MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung

Posted by: Tepesch

MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung - 06.09.2022, 17:08:13

Mir sind einige Punkte in Verbindung mit privaten MyChannel nicht ganz klar bzw. ich finde diese sogar etwas widersprüchlich.

Zitat:
3. Offenheit gegenüber Allen
Ich werde jedes Mitglied in seiner Individualität willkommen heißen, fair und aufrichtig behandeln sowie die Vielfalt in unserer Community wertschätzen und fördern.

Wenn ich nach diesem Grundsatz handeln soll, dann wären in meinem unsichbaren MyChannel alle User willkommen, aber der Channel ist unsichtbar, weil eben nicht alle willkommen sind. Es ist ein Rückzugsort für mich und meine Bekannte.
Verstoße ich nun gegen diese Regeln, wenn ich einen ungebetenen Gast kicke?

Zitat:
5. Vertrauensvolles Teamwork
Ich pflege einen respektvollen und kollegialen Umgang mit meinen Teamkollegen. Bei Entscheidungen berücksichtige ich ihre Meinung sowie die Expertise aus anderen Teams.

In einem öffentlich MyChannel mag es absolut zutreffen, aber im privaten Raum würde ich den Boss ernennen und wenn es andere Nicks von mir sind, dann finde ich diese Datenschutzrichtlinien eh unnütz.

Die anderen Informationen und die Paragraphen bzgl. des Datenschutzes sind ok und nachvollziehbar, wobei ich mich auch frage, wer außer mir in einem privaten MyChannel bzw. allgemein in einem privaten MyChannel einen Notruf machen soll? Und ich meine rein privat genutzte Räume, die ggf. sogar mit einem Passowrt gesichert sind.

Apropos Datenschutz, wie ist es mit den CM, müssen diese ebenso wie MCM dem Datenschutz zustimmen? - Noch nichts bekommen. ?-)

Von den Unklarheiten abgesehen, ist es ein sinnvoller und guter Schritt, den man nun geht.
Posted by: Indestructible <3

Re: MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung - 06.09.2022, 18:17:28

Antwort auf: Tepesch

Apropos Datenschutz, wie ist es mit den CM, müssen diese ebenso wie MCM dem Datenschutz zustimmen? - Noch nichts bekommen. ?-)


Jeder, der auf Knuddels.de ein ehrenamtliches Amt ausführt - MCM, CM, Admin, Ehrenmitglied - wird und muss, wenn er seine Rechte beibehalten möchte, der Datenschutzbestimmung zustimmen.
Posted by: riesaboy

Re: MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung - 06.09.2022, 18:22:52

Antwort auf: Tepesch

Apropos Datenschutz, wie ist es mit den CM, müssen diese ebenso wie MCM dem Datenschutz zustimmen? - Noch nichts bekommen. ?-)


CM werden dies mit der nächsten Wahl erhalten. Jeder der nicht zustimmt, wird nicht CM. Allerdings muss man der Datenschutzbestimmung auch nur einmal zustimmen. Hat man das als MCM schon getan erhält man dies als CM nicht noch einmal.
Posted by: Indestructible <3

Re: MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung - 06.09.2022, 18:32:21

Antwort auf: Indestructible <3
Antwort auf: Tepesch

Apropos Datenschutz, wie ist es mit den CM, müssen diese ebenso wie MCM dem Datenschutz zustimmen? - Noch nichts bekommen. ?-)


Jeder, der auf Knuddels.de ein ehrenamtliches Amt ausführt - MCM, CM, Admin, Ehrenmitglied - wird und muss, wenn er seine Rechte beibehalten möchte, der Datenschutzbestimmung zustimmen.


Möchte noch etwas hinzufügen, da mein Finger zu schnell war :-D
Natürlich nur Ehrenmitglieder, welches ein Team inne haben.
Posted by: Tepesch

Re: MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung - 06.09.2022, 18:59:36

Antwort auf: riesaboy
Antwort auf: Tepesch

Apropos Datenschutz, wie ist es mit den CM, müssen diese ebenso wie MCM dem Datenschutz zustimmen? - Noch nichts bekommen. ?-)


CM werden dies mit der nächsten Wahl erhalten. Jeder der nicht zustimmt, wird nicht CM. Allerdings muss man der Datenschutzbestimmung auch nur einmal zustimmen. Hat man das als MCM schon getan erhält man dies als CM nicht noch einmal.


Ok, aber warum so lange warten, denn CM haben wesentlich mehr damit zu tun als so viele MCM... Hm. Es ist wie, es ist. Danke für diese Antwort.

Es bleibt zu klären, ob die anderen zwei Punkte für private, unsichtbare Channel vernachlässigt werden können.
Posted by: riesaboy

Re: MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung - 06.09.2022, 19:01:30

Keine Ahnung. Aber das ist auch nur eine Vermutung, dass es bis zur Wahl dauert. Kann durchaus auch eher kommen.

Aber die meisten CM die ich kenne haben auch einen MyChannel oder sind MCM irgendwo. Also werden diese über den Weg die Datenschutzbestimmung ohnehin akzeptieren.
Posted by: Dissozial

Re: MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung - 07.09.2022, 10:46:52

Antwort auf: Tepesch


Zitat:
3. Offenheit gegenüber Allen
Ich werde jedes Mitglied in seiner Individualität willkommen heißen, fair und aufrichtig behandeln sowie die Vielfalt in unserer Community wertschätzen und fördern.

Wenn ich nach diesem Grundsatz handeln soll, dann wären in meinem unsichbaren MyChannel alle User willkommen, aber der Channel ist unsichtbar, weil eben nicht alle willkommen sind. Es ist ein Rückzugsort für mich und meine Bekannte.
Verstoße ich nun gegen diese Regeln, wenn ich einen ungebetenen Gast kicke?


Du kannst so viele Leute kicken im private Mychannel wie du möchtest. Offenheit gegenüber Allen muss ja nicht sein, dass jeder zur Party ohne Einladung darf. Toleranz bedeutet ja auch nicht, dass ich mit jedem Sex haben muss. Aber wenn ich Hans jetzt kicke mit einer Beleidigung/Diskriminierung dann muss ich damit rechnen, dass das nicht mehr ok ist, sonst könnte man ja gleich Darknet Mychannels machen und Drogen handeln. Ist ja mein Business als privater Mychannel Besitzer.

Antwort auf: Tepesch

Es bleibt zu klären, ob die anderen zwei Punkte für private, unsichtbare Channel vernachlässigt werden können.


Ich verstehe die Punkte gar nicht so eng wie du. Wenn das AET dir sagt, dass in deinem Mychannel Verstöße stattfinden, dann hörst du doch auf die Expertise dieses Teams. Und diese Erklärung umfasst wie du ja merkst CM, MCM, Teamler
Posted by: Der Benny Do

Re: MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung - 07.09.2022, 16:34:01

Antwort auf: Tepesch


[quote]3. Offenheit gegenüber Allen
Ich werde jedes Mitglied in seiner Individualität willkommen heißen, fair und aufrichtig behandeln sowie die Vielfalt in unserer Community wertschätzen und fördern.


Fair behandeln ist okay. Die Individualität einer Person fördern ist etwas zu viel verlangt. Das kann die Person selbst machen. Ich fände es z.B. schlecht, wenn die Individualität beispielsweise ist, dass die Person darauf abgeht, wenn sie nackte Kinder sieht. Kann raus. Wird fliegen!

Jedes Mitglied Willkommen heißen? Dann müssten GaysOnly oder wie auch imemr ein Channel nur für schwule Männer heißen mag, oder Lesbenchannel auch Personen des anderen Geschlechts zulassen, obwohl die nicht erwünscht sind.

Ich finde den Krempel als unausgegoren und undurchdacht.
Posted by: Tepesch

Re: MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung - 07.09.2022, 17:29:13

Den Antworten entnehme ich, dass es eine Interpretationssache ist.

Der Datenschutz ist wichtig. Allerdings hätte eine Zustimmung für öffentliche MyChannel und deren MCM gereicht. Natürlich auch für die CM in öffentlichen Channel.

Ich habe der Grütze (bezogen auf nicht öffentliche Chaträume) zugestimmt, damit ich die Channel behalte, aber wenn ich fast niemanden in den Channel lasse, dann ist es ein Thema, mit dem ich mich nicht beschäftigen muss, da es schlicht und einfach keine Notrufe/Meldungen gibt. Ich finde, dass diese Grundsätze in einem PW geschützten MyChannel quasi hinter verschlossener Tür eher unsinnig sind.
Posted by: riesaboy

Re: MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung - 07.09.2022, 17:51:17

Nein die Zustimmung in privaten macht durchaus auch Sinn.

Es reicht ja schon wenn du mit 3 Leuten dort bist, eine Person wird privat von außerhalb beleidigt und setzt in deinem Channel die Meldung ab. Zack kriegst du sie, weil MCM in deinem Channel. Und ab dem Moment hast du Datenschutzrelevante Einsichten.
Posted by: Der Benny Do

Re: MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung - 07.09.2022, 18:07:38

Antwort auf: riesaboy
Nein die Zustimmung in privaten macht durchaus auch Sinn.

Es reicht ja schon wenn du mit 3 Leuten dort bist, eine Person wird privat von außerhalb beleidigt und setzt in deinem Channel die Meldung ab. Zack kriegst du sie, weil MCM in deinem Channel. Und ab dem Moment hast du Datenschutzrelevante Einsichten.


Ja, in dem Punkt ist das System nicht ganz so gut (Notrufsystem)
Der Datenschutz ist jedenfalls wichtig!
Posted by: Indestructible <3

Re: MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung - 07.09.2022, 19:50:40

Antwort auf: Der Benny Do
Antwort auf: riesaboy
Nein die Zustimmung in privaten macht durchaus auch Sinn.

Es reicht ja schon wenn du mit 3 Leuten dort bist, eine Person wird privat von außerhalb beleidigt und setzt in deinem Channel die Meldung ab. Zack kriegst du sie, weil MCM in deinem Channel. Und ab dem Moment hast du Datenschutzrelevante Einsichten.


Ja, in dem Punkt ist das System nicht ganz so gut (Notrufsystem)
Der Datenschutz ist jedenfalls wichtig!


Warum findest du das Meldesystem nicht so gut?
Was genau stört dich da dran?

Das Meldesystem ist für alle ehrenamtlichen Tätigkeiten ausreichend angepasst.
Der Datenschutz ist halt überall wichtig, keine Frage - manche nehmen das leider zur sehr auf die leichte Schulter.
Posted by: Der Benny Do

Re: MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung - 08.09.2022, 15:06:59

Antwort auf: Indestructible <3


Warum findest du das Meldesystem nicht so gut?


Das habe ich nicht geschrieben.

Ich schätze, es wäre besser, wenn eine Partei im öffentlichen Channel ist, der Notruf eben auch dahin geht.
Posted by: Indestructible <3

Re: MyChannel Datenschutz/ Ehrenerklärung - 08.09.2022, 15:56:27

Antwort auf: Der Benny Do
Antwort auf: Indestructible <3


Warum findest du das Meldesystem nicht so gut?


Das habe ich nicht geschrieben.

Ich schätze, es wäre besser, wenn eine Partei im öffentlichen Channel ist, der Notruf eben auch dahin geht.


Was aber hat z.B ein CM aus einem anderen Channel (Systemchannel) mit einem MyChannel zu tun? Das verstehe ich nicht ganz .. klar gelten auch dort die allgemeinen Regeln, aber ein CM kann nicht die Hand über deine ne Channel haben, wenn es in diese Richtung geht.

Meldung, nicht Notruf! :>