„Es wird irgendetwas schlechtes passieren ..“

Posted by: Anonym

„Es wird irgendetwas schlechtes passieren ..“ - 03.04.2012, 19:39:22

Zitat:
„Ich habe irgendwie ein flaues Gefühl im Magen. Heute wird irgendetwas schlechtes passieren.“
„Ich habe kein gutes Gefühl dabei ..“


Ich denke, die oben zitierten Sätze kennen wir alle. Wir alle haben bei irgendeiner Aktion schon einmal Gedacht „DAS kann gar nicht gut gehen“ oder haben uns schon am Morgen gedacht, dass an diesem Tag irgendetwas schlechtes passieren wird. So geht es mir zumindest des öfteren und deshalb möchte ich in diesem Thread die Diskussionsgrundlage dafür bieten, über 'hellseherische Fähigkeiten' zu sprechen - wobei ich dabei nicht auf die Hellseherei eingegangen werden sollte, sondern nur auf das eigene Gefühl in sich drin das für sich oder für Bekannte bestimmt ist.
Posted by: Anonym

Re: „Es wird irgendetwas schlechtes passieren ..“ - 03.04.2012, 19:48:19



Mein erster Gedanke: Selbsterfüllende Prophezeiung

Wenn du den ganzen Tag daran denkst, dass etwas schief laufen wird, dann handelst du selber den ganzen Tag von dieser Annahme aus geprägt extra vorsichtig - und diese übertriebene Vorsicht führt dann halt auch mal zu was Schlimmem.

Hellseherische Fähigkeiten... wenn es sowas gibt, dann haben das nur sehr wenige Menschen, würde ich sagen. Und die können es halt auch nicht nachweisen bzw. verifizieren, sodass sie als Spinner gelten.
Posted by: KaputtsChiino

Re: „Es wird irgendetwas schlechtes passieren ..“ - 03.04.2012, 19:54:12

Antwort auf: x Crazii Emoticon
„Ich habe irgendwie ein flaues Gefühl im Magen. Heute wird irgendetwas schlechtes passieren.“
„Ich habe kein gutes Gefühl dabei ..“


Das kenne ich ebenfalls gut...
Manchmal bewahrheitet es sich, aber genauer drueber nachgedacht habe ich auch nicht, weil ich denke, dass es mal passieren kann. :-D
Posted by: Anonym

Re: „Es wird irgendetwas schlechtes passieren ..“ - 03.04.2012, 19:58:38



Zumal hellseherische Fähigkeiten für mich bedeuten würden: "Heute fällt mir ein Klavier auf den Kopf". "Heute passiert etwas schlechtes" ist mir persönlich zu vage und ließe sich damit erklären, dass halt jeden Tag etwas schlechtes passieren kann und das man das schlechte selber herbeiführt (bewusst, oder wie bei der o.g Selbsterfüllenden Prophezeiung halt unbewusst).
Posted by: Amy Lee 701

Re: „Es wird irgendetwas schlechtes passieren ..“ - 22.04.2012, 22:14:38

Dieses Gefühl habe ich auch manchmal, aber eigentlich ist das nie wirklich so, dass irgend etwas schlechtes passiert. Ich denke auch das man sich das nur einbildet. Ich kenne eher dieses Gefühl, wenn jemandem etwas passiert ist, mit dem ich eng verbunden bin, dann habe ich ein ganz flaues Gefühl im Magen.
Posted by: MariaFernanGomez

Re: „Es wird irgendetwas schlechtes passieren ..“ - 22.04.2012, 22:42:15

Ja manchmal hat man so ein dummes Gefühl und es passiert wirklich etwas, aber manchmal hat man auch ein dummes Gefühl und es passiert zum glück nichts.

Das blöde ist nur, wenn zu oft etwas schlimmes passiert nach einem solchen Gefühl, umso mehr nagt es dann am Menschen.

Man weiß ja nie, sind es nur Zufälle oder hat man wirklich eine art Vorahnung?
Manchmal würde ich sagen, warnt einen auch nur in manch Situation das Unterbewusstsein vor etwas und manchmal ist einfach die Angst das jemand anderem etwas passieren könnte, das man einfach ein schlechtes Gefühl bekommt.
Posted by: tobo74

Re: „Es wird irgendetwas schlechtes passieren ..“ - 24.08.2012, 18:33:46

huhu,

ich denke eher, dass das was damit zu tun hat, was man selbst unbewusst wegblendet bzw. gar nicht abspeichert auf der festplatte...

du kannst 10x morgens aufstehen und denken "heute isn scheißtag, das kann nich gut gehen" und dann passiert nix, beim 11. mal passiert irgendwas. in der regel bleibt einem aber nur dieser 11. tag im gedächtnis haften, weil man sich erinnert, dass man es am morgen schon geahnt hat. an die 10 mal, wo man morgens schon "geahnt" hat, was dann nicht passiert ist, denkt man nicht mehr.
Posted by: Anonym

Re: „Es wird irgendetwas schlechtes passieren ..“ - 24.08.2012, 18:55:56

Zitat:
Wenn du den ganzen Tag daran denkst, dass etwas schief laufen wird, dann handelst du selber den ganzen Tag von dieser Annahme aus geprägt extra vorsichtig - und diese übertriebene Vorsicht führt dann halt auch mal zu was Schlimmem.


Solche Gedankengänge kündigen sich zumeist mit dem ersten schlechten, bereits geschehenem Ereignis des Tages an. Ich glaube auch nicht, dass sich irgendjemand den ganzen Tag einen Kopf über solch einen verwerflichen Gedanken macht, dieser Mensch hat dann keinen "schlechten Tag erwischt" sondern ist von Natur aus übervorsichtig und (direkt gesagt) ein notorischer Schisser bzw. Schwarzmaler.