Neues Feature: Active Text

Posted by: chrixix

Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 13:37:45

Guten Tag,

hiermit stellen wir euch ein neues Feature unseres lila Forums vor, das das Schreiben im Forum ein wenig bequemer machen kann.

Was ist Active Text und was macht es? Mit Active Text werden Texte, die man eingibt, automatisch in andere Texte verwandelt. Sinnvoll kann man das zum Beispiel nutzen, in dem man die ab und an doch lästigen Verlinkungen ein wenig erleichtern kann.

Wollte man also beispielsweise bisher jemandem den Forumsknigge verlinken, so musste man immer die URL des Selbigen kopieren, dann per [url]-UBBCode einbinden und dem Link einen Titel geben. Das Verlinken wurde nun erheblich erleichter. Will man ab heute bspw. den Forumsknigge verlinken, reicht das bloße Schreiben von: Forumsknigge_ - der Unsterstrich hinter dem Wort macht die Verlinkung aus. Ergebnis sieht dann wie folgt aus: Forumsknigge_

Diese Funktion haben wir für weitere wichtige Texte und auch für sämtliche öffentliche Subforen eingebaut, die Kurzcodes, an denen jeweils ein Unterstrich (_) angefügt werden muss, sind folgende:

Seiten (selbsterklärend):
Forumsknigge
Hilfe
Sufu
UBBCode (= ubbcode_)
Teams (= teams_)
Beschwerdeweg
Todo
Spenderliste (= Spenderliste der Chatevents)

Subforen (von oben nach unten, darum spare ich mir Erklärungen)

NruK
Chatevents
Forumsevents
CT
WaA
RudC
Chatspiele
Smileys
PF&W
SW
H&G
NI&Vv
Bugs
Kritik
Talkrunde
B&L
CM&T
E&T
FF&L
Humor
Kettenthreads
TVMK&L
SBA&S
S&S
Sport
WGP&R
Forumsnews
F&IzF
FK
Archive

Die Groß- und Kleinschreibung spielt bei der Verwendung von Active Text keine Rolle.

Sollten Verbesserungsvorschläge/Kommentare vorhanden sein (sei es zu den Kürzel, weitere Verwendung von Active Texts oder andere) kann das hier als Antwort gepostet werden.

Natürlich kann aber auch nach wie vor ganz normal verlinken, jeder darf selbstverständlich den Weg des Verlinkens selber aussuchen.


Wir wünschen euch viel Spaß im Forum,
das Forumsteam
Posted by: xX Liil Welle <33 Xx

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 13:51:10

Hallo. (-:

Gut ab, klasse Feature! Ich würde mir persönlich noch wünschen, dass die Spenderliste dieses Feature erhält.


Posted by: Polareis

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 14:11:33

Endlich =)
Jetzt kann ich auch zum Beschwerdewegprediger werden, wo ich doch vorher immer viel zu faul für war^^ :D

Eine schöne Änderung. Auch wenn mir die Abkürzungen nicht gefallen.
Posted by: BOND

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 14:13:33

Ich fände es besser, wenn sich jeder selber eigene Verlinkungen erstellen kann, die er oft verwendet.
Also URL, Text, der angezeigt werden soll und das Kürzel zum Einfügen.
Posted by: sarcasm

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 14:16:18

Es wäre natürlich noch cooler, wenn jeder User sich individuell solche Abkürzungen anlegen könnte. Im Moment ist das - so wie es aussieht - hauptsächlich für Moderatoren nützlich. Ich persönlich verlinke die hier aufgelisteten Forumsseiten eher selten bis gar nicht - dennoch ein nettes Feature, wenn auch ausbaufähig.
Ich finds übrigens sehr positiv, dass sich hier in letzter Zeit so viel tut. :-)


Grüße.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 14:24:36

Zitat:
hiermit stellen wir euch ein neues Feature unseres lila Forums vor.


Und warum erst jetzt? Das Feature gibts schon ewig, warum habt ihr es nicht von Anfang an genutzt?
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 14:49:54

Möglicherweise sollte das Feature mit einer Funktion zum Deaktivieren bestückt sein, denn ab und zu nervt die automatische Verlinkung in Beiträgen.

- writeless.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 14:57:38

Zitat:
Möglicherweise sollte das Feature mit einer Funktion zum Deaktivieren bestückt sein, denn ab und zu nervt die automatische Verlinkung in Beiträgen.


Genau, Wort_ sieht man ja auch andauernd im Forum. Jetzt haben wir bestimnmt 10.000.000.000 ungewollte Verlinkungen!

Ich_ schreib_ ja_ auch_ immer_ so_ ist_ ja_ ganz_ normal_,_ macht_ ja_ jeder_ so_._
Posted by: chrixix

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 15:49:26

Huhu, wie gesagt:

Vorschläge zu neuen Kürzeln und zu Kürzeländerungen sind gerngesehen, wenn Wünsche sind, einfach posten.

Zum individuellen Einstellen: Das ist mit diesem Feature nicht möglich, auch wenn ich Idee ganz sinnvoll finde. Kann man sich jedoch merken.

Wieso es erst jetzt eingeführt wird: Hat bisher keiner beachtet. Mir fiel die Funktion auf, habe sie vorgeschlagen und wie man sieht ist sie nun aktiviert und zugänglich.


Grüße.
Posted by: html

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 16:16:04


Hallo,

ein echt nützliches und nettes Privileg!

Zu:

Antwort auf: writeless
Möglicherweise sollte das Feature mit einer Funktion zum Deaktivieren bestückt sein, denn ab und zu nervt die automatische Verlinkung in Beiträgen.

- writeless.


Wieso denn automatisch? Ohne Name_ wirst du keine automatische Verlinkung erzeugen können. Deswegen verstehe ich dein Problem im Ansatz nicht.

(Test: Chatspiele_)
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 16:34:49

Antwort auf: html

[...]

Zu:

Antwort auf: writeless
Möglicherweise sollte das Feature mit einer Funktion zum Deaktivieren bestückt sein, denn ab und zu nervt die automatische Verlinkung in Beiträgen.

- writeless.


Wieso denn automatisch? Ohne Name_ wirst du keine automatische Verlinkung erzeugen können. Deswegen verstehe ich dein Problem im Ansatz nicht.

(Test: Chatspiele_)


Habe die Featurefunktion nicht so richtig verstanden, automatisch wird es nicht makiert. Finde es viel zum umständlich und im Endeffekt keine Erleichterung für die User, sondern wohl eher für die Moderatoren.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 18:02:38

Antwort auf: chrixix

Seiten (selbsterklärend):

Beschwerdeweg


Beschwerdeweg_ - und was ist mit dem anderen Beschwerdeweg?
Posted by: Dragon29

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 18:47:57


Wir haben uns entschieden, nur den Beschwerdeweg zu nehmen, der häufiger verwendet wird. Der Beschwerdeweg des Forums kann auch weiterhin durch die normale Linksetzung verlinkt werden.


MfG M.
Posted by: Sir Drako

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 19:48:50

Sehr nettes Feature. - Was ich mir nun noch wünschen würde, wäre eine Legende der letzten 5 bis 10 Beiträge die man geschrieben hat bzw. wo man Links speichern kann, um dieses dann mit diesem Feature zu verwenden.
Posted by: Wayko15

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 19:56:24

Hallo,

ich finde die Idee auch gut und auch eine schöne Umsetzung. Einzige was ich noch verbessern würde, ist die Möglichkeit, das man die "Codes" auch irgendwo innerhalb des Threads nachlesen kann. Denn jedes mal erst den Thread zu öffnen um dann die Abkürzung fürs Subforum raus zu suchen - in der Zeit kann man dann auch direkt den Link kopieren und einfügen. Das gleiche gilt ja aber auch für die Codes wie Forumsknigge etc.


Wayko
Posted by: 8Andi8

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 20:11:58

Ja also... Ne oder?

Welcher Troll hat das Erfunden? Den müsste man direkt mal...



... knuddeln! :-D


Ich finde es eine gute und passende Erweiterung hier im Forum. Schließlich braucht man ja auch manchmal eine schnelle verlinkung. *g - Zum Beispiel der Kampf um den ersten Post eines Links. Ist immer recht amüsant.

Ich finde das ganze hier recht nützlich und werde es wohl auch öfters gebrauchen. Thumbs Up! :-)
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 06.05.2011, 21:25:59

Für gut befunden :)
Posted by: lolli1995

Re: Neues Feature: Active Text - 03.09.2011, 19:18:15

Sehr nettes Feature und erleichtert einem die Arbeit schon. Aber ich denke dass bei der Vorschau es auch Sinnvoll wäre, wenn die Verlinkung angezeigt wird.

Lg Chris
Posted by: unnaboy1991

Re: Neues Feature: Active Text - 03.09.2011, 19:20:39

Antwort auf: lolli1995
Sehr nettes Feature und erleichtert einem die Arbeit schon. Aber ich denke dass bei der Vorschau es auch Sinnvoll wäre, wenn die Verlinkung angezeigt wird.
Das ist bereits zur Kenntnisnahme/Anpassung an den Systemadministrator weitergeleitet.


Unni
Posted by: lolli1995

Re: Neues Feature: Active Text - 05.09.2011, 11:19:38

Gut danke, wusst ich nicht.

Lg Chris
Posted by: gurkengesicht

Re: Neues Feature: Active Text - 07.09.2011, 00:32:00

Nette Idee. :-)

Was es in meinen Augen perfekt machen würde: Die Abkürzungen/Kurzformen noch als solche mit Erklärung auszeichen.

Technisch sieht das übrigens das in etwa so:
<abbr title="Rund ums Heim">RuH</abbr> oder <abbr title="Kettenthreads">Ketten</abbr>. Oder alternativ gleich durch die Langform ersetzen, fänd das andere aber geschickter.

Dann fährt man mit der Maus drüber und bekommt die Erklärung als Tooltip. Sonst kommen Neulinge nicht zurecht...
Posted by: crazy a

Re: Neues Feature: Active Text - 07.09.2011, 15:34:28

Nach einigen Monaten Evaluationsphase muss ich sagen, dass mir das Feature nicht präsent genug ist.
Wenn man es nicht wirklich häufig verwendet, denkt man nicht mehr dran und kopiert dann doch wieder umständlich.

Irgendwie sollte eine Möglichkeit gefunden werden, einem das beim Schreiben eines Beitrags in Erinnerung zu rufen, vielleicht als einfachen Link.

Noch schicker fände ich sogar eine Erweiterung in eine ganz andere Richtung: Einen Button im Volltexteditor, der beim Klicken eine Liste der wichtigsten ActiveText-Links liefert. Klickt man dann den Namen an, wird der ActiveText eingefügt. Der ActiveText, weil die Form einfach sehr übersichtlich ist, wenn man sich seinen Beitrag erneut durchlesen will.
Für die ganzen Subforen würde ich dann höchstens ein "weitere..." einfügen, wodurch man eine Übersicht erhält.
Das halte ich für benutzerfreundlicher als davon auszugehen, dass gerade Neulinge entweder die Forumsnews auch rückwirkend lesen oder ständig die Forumshilfe bemühen und auf Updates prüfen.

Da das Nachrichtensystem nahezu komplett deaktiviert ist, lassen sich News (wie z.B. ActiveText) mit nützlichen Features für alle User kaum verlässlich an alle Mitglieder verteilen, deshalb halte ich es für angebracht, den Mitgliedern anderweitig entgegenzukommen und Funktionen anzupreisen und zur Verfügung zu stellen :)


//A
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 07.09.2011, 16:55:52

Hey,

grundsätzlich ist das eine gute Idee, die auch schon von huendchen hier vorgeschlagen wurde. Wir haben nun mehrere Abkürzungen in das ActiveText-Feature eingesetzt, teilweise zum Forum (Mod, FA, VP, TE, OT usw.) und teilweise zum Chat (AGB, VA, CM, HZA, HZE usw.). Wir haben beim Test gemerkt, dass der Parser die Abküzrungen recht sinnvoll parst, er erkennt z.B., dass mit Vater nicht VA gemeint ist. Falls es zukünftig doch Probleme geben wird, kann man natürlich auch diese Abkürzung einfach durch einen Unterstrich als Abkürzung kenntlich machen.

Die Abkürzungen von Subforen zu erklären fände ich etwas viel, man sollte generell darauf achten, nur Abkürzungen zu erklären, die wirklich oft gebraucht werden, damit es nicht zu viel wird. Man darf daher natürlich auch die von uns zum Test eingefügten Abkürzungen in Frage stellen.

Die Idee von crazy a, die ActiveText-Ersetzungen in den Editor zu implemntieren oder sie wenigstens zu verlinken, klingt ganz gut, müsste aber von Holger umgesetzt werden. Da können wir momentan nichts zu sagen, außer, dass sie gut ist. *g*

Gibt es weitere Ideen eurerseits für Abkürzungen, die eine mehr oder weniger eindeutige Bedeutung haben und zum Chat oder Forum gehören? :-)
Posted by: mpok

Re: Neues Feature: Active Text - 07.09.2011, 17:25:37


Abkürzungen für die Teams wären ganz gut, bspw. ET für Event-Team, AET für Anti-Extremismus-Team etc..
Posted by: html

Re: Neues Feature: Active Text - 07.09.2011, 18:19:29


Viele nutzen auch das Wort perma (permanente Sperrung eines Nicknames/ permanente Nicksperre)
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 07.09.2011, 18:39:35

Antwort auf: mpok

Abkürzungen für die Teams wären ganz gut, bspw. ET für Event-Team, AET für Anti-Extremismus-Team etc..


Ich denke, dass ET recht selten gebraucht wird, AET halte ich für sinnvoll – vielleicht könnte man im Einstellungsbereich des jeweiligen Users festlegen, ob er diesen Text wirklich benötigt – wenn dies technisch möglich wäre. :-)

- writeless.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 07.09.2011, 19:24:24

Antwort auf: writeless
vielleicht könnte man im Einstellungsbereich des jeweiligen Users festlegen, ob er diesen Text wirklich benötigt – wenn dies technisch möglich wäre. :-)

Ist technisch nicht möglich. Du kannst ja auch nicht einstellen, welche BBCodes bei dir funktionieren und welche nicht. ;-)

Bei den Teams würde ich einfach die Kürzel übernehmen, die es auch für die /fa-Funktion im Chat gibt. Die Abkürzung ET gibt's da nicht, allerdings habe ich die selbst auch noch nie gehört. :o
Posted by: html

Re: Neues Feature: Active Text - 07.09.2011, 22:56:47


Antwort auf: writeless
Antwort auf: mpok

Abkürzungen für die Teams wären ganz gut, bspw. ET für Event-Team, AET für Anti-Extremismus-Team etc..


Ich denke, dass ET recht selten gebraucht wird, AET halte ich für sinnvoll – vielleicht könnte man im Einstellungsbereich des jeweiligen Users festlegen, ob er diesen Text wirklich benötigt – wenn dies technisch möglich wäre. :-)

- writeless.

Würde imho auch absolut keinen Sinn machen, wenn man derartige Einstellungsmöglichkeiten hätte. Es ist ja immerhin eine zusätzliche Hilfe für alle User.

Weitere nützliche Active-Texte wären z.B.:
    1. AV – Admin–Versammlung
    2. BS – Beschuldigter
    3. BSF – Beschwerdeführer
    4. cl/ CL – Channellock
    5. CMV – Channelmoderatoren–Versammlung
    6. LC – MyChannel
    7. LMC – LieblingsMyChannel
    8. Teamler – Teammitglied
    9. TL – Teamleiter
    10. UBB – Ultimate Bulletin Board, Parser-Script
    11. HTML – HyperText Markup Language, Auszeichnungssprache
    12. /m – eine Nachricht (Message) im Chat


...und vielleicht sollte man Knuddels auch noch einfügen, weil es sich mit Sicherheit gut in einem Text bemerkbar machen würde.
    1. Knuddels – Maskottchen der Firma Knuddels.de
Posted by: xXsmartlXx

Re: Neues Feature: Active Text - 07.09.2011, 23:19:05

Huhu,

anfangs war ich verwirrt, wieso das so komisch aussieht - nun seh ich erst, was das ist, und kann nur sagen: Wow, wieder so 'ne kleine Spielerei, die nützlich für die User ist, und die mir auch noch gefällt. Gut gemacht. ;-)
Posted by: Feldsvendark

Re: Neues Feature: Active Text - 08.09.2011, 10:36:09

Eine nützliche Spielerei, vor allem für "Neulinge", die die vielen Abkürzungen (und auch die knuddelsspezifischen wie AET u. Ä.) nicht kennen.
Allerdings finde ich das Hand-Symbol unpassend, wenn man mit der Maus über den Active Text fährt, da man den Eindruck erhält, es handelt sich um einen klickbaren Link.
Vor ein paar Tagen war da das Fragezeichen-Symbol ([img]http://img607.imageshack.us/img607/6909/maushilfe.gif[/img]) gewählt. Wieso wurde dies in das Hand-Symbol geändert?

Ansonsten: Ein sehr hilfreiches und sinnvolles Feature und eine tolle Umsetzung. :-)


Liebe Grüße,
Sven
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 08.09.2011, 12:04:44

Ich habe soeben folgende neue Abkürzungen eingesetzt:
APT, AET, HPT, WEK, NRS, VK, JuSchu (auch Schreibweise Juschu), H4Y, LC, LMC, Inte

Folgende existierten zuvor bereits:
HZA, HZE, VP, CM, TE, AGB, Mod, FA, VA, TL, OT


AV, BS, BSF, CL (missverständlich, Channellock oder Chatleitung?) und CMV habe ich vorerst nicht eingesetzt, da diese Abkürzungen zumeist im internen Bereich verwendet werden und es dort bei häufiger Nennung einfach stört, wenn all diese Abkürzungen unterstrichen sind, denn dort weiß jeder, was gemeint ist. Unterhält man sich bspw. in einem Kritikthread über einen administrativen Fall, so sollte man ohnehin keine Abkürzungen verwenden, die der Großteil der Öffentlichkeit nicht kennt.

Teamler ist in meinen Augen eine Abkürzung, die allgemein verständlich ist. Man muss nicht groß erklärt bekommen, dass dieser Mensch Mitglied eines Teams ist, da kommt man ohne viel Fantasie eigentlich auch selbst drauf. TL war bereits vorhanden, das vergaß ich nur in meinem Beitrag.

Dass man "UBB" im Forum oft verwendet wäre mir neu... ich sehe eigentlich nicht den Bedarf, das aufzunehmen. Bei HTML bin ich der Ansicht, dass den wenigsten Leuten "Hypertext Markup Language" mehr sagt, als die weltweit bekannte Abkürzung HTML, unter der sich die meisten Leute eher was vorstellen können. Und dass User das Forum nutzen, die nicht wissen, was eine /m ist, halte ich für äußerst unwahrscheinlich.

Und das Wort Knuddels, das im Forum in allen möglichen Zusammenhängen genutzt wird (Firma, Chat, Maskottchen, "Zahlungsmittel" usw.), würde ich auch eher nicht aufnehmen, da es erstens keiner Erklärung bedarf und zweitens in extrem vielen Beiträgen vorkommt. Es würde den Lesefluss stören, wenn das jedes Mal unterstrichen wäre.

Antwort auf: Feldsvendark
Vor ein paar Tagen war da das Fragezeichen-Symbol ([img]http://img607.imageshack.us/img607/6909/maushilfe.gif[/img]) gewählt. Wieso wurde dies in das Hand-Symbol geändert?

Danke für den Hinweis, Sven. Das war nur ein Übertragungsfehler in der E-Mail an hihp, ich schrieb den falschen Wert für die cursor-Eigenschaft rein, weil ich es gewohnt bin, eher pointer als help zu verwenden. Wird schnellstmöglich geändert. :-]


Danke für die bisherigen Ideen. Falls noch was fehlt, nur her damit. :)
Posted by: hihp

Re: Neues Feature: Active Text - 08.09.2011, 13:00:02

Ist übrigens schon geändert :-)

Hinsichtlich der Anregung, den Editor um die ActiveText-Abkürzungen zu ergänzen: ist ein bißchen schwierig, und zwar insofern, als ja sinnigerweise nur die Elemente dort zur Auswahl stehen sollten, die in dieser Art Abkürzungen sind. Außerdem wäre es da dann ja auch sinnvoll, wenn dort nicht einfach nur die Abkürzungen stehen, sondern auch, wofür sie gedacht sind. Das Format der ActiveText-Definition ist aber nicht irgendwie speziell auf Abkürzungen zugeschnitten, so dass man nicht ohne weiteres den Langtext extrahieren kann, ohne dabei vermutungen über die Ausgestaltung der Definition zu machen, die garantiert irgendwann mal nicht zutreffen. Und dann bliebe nur, direkt die AktiveText-Umsetzung anzuzeigen - und die sieht genauso aus wie die Definition, nur eben mit Punkten drunter und Tooltip, den man natürlich erstmal nicht sieht...

Will heißen: mit einer Umsetzung hätte ich gewisse Bauchschmerzen. Am einfachsten wäre es, zwei getrennte Listen vorzuhalten, aber ds eröffnet dann eine riesige Spielwiese für Diskongruität...
Posted by: mpok

Re: Neues Feature: Active Text - 08.09.2011, 14:24:43


Hi, ich weiß nicht, ob es bekannt ist, aber wenn man nun diese Abkürzungen Wörtern verwendet, werden diese automatisch groß geschrieben. Beispiel: Güte. Sollte noch geändert werden.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 08.09.2011, 15:24:29

Scheint ein Bug mit dem Umlaut zu sein, denn das Wort "Worte" wird auch ohne Abkürzung dargestellt. Ich nehme den Bug intern auf, danke.
Posted by: mpok

Re: Neues Feature: Active Text - 09.09.2011, 22:34:52

SYS für Systemadministrator ist eine eigentlich noch recht häufig verwendete Abkürzung, die mir eingefallen ist.
Posted by: Autumn

Re: Neues Feature: Active Text - 11.09.2011, 14:44:36

Beim HZE hat sich ein Fehler eingeschlichen - dort steht zugewiesen anstatt zugewiesenen. :-)
Posted by: Hard Enduro

Re: Neues Feature: Active Text - 11.09.2011, 17:28:50

Heyho,

wollte mal nachfragen, ob man diese "Active Text" im CM-Forum nicht ausschalten kann. Zumindest HZA, HZE, CM, AGB und VA.

Beispielsweise in den Themen zu den Rücktritten und Entzügen werden die oben genannten Begriffe sehr oft verwendet und wenn dann der Text mit vielen unterstrichenen Wörtern unterlegt ist, verliert ihr, meiner Ansicht nach, an Aussehen. Ich finde sowieso Unterstreichungen unschön, aber das ist eine andere Sache.
Posted by: mpok

Re: Neues Feature: Active Text - 11.09.2011, 19:39:27


Hey, ich nochmal hier....

Ich würde es gut finden, wenn ein Slash vor einem dieser Kürzel das Kürzel deaktivieren würde, dann viele Sachen passen dann gar nicht mehr, wenn bspw. die /fa in einem Forumsbeitrag erwähnt wird, ist garantiert nicht die /forumsadmin gemeint, genauso ist es im internen Forum auch mit den internen Funktionen, das finde ich allerdings nicht schlimm!!!
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 11.09.2011, 21:13:59

Den Fehler bei HZA und HZE habe ich behoben, danke.

Das einschalten der Funktion in bestimmten Foren ist leider nicht möglich, eben so wenig die Unterdrückung bei vorangestelltem Funktionsslash.
Posted by: smarty1404

Re: Neues Feature: Active Text - 12.09.2011, 13:17:44

Ist es vielleicht möglich, dass man für sich selbst entscheiden kann, ob man die Funktion sehen möchte oder nicht (wie z.B. bei den Smiley-Features, die man auch abstellen kann, wenn man sie nicht sehen will)? Ich finde das nämlich z.B. extrem nervig und überflüssig.
[Oder gibts das womöglich sogar schon?]
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 12.09.2011, 13:26:11

Eine solche Funktion gibt es nicht. Der Parser funktioniert ähnlich wie die BB-Codes, da kann man auch nicht einstellen, ob man sie sieht oder nicht. Man könnte es höchstens so umstellen, dass die Abkürzung "ABC" nur dann erklärt wird, wenn man ABC_ oder ABC* oder sowas schreibt, also parallel zu den ActiveText-Links, die im Eingangsbeitrag erklärt sind. Vorteil ist, dass man es in internen Foren benutzen muss, Nachteil ist, dass die Erklärungen nur dann da sind, wenn der Autor dieses ActiveText-Feature kennt und nutzt. Man kann über eine Umstellung druchaus reden. :)
Posted by: smarty1404

Re: Neues Feature: Active Text - 12.09.2011, 13:28:07

Also ich wäre dafür. ;o)
Posted by: Feldsvendark

Re: Neues Feature: Active Text - 12.09.2011, 14:17:30

Schön, dass das mit dem Mauszeiger wieder geändert wurde. Danke hierfür. :-)
Ich ging davon aus, dass das beabsichtigt gewesen ist.

Im Prinzip müsste man nur einen Datensatz in der (riesigen) Knuddels-Datenbank des Forums hinzufügen, der nur den Wert 0 oder 1 kennt. Standard ist dann der Wert 1 für "Active Text aktivieren". 0 entsprechend dafür, dass alle Abkürzungen wie gewohnt ohne Hilfe dargestellt werden.
Dann könnte man das Active Text zumindest komplett ausschalten (und nicht auf einzelne Foren beschränkt), wenn es einen zu sehr stört. Aber Standard sollte sein, dass Active Text aktiviert ist. Vor allem bei neuen Usern oder nicht eingeloggten Besuchern macht diese Standardaktivierung Sinn.
Einstellen kann man dies dann über "Meine Einstellungen" in einer seperaten TR-Spalte über einen Radio-Button.

Keine große Sache, aber WIE groß die Knuddels-Datenbank des Forums und die Belastung durch diese vergleichsweise winzige Menge an zusätzlichen Daten ist, kann ich mir nicht vorstellen. Da kann sicher hihp etwas dazu sagen, ob so etwas nützlich und sinnvoll ist oder unnötige Kosten und Schweiß verursachen würde - WENN man diese An/Aus-Möglichkeit überhaupt einpflegen möchte, versteht sich. :-)

Ich wäre auch dafür.


Liebe Grüße,
Sven
Posted by: hihp

Re: Neues Feature: Active Text - 12.09.2011, 15:16:13

Je nachdem, was für einen Browser du verwendest, könntest du einfach eine Ausnahme für die Webseiten unter forum.knuddels.de in der folgenden Weise einbauen:
Code:
abbr {
  border-bottom: none !important;
}
Auf diese Weise sieht man die Unterstreichungen nicht mehr, und damit bemerkt man das ganze nur noch, wenn man mit dem Mauszeiger drüberfährt. Und so kannst du sogar selbst entscheiden, ob du das sehen möchtest oder nicht :-)
Posted by: smarty1404

Re: Neues Feature: Active Text - 12.09.2011, 22:17:54

Kann man das auch noch mal für Leute erklären, die nicht so viel Ahnung haben? o:
Posted by: Feldsvendark

Re: Neues Feature: Active Text - 13.09.2011, 19:07:08

Kleiner Verbesserungsvorschlag: Vielleicht könnte man ein "Abschalten" des Active Text mittels [noparse]-UBB Code realisieren/erzwingen?

Sprich man gibt [noparse]TE[/noparse] ein und heraus kommt TE ohne Active Text-Hilfe.
Hilfreich wäre dies bei Links oder anderen Situationen, wo Active Text nur für Verwirrung oder Fehler sorgen würde.
Wäre das machbar?

Edit: Oder man kreiert einen neuen UBB Code, zum Beispiel [noactivetext], [noat], ... ;-)


Liebe Grüße,
Sven
Posted by: hihp

Re: Neues Feature: Active Text - 14.09.2011, 12:28:59

Das Problem daran ist, dass der ActiveText bei der Anzeige der Seiten auf Abruf hin eingefügt wird. Das ist dann aber schon HTML-Code, der keine BBCode-Tags mehr enthält.
Posted by: xXsmartlXx

Re: Neues Feature: Active Text - 14.09.2011, 12:30:02

Antwort auf: smarty1404
Kann man das auch noch mal für Leute erklären, die nicht so viel Ahnung haben? o:


Huhu,

würde auch gern Fragen, ob das ein wenig einfacher erklärt geht? :x
Posted by: crazy a

Re: Neues Feature: Active Text - 14.09.2011, 12:53:16

Verwendet ihr den Firefox, geht das sehr komfortabel mit Stylish. Dort könnt ihr dann Themes fürs Forum erstellen.


//A
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 26.09.2011, 18:54:08

Ich hab das hier jetzt mal überflogen & weiß daher nicht, obs bekannt ist:
Wenn ich Wörter schreibe, in denen die Abkürzungen mancher Active Texts mit vorkommen, so wird der vermeindliche Active Text als solcher angezeigt, obwohl er nicht gemeint ist.

Beispiel: "größte", "Güte" -> das t & das e sind kleingeschrieben, sieht man auch, wenn man meinen Text zitieren möchte.

Wäre es möglich, dies zu unterbinden?

Außerdem könnte man bei doppeldeutigen Active Texts die Erklärung mit einem Schrägstrich trennen, etwa so: CL = Chatleitung/Channellock, TL = Teamleitung/Teamleiter.
Posted by: redorange

Re: Neues Feature: Active Text - 26.09.2011, 19:03:18

Ich finde diese automatische Großschreibung allgemein unbedacht. In einem Beitrag wollte jemand eine Maßangabe in Zentimetern machen und verwendete dafür eben "cm" (kleingeschrieben). Durch dieses Feature hier wurde es großgeschrieben und mit "Channelmoderatoren" unterlegt. Ich habe eine Weile gebraucht, um zu verstehen, was gemeint war.
Daher dieser Verbesserungsvorschlag: Die Groß-/Kleinschreibung gar nicht ändern, sondern eher nur unterlegen, wenn diese stimmt. "cm" (klein) bleibt dann "cm" (klein) und "CM" (groß) wird mit "Channelmoderatoren" unterlegt.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 26.09.2011, 19:03:55

Der Bug ist bekannt, tritt auf, wenn Sonderzeichen (Umlaute, scharfes S) vorangestellt sind, sonst nicht.

Und ja, könnte man so abtrennen. Man wird aus dem Kontext heraus entscheiden können, was gemeint ist. Weitere Meinungen dazu?


Antwort auf: redorange
In einem Beitrag wollte jemand eine Maßangabe in Zentimetern machen und verwendete dafür eben "cm" (kleingeschrieben).

So weit ich weiß ist es weithin verbreitet, dass man eine Einheit unmittelbar hinter die Zahl stellt und kein Leerzeichen dazwischen lässt. Hätte er es so geschrieben, nämlich "5cm", dann wäre das auch nicht passiert.

Natürlich ändert das nichts am eigentlichen Problem, aber dazu müsste hihp etwas sagen.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 26.09.2011, 19:13:28

Antwort auf: Scnappi
Antwort auf: redorange
In einem Beitrag wollte jemand eine Maßangabe in Zentimetern machen und verwendete dafür eben "cm" (kleingeschrieben).

So weit ich weiß ist es weithin verbreitet, dass man eine Einheit unmittelbar hinter die Zahl stellt und kein Leerzeichen dazwischen lässt. Hätte er es so geschrieben, nämlich "5cm", dann wäre das auch nicht passiert.

Alle Maßangaben werden mit einem Leerzeichen abgetrennt. Es heißt ja auch "5 Zentimeter", nicht "5Zentimeter".
Posted by: Autumn

Re: Neues Feature: Active Text - 26.09.2011, 21:06:27

Kaddi hat recht, hier wird ein Leerzeichen gesetzt. Bin sowohl für Kaddis Anmerkung bzgl der Abtrennung, als auch dafür, dass man cm-klein und CM-groß unterscheidbar macht.
Posted by: redorange

Re: Neues Feature: Active Text - 26.09.2011, 21:21:38

Oder man nimmt CM einfach raus, weil es wohl die geläufigste Abkürzung im ganzen Chat ist. Dann bräuchte man auch sonst nichts zu ändern. Mögliche Doppeldeutigkeiten mit den anderen Abkürzungen sehe ich zumindest nicht.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 27.09.2011, 03:14:35

Man kann dies Active Test auch einfach nur den Mods und FA´s (& ggf. anderen Teamlern) zugängig machen. Der normale User braucht diesen Active Text im Regelfall nicht.

Roiber.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 27.09.2011, 10:04:44

Kannst du das bitte begründen, wieso normale User keine Link-Shortcuts brauchen und warum in den Beiträgen von Usern keine Abkürzungen erklärt werden müssen, die in Beiträgen von Mods unklar sein könnten?
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 27.09.2011, 12:35:45

Es ist doch unnötig das in jedem Beitrag in dem die Abkürzung cm vorkommt dieser Begriff erklärt wird. Ist vollkommen unötig, störend und deplaziert (Hilfsmoderation ist doch verboten xp).

Von daher reicht das wenn die Moderatoren da drauf Zugriff haben oder es zumindesten einen seperaten Befehl dafür gibt.

Roiber.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 27.09.2011, 12:47:43

Nunja, es ist aber Sinn und Zweck von diesem Active Text, damit Leuten Abkürzungen erklärt werden.
Und Moderatoren sind nicht die einzigen, die diese Abkürzungen verwenden - im Gegenteil, diese tendieren eigentlich eher dazu, solche auch zu erklären oder zumindest so darzustellen, dass man sie wenigstens im Kontext selbst erschließen kann.

Die Frage ist halt, welche Abkürzungen wir wirklich brauchen. Und dass die Bugs (wie bei Güte) behoben werden.
Posted by: Feldsvendark

Re: Neues Feature: Active Text - 27.09.2011, 13:20:15

Nun ja, eigentlich fände ich es gut, wenn Active Text die Groß-/Kleinschreibung unterscheiden würde. Aber andererseits müsste man dann HzA schreiben und kann nicht einfach nur HZA schreiben - und wie man allgemein weiß, nimmt es der Großteil der Knuddels-User nicht so genau mit der korrekten Groß- und Kleinschreibung in Abkürzungen und allgemein in Wörtern.
Von daher: Das ist meinerseits keine vernünftige Lösung.
Die einfachste Lösung wäre es wohl, dass "CM" einfach wegfällt. In jedem Channel sieht man doch schon das "CM"-Zeichen hinter Nicknamen und im Profil steht auch, warum dieses "CM"-Zeichen da ist. NOCH eine CM-Erklärung im Forum halte ich dafür (auch) für unnötig, da die Abkürzung allgemein deutlich bekannt ist.


Liebe Grüße,
Sven
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 27.09.2011, 14:42:51

Naja wenn ich irgendeine Abkürzung nicht kenne, kann ich fragen dafür brauche ich diesen Active Text doch nicht. Zumal man da ja eh nur die geläufigsten Abkürzungen einträgt und die sind da sie eben geläufig sind den meißten bekannt. Wer die Spielerrei nutzen will kann dies ja gern mit einem Befehl ([a]...[/a] o.ä.) tun ansonsten sollte der Spass entfernt werden, da es den normalen Textfluss stört.

Roiber.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 27.09.2011, 14:46:22

Antwort auf: Grabroiber
Wer die Spielerrei nutzen will kann dies ja gern mit einem Befehl ([a]...[/a] o.ä.) tun ansonsten sollte der Spass entfernt werden, da es den normalen Textfluss stört.


Das ist genau die falsche Herangehensweise.

Nicht jemand beim Schreiben sollte entscheiden, ob es in seinem Beitrag erscheinen soll.
Genau andersherum: Der, der es liest, sollte entscheiden können, ob er diese Erklärungen will (ob er Hilfe braucht) oder nicht. Und über diesen Fakt wurde auf der letzten Seite auch bereits diskutiert.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 27.09.2011, 15:14:49

Dann kann er fragen. Das ging früher auch und geschadet hat es niemand. Es gibt kein Grund das Beiträge von einer verbuggten Funktion verschandelt werden.

Von mir aus könnt ihr gern noch einen Thread mit den geläufigsten Abkürzungen erstellen, aber die Gestaltung und Ausführung eines Beitrages obliegt dem Verfasser. Das heißt wenn der Verfasser möchte das eine Abkürzung mit Erklärung unterlegt wird dann soll er das auch händisch eingeben.

Roiber.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 27.09.2011, 18:11:19

Ein nützlicher Active-Text wäre auch Ava – Anzeigebild, welches unter dem Forumsbenutzernamen angezeigt wird. Kein Muss, aber wäre sehr nützlich für neue Nutzer.

- writeless.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 27.09.2011, 19:02:14

Erst jetzt seh ich das. Danke an MindChaoz für den Hinweis.
Wenn man bedenkt, was für Leute sich hier so tummeln, find ichs eigentlich ganz in Ordnung, dass das Forum jetzt "behindertengerecht" gemacht wird, d.h. man bekommt auf Klick jeden Scheiß direkt idiotensicher erklärt. In jedem andern Forum fragt man notfalls oder man sieht mal eben bei Google nach. Mal ehrlich, jeder der sich in einem Forum registriert, weiß was VP oder TE heißt.
Alles in allem wohl das erste Nützliche, das die Forumkids auf die Beine gebracht haben, meinen aufrichtigen Respekt und Dank an dieser Stelle. Wenn man jetzt nur noch wirklich jeden Quatsch mit diesem Activezeug erklärt, sind wir alle wunschlos glücklich wie die sprichwörtlichen Maden im Speck.
Posted by: TobyB

Re: Neues Feature: Active Text - 28.09.2011, 21:51:35

Hallo

also mir ist nun in meinen Teams aufgefallen, dass dort einige in Foren-Threads gespeicherte Texte, z.b. Team-Dokus oder Schulungstexte, durch dieses ActiveText-Feature teilweise etwas in Mitleidenschaft gezogen wurden, z.B. ersetzt er das "Team\_" in einer unserer fettgeschriebenen Überschriften durch den Text zur Teamübersicht im HuFzC-Forum.
Ähnliches passiert z.B. auch bei Aufzählungen von /f\a-Funktionen, in denen das f\a durch FA ersetzt wird.

Hier im Text hab ich nun mit Backshlashes versucht das Parsing zu vermeiden, was aber bei kopierfertigen Texten für z.B. CMVs oder dergleichen nicht wirklich praktikabel ist.

Mein Vorschlag wäre daher, das Feature dahingehend zu verändern, dass es nur noch case-sensitive und von Whitespaces und/oder z.B. Zeilenumbrüchen gesäumte Tags ersetzt. Das wäre schon einige Probleme beseitigen.

Aktuell ist diese Ersetzung einfach noch zu brutal und zu wenig speziell. Es sollte möglichst versucht werden, dass das ActiveText-Feature abwärtskompatibel ist und bisher existierende Postings so gut wie garnicht geändert werden, sondern man aktiv eine bestimmen (ggf. sonst komplett unübliche) Syntax benutzen, oder der Begriff wirklich eindeutig sein, muss, dass das Feature greift.

Toby.
Posted by: hihp

Re: Neues Feature: Active Text - 02.10.2011, 14:00:19

Also, was die Case-sensitivity (also die Maßgeblichkeit von Groß- und Kleinschreibung) angeht: das zu ändern erfordert die Löschung genau eines Zeichens. Wenn das gewünscht wird, können wir das gerne machen. Die Frage ist, ob es gewünscht wird.

Das Problem, dass Umlaute ein Problem darstellen, habe ich mehr oder weniger gelöst, allerdings könnten dabei andere Probleme auftreten. Ich habe das jetzt mal eingebaut und wir schauen mal, ob es Texte gibt, wo ein Active Text ersetzt werden sollte, es aber nicht wird. Wenn das passiert, bitte mal melden.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 03.10.2011, 10:03:59


Also mir geht diese Funktion irgendwie auf den Keks - kaum benutze ich eine Abkürzung wird daraus teilweise etwas komplett anderes als ich geschrieben habe - gerade wurde aus HZA/HZE irgendwas mit "Die CM-Teams der ihm zugewiesenen HZA/HZE".
Als Möglichkeit finde ich das 'bequeme Verlinken' durchaus nett, wenn das aber bei jedem Beitrag passiert, ohne dass ich da was angegeben habe, dann finde ich das nicht soo schön.



Manuel.

edit: ich lass das jetzt mal so stehen, damit Holger daran basteln kann...
Posted by: hihp

Re: Neues Feature: Active Text - 03.10.2011, 11:41:43

Dass wirklich sichtbar TExt ersetzt wird, war natürlich nicht beabsichtigt, sondern ein Bug. Ironischerweise hatte es in meiner Test-Umgebung problemlos funktioniert - was einfach daran lag, dass ich einen kleinen, aber wichtigen Bestandteil vergessen hatte, ins Forum rüberzukopieren :-/

Ab jetzt sollte das so nicht mehr auftreten.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 03.10.2011, 11:42:48

Schreiben wollte ich HZA/HZE, dann kam das raus. Schauen wir mal, ob es jetzt wieder heile heile ist. :-)


Manuel.

edit: wunderbar, alles heile heile, danke für die schnelle Rettung, hihp. :)
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 04.10.2011, 14:08:10

Hi,

hier ein weiteres Beispiel dafür warum das Feature so sinnlos ist. Bitte gebt dem ganzen einen Befehl und hört auf damit die Texte automatisch zu verschandeln. Sowas wie im oben verlinkten Beispiel ist einfach kontraproduktiv.

Roiber.
Posted by: hihp

Re: Neues Feature: Active Text - 04.10.2011, 15:08:10

Antwort auf: Grabroiber
hier ein weiteres Beispiel dafür warum das Feature so sinnlos ist. Bitte gebt dem ganzen einen Befehl und hört auf damit die Texte automatisch zu verschandeln. Sowas wie im oben verlinkten Beispiel ist einfach kontraproduktiv.

Nur, weil es Fälle gibt, wo die Abkürzungen anders gemeint sind, ist das ganze Feature gleich völlig sinnlos? Kannst du mal erklären, warum das so sein soll, obwohl doch in all den Fällen, wo die Abkürzungen entsprechend gebraucht werden, die Erklärung passt?

Bestes Beispiel davor: der Post unmittelbar vor dem, den du verlinkrt hast. Da wird die Abkürzung VP benutzt...
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 04.10.2011, 15:13:10




Ja, aber spätestens wenn aus einem Frauenarzt ein Forumsadmin wird findet dieses System seine Grenzen - was, und das wiederhole ich, gegen die automatische Markierung spricht. Das wäre wie wenn im Chat über Admins geredet würde und automatisch würde einer in den Channel gebeamt. Sinnlos.
Deswegen sollte diese Hilfe - die ohne Frage sinnvoll sein kann und für die es mannigfalig Anwendungsmöglichkeiten gibt - durch irgendwas anderes ausgelöst werden als durch das reine Schreiben der Abkürzung... beispielweise durch ein / davor oder was auch immer forumstechnisch das passendste ist.

Manuel.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 04.10.2011, 16:04:52

Richtig lesen hihp. Ich habe nicht gesagt das das Feature sinnlos ist sondern die Umsetzung. Ich sagte bereits mehrfach das du ein Befehl einfügen sollst mit dessen Hilfe man den Active Text für eine Abkürzung "aktivieren" kann. Es ist einfach nur störend das dieser Active Text jeden Beitrag automatisch nach vorhandenen Abkürzungen durchsucht und diese dann möglicherweise falsch unterlegt. Das ist einfach kontraproduktiv.

Sicher nett gedacht aber es ist in der Form nicht umsetzbar. Es gibt einfach Abkürzungen die sich doppeln und dein Active Text ist nicht in der Lage zu unterscheiden was nun gemeint ist.

Entweder man regelt das ganze über einen eigenen Befehl oder man macht es sich ganz einfach und erstellt einen Thread mit den am häufigsten gebrauchten Erklärungen in Knuddels (+Erklärung versteht sich).

Roiber.
Posted by: xXsmartlXx

Re: Neues Feature: Active Text - 04.10.2011, 16:48:18

Huhu,

Antwort auf: Grabroiber
hier ein weiteres Beispiel dafür warum das Feature so sinnlos ist. [...]


können wir nicht lesen, oder wo steht das mit 'der Umsetzung'?

Das Feature ist hilfreich und nützlich, und wenn die Bedeutung bei 1-2 Sachen Fehl am Platz ist, heißt das nicht dass man es umkrempeln muss oder sonstiges. Wenn User sehen, dass es die falsche Bedeutung hat, können sie's ja auch schreiben, oder einen Moderator anschreiben und fragen ob man den Text durch das ausgeschriebene Wort ersetzt, das dürfte kein Problem sein.

Ein Button, der beim Beitragschreiben diese Dinger aktiviert, oder zumindest ein Short-Cut, wird es leider nicht geben, von daher muss es auch so funktionieren.
Posted by: hihp

Re: Neues Feature: Active Text - 04.10.2011, 18:35:15

Man könnte auch einfach bei jeder nicht eindeutigen Abkürzungserklärung ein "steht zumeist für: " anfügen. Statt "Forumsadmin, Teamleiter des Forumsteams" stünde dann für FA da: "steht zumeist für: Forumsadmin, Teamleiter des Forumsteams". Damit könnte das Feature so bleiben, wie es ist, aber niemand kann dann sagen, dass es zu falschen Erläuterungen führt, weil die Erläuterung nicht mehr den Anspruch erhebt, in jedem Fall zuzutreffen.

Wobei ich mir ehrlich gesagt z.B. für HZE keine andere Bedeutung vorstellen kann, die realistischerweise einmal drankommen könnte, aber die Welt ist größer als nur meine Vorstellung...
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 04.10.2011, 19:16:11

smartl lies doch bitte selbst ersteinmal. Da steht warum das Feature so sinnlos ist. Dieses so sagt aus das man sich auf den aktuellen Zustand bezieht.

Prinzipiell solltet ihr einfach den User selbst entscheiden lassen ob er so etwas verlinken will oder nicht. Du trägst ja nun auch keine rosa Tütüs nur weil ich denke das du darin süß aussiehst. Bau ein Befehl dafür ein und gut ist. Dann gibt es keine Mißverständnisse. So ist es störend und von daher nicht akzeptabel.

Roiber.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 04.10.2011, 19:20:42

Also ich bleibe dabei: Falls es noch andere Leute ähnlich wie Grabroiber sehen und man zu dem Entschluss kommt, dass man wirklich selbst etwas daran herumstellen soll, dann:

Bewusstes Ausschalten, KEIN bewusstes Einschalten - dann ist der ganze Effekt der Hilfe für alle komplett dahin und dann braucht man es auch überhaupt nicht.
Posted by: smarty1404

Re: Neues Feature: Active Text - 04.10.2011, 20:40:03

Ich finde die "Hilfe" und das ständige automatische Auslösen auch ziemlich nervig. Wäre daher auch für eine Funktion mit der man das Feature freischalten kann, z.B. ein / davor oder sonst irgendetwas. Ein "steht zumeist" im Erklärungstext macht es nicht weniger nervig.

Antwort auf: farinurlaubgirl 15
dann ist der ganze Effekt der Hilfe für alle komplett dahin und dann braucht man es auch überhaupt nicht.

Hätte ich auch nichts gegen, ich bezweifel sogar, dass es überhaupt irgendetwas hilft. 90% hier wissen, was die Abkürzungen bedeuten und im letzten Monat ist mir vielleicht ein neuer Nick aufgefallen, der es nicht wissen könnte.. Man könnte auch einfach z.B. Vorposter ausschreiben, dann wären alle Probleme direkt gelöst. :p
Posted by: crazy a

Re: Neues Feature: Active Text - 04.10.2011, 20:59:06

Mal eine Zwischfrage:
Warum macht man nicht ein Abkürzungsverzeichnis und überlebt sich, wie man geschickt darauf hinweist, sodass neue User das finden können?

//A
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 04.10.2011, 22:24:45

Das wäre doch genauso sinnvoll wie eine Forumsknigge oder tolle Info-Threads. Liest doch eh keiner doch. Vorallem als Neuling nicht.
Posted by: Feldsvendark

Re: Neues Feature: Active Text - 04.10.2011, 23:37:17

AFAIK wurde das schon mal vorgeschlagen, das dürfte aber etwas länger gewesen sein.
Damals gab es eine ähnlichen Vorschlag, der darauf aus war, dass User mit (noch) keinem Beitrag vor dem Verfassen des 1. Beitrages eine Art Hilfe (Pop-Up) angeboten bekommen, wenn sie dies möchten und wünschen.
Gleichzeitig soll darin auf den Forumsknigge aufmerksam gemacht und an die bestehenden Regelwerke erinnert werden.
Dieses Fenster oder Pop-Up würde automatisch erscheinen, wenn man einen Beitrag verfassen würde (durch Klick auf Antwort, Sofort-Antwort, Zitat und Sofort-Zitat).

IMHO wurde dieser Vorschlag aber mit einer großen Mehrheit leider abgelehnt und ist seit dem nicht mehr ins Gespräch gekommen.

PS: Wieso wird eigentlich so etwas wie AFAIK oder IMHO nicht "ge-active-text-et"? Ich musste das vor ein paar Jahren durch Google herausfinden, weil ich leider kein allwissender User bin. :-D
AFAIK = as far as I know (in Deutsch: soviel ich weiß / soweit ich weiß)
IMHO = in my honest opinion (in Deutsch: meiner [ehrlichen] Meinung nach)

Oder BRB für be right back (zu Deutsch: bin gleich zurück) und und und ... ;-)


Liebe Grüße,
Sven
Posted by: crazy a

Re: Neues Feature: Active Text - 05.10.2011, 08:53:05

Antwort auf: Knuddelboy xy112
Das wäre doch genauso sinnvoll wie eine Forumsknigge oder tolle Info-Threads. Liest doch eh keiner doch. Vorallem als Neuling nicht.

Nun, du kannst dir sicher sein, dass ich nicht an einen Link in der Leiste beim Forumsknigge ohne sonstige Hinweise meinte. Ich bin auch lange genug hier um zu wissen, dass das nicht funktioniert, drum hat mein Satz einen zweiten Teil ;)
Ich wollte lediglich mal eine Alternative einwerfen, die möglicherweise als Hinweis immer präsent ist, nicht aber mit ihrer fehleranfälligen Ausführung. Auch ein neuer User kennt die Abkürzungen nach einiger Zeit, er braucht sie nicht wieder und wieder und wieder vorgehalten bekommen, obwohl er das nicht will.

//A
Posted by: unnaboy1991

Re: Neues Feature: Active Text - 05.10.2011, 16:05:00

Letztendlich dürfte mit einer Option zur Deaktivierung beim Verfasser sowie eine globale Deaktivierung in den Usereinstellungen allen geholfen sein: Erstmal ist die Hilfe gegeben, die, die diese Hilfe nicht brauchen/wollen können sie deaktivieren.
Die Idee selbst ist gut, der Rest ist Feinschliff.


Unni
Posted by: smarty1404

Re: Neues Feature: Active Text - 24.10.2011, 10:33:01

Was ist nun eigentlich hiermit? Diskutiert ihr intern ganz heftig oder was ist los? Eine kleine Info wäre ganz gut!
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 24.10.2011, 12:43:28

Bisher kam man ja hier noch nicht zu einem Ergebnis, was die sinnvollste Lösung ist. Das Problem ist, dass durch die Deaktivierung des Features in jeglicher Form immer auch die ActiveText-Links (siehe erster Beitrag) ausgeschaltet werden und nicht nur die Abkürzungen. Dementsprechned ist es schwierig, eine saubere Umsetzung zu finden, wie man die Abkürzungen entfernt, aber die Links trotzdem beibehält.
Posted by: Sir Drako

Re: Neues Feature: Active Text - 24.10.2011, 13:10:12

Warum nutzt man als Ersatz nicht zum Beispiel die Begriffserklärungen wie bei Wikipedia? - Dort stehen doch hinter gewissen Wörtern mit Verlinkungen usw. [1] etc. - dies würde hier doch auch ausreichen oder. Die Legende dazu kann man per Mausover in einem Feld packen, so das man nur mit der Maus hin muss und man liest die Erklärungen oder man schreibt Sie immer nach ganzen unten eines threads. - So klickt man dann nur auf die Zahl und springt dort sofort hin.
Wobei das dies dann auch so gemacht werden sollte, das man den Punkt bei sich selbst ein- und ausschalten kann.

Man kann immernoch flüssig die Texte lesen und wird nicht von irgendwas unterstrichendem oder sonstiges beeinflusst.
Posted by: mpok

Re: Neues Feature: Active Text - 24.10.2011, 13:10:55

Antwort auf: Scnappi
Bisher kam man ja hier noch nicht zu einem Ergebnis, was die sinnvollste Lösung ist. Das Problem ist, dass durch die Deaktivierung des Features in jeglicher Form immer auch die ActiveText-Links (siehe erster Beitrag) ausgeschaltet werden und nicht nur die Abkürzungen. Dementsprechned ist es schwierig, eine saubere Umsetzung zu finden, wie man die Abkürzungen entfernt, aber die Links trotzdem beibehält.

Ggf. gibt man den User damit einfach die Chance Links und Active Text auszuschalten? Ich persönliche nutze auch die Links kaum oder gar nicht. Daher würde das für mich keinen Unterschied machen. Wie das nun bei den anderen aussieht, weiß ich nicht.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 24.10.2011, 15:20:42

Das hab ich doch schon mehrfach gesagt entweder man kann es ausschalten oder man gibt dem Kind eine eigene Funktion (wie kursiv, fett oder unterstrichen schreiben). Wobei letzteres in meinen Augen das sinnvollere wäre. Kann man dies nicht umsetzen sollte man einfach einen Thread mit den gängigsten Abkürzungen erstellen, diesen anpinnen und die Funktion deaktivieren.

Roiber.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 24.10.2011, 16:57:18

Sir Drako, das System mit Fußnoten wäre für den geringen Nutzen zu aufwendig umzusetzen.

mpok, das Problem an der Sache ist, dass die Links Abkürzungen nutzen. Wenn du die ActiveText-Funktion vollständig entfernst, hast du in den Beiträgen so Hässlichkeiten stehen wie "hufzch_", die man nicht versteht, wenn man das ActiveText-Feature nicht kennt.

Und Grabroiber, nur weil du es schon "mehrfach gesagt hast", ist das noch lange keine gute Lösung, der jeder zustimmt. ;-)
Wir werden die Funktion nicht vollständig deaktivieren, weil sie durchaus einen Nutzen hat. Das steht für uns nicht zur Debatte. Und wie man dir bereits erklärt hat, wäre eine eigene Funktion äußerst wider den Sinn des Ganzen.
Posted by: smarty1404

Re: Neues Feature: Active Text - 24.10.2011, 17:59:09

Antwort auf: Scnappi
Wir werden die Funktion nicht vollständig deaktivieren, weil sie durchaus einen Nutzen hat. Das steht für uns nicht zur Debatte.

Schade, da es zurzeit ja eher so aussieht, als ob nur die Minderheit dafür wäre. Zumindest von den Leuten, die sich hier äußern. Da nicht nur ihr das Forum benutzt, wäre es schon sinnvoll, eventuell auch diese Möglichkeit in Betracht zu ziehen, wenn die Mehrheit das wirklich störend findet.

Was ist denn z.B. mit den Vorschlägen von crazy a?
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 24.10.2011, 19:02:53

Scnappi irgendwann sollte auch der letzte Forumsteamler akzeptieren das er nicht das Forum ist, die Mehrheit spricht sich so gegen das Feature aus da sie es als störend empfinden. Da kannst du dicht hinstellen und sagen das bleibt, die User wollen es so nicht und damit hat sich die Sache.

Die User gestalten das Forum, ohne Sie braucht es das Forum nicht kapiert das endlich. Vergrault nicht die letzten verbliebenen User auch noch. Eure Meinung ist hier genau soviel Wert wie die normaler User ihr habt da keine Sonderstellung.

Roiber.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 24.10.2011, 19:39:52

Das Subforum Forumsnews ist ein Forum, das hauptsächlich von erfahrenen Nutzern des Forums frequentiert wird, die Interesse daran haben, zu wissen, was sich im Forum aus welchem Grund verändert. Zusätzlich zu dieser Gruppe der aktiven und erfahrenen Forumsuer gibt es zum einen die Gruppe der aktiven Nutzer, die kein Interesse an sowas haben, sich bspw. nur im Thementalk oder in Hilfeforen aufhalten und dort begeistert schreiben, zum anderen eine Gruppe von neuen Usern, die gar keinen Überblick über das Forum hat und sich auch eher in anderen Bereichen aufhält und zusätzlich noch eine wirklich nicht einschätzbare Gruppe der passiven Leser.

Das Problem an diesem Feature ist, dass es insbesondere für neue User und für die passiven Leser gedacht ist, die noch nicht viel Forumserfahrung haben. Und diese Zielgruppe, auf die die Neuerung schießt, beteiligt sich eben nicht an diesen Meta-Diskussionen zum Forum. Deswegen ist es auch nicht möglich, in irgendeiner Weise abzuschätzen, was die Mehrheit denkt oder wer hier in der Minderheit ist.

Da wir auf diesem Argumentationszweig definitiv nicht weiterkommen werden (und zwar weder bei der Rechtfertigung, noch beim Plädoyer für die Abschaffung), wären wir besser damit beraten, konstruktive Lösungen zu finden. Der Vorschlag, den crazy a eingebracht hat und an den smarty1404 erinnert hat, ist generell nicht schlecht, sofern man eine Möglichkeit findet, ein solches Verzeichnis sinnvoll einzusetzen. Dies gestaltet sich schwierig, denn Abkürzungen können in jedem Beitrag auftauchen, sodass das Verzeichnis beim Lesen jederzeit sichtbar sein muss, weil absolut nicht vorhersehbar ist, wann ein neuer Leser das erste Mal auf die entsprechende Abküzrung stößt.
Posted by: Oberflirtmaster

Re: Neues Feature: Active Text - 25.10.2011, 22:08:01

ich schrieb grad in einem thread AI für die admininfo das könntet ihr noch zufügen.

die hervorhebung also das unterstreichen per punkte könnte meiner ansicht nach etwas stärker/sichtbarer ausfallen.
so einen ganz leichten touch mehr wenn das machbar ist.

weis ja nicht was die anderen dazu meinen die hervorhebung etwas deutlicher zu machen.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 26.10.2011, 05:40:18

Scnappi deine ganze Argumentation basiert auf groben Unfug.

Ein einfachen Thread erstellen, die gängigsten Abkürzungen erklären, Forenübergreifend anpinnen abschließend absenden klicken und die Sache ist erledigt. Active Text nicht notwendig und stört eher als das es hilft. Erschwerend für dieses Feature kommt hinzu das sowieso nur die Abkürzungen erklärt werden die wirklich bekannt sind. Falls also wirklich nicht weiss was es ein SL ist und er nachfrsgt, würde es den normalen Diskussionsverlauf nicht mal stören.

Der Nutzen dieses Features liegt unter Null und das solltetihr euch endlich eingestehen.

BTW: Wer seine Meinung nicht kund tut, braucht sich auch nicht wundern wenn sie nicht beachtet wird. Schweigen ist in diesem Fall Zustimmung.

Roiber.
Posted by: BloodyRebirth

Re: Neues Feature: Active Text - 26.10.2011, 14:46:37

Schweigen könnte in diesem Fall auch einfach bedeuten "Och nö, eine Diskussion mit Roiber ist unfassbar nervig." ;-)

Zur Sache: Ich finde nicht, dass es stört, eigentlich fällt mir die gestrichelte Linie gar nicht auf. Es würde auch absolut nichts bringen, einen Thread zu eröffnen, denn ich glaube nicht, dass man als Neuuser sofort darauf kommt, dass wenn man eine unbekannte Abkürzung in einem Thread findet, dass es einen Thread gibt, in dem diese erklärt werden könnte. Außerdem möchte ich das dann gerne sofort wissen und nicht erst rumklicken und suchen müssen.

Was genau stört dich denn daran? Du kennst die Abkürzungen, also fährst du nicht mit der Maus über diese und es wird dir kein Text angezeigt, so einfach ist das. Es wurde in diesem Thread bereits, soweit ich das richtig in Erinnerung hab, erklärt, wie man die gestrichelte Linie ausblenden kann. Wenn sie dich einfach stört, weil sie da ist und weil du sie ja siehst, dann wahrscheinlich nur, weil sie dich stören WILL. Du siehst die Linie, weil du vermutlich gezielt drauf achtest. Selektive Wahrnehmung oder so. Ich finde die Funktion ganz sinnvoll, denke auch, dass noch einige Abkürzungen mehr aufgenommen werden könnten. Für einen Leser, der hier schon jahrelang aktiv ist, ist es natürlich überflüssig, weil man alle Abkürzungen kennt, du kannst sich vermutlich gar nicht mehr in den Kopf eines Neuusers denken. Das ist in dem Fall aber nötig.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 26.10.2011, 15:12:08

Vlt. solltest du Threads auch mal lesen bevor du antwortest. Dann hättest du gewusst das diese Feature den Lesefluss stören kann oder eben Sachen erklärt die nicht gemeint waren.

Diese Feature besteht aus einer Datenbank die im Hintergrund die Beiträge permanent (dauerhaft) abgleicht und bei einem Treffer verlinkt. So wird eben aus einem Frauenarzt (so geschehen im S&S) der mit FA abgekürzt wurde ein Forumsadmin. Hier findet Das Feature seine Grenzen da es nicht unterscheiden kann. Da es in diesem Forum nicht nur um Knuudels geht ist es so nicht praktikabel.

Abhilfe schaft da nur eine Extrafunktion (wie bereits erklärt) oder um hihp die Arbeit zu ersparen der Thread.

Roiber.
Posted by: BloodyRebirth

Re: Neues Feature: Active Text - 26.10.2011, 15:21:38

Warnung! Spoiler!
Vielleicht solltest du irgendwann mal davon abrücken, ewig Leuten zu unterstellen, sie hätten einen Text nicht gelesen, nur weil sie deine Meinung nicht teilen. Nur weil du uns deine Weisheit zuteil werden lässt und wir diese lesen, fangen wir nicht plötzlich an, dir zuzutimmen. Natürlich habe ich den Thread nicht gelesen, daher weiß ich auch von der Möglichkeit, es auszublenden.


Und wie oft verwendet man nun eine Abkürzung wie FA, die etwas anderes meint als Forumsadmin? Zumal man doch, wenn man von der Funktion weiß und weiß, dass FA als Forumsadmin gekennzeichnet wird, einfach Frauenarzt mal schreiben. Dass es bei manchen Beispielen hinkt, ist für mein absolut kein Argument, diese Funktion komplett abzuschaffen. Natürlich stößt es irgendwann an seine Grenzen, aber na und? Wenn das irgendjemanden daran hindern würde, neue Funktionen zu implementieren...

Wäre es denn möglich, die Active Text Funktion nur in den Subforen "Alles um Knuddels.de" und eventuell noch "Hilfe und Fragen zu Chat" freizuschalten? Dann hätten wir das Problem mit den falschen Abkürzungen nicht. Ich denke nicht, dass man in einem Kritkthread dann plötzlich über Frauenärzte spricht.. ;)
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 26.10.2011, 17:38:35

Antwort auf: Grabroiber
Scnappi deine ganze Argumentation basiert auf groben Unfug.

Möchtest du das eventuell auch begründen? Mein "grober Unfug" stand nämlich im Widerspruch zu deiner Meinung, sodass es für die Diskussion konstruktiv wäre, wenn du meinem Widerspruch wiederum auch argumentativ widersprechen würdest.

@ BloodyRebirth: Auch diese Einstellung (die derzeit nicht existiert) würde das Problem mit sich bringen, dass dann in der Kategorie auch die ActiveText-Links (siehe Eingangsbeitrag) nicht mehr angezeigt werden, die dort jedoch gerade bei Verweisen auf andere Subforen, die Suchfunktion oder den Forumsknigge, genutzt werden können sollen.

Zur Lösung des Problems mit dem Frauenarzt (als Beispiel, das gilt auch für andere Fälle) schließe ich mich BloodyRebirth an. Wenn man das mal schreibt, dann in der Vorschau sieht, dass es falsch erklärt wird, was meistens im Kontext nicht mal schädlich ist, weil die aufmerksamen Leser wissen was gemeint ist, dann schreibt man es eben aus.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 26.10.2011, 20:00:38

Nicht jeder User nutzt die Vorschau. Zum anderen, wenn etwas nicht eindeutig zugeordnet werden kann, dann kann man es nicht als das eine definieren.

Im Forum selbst dreht sich nicht alles um Knuddels, also warum sollen sich die User beim schreiben nach einer Datenbank richten? Sowasmag bei themenbezogenen Boards Sinn machen, hier eben nicht.

Roiber.
Posted by: crazy a

Re: Neues Feature: Active Text - 26.10.2011, 21:10:22

Mich stört gewaltig, dass Seitenhiebe in Richtung Grabroiber auftauchen, die die ganze Diskussion auf eine persönliche Ebene heben (oder senken). Er hat durchaus recht wenn er anprangert, jemand habe den Thread nicht aufmerksam gelesen, wenn in der entsprechenden Argumentation schlicht bestimmte Punkte (die hier bereits besprochen wurden) unterschlagen werden.
An der Stelle würde ich es begrüßen, wenn man sich dann auch selbst mit der Kritik sachlich auseinandersetzt.

Die Abkürzungen sind für neue User. Als erfahrener User, den das stört, muss ich mir selbst eine Lösung hacken. Nutzerfreundlichkeit sieht hier anders aus, schließlich sind es die erfahrenen User, die auch aktiv Posten und den neuen Usern etwas zu lesen verschaffen. Blende ich also als erfahrener User die Linien wie empfohlen aus, wie ist es mir dann möglich, in der Vorschau auf eine falsche Erklärung stoßen? - Garnicht. Wenn sich die neuen User nicht selbst äußern, gibt es denn andere Anhaltspunkte, die belegen, dass das Feature überhaupt nützlich ist für eine bestimmte Zielgruppe? Wenn nicht, ist erstmal jegliches Argument gegen die Kritik hinlänglich.

Mir scheint, als ob so manches Problem heruntergespielt wird. Die Motivation, tatsächlich an der Situation etwas zu ändern, kann ich auch nicht erkennen. Grabroiber drückt sich vielleicht nicht in jedem Beitrag perfekt aus, der Kern ist hier allerdings - meiner bescheidenen Meinung nach - wahr.
Man liest "es sollte jemand eine Lösung finden", wo ist die Initiative? Soll ich meinen Vorschlag weiter ausarbeiten? Ja, nein - die Usern werden sicher gerne eingebunden, aber man muss das kommunizieren, denn auch ich setze mich nicht gerne hin, arbeite etwas aus, um dann quasi ignoriert zu werden. Das Feature ist fehleranfällig, das ist ein Fakt. Es sollte im Interesse aller sein, die Fehler zu beheben oder eine alternative Lösung zu finden. Hierfür muss man sich die Probleme allerdings auch eingestehen. Als User möchte ich das Forum einfach benutzen, nicht für alles einen Workaround erstellen müssen.

Das wichtigste ist im Moment wohl eine definitive Aussage zu schaffen. Wird sich aktiv darum bemüht, eine Alternative zu finden, oder bleibt es wie es ist und man empfiehlt Workarounds.

PS: Ich habe mir die Punkte selbst ausgeblendet. Ich habe mich dabei auch gefragt, wie ein neuer Nutzer überhaupt darauf kommen soll, mit der Maus über die Linien zu fahren, um die Erklärung zu erhalten. Es geht mir persönlich also nicht um den Nervfaktor speziell bei mir. Ich denke lediglich, dass man die Sache ordentlich abhandeln sollte, es wirkt gerade einfach etwas "Das ist das Feature, das ist sicher für irgendwen nützlich, eine andere Lösung gibts eher nicht. Wer es nicht will, muss dies und das und jenes machen." :)


//A
Posted by: Oberflirtmaster

Re: Neues Feature: Active Text - 26.10.2011, 22:58:08

ich musste ja lachen :-D
S&S ein mädchen hat schmerzen im unterleib...
tipp: geh zum FA
mädchen geht zu chrixix und sagt ich hab schmerzen im unterleib und soll mich bei dir melden :-D

nun ja das ist dann wohl für user die etwas schwer von begriff sind denn im grunde ergibt sich aus einem thema eine logik und diese würde nie auf einen forumsadmin schliessen.

da man aber schon pferde vor der apotheke kotzen gesehn hat sollte man nichts ausschliessen und alles idiotensicher machen.

das hiesse man könnte natürlich mehrere bedeutungen zufügen oder einen hinweis das andere bedeutungen je nach thema möglich wären o.ä.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 26.10.2011, 23:15:03

Zum Thread selbst habe ich nix zu sagen,habe ihn auch nicht so verfolgt, ich hoffe dennoch das mir ein kurzes Statement zu Crazy a`s Beitrag erlaubt ist.

Antwort auf: crazy a
Mich stört gewaltig, dass Seitenhiebe in Richtung Grabroiber auftauchen, die die ganze Diskussion auf eine persönliche Ebene heben (oder senken). Er hat durchaus recht wenn er anprangert, jemand habe den Thread nicht aufmerksam gelesen, wenn in der entsprechenden Argumentation schlicht bestimmte Punkte (die hier bereits besprochen wurden) unterschlagen werden.
An der Stelle würde ich es begrüßen, wenn man sich dann auch selbst mit der Kritik sachlich auseinandersetzt.



Ich finde das sehr anständig, und auch ehrlich von dir,das du dich nicht dem Schwarm der Heuschrecken angeschlossen hast, die bisher über Grabroiber hergefallen sind!
Aber so habe ich dich auch von Anfang an kennengelernt,ehrlich, und aufrichtig, und nichts verschönend!

Da können sich einige mal eine Dicke Scheibe von abschneiden,das wollt ich nur mal loswerden!!



M.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 27.10.2011, 14:42:42

Derzeit stehen noch die Bug-Behebungen aus, da das Feature noch nicht richtig arbeitet und daher derzeit noch Wörter unnötigerweise entstellt. Wir wollten dementsprechend erstmal abwarten, bis diese Bugs behoben sind und währendessen hier eine Lösung für das Problem finden.

Jede Lösung, die eine technische Änderung voraussetzt, verlangt zudem eine Stellungnahme von hihp zur Umsetzung. Daher können wir nicht immer so auf die Vorschläge eingehen, wie wir es gern tun würden. Das sinnvollste wäre natürlich, ActiveText und Abkürzungen so voneinander zu trennen, dass Links und Abküzrungen unabhängig voneinander geparst werden und man die Abküzrungshilfe sowohl für ein bestimmtes Subforum, als auch für individuell als Usereinstellung deaktivieren kann. Allerdings wissen wir selbst nicht, inwiefern das "leicht" umsetzbar ist.
Posted by: smarty1404

Re: Neues Feature: Active Text - 27.10.2011, 23:23:49

Schade, dass hier auf die Punkte von crazy a nicht wirklich eingegangen wurde und man sich lieber mit der Ausrede schmückt, dass man erst mal die Behebung der Bugs abwarten wolle.
Posted by: Anonym

Re: Neues Feature: Active Text - 27.10.2011, 23:26:34

Ich habe doch direkt die Lösung, die uns vorschwebt, dargestellt und auch hihp per E-Mail um ein Statement zu den hier vorgeschlagenen Lösungen gebeten. Was hättest du zusätzlich gern gehört? Das sollte ja eigentlich zeigen, dass wir durchaus über eine Lösung nachdenken und nicht bloß abwarten.