen tat's sehr weh, an anderen hat's dagegen schon fast gekitzelt. Man kann das gar nicht pauschal sagen, ob's weh tut oder nicht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Davidcool2007] - #1406254 - 03.03.2008, 18:46:15
LadyNo
Nicht registriert


Zitat:
ich will mir auch eins machen lassen aber weiß noch net was
ich möchte entweder MEIN NAMEN [David]
oder das wort LIEBE mir auf denn rechten oberarm machen lassen weiß blos net noch welches von beiden

David:) so wird es dann aussehn

Und hier das tatto für liebe

wie findet ihr die??

und noch ne frage tut es sehr weh?
ich hab einige gefragt manche sagen ja und einige sagen ne



ich kann mich stigerle auch anschließen, chinesische zeichen sind so durchgekaut und ich find sie persönlich eh nicht so toll aber wenn du wirklich davon überzeugt bist dann machs :)

das schmerzempfinden ist zwar bei jedem anders aber am oberarm wirds nicht allzu weh tun. klar, das ist keine maniküre, sondern ein tattoo und sowas tut eben weh, aber die haut dort ist relativ dick. (also ich geh jetzt davon aus, dass du die außenseite meinst und nicht die innenseite von arm)

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: ] - #1406259 - 03.03.2008, 18:48:02
Kleptomanie
Nicht registriert


Also ich finde des nun auch nicht einfallsreich... aber musst du ja selber wissen was du dir stechen lassen willst und wieso

und zu den schmerzen:
Das kommt auf die stelle an,
es kommt drauf an ob es farbe is oder nur schatierungen oder outlines
es kommt auf deine Tagesform an
es kommt auf deine allgemeine schmerzempfindlichkeit an
usw usw

beispielsweise musste ich mein Tattoo am Bein in mehreren Sitzungen stechen lassen...
in der ersten war es wie eine Spazierfahrt
und in der zweiten waren es so höllische schmerzen, dass ich zum schluss die tränen nimmer wegdrücken konnte und wir abbrechen mussten...
und es war die selbe stelle...
und es war auch genügend zeit dazwischen, so dass es nicht mehr sein konnte, dass e snoch zu sehr gereizt war oder so

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: ] - #1406514 - 03.03.2008, 21:26:02
Vampgirl
Auror​a​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 10.278
Zitat:
und es war die selbe stelle...
und es war auch genügend zeit dazwischen, so dass es nicht mehr sein konnte, dass e snoch zu sehr gereizt war oder so


Hatte ich aber auch. Da hab ich schon beim "ersten" Stich irwie gezuckt. engel

Ansonsten kann ich mich bzgl. chin. Zeichen den anderen anschließen. Total öde und einfallslos. lach

Mir tat das Stechen in der ersten Sitzung übrigens beim und aufm Knochen weh, und je "tiefer" es vom Bauch aus ging. Also zwecks dünnere Haut etc.
Aber so sehr es in dem Moment weh tut, hinterher isses dir vollkommen schnuppe und du freust dich aufs nächste Mal. bäh

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Vampgirl] - #1406635 - 04.03.2008, 05:48:30
Davidcool2007
M.o.E​.P in​ «3​

Registriert: 17.02.2006
Beiträge: 1.516
Ort: Berlin Neukölln
Zitat:
Ansonsten kann ich mich bzgl. chin. Zeichen den anderen anschließen. Total öde und einfallslos.


na ja will erst ma was mit was kleines anfang und dann vllt steigern^^
_________________________
...und wenn dich das Schicksal auf allen Linien schlägt, bleibt immer noch die Haltung mit der man es erträgt.

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Chica911] - #1477030 - 22.05.2008, 11:20:00
da-ernie
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 05.10.2004
Beiträge: 9
hab nen zungen tatoo das ist geil *edit*

Edit: Diebspiellink entfernt. 2ocean


Bearbeitet von 2ocean (22.05.2008, 14:19:21)

[zum Seitenanfang]  
Re: Tattoo(fragen)-Thread [Re: Scheherezade] - #1480248 - 25.05.2008, 21:44:32
bunnyhex
Forum​user​

Registriert: 10.02.2008
Beiträge: 17
Ort: Berlin
Zitat:
Zitat:
Wie kann man nur auf die Idee kommen, sich solche (teilweise) abartigen Wörter tätowieren lassen zu wollen ?


Naja, "abartig" ist ein bisschen hart ausgedrückt, aber willst du wirklich mit dem Zeichen für Krieg rumlaufen? Sorry, dazu fällt mir nichts mehr ein...

Eine Frage hätte ich:
Lindsay Lohan hat den Schriftzug "breathe" tattoowiert.
[img]http://puremotif.files.wordpress.com/2007/08/lohan-breathe06x.jpg[/img]
(Ist kein besonders gutes Bild, aber ich hab kein besseres gefunden)

Nun sind Tattoos aber ja normalerweise schwarz oder auf jeden Fall dunkel. Dieses ist aber so "hell" halt. Wird dafür einfach eine andere Tinte verwendet oder eine andere Technik? Ist es besser zu entfernen, weil es hell ist?


Aloha zusammen,
sowas hab ich noch nie gesehen und mich würde ebenfalls interessieren, was das für eine Tinte ist.


Eine andere Frage, mit welchen Kosten muss ich rechnen, wenn ich mir ein tattoo stechen lassen will, welches , sagen wir mal, die Größe eines herkömmlichen Radiergummis besitzt?

Wäre nett, wenn mir da jemand eine ungefähre Preisrichtung nennen könnte.

Bubu.<3 glücklich
_________________________
[. . .]
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
[Franz Kafka]

[zum Seitenanfang]  
Seite 3 von 28 < 1 2 3 4 5 ... 27 28 >


Moderator(en):  Misterious, Plueschzombie