Traumfänger?!

Posted by: Anica01

Traumfänger?! - 19.12.2009, 01:45:13

Heyho. Ich hab für einen guten Freund nun einen Traumfänger gekauft. Der Traumfänger hat aber keinen Stein in der Mitte. Ich hab aber gehört das gerade dieser Mittelstein die Alpträume einfangen und einschließen soll. Auf anderen Seiten im Internet steht aber das die schlechten Träume durch das Loch in der Mitte entweichen. Was ist denn nun richtig? Loch oder Stein?

Helft mir ?-)

Posted by: Kipo14

Re: Traumfänger?! - 19.12.2009, 19:35:40

Mit Albträumen können Menschen Ereignisse verarbeiten.
Daher wäre es nicht in Ordnung den Traum ähm "einzufangen" :-D (Man komm ich mir gerade dämlich vor)
Da ich jedoch nicht an diesen Schwachsinn glaube ist es aber in Ordnung! ;-)
Posted by: feuerflammeW

Re: Traumfänger?! - 20.12.2009, 12:32:52

Hey

Soweit ich weiss bleiben die schlechten Träume in dem Netz hängen, und die Guten gehen durch das Netz hindurch.

Es gibt aber ziemlich viele Legenden da ist es unterschiedlich. So gehen die schlechten z.B. durch das Loch in der Mitte und die Guten bleiben in der Mitte hängen.

Da ist eine genaue Antwort sehr schwierig.

Wünsche euch einen schönen 4.Advent.

lg flämmchen
Posted by: Anonym

Re: Traumfänger?! - 20.12.2009, 21:54:58

Ich hatte auch mal so einen Traumfänger.
Ich hatte aber in der Zeit mehr Albträume als sonst.. oder ich konnte mich an gar nichts mehr erinnern.. wie ein schwarzes Loch. :/
Posted by: Anonym

Re: Traumfänger?! - 21.12.2009, 06:43:57

Hallo =D

Soweit ich weiß gibt es 4 oder 5 Legenden wo der Traumfänger herkommt ...
3 davon sind an bestimmte Stämme gebunden.

Normalerweise fängt das Netz eines Traumfängers die Bösen Träume ab und lässt die Guten durch sodas am nächsten Mrogen die Sonne die Bösen Träume abtötet und den Traumfänger so wieder reinigt.

Allerdings ist entweder in der Legende der Lakota oder der Azteken das weiß ich nichtmehr so genau ... die haben eine Art Stein mit Loch in der Mitte (der hat auch nen Namen aber keine Ahnung wie) und durch diesen sollen die Schlechten Träume hindurchfallen damit man die Guten im Netz findet.

Daher ist es wohl egal ob du einen Stein drinhast oder nicht, außer du wolltest einem Bestimmten Indianerstamm nacheifern?

lg Sabi
Posted by: xXxfishbone-girlxXx

Re: Traumfänger?! - 25.12.2009, 19:13:43

Hab einen Traumfänger überm Bett hängen, böse Träume hab ich trotzdem...hmpf.
kA wo aus Nordamerika der nun her ist...hat in der Mitte nen Türkis, der die guten Träume einfangen soll und weiter seitlich ne Nuss, die sich um schlechte Träume kümmern soll. öhm ja ^.^
Posted by: Allrounder2006

Re: Traumfänger?! - 03.05.2010, 13:17:52

Grüßt euch. :-)

Ich habe auch einen kleinen Traumfänger bei mir am Bett, der einen Mittel"stein" (Holzperle) hat.

Ich glaube zwar nicht direkt dran, aber schaden kann es ja nicht. - Und genau das hat es auch nicht.

Also kann der Stein nicht so falsch sein. (-:

Lieben Gruß,

Allrounder2006
Posted by: Anonym

Re: Traumfänger?! - 16.05.2010, 20:34:43

Ich würde echt gerne wissen, ob so ein Traumfänger klappt :)

Aber eigentlich braucht man doch auch die bösen Träume, oder?
Posted by: dunja565

Re: Traumfänger?! - 31.05.2010, 23:48:28

Antwort auf: Luna-Replay
Ich würde echt gerne wissen, ob so ein Traumfänger klappt :)

Aber eigentlich braucht man doch auch die bösen Träume, oder?


Ich denke, dass ist eher eine Glaubensfrage ob ein Traumfänger funktioniert oder nicht.
Bei meiner Mutter ist es beispielweise so, wenn sie keinen Traumfänger hat, träumt sie recht böses Zeug mit Traumfänger behauptet sie tut sie das nicht. Ganz glauben tu ich ihr das nun nicht aber nungut.

Bei mir im Zimmer hängt ebenfalls ein Traumfänger und ich träum immernoch Dinge, die man nicht träumen will.^^
Posted by: Fergie2008

Re: Traumfänger?! - 21.08.2010, 01:44:14

Ich hab mal auf einer Klassenfahrt in einem Indianer-/Tipidorf einen Traumfaenger selbstgebastelt, der dann aber sehr misslungen aussah. Was ich eigentlich sagen will: wir haben da auch keinen Stein mit eingebaut. :-O

Gruß.
Kevin
Posted by: BBuunnyy

Re: Traumfänger?! - 03.11.2010, 22:24:59

Sagt mal.. meint ihr man kann Träume auch anders steuern? Klar, man kann jetzt an Traumfänger glauben oder nicht. Aber mich interessiert quasi eine aktive Methode... kann man das beeinflussen? z.B. dass man etwas nicht träumt, was man öfter träumt?
Posted by: Anonym

Re: Traumfänger?! - 04.11.2010, 15:54:10

du kannst einen Traum steuern wenn du dir bewusst bist das du träumst.
Posted by: Anonym

Re: Traumfänger?! - 04.11.2010, 20:45:11

Ich glaube Grabroiber meint das luzide Träumen, es gibt dazu noch einen recht alten Thread (Klick), ich habe mir nun nicht alles durchgelesen, aber vielleicht findest du was, was dir weiterhilft.