Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 4 von 7 < 1 2 3 4 5 6 7 > alle
Optionen
Thema bewerten
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: Raupy13] - #1830673 - 24.08.2009, 15:23:49
Herr Tod
Nicht registriert


Du hast erkannt, dass man Horoskope immer irgendwie auf sich bezieht, glaubst aber an Sternzeichen, die nach demselben Prinzip funktionieren? Das macht keinen Sinn.

Ein Sternzeichen zeichnet einen Charakter aus - überleg dir mal, was du mit diesem Satz behauptest. Ein Firmenchef, der eine Bewerbungsmappe hat, sieht sich das Geburtsdatum an und beschließt, dass er einen Zwilling (Lästerschwester) nicht in seinem Unternehmen haben will - Vorstellungsgespräch ade.

Du erfährst von einem Menschen, dass er Löwe ist und müsstest genau sagen können, was derjenige für Eigenschaften hat. Alle, die im Zeitraum vom 23. Juli bis zum 23. August geboren sind, müssten dominant und herrschsüchtig sein. Wenn du das behaupten willst, kann ich dir einen Bus voller Leute schicken, die Sternzeichen Löwe sind und Mucksmäuschenstill und schüchtern sind.

Es ist bei Sternzeichen genau dasselbe wie mit den Horoskopen. Man ist selbst Fisch und man liest, oh, Fische können sich gut in andere Menschen hineinversetzen, man merkt hey, das trifft ja auf mich zu und man merkt hey, ich kenn drei Leute, die auch Fisch sind und auf die trifft das auch zu, oh mein Gott, oh mein Gott, da muss doch was dran sein!

Wir könnten uns mit einem Megaphon in Berlin auf einen Platz stellen und laut ausrufen, dass bitte alle, die Sternzeichen Löwe sind, zu uns kommen sollen. Weißt du, was wir da am Ende hätten? Ein bunt gewürfelter Haufen Leute mit völlig unterschiedlichen Charakteren.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: ] - #1830743 - 24.08.2009, 16:58:50
Chr1si 15

Registriert: 01.02.2006
Beiträge: 2.889
Antwort auf: Herr Tod
Nehmen wir für einen irrwitzigen Moment an, Sternzeichen würden wirklich unseren Charakter bestimmen. Ich heute morgen beim Vorstellungsgespräch:

"Guten Tag, Herr Tod."
"Guten Tag, Herr Gates."
"Nun, kommen wir zur ersten Frage: Was sind Sie für ein Sternzeichen?"
"Zwilling."
"Gut, das wars auch schon, Herr Tod. Tut mir Leid, Ihnen das sagen zu müssen aber wir können in unserem Unternehmen leider keine zwiegespaltenen, dickköpfigen Menschen gebrauchen, die zwar gut auf andere zugehen können, sich aber schwer motivieren lassen und selten bei einer Sache bleiben. Ihre Spontanität und ihr Tatendrang gefällt mir, leider kann ich jedoch nichts mit ihrem rechthaberischen Getue und ihrer geringen Belastbarkeit in Stresssituationen anfangen. Schönen Tag noch, Herr Tod."

Verdammt, ich hätte in der Anzeige lesen müssen, dass die nur Skorpione mit Aszendent Jupiter einstellen :-D


Du lachst, aber sowas gibt es wirklich, einfach mal eine Runde googlen und du wirst was finden...

ganz Extrem ist es im asiatischen (?) Raum, da werden sogar teilweise Geburtsjahre geändert, weil man mit einem bestimmten Sternzeichen nie einen Job bekommen würde


Bearbeitet von Chr1si 15 (24.08.2009, 16:59:33)
_________________________
I amar prestar aen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: Chr1si 15] - #1830809 - 24.08.2009, 18:33:29
Herr Tod
Nicht registriert


Ich lache auch weiterhin über rückständige Unternehmensstrategien, ja.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: Raupy13] - #1832883 - 28.08.2009, 10:37:27
niceangel123
​hello autumn.

Registriert: 22.08.2007
Beiträge: 5.042
Ja, ich zumindest glaube daran, da auch ich schon einige Parallelen fand - bei mir und auch bei anderen. :-D

Bei Horoskopen ein Jaein: Manchmal steht da so ein Quatsch drin .. aber ich hatte auch schon Situationen, wo ich dachte: Hast du sowas in der Art nicht schon heute frueh in deinem Horoskop gelesen? :-O
Deswegen glaub ich i.wo schon dran, aber i.wo eben auch nicht .. ich weiß es eben nicht so recht. :-D

Lg, Sina. :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: niceangel123] - #1859562 - 14.10.2009, 12:10:24
thunderdragon007

Registriert: 26.10.2006
Beiträge: 213
Ort: Nähe Kassel
Hey,
also meine Meinung zu Sternzeichen... Ich glaub dran, Ja!
Nur Horoskope... Diese sind wirklich sehr weit definiert, dass sie stimmen müssen und glauben tue ich daran leider nicht, meistens stimmen sie auch nicht...

mFG ;D
_________________________
be happy &' just do it. (:

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: ] - #1871639 - 02.11.2009, 09:41:21
Tronok
Nicht registriert


Hey ;D


Also ich weiß nicht so recht ob mir die Sterne da sagen können ob ich glück habe oder pech etc...

Also ich glaub da eher nicht so dran...

Ich frg mich allerdings wer des erfunden hat!?


Weiß das evtl jemand ?-)




Gruß Lasse

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: ] - #1872143 - 02.11.2009, 21:40:12
sekmeth
Nicht registriert


Antwort auf: Tronok
Ich frg mich allerdings wer des erfunden hat!?

Man ziehe mal kurz Wikipedia zu Rate und siehe da:
Zitat:
Als ältester Beleg der Himmelsvorstellungen gilt der „Kamm des Königs Wadj” aus der 1. Dynastie im Alten Ägypten. (2880 bis um 2870 v. Chr.)
Quelle
Habe jetzt einfach mal Wiki vertraut und nicht weiter nachgeforscht. Demnach kann man davon ausgehen, dass die genauen Anfänge nur vermutet werden können. Wenn dir das nicht reicht, könntest du auch einfach mal googeln oder ein Lexikon befragen. ;-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: ] - #1872161 - 02.11.2009, 21:55:30
Tronok
Nicht registriert


Antwort auf: sekmeth
Antwort auf: Tronok
Ich frg mich allerdings wer des erfunden hat!?

Man ziehe mal kurz Wikipedia zu Rate und siehe da:
Zitat:
Als ältester Beleg der Himmelsvorstellungen gilt der „Kamm des Königs Wadj” aus der 1. Dynastie im Alten Ägypten. (2880 bis um 2870 v. Chr.)
Quelle
Habe jetzt einfach mal Wiki vertraut und nicht weiter nachgeforscht. Demnach kann man davon ausgehen, dass die genauen Anfänge nur vermutet werden können. Wenn dir das nicht reicht, könntest du auch einfach mal googeln oder ein Lexikon befragen. ;-)



hey!

danke für das schnelle senden der Antwort auf meine Frage!

Allerdings ich als Wassermann muss sagen , das keiner der sachen die ich im horroskop in der zeitung lesen aufmich zu treffen ;P

Ich weiß nicht aber viele halten es ja für blöden aberglauben...


Bearbeitet von Tronok (02.11.2009, 21:56:03)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: ] - #1930552 - 27.01.2010, 22:22:52
BlackAnomar
Forumuser

Registriert: 12.01.2010
Beiträge: 1

Ob Paare nun von Sternzeichen her gut zusammen passen oder nicht interessiert mich auch sehr %-)
Man findet viele Charakter Züge in dem jeweiligen Sternzeichen wieder!
Dennoch sollte man sich dadurch nicht zu sehr beeinflussen lassen, jeder Mensch ist einzigartig!

Horoskope sind überall unterschiedlich! Je nach stimmungslage passen wie entweder zu oder halt nicht!

ALSO macht euch nicht verrückt, aber interessant ist es schon ;-)

lg Ramona

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: BlackAnomar] - #1930584 - 27.01.2010, 23:16:03
gangztergirl14
Nicht registriert


Naja Horoskope werden generell so allgemein geschrieben dass sich fast jeder damit identifizieren kann.
Wobei ich finde dass man den Charakterzug eines Menschen nicht durch sein Sternzeichen erraten / deuten kann. %-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: ] - #1942885 - 18.02.2010, 14:07:31
ThePhoenixAliasCallya
Nicht registriert


Also, ich dachte ich schreibe hier auch mal ein bisschen was dazu: so, wie ich das hier bisher lesen konnte (ich habe nicht alle Einträge durch :) ), wollte ich erst mal nur bemerken, dass Astronomie und Astrologie zwei verschiedene Dinge sind.
Astronomie beschäftigt sich mit der Zusammensetzung des Universums, woraus es besteht, also Sterne, Planeten, etc. Hat viel mit Mathe und Physik zu tun.
Astrologie ist das, was hier die meisten meinen: Beschäftigung mit Sternzeichen, Häusern, Geburtsstunden etc.. Hat nur etwas mit Erfahrungen aus vielen Jahrhunderten des Zusammenlebens mit Menschen zu tun.

Was ich dazu meine, ist: ich denke, dass die Geburtszeit des Menschen, also die Jahreszeit, schon ein bisschen einen Einfluss auf seinen Charakter hat, und da ja die Beschreibungen der Sternzeichen schon seit vielen Jahrhunderten erprobt, bzw. verfeinert wurden, werden viele Sachen daran auch stimmen. Ich weiß selber von mir, dass ich mich mit den Beschreibungen meines Sternzeichens identifizieren kann, ich habe tatsächlich viele Charakterzüge davon.

Aber wie hier auch schon einige sagten: jeder Mensch ist individuell, beeinflusst durch seine Umgebung, in der er aufwuchs, durch seine Gene, etc. und ganz genau kann daher ein Horoskop (also Wesenszugbeschreibung) nicht zutreffen. Ich habe auch Eigenschaften von meinem Aszendenten (Geburtsstunde) und auch ein paar, die gar nicht zuweisbar sind :).

Diese Tages- und Wochenhoroskope in Zeitschriften kann man glauben oder nicht, sie sind einfach zu allgemein und auch nicht wirklich belegt durch irgendetwas.

Noch ein Thema wurde angesprochen, was mir so einfällt: Partnerbeziehungen und Sternzeichen. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass selbst Beziehungen, die sich eigentlich völlig konträr gegenüber stehen, funktionieren können: ich: Schütze, meine Freundin: Skorpion. Wie ihr nachlesen oder nachschauen könnt, eine Beziehung unter keinem guten Stern, jedenfalls besagt das die Beschreibung unserer Sternzeichen, trotzdem funktioniert sie hervorragend. Deshalb sollte man sich davon auch nicht beeinflussen lassen.

Es ist ganz interessant, zu sehen, was so seinen Charakter ausmacht, aber jeder hat doch seine eigenen individuellen Eigenschaften :). In diesem Sinne: lest sie, aber glaubt da nicht so sehr dran :)

P.S.: Und wenn ihr jetzt meint, ich sei ein Besserwisser: schiebt es auf mein Sternzeichen ;)
P.P.S.: Wenn ich etwas gesagt haben sollte, was schon mal geschrieben wurde: ich sagte, ich habe nicht alles durchgelesen *g*

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: ] - #1947759 - 27.02.2010, 21:08:18
charmin-6
Nicht registriert


Hm. Ich glaube eigentlich nicht daran :O Nur manchmal stehen schon Dinge drin, die dann wirklich passieren - aber das ist dann eher Zufall, ich denke nicht, wenn 100000 Personen Waage sind, dass den allen das Gleiche passieren soll. :O

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: ] - #1949154 - 02.03.2010, 14:21:58
Ayden vs Lorto
Nicht registriert


Antwort auf: charmin-6
aber das ist dann eher Zufall, ich denke nicht, wenn 100000 Personen Waage sind, dass den allen das Gleiche passieren soll. :O


So ist es! :D

Ich hätte mal ne Frage nebenbei, kennt ihr ne Seite, wo Horoskope auf englisch stehen? :)

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: ] - #1992839 - 08.05.2010, 01:39:18
MindChaoz
Nicht registriert


Also. Meine Meinung ist, dass Tageshoroskope eben auf niemanden so wirklich zutreffen, da sie in irgend einer Weise auf alle zutreffen. Oder eben auch nicht. Sie sind eben zu allgemein.

Aber an Charakterzüge, die durch das Sternzeichen begründet sind, glaube ich schon. Ich behaupte nicht, dass z.B. alle Fische-Menschen gleich sind. Aber es gibt Eigenschaften, die sie teilen.

Ebenso glaube ich daran, dass sich bestimmte Sternzeichen einfach "von Natur aus" besser verstehen. Das sieht man an meinem Freundeskreis, und ich frage sicher nicht vorher, welches Sternzeichen sie haben.


[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: ] - #1992857 - 08.05.2010, 02:38:36
Skorpi007
The c​ake i​s a l​ie.​

Registriert: 01.07.2005
Beiträge: 632
Ich hab selber mal horoskope geschirben, aber nur unprofessionell und fuer eine nicht nenenswerte kleine zeitschrift.
Ich sollte texte verfassen bei denen sich jeder sofort angesprochen fuehlt. Halt so easy peasy 0-8-15 texte fuer sehr naive leser. E.g. Widder - ''Typisch für den Widder ist sein lebhafter Charakter und sein starkes Temperament. der Widder sind grundsätzlich neugierig und hat ein enormes Streben nach Wissen und eine schnelle Auffassungsgabe.''

Ich weiss nicht ob horoskope wahr sind oder nicht, mir war es auch egal. Mir ging es ledeglich nur darum meine arbeit so schnell wie moeglich zubeenden. Ob jemals jemand den text den ich verfasse ernst genommen hat bezweifle ich jedoch.

Bevor ihr ein horoskop gleich ernst nimmt, solltet ihr euch erkudigen woher es stammt. Horoskope von derbravo, yam bild express und vielen anderen zeitschriften sind nicht glaubwuerdig. Wenn ihr wirklich an soetwas glaubt wuerde ich euch nur ein horoskop vorschlagen dass auch in einer zeitschrift steckt welches sich mit dem gleichen arkanen thema befasst.
_________________________
Much Ado About Nothing

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: Skorpi007] - #2031354 - 27.06.2010, 16:16:02
Allrounder2006
​Vertrauensvoll.

Registriert: 04.10.2006
Beiträge: 623
Ort: Kenia, Nairobi
Moin. :-)

Ich glaube, dass Horoskope dann wahr werden, wenn man an sie glaubt.

Das ist wie mit "Freitag den 13." An diesem Tag achten Menschen besonders auf ihre Fehler, die einfach und normal im Alltag geschehen. Nur sind sie bewusster.

Da vergisst man wohl, dass man an anderen Tagen mindestens genauso viele Dinge falsch macht. :-)


Ich persönliche glaube nicht an Horoskope und auch nicht daran, dass mir jemand sagen kann, wie meine Zukunft aussehen wird, weil ich sie lebe und selbst in die Hand nehme.


Happy Sunday,

#
Allrounder2006
_________________________
"Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
"Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: ] - #2043739 - 20.07.2010, 22:44:28
Nissy
»gonn​a cre​ep.​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 2.476
Also die Sache mit den Horoskopen ist einfach zu verstehen (-:
Man glaubt dran und dann entdeckt man kleine zusammenpassende Sätze...z.b nehmen wir mal an
du bist Schütze und dein Schwarm ist Krebs...du liest das Horoskop oft und vergleichst - meistens jedoch vergeblich aber du entdeckst trotzdem immer irgendwas was auf eine Gemeinsamkeit oder ein bevorstehendes Ereignis "angeblich" spricht weil du einfach daran Glaubst.

fakt ist aber : das es über zisch millionen Krebse gibt und über zisch tausend Schützen und nicht jeder Schütze zu einem Krebs passt und nicht jeder Krebs etwas liebevolles mit einem Schützen verbindet.
Versteht man hoffentlich wie ich das meine ;-)

Die Müdigkeit lässt mich im Schreiben schwächen...ob das auch in meinem Horoskop steht?....
_________________________
It hurt to see all my items where his feet used to be
but i guess its just reality that creepers
creepers gonna creep!

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: Nissy] - #2049351 - 28.07.2010, 17:58:09
fl2ee
Nicht registriert


Ich glaube auch nicht dran. Meiner Meinung nach ist es nur Blödsinn, durch den Leute Geld verdienen wollen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: ] - #2053824 - 03.08.2010, 05:51:25
schmusegirl-65479
Nicht registriert


Antwort auf: Herr Tod

Es ist bei Sternzeichen genau dasselbe wie mit den Horoskopen. Man ist selbst Fisch und man liest, oh, Fische können sich gut in andere Menschen hineinversetzen, man merkt hey, das trifft ja auf mich zu und man merkt hey, ich kenn drei Leute, die auch Fisch sind und auf die trifft das auch zu, oh mein Gott, oh mein Gott, da muss doch was dran sein!

Wir könnten uns mit einem Megaphon in Berlin auf einen Platz stellen und laut ausrufen, dass bitte alle, die Sternzeichen Löwe sind, zu uns kommen sollen. Weißt du, was wir da am Ende hätten? Ein bunt gewürfelter Haufen Leute mit völlig unterschiedlichen Charakteren.


Mag ja sein, dass du recht hast, aber Löwe ist nicht gleich Löwe & Fisch ist nicht gleich unbedingt Fisch. Oftmals spielen die Aszendenten eine viel größere Rolle, als das Sternzeichen selbst.^^

Auf mich treffen auch sehr viele Eigenschaften enorm(!) zu (& das sind nicht wirklich allgemeine gewesen, die auf jeden zutreffen können, sondern richtige Angewohnheiten, Vorlieben teilweis.), andere auch wieder nicht. Sternzeicheneigenschaften treffen zu so ca. 60-70% auf einen zu, den Rest erledigt der dazugehörige Aszendent, finde ich. (:

Und ja, ich glaube schon etwas daran, "beurteile" auch gerne Menschen nach ihrem Sternzeichen(natürlich nicht ernsthaft), weil ich wirklich mit manchen nicht kann & mit manchen dafür sehr gut.^^
Aber an Horoskope etc. glaube ich nicht. Die lese ich viel mehr zum Spaß.

[zum Seitenanfang]  
Re: Sternzeichen - Glaubt ihr dran? [Re: ] - #2054062 - 03.08.2010, 14:08:09
Herr Tod
Nicht registriert


Zitat:
Mag ja sein, dass du recht hast, aber Löwe ist nicht gleich Löwe & Fisch ist nicht gleich unbedingt Fisch. Oftmals spielen die Aszendenten eine viel größere Rolle, als das Sternzeichen selbst.^^


Auch Leute mit gleichem Sternzeichen und Aszendenten sind oftmals völlig verschiedene Persönlichkeiten, es spielt daher keine Rolle.

Zitat:
Sternzeicheneigenschaften treffen zu so ca. 60-70% auf einen zu, den Rest erledigt der dazugehörige Aszendent, finde ich. (:


Woher kommt diese Prozentangabe? Und woher kommt dein Glaube, dass den Rest der Aszendent erledigt? Ich behaupte, es spielt beides überhaupt keine Rolle und alle Übereinstimmungen sind ein purer, statistisch durchaus erwarteter Zufall. Hast du stichhaltige Beweise, die dagegen sprechen?

[zum Seitenanfang]  
Seite 4 von 7 < 1 2 3 4 5 6 7 > alle