Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 2 1 2 > alle
Optionen
Thema bewerten
Menschen spüren das sie bald sterben - #1074428 - 16.03.2007, 13:35:49
schmusegirl-65479
Nicht registriert


Hallo glücklich
Also ich weiß nciht ob es so einen Thread schon gibt tut mir also leit wenn es ihn schon gibt traurig

Also meine Mutter erzählte mir mal etwas das mich irgendwie ein bisschen erschreckt hat.

Sie erzählte von ihren Uropa oder so kp mehr wer das war. Er lag im krankenhaus und war am sterben. Ein tag bevor er gestorben ist sagte er "lasst mich nachhause, ich will zuhause sterben"
Sie haben ihn nachhause gelassen.
Die eine Nacht hat er noch überlebt aber am nächsten morgen steht er auf, zieht sich seinen Anzug an, rasiert sich usw. legt sich hin und ist gestorben.(Also er ist sozusagen eingeschlafen hatte keine schmerzen)

Mir wurde auch mal erzählt das Menschen 1 Tag bevor sie sterben Menschen sehen die eigentlich gar nicht da sind.

habt ihr auch solche geschichten gehört??
Glaubt ihr das ist Zufall oder schwachsinn oder ist doch irgendwas dabei das Menschen es spüren?
Habt ihr auch solche geschichten zum erzählen? :P

viel spaß :S

Marina

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: ] - #1075805 - 17.03.2007, 18:15:28
Sirius Black01
Racon​teur​

Registriert: 06.05.2004
Beiträge: 753
Ort: Leben im Mythos
ich habe keine erfahrungen damit und bin da auch ziemlich froh drüber.
aber wenn dein uropa schon im krankenhaus war, dann wusste er doch eh, dass er stirbt, oder nicht?
naja, aber ich denke schon, dass man das vielleicht spürt.
und zu diesem "dinge sehen, die nicht da sind"
erstens: wer kann sagen, was da ist und was nicht?
wir können nur sagen, was wir sehen und was nicht.
ich meine, die menschen haben doch einen bestimmten sehbereich - wir sehen farben so und formen so und nachts sehen wir schlechter etc. dahingegen sehen zb. goldfische die dinge wieder ganz anders als wir. ich könnte mir nur erklären, dass sich kurz vor dem tod einfach eine veränderung im sehbereich auftut. man sieht das, was man mal als rot gesehen hat, plötzlich als schwarz. oder nimmt dinge war, die da sind, der menschliche sehbereich aber nicht erfassen kann.
oder natürlich, diese behauptung ist blödsinn, aber nur weil man sich nicht alles erklären kann, muss man ja nicht alles als blödsinn abtun.
_________________________
My Immortal.

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: Sirius Black01] - #1076769 - 18.03.2007, 18:27:57
sweety90w
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 09.07.2005
Beiträge: 3
Ort: hier xD
ich kenne dies sehr wohl.
Mein opa hat damals 1 woche bevor er gestorben ist, auch gesagt, dass er zushause sterben will, nicht im krankenhaus und ist es dann nach einer woche auch.
genauso meine bF. Bevor sie gestorben ist, hat sie allen ihren freundinnen und freunden einen brief geschrieben, in der sie ihnen mittteilte, was sie fühlt und was sie noch sagen wolle.
ich finds schon komisch, aber ich kann mir schon denken, dass man es merkt, dass man stirbt. Ich hab's auch hinter mir, nur das ich überlebte und nich draufgegangen bin. mad
_________________________
die blauen Engel ^^

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: sweety90w] - #1097987 - 08.04.2007, 20:46:02
Life&Rory
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 14.02.2006
Beiträge: 120
Ort: Berlin
Auf jedenfall spüren das Menschen...
Mein Opa hat die ganze Familie damals zu sich nach Spanien einfliegen lassen und haben nochmal alle zusammen gegessen dann hat er sich am Abend von jedem verabschiedet und am morgen war er tot.
Ich denke er hats gespürt/gewusst.
Vorallem waren die Fotos die wir am Abend noch gemacht hatten alle nichts geworden - alle negativ oder überlichtet o.o
_________________________
Grüße, Rory

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: Life&Rory] - #1103088 - 12.04.2007, 17:36:04
Lilane Giraffe
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 15.06.2005
Beiträge: 140
lol ^^
hab von sowas noch nie gehört..
& eigentlich glaub ich auch nich dass jmd spürt dass er bald stirbt..
wenn er vllt krank is oda so, dann merkt er vllt. dass er immer schwächer wird & dann meint er,
er stirbt bald, aber sonst denk ich nicht, dass man das merkt glücklich

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: Lilane Giraffe] - #1103606 - 13.04.2007, 00:30:53
loka
Nicht registriert


also ich glaube schon drann,vor ein paar monaten ist meine oma gestorben und meine mutter hat mir erzählt das als sie mit ihr gesprochen hatte vor eine operation dieam ende garnicht statt fund da sie voher starb,jedenfalls dass meine mutter zu ihr sagte dass sie sich ein bischen um sich sorgen mache und meine oma darauf hin hat gesagt "sorg dich nicht um mich es wird mir gut gehn du wirst es sehen und ausserdem hab ich alles schon vorbereitet"(damit meinte sie testament und so weiter),naja kurz danach ist sie dann gestorben.
ausserdem hab ich letztins ein dokumentarfilm gesehn wo es genau darüber geht und der war auch sehr aufschlussreich.

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: ] - #1308764 - 14.11.2007, 19:14:54
Schwarzer Wind
Nicht registriert


Ich selber habe in meiner Familie nur ein Beispiel dafür,
und glaube auch selber, das es so in der Richtung ist.

Wir hatten ne alte Frau, die bei uns im Haus gewohnt hat
und die hat mit 83 noch gekehrt, gewischt und alles...

Und an dem Tag, an dem sie gestorben is,
hat sie alle Arbeiten beendet, alle nacheinander
und hat sich dann oben zurückgezogen.

Meine Mutter & ich denken,
dass sie am Fenster stand (wo wir sie dann auch gefunden haben traurig)
und raus geguckt hat übers Dorf auf die Straße
und friedlich gesehen hat das alles getan ist
und sie jetzt gehen kann.

Seitdem das passiert ist glaube ich,
dass Menschen merken, dass sie bald sterben.

Bei Tieren ist es ja auch so...
Kann man zwar nicht vergleichen
aber ich denke es gibt da Dinge,
die sich ähneln.

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: ] - #1308800 - 14.11.2007, 19:47:27
Bluephoenix1982
​Chris

Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 5.870
Ort: Duisburg/Ratingen
ich denke schon dass man das vergleichen kann, Tiere haben ja auch Inteligenz und bei vielen sieht man, wie sie einen Ort aufsuchen, um zu sterben..

Aber sowas merkt man meist im alter, merkt man es auch, wenn es plötzlich kommt?
_________________________
Der einzige Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst ein solcher zu sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: Bluephoenix1982] - #1308810 - 14.11.2007, 20:01:03
chrixix

Registriert: 25.10.2005
Beiträge: 12.620
Zitat:
wenn es plötzlich kommt?


Es kommt drauf an. Bei einem Herzinfarkt sicherlich nicht. Man fasst sich ans Herz, kringelt sich auf dem Boden ein und mit Glück überlebt man. Ohne Glück nicht und gespürt hat man nichts, denn es kam ohne Vorahnung.

Oder wenn dich jemand mit einer Entferngung von 200M erschießt, kannst du das auch nicht vorahnen. Die Kugel fliegt in deinen Kopf und du bist weg.

Was meinst du denn mit plötzlich? :)

Dass man den natürlichen Tod spürt, finde ich nicht so überraschend, bzw ich wünsche mir sogar fest, dass es so ist. Ich weiß zwar nicht wieso, aber so ist es. lach

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: chrixix] - #1308976 - 14.11.2007, 21:58:53
Glory17
Nicht registriert


Als ich den eröffnungs Post gelesen habe musst ich ebenfalls gleich daran denken das Tiere bevor sie sterben dieses merken (in anlehnung an Schwarzer Wind)

z.B

Weiß ich von ner Bekannten das ihre alte Katze bei der eine Niereninsufiziens (ka ob richtig geschrieben) abgehauen ist!
Sie ist weg gelaufen um sich im Garten auf ihren Lieblingsplatz zu legen und dort zu sterben.


Ich denke schon das es das gibt, allerdings auch das es situations bedingt ist.

Ich meine wenn man 83 Jahre alt ist da kennt man seinen Körper und ich denke so langsam merkt man das..

So bei einem Herzinfakt ist das natürlich etwas anderes das ist etwas plötzliches das man selbst nicht vorher sehen kann.

Ich halte das grundlegend schon für möglich das man so etwas merkt ö.ö

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: ] - #1311276 - 17.11.2007, 21:44:15
Flasher16
Nicht registriert


Hallo,

Ich glaube jeder kennt den Sänger Falco.
Es gibt eine neue DvD über ihn. Dort wird sein Leben von Anfang bis Ende dargestellt.
Er ist ja durch einen Unfall ums Leben gekommen.
Vor diesem Unfall plante er ein Comeback.
Unter anderem mit dem Titel "Out of the Dark".
In diesem Track heit es z.B. "Muss ich denn sterben um zu Leben?"
Allein dieser Satz ist ein Anzeichen dafür das Falco vlt wusste das er von uns geht.
Auch in den Interviews von Freunden und Bekannten wird von dieser Vorahnung gesprochen.
Ich finde diese DvD sehr Interessant und er war ein sehr großer Musiker.

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: ] - #1311323 - 17.11.2007, 22:19:57
Berit11
Keksk​rümel​.​

Registriert: 30.10.2006
Beiträge: 569
Stimmt, Falco war echt ein super Sänger.
Wieder mal ein gutes Wort über uns Österreicher, das läuft
runter wie Öl lach bäh

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: ] - #1686498 - 01.02.2009, 17:05:46
Junger Teufel 93
Nicht registriert


Unfassbar ...
Unmöglich glaub ich nicht ...

& Nein ich glaube es nicht & voll Exoterisch *gg*

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: ] - #1686526 - 01.02.2009, 17:30:07
Marcel-Matze
​Ständige Fazilität

Registriert: 06.04.2005
Beiträge: 558
Warum denn nicht?
Ich glaube sehr wohl daran.

Schau mal, vorallem ältere Menschen die sterben verhalten sich kurze Zeit vorher, sehr eigenartig. Sie wollen alle Verwandten nocheinmal da haben, nehmen sich extra viel Zeit, machen den EIndruck es würde ihnen gut gehen & vieles mehr.

Das wird kein Zufall sein. Ich glaube also daran, dass man merkt wenn man stirbt um was mal ganz deutlich zum Ausdruck zu bringen.
_________________________
Erlaubt ist, was gefällt. [Goethe]

Rehti (-:

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: Marcel-Matze] - #1686533 - 01.02.2009, 17:43:58
callon deas
Nicht registriert


mal als Vergleich, Tiere ziehen sich zum sterben oft zurück soweit sie das können, Katzen gehen von zu Hause weg in den Wald etc. Im Prinzip sind wir Menschen auch nur Tiere, warum sollten wir es nicht auch merken. Unsere Sinne mögen abgestumpft sein, aber das Gefühl ist manchen vielleicht geblieben.
Wobei ich natürlich das nur für den natürlichen Tod glaube und Falco somit in meinen Augen herzlich wenig davon wusste.

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: Marcel-Matze] - #1686893 - 02.02.2009, 00:10:20
Joyparty
​» Endgame.

Registriert: 15.06.2005
Beiträge: 7.111
Ort: Magdeburg
Zitat:
Schau mal, vorallem ältere Menschen die sterben verhalten sich kurze Zeit vorher, sehr eigenartig. Sie wollen alle Verwandten nocheinmal da haben, nehmen sich extra viel Zeit, machen den EIndruck es würde ihnen gut gehen & vieles mehr.

Das wird kein Zufall sein. Ich glaube also daran, dass man merkt wenn man stirbt um was mal ganz deutlich zum Ausdruck zu bringen.

Im gewissen Alter mag das vielleicht der Fall sein, aber wenn man gerade aus der Schule kommt oder dergleichen, dann bezweifle ich, dass man seinen Tod kommen sieht.

Es ist ehr etwas übernatürliches, dass man einfach nicht kommen sehen kann, da der Tod dann kommt, wenn es Zeit ist. Bei dem einen früher und vollkommen überraschend und bei dem anderen später, vorausahnend. Ältere Menschen merken es, wenn die Kräfte nachlassen, deshalb spüren sie es vielleicht.


#

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: Joyparty] - #1694128 - 13.02.2009, 20:44:27
Miss Anonym 999
Hab k​eine ​Angst​.​

Registriert: 06.08.2006
Beiträge: 68
Ort: Hamburg
Meine Oma ist Ende Januar im Alter von 68 Jahren verstorben und Ich bin der Meinung das sie sehr wohl gemerkt hat das es bald vorbei sein würde.. Sie hat meine Mama, Mich und ihren Mann nochmal ins Krankenhaus gerufen, uns gesagt das sie uns liebt, hat Ihre Ringe abgenommen, gesagt das es sei schönes Leben mit uns gewesen, dass sie stolz auf uns ist und das wir nicht traurig sein sollen wenn es dann soweit ist das sie von uns geht.. Sie sagte das wir gehen sollten weil sie ein wenig schlafen wollte.. Wir gangen und wollten sie am nächsten Tag besuchen doch das Zimmer war leer und sie war tot.. Die Schwester gab uns nur noch einen Brief der auf ihrem Nachttisch lag und dort stand nur drinne, dass sie immer bei uns sein wird und es Ihr leid tut das wir sie nicht mehr besuchen konnten..

Sie hat es gemerkt. :-(
_________________________
Leg den Kopf an meine Schulter. Es ist der weltsicherste Ort.
..Philipp Poisel - Hab keine Angst..

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: Miss Anonym 999] - #1701072 - 23.02.2009, 23:16:04
HawkofHell
I/O F​ailur​e​

Registriert: 12.04.2005
Beiträge: 980
Ort: Deutschland NRW
Zitat:
Meine Oma ist Ende Januar im Alter von 68 Jahren verstorben ...

Um da noch eine andere Meinung reinzubringen:
Wir betrachten "unglaubliche" und zufällig eintretende Ereignisse mit größerer Aufmersamkeit als Ereignisse, die nicht eintreten. Mein Opa hat im Krankenhaus vor etlichen Monaten in etwa selbiges getan, weil es ihm echt schlecht ging - nunja, er lebt bis jetzt noch. :-)
_________________________
- Ich würde nur an einen Gott glauben, der zu tanzen verstünde. Friedrich Nietzsche - Also sprach Zarathustra

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: HawkofHell] - #1701171 - 24.02.2009, 05:31:15
HappyBoy155
Nicht registriert


Ich denke, dass es die ältere Generation spürt das sie sterben. Mein Opa verabschiedete sich auch von meiner Oma und seinen Kindern und seinen Enkelkindern ein Tag bevor er starb. Und nein, ihm sagte man nicht, dass er bald sterben würde. Er hatte vor paar jahren einen Herzinfarkt und diesen hatte er im Juli vergangenem Jahres ebenso. Wenn sich jemand von seiner Familie verabschiedet, dann nicht ohne Grund. Allerdings sollte man nicht alles überbewerten. Es könnte alles auch nur reiner Zufall sein. Man weiss es leider noch nicht so richtig.

Benny.


Bearbeitet von HappyBoy155 (24.02.2009, 05:32:05)

[zum Seitenanfang]  
Re: Menschen spüren das sie bald sterben [Re: ] - #1701418 - 24.02.2009, 15:43:55
kissbackabc
Nicht registriert


Ich denke schon, dass man sehr wohl spürt/spüren kann dass man bald stirbt, ich kann da nur das Beispiel von Tieren geben, ich hatte 2 Hunde und beide haben in etwa das selbe gemacht bevor sie gestorben sind: Sie haben die Nähe zur Familie gesucht (mehr als sonst) selbst wenn man mit ihnen draußen war sind sie nur noch bei einem geblieben und wollten gar nicht von der seite weichen (spielen & die Notdurften zu verrichten haben sie außer Acht gelassen wobei sie vorher draußen nur spielten und alles andere gemacht haben als nur neben einem zu sitzen) und sind ein kurze Zeit später gestorben und es waren beides ganz natürliche Tode, keiner war wirklich Krank oder sonstwas. Mir kams jedenfalls so vor als hätten sie wirklich gewusst dass sie bald sterben und als hätten sie ihre letzte Zeit nur noch mit der Familie verbringen wollen.

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 2 1 2 > alle