Neues Applet-Design

Posted by: martin070476

Neues Applet-Design - 21.06.2017, 10:05:59

Hallo zusammen! :-)

Wir arbeiten aktuell an der Zusammenführung von altem und neuen Channel Design. Bisher konnte über /experimente zwischen beiden Varianten gewählt werden. Diese Option wird zukünftig wegfallen, da wir uns von der Verpflichtung lösen wollen, beide Varianten dauerhaft zu pflegen. So können künftige Entwicklungen beschleunigt werden, Fehler und Bugs schneller aufgespürt und insgesamt eine bessere Wartbarkeit des Produkt erreicht werden.

Die gemeinsame Variante

Bei der vereinheitlichten Variante möchten wir die Vorteile aus altem und neuen Channel Design in eine gemeinsame Variante überführen. Die technische Basis liefert das neue Channel Design, welches wir ensprechend angepasst haben:

Zum einen wird die obere Leiste im Channel entfernt, um zusätzlichen Platz zu schaffen. (Der Channelname steht bereits in der Fenster-Zeile und der Nickname ist rechts neben seinem Profilbild gut zu finden...) Die Elemente für Channelrating, Notruf, Sound und User-Apps-Einstellungen werden in einen kleinen Bereich überhalb der Nickliste verschoben.



In dem Seitenmenü, welches bereits im neuen Channel Design verwendet wurde, sind alle wichtigen Bereiche von Knuddels verlinkt. Ihr kommst hier zum eigenen Profil, zur Channelauswahl (Linksklick wechselt den Channel; STRG + Linksklick öffnet einen neuen Channel), zu euren Nachrichten, Fotomeet, Quests, euren Hausknuddeln, der Tauschbörse und der Weltreise. Über den Minimieren-Button (oben links) kann das Seitenmenü auf einen minimalen Bereich verkleinert werden, der aber immer noch die zentralen Funktionen und Benachrichtigungen liefert. Dadurch wird maximaler Platz fürs Chatten geschaffen, ohne die Funktionalität einzuschränken.



Direkt unter den Links im Seitenmenü findet ihr eure letzten Gespräche und Kontaktanfragen.



Klickverhalten

Das Klickverhalten wird ebenfalls vereinheitlicht. Ein Linksklick auf einen Nicknamen öffnet zukünftig immer das Profil des Nutzers. Wir wollen damit ein einheitliches Gefühl für die Verwendung des Linksklicks schaffen, auch wenn wir wissen, dass dieser Schritt zunächst eine kleine Umgewöhnungsphase bedeutet. Der Rechtsklick führt die alternative Aktion aus. Diese kann je nach Bereich oder Channel variieren; z.B. Nachrichten schreiben durch Rechtsklick in der Nickliste oder Recherche im Mafia-Channel.

Innerhalb der Nickliste können durch STRG + Linksklick ein oder mehrere Nutzer selektiert werden. Dadurch können zukünftig Gruppengespräche erstellt werden.

Für eine schnellere Konkaktaufnahme ist es zukünftig auch möglich, direkt über das Profil eines Nutzers eine Nachricht zu schreiben. Dadurch entfällt der Schritt ein neues Nachrichtenfenster öffnen zu müssen, und statt dessen einfach und direkt aus dem Profil jemanden anzuschreiben. Die Nachricht wird, je nach Online-Status des Nutzers, als P (falls online) oder M (falls offline) ausgeliefert. Hier gelten natürlich wie gewohnt die entsprechenden Kontaktfilter-Einstellungen.



Durch die Umstellungen des Channel Designs entfallen auch die Einstellungen für das PCockpit und das Klickverhalten.

Die Verbesserungen gehen in den nächsten Tagen live. :-)
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 10:10:10

Wird es eine Möglichkeit geben, diese Leiste auszustellen? Ich persönlich finde diese Variante sehr unschön und "vollgemüllt" sag ich mal.

Zitat:

Ein Linksklick auf einen Nicknamen öffnet zukünftig immer das Profil des Nutzers.


Warum? Man hat es seit JAHREN so gehandhabt, dass hier der Nick markiert wird für ein Privatgespräch. Das ist irgendwie nicht sehr durchdacht.
Posted by: 8Andi8

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 10:44:58

Wenn Zitat "Innerhalb der Nickliste können durch STRG + Linksklick ein oder mehrere Nutzer selektiert werden.", dann sollte der einfache Linksklick auch das Gespräch mit einer Person öffnen.

Ihr setzt so den Linksklick in Kombination mit der STRG-Taste ein, um mehrere User für Gespräche auszuwählen, warum dann nicht STRG + Rechtsklick, wenn Rechtsklick = Gespräch?
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 10:45:56

Antwort auf: martin070476

Das Klickverhalten wird ebenfalls vereinheitlicht. Ein Linksklick auf einen Nicknamen öffnet zukünftig immer das Profil des Nutzers. Wir wollen damit ein einheitliches Gefühl für die Verwendung des Linksklicks schaffen, auch wenn wir wissen, dass dieser Schritt zunächst eine kleine Umgewöhnungsphase bedeutet


Wenn ihr da was vereinheitlichen wollt, dann lasst immer die Nickauswahl oder das /pp auf LINKS. Was ihr macht, ist einfach nur Umdrehen.

Wieso bleibt man nicht einfach dabei, dass mit LINKS die Person/der Nick ausgewählt wird, so wie in jedem anderen Chat? Für das Profil sollte weiterhin der Rechtsklick vorbehalten bleiben.

Schon beim vertauschten Klickverhalten im Channel und in der Nickliste habe ich mich gefragt was da für Vollprofis am Werk sind, jetzt noch kompletter Tausch und alles verdrehen..... Was soll sowas?
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 11:04:31

Schließe mich den Meinungen über das Klickverhalten an. Finde es ebenfalls nicht sehr praktisch, wenn man nun auf einmal den Links-/Rechtsklick einfach nur umdreht (auch wenn es im Experiment selber bereits so getestet wird).

Der Linksklick führt nunmal überall die wesentlichen Aktionen aus (man kennt es nicht anders), der Rechtsklick hingegen nicht. Warum möchte man dabei nun gegen den Strom schwimmen? Dadurch wird das Klickverhalten nicht besonders, sondern meines Erachtens eher lästig.
Posted by: Vampier Phil

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 11:07:40

Ich kann zwar verstehen warum man diesen Weg geht, aber ich finde das ehrlich gesagt sehr schade. Das Alte Verhalten gefällt mir weit aus besser als das neue, wie schon angesprochen macht es wenig sinn das system nun so zu verändern das die Alten hasen sich komplett umstellen müssen um damit zurecht zu kommen.

Auch vom Aussehen her gefällt mir das nicht, ich möchte eigentlich keine Sinnfreie leiste haben. Auch frage ich mich ob man den immer noch die Quest samt Fotomeet weiterhin abstellen kann (ich hoffe es doch da ich beides nicht benutze)
Posted by: Misterious

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 11:30:04

Hey,

Ich kann die Änderung des Klickverhaltens auch nicht nachvollziehen. Ehe ich mir angewöhnen könnte jemanden mit Linksklick anzuschreiben oder STRG+Links zu drücken würde ich eher /p NICK: eingeben. Ich hab das Gefühl, dass hier einfach zu Anfang beim Programmieren die Seiten vertauscht wurden und man das jetzt nicht mehr korrigieren will, weil es zu viel Zeit/Geld kostet, und jetzt so ein Vereinheitlichungsgrund vorgeschoben wird. Diese "Vereinheitlichung" ist eher eine Anpassung an das "neue Applet Design" aus den Experimenten. Einer der Hauptgründe jenes Design nicht zu nutzen, war eben diese Klickverhaltenänderung. Ich find das hier echt nicht cool.
Posted by: SilverFalcon

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 11:57:48

Ich finde es total verwirrend und störend, dass man hier ein gewohntes Klickverhalten komplett ändert. Im Widget ist es teils anders als im HTML Chat, je nach Experiment nochmal anders rum... das ist echt mehr
als verwirrend :-(
Posted by: Jacob112

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 12:27:24

Hey,

das die Varianten nun zusammengeführt werden, finde ich gut.
Wir haben nun schon seit einigen Jahren beide Designs. Registriert man sich einen neuen Zweitnick, hatte man auf seinen Nicks teilweise verschiedene Fenster und auch verschiedene Klickverhalten, welches mit der Zusammenführung weniger zu Verwirrung führt.

Zum Design selbst: Ich nutze auf meinem Hauptnick das alte Design, weil ich beim neuen die links Spalte zu breit finde. Dadurch wird - je nachdem wie schmal man sein Chatfenster hat (ich habe es nie im Vollbild!) - das Fenster zum Chatten zu eng und unübersichtlich.
Die Option mit dem Minimieren-Button finde ich da eine sehr gute Lösung.

Das Menü mit den letzten Gesprächen und Kontaktanfragen habe ich bisher nie getestet, da ich viel lieber mit /p schreibe - das /pp Fenster nutze ich für gewöhnlich nicht!

Nun zum Klickverhalten: Seit zig Jahren haben wir uns nun an Linksklick zum /p markieren und Rechtsklick fürs Profil gewöhnt. Wenn ich mich mit einem Zweitnick eingeloggt habe, bei dem Linksklick fürs /pp und Rechtsklick fürs Profilöffnen war, war ich schon völlig verwirrt. Ich bin bis heute nicht auf die Idee gekommen, dass das einfache /p markieren mit STRG + Linksklick immernoch existiert! Wie bereits erwähnt: /pp möchte ich nicht nutzen!
Da in beiden Varianten der Rechtsklick zum Profilöffnen führt, verstehe ich nun nicht, wieso man dies nun auf den Linksklick legen will!?

Und wie hier schon angemerkt wurde: Linksklick führt zum Profilöffnen, Rechtsklick zum Nachrichtenversenden, und STRG + Linksklick zum Nickmarkieren fürs Nachrichtenversenden... Wo ist da die Vereinheitlichung?

Die Idee mit der Nachrichtenzeile im Profil (sofern ich das richtig verstanden habe), naja... dazu äußere ich mal nicht. Ob ich die nutzen würde, weiß ich nicht, da ich je nach Situation nicht zwingend eine /p Nachricht schicken möchte, auch wenn der Nutzer online ist! Ich hoffe aber, dass die Option Klick auf den Nick im Profil weiterhin zum /m Fenster führt, und dies nicht aufgrund der Eingabezeile ausgebaut wird!
Posted by: martin070476

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 12:32:33

Beim Klickverhalten geht es uns um exakt diesen Punkt : Die Verwirrung reduzieren, die dadurch entsteht, dass man nicht weiß, was ein Linksklick macht. Daher wird dies in der gesammten App (incl. Java-Chat im Browser) vereinheitlicht. Es gibt dann auch keinerlei Ausnahmen mehr, wie sie aktuell noch verbreitet sind. Diese Ausnahmen führen dazu, dass man sich auch nicht daran gewöhnen kann, weil immer ein Stück Verunsicherung mit dabei ist. Wenn zukünftig IMMER der Linksklick auf einen Nicknamen das Profil öffnet, wird diese Verunsicherung schnell verschwinden.

Im HTML-Chat ist es aktuell übrigens auch so, dass ein Linksklick auf einen Nicknamen das Profil öffnet. Zusätzlich habt ihr dann im HTML-Chat noch eine Möglichkeit dem Nick direkt eine Nachricht zu schreiben. Diesen Teil haben wir für das neue Chat-Design übernommen.

Ich kann verstehen, dass man es am Anfang etwas blöd findet und man ein wenig Zeit zum Umgewöhnen braucht, aber es sollte relativ schnell "in Fleisch und Blut" übergehen, da das Verhalten jetzt endlich überall einheitlich ist.
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 12:36:02

Antwort auf: martin070476
Die Verwirrung reduzieren, die dadurch entsteht, dass man nicht weiß, was ein Linksklick macht.


Dafür weiß man jetzt nicht was der Rechtsklick macht ;D
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 12:38:48

Es ist sowieso absolut unverständlich, warum man nach den ganzen Jahren nun meint die Funktionen des Links-/Rechtsklicks zu vertauschen. Es war zig Jahre doch einheitlich, bis das neue Experiment ''neues Applet-Design'' kam.
Posted by: TobyB

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 13:06:02

Nur als Gedanke zum Klickverhalten:
Schaut doch mal beispielsweise bei Facebook, Instagram oder Twitter. Was passiert dort wenn man einen Nick- oder Personen-Link anklickt? Es öffnet das Profil/Page des Users bzw. der Person. Und das ist eigentlich überall so. Das kennt man so, das erwartet man (unterbewusst) so. Knuddels war hier immer anders.
Mit den Experimenten haben wir damals genau in diese Richtung gezielt: Konformität mit dem Rest des Internets. Diese schaffen wir jetzt.
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 13:14:30

Das ist so richtig, da man mit dem Linksklick alle wesentlichen Aktionen ausführt.
Nur ist der Unterschied einfach, dass Facebook gar keine Aktionen für den Rechtsklick hat, da die Seite auch einfach komplett anders aufgebaut ist. Daher kann man so etwas nicht mit einem Chat wie Knuddels, der umfangreich aufgebaut wurde, vergleichen.
Posted by: GottesGott

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 13:19:32

Antwort auf: TobyB
: Konformität mit dem Rest des Internets. Diese schaffen wir jetzt.


Der Kundenservice wird dann sicherlich auch revolutioniert.
Das ist übrigens ein Grund weshalb User sich von Knuddels abwenden.
Nicht weil hier ein linksklick bei knuddels was anderes macht als ein linksklick auf einer anderen Plattform.



Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 13:24:24

Editier-Zeit leider abgelaufen.

Nachtrag:

In Knuddels.de ist das Hauptaugenmerk nun einmal der Chat selber und nicht das Profil eines Users (so wie in Facebook oder anderen Internet-Communities wo sich jegliche Aktionen im Browser selber abspielen), daher sollte man die wesentlichen Funktionen auch mit dem Linksklick ausführen können.
Posted by: König Gil-Galad

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 13:36:24

Antwort auf: TobyB
Nur als Gedanke zum Klickverhalten:
Schaut doch mal beispielsweise bei Facebook, Instagram oder Twitter. Was passiert dort wenn man einen Nick- oder Personen-Link anklickt? Es öffnet das Profil/Page des Users bzw. der Person.


Um den Vergleich mal etwas besser zu machen:

Bei Knuddels wird es nun so sein: Linksklick auf ein Profil in der Nickleiste: Profil öffnen

Bei Facebook in der Namensleiste: Linksklick und es öffnet sich das Nachrichtenfenster.

Ich bin von der Umstellung des Klickverhaltens auch wenig überzeugt, da es viele VP schon gesagt haben: Es wurde viele, viele Jahre bisher eben anders gehandhabt. Dies nun umzustellen, ist deutlich eine größere Verwirrung, als wenn man alles auf das alte Klickverhalten umgestellt hätte
Posted by: 8Andi8

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 13:41:05

Antwort auf: martin070476
Die Verwirrung reduzieren, die dadurch entsteht, dass man nicht weiß, was ein Linksklick macht. (...) Wenn zukünftig IMMER der Linksklick auf einen Nicknamen das Profil öffnet, wird diese Verunsicherung schnell verschwinden.


Kann ja nicht sein, wenn man mit STRG + Linksklick ein GESPRÄCH mit mehreren Usern anwählen kann.
Posted by: Hilx

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 14:16:17

Hey,

Antwort auf: TobyB
Nur als Gedanke zum Klickverhalten:
Schaut doch mal beispielsweise bei Facebook, Instagram oder Twitter. Was passiert dort wenn man einen Nick- oder Personen-Link anklickt? Es öffnet das Profil/Page des Users bzw. der Person. Und das ist eigentlich überall so. Das kennt man so, das erwartet man (unterbewusst) so. Knuddels war hier immer anders.
Mit den Experimenten haben wir damals genau in diese Richtung gezielt: Konformität mit dem Rest des Internets. Diese schaffen wir jetzt.


das ist ein schlechter Vergleich - Äpfel mit Birnen und so. Weder Instagram noch Twitter sind Chats - bei Facebook gibt es einen Chat, der aktiviert wird, wenn man mit einem Linksklick auf den Namen klickt.

Posted by: Jacob112

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 14:31:06

Antwort auf: TobyB
Nur als Gedanke zum Klickverhalten:
Schaut doch mal beispielsweise bei Facebook, Instagram oder Twitter. Was passiert dort wenn man einen Nick- oder Personen-Link anklickt? Es öffnet das Profil/Page des Users bzw. der Person. Und das ist eigentlich überall so.


Wie hier bereits erwähnt wurde, kann man Knuddels eigentlich nicht mit Facebook und Co vergleichen. Knuddels ist eine Plattform, die darauf abzielt neue Menschen kennen zu lernen. Facebook ist dafür da, dass man mit Menschen, die man bereits kennt, in Kontakt bleibt.

Wenn du das aber vergleichen möchtest, vergleiche mal das Knuddels-Forum mit Facebook. Gibt es im Knuddels-Forum eine Aktion die mit dem Rechtsklick ausgeführt wird?
Wenn ich hier Rechtsklicke erscheint entweder das Fenster mit "Seite speichern unter" oder "Link in neuem Tab öffnen" - also etwas browserspezifisches.
Und da nun also eigentlich jede Aktion mit einem Linksklick ausgeführt wird, wird natürlich auch die Profilseite in Facebook oder aber auch das "Zeige Profil"-Menü bei einem Klick auf einen Nick hier im Forum mit einem Linksklick aufgerufen. Genauso wird mit dem Linksklick in Facebook in der Nickliste ein Chatfenster aufgerufen. Es wird facebookspezifisch nichts mit einem Rechtsklick aufgerufen! Oder?
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 15:06:40

Antwort auf: TobyB
Nur als Gedanke zum Klickverhalten:
Schaut doch mal beispielsweise bei Facebook, Instagram oder Twitter. Was passiert dort wenn man einen Nick- oder Personen-Link anklickt? Es öffnet das Profil/Page des Users bzw. der Person. Und das ist eigentlich überall so. Das kennt man so, das erwartet man (unterbewusst) so. Knuddels war hier immer anders.
Mit den Experimenten haben wir damals genau in diese Richtung gezielt: Konformität mit dem Rest des Internets. Diese schaffen wir jetzt.



Was passiert wenn man bei Skype Linksklick macht? Chat geht auf

Was passiert wenn man in gängigen IRC-Clients links klickt? Auswahl des Nutzers, Doppelklick = Chat. Rechtsklick=Optionen wie Whois

Linksklick auf Namen bei Telegram und Whatsapp für WIndows = Chat geht auf, Rechtsklick = Optionen

Linksklick (doppel) bei Hamachi,ICQ, AIM, = Chat, Rechtsklick = Optionen

Facebook nutze ich nicht, daher kann ich dazu nichts sagen. Ich meine aber, dass man bei dem Chatfenster was es mal auf facebook gab, mit LINKS klickt um zwischen den Nutzern mit denen man gerade chattet, zu wechseln.

Bewusst und unterbewusst erwarte ich bei einem RECHTSklick die Optionen, wie es auch bei Clients wie Trillian, Miranda, Jitsi, und nicht zu guter Letzt auch Pidgin ist. Und auch da ist der Linksklick für die Chats ;D


Posted by: martin070476

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 15:42:30

Eine der meist genutzten Funktionen bei Knuddels ist der Profil-Aufruf. Das liegt u.a. daran, dass man bei Knuddels eben auch neue Nutzer kennen lernen kann, was bei Facebook, Skype etc. seltener der Fall ist. Daher macht es auch Sinn, dass diese Kernfunktionalität (Profil anschauen) auf den Linksklick wandert. Man bedenke, dass in dem Profil jetzt auch eine Möglichkeit eingebaut wurde, mit der man dem Nutzer eine Nachricht schreiben kann. Wenn dieser antwortet, landet die Nachricht in dem Nachrichtenbereich unterhalb des Seitenmenüs, von wo aus dann die weiteren Gespräche bequem weiter geführt werden können.

Für eine sinnvolle, erste Kontaktaufnahme gilt aber immer noch: Erst herausfinden wen man kennenlernen möchte (Profil anschauen) und dann schreiben. :-)
Posted by: GottesGott

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 15:55:13

Antwort auf: martin070476

Für eine sinnvolle, erste Kontaktaufnahme gilt aber immer noch: Erst herausfinden wen man kennenlernen möchte (Profil anschauen) und dann schreiben. :-)


Wenn ich in einem Channel bin, schreibe ich für gewöhnlich ohne vorheriges Studium eines Profils die Person an.
Aber danke für die Info, dass diese vorgehensweise nicht sinnvoll ist.
Vielleicht gibts ja bald noch ne Empfehlung wie der erste Satz auszuschauen hat o.O.
Posted by: Vicktori

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 15:57:40

Hey,
das mit dem Klickverhalten geht meiner Meinung nach gar nicht. Ich chatte seit knapp zwölf Jahren nun hier in diesem Chat und habe dementsprechend oft die rechte Maustaste zum öffnen eines Profils genutzt. Die Argumentation von wegen "Ja, aber bei Facebook und den anderen Social Networks ist das auch so" finde ich schwachsinnig, da diese ja keinen Chat darstellen wie Knuddels es NOCH tut, oder irre ich mich? Knuddels hat seinen Schwerpunkt auf einen Chat gelegt. Nun muss ich über 213213213 Tastenkombinationen Kontakt mit einem Nutzer aufnehmen, obwohl es Jahre mit nem linksklick auch ging.

Ich muss ehrlich sagen, dass dies der falsche Schritt ist. Erst das aufzwingen des neuen Designs, was nicht alle super toll finden (Ich hab es nun auch angemacht, damit ich mich dran gewöhne.. muss ich ja..) und nun das.
Posted by: GottesGott

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 16:14:59

sicherlich lehne ich mich nicht zu weit aus dem Fenster wenn ich behaupte dass die meisten User nicht wissen wer was im Profil stehen hat.

Kennenlernen heißt im Jahr 2017 offenbar hole dir alle Informationen über eine Person die du bekommen kannst, erst dann, wenn du alle deine Vorurteile bei Seite schaffen konntest traue dich zum Erstkontakt.

In Ruhe den Chat beobachten, sympathische Personen anschreiben, das ist nicht sinnvoll.
Ernsthaft?!

Wie passt das mit der Philosophie zu tun?
Ich tippe mal, erst wenn ein Echtheitshaken dran ist sollte man es probieren wen anzuschreiben.

Posted by: Ich atme ein und raste aus

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 16:28:56

Das mit dem neuen Klickverhalten finde ich scheiße.
Und das neue Klickverhalten ist ein Beweis dafür, dass man völlig bewusst in kauf nimmt User zu verärgern die seit beginn von Knuddels dabei sind um neue User zu bekommen die sich in das gemachte Nest setzten weil sich Knuddels den anderen Websites ( Facebook etc. ) anpasst und sich neue User so nicht großartig umgewöhnen müssen.

Knuddels verliert immer mehr Charme.



Posted by: martin070476

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 16:47:53

GottesGott, wie du neue Nutzer bei Knuddels kennenlernst, ist natürlich deine Sache. Nicht alle Chatter, die neue Kontakte suchen, schreiben übrigens öffentlich... ;-)

Unabhängig davon zeigen Statistiken, dass Profilaufrufe eine der meistgenutzten Funktionen bei Knuddels sind. Ich denke, dass man bei Knuddels in den Profilen schon sehr viele nützliche Informationen über eine Person finden kann, welche einem helfen mehr als nur ein "Hi! Wie gehts?" als Gesprächseröffnung zu wählen.

Beim Klickverhalten sei zu bedenken, dass bereits ein großer Teil der Nutzer bereits das Klickverhalten besitzt, welches mit Linksklick ein Profil öffnet. Das Änderungen führen dies nur konsequent weiter und machen das Verhalten endlich konsistent. Nachrichten schreiben ist übrigens immer noch über Rechtsklick im Chat und in der Nickliste möglich. Gruppengespräche (und auch Einzelgespräche) können über STRG + Linksklick gestartet werden.

Wie ich oben erwähnte, ist das Zusammenführen der beiden Varianten für eine dauerhafte Wartbarkeit der Plattform sehr sinnvoll. Ich bin mir sicher, dass man sich an die neue Variante sehr schnell gewöhnen kann.
Posted by: Uranus237

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 16:47:57

Hallo, was ist denn dann mit /experimente ? Wenn ich das neue Design nicht haben und auch nie benutzen möchte, was ich auch bis heute nicht verwende, weil das einfach nur Scheiße aussieht. Sorry HTML ist allgemein sehr schlecht und ich bin sehr froh, wenn ich selbst entscheiden kann, welches Applet-Design ich nutzen möchte. damit würde man die freie Entscheidung der Nutzer nehmen.

Es werden einfach nur Sachen erneuert, die eigentlich nicht für notwendig zu scheinen sind.
Was einem nun nur wieder bestätigt, einen die Entscheidung zu nehmen das einem eine Version der Applett-Design zu nutzen.

Wie mein VP schon schrieb, es wird einfach nur noch Mist gemacht.
Posted by: Keemo

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 16:52:58

Muss zugeben, ich hab mich tatsächlich irgendwie an das neue Klickverhalten gewöhnt. Die ersten paar Tage waren teilweise echt noch bisschen verwirrend, jedoch inzwischen komm ich damit recht gut klar & setz bei Gruppengesprächen oder der Nutzung des /p Gespräches automatisch die STRG. :-)
Posted by: Neo-Kamui[G-Mod]

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 17:05:58

Ich kann verstehen warum manche Dinge erst einmal "Scheiße" erscheinen. Man sollte jedoch nicht nur die kurzfristigen Auswirkungen anschauen sondern auch den langfristigen Plan. Aufgrund von immer mehr Nutzern die Apps nutzen (Web-Apps, Android, iOS, UWP usw.) und der gestiegenen Nutzung von Touchscreens insgesamt gibt es langfristig andere Anforderungen an die wir uns angleichen müssen. Ein Finger hat nun mal keinen Rechtsklick...

Ich persönlich halte das neue Design für sehr gelungen und bin mir sicher das wir noch viele spannende Veränderungen sehen werden die Knuddels langfristig im positiv für alle Gestalten werden, auch auf Kosten von kurzfristiger Unzufriedenheit einiger.
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 17:33:43

GottesGott, du lehnst dich nicht zu weit aus dem Fenster.

Die Meisten die mich anschreiben schauen sich vorher mein Profil nicht an. Auch wenn ich einer Freundin über die Schulter gucke sehe ich, dass ihr Profil so gut wie gar nicht betrachtet wird. Von 100 Männern schauen es sich weniger als 10 an.

Was mich an diesem Profilgedönse auch nervt ist die Tatsache, dass die Fenster immer größer werden. Das gewöhnliche /pp war kompakt, man konnte leicht mehrere Fenster nebeneinander packen. Mit dem Profil daneben geht das nicht mehr so gut. Gibt es das gewohnte /pp weiterhin?

Was ich genial fände wäre die Möglichkeit von zusammengefassten Chatfenstern ähnlich wie bei IRC-Clients oder Trillian. Anstatt einem Fenster pro Chatter, sind alle Chats in einem einzigen Fenster zusammengefasst und Nutzer und Channel werden über Tabs aufgerufen.(Optional)

Antwort auf: martin070476

Unabhängig davon zeigen Statistiken, dass Profilaufrufe eine der meistgenutzten Funktionen bei Knuddels sind.


Es ist sicherlich durchaus interessant zu wissen, wie diese Statistik zustande kommt.
Vermutlich hat die Anzahl der Profilaufrufe stark zugenommen, nachdem man das experimentelle Klickverhalten (Im Channel und Nickliste Funktionen vertauscht) eingeführt hat. Ebenso erhöhen sich die (versehentlichen) Profilaufrufe zwangsweise durch den HTML-Chat. So kommt man natürlich ganz schnell und billig zu so einer Statistik.

Antwort auf: Neo-Kamui
Ein Finger hat nun mal keinen Rechtsklick..


Und Fische haben keine Hufe.

Bei UWP könnte ich Sinn in der Neuerung sehen, je nachdem ob ein tip auf dem Touchscreen Betriebssystemseitig generell dem Klick der linken Maustaste entspricht. Wobei ich mir sicher bin, dass eine intelligente Software es erkennen dürfte ob gerade ein Touchscreen oder eine Maus verwendet wird, sodass es weiterhin möglich ist, das Klickverhalten wie bisher zu lassen.
Posted by: Vicktori

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 19:03:25

Der Thread dient in meinen Augen keiner Diskussion. Ihr werdet es weiter so behalten, die alten Hasen müssen dich daran gewöhnen und haben Pech gehabt. - Dankeschön dafür.

Ich weiß nicht wie lange ihr bei knuddels seit, Martin und Julian, aber viele die ich kenne sind es seit über einem Jahrzehnt. Lieber verschrecken wir diese, die Knuddels mit zu dem gemacht habe was es nun ist, anstatt den neuen kurz über ein Tutorial die tastenbelegung zu erklären, wie es eh gemaxht wurde früher.
Und solange das Applet Design und deren Funktion nicht auf Tablets kommt oder Smartphones, finde ich eure Begründung mit dem Touchscreen einfach unangebracht.

Und das du das als Knuddelsteamler hübsch findest, ist eigentlich allen klar. :p
Posted by: GottesGott

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 19:27:00

Antwort auf: Vicktori
Der Thread dient in meinen Augen keiner Diskussion. Ihr werdet es weiter so behalten, die alten Hasen müssen dich daran gewöhnen und haben Pech gehabt. - Dankeschön dafür.

Ich weiß nicht wie lange ihr bei knuddels seit, Martin und Julian, aber viele die ich kenne sind es seit über einem Jahrzehnt. Lieber verschrecken wir diese, die Knuddels mit zu dem gemacht habe was es nun ist, anstatt den neuen kurz über ein Tutorial die tastenbelegung zu erklären, wie es eh gemaxht wurde früher.
Und solange das Applet Design und deren Funktion nicht auf Tablets kommt oder Smartphones, finde ich eure Begründung mit dem Touchscreen einfach unangebracht.

Und das du das als Knuddelsteamler hübsch findest, ist eigentlich allen klar. :p


ich stimme dir sogar zu.
aber wie es begründet wird ist noch dreister.
Einzig sinnvoll ist User anzusprechen:
Profil angucken - über das Profil anschreiben - dann seperat weiter chatten. also 3 Fenster für ein erstes anschreiben.

nur weshalb soll man sich zuerst das Profil anschauen?
ich habe heute mit mehreren alten User geschrieben.
Niemand den ich angeschrieben habe, auch mir unbekannte haben gesagt, sie schauen sich zuerst das Profil an.

Chatten die User bis heute falsch, nur die wissen es nicht?

Und ja, friss oder stirb ist schon richtig.
Man wird sich daran gewöhnen, weil einem keine andere Wahl bleibt.

Wobei, das simple /p nick: wird ja nicht abgeschafft. Oder?



Posted by: Ich atme ein und raste aus

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 19:49:18

Antwort auf: GottesGott

Einzig sinnvoll ist User anzusprechen:
Profil angucken - über das Profil anschreiben - dann seperat weiter chatten. also 3 Fenster für ein erstes anschreiben.

nur weshalb soll man sich zuerst das Profil anschauen?
ich habe heute mit mehreren alten User geschrieben.
Niemand den ich angeschrieben habe, auch mir unbekannte haben gesagt, sie schauen sich zuerst das Profil an.

Chatten die User bis heute falsch, nur die wissen es nicht?


Meine Fresse, wie du es machst ist doch nicht bindend für alle User.
Ich gucke mir auch viele Profile an, bin ich nun ein scheiß Chatter weil ich die Leute nicht einfach so anschreibe ?
Muss jeder so machen wie er es möchte und gut ist.
Posted by: lutz39

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 19:55:47

Ich kann zwar die Vereinheitlichung verstehen, bin aber auch schon lange der Meinung das Knuddels die alten Nutzer Wurscht sind oder nach dem Motto gehen: Die werden sich schon umgewöhnen."
Es gibt doch kaum noch etwas was die Alten Hasen an früher erinnert. Knuddels ist schon lange keine Chatplattform mehr. (Spiele,Spiele,Vicher füttern,...)
Fazit: Friss oder stirb. :((
Posted by: cooler Albaner 007

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 20:07:52


Ich finde dieses ständige "die alten Hasen" ist auf Dauer etwas nervig. Alte Hasen sind genau die, die im IT-Umfeld auch als Innovationsstopper betitelt werden. Ja, der Mensch ist ein Gewohnheitsmensch und ja, das war 10 Jahre anders. Vor 10 Jahren war aber einiges anders. Da hatten wir Applets und da gab es kein einheitliches Web3.0, keine klaren Konventionen und ganz andere Techniken und sogar andere oder weniger Konkurrenten.
Ich finde nicht, dass die alten Hasen aus dem Chat das gemacht haben, was er jetzt ist. Wenn es nach denen gehen würde, würde man aus dem Notruf-System ein Meldesystem machen und dann gäbe es auch keine Philosophie, sondern noch mehr kleine Regeln, die vermutlich auch sich innerhalb der Tochterchannel unterscheiden würden.

Was ich damit sagen möchte: Versucht euch einfach mal umzugewöhnen. Mit einem Klick öffne ich im Web nunmal ein Profil und das ist auf vielen Webplattformen der Fall. Wenn ihr meint, das Web4.0 erfinden zu müssen und wieder unterschiedliche Maustasten-Aktionen einführen wollt, dann wünsche ich euch viel Spaß, denn Erfolg werdet ihr damit nicht haben.
Was die Rechtsklick-Tate betrifft: Das kann neuen Usern doch völlig egal sein, ob die wissen, ob es diese Taste gibt bzw. was diese Taste tut. Die kriegen es auch so hin, einen User anzuschreiben. Ich behaupte stark, dass die Rechtsklick-Variante eingeführt wurde, weil man in Java kein Kontext-Menü hat und um genau die alten Hasen nicht zu sehr zu verärgern.
Es mag für euch subjektiv viele User verärgern, die Statistken beweisen euch aber das Gegenteil. Im IT-Bereich sollte man lieber auf Statistiken achten und nicht nur die Meinung der alten Hasen beachten, die ist i.d.R. oftmals auch nicht all zu produktiv, ohne eure Meinung nun untergraben zu wollen, ist nicht böse gemeint.

Dann steche ich mal aus der Runde und sage, dass ich das neue Design gut finde und es auch gut finde, dass es vereinheitlicht wurde. Was ich nur sehr schade finde ist, dass wieder Energie in ein Java-Applet gesteckt wird, statt am HTML-Chat zu arbeiten. Es macht für mich einfach kein Sinn, diese Java-Variante zu revolutionieren, denn ein neuer User wird sich die Knuddels-App für Windows mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht runterladen, um hier chatten zu können. Ich hätte mich gefreut, wenn diese Zeit in das zukünftige Knuddels3.0 investiert werden würde oder im jetzigen HTML-Chat.
Posted by: GottesGott

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 20:16:02

Antwort auf: cooler Albaner 007

Ich finde dieses ständige "die alten Hasen" ist auf Dauer etwas nervig. Alte Hasen sind genau die, die im IT-Umfeld auch als Innovationsstopper betitelt werden.


Und genau darum geht es nicht.
Es geht nicht darum weil etwas neu ist, ist es scheisse.

Sondern wie es kommuniziert wird.
Das ist ein Unterschied.

Aber klar kann man sagen : Ich bin die Firma, ich weiss wie es geht, ihr habt alle keine Ahnung.
Ist eben scheisse so.

Und ich bezweifle stark dass dieser Umgang förderlich ist. Der Unmut ist bei jung/alt zu beobachten.

Ich habe in diesem Thread nichts gelesen, es ist scheisse weil es neu ist.
Das willst du aber so darstellen.

Diese Bervormundung, dieses nicht einbinden, dieses andere als doof darzustellen.
Das sind die Punkte die kritisiert werden.
Aber klar, wer was sagt ist ein böser "innovationsstopper".

Die letzten grossen Veränderungen sind ja ein Erfolg gewesen.
IOS App seit ewigkeiten nichts bewegendes passiert.
Android App - Veränderungen größtenteils nur durch monetäre Interessen.
Minichat: komplett ignoriert
Windows App etliche Bugs.

Das Argument man macht eine Plattform um es zu vereinheitlichen ist plausibel.
Das ist nicht das Problem.



Posted by: cooler Albaner 007

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 20:53:49


Wie soll man es denn vermitteln? Postkarten an alle alten Hasen schreiben, wo dann drin steht "Lieber alter Hase, denk bitte daran, dass du demnächst ein neues Klickverhalten hast. Falls du jemals mit der Maus klicken solltest, vielleicht bist du noch so alt, dass du nur mit Funktionen arbeitest, dann beachte, dass du nun ganz revolotionär die Profile mit der linken Maustaste öffnest. Ich hoffe, du warst bisher nicht nur in Knuddels unterwegs, sodass du wenigstens etwas an so einem Klickverhalten im Web angewöhnt wurdest. Weiterhin frohes Klicken, dein James".

Man kann die User auch nicht langsam angewöhnen, indem man erstmal nur die hälfte der linken Maustaste umstellt. Das hat mit Beformundung nichts zutun oder doch - sieh es wie du willst. Wenn du es als Bevormundung siehst, dann ist alles andere aber auch Bevormundung, denn Knuddels schreibt dir vor, welchen Befehl du für welche Funktion einzugeben hast.
Und ja, es sind teilweise Innovationsstopper. Eure Argumente waren, dass es vor 10 Jahren auch schon so war und dass man doch mal bitte auf die alten Hasen hören sollte, weil man die alten Hase ja vergraulen würde. Wenn jemand nur wegen einem Klickverhalten den Chat verlässt, dann hat dem der Chat so oder so nicht gefallen. Es ist eine Gewöhnungssache und es war früher oder später Zeit, dass dieser Schritt gegangen wurde.

Im Übrigen hattet ihr eine Angewöhnungsphase: Man konnte zwischen altem und neuem Design switchen. Wer immernoch gehofft hat, das Altbacken-Design wird ewig bleiben und das alte Klickverhalten auch, der hat die Entwicklung des Internets verschlafen. Wegen alten Hasen entwickelt man aber nicht 2 verschiedene Plattformen, zumal das vermutlich nur einen kleinen Prozentteil darstellt.
Posted by: BloodyRebirth

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 21:02:38

Hey,

Meine Güte. Ich kann das Geflenne hier auch wirklich nicht nachvollziehen. Ich finde sicherlich nicht jede Neuerung gut, im Gegenteil, aber in diesem Fall absolut. Ich benutze bei jedem Nick das neue Appletdesign, schon seit es das gibt. Wenn ich das mal ausgestellt hab, dann fand ich das eigentlich eher verwirrend und dieses superbreite Chatfenster ohne Übersicht über meine Privatgespräche auch nicht mehr schön. So gar nicht. Insofern kann man sich - finde ich - eigentlich nur freuen. Das mit dem Klickverhalten ist auch, behaupte ich, eine Sache von zwei Tagen. Maximal eine Woche. Ja, das wird die ersten Male nervig, ja, das wird die ersten Male dafür sorgen, dass ihr mit den Augen rollt und das verflucht. Und dann? Ist es euch doch sowieso in Fleisch und Blut übergegangen. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, ja. Das bedeutet aber auch, dass man sich an alles gewöhnen kann.

Und ich bin genau so "alter Hase", wie manch anderer hier und ich kann wirklich nicht behaupten, dass mich das jetzt stört oder dass ich das mal besser gefunden hätte. Hab ich nämlich nicht. Ich hab mich da ganz schnell dran gewöhnt. Arschbacken zusammenkneifen und gut ist.
Posted by: 8Andi8

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 21:27:01

Ich verstehe immer noch nicht, warum STRG + LINKSklick ein GruppenGESPRÄCH starten lässt, wenn der Linksklick doch IMMER ein Profil öffnen, der Rechtsklick IMMER ein Gespräch öffnen soll. Dann sollte man es auch so machen, dass Links nur für Profile ist, Rechts für Gespräche.
Posted by: Vampiric Desire

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 21:27:49

Antwort auf: BloodyRebirth
, dann fand ich das eigentlich eher verwirrend und dieses superbreite Chatfenster ohne Übersicht über meine Privatgespräche auch nicht mehr schön. So gar nicht. Insofern kann man sich - finde ich - eigentlich nur freuen. Das mit dem Klickverhalten ist auch, behaupte ich, eine Sache von zwei Tagen. Maximal eine Woche. Ja, das wird die ersten Male nervig, ja, das wird die ersten Male dafür sorgen, dass ihr mit den Augen rollt und das verflucht. Und dann? Ist es euch doch sowieso in Fleisch und Blut übergegangen. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, ja. Das bedeutet aber auch, dass man sich an alles gewöhnen kann.


Wenn es so kacke umgesetzt ist in Mafia2 wie beim alten Experiment.. dann Prost und Mahlzeit,,,,
und für die Privatgespräche gab es immernoch das PCockpit was an sich die gleiche Funktion aufweist...


tatsächlich war auch bei mir das Klicklayout Grund nicht das neue Design zu nutzen, obwohl ich es optisch besser fand.
Posted by: GottesGott

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 21:32:41

Antwort auf: cooler Albaner 007

Wie soll man es denn vermitteln?


Bisher erweckst du den Eindruck dass dir nichts an Argumenten liegt.
Sondern du vermittelst den Eindruck, du hast recht, es kann ja nicht sein das wer anders denkt.

Und ja, du hast recht, der Chatbesitzer und die jeweiligen Entwickler geben den Rahmen vor.
Dank deiner offensichtlichen Sichtweise, besteht daher keine Notwendigkeit sich an Innovationen zu beteiligen.

Dummerweise lebt der Chat jedoch genau davon. Von der Gemeinschaft.
Das zeichnet Knuddels aus. Beziehungsweise diesen Eindruck gab es mal.

Stattdessen wird sich mit Weltkonzernen verglichen, deren einziger gemeinsamer Nenner "Internet/ soziale Medien" sind.
Facebook ist etwas ganz anderes, auch wenn es zu Anfangszeiten von Knuddels mit StudiVZ ähnlich gewesen ist.
Twitter ist ein Echtzeitmedium um Nachrichten zu konsumieren und direkt Kontakt weltweit hat.
Auch die Möglichkeit mit "Prominenten" Menschen zu haben.
Z.b. Politiker die dort im Kontakt sind mit Bürger.

Heute ist es so, dass der Nutzer als "doof/ nicht wichtig/ störend etc" empfunden wird.

Knuddels sollte dankbar sein, dass überhaupt noch eine lebhafte Diskussionen exisiert.

Anfangen kann man damit, in dem man MIT, und nicht gegen die Nutzer alles mögliche diktiert.

Wenn man dir sagt, du verstehst nichts, du machst es falsch, wir sagen dir was und wie du es machen musst, dass alles so hinnehmen kannst, gut.

Wir reden hier schließlich von Sachen, die die Nutzer tagtäglich nutzen sollen.

Das schöne ist, das Knuddels erkannt hat, dass Veränderungen notwendig sind.
Der Schritt es vereinheitlichen ist ganz gewiss der Richtige Weg.

Das heisst aber nicht, dass man es kommunizieren muss, wie es derzeit getan wird.
Das letzte Wort hat die Firma.

Wenn es keine Diskussionen mehr gibt, dann ist der Chat tot.
Und immer mehr sagen sich, "die machen was sie wollen, die Nutzer sind denen egal, es geht nur noch ums geld, die neuen Entwickler kosten viel Geld..."

Die bisherigen "Tests" die allesamt über den Haufen geworfen worden sind zeigen doch eindeutig dass es hilfreich wäre, die Community mit einzubinden.

Die wenigsten kennen das neue System, daher heisst es abwarten.
Ganz gewiss hat hier niemand Probleme mit Innovationen.









Posted by: Vicktori

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 21:44:30

Antwort auf: 8Andi8
Ich verstehe immer noch nicht, warum STRG + LINKSklick ein GruppenGESPRÄCH starten lässt, wenn der Linksklick doch IMMER ein Profil öffnen, der Rechtsklick IMMER ein Gespräch öffnen soll. Dann sollte man es auch so machen, dass Links nur für Profile ist, Rechts für Gespräche.
Danke.

Ich darf noch einmal sagen, dass es sich dabei um meine Meinung handelt. Ich flenne nicht, dennoch muss man sich nicht an alles anpassen was auf anderen Webseiten der Fall ist.
Facebook, Instagram und Snapchat.. alle sind kostenlos. Sollte Knuddels das auch für diese e Smileys und Knuddels anbieten? - Das was mich stört ist die Argumentation, dass es überall so ist und Knuddels sich anpasst. Das stimmt so nämlich nicht ganz. :)

Ja. Meine Argumentation mt dem kostenlos ist genauso unsinnig wie die, dass man sich an die Klickgewohnheiten aus anderen Plattformen orientieren möchte. :p

//Edit: Wieso kann die alte Plattform nicht weiter bestehen? Die /wold gibt es auch. Dann packt die alte Plattform in die /Experimente sobald das neue verpflichtend ist. Das wäre super!
Posted by: Uranus237

Re: Neues Applet-Design - 21.06.2017, 22:29:35

Zitat:
Ich flenne nicht


Das man es ständig so ausdrückt finde ich auch nicht gerade toll.
Man sollte stets seine Meinung hierzu äußern dürfen, egal ob es einem passt oder nicht. Es wird demnach einfach auch zu viel hinter den Kulissen beschlossen, ohne das wir als Chatter es überhaupt mit bekommen dem nach auch mal nach gefragt werden. Klar ist es nun mal so, dass man nicht immer mit etwas zufrieden ist und auch mag aber einfach so blöd aufzwingen, dass muss man nicht unbedingt so machen.

Ich bin nun auch schon Sage und Schreibe 10 Jahre hier im Chat angemeldet (Toll nicht Wahr? :-D )
Posted by: Krieger des Waldes

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 08:15:36

Guten Morgen,

super Entscheidung - einer der nächsten Schritte in die richtige Richtung.
Gehen die ganzen Funktionen auch mit einen iMac?

Ich meine diese STRG Geschichte. Denn die gibt es auch auf einer anderen Plattform die Funktion und dort kann ich Sie nicht mit meinen iMac verwenden, ist immer ärgerlich. Gerade weil Apple Geräte stark benachteiligt sind.

Ich würde mich nur freuen wenn die privaten Gespräche alle komplett gelöscht werden können. Ich will selber entscheiden, ob Sie wichtig genug sind, dass ich alle einzeln mit einem (x) lösche oder komplett alle auf einmal Sinnbildlich in den Papierkorb verschiebe.

Sonst alles super und finde immer noch, dass es wie bei jeder Änderung von Knuddels (denken wir an die Whois2 zurück) erstmal 4 Wochen getestet werden sollte, bevor man alles so negativ sieht.

Solange ich die Werte im Knuddels Blog sehe, dass Knuddels wächst, solange hat man doch die Bestätigung das irgendetwas richtig gemacht wird, ob es das Klickverhalten ist, lassen wir mal dahin gestellt, aber für "neue" Besucher/innen, bin ich überzeugt, wird es angenehmer sein. Für die alten Hasen eine Gewohnheitssache von 3 Tagen.

schwitzigen Donnerstag wünsche ich dann noch :-)
Posted by: kirsche17riesa

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 09:05:03

Warum kann man die User nicht fragen ob sie das neue Design dauerhaft aufgedrückt haben wollen?
Ich komm heut in den Chat und dacht was ist hier los? Sorry aber das Design is einfach nur Müll! Ich will keine priv. Nachrichten links bekommen und zu gemüllt werden damit. Nur weil man zu faul ist den Usern beide Varianten zu bieten schaltet man das alte Design ganz ab.
Ich seh auch nichts davon dass das eine Mischung aus beidem sein soll und selbst wenn wär es genau so ein Mist. Wenn ich ein Gespräch mit mehreren Usern will klick ich einfach rechts in die Nickliste und tippe los, wozu der ganze Aufwand mit STRG? Nonsins. Seltsamer Weise hat man dann für so einen Schwachsinn Zeit, Geld und Co um es komplizierter zu machen, statt einfacher.
Posted by: Extraordinär

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 09:17:49

Antwort auf: kirsche17riesa
Warum kann man die User nicht fragen ob sie das neue Design dauerhaft aufgedrückt haben wollen?
Ich komm heut in den Chat und dacht was ist hier los? Sorry aber das Design is einfach nur Müll!


Bin ich ganz deiner Meinung, finde das neue Applet-Disng wortwörtlich zum "KOTZEN"!
Knuddels verändert immer mehr, das sie immer mehr User verlassen, aber anscheinenend ineteressiert die Chatleitung recht wenig was die User möchten. Schade eigentlich...
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 09:22:56

Antwort auf: kirsche17riesa
Ich komm heut in den Chat und dacht was ist hier los? Sorry aber das Design is einfach nur Müll! Ich will keine priv. Nachrichten links bekommen und zu gemüllt werden damit.


Hatte ich auch, sofort /pp-disable. :-D
Posted by: Flinse01

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 09:24:10

ich dans schon scahde dass im zuge des applet-desin, das speichern der PN abgeschafft wurde. ich fand das immer sehr hilfreich. gerade als cm wusste man denn wenn es zuvor schonmal fragen gab. oder es user gibt mit denen man aufgrund einer alten konservation nicht schreiben will, aber diese nicht auf block setzen will.
naja ich denke alle beschwerde wird nichts bringen, der aufwand scheint wohl zu großzu schein zwei systeme zu pflegen
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 10:13:32

Hätte gerne das alte wieder u.u 7 Jahre Knuddels & nun muss man sich umgewöhnen? muss das echt sein?! kann man das nicht wieder so machen das man das an & abstellen kann? ... fand es aufjedenfall besser so <.<
Posted by: Narkol

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 10:21:01

Ist das hier eigentlich gewollt oder ein Bug?

Wenn ich nun z.b das private Gespräch noch offen aber minimiert habe, links in der Liste nun aber darauf klicke, ploppt das Fenster nicht hoch und ich muss dann das Gespräch unten in der leiste suchen.
Posted by: Vampier Phil

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 10:25:35

Also ich muss ja sagen ich war grade sehr erstaunt als ich on kam, den bis auf die Leiste Links (die ich dank /pp-disable los geworden bin) und dem neuen knopf für den channel wechsel schaut alles genau so aus wie vorher :-)

bitte den fehler bei mir nicht beheben, den so kann ich damit leben
Posted by: unamiable

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 10:27:00

Das ist kein Fehler, Vampier Phil. Deine App wird gerade im Hintergrund ein Update machen, sobald du sie schließt und wieder neu öffnest, hast du das neue Design. :-D War bei mir genauso.

Ich möchte eine Kleinigkeit anmerken, wenn ich ein Gespräch mit jemandem privat führe, schön und gut dass links in der Leiste der Nick erscheint. Aber wäre es nicht sinnvoll, dass wenn ich das /p Fenster schließe, auch das Gespräch aus der linken Leiste verschwindet?
Meine Leiste ist gefühlt alle 5 Minuten neu komplett zugemüllt, weil ich 1838723 Schützlinge annehme und mit denen privat schreibe. Es wäre sehr hilfreich, wenn durch schließen des /pps wenigstens aus der Leiste die ganzen Dinger verschwinden.
Posted by: Vampier Phil

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 10:27:27

Ich benutze die App nicht o.oV

PS: ich hab diese alte FF version von Knuddels die man ne zeitlang runterladen konnte
Posted by: Ampelmännchen+w

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 10:37:32

Antwort auf: Krieger des Waldes
super Entscheidung - einer der nächsten Schritte in die richtige Richtung.
Gehen die ganzen Funktionen auch mit einen iMac?
Bei mir funktionierts ohne Probleme, sagen die Tests hier auch (mit crtl + Klick).

Noch mal als Zitat aus dem Eingangspost, warum wir nicht beides / mehrere Varianten anbieten wollen:
Antwort auf: martin070476
Bisher konnte über /experimente zwischen beiden Varianten gewählt werden. Diese Option wird zukünftig wegfallen, da wir uns von der Verpflichtung lösen wollen, beide Varianten dauerhaft zu pflegen. So können künftige Entwicklungen beschleunigt werden, Fehler und Bugs schneller aufgespürt und insgesamt eine bessere Wartbarkeit des Produkt erreicht werden.



Cheerio,
Dana
Posted by: Vicktori

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 10:45:19

Hey Dana,
wieso gibt es die /wold noch? Dort steht auch, dass diese veraltet ist, dennoch ruft sie mir noch mein altes Profil auf.

Ich hoffe da kommt noch ein anderes Statement, welches das Klickverhalten sinnvoll begründet. Die jetzige, nennen wir es mal Begründung, ist eine "dahingeklatschte" um uns zu besänftigen. Ihr macht ja nun auch hoffentlich keine eigene Profilseite, wie Facebook, nur weil viele andere Social Networks sowas anbieten, oder? Weil das wäre ja dann der nächste Schritt, wenn ihr euch daran orientieren wollt.
Posted by: RigoSH

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 11:22:58

Hallo,

/wold gibt es noch (bzw. wieder!) weil das Profil für den HTML-Chat gebraucht wurde, um dort nicht das Rad neu erfinden zu müssen (ACHTUNG: Das war keine Wertung von mir, denn ich hielt den Schritt von Anfang an für falsch, weshalb der HTML-Chat mittlerweile ja auch beerdigt wurde).

Ansonsten kann ich beide Seiten in der Diskussion ganz gut verstehen. Einerseits ist es für die "alten Hasen" sicherlich doof, wenn man sich plötzlich bei den wesentlichen Dingen im Chat umgewöhnen muss - und erstmal ist das halt scheiße und ungewohnt.

Dennoch sollte und MUSS(!) man bedenken, das niemandem die "alten Hasen" egal sind bzw. man diese einfach übergeht. Viel mehr wird durch ausführliche Tests und Experimente geschaut, was die breite Masse an Nutzern gut findet. Und wenn da nunmal die "alten Hasen" (ich kanns schon nicht mehr hören :-D) nicht zur "breiten Masse" gehören, dann ist da halt so. Knuddels wird und MUSS wirtschaftlich denken und kann sich nicht an einer Handvoll "alten Hasen" orientieren oder Fall-Back-Lösungen schaffen, die es ermöglichen, beides gleichzeitig nutzen zu können.

Gleichzeitig ist es aber auch so, das ich finde, das man dann einen einheitlichen Weg finden sollte (und muss, auch für die Glaubwürdigkeit). Entweder ist der Linksklick ab jetzt immer das Profil oder eben nicht. Da ein STRG+Linksklick = Gruppengespräch einzubauen ist dann eben inkonsequent und falsch. Das verwirrt dann nicht nur die "alten Hasen" sondern auch die neuen Nutzer... Also bitte: Gleich richtig und konsequent eine Linie durch ziehen! Aber vermutlich ist es dafür schon fast wieder zu spät...

Gute Grüße,
RigoSH 8-)
Posted by: Bizarrus

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 11:27:18

Lustig finde ich, wie Julian argumentiert, dass via Touch kein Rechtsklick funktioniert.

Aha, da hat wohl Google, Apple und Co wohl kein ContextMenu, o.ä. Funktionen, sobald man "länger gedrückt" hält?

Das Argument, alles zu vereinheitlichen klingt Logisch, gerade, weil unter HTMLChat, Java-Chat und deren verschiedenen Layouts (Neu, Alt, Klick über Nicklist, über Chatoutput,...) immer verschiedene Klickverhalten vorhanden waren.

Alles andere sind aber nur (ich amüsiere mich bei diesen Aussagen sehr!) Versuche, das ganze zu rechtfertigen. Wer diese "Rechtfertigungen" mal genauer ließt, in dem Gebiet ggf. Kenntnisse besitzt, dem fällt etwas auf; Merkt`s selbst ;-)

P.S. Es kamen damals zahlreiche Kunden zu mir, die von anderen Agenturen ausgenutzt wurden. Diese Agenturen hatten gegenüber dem Kunden haar genau die gleiche Argumentationsweise besessen um den Kunden seine individuellen Wünsche, wofür dieser auch bezahlt, abzuschwatzen. "nein, dies geht leider nicht, wie sie sich das voestellen, weil wegen XYZ". XYZ kann durch Ponnyhöfe, facebook, Touchverhalzen oder gar Knuddels ersetzt werden.
Posted by: Jacob112

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 11:33:12

Wenn man mal länger überlegt, ist es eigentlich völlig egal, welche Taste welches Klickverhalten hat. Da es zurzeit verschiedene Designs und verschiedene Klickverhalten gibt, muss sich irgendwer immer umgewöhnen. Und in 1-2 Wochen/Monaten kennen wir es gar nicht mehr anders.

Nur zum Verständnis noch einige Fragen:
Antwort auf: martin070476
zur Channelauswahl (Linksklick wechselt den Channel; STRG + Linksklick öffnet einen neuen Channel)
War die Option mit dem neuen Channel öffnen früher Rechtsklick? Was passiert, wenn ich auf einen Channel in der Channelauswahl mit Rechtsklick draufklicke?

Antwort auf: martin070476
Innerhalb der Nickliste können durch STRG + Linksklick ein oder mehrere Nutzer selektiert werden. Dadurch können zukünftig Gruppengespräche erstellt werden.
Da u.a. 8Andi8 die Frage bestimmt schon dreimal gestellt hat, und sie bisher unbeantwortet blieb, frage ich auch nochmal danach:
Wieso wird mit einem Linksklick selektiert und nicht mit Rechtsklick. Der Linksklick sollte doch mit Profilen zu tun haben!?



Antwort auf: Vicktori
wieso gibt es die /wold noch? Dort steht auch, dass diese veraltet ist, dennoch ruft sie mir noch mein altes Profil auf.
Zum einen wird die /wold nicht mehr gewartet, zumindest im Bezug auf (neue) Smileyfeature etc., welche nicht eingebaut werden. Zum anderen ist die /wold die Basis für den HTML-Chat.
Posted by: Keemo

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 11:35:21

So fangen wir mal an mit der Käfersammlung :-)

(Unstimmigkeit (No1)
Miir noch aufgefallen rechts in der Quick-Menüleiste, das wenn ein User einen langen Nicknamen hat das Echtheitssystem aktiv (und den blauen Haken besitzt), dann fehlt bei langen Nicknamen diesen runden Qickwhoises das Auswahlmenü für "Küssen, Ignorieren u.s.w.".

Screenshot (No1)
Warnung! Spoiler!


(Unstimmigkeit) No2:
Leider nach wie vor unterschiedliche QuickWhoises vom Design (eckig & rund) beim drüberfahren zwischen /f und Nickliste.

Fährt man in der /f über die Nicks, dann ist die QuickWhois eckig.
Fährt man in der Nickliste über die Nicks, dann ist die Qhickwhois rund.

Das sogar diese Kleinigkeit anscheinend(?) nicht beachtet wurde, nachdem man nun offiziell jetzt schon das Design im Forum präsentiert hat & man über dieses Umstand schon 2015 hingewiesen hat - stößt dann doch gut auf.

Wieso dieser Punkt außer Acht geworden ist (ob nun eckig oder rund am Ende), ist da doch ein bisschen fraglich. Insbesondere da die unterschiedlichen Quickwhoises erst durch aktivieren des neuen Designs kommen. Es würde schon 2015 auf diesen Umstand hingewiesen. Schade das zumindest diese Kleinigkeit (wenn man schon an einen neuen Design arbeitet), wohl bisher nicht beachtet wurde & so man gleich die altbackenen Ungereimtheiten mit in das neu angepriesene Design übernimmt. Das macht den Versuch eines Corporate Design nicht wirklich einheitlicher.

Screenshot (No2)

Warnung! Spoiler!


(Unstimmigkeit) No3:
Mir ist gerade aufgefallen, unter /experimente finde ich die Option:

- NewAppletDesign - aktivieren/deaktivieren
keine Infos

Also die Option zwischen dem alten und ehemals neuen ChatAppletDesign (nicht zu verwechseln mit dem aktuellen NewAppletDesign) ist fehlend - dies ist ja soweit beabsichtigt. Jedoch macht es keinen Unterschied ob ich das o.g. deaktivieren oder neu aktiviere (kann). Design bleibt wie beabsichtigt unabhängig aktiv - was aber wiederum die separate Option "NewAppletDesign " de-/aktivieren zu können: Unnötig macht. :-)

Questoption zum de/-aktivieren ist ebenfalls nach wie vor aktiv, obwohl man die eigentlich auch nicht mehr deaktivieren dürfte können.

Screenshot (No3):
Warnung! Spoiler!

*betrifft natürlich auch die PC-App
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 11:40:17

Ich hab mir nun nicht alles durchgelesen, aber ich bin ehrlich gesagt von so viel sturer Blindheit seitens der Programmierer schockiert.

Wenn ich das richtig überflogen habe, wird hier begründet, dass man alle aktiven Ausführungen bei Facebook und auf dem Desktop auch mit Linksklick macht, richtig? Wir sind hier aber nicht bei Facebook oder bei Instagram oder Jodel. Wobei es mich nicht wundern würde, wenn man hier als nächstes Lipsynchronvideo hochladen kann - Musical.ly ist ja auch erfolgreich.

Wir sind immer noch ein Chat, eines der wenigen Portale, wo das Hauptaugenmerk auf die virtuelle Kommunikation in diversen Chaträumen gelegt ist. Das war hier gemacht wird, sei es mit diesem PCockpit, was selbst beim wegklicken einen absolut störrenden Leerstreifen an der Seite hinterlässt, oder diese Verschlimmbesserung mit dem Klickverhalten. Btw, nicht mal /pp-disable funktioniert, es kommt nämlich immer wieder. Ich möchte meine privaten Nachrichten nicht in so einer unnötigen Leiste sehen, sondern im Chatverlauf.

Ich weiß, als die neue WhoIs eingeführt wurde, dass auch viele sauer und oldschool waren. Was hat man gemacht? Es gibt, wie Vicktori oben erwähnt hat, immernoch die Funktion /wold für die jenigen, die es gerne noch benutzen wollen. Das war eine tolle Entscheidung und schafft einen guten Kompromiss zwischen Neuerung und Modernisierung. Ähnlich wünschen wir, so glaube ich es zumindest, auch. Ich möchte weder dieses PCockpit mit seiner unschönen Leiste, noch möchte ich ein umgekehrtes Klickverhalten, welche ohne SInn und Verstand ist. Designänderung schön und gut, aber bitte sinnvoll und vor allem brauchbar. Ich weiß nicht, inwiefern nachvollziehabr ist, wie viele User dieses Experiment abgestellt haben, aber ich kenne keinen der total begeistert davon war :-D

Posted by: Jag[Admin]

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 11:45:36

Also erst einmal - mir gefällt das neue Design gut! Nutze schon lange das neue, die Verbesserungen nun sind aber sehr sehr nützlich! :-)

Was das Klickverhalten betrifft.. natürlich ist es ungewohnt, ich bin auch schon 15 Jahre dabei. Aber in der Vergangenheit habe ich die Profile eh meist über die QuickWhois geöffnet und /pp Fenster habe ich noch nie genutzt.. ich habe gerne einfach alles in einem Fenster. Deshalb macht die Änderung für mich keinen großen Unterschied.

Aber...
Ist es gewollt, dass bei eingeklappter Seitenleiste bei einem Linksklick auf ein Userbild (Privatgespräch) das Gespräch geöffnet wird und bei einem Rechtsklick das Profil? Wenn ja, dann kommt man hier wieder durcheinander. Es sollte nun wirklich einheitlich sein.
Im ausgeklappten Zustand bewirkt sowohl der Linksklick als auch der Rechtsklick das Öffnen des /pp Fensters, sofern man nicht direkt auf den Nick klickt sondern nur in den Bild bzw. Hintergrundbereich.


Ansonsten an alle Kritiker.. gebt dem ganzen doch mal eine Woche. Natürlich ist es neu und alles was neu ist, ist ungewohnt und doof. Es ist eine Funktion die viele sicher mehrmals täglich nutzen. Aber auch genau deshalb, werdet ihr euch sehr sehr schnell umgewöhnen, sodass ihr es in einer Woche schon unterbewusst richtig macht.
Natürlich wirft man eine seit Jahren gängige Praxis über den Haufen, aber es gibt sicher Änderungen die uns allen mehr Probleme machen würde als das.

Jag
Posted by: 8Andi8

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 11:46:05

Hey,

die alte Whois gibt es aber - soweit ich weiß - nur aus einem einzigen Grund noch: Der HTML-Chat nutzt diese.
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 11:54:42

Generelle frage dazu, die desktop Varianten haben nun alle wieder nen Update bekommen, überall wird aber gesagt der HTML Chat sei die Zukunft. Warum also bekommt die HTML Variante kein Update in so eine Richtung?
Posted by: Neo-Kamui[G-Mod]

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 12:03:54

Wir arbeiten seit längerer Zeit an einer grundlegenden Erneuerung mit dem Codenamen K3. Hier wird unter anderem eine Grundlage gelegt die gleichwertige Clients über alle Plattformen ermöglicht (Basis: React und React Native). Der aktuelle HTML-Chat ist daher zwar noch unser Einstiegsprodukt - Die Entwicklungs geht aber vorallem in diesem noch nicht veröffentlichten, vereinheitlichten Weg Knuddels zu nutzen.

Das Applet wird von einem anderen Team betreut das unabhängige davon arbeitet. Daher kann es Updates im Applet geben während andere Entwickler an dem K3 Client arbeiten.
Posted by: martin070476

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 12:04:27

Antwort auf: Jag
Also erst einmal - mir gefällt das neue Design gut! Nutze schon lange das neue, die Verbesserungen nun sind aber sehr sehr nützlich! :-)

Was das Klickverhalten betrifft.. natürlich ist es ungewohnt, ich bin auch schon 15 Jahre dabei. Aber in der Vergangenheit habe ich die Profile eh meist über die QuickWhois geöffnet und /pp Fenster habe ich noch nie genutzt.. ich habe gerne einfach alles in einem Fenster. Deshalb macht die Änderung für mich keinen großen Unterschied.

Aber...
Ist es gewollt, dass bei eingeklappter Seitenleiste bei einem Linksklick auf ein Userbild (Privatgespräch) das Gespräch geöffnet wird und bei einem Rechtsklick das Profil? Wenn ja, dann kommt man hier wieder durcheinander. Es sollte nun wirklich einheitlich sein.
Im ausgeklappten Zustand bewirkt sowohl der Linksklick als auch der Rechtsklick das Öffnen des /pp Fensters, sofern man nicht direkt auf den Nick klickt sondern nur in den Bild bzw. Hintergrundbereich.


Ansonsten an alle Kritiker.. gebt dem ganzen doch mal eine Woche. Natürlich ist es neu und alles was neu ist, ist ungewohnt und doof. Es ist eine Funktion die viele sicher mehrmals täglich nutzen. Aber auch genau deshalb, werdet ihr euch sehr sehr schnell umgewöhnen, sodass ihr es in einer Woche schon unterbewusst richtig macht.
Natürlich wirft man eine seit Jahren gängige Praxis über den Haufen, aber es gibt sicher Änderungen die uns allen mehr Probleme machen würde als das.

Jag


In der minimierten Ansicht steht das Profilbild des Nutzers representativ für das Gespräch mit dem Nutzer. Daher öffnet hier der Linksklick auch das Gespräch. Wechselt man von der minimierten Variante auf die maximierte Variante, sieht man das etwas deutlicher: Auch hier öffnet ein Klick auf den Nachrichtenberich das PP-Fenster. Linksklickt man innerhalb des Nachrichtenberichs auf den Nicknamen des Nutzers, öffnet sich das Profil des Nutzers. Ich hoffe, dass ich es einigermaßen verständlich rüberbringen konnte. :-)

Ansonsten kann ich mich der Meinung von Jag nur anschließen: Gebt dem neuen Design bitte eine Chance, um zu zeigen, dass man sich daran gewöhnen kann. Wir schmeißen hier zwar tatsächlich einen Teil der aktuell gängigen Praxis über den Haufen, aber mit dem Ziel für langfristige Verbesserungen.
Posted by: Vampiric Desire

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 12:07:37

In Mafia2 konnte man früher per Linksklick die Recherche des Nutzers öffnen, wenn bei der öffentlichen Bekanntgabe der Tipps durch James auf den Nick geklickt hat. Mit dem neuen Klickverhalten hat sich das leider geändert. Ich würde mir zumindest für Mafia2 die alte Variante wünschen. Im Vordergrund steht das Spiel, die Tipps etc, nicht das Profil oder der private Chat.

Außerdem öffnet sich die Recherche im falschen Design.
Posted by: DJTrixX

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 12:24:13

Wofuer gabs denn /experimente und die Umstellung vom PC-Cockpit im /e ? O.o
Jetzt _muss_ ich den Mist so nutzen ?

Ich will doch nur n Chat haben in dem keine nervigen Symbole rumfliegen -.-
Das Zeug auf der rechten Seite, die Smileybox, die ganzen Buttons etc ...

Baut den Chat doch bitte wieder 8 Jahre zurueck, nehmt die ganzen Spielsachen raus und lasst die Leute chatten - einfach nur Chatten! :-|

Danke fuer die gezwungene Aenderung :-O
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 12:36:49

Hey,

Da dieses Thema betreffend. Es wäre gut wenn man als Nutzer die entsprechend darüber informierende Nachricht auch tatsächlich zur Gänze lesen könnte:

Warnung! Spoiler!
Posted by: Keemo

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 12:41:06

Noch ein Vorschlag anbei:

Wie schon erwähnt, das neue Klickverhalten stört mich so nicht, komm damit soweit bisher inzwischen klar. Nur ich bin absolut kein Freund von PopUps. Klar kann man mit STRG+Linksklick das /p öffnen, jedoch würde ich als toll finden, wenn es eine Alternativ-Option geben würde im /edit, das man beim Rechtsklick nicht automatisch das /pp öffnet, sondern das /p.

Manche, wie meine Wenigkeit mögen nicht so viele offene Fenster & auch wenn es vielleicht nur Gewöhnungssache ist, würde ich eine /p Alternativ-Option mit Rechtsklick im Edit, jederzeit der STRG+Linksvariante als weitere Möglichkeit bevorzugen. Da Rechtsklick grundsätzlich ja immer /pp öffnet, könnte man mit dieser vielleicht wählbaren Alternativoption, so eventuell auch die "alten Hasen" abdecken, ohne das hoffentlich(?) zu Ungereimtheiten in der zukünftigen Entwicklung des Designs führen muss. Wäre eventuell vielleicht eine Win-Win Situation für alle Beteiligten. PS: Mafia-Channels habe ich gerade dabei nicht bedacht (kenn mich da aber aktuell auch nicht aus). :-)
Posted by: Rajasta

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 12:43:04

Antwort auf: 8Andi8
Ich verstehe immer noch nicht, warum STRG + LINKSklick ein GruppenGESPRÄCH starten lässt, wenn der Linksklick doch IMMER ein Profil öffnen, der Rechtsklick IMMER ein Gespräch öffnen soll. Dann sollte man es auch so machen, dass Links nur für Profile ist, Rechts für Gespräche.


Ich habe noch nicht alles gelesen, ABER...... öffnet sich dann mit STRG + Rechtsklick ein GruppenProfil?

Ich kann auch selbst nichts dazu sagen, da ich das (Trotz Ankündigung per News) nicht habe.

Das einzige was jetzt bei mir anders ist, ist das ich Rechts unten nicht mehr "Go" habe, sondern "Channel wechseln".
Posted by: Keemo

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 12:49:43

Hey Rajasta,
die STRG+Rechtsklick ist ohne Funktion (bisher) beim normalen Chatten: Es öffnet sich bei dieser Kombi weiterhin nur die einzelnen /pp´s. Eine Art Gruppenprofil existiert daher nicht. :-)

Was deine Problematik betrifft: Bitte mal die App komplett deinstallieren, den Installer neu runterladen + Installieren. Sollte hoffentlich zum Erfolg führen :-)
Posted by: RigoSH

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 12:58:12

Hallo,

Antwort auf: martin070476
In der minimierten Ansicht steht das Profilbild des Nutzers representativ für das Gespräch mit dem Nutzer. Daher öffnet hier der Linksklick auch das Gespräch. Wechselt man von der minimierten Variante auf die maximierte Variante, sieht man das etwas deutlicher: Auch hier öffnet ein Klick auf den Nachrichtenberich das PP-Fenster. Linksklickt man innerhalb des Nachrichtenberichs auf den Nicknamen des Nutzers, öffnet sich das Profil des Nutzers. Ich hoffe, dass ich es einigermaßen verständlich rüberbringen konnte. :-)

nein, konntest du nicht - denn genau das ist es doch, was an verschiedenen Stellen schon am Versuch, das neue Klickverhalten zu rechtfertigen, kritisiert wurde.

Entweder man setzt es konsequent GLEICH um, oder am besten gar nicht.

Dieses durcheinander, das mit dem Klickverhalten jetzt ausgelöst wird, ist inkonsequent und führt zu massiver Verwirrung des (neuen) Nutzers, was wann und wie nun bei einem Klick passiert.

Gerne möchte ich mich umgewöhnen - ein Linksklick auf einen Nicknamen sollte dann aber bitte IMMER (!) das Profil öffnen - ohne wenn und aber, das am Ende sowieso keiner versteht bzw. nachvollziehen kann, egal wie groß es hier von Fachleuten für richtig argumentiert wird (das zählt am Ende nämlich nicht und bringt dem verwirrten Nutzer - mir eingeschlossen! - nichts).

Gute Grüße,
RigoSH 8-)
Posted by: matchico

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 13:11:23

also ich möchte keineswegs unfreundlich werden aber mir überkommt eine Wut bei den

Sry BULLSHIT DES JAHRES

und das meineich sogar noch nett...

diese Liste Links wollte ich nie haben, war immer froh den Schrott ausschalten zu können
Ich war immer froh, das klassische Klickverhalten zu besitzen
Und ich wäre begeistert, würde man das klassische den Leuten lassen, die ohnehin kein Bock haben sich mit neuen Zeug anzufreunden... zumindest mit neuen, welches sie selbst nicht brauchen können.

Investiert eure Zeit doch lieber mal damit sinnvolleres zu verbessern.... Mir fällt da spontan das NRS ein.
Posted by: Kev777

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 13:15:13

Zitat:
Gerne möchte ich mich umgewöhnen - ein Linksklick auf einen Nicknamen sollte dann aber bitte IMMER (!) das Profil öffnen - ohne wenn und aber

tut es doch. wenn die leiste eingeklappt ist kannst du gar nicht auf einen nick klicken da keiner angezeigt wird, sondern nur das foto des users. Der nick ist ausschließlich die textzeichenfolge die den nick des users darstellt, nicht das foto des users.
Posted by: Keemo

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 13:30:08

Vorschlag zur allgemeinen Zusammenführung der Klick-Option:

Mir ist ein eigentlich recht simpler Vorschlag eingefallen, wie man diese ganze Links/Rechts-Klick Verwirrtheit sehr einfach umgehen könnte, ohne das dies Auswirkungen auf die unterschiedlichen Gegenheiten der Channels haben könnte. Dies würde zumindest aus meiner Sicht eventuell alte & neue Hasen abdecken, sowie würden Problematiken mit mobilen Geräten umgangen werden.

Vorstellung:
Ein Linksklick auf den Nicknamen in der Nickleiste öffnet wie bei Android das Pulldown-Menü, mit diversen Optionen. Hier kann man Profil, /p oder /pp von mir aus, oder auch die Macro-Befrehle auswählen.

MockUp:


Voila, jeder könnte wie er lustig ist, sich dann aussuchen ob: Profil oder /pp, oder /p oder /m oder von mir aus auch andere Funktionen. So würde es kein Kuddelmuddel mit den diversen Klick-Optionen geben, sowie wäre eine Vereinfachtung möglich & schafft gleichzeitig eine verbesserte CrossOverPlattform (aus meiner Sicht).
Posted by: Ampelmännchen+w

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 13:37:58

Antwort auf: Vicktori
Hey Dana,
wieso gibt es die /wold noch? Dort steht auch, dass diese veraltet ist, dennoch ruft sie mir noch mein altes Profil auf.
Guter Punkt, an den du da erinnerst. Die /wold brauchen wir zwar für den HTML-Chat, im Applet können wir sie aber rausnehmen. Im HTML-Chat bleibt alles wie gehabt, im Applet wird /wold nicht mehr funktionieren. Mit dem nächsten Chatserver-Update wird dies dann der Fall sein.


Cheerio,
Dana
Posted by: Vampiric Desire

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 14:00:35

Hat das irgendein sinnvollen Grund es zu entfernen, außer die User zu ärgern, die es noch nutzen? Es wird eh nicht gewartet, ok - aber wer die Funktion kennt (die meines Wissens nach nirgends erkklärt ist), der wird seine Gründe haben. Es geht doch nichts kaputt wenn man sie drinne lässt. Ich nutze die alte Whois noch oft genug auf dem iPhone
Posted by: Mark002

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 14:30:26

Geht mir das neue Dsign auf den Sack, ich habs bisher nicht umsonst ausgeschaltet gehabt. Da hab ich gleich noch weniger Lust auf diesen Chat, ihr seid Klasse! ;-)

Liebe Grüße,
Mark
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 14:37:26

Warnung! Spoiler! (Keemo's Vorschlag)
Antwort auf: Keemo
Vorschlag zur allgemeinen Zusammenführung der Klick-Option:

Mir ist ein eigentlich recht simpler Vorschlag eingefallen, wie man diese ganze Links/Rechts-Klick Verwirrtheit sehr einfach umgehen könnte, ohne das dies Auswirkungen auf die unterschiedlichen Gegenheiten der Channels haben könnte. Dies würde zumindest aus meiner Sicht eventuell alte & neue Hasen abdecken, sowie würden Problematiken mit mobilen Geräten umgangen werden.

Vorstellung:
Ein Linksklick auf den Nicknamen in der Nickleiste öffnet wie bei Android das Pulldown-Menü, mit diversen Optionen. Hier kann man Profil, /p oder /pp von mir aus, oder auch die Macro-Befrehle auswählen.

MockUp:


Voila, jeder könnte wie er lustig ist, sich dann aussuchen ob: Profil oder /pp, oder /p oder /m oder von mir aus auch andere Funktionen. So würde es kein Kuddelmuddel mit den diversen Klick-Optionen geben, sowie wäre eine Vereinfachtung möglich & schafft gleichzeitig eine verbesserte CrossOverPlattform (aus meiner Sicht).


Sorry, aber nein, einfach nein. Wenn man schon die QuickWhois deaktiviert (was so einige tun), dann möchte man nicht noch sowas an der Backe haben. :-D Da gewöhn ich mich lieber an das neue Klickverhalten.
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 14:46:53

Hi,
ich fasse mich kurz.

Idee: Klasse!
Optik: Klasse!
Umsetzung: Fatal.

Nutzte von Anbeginn der Zeit schon das Experiment fürs neue Applet-Design, kenne aber auch das alte Klickverhalten noch. Kann also mit beidem gut umgehen, von daher easy peasy.

Fakt ist, dass es nach wie vor nicht einheitlich ist.

Den Vorschlag von Keemo...
Antwort auf: Keemo
Vorstellung:
Ein Linksklick auf den Nicknamen in der Nickleiste öffnet wie bei Android das Pulldown-Menü, mit diversen Optionen. Hier kann man Profil, /p oder /pp von mir aus, oder auch die Macro-Befrehle auswählen.

MockUp:

... erachte ich übrigens als sehr sinnig. Ein Linksklick öffnet das gezeigte Makro-Menü, und ein Rechtsklick ein /p.

Just my 2 cents.

Edit:

Antwort auf: B4STi <3
Sorry, aber nein, einfach nein. Wenn man schon die QuickWhois deaktiviert (was so einige tun), dann möchte man nicht noch sowas an der Backe haben. :-D Da gewöhn ich mich lieber an das neue Klickverhalten.


Der Unterschied: Beim Quick-Whois bekommst du das schon beim Mouseover/Hover. In diesem Vorschlag erst nach einem Klick.
Posted by: Vampier Phil

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 14:49:38

Mal so eine bescheidene Frage, gibt es irgendwo eine Möglichkeit abzustellen das man die Bilder in der Nickliste sieht? Ich möchte ehrlich gesagt nicht dauerhaft diese Bilder sehen, da sie mich nicht die Bohne Interessieren und ich auch nicht irgendwas über die Liste rüber ziehen muss damit ich einige Bilder nicht sehe (entscheide gerne selber ob ich mir ein nicht grade ansehnliches Bild anschaue möchte)
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 14:58:59

Antwort auf: vollknorke1337

Antwort auf: B4STi <3
Sorry, aber nein, einfach nein. Wenn man schon die QuickWhois deaktiviert (was so einige tun), dann möchte man nicht noch sowas an der Backe haben. :-D Da gewöhn ich mich lieber an das neue Klickverhalten.


Der Unterschied: Beim Quick-Whois bekommst du das schon beim Mouseover/Hover. In diesem Vorschlag erst nach einem Klick.


Und dennoch ist das Ergebnis im Grunde das Gleiche, ein Kasten der sich öffnet.
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 15:03:17

....die du nur auf eigenen Wunsch öffnest.
Und wenn du jetzt argumentierst, dass du dann lieber direkt das Profil sehen willst, sind wir wieder beim Stichwort: Umgewöhnung. Das kriegst du hin, und alle anderen ebenfalls.
Posted by: Juan22

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 15:09:14

hallo,
nur weil ein paar knuddelsmitarbeitern das design besser gefällt als das alte, wird es jetzt allen usern aufgezwungen.
unternehmen wissen ja immer besser was kunden gefällt. microsoft hat ja auch bei windows 8 das startmenü entfernt, weil die meinten die user brauchen es nicht, aber komischerweiße ist es bei windows 10 wieder vorhanden.
mfg
Posted by: Flosche

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 15:19:17

Gibt uns Usern wenigstens die Möglichkeit, wenn es einen nich gefällt oder nich braucht oder kp... Das ma es ausschalten kann wie mit /experimente
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 15:20:37

Antwort auf: Juan22
hallo,
nur weil ein paar knuddelsmitarbeitern das design besser gefällt als das alte, wird es jetzt allen usern aufgezwungen.
unternehmen wissen ja immer besser was kunden gefällt. microsoft hat ja auch bei windows 8 das startmenü entfernt, weil die meinten die user brauchen es nicht, aber komischerweiße ist es bei windows 10 wieder vorhanden.
mfg


Du hast nicht ernsthaft gerade die Nutzerzahlen von einem weltweit eingesetztem Betriebssystem mit dem eines deutschsprachigen Chatportals verglichen...

Microsoft hat im Gegensatz zu Knuddels kein Monopol. Wenn zig Millionen gegen das Design eines Features wettern, bleiben sie bei der Vorversion von Windows so lange sie noch supportet wird, wechseln das komplette Betriebssystem oder finden sich damit ab.

Du kannst es sehen, wie du willst: Zu Knuddels gibt es in dieser Form keine ernst zu nehmende Konkurrenz (mehr). Sie ändern - ob es dir schmeckt oder nicht.

Sie können sich das User-Feedback zu Herzen nehmen, aber sie müssen es nicht.

Ja, harter Tobak, aber ja... that's business.

Und den Rest der Diskussion überlasse ich der tobenden Menge, während ich das Spektakel beobachte.^^
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 15:28:15

Zitat:
nur weil ein paar knuddelsmitarbeitern das design besser gefällt als das alte, wird es jetzt allen usern aufgezwungen.


Vielleicht auch deswegen weil man in den Experimenten gesehen hat, dass viele mit diesem Design gut zurecht kommen und es besser finden.
Ich z.B nutze den Chat als das was er ist: Ein Chat. Da juckt es mich herzlich wenig ob da an der Seite nun eine Leiste ist (die mir eigentlich sogar eine bessere Übersicht verschafft) oder ob das Klickverhalten geändert wurde (daran kann man sich gewöhnen) oder ob mir beim "Maus über die Nickliste fahren" eine QuickWhoIs angezeigt wird (die eigentlich sogar praktisch ist), oder...
Solange ich hier auf einfache Art und Weise Schreiben kann, kann mir der Rest völlig egal sein.

Zitat:
unternehmen wissen ja immer besser was kunden gefällt. microsoft hat ja auch bei windows 8 das startmenü entfernt, weil die meinten die user brauchen es nicht, aber komischerweiße ist es bei windows 10 wieder vorhanden.


Es wurde nicht entfernt. Das Startmenü war immer da - und zwar auf dem Startscreen. Lediglich den Button in der Taskleiste hat man entfernt.
Konnte ja keiner ahnen, dass die Kunden sich lieber in einem kleinem Startmenü rumquälen statt alles übersichtlich auf einem Screen präsentiert zu bekommen.

Posted by: Juan22

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 15:34:10

Antwort auf: vollknorke1337
Antwort auf: Juan22
hallo,
nur weil ein paar knuddelsmitarbeitern das design besser gefällt als das alte, wird es jetzt allen usern aufgezwungen.
unternehmen wissen ja immer besser was kunden gefällt. microsoft hat ja auch bei windows 8 das startmenü entfernt, weil die meinten die user brauchen es nicht, aber komischerweiße ist es bei windows 10 wieder vorhanden.
mfg


Du hast nicht ernsthaft gerade die Nutzerzahlen von einem weltweit eingesetztem Betriebssystem mit dem eines deutschsprachigen Chatportals verglichen...

Microsoft hat im Gegensatz zu Knuddels kein Monopol. Wenn zig Millionen gegen das Design eines Features wettern, bleiben sie bei der Vorversion von Windows so lange sie noch supportet wird, wechseln das komplette Betriebssystem oder finden sich damit ab.

Du kannst es sehen, wie du willst: Zu Knuddels gibt es in dieser Form keine ernst zu nehmende Konkurrenz (mehr). Sie ändern - ob es dir schmeckt oder nicht.

Sie können sich das User-Feedback zu Herzen nehmen, aber sie müssen es nicht.

Ja, harter Tobak, aber ja... that's business.

Und den Rest der Diskussion überlasse ich der tobenden Menge, während ich das Spektakel beobachte.^^

meinst du das nicht eher andersrum. knuddels hat kein monopol, die user können einfach den chat verlassen und sich woanders unterhalten. windows hatte immer einen marktanteil von über 80 % (wenn das kein monopol ist) und hat ihn immernoch auf allen nicht mobilen geräten. man kann technisch nicht ewig bei vorgängerversionen bleiben. und microsoft verkraftet es eher wenn 5000 user nicht die neueste version kaufen als knuddels wenn 5000 user dauerhaft den chat verlassen.
mfg
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 15:37:34

Ich meine es schon so, wie ich es schrieb.
Unterhalten kann man sich sicher woanders. Aber nicht in der Form wie bei Knödels.
Alles Weitere führt nur unnötig am Thema vorbei.

Eines ist klar: Mit bösem Herumfluchen erreicht ihr (also alle, die wirklich fluchen) jedenfalls nichts.

Okay? Okay.
Posted by: Quentin Tarantino

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 15:41:10

Mir ist im Prinzip gleichgültig, ob ich nun für die Funktion links klicke oder eben rechts. Alles eine Sache der Gewöhnung. Verstehe den ganzen Trabbel daher überhaupt nicht. Hauptsache man kann Chatten, egal wie das ganze nun gestaltet ist - denn darum geht es doch.

Abgesehen davon habe ich das Appletdesign schon vor etlicher Zeit umgestellt. Warum? Mir gefällt es. Punkt.
Posted by: kirsche17riesa

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 15:45:43

Antwort auf: vollknorke1337
Antwort auf: Juan22
hallo,
nur weil ein paar knuddelsmitarbeitern das design besser gefällt als das alte, wird es jetzt allen usern aufgezwungen.
unternehmen wissen ja immer besser was kunden gefällt. microsoft hat ja auch bei windows 8 das startmenü entfernt, weil die meinten die user brauchen es nicht, aber komischerweiße ist es bei windows 10 wieder vorhanden.
mfg


Du hast nicht ernsthaft gerade die Nutzerzahlen von einem weltweit eingesetztem Betriebssystem mit dem eines deutschsprachigen Chatportals verglichen...

Microsoft hat im Gegensatz zu Knuddels kein Monopol. Wenn zig Millionen gegen das Design eines Features wettern, bleiben sie bei der Vorversion von Windows so lange sie noch supportet wird, wechseln das komplette Betriebssystem oder finden sich damit ab.

Du kannst es sehen, wie du willst: Zu Knuddels gibt es in dieser Form keine ernst zu nehmende Konkurrenz (mehr). Sie ändern - ob es dir schmeckt oder nicht.

Sie können sich das User-Feedback zu Herzen nehmen, aber sie müssen es nicht.

Ja, harter Tobak, aber ja... that's business.

Und den Rest der Diskussion überlasse ich der tobenden Menge, während ich das Spektakel beobachte.^^



Naja wenn man unbedingt alles nachmachen will und muss wie Facebook und alle andern Klatsch und Tratschseiten ist das keine eigne Plattform mehr in meinen Augen :-D
Man kann doch den User die Entscheidung lassen ob er das alte oder neue Design haben will. Wo ist das Problem? Ganz plump zu schreiben wir wollen es nicht mehr pflegen ist kein vernünftiges Argument sondern die Faulheit und der User soll es so hinnehmen. Friss oder stirb ;-) Aber dann wundert euch nicht mehr wenn die Userzahlen noch weiter sinken. Ich seh darin keine Verbesserung. Es ist total nervig das die linke Seite mit haufen Nachrichten von Mychannels und Newbie's voll gespammt wird was man ganz einfach auch im Chatverlauf lassen könnte. Ob ich das lesen will kann ich doch entscheiden, nicht die CT.
Zudem sieht es auch richtig dämlich aus wenn da 1cm Abstand ist. Kommt man sich vor als würde man ein Textdokument anfertigen statt im Chat zu sein :-D



Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 15:54:22

Wenn's nur das ist: Ne Option einbauen, die die linke Leiste nicht nur minimal darstellt, sondern komplett ausblendet. Das dürfte für die Entwickler nun auch kein Hexenwerk mehr sein.^^
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 15:57:58

Antwort auf: vollknorke1337
Wenn's nur das ist: Ne Option einbauen, die die linke Leiste nicht nur minimal darstellt, sondern komplett ausblendet. Das dürfte für die Entwickler nun auch kein Hexenwerk mehr sein.^^


Die Funktion gibt es bereits, aber wer weiß, wie lange man die noch nutzen darf. Zumal sie nicht dauerhaft ist, sonder bei jedem Neustart der App neu eingegeben werden muss.
Posted by: Jag[Admin]

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 16:00:53

Also wenn man als User den Chat wegen einer solchen Änderung verlässt, dann sollte man sich mal Gedanken über sich selbst machen, denn diese Reaktion wäre völlig übertrieben. Wegen einem Design?! Also bitte...
Ausser wir sind in einem Kindergarten... dann können wir natürlich plärrend von dannen ziehen.
Es ist doch immer das gleiche. Es kommt etwas neues, es ist automatisch doof, da neu und ungewohnt.

Die Kritik bzgl. dem Klickverhalten kann ich ja noch nachvollziehen. Aber dieses völlig destruktive herumgeheule von einigen hier..
Wenn einem etwas nicht gefällt, dann kann man das sehr gerne kundtun und kritisieren. Aber geht es vielleicht auch konstruktiv anstatt "das ist alles scheiße und doof"?

Was genau ist denn so schlecht am neuen Design? Dass man nun einen Überblick über alles hat, keine /m mehr übersieht, kein /p mehr übersehen kann, ein /pp-Fenster nicht vergisst?
Ich persönlich sehe derzeit am Design nur Vorteile. Es ist einfach extrem übersichtlich, dass einem nun etwas untergeht wenn man viele /ms hat und einige Gespräche, ist sehr unwahrscheinlich.
Die allerwenigsten konnten hier mal konstruktiv mitteilen, was nun genau so störend ist. (Wie gesagt, mir geht es um das Design, nicht das Klickverhalten.)
Aus 95% aller Beiträge ist eigentlich nur herauszulesen, dass es doof ist, da ungewohnt.

Und ich als Entwickler oder Supporter würde auf die Art und Weise wie hier kritisiert wird auch nicht weiter eingehen. Wenn man ernstgenommen werden möchte, dann sollte man sich auch entsprechend verhalten.

Jag
Posted by: Keemo

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 16:02:04

Ich vermute du meinst /pp-disable? :-)

Hatte vorhin eine Userin bei der ging das auch noch eine Weile, jedoch danach nicht mehr. Letzteres in meinen Falle ebenso. Dieses Macro bleibt zumindest auf den einen und den anderen Nick, ohne Reaktion (eine etwaige Fehlermeldung bleibt aber vom System aus).
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 16:02:34

Jep, richtig Skrillexed. Möglicherweise wird es auch hier eine dauerhafte Lösung geben. Würde vielen gefallen, denke ich.
Bis dahin am Besten abwarten und ... einfach chatten. (-:
Posted by: martin070476

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 16:30:18

Antwort auf: kirsche17riesa

...
Man kann doch den User die Entscheidung lassen ob er das alte oder neue Design haben will. Wo ist das Problem? Ganz plump zu schreiben wir wollen es nicht mehr pflegen ist kein vernünftiges Argument sondern die Faulheit und der User soll es so hinnehmen. Friss oder stirb ;-) Aber dann wundert euch nicht mehr wenn die Userzahlen noch weiter sinken. Ich seh darin keine Verbesserung. Es ist total nervig das die linke Seite mit haufen Nachrichten von Mychannels und Newbie's voll gespammt wird was man ganz einfach auch im Chatverlauf lassen könnte. Ob ich das lesen will kann ich doch entscheiden, nicht die CT.
Zudem sieht es auch richtig dämlich aus wenn da 1cm Abstand ist. Kommt man sich vor als würde man ein Textdokument anfertigen statt im Chat zu sein :-D


Wie ich bereits in meinem Eingangspost erwähnte, ist es schon ein Problem, wenn man weiterhin beide Varianten zur Verfügung stellt. Das Produkt ist schlechter wartbar und somit auch anfälliger für Fehler. Dazu kommt, dass zukünftige Entwicklungen länger dauern, da man sie in beide Technologien integrieren muss. Zugegeben, das könnte man als Faulheit betrachten. Es führt aber dazu, dass alle Entwicklungen deutlich länger dauern und Bugs schlechter zu finden und zu fixen sind. Langfristig nutzt es allen Nutzern, wenn wir nur eine Variante des Chat-Designs anbieten. :-)

Die Nachrichten von Mychannel-Bots sind ausschaltbar. Das sollte also kein Problem sein. (Gerne per M an mich, falls nicht klar ist, wie das funktioniert...)

Der Rand ist übrigens im minimierten Modus deshalb so schmal, um mehr Platz im Chat zu haben und die Nutzerzahlen sinken aktuell übrigens auch nicht, sondern sind sehr stabil. :-)
Posted by: AngelThaliel

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 16:33:31

Ich hatte das neue design, als es noch ein experiment war, immer deaktiviert. Schade, dass es einem nun aufgezwungen wird
Vor allem stört es mich immernoch, dass linksklick auf den nick nun das profil öffnet und rechtsklick das /p fenster, , wo es zuvor genau umgekehrt war.
Auch fehlt mir eine Untere Bwegrenzung für die Nickliste, das war rein optisch vorher mit den buttons für notruf etc eigentlich sehr ansprechend gelöst...wäre es rein theoretisch möglich, einfach das eingabefeld ganz bis zum rechten rand zu erweitern?
Posted by: Rajasta

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 16:34:13

So. Jetzt habe ich den Dreck auch.

Mal ein paar Fragen.....
1.Wieso ist die Nickliste jetzt noch breiter?
2. Wo finde ich die linke Leiste?
3. Wo finde ich jetzt Weltreise, Tauschbörse, Smileybox, HausKnuddel, usw.???
4. Wieso kann man niemandem mehr mit Eingabe von TAB zurückschreiben?
5. Wie soll man in Spiele-Channel einem Chatverlauf folgen können?



Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 16:41:29

Das Design finde ich an sich sogar richtig gut, mich stört nur das fehlerhafte Klickverhalten.
Ich habe das neue Appletdesign ausschließlich wegen des Klickverhaltens nicht benutzt, tragischerweise ging das einher mit dem Verlust der Minibilder in der rechten Nickliste. Sehr vorteilhaft finde ich die Auswahl auf der linken Seite, wobei ich mir wünsche, dass die einzelnen Nutzernamen und andere Auswahlen nicht so hoch sind, sodass auch mehr Nutzernamen untereinander passen.


Strg+Linksklick zum Markieren halte ich für richtig, schließlich ist das auch auf Desktop-Betriebssystemen meist genau so. Allerdings ist das restliche Klickverhalten (neu) eher Knuddels und html-Chats vorbehalten. Bei allen mir bekannten Chatprogrammen werden Chats mit Linksklick geöffnet, mit Rechtsklick kommt ein Kontextmenü in dem profile/whois und andere Informationen und Befehle zu finden sind.


Sicher mögen Profilaufrufe einen großen Teil der Klicks ausmachen. Vermutlich öffnen aber auch sehr viele User, wie ich auch, das Profil eher selten und setzen wegen der Übersichtlichkeit und des Platzes auf das kleinere /pp ohne Profil. Soll heißen, die Anzahl der Aufrufe des /pp ist vermutlich wesentlich größer als die Anzahl der Aufrufe des Profils.
Ich öffne auch häufig ein /pp, schreibe ein paar Zeilen und schließe es dann wieder.
Dafür eignet sich der recht kräftige und ans Vielklicken gewöhnte Zeigefinger wesentlich besser als der Mittelfinger.


Allerdings kommt hier auch ein Punkt, an dem die Programmierer / Designer etwas wesentlich besser hätten machen können. Statt jedes Mal ein Fenster für jeden Chat öffnen zu müssen, wäre es sinnvoller, man klickt links auf einen der Nicks und dort wo eben der Channel war, ist jetzt der private Chat. Es wird kein weiteres Fenster geöffnet, es gibt nur ein einziges Fenster. Unter dem Spoiler findet ihr ein Beispiel wie man es gut und richtig macht.

Siehe Spoiler
Warnung! Spoiler!


Auf den Screenshots sieht man das Programm hexchat, einen IRC-Client.

Wunderschön kann man rechts die Nickliste sehen, auf der linken Seite sieht man nach Netzwerk aufgeteilt die Channel in denen man sich befindet und die Nutzer mit denen man ein query (entspricht dem /pp) hat.




Klickt man nun entweder in der Nickliste rechts oder links einen Nutzer an (natürlich mit Linksklick) wird im selben Fenster der Chat mit dem Nutzer aufgerufen.


Wenn man weitere Informationen haben möchte oder denNutzer kicken/bannen etc. möchte, ruft man mit der RECHTEN Maustaste das Kontextmenü auf.



Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 17:23:48

Antwort auf: vollknorke1337
Jep, richtig Skrillexed. Möglicherweise wird es auch hier eine dauerhafte Lösung geben. Würde vielen gefallen, denke ich.
Bis dahin am Besten abwarten und ... einfach chatten. (-:


Lol nope. Da wirds keine Lösung geben. Das war wieder so ein unfassbar ungünstig "geplanter" Rollout, alles stänkern nun rum und sind unzufrieden hoch 10, ich selbst inklusive und alles was als Reaktion kommt, sind Trollgifs und der gescheiterte Versuch diesen Nonsens zu erklären :-D

Naja, ich bin normalerweise, nicht so wirklich Anti eingestellt, aber das ist wirklich mehr als bescheiden mittlerweile und sagt mir überhaupt nicht mehr zu. Ehrlich gesagt, nimmt es mir ein bisschen den Spaß an der ganzen Sache.

Ich möchte keine unnötigen Weltreisebenachrichtigungen in Form einer kleinen roten Zahl wie bei Facebook, ich möchte meine /p und /ms und co nicht in einer Seitenleiste, sondern im Chat angezeigt haben. Ich hoffe inständig darauf, dass man im HQ sich die Kritik der vielen User mal zu Herzen nimmt und die Möglichkeit gibt das wieder abzuschalten. Nicht alle gehen ins Forum, werft nur mal einen Blick in die Channel. Ich habe, bis auf 2/3 hier im Forum noch keine positive Meinung über diesen Fail gelesen.
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 17:28:57

Ich sehe gerade glücklicherweise in der App für MacOS dadurch komplett verschont (noch) worden zu sein und kann umso mehr den Wunsch nach möglicher Abschaltung dieser Neuerung nachvollziehen und würde mich entsprechend anderen anschließen, die dies ebenfalls bereits äußerten, und auch hier dafür plädieren es den Usern zu ermöglichen, dass sie dieses nach eigenem Ermessen an- bzw. ausschalten können.

Es mag richtig sein, dass Neuerungen am Anfang immer etwas seltsam erscheinen, allerdings ist, wie auch schon angemerkt wurde, es etwas schöner, wenn etwas angekündigt wird und der Nutzer nicht einfach vor vollendete Tatsachen gestellt wird. Man nehme, ebenfalls schon erwähnt, einfach das Beispiel neue und alte Whois. Letzteres findet wohl nur noch durch eingefleischte Nostalgiker Verwendung und hat peu à peu die Verdrängung erfahren, ohne dass allen plötzlich diese aufgezwungen wurde.
Posted by: darkas nights

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 17:34:43

also ich finds scheiße
Posted by: Mila Uchiha

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 17:41:44

Nach einigen genervten Gesprächen mit Bekannten über das Thema will ich auch meinen Senf dazu geben.
Viele aus meinem Channel sind seit einem Jahrzehnt und länger hier, wie ich auch. Und wir sind doch recht angefranzt, dass einem als alter Hase sogar die Möglichkeit genommen wird, selber über sein Chatfenster zu entscheiden. Gerade wenn Knuddels sich als "Monopol" brüstet, wie ich beim Überfliegen hier gelesen habe, sollte es mit gutem Beispiel vorangehen und auch auf Nutzerwünsche eingehen. Wer sich an das neue Design gewöhnt hat und es toll findet - schön.Es gibt aber offensichtlich auch genug Leute, die damit unglücklich sind. Und aus reinen Bequemlichkeitsgründen allen Nutzern ein Design aufzudrücken, finde ich schlichtweg unverschämt. Es wird niemandem ein Zacken aus der Krone brechen, wenn eine schlichte Funktion wie /pp-disable beibehalten wird.

Zum Thema Knuddels verlassen - ja, das wäre Grund genug. Und das hat wenig mit mimimi oder sowas zu tun. Sowas passiert nämlich nicht zum ersten Mal. Das neue Profildesign z.B. wurde einem damals auch einfach auf's Auge gedrückt. Ja, natürlich gab es da noch /wold. Aber es war viel anstrengender, ein Profil damit zu öffnen, als mit einem einfachen Klick. Im Endeffekt musste man sich also doch zähneknirschend mit dem neuen Profil abfinden, wenn man nicht immer erst eine halbe Stunde tippen wollte, um ein Profil zu öffnen. Touché, Knuddels. Klar verstehe ich, dass der Chat mit der Mode gehen will. Aber wäre es nicht gerade dann attraktiv, mehrere Möglichkeiten zu geben, um auch den "altmodischen" 'ne Chance zu geben?

Das Rumgehacke auf den "alten Hasen" verstehe ich nicht ganz, und das nicht nur, weil ich selber einer davon bin. Es ist nunmal Fakt, dass gerade alte Hasen mehrere Nicks haben und den Chat damit schon aufrecht erhalten. Gerade als CM sieht man oft neue Leute, die einen Nick aus reinen Trolligründen anlegen und dann nach einer Sanktion rasch die Lust verlieren und nie wieder bei Knuddels aufkreuzen. Weil solche Menschen direkt mit dem neuen Design konfrontiert werden und sich nicht beschweren, sollen die fast Inventarszugehörigen sich einfach "damit abfinden"? Das ist unverschämt, viele Neuen kennen das alte Design nämlich gar nicht und haben keinen Vergleich. Andersrum wird auch ein Paar Schuhe daraus. Ein einfaches Tutorial für Neulinge, wie Klickverhalten etc funktioniert, bringt niemanden um. Also können sich auch Neue "einfach damit abfinden".
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 18:10:28

Also bei mir ist das ganze noch auszuschalten unter /experimente

Ich benutze nach wie vor das alte Applet-Design.

> /experimente

NewAppletDesign - deaktiveren/aktivieren

Und ja es ist das neue geworbene Design was ich bei mir aus und einschalten kann

Wie lang dies möglich ist kann ich nicht sagen.
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 18:12:51

Spätestens mit dem nächsten Update wirst du drunter leiden müssen, bei mir hats auch 2/3 Neustarts gebraucht.
Posted by: DdvOiD

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 18:34:19

Dann mach ich auch einfach mal... :-D


In meinen Augen: Ein Rechtsklick öffnet die Eigenschaften -> das Profil, und nicht ein Linksklick.
hinzu kommt, das man mit rechts nun ein /pp öffnet - aber zu markieren von mehreren Nicks in der Nickliste, muss es dann wieder der Linksklick sein.. Paradox.. ich glaub ich weiß was mir immer wieder passieren wird.

Die Leiste links ist schön und gut, aber ich nutze weder die quests aktiv, noch die Weltreise, es wird also Grundsätzlich irgendeine Rote zahl.
Wenn ich also mal afk gewesen bin, werde ich garnicht merken dass mir jemand eine vermutlich sehr wichtige /m geschrieben hat - weils einfach irgendeine rote zahl in einer leiste ist, die ich keines blickes würdige

Zusammengefasst kann man also sagen:
Das Klickverhalten ist nicht nachvollziehbar gelöst & nicht einheitlich.
Ich muss nun immer noch eine taste auf der Tastatur gedrückt halten, wenn ich mal mehrere user im /p anschreiben will.
/m's werden mir dauerhaft untergehen wenn ich mal abwesend war - weil ich es einfach nicht mehr sehe. (schaltet den James hinweis bitte mit ab, dann hab ich ruhe :-D)

Vermutlich ein Bug, aber wer weiß das schon:
Die Angabe des gewünschten Start-Tabs funktioniert nicht mehr - immer einen Klick mehr.


Fazit: Zum teil nette Ideen, aber der Großteil.. ist einfach naja, rotze.
Posted by: Mark002

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 18:42:56

Mich stört vorallem das wenn man eine private Nachricht bekommt, diese durch ein Geräusch hervorgehoben wird. Dies kann man im /edit leider nicht ausstellen, auch wenn man es dort den Sound für private Nachrichten deaktiviert. Ich will aber auch nicht dn ganzen Channel Muten, damit ich verschont bleibe von dem grausamen Geräusch. Es wäre also mehr als schön wenn man dies deaktivieren könnte.

Mark
Posted by: steve 93

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 18:50:17

Also mir gefallen die neuen Änderungen auch überhaupt gar nicht...
Mit dem veränderten Klickverhalten kann ich mich vielleicht früher oder später noch anfreunden, aber das neue Design? Absolut ätzend...
Diese Leiste auf der linken Seite ist mega nervig und es sieht mehr so aus, als hätte das Fenster nicht richtig geladen.
Sieht mega bescheiden aus, dass da jetzt plötzlich so viel "Luft" auf der linken Seite ist.
Der ganze andere Käse ist meiner Meinung nach auch absolut überflüssig.
Wie sagt man so schön? Never change a running system...
Knuddels tut das leider immer und immer wieder und wird sich damit früher oder später selbst ins Aus befördern.
Und dass man sich mit der Zeit daran gewöhnt ist auch Schwachsinn...
Ich habe mich bspw. bis heute nicht wirklich mit der W2 angefreundet und würde immer noch jederzeit die alte Whois wieder begrüßen.
Ebenso die Änderung mit der Punkteverteilung bei WordMix, war glaube ich 2009.
WordMix war früher mein Lieblingsspiel - seit dieser Änderung hab ich es so gut wie gar nicht mehr gespielt.
Ich fühle mich hier immer unwohler und spiele mittlerweile immer öfter mit dem Gedanken, hier wirklich in- oder wenigstens teilaktiv zu werden - und das, obwohl ich seit 10 Jahren dabei bin...
Bin überhaupt nicht zufrieden damit...
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 18:57:58

Ich lese mich jetzt seit Thread-Eröffnung durch dieses Thema und obwohl ich ziemlich friedliebend unterwegs bin,
zuckt tatsächlich gerade meine linke Arschbacke, wenn ich mir diesen Fasching hier durchlese.

Zusammengefasst:
Nutzer, die sich als 'alte Hasen' bezeichnen, blubbeln, weil sie übergangen werden und weiterhin entscheiden wollen,
welches Design sie nutzen...
...dann gibt es die, die einfach nur alles 'scheiße' finden und am lautesten Krächzen.
Oh, schaut mal! Dort haben wir die, die das neue Design gut finden.
Und dort drüben habe ich jemanden gesehen, der tatsächlich brauchbare Kritik geäußert hat.

Ja klasse.
Und nun?
Was passiert mit der brauchbaren Kritik?

Ich habe vorhin irgendwann einen neutralen Post in einem anderen Thread geschrieben zu diesem Thema.
Meiner Meinung nach gibt es nur sehr wenig, was ich an diesem Design ändern würde.
Und dann war ich bei meiner kleinen Raum der Wünsche Crew und habe mal gefragt, wieso sie eigentlich
alle das Design so schrecklich finden (nicht, dass ich es optisch ansprechend finde, es ist eben...wie alles,
was man neuerdings so sieht und dazu auch noch unübersichtlich mit all den roten Zahlen, die entstehen werden)

Was sind die wichtigsten Knackpunkte:

1. Ein Mafia CM hat das Klickverhalten bemängelt. Mit Links-Klick hätte man vorher die Nutzer Recherche geöffnet,
nun öffnet man das Profil und muss wohl umständlich /r NICK eingeben.

Antwort auf: DdvOiD

Das Klickverhalten ist nicht nachvollziehbar gelöst & nicht einheitlich.
Ich muss nun immer noch eine taste auf der Tastatur gedrückt halten, wenn ich mal mehrere user im /p anschreiben will.
/m's werden mir dauerhaft untergehen wenn ich mal abwesend war - weil ich es einfach nicht mehr sehe. (schaltet den James hinweis bitte mit ab, dann hab ich ruhe :-D)


2. Die Thumbnail-Profil Fotos sind störend, da sie die Nickliste unnötig verlängern und das ist gerade in den MyChanneln,
wo viel mit Icons gearbeitet wird, einfach nur unpraktisch und schlecht durchdacht – außerdem habe ich bisher von JEDEM
befragten Nutzer die Meinung gehört, dass sie die Fotos nicht ständig sehen wollen – und ich würde das auch nicht begrüßen,
manche Fotos muss ich nicht stetig im Blickfeld haben.

3. Die Direktnachricht-Möglichkeit im Profil...ich weiß, was ihr euch dabei gedacht habt,
es ermöglicht eine noch schnellere Kontaktaufnahme, aber ich persönlich empfinde es als unnötig und einfach störend im Gesamtbild.

Eines der größeren Punkte wäre mein letzter Punkt.
Nummer 4.
Was ich nun schreibe, ist nicht meine Meinung...sondern die meiner kleinen Flubberwürmer aus dem Raum der Wünsche:
Viele empfinden das direkte /pp als störend, weil sie immer angezeigt bekommen (durch unübersehbare rote Blubbel und Foto-Fratzen)
WER nun was von ihnen will.
Jemand meinte, dass man als Admin jetzt wohl einfach stetig blinkende Leisten haben wird und auch ich als 'nur' MCM habe vorhin
(bei meinem obligatorischen Nachmittagskäffchen) ständig auf diese dämliche Leiste gucken müssen.
Das hat mich gestört beim spielen! :D

Alles in allem ist anzunehmen, dass ihr eine Statistik führen werdet.
Wer benutzte das alte, wer das neue Design.
Wurde darüber nachgedacht, dass diese Statistik verfälscht wird, weil viele aus Faulheit,
Nichtwissen oder whatever nicht auf /experimente deaktivieren zurückgegriffen haben?
Ich denke mal...ja? Alles andere wäre seltsam.

ANSONSTEN kann ich wirklich nur sagen, dass ich es überleben werde...dieses neue Design.
Ist es auch das, was ihr wollt? Ein Design, was die Nutzer überleben und nicht feiern?
Ich kann verstehen, wieso es zusammengeführt wurde und finde die Schnellauswahl logisch
und das Design an sich immer noch schlüssig – aber es gibt hier auch berechtigte Kritik und
ich finde, die sollte man unbedingt beachten und rausfiltern, gerade bei Designfragen und Funktionalität.

Das war mein Senf dazu, vielmehr werde ich dazu wohl auch nicht mehr sagen :D
Tschüss ihr kleinen Nappel <3
Posted by: Keemo

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 19:57:47

Was das Klick-Verhalten betrifft, hab ich schon an anderer Stelle gesagt: Komm ich inzwischen sehr gut klar & hab mich daran gewöhnt & werde hier auch in Zukunft klarkommen. Wobei ich hier aber auch erwähnen muss, das zum Beispiel 8Andi8 und einige andere, sehr gute nachvollziehbare Gründe genannt haben, wieso zum Beispiel eventuell ein Rechts-Klick eher die Whois statt das /pp öffnen sollten. Für mich sind jene recht logisch (und machen für mich daher mehr Sinn).

Persönlich bin ich inzwischen soweit dem sogar zuzustimen & würde eine Lösung ala:
STRG+Linksklick = Makieren (wie gehabt)
LInksklick = /pp
Rechtsklick = /whois2

bevorzugen. Unabhängi des Macro-Menü´s was ich an anderer Stelle vorgeschlagen hatte. STRG+Rechtsklick für das Markieren von Nicks würde ich dagegen nicht so positiv empfinden (da es nicht dem Nutzerverhalten etwa auf Windows-Ebene oder in Audio-Playern wie AIMP entspricht). Ob das passieren je wird, halte ich momentan für Unwahrscheinlich (leider). Vielleicht überdenkt Knuddels aber nochmal nach den etwas "größeren Aufruhr" den einen oder anderen Userwunsch der diversen Nutzer. Wünschenswert wäre es sicherlich.

Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 20:04:38

Antwort auf: martin070476
Die Verbesserungen gehen in den nächsten Tagen live. :-)





Was hier schade ist, wenn ich übers Profil ne Nachricht sende, wird die Möglichkeit nur 1x gegeben zu schreiben.
Danach muss ich das Profil wieder aufrufen.
Da dann da steht Nachricht versendet, aber der Hinweis geht nicht mehr weg.
Posted by: Keemo

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 20:06:30

@Sunny:
Hatte das getestet gehabt & man muss wohl eine Weile warten (3? -/+ paar Minuten), dann funktioniert das wieder (durch erneutes aufrufen der Whois, wie du schon schriebst). Vermutlich ein Spammschutz oder dergleichen.
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 20:09:42

@Keemo

Ja aber blöd.
Ich denke mal aber gewollt und Sinn um nur die Unterhaltung zu startet und Einzuleiten.
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 20:11:56

Antwort auf: Sunnyboyy17

Was hier schade ist, wenn ich übers Profil ne Nachricht sende, wird die Möglichkeit nur 1x gegeben zu schreiben.
Danach muss ich das Profil wieder aufrufen.



Jetzt weißt du wie die Statistik Zustande kam ;D
Posted by: Rajasta

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 20:14:19

Antwort auf: Rajasta
So. Jetzt habe ich den Dreck auch.

Mal ein paar Fragen.....
1.Wieso ist die Nickliste jetzt noch breiter?
2. Wo finde ich die linke Leiste?
3. Wo finde ich jetzt Weltreise, Tauschbörse, Smileybox, HausKnuddel, usw.???
4. Wieso kann man niemandem mehr mit Eingabe von TAB zurückschreiben?
5. Wie soll man in Spiele-Channel einem Chatverlauf folgen können?





Nachtrag:
Wo findet man jetzt seine Post, wenn man keine Leiste bekommt?

Und im 8-Ball-Spiel kann man jetzt noch nicht mal schreiben oder etwas lesen.



image hosting
Posted by: Bizarrus

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 20:15:51

Layout-Fail:
- Sidebar "minimieren"
- Client beenden
- Client starten

Resultat:
Posted by: lutz39

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 20:36:59

Ich muss sagen, das ich mir die Umstellung/Umsetzung schlimmer vorgestellt hatte(schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit)
Klar gibt es sicherlich das ein oder andere Auszusetzen. Aber ich sag mir immer: " Man muss ja nicht alles verstehen" :-D.
Vielleicht braucht man im Alter auch mal etwas länger um hinter bestimmte Gedankengänge zu kommen.
Was mir erst mal nicht gefallen hat, ist die nun breitere Nickleiste(wenn Nicks nur wenige Zeichen haben, ist diese immer zu breit meiner Ansicht nach)
Problem ist eben oft, das man überlegt: Bug?, gewollt? nicht fertig gedacht/durchdacht?
Ich denke ich werd mich auch daran gewöhnen oder gewöhnen müssen.
Nur im alten IE, den ich noch für die Videoquest nutze(nur dafür), fehlt mir nun das Menü, wobei man da eben mit den Befehlen arbeiten muss oder aber doch Handy/Tablet auch zu Hause dafür nutzen müsste.
Posted by: x Electrobaby <3 x

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 20:45:30

Warnung! Spoiler!
Antwort auf: Rajasta
Antwort auf: Rajasta
So. Jetzt habe ich den Dreck auch.

Mal ein paar Fragen.....
1.Wieso ist die Nickliste jetzt noch breiter?
2. Wo finde ich die linke Leiste?
3. Wo finde ich jetzt Weltreise, Tauschbörse, Smileybox, HausKnuddel, usw.???
4. Wieso kann man niemandem mehr mit Eingabe von TAB zurückschreiben?
5. Wie soll man in Spiele-Channel einem Chatverlauf folgen können?





Nachtrag:
Wo findet man jetzt seine Post, wenn man keine Leiste bekommt?

Und im 8-Ball-Spiel kann man jetzt noch nicht mal schreiben oder etwas lesen.



image hosting



Das man bei Billard weder schreiben, noch sonst irgendwas lesen kann ist mir leider auch schon aufgefallen und total nervig.
Ich denke/hoffe mal, dass das nur ein Fehler ist und bald behoben wird..
Posted by: AlexKiel87

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 21:12:33

Moinsen!

Ich bin dann wohl einer der wenigen der mit dem neuen Design zufrieden ist. Mir gefällt es wirklich.

Und was 8-Ball betrifft, der Fehler ist bereits aufgenommen und weitergeleitet.

LG Alex
[Bugs-Team]
Posted by: Uranus237

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 21:42:10

kann mich mit dem auch erst einmal zufrieden finden.
Posted by: ant

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 21:52:57

Antwort auf: AlexKiel87
Moinsen!

Ich bin dann wohl einer der wenigen der mit dem neuen Design zufrieden ist. Mir gefällt es wirklich.

Und was 8-Ball betrifft, der Fehler ist bereits aufgenommen und weitergeleitet.

LG Alex
[Bugs-Team]


Ich gehöre wohl auch zu den wenigen. Muss dazu erwähnen, dass ich das Applet-Design schon seit eh und je aktiviert habe und ich mich schon dran gewöhnt habe. Finde nun die aktuelle Version i.O. und für mich keine große Veränderung. Ich persönlich schließe immer viele "unnötige" Gespräche, mag das eher wenn das links leer ist. An die roten Punkte (Weltreise, Quests..) habe ich mich mittlerweile auch schon dran gewöhnt, hässlich finde ich die Punkte trotzdem. Zum Glück konnte ich wenigstens FotoMeet deaktivieren.

Kleiner Vorschlag oder eher ein Wunsch:

Wenn ich die Spalte links eingeklappt habe, hätte ich gerne die Möglichkeit Gespräche wegzuklicken ohne das ich die Spalte dafür erst aufmachen muss. Das X würde dann nur angezeit werden, wenn man mit der Maus über den Nick rüber fährt.

Warnung! Spoiler!



Ich kenne viele die mich im Chat fragen ob man das Rückgängig machen kann, aber ich bin mir sicher sie gewöhnen sich dran. hoffe halt nur, dass in paar Monaten oder Jahren nicht noch eine größere Veränderung geben wird. Die User sind schon verwirrt genug :-D

Posted by: Vicktori

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 22:01:45

Sollte dieses neue Design nun das einzige sein bitte ich darum, wie andere schon erwähnt haben, die Weltreise und Questes auszuschalten. So, dass mir keine roten Punkte angezeigt werden.. das ist nervig.

Dann wäre es super, wenn man vielleicht mit dem Rechtsklick einen Nick in der Leiste markiert um mit ihm im /p chatten zu können. Möchte keine 4213213 Fenster haben, wenn ich mal bisschen Teamarbeit mache.
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 22:33:28

Antwort auf: Vicktori
Dann wäre es super, wenn man vielleicht mit dem Rechtsklick einen Nick in der Leiste markiert um mit ihm im /p chatten zu können. [...]


STRG + Linksklick
Posted by: xXsmartlXx

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 22:57:32

Huhu,

generell wäre eine Auswahl, welche Button man links angezeigt haben will, viel schöner und besser - denke, das wäre sicherlich machbar (aber wegen Weltreise wahrscheinlich auch nicht von Interesse...)

ein Forum Button wäre schön in der linken Leiste. :-]
Posted by: Time Collapse

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 23:25:58

"Wir arbeiten aktuell an der Zusammenführung von altem und neuen Channel Design."

Wieder mal ne sau dämliche Aktion.
Die Windows-App wurde ursprünglich eingeführt, damit die Nutzer des alten Layous weiterhin dieses nutzen konnten um zu entlasten (denn angeblich war es ja ach so umständlich und kompliziert 2 Browser Varianten gleichzeitig zu betreiben) und nun wirft man das Konzept von alt und neu komplett auf den Müll?
Waru mschafft ihr dann nicht gleich die Windows-App wieder ab, macht doch schließlich null Sinn diese noch zu betreiben, wenn doch die ursprüngliche Idee die restlichen Alt-Stammis mit der Windows-App zufrieden zu stellen ad absurdum geführt wird.

Ernsthaft, ich bin einer der letzten Alt-Stammis die bis heute noch gerne als CM gearbeitet haben und Abends gerne online kamen. Aber jetzt überlege ich mir tatsächlich ob ich endgültig von Knuddels Abstand nehme.
Was soll ich denn schließlich noch hier, wenn ihr komplett auf die Gewohnheiten der Alten scheißt.
Da könnt ihr euch eure typischen 08/15 Ausreden sonst wo hin schieben. Das is der letzte Tropfen der das Fass zum überlaufen bringt.

Absatz entfernt.

Jag
Posted by: Time Collapse

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 23:34:11

Inhalt entfernt.

Jag
Posted by: Jacob112

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 23:47:07

Antwort auf: Vicktori
Sollte dieses neue Design nun das einzige sein bitte ich darum, wie andere schon erwähnt haben, die Weltreise und Questes auszuschalten. So, dass mir keine roten Punkte angezeigt werden.. das ist nervig.

Wie das bei der Weltreise ist, weiß ich nicht. Aber im Bezug auf die Quests:
Klicke jede Quest an, ohne sie abzuholen, und dir wird nicht mehr angezeigt, dass noch Quests offen sind. Man muss also Quests, die mit 100% abgeschlossen sind, nicht einsammeln!

@Time Collapse: Ganz ehrlich. Wenn du derart beleidigend wirst, verzichtet Knuddels sicherlich gerne auf dich und hat nichts dagegen, wenn du einfach offline bleibst.
Es ist nur ein neues Design und ein neues Klickverhalten und kein Weltuntergang!
Posted by: ant

Re: Neues Applet-Design - 22.06.2017, 23:54:30

Antwort auf: xXsmartlXx
.. ein Forum Button wäre schön in der linken Leiste. :-]


OHJAAAAAAAA! Da bin ich absolut dafür!

Ich könnte mir auch vorstellen, je nach dem in was für einem Team man ist, dass links die Buttons direkt auf die externen Adminstrativen Seiten weitergeleitet werden.
Posted by: Jag[Admin]

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 00:57:22

Time Collapse, du hast ja echt verstanden, wie man konstruktive Kritik anbringt und wie man ganz bestimmt Beachtung findet.
Nicht nur, dass deine Ausdrucksweise hier völlig unangebracht ist, nein, du musst auch noch beleidigen. Von einem erwachsenen Menschen darf man eigentlich etwas mehr Respekt und eine angemessene Umgangsart erwarten.
Für deine Wortwahl, deine Beleidigung und deinen zusätzlichen Beitrag, der dann wirklich nur zur reinen Beleidigung erstellt wurde, erhältst du eine 3-tägige Sperre für das Forum.

Ansonsten sei an die Allgemeinheit noch einmal gesagt:
Kritik sehr gerne, aber bleibt doch bitte sachlich und konstruktiv. Was man hier teilweise lesen muss ist weit davon entfernt. Wenn man etwas erreichen möchte und auf Gehör stoßen möchte, dann sollte das das mindeste sein.

Jag
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 07:42:18

Gibt es eine Möglichkeit, wenn man weder Weltreise noch Fotomeet nutzt / nutzen möchte von diesen Benachrichtigungen, die teilweise dreistellig sind ohne das Benutzen runterzukommen oder es irgendwie zu deaktivieren? Wenn mich eines an dieser Neuerung stört, dann die Hinweise auf etwas, was man nicht nutzt (und das ganze eben in permanentum - eine gelegentliche /p von James beim Betreten des Channels kann man ja "ausblenden")
Posted by: Jag[Admin]

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 08:43:25

Also zumindest Fotomeet kannst du über /e deaktivieren.
Die Weltreise meines Wissens nicht.
Aber ich fänd es auch super, wenn man sich die etwas individuell anpassen könnte. Shortcuts zum betreten des Lieblingschannels, Öffnen des Forums, Knuddels-Wiki usw.
Das wäre echt ne coole Sache!

Jag
Posted by: Zlatan Ibrahiimovic

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 09:01:38

Antwort auf: xXsmartlXx
ein Forum Button wäre schön in der linken Leiste. :-]
Kann ich dir nur Zustimmen. :-]
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 11:15:23

Ich finde diese roten Zahlen auch nervig, das ist genau so hässlich und störend, wie diese orangenen Punkte die es gibt, wenn Skype wieder irgendwelche neuen Minivideos oder bewegliche Bilder eingeführt hat.

Es stört auch bei anderer Software wenn so ein komischer Punkt derart herausragend dargestellt wird.

Ich halte es für schöner wenn man es so macht wie ich hier



Natürlich sollte das auch bei den Quests so aussehen ;)

Ich habe leider gerade nur Paint installiert, mit Photoshop sähe es etwas schöner aus :D
Posted by: Rajasta

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 11:51:49

Antwort auf: Zlatan Ibrahiimovic
Antwort auf: xXsmartlXx
ein Forum Button wäre schön in der linken Leiste. :-]
Kann ich dir nur Zustimmen. :-]



Dazu müßte man aber erstmal diese linke Leiste haben. Denn die ist bei mir immer noch nicht vorhanden.

Ich kann also derzeit Weltreise, usw. nur über die Befehle erreichen.
Ein Channelwechsel geht auch nur noch mit /go, oder über die Start-App

Es gibt dafür im Chat-Fenster keinerlei Buttons mehr.
Posted by: Manuel25NRW

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 12:00:37

also ich komme mit dem neuen gar nicht mehr klar, und das nach 12 jahren bei knuddels. ich bin schweiß gebaded weil ich hier im stress bin, überall klopft es, bei jeder unnötigen nachricht (werbung anderer channel), ich bekomme wichtiges kaum noch mit, es ist einfach nur stress, und stress hab ich genug, den brauche ich nicht noch im chat, denn der sollte spaß machen. also werde ich wohl weniger online sei und nur noch das nötigste tun.
Posted by: Felix154

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 12:01:17

Rajasta, bist Du in einem Video-Channel ? Da ist die Leiste, wenn überhaupt nur teilweise vorhanden
Logg Dich versuchshalber erstmal in einen normalen Channel ein und geh dann in den VideoChannel, maximiere das Fenster und wenn Du Glück hast, kommt zumindest ein bissi was von der leiste an, Weltreise sollte dabei sein..
ist aber nur ein Versuch, keine Garantie auf Erfolg
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 12:22:31

Antwort auf: Manuel25NRW
also ich komme mit dem neuen gar nicht mehr klar, und das nach 12 jahren bei knuddels. ich bin schweiß gebaded weil ich hier im stress bin, überall klopft es, bei jeder unnötigen nachricht (werbung anderer channel), ich bekomme wichtiges kaum noch mit, es ist einfach nur stress, und stress hab ich genug, den brauche ich nicht noch im chat, denn der sollte spaß machen. also werde ich wohl weniger online sei und nur noch das nötigste tun.


Ja, so wollte ich das auch schn beschreiben, auch das mit den roten Zahlen.....

Man kommt vor lauter Klicken teilweise gar nicht mehr zum Chatten weil der Chat einfach VIEL zu VIEL abverlangt.
Dazu kommt, dass man immer noch nicht im Stande ist, im html-Chat endlich die Möglichkeit zu bieten, sein Profil ähnich wie beim Javawindowsprogramm zu bearbeiten. Stattdessen macht man Mist mit verdrehtem Geklicke etc.



Hinzu kommt, dass da Programm automatisch OHNE NACHFRAGE BEIM NUTZER aktualisiert wird. Das ist eine höchst fragwürdige Praxis und meiner Meinung nach auch Datenmanipulation.
Posted by: Misterious

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 12:27:23

Hallo,

Rajasta, bitte sei so gut und übe dich etwas in Geduld. Es hat absolut keinen Zweck, wenn du jetzt in jeden Thread das gleiche schreibst. Dass dir die Leiste noch fehlt, ist ärgerlich, ja. Aber noch kein Grund, deinem Frust hier im Forum in Form von mehreren inhaltlich gleichen Beiträgen Luft zu machen.

Der Benny Do, dass Programme automatisch aktualisiert werden, ist nicht ungewöhnlich. Viele Programme führen bei Neustart automatisch eine Prüfung durch, ob es Updates gibt. Auch sonst werden Apps und Programme häufig unbrauchbar gemacht, ehe man nicht die App updatet. Das jetzt hier als Argument anzuführen, ist etwas spät.
Posted by: Rajasta

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 12:35:53

Antwort auf: Misterious
Hallo,

Rajasta, bitte sei so gut und übe dich etwas in Geduld. Es hat absolut keinen Zweck, wenn du jetzt in jeden Thread das gleiche schreibst. Dass dir die Leiste noch fehlt, ist ärgerlich, ja. Aber noch kein Grund, deinem Frust hier im Forum in Form von mehreren inhaltlich gleichen Beiträgen Luft zu machen.

Der Benny Do, dass Programme automatisch aktualisiert werden, ist nicht ungewöhnlich. Viele Programme führen bei Neustart automatisch eine Prüfung durch, ob es Updates gibt. Auch sonst werden Apps und Programme häufig unbrauchbar gemacht, ehe man nicht die App updatet. Das jetzt hier als Argument anzuführen, ist etwas spät.


Das mag wohl hinkommen.

Leider konnte mir bis jetzt in beiden Threads niemand sagen, wie man übergangsweise an m's und p's kommt. Denn selbst die /p's werden nicht immer in meinem aktiven Channel angezeigt.

Ich höre nur anhand von dem Klopfen, das mir irgendwer, irgendwo, irgendwas schrieb. Nur finden kann man es nicht immer oder nicht sofort.
Posted by: Misterious

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 13:00:37

Du könntest zum Beispiel in jedem Channel mittels Tabtaste ermitteln, wer dir in welcher Reihenfolge schrieb und ob es per /m oder per /p kam. Umständlich, ja, aber eine Übergangslösung.

Wir bleiben aber ab jetzt bitte beim Thema der Neuerung.
Posted by: Keemo

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 14:08:00

Unstimmigkeit (oder beabsichtigtes Verhalten?):

Es wird ja damit geworben, das überall der Links+Rechtsklick (unabhängig der STRG-Markierung) durchgehend gleich ist.

Antwort auf: martin070476


Klickverhalten

Das Klickverhalten wird ebenfalls vereinheitlicht. Ein Linksklick auf einen Nicknamen öffnet zukünftig immer das Profil des Nutzers.


Jedoch auf der linken Seite im PCocpit ist das Klickverhalten immer noch vertauscht. Klicke ich hier auf das Profilbild des Users im eingeklappten Menü, so öffnet sich (anscheinend beabsichtigt) das /pp. Jenes ist aber ein Widerspruch zu dem restlichen Verhalten im Channel und der rechten Nickleiste.
Posted by: Keemo

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 14:20:33

Weiterer Nachteil: Copy-Funktion bei zu langen Nicknamen, fehlende Copy-Funktion-der-Quick-Whois
Ein vereinfachtes Kopieren mit Shift + Linksklick ist aus dem linken Menübereich ist bei langen Nicknamen wie vorher nicht mehr möglich. Es werden durch die Abkürzung bei langen Nicknamen, die auftauchenden "..." Punkte mitkopiert. Auch ein Kopieren des Nicks aus der Qickwhois ist mit Shift+Mausklick nicht möglich.
Posted by: Juan22

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 14:57:52

hallo,
es ist ironisch, das knuddelsteam findet die änderung toll, aber im gegenteil zu den normalen usern müssen sie sich damit ja nicht täglich auseinandersetzen (wen man die geringe onlinezeit betrachtet die sie über die jahre gemacht haben). wären die user wie das knuddelsteam auch nur fünf minuten am tag online würde hier auch niemand meckern, aber das sind sie halt nicht (zu eurem glück). das bezieht sich auf die neuen mitarbeiter, die lässig eingestellt wurden und hier nie admin waren.
mfg
Posted by: Keemo

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 15:51:36

Der Umgang des Designs innerhalb der bzw. mit Admistration bei dem neuen Design ist sicherlich diskussionswürdig, auch die Art & Weise der Gestalltung oder andere Verhaltensmuster dieser Neuerung - jedoch aber nicht die Minutenzahl der neuen Entwickler hier im Chat. Es gibt unter anderem den Testserver wo viele Dinge vorab getestet werden & es ist stark von auszugehen, das es weitere Ableger und Server gibt, wo diverse Sachen vorher vor Ausschluss der Öffentlich getestet worden sind & werden. Da es sich laut Wiki um unterschiedliche Chatversionen handelt, werden auch die dort verbrachten Minuten an Entwicklungszeit, nicht in den Hauptchat einfließen. Abgesehen von der Tatsache, das die Entwickler nicht fürs reine chatten auf dem Liveserver bezahlt werden, sondern für ihre Tätigkeiten als Programmierer.

Um mal Dana zu zitieren (welche nebenbei sehr lange auch als Admin tätig war (oder noch ist) :

Antwort auf: Ampelmännchen+w
Guten Morgen,

wir werden aktuell keine großen Veränderungen im Applet einführen, da sich unsere Neuentwicklungen vor allem auf K3 beziehen. Die Zusammenlegung der Designs ist für uns ja vor allem ein Aufräumen, das sich für uns nachhaltig auf Bugs und Probleme im Applet auswirken wird.
Das heißt aber auch, dass wir uns natürlich im Zuge von K3 überlegen werden, welche sinnvollen Menüs und Aktionen es in der Nickliste gibt und wie sich dort Dinge verhalten - auch mit Blick auf Web/App-Standards. :-) [...]

Quelle
Posted by: steve 93

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 15:58:03

Antwort auf: Juan22
hallo,
es ist ironisch, das knuddelsteam findet die änderung toll, aber im gegenteil zu den normalen usern müssen sie sich damit ja nicht täglich auseinandersetzen (wen man die geringe onlinezeit betrachtet die sie über die jahre gemacht haben). wären die user wie das knuddelsteam auch nur fünf minuten am tag online würde hier auch niemand meckern, aber das sind sie halt nicht (zu eurem glück). das bezieht sich auf die neuen mitarbeiter, die lässig eingestellt wurden und hier nie admin waren.
mfg


Genau das ist es eben, du sagst es, Kai.
Es ist interessant zu beobachten, dass fast alle, die es scheinbar toll finden, vom Knuddelsteam sind und/oder an der Entstehung von diesem Projekt beteiligt waren.
Wäre ja auch seltsam, wenn man seine eigene Firma und/oder sein eigenes Projekt öffentlich schlecht reden würde...
Letzten Endes sind es aber halt die Chatter, die damit leben müssen und nicht das Knuddelsteam, das ja im Prinzip nur im Hintergrund arbeitet und die Augen auf den Zahlen hat.
Man übergeht halt einfach den Endverbraucher und entscheidet das so, wie man es selbst gerne hätte, obwohl man letztendlich selbst am wenigsten damit zu tun hat und nicht zu den Konsumenten zählt.
"Never change a running system"

Auf diese Weise haben sich schon viele Firmen und Plattformen ins Aus katapultiert - aber darüber jammert man dann erst, wenn es zu spät ist.
Die zurückgegangen User-Zahlen der letzten Jahre haben wohl noch nicht deutlich genug gemacht, dass viele Änderungen nicht nötig waren und die Leute vertrieben haben... %-)

Design und System an die Zeit anzupassen und zu modernisieren - das ist ja überhaupt kein Problem und auch absolut wünschenswert (wäre ja schlimm, wenn der Chat noch wie in den 90ern aussehen würde).
Nur Knuddels verbessert nicht altbewährte Dinge, in dem einfach das Design auf Vordermann gebracht, sondern es werden immer direkt Änderungen reingeknallt, die alles komplett um 180° drehen und sich von dem abwenden, was sich über Jahre hinweg bewährt hat... da liegt das Problem von Knuddels.
Sieht man ja bspw. am Vergleich von der alten und neuen WhoIs
Anstatt dem alten, über Jahre hinweg bewährten, Profil einen moderneren Look zu geben, es vom Grundprinzip und Aufbau aber so zu lassen, wie es sich etabliert und bewährt hat, baut man kurzerhand ein komplett neues Profil mit tausend Reitern und Funktionen, anderen Farben, anderem Aufbau etc...

Auf Lang oder Kurz vergrault man seine Nutzer mit solchen Vorgehensweisen und es ist traurig, dass man gerade diejenigen nicht ernst nimmt, die hier seit über 10 Jahren online gehen und aktiv sind.
Stattdessen wird alles von 'oben' entschieden und durchgezogen. Von Leuten, die selber kaum online sind und im Prinzip nur die Fäden ziehen und halt keine Konsumenten des Angebotes von Knuddels sind.
Aber genau um die Leute sollte es ja gehen: Die Nutzer. Den Endverbraucher.
Posted by: BloodyRebirth

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 16:27:48

Hey,

Ihr tut gerade so als wäre das jetzt von heute auf morgen ohne irgendeinen Schimmer durchgezogen worden. Euch ist aber klar, dass man dieses neue Design MONATE aktivieren konnte und sich hätte angucken können, oder? Man hätte sich schonmal dran gewöhnen können, man hätte dann gewusst, wo sich etwas befindet, hätte sich damit mal intensiv befassen können, hätte sich darauf einstellen können, dass ein Experiment, welches monatelang läuft - oh Wunder - auch irgendwann mal freigeschaltet wird, wenn sich dieses Experiment als erfolgreich erweist.

Nein, die meisten werden sich vermutlich genau zwei Minuten damit beschäftigt haben, das ganze als "meh, doof" abgetan haben, das nie wieder aktiviert haben und jetzt ist die Überraschung aber ach so groß, dass das Design ja doch da ist. Komisch, was? Eigentlich nicht. Experimente werden eben irgendwann dann aus der Testphase geholt, wenn man damit fertig ist. Wenn dann die Tests zeigen, dass das erfolgreich ist, dann muss man das auch so hinnehmen. Stattdessen macht man sich dann neue Nicks, stellt fest "Bah, ne, nicht diese Scheiße", deaktiviert das Ganze und gedanklich ist das dann in der Versenkung verschwunden, aber dann muss man sich eben auch nicht wundern.

Ich verstehe auch nicht, was daran jetzt ach so unübersichtlich und stressig sein soll. Man kann es auch übertreiben. Man sieht auf einen Blick, wo etwas ist. Nachrichten, Weltreise, Profil und das pp-Cockpit fand ich sowieso immer schon gut, weil ich ständig p-Gespräche übersehen habe und jetzt auch einfach Leute wegklicken kann, wenn ich das nichtmal für wichtig genug erachte, um mich damit zu befassen. Das einzige, was mich auch stört, sind die Benachrichtungsziffern, das war aber vorher schon so. Ich finde, dass das leider überhaupt nicht richtig reinpasst. Sieht aber wenigstens ein bisschen hübscher aus als vorher.

Ich würde mir auch wünschen, dass man die Leiste links wirklich individuell gestalten könnte und für das hier und da schonmal angesprochene Projekt K3 ist sowas hoffentlich auf dem Schirm, denn ich persönlich nutze die Weltreise nicht, habe Fotomeet abgestellt und wenn ich die Tauschbörse auf meinen Zweitnicks mal aufmache, dann meistens nur, weil ich mich verdrückt habe. Aber ansonsten: Man gewöhnt sich dran. Man gewöhnt sich da wirklich dran und ich persönlich empfinde das alte Chatfenster mittlerweile als wenig funktional und eigentlich ziemlich hässlich, weil ich mich schon so sehr an das "neue" gewöhnt hab. Das sollte wirklich kein Grund für irgendjemanden sein zu gehen, denn chatten kann man nachwievor.

Nur den Notrufbutton könnte man wirklich irgendwie anders gestalten. Wer auch immer das gesagt hatte im Rahmen der Diskussion - ich finde es fast schade, dass das so "unauffällig" ist. Ist vielleicht Sinn der Sache, damit das weniger passiert, aber wenn man sich mal wirklich beschweren will, dann wäre es schon wichtig, auf Anhieb zu wissen, wo.
Posted by: Juan22

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 17:30:04

Antwort auf: BloodyRebirth
Aber ansonsten: Man gewöhnt sich dran. Man gewöhnt sich da wirklich dran und ich persönlich empfinde das alte Chatfenster mittlerweile als wenig funktional und eigentlich ziemlich hässlich, weil ich mich schon so sehr an das "neue" gewöhnt hab. Das sollte wirklich kein Grund für irgendjemanden sein zu gehen, denn chatten kann man nachwievor.

es geht um die individualität, das man das chatfenster so anpassen wie man will (kann man bei allen brwosern und betriebssystemen ja auch machen), daher muss eigendlich keine zwei systeme pflegen, wenn in einem alles unnötige abstellbar ist. die meisten user sind rechtshänder, also sind die button unten rechts wesendlich angenehmer zu erreichen als buttons links oben. außerdem gefallen mir nicht die kleinen bilder neben dem nick. wenn man wissen will wie jemand aussieht muss man nur einen auf den nick gehen. es wäre woll nicht so ein großer aufwand, wenn man unter edit, die möglichkeit hätte alles so einzustellen wie es für einen angenehm ist. immerhin kann man das beim mychannel, highlights usw. auch machen und es soll ja nicht groß was am erscheinungsbild geändert werden, sondern nur einige nervige dinge abschaltbar sein.
und chatten ist auch interpretationssache, ob man bei dem neuen system bei 1000 nachrichten den überblick behält (das schreiben per /p ist sowie immer übersichtstechnisch üngünstig, deswegen mögen auch mehr user /m).
mfg
Posted by: BloodyRebirth

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 17:44:58

Hey,

Also ich persönlich behalte bei dem aktuellen System die Übersicht um einiges besser als beim alten. Jetzt kriege ich natürlich auch keine 27 Nachrichten in der Minute (außer vielleicht, ich lass mich mal auf ein Abenteuer in irgendeinem Erotikchannel ein), aber selbst dann hab ich eine tolle Übersicht in meiner Liste, die dafür sorgt, dass ich kein einziges Privatgespräch verpasse und die Info darüber, wie viele Nachrichten ich habe, weil es ja die tolle rote Zahl an meinem Postfach gibt. Ich kann den Punkt "unübersichtlich und stressig" leider wirklich in keinem Fall nachvollziehen, weil es nichts gibt, was an dem Design schlechter ist, außer dass es eben im ersten Moment "ungewohnt" ist und dass das Chatfenster einfach nicht mehr so breit ist wie früher. Aber ist das schlecht? Ich finde nicht.

Das einzige, wobei ich dir zustimme, sind die ganzen Sachen, die man vielleicht abschalten können sollte. Ich habe ja vorher schon gesagt, dass ich es toll fänd, wenn man sich die Leiste links selbst zusammenstellen könnte. Ich verstehe auch nicht, wieso die kleine rote Zahl bei der Weltreise nicht weggeht, sobald ich sie öffne (bei den Quests ist das ja so. Mach ich das auf, geht sie weg und die abgeschlossene Quest muss nichtmal abgeholt werden). Nein, die Einladung muss befolgt werden. Will ich aber gar nicht. Bei der Leiste wäre ein bissche mehr Individualität im Ganzen sicher schön, auf jeden Fall.

Und äh, sorry. Aber wenn ich die Maus einmal in der Hand hab, dann macht es doch keinen Unterschied, ob ich sie nach links oben oder nach rechts unten bewege. Ich benutze sogar nur einen Touchscreen am Laptop und der unglaublich große Aufwand ist derselbe. Ich habe aber auch sehr trainierte Hände und stell mich da einfach nicht so an.
Posted by: Ich atme ein und raste aus

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 18:08:42

Antwort auf: BloodyRebirth
Das einzige, was mich auch stört, sind die Benachrichtungsziffern, das war aber vorher schon so. Ich finde, dass das leider überhaupt nicht richtig reinpasst. Sieht aber wenigstens ein bisschen hübscher aus als vorher.


Bei der Weltreise musst du mal schauen, wenn du die Karte öffnest musst du ( wenn du die Benachrichtigungsziffer weg haben möchtest ) alle Orte anfliegen zu denen du von Freunden eingeladen wurdest..
Gehst mit der Maus auf einen Ort und da steht dann das du von XY eingeladen wurdest, wenn du eingeladen wurdest.
Posted by: cooler Albaner 007

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 18:18:14


Ich denke, die Menüpunkte links sollen nicht verändert werden können, weil, vor allem die Weltreise, dies Einnahmequellen für Knuddels sind. Die permanente rote Zahl soll dich dazu animieren, die Weltreise zu nutzen und ggf. doch Geld dafür auszugeben. Einiges links soll subtil vermitteln, dass man das doch mal nutzen sollte.
Posted by: Manuel25NRW

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 18:37:58

also nochmal zum verständnis....
klar gab es die experimente, und auch ich habe es ausgestellt weil ich es "blöd" fand, wie sicherlich auch viele andere.
und es ist sicher auch je nach user unterschiedlich "nervig" oder stressig, denn jeder hat andere interessen und andere channel in denen man aktiv ist.
ich für meinen teil bin in spiele mychannel und smiley mychannel vertreten, und jede private nachricht klopft nun bei mir, klar könnte ich es stumm schalten, aber dann verpasse ich wichtige private chats wofür ich das klopfen angeschaltet habe.
nun klopft es bei mir aber, kann man sagen fast minütlich, weil mich bots privat anschreiben, dann kommen useranfragen wegen mcm in spielechannel, dann bin ich im foto team, da komen notrufe die ich gewissenhaft prüfen muss, oder auch fotokontrolle betreiben muss. wenn es nun dauernd klopft, und man abgelenkt wird und wieder schauen muss was los ist, und sich dann durch unzählige fenster klicken muss weil ja auch jeder der auf meinem profil war angezeigt wird, ist das für mich stressig und es macht keinen spaß.
wenn jeder selbst entscheiden könnte, will ich das neue oder nicht, wäre das toll, so könnte der, der es will aktivieren, und wer nicht, halt das alte weiter nutzen wie man es bisher gewohnt war.
Posted by: GottesGott

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 18:45:34

Antwort auf: Manuel25NRW
also nochmal zum verständnis....
klar gab es die experimente, und auch ich habe es ausgestellt weil ich es "blöd" fand, wie sicherlich auch viele andere.
und es ist sicher auch je nach user unterschiedlich "nervig" oder stressig, denn jeder hat andere interessen und andere channel in denen man aktiv ist.
ich für meinen teil bin in spiele mychannel und smiley mychannel vertreten, und jede private nachricht klopft nun bei mir, klar könnte ich es stumm schalten, aber dann verpasse ich wichtige private chats wofür ich das klopfen angeschaltet habe.
nun klopft es bei mir aber, kann man sagen fast minütlich, weil mich bots privat anschreiben, dann kommen useranfragen wegen mcm in spielechannel, dann bin ich im foto team, da komen notrufe die ich gewissenhaft prüfen muss, oder auch fotokontrolle betreiben muss. wenn es nun dauernd klopft, und man abgelenkt wird und wieder schauen muss was los ist, und sich dann durch unzählige fenster klicken muss weil ja auch jeder der auf meinem profil war angezeigt wird, ist das für mich stressig und es macht keinen spaß.
wenn jeder selbst entscheiden könnte, will ich das neue oder nicht, wäre das toll, so könnte der, der es will aktivieren, und wer nicht, halt das alte weiter nutzen wie man es bisher gewohnt war.


Egal was dich stört, das stört die Geschäftsleitung nicht.
Die haben sich geäussert dass es an der letzten Veränderung nichts abgestett wird.

Finde dich damit ab dass deine Interessen wenn überhaupt bei der nächsten Änderung, Knuddels 3.0 berücksichtigt werden.
Das soll ja die ultimative Änderung werden, keine Bugs mehr, alles perfekt.

Posted by: Manuel25NRW

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 18:57:58

naja das muss die geschäftsführung selbst wissen, wie man mit langjährigen usern umgeht, und ob man diese zum minimieren der anwesenheit und der einsatzbereitschaft für den chat durch solche "verbesserungen" zwingt. und ich denke das es mehr kritik gibt als das man es toll findet. wenn da nicht alle alarmglocken läuten weiß ich nicht. vielleicht hätte man mal vor der einführung ne umfrage machen sollen, bei den leuten die es getestet haben, ob man das möchte.
Posted by: Shiningstar43

Re: Sammelthread: Kleine Ideen und Verbesserungsvorschläge (6) - 23.06.2017, 19:20:33

Hallo

es geht um das neue Layout der Knuddelsapp

wäre es nicht machbar wenn man mit der mouse über ein buttom streicht, mitzuteilen wir was dieser benötigt wird, sicherlich sind manche selbsterklärend aber eben nicht alle
Posted by: lisa99

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 21:18:38

Antwort auf: Manuel25NRW
naja das muss die geschäftsführung selbst wissen, wie man mit langjährigen usern umgeht, und ob man diese zum minimieren der anwesenheit und der einsatzbereitschaft für den chat durch solche "verbesserungen" zwingt.


Da stimme ich genauso zu. Ich brauche sowas nicht und würde mich freuen, wenn es für die ''alten Hasen'' etwas zum deaktivieren geben würde. Ich habe das ''Experiment'' nicht ohne Grund deaktiviert gehabt. Warum zur Hölle wird man nun gezwungen? Schaltet das bitte wieder ab.. mir platzt bald der Kragen!
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 21:39:53

Antwort auf: lisa99
Antwort auf: Manuel25NRW
naja das muss die geschäftsführung selbst wissen, wie man mit langjährigen usern umgeht, und ob man diese zum minimieren der anwesenheit und der einsatzbereitschaft für den chat durch solche "verbesserungen" zwingt.


Da stimme ich genauso zu. Ich brauche sowas nicht und würde mich freuen, wenn es für die ''alten Hasen'' etwas zum deaktivieren geben würde. Ich habe das ''Experiment'' nicht ohne Grund deaktiviert gehabt. Warum zur Hölle wird man nun gezwungen? Schaltet das bitte wieder ab.. mir platzt bald der Kragen!


Man hört/liest ja immer mal wieder, dass das Knuddelsteam dies basierend auf Statistiken eingeführt habe, sprich, dass mathematisch gesehen die Mehrheit der User dieses neue Chatfenster eher begrüßen würde als das alte; ich weiß nun nicht welche Rolle da die Antworten im Forum spielen, aber scheinbar scheint die Kritik bei diesen Sachen eher weniger das Interesse zu wecken, was ich sehr schade finde. Es mag zwar sein, dass der Anteil der Forennutzer von den Gesamtchattern eher gering ist und diese Stimmen im Forum in Endeffekt auch nur einen kleinen Teil ausmachen, dennoch bleibt immer der fade Beigeschmack des Eindrucks, dass die Meinung im Forum mitunter vollkommen egal ist - insofern nicht nachvollziehbar, wenn es, wie Lisa schon sagte, darum geht, einfach nur das ganze deaktivierbar zu machen.
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 21:48:12

Antwort auf: bubbletink
[quote=2852253:lisa99]

Man hört/liest ja immer mal wieder, dass das Knuddelsteam dies basierend auf Statistiken eingeführt habe, sprich, dass mathematisch gesehen die Mehrheit der User dieses neue Chatfenster eher begrüßen würde als das alte; ich weiß nun nicht welche Rolle da die Antworten im Forum spielen, aber scheinbar scheint die Kritik bei diesen Sachen eher weniger das Interesse zu wecken, was ich sehr schade finde. Es mag zwar sein, dass der Anteil der Forennutzer von den Gesamtchattern eher gering ist und diese Stimmen im Forum in Endeffekt auch nur einen kleinen Teil ausmachen, dennoch bleibt immer der fade Beigeschmack des Eindrucks, dass die Meinung im Forum mitunter vollkommen egal ist - insofern nicht nachvollziehbar, wenn es, wie Lisa schon sagte, darum geht, einfach nur das ganze deaktivierbar zu machen.


Ich habe es eher so verstanden, dass die Statistik besagt, dass es sehr viele Profilaufrufe gibt, was mich, wie ich schon früher geschrieben habe, zu der Annahme bringt, dass das experimentelle Klickverhalten die Statistik in genau die Richtung führen geführt hat.

Durch die verschiedenen Klickverhalten gab es viele versehentliche Profilaufrufe die der Statistik dienlich sind.

Ich frage mich auch, wie überhaupt eine Statistik hätte anbringen können, dass das jetzt eingeführte Verhalten gewollt sei, wenn es doch vorher das alte und das experimentelle gab, aber keine statistische Erhebung.
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 21:52:22

@Der Benny Do: Ich meinte die statistische Nutzung dieser Variante des Applet-Designs (eine ähnliche Variante gab es ja schon in den /experimenten bevor diese Variante als die einzig mögliche eingeführt wurde).
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 21:55:33

Klopf Klopf!
Wer ist da?
Ein Privatgespräch!
Aber ich hab dich doch schon im Chatfenster gesehen!
Ich werde trotzdem als ungelesen markiert und mache Geräusche :-)
:-( :-( :-(


Kurz und knapp: Das Klopfen konnte man bisher immer ausschalten, ich möchte sehr ungerne die kompletten Chattöne deswegen deaktivieren, finde allerdings keine Option dafür. Kann man diesen Ton ausschalten?

Ansonsten fände ich gut, wenn es Optionen für die hübschen kleinen Zahlen der "ungelesenen" Nachrichten gäbe - ich persönlich bin wirklich kein Freund von /pp Fenstern und nutze diese nicht, besonders Botnachrichten möchte ich gerne automatisch als gelesen markiert haben, da man diese im Chatfenster aktiv mitbekommt. Grundsätzlich würde ich eine Option befürworten, bei der man freiwillig die Chatgespräche ausblenden kann, wenn man diese Leiste nicht nutzt und dahingehend minimiert bzw. diese mit einem Klick entfernen kann, da doch einige zusammenkommen.

Dasselbe würde ich mir auch für die Weltreisebenachrichtungen wünschen (Optionale Benachrichtung, falls man diese nicht nutzt, möchte man auch keine Zahlen).
Posted by: GottesGott

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 22:00:28

Es ist irrelevant was die jetzt dazu bewogen hat.
Des beste an diesem Applet ist: Es wurde gemacht um es sehr bald wieder verachwinden zu lassen.

Ich freue mich bald die neueste Revolution in den Patch News zu lesen.
Die treuesten User des Chats werden sich gewiss freuen.

Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 22:16:50

Antwort auf: GottesGott
Es ist irrelevant was die jetzt dazu bewogen hat.
Des beste an diesem Applet ist: Es wurde gemacht um es sehr bald wieder verachwinden zu lassen.


Ich verstehe nicht ganz, wo stand denn, dass es bald wieder verschwinden soll? ?-)
Posted by: GottesGott

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 22:21:06

Antwort auf: bubbletink
Antwort auf: GottesGott
Es ist irrelevant was die jetzt dazu bewogen hat.
Des beste an diesem Applet ist: Es wurde gemacht um es sehr bald wieder verachwinden zu lassen.


Ich verstehe nicht ganz, wo stand denn, dass es bald wieder verschwinden soll? ?-)


Knuddels 3.0 wird diese Applet ersetzen.
Es wird sogar Berücksichtigung von Usermeinungen geben.
Diese Version ist also nur ein Übergang vom letzten gescheiterten Projekt zum besten dass es je gab.
Posted by: BloodyRebirth

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 22:23:06

Hey,

Ich nehme an, dass er sich damit auf das erwähnte Projekt K3 bezieht. Allerdings heißt das ja nicht, dass die gesamten Grundfeste des Chats damit auch weggewischt werden. Man hat sich jetzt bewusst dazu entscheiden, das so zu machen, das wird schon seinen Grund haben. Vermutlich wird das auf einem ähnlichen Prinzip basieren, das Wichtigste wird übernommen und auf dem jetzt bestehenden wird aufgebaut. Ist allerdings natürlich nur reine Vermutung, denn von der Entwicklung hab ich natürlich keine Ahnung.

Und ja, man muss ja leider einfach mal krass sagen, dass 25 Leute, die sich hier jetzt vielleicht negativ äußern, im Vergleich zu vielleicht 5000 Leuten, die das alte Design gar nicht kennen, die sich hier anmelden und das haben und damit klarkommen und damit auch wiederkommen (und sowas wird ja sicherlich gemessen im Vergleich zum alten Design), einfach bedeutungslos sind. Wenn die Leute wegbleiben würden, nur weil sie dieses Design bekommen haben bei der Anmeldung, wäre das Ergebnis sicher auch anders ausgefallen. Aber sich bewusst gegen ein Design entscheiden und einfach mit dem alten weitermachen und ignorieren, dass das in der Entwicklung ist und sich dann beschweren, das ist halt einfach albern.

Man kann jetzt natürlich argumentieren "Ja, die kennen das alte ja nicht, die haben den Vergleich ja nicht." Ne, richtig. Müssen sie aber auch nicht haben, oder? Wenn ich etwas sehe, das mir gefällt und das weiterhin gerne nutze, dann hat das Design doch direkt das geplante Ziel erreicht - Leute kommen wieder. Und man hält einfach nicht ewig an irgendwelchen Dingen fest. Das nervt zwar, finde ich aber verständlich und völlig legitim. Die Begründung dazu wurde ja auch schon mehrfach geliefert.
Posted by: GottesGott

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 22:26:14

Warnung! Spoiler!

Antwort auf: Ampelmännchen+w

Guten Morgen,

wir werden aktuell keine großen Veränderungen im Applet einführen, da sich unsere Neuentwicklungen vor allem auf K3 beziehen. Die Zusammenlegung der Designs ist für uns ja vor allem ein Aufräumen, das sich für uns nachhaltig auf Bugs und Probleme im Applet auswirken wird.
Das heißt aber auch, dass wir uns natürlich im Zuge von K3 überlegen werden, welche sinnvollen Menüs und Aktionen es in der Nickliste gibt und wie sich dort Dinge verhalten - auch mit Blick auf Web/App-Standards. :-)
Ich nehme das also gerne dafür auf.


Cheerio,
Dana


Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 22:28:27

Antwort auf: bubbletink
@Der Benny Do: Ich meinte die statistische Nutzung dieser Variante des Applet-Designs (eine ähnliche Variante gab es ja schon in den /experimenten bevor diese Variante als die einzig mögliche eingeführt wurde).


Ja, das meinte ich ja auch.

Und irgendwie ist es ja auch logisch dass gerade neue Nutzer das Experiment nicht deaktivieren weil sie gar nicht wissen dass es /experimente überhaupt gibt. Und auch die heißen Olafs (50+) die sich den Schniedel wund suchen, werden wohl am wenigsten darauf achten.

Antwort auf: Walking Disaster <3
Klopf Klopf!
Kurz und knapp: Das Klopfen konnte man bisher immer ausschalten, ich möchte sehr ungerne die kompletten Chattöne deswegen deaktivieren, finde allerdings keine Option dafür. Kann man diesen Ton ausschalten?


Wie? Es gibt keine Sound-Aus-Option? Das ist echt zu krass :D

Naja, du solltest das ganze Programm Windowsweit stumm schalten können, einfach auf den Lautsprecher klicken und gegebenenfalls den Soundmixer anklicken und dort den Regler des Knuddelprogramms ganz runterziehen.
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 22:34:21

Antwort auf: Der Benny Do


Und irgendwie ist es ja auch logisch dass gerade neue Nutzer das Experiment nicht deaktivieren weil sie gar nicht wissen dass es /experimente überhaupt gibt.


Damit wären wir bei "Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast-101" :-D. Absolut berechtigter Einwand.

@Caro:

Richtig, ich sagte auch nicht, dass man anhand von kritischen Stimmen im Forum Entscheidungen unbedingt kippen muss; die Frage, die sich aber hier nun ergibt ist ganz klar, ob und wann man überhaupt noch Kritik im Forum äußern sollte, wenn sie eh immer prozentual unterlegen und damit hinfällig sein wird.

Posted by: BloodyRebirth

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 22:40:28

Hey,

"Hinfällig" ist ja relativ. Ich denke schon, dass das immer irgendwo ankommt. Die Frage ist eben nur, ob die Argumentation gut genug ist, um auch überzeugend zu sein. Wenn es nur heißt "Das ist scheiße, das ist hässlich, ich kann dem nichts gutes abgewinnen, ich krieg das kalte Kotzen, ich will das alte wieder", dann ist das weder konstruktiv noch überzeugend, das ist dann eigentlich nur relativ gehaltloses Gejammer. Stattdessen kann und sollte man einfach hingehen und sich denken "Okay, ja. Mir gefällt das so und so nicht, wie kann ich denn aus dieser für mich beschissenen Situation etwas machen, womit ich dann doch klarkomme?". Klar, die Antwort wird bei manchen sein "Ich bin eine Innovationsbremse, ich will nur das alte zurück, ich will überhaupt nichts neues, da rollen sich mir die Fußnägel hoch". Das ist dann leider so. Das kann man äußern, man kann dann aber nicht damit rechnen, dass DAS ernst genommen wird.

Wenn ich dann aber sowas lese wie "Ich möchte gern, dass die Leiste links individualisierbar ist" oder "Ich möchte, dass man alle Privatgespräche mit einem Klick wegmachen kann" oder "Ich möchte, dass...", wie auch immer. Du weißt, worauf ich hinauswill. Irgendetwas, womit man als Entwickler auch was anfangen kann, womit man sich hinsetzen kann, überlegen kann, diskutieren und eventuell auch umsetzen kann. In diesem Fall sagen ja viele "Ich hab das ganz bewusst ausgestellt" - ja. Aber ist das irgendein Argument, das ANDERS ist als "Ich bin eine Innovationsbremse, ich möchte nur das alte"? Nein, eigentlich nicht. Ich mein, das Experiment wurde gemacht. Das Experiment war erfolgreich, offensichtlich. Das kann wie "Friss oder stirb" wirken, letztendlich hätte aber jeder die Chance gehabt, sich da einzugewöhnen. Man kann das jetzt schlecht finden und natürlich auch äußern, sinnvoller ist es aber immer, dass man einfach sagt, wie es einem - im Rahmen der gegebenen(!) Möglichkeiten - besser gefällt.
Posted by: Neo-Kamui[G-Mod]

Re: Neues Applet-Design - 23.06.2017, 23:40:39

Ich würde gerne besser verstehen wie sich das P Geräusch ( Welches ich persönlich hasse) nun anders Verhält als es das vorher getan hat (Ich persönlich habe Knuddels nie ohne P-Cockpit genutzt).

Kann mir das jemand genau und für mich verständlich erklären?
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 01:59:47

Naja, wenn man das Cockpit nicht genutzt hat, wurde man auch nicht per Sound auf private Nachrichten hingewiesen. Bei einer Variante davon (ich glaube im normalen PCockpit?) gab es dann die Möglichkeit, den Sound individuell wieder auszuschalten, soweit ich mich erinnere, war ganz oben ein kleiner Lautsprecher, der nur für das Cockpit galt.

Seit der Umstellung erhalte ich nun bei jeder Privatnachricht den dazugehörigen Sound, ohne diesen ausschalten zu können - einzige Möglichkeit wäre, sämtliche Knuddels-Töne auf einmal abzuschalten. Im Profil gibt es ja dazu eine Einstellung bezüglich der /pp-Fenster, den Haken bei Sound habe ich nicht gesetzt. Wenn ich nun ein /pp öffne, ist da ebenfalls der Sound deaktiviert - dennoch höre ich ihn, eventuell ist das ein Bug?

Posted by: Rajasta

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 06:33:12

So. Da die linke Leiste nun seit heute auch bei mir vorhanden ist, kann ich sagen, das dies eine der besten Neuerungen von Knuddels in den letzten 1000 Jahren ist. (Hust)

Zum einen geht die Lesbarkeit in einigen Channel gegen Null. Gerade wenn man weiterhin in mehreren Channel ON ist.


Desweiteren Darf man die Bots nun sogar doppelt abschalten.
1. Als Bot mit /silence
2 Als User mit /block

Damit das ständige anklopfen verschwindet und man das /p-Klopfen von realen Menschen/User mitbekommt.

Das Knuddels in der Statistik feststellte, das man (Gerade neue Nicks) erst das Profil öffnet ist mir nun auch klar.
Denn ich gehe selbst in FB mit Linksklick in einen Chat mit einer Person. (Und nicht auf dessen Profil)

Das sind nun erst die ersten Eindrücke. Es mag vielleicht das ein oder andere tatsächlich besser sein.
Leider habe ich das bis jetzt aber noch nicht Entdecken können.
Posted by: Neo-Kamui[G-Mod]

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 07:29:11

Rajasta, wenn du oben links auf das Hamburger Menü klickst wird das große Menü eingefahren. Dann ist es mit der Lesbarkeit auch ein klein wenig anders als du es gescreenshotted hast...

Wegen Sound:
Verstehe ich daraus richtig - Ihr würdet euch wünschen, dass der Nachrichtensound von Bots und von P-Nachrichten getrennt in den Einstellungen an und aus geschaltet werden kann?
Posted by: Kev777

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 08:33:18


Zitat:
Rajasta, wenn du oben links auf das Hamburger Menü klickst wird das große Menü eingefahren. Dann ist es mit der Lesbarkeit auch ein klein wenig anders als du es gescreenshotted hast...

So siehts halt aus wenn man ein channelfenster auf 1/4 des bildschirms zusammenschiebt ^^

Zitat:

Verstehe ich daraus richtig - Ihr würdet euch wünschen, dass der Nachrichtensound von Bots und von P-Nachrichten getrennt in den Einstellungen an und aus geschaltet werden kann?


es sollte die sound einstellung im /edit wieder berücksichtigt werden. siehe dazu ticket im BTS
Aktuell scheint es so das diese einstellung nur bei geöffnetem p fenster berücksichtigt wird aber bei komplett neu eintreffenden p nachrichten gibt es immer das tock tock, egal was man zuvor im /edit dazu eingestellt hat.

p nachrichten von bots sollten meiner ansicht nach gar nicht im pcockpit erscheinen. mit bots interagiert man so gut wie nie. mir ist zumindest keine app bekannt bei der die user überhaupt im p mit einem bot agieren. Entsprechend unsinnig die bots da in der leiste anzuzeigen.
ein tock tock von einem p eines bot kann man ganz weg lassen. wenn ein bot einem user im p einen sound schicken will kann das der entwickler der app selber programmieren.
Posted by: Vicktori

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 09:22:59

Ich weiß nicht, ob es ein Bug ist oder nicht, allerdings wenn man unter /experimente das Applet-Design aktiviert, dann verschwindet die Leiste links oben und das Channelfenster sieht wieder aus wie normal. - Nur das Klickverhalten ist immer noch.. doof! :p
Posted by: lisa99

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 12:36:28

Antwort auf: Neo-Kamui


Wegen Sound:
Verstehe ich daraus richtig - Ihr würdet euch wünschen, dass der Nachrichtensound von Bots und von P-Nachrichten getrennt in den Einstellungen an und aus geschaltet werden kann?


Jap, das verstehst du so richtig.

Und für die alten Hasen alles wieder an neuer Technik zum deaktivieren. Wir haben kein Interesse an dieser Erneuerung, da sie im Alltag einfach nur störend ist. (Channelbuttons via PopUp, Klickverhalten...) :-X
Posted by: Juan22

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 13:17:26

hallo,
was ich mich frage, wie kann man auswerten, welche tasten die user benutzen? sagt der log user hat das profil mit der linken oder rechten taste geöffnet? ich mach oft profile mit /w nick auf, weil ich das angenehmer finde. wird das auch im system gespeichert? die ganzen daten könnte man eigendlich nur bekommen wenn man direkt auf die endgeräte der user zugreift oder? (ich will niemanden was unterstellen, ich bin nur als nichtprogrammierer neugierig).

was neue user getrifft, die alten buttons haben ihre funktion logischer vermittelt als diese grauen täfelchen. und die leiste in den profilen, wo man usern eine private nachricht schicken kann stört auch das design. vorallem wo /ms wesendlich übersichtlicher sind.
mfg
Posted by: Kev777

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 13:35:48

Zitat:
was ich mich frage, wie kann man auswerten, welche tasten die user benutzen? sagt der log user hat das profil mit der linken oder rechten taste geöffnet? ich mach oft profile mit /w nick auf, weil ich das angenehmer finde. wird das auch im system gespeichert? die ganzen daten könnte man eigendlich nur bekommen wenn man direkt auf die endgeräte der user zugreift oder? (ich will niemanden was unterstellen, ich bin nur als nichtprogrammierer neugierig).

ist doch logisch das das applet mitbekommt wie ein profil aufgerufen wurde. sonst könnte das applet ja kaum drauf reagieren wenn du etwas mit links bzw. rechts klickst.

entsprechend könnte ermittelt werden wieviele user haben zuerst den klick A gemacht und innerhalb von 1-2 sekunden den klick B, denn dann liegt nahe das sie eigentlich den letzteren ausführen wollten.
Oder es wurde links geklickt, es öffnete sich das p fenster, dieses wurde praktisch instant wieder geschlossen und es wurde ein rechtsklick ausgeführt. Auch dies lässt darauf schließen das der user eigentlich das profil haben wollte.
Posted by: Misterious

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 13:53:18

Hey,

ich find das momentane Klickverhalten auch etwas schwierig. Ich nutze meist nur das Touchpad meines Laptops und da mal die "rechte Maustaste" zu treffen, um jemandem schreiben zu können, ist mehr Zufall als alles andere. Deshalb war ich bislang immer sehr froh, dass man mit fast blindem Tippen auf das Touchpad in aller Regel das /p-Gespräch eröffnen konnte. Ich tippe also durchaus 4-5x in der Nickliste rum, bis ich den Rechtsklick beim korrekten User ausgeführt habe, und das kann schon echt nervig sein. Auch weil das Pad ab und zu dann mit der Maus noch hoch und runter rutscht und man dann eben zwei oder drei Fenster mit Usern offen hat, mit denen man gar nicht schreiben wollte. So ganz bin ich also vom neuen Verhalten da auch noch nicht überzeugt.

Auch dass man über das Profil eine Nachricht abschicken kann, find ich hier keine passende Lösung für, denn letztendlich muss ich dann von der Nickliste, in der ich ja noch wild rumklicke, zum Profil desjenigen wandern und dort die Nachricht eingeben. Das ist manchmal gar nicht so leicht, wenn da 3-4 andere Profile rumschwirren, die das gewünschte Profil (eigentlich /pp-Fenster), in dem man dann die Nachricht gezwungenermaßen ersatzweise eingeben will, verdecken. Das Profil und die übrigen Chatfenster müssen also auch erst geschlossen werden, damit ich wieder Überblick über meinen Laptop habe. Ich könnte eine Maus benutzen, aber dafür hab ich auf'm Sofa zum Beispiel nicht die Möglichkeit zu, jedenfalls ist Komfort was anderes.

Dass man STRG gedrückt halten muss, um die Markierung zu setzen, find ich ja noch halbwegs verständlich, weil man die Markierung setzt, um demjenigen eine Nachricht zu schreiben (man ist also sowieso bei der Tastatur). Wenn ich aber nach dem Gespräch oder zwischendurch einfach mal so öffentlich eine Nachricht verfassen will, muss ich entweder /a vorher eingeben oder aber ich muss mittels STRG + Linksklick die Markierung erst wieder aufheben. Auch hier ist wieder Komfort was anderes. Sowas sollte meiner Meinung nach der Einfachheit halber ohne das Gedrückthalten einer Taste möglich sein.

Was ich auch ein bisschen schade finde, ist diese grafische Unterscheidung zwischen dem Senden-Button und den Reitern oben/den Funktionsbuttons links. Das sieht einfach nichts aus, find ich. Hier würde ich eine Nachbesserung noch begrüßen, d. h. den Senden-Button anpassen (was hässlich wäre) oder die restlichen Buttons modernisieren.
Posted by: König Gil-Galad

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 14:24:50

Ich würde auch gern nochmal was dazu schreiben, nachdem ich jetzt 2 Tage das neue Design hab.

Ich finde das Design an sicht gar nicht schlecht. Es ist etwas neues, ja, aber ich finde, dass es mit der Zeit wohl doch ganz praktisch wird. Auch an das neue Klickverhalten, wo ich meine größte Zweifel hatte, hab ich mich mittlerweile eigentlich schon gewöhnt, auch wenn mir manchmal noch Fehler passieren.

Allerdings ist mir eine Sache dann doch negativ aufgefallen, was hier auch schon angesprochen wurde: Die nicht abstellbaren Töne, wenn man eine /p Nachricht bekommt, vorallem bei Bots, sobald man einen Channel betritt bzw irgendeine Benachrichtigung bekommt. Wenn es dafür eine Option gäbe, wäre das echt hilfreich
Posted by: tdu89

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 14:46:42

Antwort auf: Neo-Kamui
Ich würde gerne besser verstehen wie sich das P Geräusch ( Welches ich persönlich hasse) nun anders Verhält als es das vorher getan hat (Ich persönlich habe Knuddels nie ohne P-Cockpit genutzt).

Kann mir das jemand genau und für mich verständlich erklären?


Aktuell ist es so das das klopfen kommt wenn man privat angeschrien wird, was recht nervt. Vorher kam das klopfen NUR wenn man das /pp Fenster offen hatte was ok war aber jetzt klopft es auch ohne das man das /pp Fenster offen jat egal ob es von Bots ist oder wenn ein normaler einen privat anschreibt. Da wäre es wirklich sehr schön wenn man das klopfen nur hat wenn man das /pp Fenster offen hat (so wie früher) alles andere so wie es aktuell ist ist es nervend.

Hoffentlich wird das recht zügig wieder geändert.
Posted by: Rajasta

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 15:29:56

Antwort auf: Neo-Kamui
Rajasta, wenn du oben links auf das Hamburger Menü klickst wird das große Menü eingefahren. Dann ist es mit der Lesbarkeit auch ein klein wenig anders als du es gescreenshotted hast...

Wegen Sound:
Verstehe ich daraus richtig - Ihr würdet euch wünschen, dass der Nachrichtensound von Bots und von P-Nachrichten getrennt in den Einstellungen an und aus geschaltet werden kann?


Hallo. Das mit dem Sound wurde mittlerweile ganz gut erklärt, was gemeint war.

Und wegen der Lesbarkeit.....
Ich habe ja mit geöffneter und geschlossener Leiste Screen beigefügt.
Gerade in Spiel-Channel wie 8-Ball (Wo ja noch die geöffneten Spiele zu sehen sind, wird das Chatfenster seeeehr schmal.

Wäre es nicht eine Option die Nickliste schmäler zu gestalten (so wie vorher), und vielleicht zusätzlich eine Ausblendbarkeit der Mini-ProfilBilder?
Ich kann auf diesen Minidinger sowieso nichts erkennen und müßte zum Anschauen sowieso dann das Profil öffnen.

Gleichzeitig könnte man in diesem Zug auch die Spalte für geöffnete Spiele etwas verschmälern?

An den Durcheinander mit den Rechtsklick UND STRG+Linksklick für P-Gespräche kann man sich ja zur Not noch gewöhnen.

Macht man am Handy eigentlich auch einen Rechtsklick um ein /p-Gespräch zuführen? (Handy nutze ich meist nur um Nachrichten abzurufen)
Posted by: I> Space <I

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 15:35:15

Huhu,

wäre toll, wenn man im Bereich "Private Chatgespräche" wieder auf das Foto klicken könnte,
um die Fotoseite zu öffnen, denn dies ist seit dem Upgrade nicht mehr möglich, danke.


Chrizz
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 17:23:13

Super, nun wurde /pp-disable auch noch weggenommen :-D Ganz großes Kino.

Mal abgesehen davon, dass dieses Design wirklich nicht sehr angenehm und überladen ist, ist dieses PCockpit eine absolut unübersichtliche Sache. Aber gut. Wenn man nicht möchte, dass jemand auf Nachrichten antwortet, ist das natürlich prima. Außerdem, wird diese sowieso schon unsinnige linke Leiste zugespamt mit allem möglichen Iconmist, der mich überhaupt nicht juckt. Top Ding, ehrlich :-D
Posted by: DJTrixX

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 17:32:31

Antwort auf: Skrillexed
Super, nun wurde /pp-disable auch noch weggenommen :-D Ganz großes Kino.

Mal abgesehen davon, dass dieses Design wirklich nicht sehr angenehm und überladen ist, ist dieses PCockpit eine absolut unübersichtliche Sache. Aber gut. Wenn man nicht möchte, dass jemand auf Nachrichten antwortet, ist das natürlich prima. Außerdem, wird diese sowieso schon unsinnige linke Leiste zugespamt mit allem möglichen Iconmist, der mich überhaupt nicht juckt. Top Ding, ehrlich :-D




Danke, genau so seh ich das auch ! :-D

Ich versteh es einfach nicht ... den Laden gibt es seit wie vielen Jahren ?
I-wer muss doch wissen ab wann die Userzahlen nach unten gingen ...
ich meine es war so mit den ersten Abo-Smileys wo's steil bergab ging, oder ?
Dazu dann die neuen Profile wo viele alte User von genervt waren ...
Die neue Farbe von der Startseite mit dem Grund "wir wollen Erwachsener werden" ... aber Channelpets einbauen :-O
Ganz erschreckend ist die neue Regelung mit den Sanktionen ... was sich einige Leute da rausnehmen ohne eine Sanktion zu erhalten - uha :D

... und zum Schluss jetzt diese Umstellung ... hat man mal drauf geschaut wie viele das Cockpit angelassen haben und laenger als 2 Jahre dabei sind ? Duerften prozentual sicherlich weniger User sein als in der kompletten Statistik mit den neuen Usern ?

Aber wozu schreib ich hier eigentlich :-D
Posted by: whitekitty

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 17:52:08

Hach .. man weiß dieser Tage nichtmehr, was man von vielen Sachen hier halten soll. :-|
Letzthin wurden viele, eher fragwürdige Dinge eingeführt und Kritiken dazu verliefen im Sande und Vorschläge wurden fast immer augenscheinlich eher ignoriert, als wahrgenommen, was ich schade finde, hatte Sascha im Namen der Chatleitung doch vor einer Weile noch gelobt, künftig besser auf die Community einzugehen und uns ernster zu nehmen.

Zum aktuellen, neuen Appletlayout sagte ich einem der zuständigen Entwickler auch schon, dass das neue Design in seiner Form klobig, hässlich und altbacken ist. Ja, sogar als eine Beleidigung für die Augen titulierte ich dieses.
Ich hatte mehrere, modular aufgebaute Mock Up's gefertigt, samt funktionalen Erklärungen (Die Module sollten komplett wegklappbar sein, das ausklappbare nicht statisch, sondern als einzelnes Modul, damit es durch den User verschieb- und skalierbar ist in der Größe .. optimierte usability eben), Featurewünschen usw. Es wurde komplett ignoriert. Auch schlug ich vor, wenigstens das Forum links in der Leiste zu verlinken, da ja mehr als genug Platz ist. Auch das wurde komplett ignoriert. Was soll man da noch denken? :-|
Hier im Forum zeigt sich nun, dass das neue Design mehrheitlich ganz offensichtlich nicht gut ankommt und man sich die Option zum Abschalten wünscht, auch was das neue Klickverhalten betrifft. Beides hatte ich auch schon vorgeschlagen. Wie man sieht .. es wurde ignoriert.
Ich wurde die letzten Tage auch mehrmals im Chat angeschrieben, wie man das denn deaktivieren könne, da sich vor allem unsere Stammis doch zu einem nicht zu unterschätzendem Teil sehr unwohl mit dem neuen Layout fühlen. Einmal sogar wurde ich dann gefragt, wie man seinen Nick löscht, da eine Userin einfach so überhaupt nicht mit dem neuen Layout noch länger im Chat bleiben wollte. Gewisse Leute treten nun von Ämtern zurück, da sie es nichtmehr für vertretbar halten und andere gehen einfach, oder löschen eben ihre Nicks. Eine zur Zeit sehr bedenkliche Entwicklung, die ich da beobachte.

Ich frage mich auch, warum man hier nicht auf die zum Teil wirklich berechtigten Kritiken eingeht. Knuddels kann ohne seine User nicht existieren und es wirkt so, als hätte man das in Karlsruhe noch immer nicht gemerkt. Eigentlich sehr schade. :-| Momentan bin ich selbst sehr enttäuscht von der Chatleitung und diese Worte der Kritik, sollten mir auch in meiner Position als Chatadmin erlaubt sein.

Einfach nur schade, wie es momentan läuft. :-|
Posted by: Neo-Kamui[G-Mod]

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 18:56:43

Antwort auf: whitekitty
Hach .. man weiß dieser Tage nichtmehr, was man von vielen Sachen hier halten soll. :-|
Letzthin wurden viele, eher fragwürdige Dinge eingeführt und Kritiken dazu verliefen im Sande und Vorschläge wurden fast immer augenscheinlich eher ignoriert, als wahrgenommen, was ich schade finde, hatte Sascha im Namen der Chatleitung doch vor einer Weile noch gelobt, künftig besser auf die Community einzugehen und uns ernster zu nehmen.

Zum aktuellen, neuen Appletlayout sagte ich einem der zuständigen Entwickler auch schon, dass das neue Design in seiner Form klobig, hässlich und altbacken ist. Ja, sogar als eine Beleidigung für die Augen titulierte ich dieses.
Ich hatte mehrere, modular aufgebaute Mock Up's gefertigt, samt funktionalen Erklärungen (Die Module sollten komplett wegklappbar sein, das ausklappbare nicht statisch, sondern als einzelnes Modul, damit es durch den User verschieb- und skalierbar ist in der Größe .. optimierte usability eben), Featurewünschen usw. Es wurde komplett ignoriert. Auch schlug ich vor, wenigstens das Forum links in der Leiste zu verlinken, da ja mehr als genug Platz ist. Auch das wurde komplett ignoriert. Was soll man da noch denken? :-|
Hier im Forum zeigt sich nun, dass das neue Design mehrheitlich ganz offensichtlich nicht gut ankommt und man sich die Option zum Abschalten wünscht, auch was das neue Klickverhalten betrifft. Beides hatte ich auch schon vorgeschlagen. Wie man sieht .. es wurde ignoriert.
Ich wurde die letzten Tage auch mehrmals im Chat angeschrieben, wie man das denn deaktivieren könne, da sich vor allem unsere Stammis doch zu einem nicht zu unterschätzendem Teil sehr unwohl mit dem neuen Layout fühlen. Einmal sogar wurde ich dann gefragt, wie man seinen Nick löscht, da eine Userin einfach so überhaupt nicht mit dem neuen Layout noch länger im Chat bleiben wollte. Gewisse Leute treten nun von Ämtern zurück, da sie es nichtmehr für vertretbar halten und andere gehen einfach, oder löschen eben ihre Nicks. Eine zur Zeit sehr bedenkliche Entwicklung, die ich da beobachte.

Ich frage mich auch, warum man hier nicht auf die zum Teil wirklich berechtigten Kritiken eingeht. Knuddels kann ohne seine User nicht existieren und es wirkt so, als hätte man das in Karlsruhe noch immer nicht gemerkt. Eigentlich sehr schade. :-| Momentan bin ich selbst sehr enttäuscht von der Chatleitung und diese Worte der Kritik, sollten mir auch in meiner Position als Chatadmin erlaubt sein.

Einfach nur schade, wie es momentan läuft. :-|


Kitty... Wir sind in den internen Diskussionen im Desktopteam sehr wohl auf deine Vorschläge eingegangen und haben sie diskutiert... Es ist ja auch nicht gerade so gewesen als hätten da alle gesagt: Ach Gott ja das ist geil so...
Posted by: Vicktori

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 19:04:04

Hey,
ist es beabsichtigt, dass wenn ich links (Diese Leiste in minimierter Version) auf das Profilbild klicke (mit rechts), dass ich dann das Profil öffne und mit linksklick auf dem Bild das /pp Fenster? :-D - Das ist irgendwie verkehrtherum wie es im Chat nun ist.
Posted by: Juan22

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 22:10:19

hallo,
das ein nick in der leiste erscheint, wenn er dein profil aufruft ist auch nervig. ich weiß das es abschaltbar ist, aber neue user wissen nicht wo sie in der /edit suchen müssen. dadurch werden sich nichtnnur durch leute die sie anschreiben belästigt sondern auch durch welche die nur in das profil schauen. außerdem ist durch die anschreibleiste im profil der anflüsterbutton im profil überflüssig geworden. auf sowas hätte man mal alles vor der veröffentlichung achten sollen.nicht immer nur die schöne aussicht in karlsruhe genießen^^.
mfg
Posted by: ant

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 22:19:06

Antwort auf: Juan22
hallo,
das ein nick in der leiste erscheint, wenn er dein profil aufruft ist auch nervig. ich weiß das es abschaltbar ist, aber neue user wissen nicht wo sie in der /edit suchen müssen. dadurch werden sich nichtnnur durch leute die sie anschreiben belästigt sondern auch durch welche die nur in das profil schauen. außerdem ist durch die anschreibleiste im profil der anflüsterbutton im profil überflüssig geworden. auf sowas hätte man mal alles vor der veröffentlichung achten sollen.nicht immer nur die schöne aussicht in karlsruhe genießen^^.
mfg


Nichts für ungut, aber wenn man sich auf irgendwelchen Seiten anmeldet, dann schaut man sich auch in den Einstellungen um. Ich meine das "Bearbeiten" oben links ist nicht zu übersehen, wer also von selbst nicht reinschaut, selbst schuld oder? Allerdings muss man erwähnen, dass User die mit dem Handy oder HTML-Chat Online sind, die Arschkarte gezogen haben was Einstellungen bearbeiten angeht.

Also als neuer User hat man zwei Möglichkeiten: Man schaut selbst in den Einstellungen nach (auch wenn es in Knuddels "viele" sind) oder man fragt Öffentlich im Chat nach. Oder einen CM, Mentor, Admin .. irgendjemand wird schon helfen.
Posted by: Jag[Admin]

Re: Neues Applet-Design - 24.06.2017, 22:26:11

Antwort auf: Vicktori
Hey,
ist es beabsichtigt, dass wenn ich links (Diese Leiste in minimierter Version) auf das Profilbild klicke (mit rechts), dass ich dann das Profil öffne und mit linksklick auf dem Bild das /pp Fenster? :-D - Das ist irgendwie verkehrtherum wie es im Chat nun ist.


Drück mich ganz feste!
Posted by: Mariko Yuen

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 11:15:45

Gibt es jetzt echt garkeine Möglichkeit mehr diese dumme Leiste an der Seite auszustellen? :-|
Da war ich schon gefrustet das ich im Profil nichts ausstellen konnte und fand dann raus das es doch mit /pcockpit weg ging und jetzt geht nicht mal mehr das?

Tut mir leid, aber ich finde diese Umstellung wirklich schrecklich und ich war froh darüber das man den scheiß über /experimente oder /pcockpit abstellen konnte und jetzt wird es einem ernsthaft aufgezwungen? Wirklich, die Leiste ist grauenvoll und ich würde es für sinnvoller halten wenn man zwischen zwei Versionen weiterhin wählen kann und ich denke ich spreche da nicht nur in meinem Namen für eine solche Alternative :-|
Posted by: lutz39

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 11:46:19

Wenn die Leiste eingeklappt ist, stört sie doch nicht wirklich. Klar ist nicht alles optimal und mich stört auch das ein oder andere, aber im großen und ganzen konnte ich mich mit der Neuerung jetzt anfreunden/abfinden. Was anders bleibt uns ja sowieso nicht übrig.
Posted by: Garnorndorf

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 13:18:39

Mal grad auf die Schnelle ohne Screenshot, weil hier schon auf den ersten Seiten auf so eine kleine Unschönheit hingewiesen wurde:

Im Fotomeet Fenster ist die Quick-Whois eckig anstatt wie nun im neuen Design mit runden Ecken versehen.


Meine Meinung zum Design:
Es war nötig, dass eine Designänderung kommt. Ich denke, das war allen klar.
Jedoch ist es in der heutigen Zeit üblich geworden, dass der User sich vieles selbst einstellen kann.
Ich weiß, was das für eine Arbeit ist, alles konfigurierbar zu machen. Ich bin selbst Programmierer.

1.
Aber ich verbinde mit modernem Design auch die (freie) Konfigurierbarkeit dessen.
Hier im Thread wurden schon viele Dinge genannt, welche User gerne verändern möchten.
Ich finde zum Beispiel die Profilbilder in der Nickliste einfach überflüssig. Man erkennt doch sowieso auf den Bildern nichts.
Wenn ich das Bild eines Users sehen möchte, dann fahre ich über den Nick, die QuickWhois poppt auf und dort klicke ich auf das Bild.
Ist die Quick-Whois ausgeschaltet bleibt immer noch der Weg über das Profil.

Und selbst wenn diese Mini-Fotos erhalten bleiben, könnte man ja evtl. beim Klick auf ein Foto, das Foto direkt öffnen.
Wobei das technisch gesehen ggf. viel Aufwand bedeuten könnte, wenn es keinen direkten Event-Handler für das Foto an sich gibt.

2.
Das hier schon oft erwähnte Klickverhalten.
Ich mag es nicht, werde mich aber sicherlich dran gewöhnen, auch wenn es meiner Meinung nach gegen den Strom von mir bekannten Anwendungen ist.
Beispiel Nickleiste:
Eine Liste von Daten. Ein Linksklick markiert in einer normalen ListBox den Eintrag.
Multiselekts sind (wie nun hier auch gelöst) mit STRG + Linksklick möglich.
Rechtsklick öffnet in vielen Anwendungen das Popup-Menü, welches es in Knuddels natürlich nicht gibt, weshalb ich hier immer noch denke, dass das Profil öffnen die bessere Lösung wäre.

Aber wenn ihr schon diesen verdrehten Weg geht, BITTE macht es konsequent, an jeder Stelle.

Die Argumentation für die linke Leiste, warum bei minimierter Leiste ein Klick auf das Foto den Chat öffnet, bei maximierter Leiste das Profil, erschließt sich mir nicht wirklich.
Wenn ich über die Argumentation nachdenke, dann verstehe ich zwar den Sinn dahinter, aber es ist im Klickverhalten nicht konsequent.
Und die Tastenkombination STRG + Linksklick sollte dann auch nochmal überdacht werden (auch wenn es logischerweise richtig ist, sich jedoch mit dem veränderten Verhalten beißt).


Grüße,
Garnorndorf
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 14:10:00

Antwort auf: Garnorndorf

2.
Das hier schon oft erwähnte Klickverhalten.
Ich mag es nicht, werde mich aber sicherlich dran gewöhnen, auch wenn es meiner Meinung nach gegen den Strom von mir bekannten Anwendungen ist.


Posted by: Uranus237

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 14:26:31

Bei mir ist das anders.... ich bin Linkshänder, ich bin es immer noch gewohnt, das Profil mit Rechts zu öffnen. Da hat nun keiner dran gedacht oder? selbst bei Notrufen muss ich mich so anstrengen, weil ich immer das /p Fenster öffne anstatt die Profile .
So etwas ist einfach nur Behindert.
Posted by: BloodyRebirth

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 15:15:08

Hey,

Du hast die Maus an sich aber doch so oder so mit links in der Hand, oder? Inwieweit ist es für dich als Linkshänder jetzt schwieriger dich mit zwei Fingern umzugewöhnen als für Leute, die die Maus in der rechten Hand haben? Du öffnest das Profil ja nicht mit der rechten Hand und musst jetzt zwischen Händen hin und herwechseln.

Ansonsten stört es mich ein bisschen, dass die Leiste jedes Mal wieder eingeklappt ist, wenn ich die App neu öffne. Ich weiß nicht, ob das im Verlauf des Threads schonmal erwähnt wurde. Ich habe die Leiste gern ausgeklappt und würde mir wünschen, dass das so gespeichert wird, wenn ich die App schließe. Ich mag das eingeklappte Design gar nicht so sehr und auch wenn das jedes Mal wieder nur ein Klick ist, wäre es doch cool, wenn das einfach so bleibt, wie es ist, wenn ich den Chat verlasse.
Posted by: tdu89

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 15:18:56

Antwort auf: BloodyRebirth
[...]Ansonsten stört es mich ein bisschen, dass die Leiste jedes Mal wieder eingeklappt ist, wenn ich die App neu öffne. Ich weiß nicht, ob das im Verlauf des Threads schonmal erwähnt wurde. Ich habe die Leiste gern ausgeklappt und würde mir wünschen, dass das so gespeichert wird, wenn ich die App schließe. Ich mag das eingeklappte Design gar nicht so sehr und auch wenn das jedes Mal wieder nur ein Klick ist, wäre es doch cool, wenn das einfach so bleibt, wie es ist, wenn ich den Chat verlasse.


Ich hin gegen mag es eher wenn es direkt eingeklappt ist.
Posted by: Exogenesis

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 15:20:02

Hallo, ich finde das neue Cockpit sehr unübersichtlich und nervig. Schon, wenn ich mir in den letzten Jahren Zweitnicks angelegt hatte, habe ich das alte neue Cockpit immer ausgestellt so schnell wie möglich. Dass es jetzt verpflichtend eingestellt wird, finde ich sehr aufdringlich und auch die neue Belegung der Mausklicks sehr irritierend. Dass man sich auch mal wieder an was Neues gewöhnen soll, finde ich an sich nichts Schlimmes, aber wenn es sich bei der ganzen Chose um eine Verschlimmbesserung handelt, dann sollte man ernsthaft über die Notwendigkeit nachdenken.

VG
Leni
Posted by: ant

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 15:31:49

Mal eine Frage in die Runde: Verlasst (Verlässt?) ihr andere Communitys, Foren und Social Media-Seiten auch sobald eine Neuerung erscheint die euch "aufgezwungen" wird? Ich habe Facebook vor Jahren verlassen, aber bekomme trotzdem mit was sich so verändert, trotzdem sind alle noch da. Ich denke nicht, dass ihr euch auf anderen Seiten genau so verhält wie hier. WhatsApp etc. zwingt uns User auch sachen auf, trotzdem nutzt das jeder. Zumal knuddels auf die eine oder andere Kritik eingeht, aaaaaaaaab und zu auch Userwünsche.

Nur weil das jetzt so bleibt, heißt es nicht dass es bei k3.0 auch so bleibt. Vielleicht nimmt knuddels für k3.0 einige Vorschläge von uns mit. Bis dahin gewöhnt euch halt am aktuellen Applet.
Posted by: Misterious

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 15:43:07

Hey,
Antwort auf: tdu89


Ich hin gegen mag es eher wenn es direkt eingeklappt ist.

Das widerspricht ja nicht Caros Vorschlag. Die Leiste soll ja nur im selben Zustand sein wie beim Schließen.
Posted by: Juan22

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 15:52:27

Antwort auf: ant
Nur weil das jetzt so bleibt, heißt es nicht dass es bei k3.0 auch so bleibt. Vielleicht nimmt knuddels für k3.0 einige Vorschläge von uns mit. Bis dahin gewöhnt euch halt am aktuellen Applet.

die paar monate bis dahin hätte man auch alles beim alten belassen können. und da es nur neues design ist sollte man auch die möglichkeiten haben alles so ein zustellen wie man es mag. das kann man ja auch bei betriebssystemen und browsern machen.
mfg
Posted by: Maexxchen

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 16:06:05

Ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen, was an der Leiste links so unübersichtlich sein soll. Selbst wenn man die einzelnen Dinge wie Quests und Weltreise nicht nutzt, ist es sicherlich nicht unübersichtlich. Die Buttons unten im Chatfenster waren doch nicht viel besser. Ich persönlich fand sie da sogar schlechter platziert und von der Optik her hässlicher.

Wenn die Leiste eingeklappt ist, lässt sich das nun wirklich recht gut "aushalten". Das einzige, was ich an dem neuen Design wirklich stört, ist das Klickverhalten, weil es in meinen Augen nicht intuitiv ist und man einfach das alte gewöhnt ist. Bisher passieren mir da immer noch zu viele Fehler, was für mich als Admin gerade recht nervig ist. Auch finde ich, dass man in der Nickliste die Profilbilder nicht braucht, da man da sowieso nichts erkennen kann und die Quickwhois völlig ausreichend ist.

Schließlich hätte man in meinen Augen aber auch den Umgang mit den /pp-Fenstern etwas besser gestalten können. Man kann die Fenster in der eingeklappten Leiste nicht schließen und es werden viel zu wenige Gespräche angezeigt, obwohl der Platz da ist. Da muss man beim "Aufräumen" immer ewig rumklicken. Das ist etwas nervig und hätte man durchaus besser lösen können.

Ansonsten finde ich jetzt aber nicht, dass man so stark über dieses Design heulen muss, wie es der Großteil hier tut. Es wird ja insbesondere die linke nervige Seite kritisiert, was ich einfach nicht nachvollziehen kann.

Perfekt ist es nicht, aber so schrecklich ist es dennoch nicht.
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 16:31:03

Antwort auf: Uranus237
Bei mir ist das anders.... ich bin Linkshänder, ich bin es immer noch gewohnt, das Profil mit Rechts zu öffnen. Da hat nun keiner dran gedacht oder? selbst bei Notrufen muss ich mich so anstrengen, weil ich immer das /p Fenster öffne anstatt die Profile .
So etwas ist einfach nur Behindert.


An die Linkshänder habe zumindest ich schon gedacht. Für dich wäre es vielleicht annehmbar, wenn du via Windows die linke und rechte Maustastenbelegung vertauscht, oder ist das der Knuddelssoftware egal?

Posted by: Uranus237

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 17:16:06

leider habe ich seit Beginn ich mit Windows arbeite, immer mit Links und auch die ganzen Einstellungen so behalten.
Aber nun auf Grund der Umstellung von Knuddels her finde ich es schon mal richtig Scheisse, dass ich oder auch andere User dann genötigt fühlt um dann diese Einstellung auf einmal umstellen muss?
Das ist nicht Sinn und Zweck denke ich mal :-)
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 18:48:12

Naja, eigentlich hast du es ja dann schon "richtig herum", auf dem Mittelfinger kommt das Profil und beim Zeigefinger /pp, was beim Rechtshänder ja dem Linksklick entspricht ^^

Oder habe ich etwas übersehen? Ja, das ist schon verwirrend :D
Posted by: Exogenesis

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 19:50:18

Jetzt mal eine andere Sache...
seitdem dieses neue Design installiert wurde, dauert es ewig lang, bis sich das Chatfenster aufbaut bzw. bis es angezeigt wird - ungefähr fünf Sekunden bei mir.
Vorher ging immer alles einwandfrei.

Kann man das bitte noch optimieren?
Posted by: SweetSally95

Re: Neues Applet-Design - 25.06.2017, 20:08:18

Seit dem das neue Design ist, hängt sich die Windows-App dauernd bei mir auf, wenn ich einen anderen Channel öffne oder auch wenn das MauMau Turnier startet, extrem nervig. Vorher hatte ich das nie. Jedes mal muss ich dann die komplette App neu starten.

Hat das noch wer?
Posted by: Maexxchen

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 00:21:55

Antwort auf: SweetSally95
Seit dem das neue Design ist, hängt sich die Windows-App dauernd bei mir auf, wenn ich einen anderen Channel öffne oder auch wenn das MauMau Turnier startet, extrem nervig. Vorher hatte ich das nie. Jedes mal muss ich dann die komplette App neu starten.

Hat das noch wer?

Dieses Problem ist den Entwicklern bereits bekannt und es scheint auch kein Einzelfall zu sein. :-)

Gruß,
Max
[Bugs-Team]
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 13:09:30

dieser quatsch is unübersichtlich umständlich und hässlich dazu

das is das was ich über das neue Design denke.. vielen dank

Posted by: GottesGott

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 13:17:30

habe eben mit 2. nick Schützling annehmen wollen.
Das Fenster ist Grau.

Es ist unfassbar! Schaut man sich heute die Patch Ankündigung an muss man sich Fragen was die Entwickler mit diesem Applet gemacht haben.
Die Meinung der User juckt kein.
Statt weniger Bugs gibt es etliche neue.
Langsam wird es echt peinlich! Das dass Zeug neu ist ist keine Entschuldigung.
Posted by: Juan22

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 14:37:14

Antwort auf: TobyB
Nur als Gedanke zum Klickverhalten:
Schaut doch mal beispielsweise bei Facebook, Instagram oder Twitter. Was passiert dort wenn man einen Nick- oder Personen-Link anklickt? Es öffnet das Profil/Page des Users bzw. der Person. Und das ist eigentlich überall so. Das kennt man so, das erwartet man (unterbewusst) so. Knuddels war hier immer anders.
Mit den Experimenten haben wir damals genau in diese Richtung gezielt: Konformität mit dem Rest des Internets. Diese schaffen wir jetzt.

wenn die das einführen das man zum öffnen sich den monitor ins gesicht schlagen muss, führt ihr das dann auch ein? *hust*.
nebenbei bin ich nicht auf den plattformen, von deher zählt so komformität für mich nicht.
mfg
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 15:32:30

Antwort auf: Juan22

wenn die das einführen das man zum öffnen sich den monitor ins gesicht schlagen muss, führt ihr das dann auch ein? *hust*.
nebenbei bin ich nicht auf den plattformen, von deher zählt so komformität für mich nicht.
mfg


Das ist eh nur ein vermeintliches Argument. Beim überwiegenden Teil Software ist es nämlich eben nicht so.
Und wenn man sich an Facebook orientiert, ist eh schon alles zu spät, dann muss man nämlich damit rechnen dass man demnächst von Knuddels über millionen Webseiten getrackt und dann noch wie das letzte Vieh verhökert wird.
Denn dann wird der Angemeldete Nutzer zur WARE.
Posted by: GlitterBunnie

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 15:38:56

Ohh Gott...
seit heute habe ich auch das neue Design...

Glückwunsch - noch ein Grund mehr, die PC Möglichkeiten so wenig wie Möglich zu nutzen und überwiegend die Android App zu nutzen.

Alleine, dass das Klickverhalten so kompliziert umgestellt wurde und man nicht mehr mit einer Hand ein /pp erzeugen kann (man möge dabei bitte auch an die gehandicapten User denken).
Die Seitenleiste finde ich auch zu vollgemüllt, da man leider nicht auswählen kann, was man braucht und was nicht.
Alles in allem finde ich das neue Design alles andere als übersichtlilch und userfreundlich.

Ich hoffe, dass ihr doch nochmal umdenkt und euch die Kritik zu Herzen nehmt, da es so wirklich keinen Spaß mehr macht, die App zu nutzen.

Und selbst, wenn alle das so hätten (was ja nunmal ned so ist), dann muss Knuddels ja nun auch nicht im Strom mitschwimmen. Knuddels war immer eigenständig und was besonderes - die Betonung liegt auf war. Diese Änderung ist leider ne echte Verschlimmbesserung :((
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 15:47:01

Antwort auf: GlitterBunnie
Alleine, dass das Klickverhalten so kompliziert umgestellt wurde und man nicht mehr mit einer Hand ein /pp erzeugen kann (man möge dabei bitte auch an die gehandicapten User denken).

Ist doch nur 1x Rechtsklick statt 2x Linksklick? :-D
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 16:02:46

Es ist echt merkwürdig, dass man im Profil nicht einmal mehr als eine Nachricht schreiben kann.

Da steht nur "Nachricht versandt". Das war es dann. Leute, das ist bei den meisten Menschen der Zeigefinger der darauf klickt, glaubt ihr bei Knuddels wirklich, dass man immer wieder das Profil aller Bekannten öffnen möchte anstatt des /pp?

Die Begründung mit der Netzkonformität entspricht einfach keiner Wahrheit und das Geklicke ist hier umständlicher als sonstwo. Selbst beim total übermüllten Skype ist es richtigrum.

Und warum sind die angeblichen Chatanfragen immer noch da, obwohl sich nur jemand das Profil angeschaut hat? Ist doch Käse.
Posted by: martin070476

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 16:21:48

Antwort auf: Misterious
Hey,
Antwort auf: tdu89


Ich hin gegen mag es eher wenn es direkt eingeklappt ist.

Das widerspricht ja nicht Caros Vorschlag. Die Leiste soll ja nur im selben Zustand sein wie beim Schließen.


Wir sind an dem Thema bereits dran: Der Status der Leiste soll sich gemerkt werden, so dass sie beim Neustart den gleichen Status hat wie beim Beenden.

Die temporären Probleme im Billard- und Maumau-Channel sind inzwischen behoben. Mit dem letzten Update sollte auch die Knuddels App wieder stabiler laufen.

Wir werden in den nächsten Tagen weiter an noch bestehenden Problemen (z.B. Sound in /pp oder falsche /p-Nachrichten) arbeiten. Konstruktive Kritik oder Meldungen zu Bugs sind immer noch herzlich willkommen. :-) ("Alles ist scheiße, weil es scheiße ist" zählt übrigens nicht als konstruktive Kritik...)

Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 16:50:19

Es wäre besser, wenn man das Klickverhalten wieder auf den alten Zustand zurücksetzt, das wäre wirklich konformer mit so ziemlich ALLEN anderen Chatanwendungen,

Die wenigsten Nutzer möchten bei ihren Freunden jedes Mal das Profil aufrufen wenn sie sie anschreiben wollen. Da Anschreiben häufiger passiert als Profilaufrufe, ist der Zeigefinger als geübter Finger dafür die richtige Wahl.
Posted by: Alexthw

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 17:18:44

Hallo Zusammen, ich bin leider nicht sehr zufrieden mit dem neuen Design. Ich Persöhnlich finde das ''alte'' war schon besser. Auch das mit der maus taste rechts in der Nick liste ist ganz anders. Finde es Besser wenn man wie gewohnt mit der rechten maus taste das profil öffnen kann und mit der linken den privart chat öffenen kann.

Genau so wie die Nick-Bilder vor den Nicks stören auch ein bisschen finden ich das war vorher auch Besser!


MFG Alexthw aka Alex ;-)
Posted by: martin070476

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 17:21:52

Antwort auf: Der Benny Do
Es wäre besser, wenn man das Klickverhalten wieder auf den alten Zustand zurücksetzt, das wäre wirklich konformer mit so ziemlich ALLEN anderen Chatanwendungen,

Die wenigsten Nutzer möchten bei ihren Freunden jedes Mal das Profil aufrufen wenn sie sie anschreiben wollen. Da Anschreiben häufiger passiert als Profilaufrufe, ist der Zeigefinger als geübter Finger dafür die richtige Wahl.


Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass es im alten Chat-Design nie ein konsistentes Verhalten bzgl. des Linksklicks gab. Der Linksklick hat tw. unterschiedlichste Aktionen ausgelöst, je nachdem wo und in welchem Kontext man ihn verwendet hat (Chatfenster, Nickliste, M-Benachrichtigung, Weltreise, Hausknuddel, Mafia-Channel usw. ) Dazu noch der große Anteil an Nutzern, die das (damals) neue Chat-Design verwendet haben. Wenn man jemanden erklären will, wie man welche Aktion mit dem Linksklick ausführt, musste man wissen, welches Klickverhalten eingestellt war und wo der Nickname verlinkt war.

Ja natürlich ist das Umgewöhnen in den ersten Tagen ätzend, aber wenn man etwas langfristiger denkt, macht ein einheitliches konformes Linksklickverhalten total Sinn.(Ob es jetzt konform mit Facebook, Skype oder sonst was ist, spielt dabei eine untergeordnete Rolle.) Auch für neue Nutzer ist es deutlich leichter sich an ein einheitliches System zu gewöhnen, als verschiedene kontextspezifische Linksklicks zu erlernen.

Nachrichten schreiben bleibt wichtig. Daher können diese auch weiterhin nach einem Linksklick über die Eingabezeile im Profil erstellt werden. Sobald die andere Person antwortet, kann das Gespräch aus dem PCockpit weitergeführt werden. Also wenn man nicht gerade jemanden mit Nachrichten "zuspammen" möchte, ist auch diese Art der Gesprächseröffnung möglich. :-)
Posted by: GottesGott

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 17:39:12

Antwort auf: martin070476
Antwort auf: Der Benny Do
Es wäre besser, wenn man das Klickverhalten wieder auf den alten Zustand zurücksetzt, das wäre wirklich konformer mit so ziemlich ALLEN anderen Chatanwendungen,

Die wenigsten Nutzer möchten bei ihren Freunden jedes Mal das Profil aufrufen wenn sie sie anschreiben wollen. Da Anschreiben häufiger passiert als Profilaufrufe, ist der Zeigefinger als geübter Finger dafür die richtige Wahl.


Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass es im alten Chat-Design nie ein konsistentes Verhalten bzgl. des Linksklicks gab. Der Linksklick hat tw. unterschiedlichste Aktionen ausgelöst, je nachdem wo und in welchem Kontext man ihn verwendet hat (Chatfenster, Nickliste, M-Benachrichtigung, Weltreise, Hausknuddel, Mafia-Channel usw. ) Dazu noch der große Anteil an Nutzern, die das (damals) neue Chat-Design verwendet haben. Wenn man jemanden erklären will, wie man welche Aktion mit dem Linksklick ausführt, musste man wissen, welches Klickverhalten eingestellt war und wo der Nickname verlinkt war.

Ja natürlich ist das Umgewöhnen in den ersten Tagen ätzend, aber wenn man etwas langfristiger denkt, macht ein einheitliches konformes Linksklickverhalten total Sinn.(Ob es jetzt konform mit Facebook, Skype oder sonst was ist, spielt dabei eine untergeordnete Rolle.) Auch für neue Nutzer ist es deutlich leichter sich an ein einheitliches System zu gewöhnen, als verschiedene kontextspezifische Linksklicks zu erlernen.

Nachrichten schreiben bleibt wichtig. Daher können diese auch weiterhin nach einem Linksklick über die Eingabezeile im Profil erstellt werden. Sobald die andere Person antwortet, kann das Gespräch aus dem PCockpit weitergeführt werden. Also wenn man nicht gerade jemanden mit Nachrichten "zuspammen" möchte, ist auch diese Art der Gesprächseröffnung möglich. :-)


Fragen:
War die Anpassung an die Internetwelt (weltkonzerne) nicht ein argument?
War die Vereinfachung nicht ein Argument?
jetzt braucht man bis zu 3 Fenster um Gespräch zu eröffnen.
War es nicht ein Argument das Knuddels 18 Jahre lang es "falsch" gemacht hat?

jetzt ist das alles nicht mehr als Argument, sondern das neuste Argument ist, um Spam zu verhindern?

Konstruktive Kritik ist doch gar nicht erwünscht, euch geht es doch nicht um Verbesserungen.
Euch geht es viel mehr darum eure neuste Kreation (die bald wieder verschwinden wird mit K3)
durchzusetzen.
Äussert jemand Kritik (keine Bug Meldung!) dann wird dies als nicht konstruktiv angesehen.

Das was ihr als Kritik interpretiert, das ist eigentlich eine Bugmeldung um aufzuzeigen wie schlecht die Entwickler das Projekt live geschaltet haben.

Ich bin nun seit weit über 1 Jahrzehnt Nutzer.
Noch nie zuvor habe ich so ein miserablen Start gesehen.
Auch gab es nie zuvor so ein Aufschrei. Nichtmal bei Whois2.

Bald folgt ja noch die Wahlrevolution.

Es ist einfach nur noch bitter.
Posted by: Exogenesis

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 20:51:37

Unabhängig davon, ob die Programmier bzw. die Chatleitung in den neuen Funktionen (wie z.B. dieser nervigen Cockpitleiste links) eine Verbesserung sehen oder nicht, wollte ich erneut anmerken, dass nach dem Update alles schlecht läuft. Die Fenster brauchen mehrere Sekunden zum Aufbauen und wenn man zwischen Channels oder mehreren Pop-Ups switcht, ist auch erstmal alles grau und hängt, bevor es sich richtig aufbaut.

Da gibt es eigentlich auch nicht viel zu diskutieren, finde ich. Es nervt mich schon bei Handy-Apps, dass die meisten Updates eher für eine schlechtere Performance sorgen. Muss das jetzt auch für eine Desktop-App sein?
Posted by: Juan22

Re: Neues Applet-Design - 26.06.2017, 21:35:48

Antwort auf: martin070476

Wir werden in den nächsten Tagen weiter an noch bestehenden Problemen (z.B. Sound in /pp oder falsche /p-Nachrichten) arbeiten. Konstruktive Kritik oder Meldungen zu Bugs sind immer noch herzlich willkommen. :-) ("Alles ist scheiße, weil es scheiße ist" zählt übrigens nicht als konstruktive Kritik...)

hier gab es nur konstruktive kritik. bei einer gewissen vorankündigungszeit wären die user sicher auch ruhiger geblieben. aber wie bei allem hier wird einfach was gemacht und ein paar minuten später kommt dann eine news und ein forumsbeitrag. außerdem sollte man erst dinge veröffentlichen die fehlerfrei laufen und nicht permanent geupdatet werden müssen (das trifft auf andere softwarehersteller auch zu). und als programmierer würde ich mein produkt auch lieben während es alle andern hassen.
mfg
Posted by: Kev777

Re: Neues Applet-Design - 27.06.2017, 03:59:18

Zitat:
bei einer gewissen vorankündigungszeit wären die user sicher auch ruhiger geblieben.

die bestand praktisch seit schaltung als experiment. Oder habt ihr gedacht das würde ewig weiter unter experimente laufen. Und ein großteil der user die schon das design mittels /experimente genutzt hatten haben jetzt auch kaum ein problem mit der aktuellen umsetzung.

Zitat:

außerdem sollte man erst dinge veröffentlichen die fehlerfrei laufen und nicht permanent geupdatet werden müssen (das trifft auf andere softwarehersteller auch zu)
Probleme wie das einfrieren der app bei login oder channelwechsel sind bei den vorabtests nicht aufgetreten entsprechend konnte man da kaum vorher drauf reagieren.

Im übrigen man stelle sich vor microsoft würde sein betriebssystem erst veröffentlichen wenn es fehlerfrei wäre. Dann hätten wir wohl dieses jahr den release von windows 95 oder so...und windows 10 würde irgendwann 2030 erscheinen.
Es ist völlig normal das software bugs hat, im grunde gibt es keine software die fehlerfrei ist.
Posted by: Cyaz

Re: Neues Applet-Design - 27.06.2017, 06:56:31

Also ich muss gestehen, ich gehöre definitiv zu den Leuten, die das neue Design einfach "geil" finden. :-D
Vor allem die Symbole links sind ganz nett anzusehen. Was ich auch gut finde, ist, dass man mittels Button in den Channels, wo man App-Manager ist, nun auch direkt ins /apps-Fenster kommt, ohne das eingeben zu müssen.

Insgesamt natürlich noch etwas gewöhnungsbedürftig (wie so neue Dinge halt immer sind) - aber letztlich denke ich doch, dass es das ganze durchaus moderner macht. :-)
Posted by: Neo-Kamui[G-Mod]

Re: Neues Applet-Design - 27.06.2017, 10:31:06

Hallo in die Runde!
Ich habe in den vielen Nachrichten immer mal wieder auch die Sorge gelesen, dass wir mit dem neuen Design viele Nutzer verlieren werden. Wie ihr vielleicht schon mitbekomme habt veröffentliche ich jeden Monat die Nutzungszahlen (Für letzten Monat beispielsweise hier). Wir haben hier in den letzten Monaten eine positive Entwicklung gesehen und natürlich bin ich daran interessiert das dies so bleibt. Daher bin ich in unseren Datenbunker gestiegen um zu schauen wie sich die Nutzungs und Nutzer Zahlen im Applet seit der Veröffentlichung des neuen Designs verändert haben. Als Basis diente dabei ein Vergleich der ersten beiden Tagen der letzten Woche mit Montag und Dienstag dieser Woche.
Dabei ist folgendes rausgekommen:

Anzahl Nutzer im Applet
Vorher:
36277
Nachher:
37343 (+2,9%)
Durchschnittliche Anzahl Nutzer gleichzeitig Online im Applet
Vorher:
1851
Nachher:
2096 (+13,2%)

Zumindest aus dieser Sicht hat das neue Design daher nach aktuellen Erkenntnissen keinen negativen Effekt gehabt.


Posted by: SilverFalcon

Re: Neues Applet-Design - 27.06.2017, 10:36:35

Antwort auf: Neo-Kamui
Hallo in die Runde!
Ich habe in den vielen Nachrichten immer mal wieder auch die Sorge gelesen, dass wir mit dem neuen Design viele Nutzer verlieren werden. Wie ihr vielleicht schon mitbekomme habt veröffentliche ich jeden Monat die Nutzungszahlen (Für letzten Monat beispielsweise hier). Wir haben hier in den letzten Monaten eine positive Entwicklung gesehen und natürlich bin ich daran interessiert das dies so bleibt. Daher bin ich in unseren Datenbunker gestiegen um zu schauen wie sich die Nutzungs und Nutzer Zahlen im Applet seit der Veröffentlichung des neuen Designs verändert haben. Als Basis diente dabei ein Vergleich der ersten beiden Tagen der letzten Woche mit Montag und Dienstag dieser Woche.
Dabei ist folgendes rausgekommen:

Anzahl Nutzer im Applet
Vorher:
36277
Nachher:
37343 (+2,9%)
Durchschnittliche Anzahl Nutzer gleichzeitig Online im Applet
Vorher:
1851
Nachher:
2096 (+13,2%)

Zumindest aus dieser Sicht hat das neue Design daher nach aktuellen Erkenntnissen keinen negativen Effekt gehabt.




Ich wage zu behaupten, hätte man das Cockpit nicht über Experimente gesetzt und den on/off Trigger bei
neuen Registrierungen auf zufällig gesetzt, hätte man ähnliche Erfolge gesehen. Das Problem bei den Experimenten
ist immer, dass das on/off viel verfälscht, da gerade neue Nutzer nicht wissen dass es überhaupt etwas gibt
das sie aktivieren oder deaktivieren können.

Aber ich glaube für die meisten ist das neue Design garnicht das Problem, sondern nur das geänderte Klickverhalten.

Lg
Posted by: DdvOiD

Re: Neues Applet-Design - 27.06.2017, 10:48:26

Antwort auf: SilverFalcon

Aber ich glaube für die meisten ist das neue Design garnicht das Problem, sondern nur das geänderte Klickverhalten.

Lg


Word! Genauso sehe ich das auch!
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - 27.06.2017, 13:41:18

Antwort auf: Neo-Kamui


Anzahl Nutzer im Applet
Vorher:
36277
Nachher:
37343 (+2,9%)
Durchschnittliche Anzahl Nutzer gleichzeitig Online im Applet
Vorher:
1851
Nachher:
2096 (+13,2%)

Zumindest aus dieser Sicht hat das neue Design daher nach aktuellen Erkenntnissen keinen negativen Effekt gehabt.


Das liegt sehr wahrscheinlich auch daran, dass es nun 2 Extrahinweise auf den Download des Applets gibt. Einmal per /m und einmal als zusätzliches Fenster.
Nach so einer Aktion dürfte es normal sein, dass die Nutzerzahlen erst einmal steigen.

Und wie ich schon einmal schrieb, mir gefällt das Applet, das Klickverhalten ist einfach nur müllig. Ich gehöre übrigens auch zu denen die das Applet noch einmal heruntergeladen haben um es zu testen. Test beendet. Applet deinstalliert.
Posted by: Neo-Kamui[G-Mod]

Re: Neues Applet-Design - 27.06.2017, 14:21:39

Warnung! Spoiler!
Antwort auf: Der Benny Do
Antwort auf: Neo-Kamui


Anzahl Nutzer im Applet
Vorher:
36277
Nachher:
37343 (+2,9%)
Durchschnittliche Anzahl Nutzer gleichzeitig Online im Applet
Vorher:
1851
Nachher:
2096 (+13,2%)

Zumindest aus dieser Sicht hat das neue Design daher nach aktuellen Erkenntnissen keinen negativen Effekt gehabt.


Das liegt sehr wahrscheinlich auch daran, dass es nun 2 Extrahinweise auf den Download des Applets gibt. Einmal per /m und einmal als zusätzliches Fenster.
Nach so einer Aktion dürfte es normal sein, dass die Nutzerzahlen erst einmal steigen.

Und wie ich schon einmal schrieb, mir gefällt das Applet, das Klickverhalten ist einfach nur müllig. Ich gehöre übrigens auch zu denen die das Applet noch einmal heruntergeladen haben um es zu testen. Test beendet. Applet deinstalliert.


Im betrachteten Zeitraum gab es keine besonderen Marketing-Pushes. Das zusätzliche Fenster wird auch nicht dafür sorgen, das mehr Leute die App starten Es wird erst nach dem Start angezeigt.
Posted by: franzi-hasi

Seitenleiste/'PC-Cockpit" abschaltbar/konfigurierbar machen. - 27.06.2017, 15:29:22

hallo,

mit dem neuen Update hat ja jetzt jeder diese Seitenleiste. Es geht mir um den unteren Teil dieser Leiste, ich finde es sehr nervig das bei Jeder Chatanfrage ein Sound ausgegeben wird. Ich wünsche mir eine Möglichkeit diesen untern Teil auszuschalten oder zumindest Stumm zu schalten, so das ich wieder nur für offenen Privaten Chats einen Ton Signal bekomme.


grüße
Franzi
Posted by: Juan22

Re: Neues Applet-Design - 27.06.2017, 15:34:22

Antwort auf: SilverFalcon

Aber ich glaube für die meisten ist das neue Design garnicht das Problem, sondern nur das geänderte Klickverhalten.

mir persönlich geht es nur ums design. das klickverhalten ist mir egal. und nur weil man irgendwo was ausblenden kann, bedeutet das ja nicht, das es eine andere designvariante ist, die extra gepflegt werden muss. beim klickverhalten ist das sicher was anderes, aber wie erwähnt ist mir das egal.

in mychannels kann man auch alles einstellen wie man es mag und trotzdem brauchen mychannels nicht zwei pflegbare designs. die highlights kann man ausblenden und trotzdem bleibt es die selbe whois. was die fotos betrifft, da kann man einfach mit dem mauszeiger über die nick fahren, dann geht diese miniwhois wo das foto erscheint auf. da sind die fotos dann in einer realistischen größe. ich mag die fotos vor nick nicht, weil da fotolose chatter mit ihren blauen und rosa kästchen gegenüber andern diskriminiert werden. wenn das knuddelsteam sich gerne permanent betrachtn möchte, sollen sie sich einen spiegel neben den monitor stellen.
noch was zum design, der kleinen roten kreise auf den symbolen, diese sind auf zwei stellen limitiert, sobald man mehr als 99 nachrichten hat, werden trotzdem nur 99 angezeigt.
mfg
Posted by: eMMsen

Re: Neues Applet-Design - 27.06.2017, 18:56:38

Ich Persönlich finde das neue Design nicht so gelungen.... bin leider selten auf Facebook noch Twitter oder sonstwas für Messenger.... für die Administrative ist es nun etwas leichter.... allerdings stört mich diese messageleiste am linken rand.... das ist für mich müll da ich immer die letzten chats schließen muss... und auch somit mit mehr rumklicken beschäftigt bin als alles andere.... zudem ist es so das es nun keinen Button mehr gibbt wo explizit Notruf steht und grade jung user nicht mehr wissen was man bei einer belästigung machen kann.... am ende ist es mehraufwand zum erklären wie und wo man einen notruf macht.... sehe ich jedenfalls so.... warum kann man nicht wie gehabt ins alte Design wechseln.... um das gewohnte aussehen zu haben was viel übwersichtlicher war...
Posted by: ant

Re: Neues Applet-Design - 27.06.2017, 19:32:51

Antwort auf: eMMsen
Ich Persönlich finde das neue Design nicht so gelungen.... bin leider selten auf Facebook noch Twitter oder sonstwas für Messenger.... für die Administrative ist es nun etwas leichter.... allerdings stört mich diese messageleiste am linken rand.... das ist für mich müll da ich immer die letzten chats schließen muss...


Musst du nicht. Du kannst sie auch offen lassen :P

Antwort auf: eMMsen

zudem ist es so das es nun keinen Button mehr gibbt wo explizit Notruf steht und grade jung user nicht mehr wissen was man bei einer belästigung machen kann.... am ende ist es mehraufwand zum erklären wie und wo man einen notruf macht.... sehe ich jedenfalls so....


Nichts für ungut, aber was ist an "Klick oben rechts auf das Ausrufezeichen um ein Notruf zu machen" so kompliziert? Das Ausrufezeichen ist nicht zu übersehen, mMn.

Antwort auf: eMMsen

warum kann man nicht wie gehabt ins alte Design wechseln..


Dazu hat jemand in einem anderen Thread was passendes dazu geschrieben:

Antwort auf: Dreamboy-1996 <3
Man muss auch dazu bereit sein, Änderungen auf sich zukommen zu lassen und sich an sie zu gewöhnen. Ich finde die (mittlerweile nicht mehr so) neue Whois auch nicht wirklich schön, nutze sie jedoch bereits seit der Einführung. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, irgendwann kommt er mit allem klar.
Ich finde es auch von Vorteil, dass langsam aber sicher die ganzen Altlasten entfernt werden. So können wir schneller mit neuen Funktionen und Fehlerbehebung rechnen, die nur noch an einer, maximal zwei Stellen vorgenommen werden müssen.

Posted by: Rajasta

Re: Neues Applet-Design - 28.06.2017, 08:34:14

Antwort auf: B4STi <3
Antwort auf: GlitterBunnie
Alleine, dass das Klickverhalten so kompliziert umgestellt wurde und man nicht mehr mit einer Hand ein /pp erzeugen kann (man möge dabei bitte auch an die gehandicapten User denken).

Ist doch nur 1x Rechtsklick statt 2x Linksklick? :-D


Denkst du auch mal an ein Gruppen Gespräch??

STRG + Linksklick

Mach mir das mal mit einer Hand vor, ohne dir die Finger zu verbiegen.
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - 28.06.2017, 09:25:40

Antwort auf: Rajasta
Antwort auf: B4STi <3
Antwort auf: GlitterBunnie
Alleine, dass das Klickverhalten so kompliziert umgestellt wurde und man nicht mehr mit einer Hand ein /pp erzeugen kann (man möge dabei bitte auch an die gehandicapten User denken).

Ist doch nur 1x Rechtsklick statt 2x Linksklick? :-D


Denkst du auch mal an ein Gruppen Gespräch??

STRG + Linksklick

Mach mir das mal mit einer Hand vor, ohne dir die Finger zu verbiegen.


Nö, dabei habe ich nicht an ein Gruppengespräch gedacht, da es meines Erachtens nicht gefragt oder nicht deutlich genug ausgedrückt wurde. Selbst wenn, entweder wird das Gruppengespräch von anderen Usern eröffnet, dann muss man nur im PCockpit mit einem Klick den Gruppenchat öffnen oder man tippt es eben manuell ein, was auch nur einmalig ist.
Posted by: cooler Albaner 007

Re: Neues Applet-Design - 28.06.2017, 16:54:33


In den ganzen 11 Jahren, in denen ich hier registriert bin, habe ich vielleicht, wenn es hoch kommt, 10 mal ein Gruppengespräch selbst eröffnet. Insofern glaube ich, dass das neue Mitglieder noch weniger, wenn nicht sogar gar nicht machen. Man sollte hier einfach auch bisschen den Nutzenfaktor berücksichtigen. Alternativ kannst du ja vorrübergehend über /p Nick, Nick2, NICKn ein Gruppengespräch erstellen.

PS: Das Argument gehandycapte User bringt hier im Übrigen nichts. Ich habe durch meine Seheinschränkung hier mehr als genügend Handycaps, allein das Ding Java ist ein Handycap für unsere Zielgruppe und diese Zielgruppe ist vermutlich in diesem Chat wesentlich größer als händisch eingeschränkte User. "Minderheiten" sind hier nunmal benachteiligt, da kann man nichts machen und da wird sich vermutlich nichts ändern, lohnt sich wirtschaftlich nicht. Auch Java kann man barrierefrei programmieren, wenn man die Schnittstellen dazu nutzt, Barrierefrei ist aber hier nichts, noch nicht mal der HTML-Chat ist barrierefrei, weil man sich nicht an webspezifische Konventionen hält.
Posted by: Neo-Kamui[G-Mod]

Re: Neues Applet-Design - 28.06.2017, 17:07:08

Antwort auf: cooler Albaner 007

In den ganzen 11 Jahren, in denen ich hier registriert bin, habe ich vielleicht, wenn es hoch kommt, 10 mal ein Gruppengespräch selbst eröffnet. Insofern glaube ich, dass das neue Mitglieder noch weniger, wenn nicht sogar gar nicht machen. Man sollte hier einfach auch bisschen den Nutzenfaktor berücksichtigen. Alternativ kannst du ja vorrübergehend über /p Nick, Nick2, NICKn ein Gruppengespräch erstellen.

PS: Das Argument gehandycapte User bringt hier im Übrigen nichts. Ich habe durch meine Seheinschränkung hier mehr als genügend Handycaps, allein das Ding Java ist ein Handycap für unsere Zielgruppe und diese Zielgruppe ist vermutlich in diesem Chat wesentlich größer als händisch eingeschränkte User. "Minderheiten" sind hier nunmal benachteiligt, da kann man nichts machen und da wird sich vermutlich nichts ändern, lohnt sich wirtschaftlich nicht. Auch Java kann man barrierefrei programmieren, wenn man die Schnittstellen dazu nutzt, Barrierefrei ist aber hier nichts, noch nicht mal der HTML-Chat ist barrierefrei, weil man sich nicht an webspezifische Konventionen hält.


Es stimmt das dies ein Bereich war den wir bisher nicht groß beachtet haben. Wir haben jedoch vor bei K3 in dem Rahmen den die Größe unseres Entwicklungsteam erlaubt Barrierefreiheit zu gewährleisten. Auch wenn diese mit Sicherheit nicht immer perfekt sein wird.

Posted by: IgelchenM

Re: Neues Applet-Design - 28.06.2017, 18:03:37

Antwort auf: Rajasta

Denkst du auch mal an ein Gruppen Gespräch??
STRG + Linksklick
Mach mir das mal mit einer Hand vor, ohne dir die Finger zu verbiegen.


Das ganze ist alles eine Frage der Hardware. Da jetzt Knuddels nur den schwarzen Peter zuschieben zu wollen, halte ich für etwas unfair. Natürlich könnte die Barierrefreiheit etwas größer sein - doch man muss nur wissen wie man ans Ziel kommt. Daher habe ich mal die Herausforderung angenommen.


Posted by: martin070476

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 30.06.2017, 16:23:21

Hallo zusammen :-)

Es gibt eine Änderung für die Preview der PCockpit-Nachrichten im minimierten Modus:

Warnung! Spoiler!


Die Änderungen:

- Statt der Quickwhois, sieht man jetzt ein Preview der letzten Nachricht. (Per Linksklick kann weiterhin das Gespräch geöffnet werden.)
- In der Preview kann man nun die Nachricht direkt löschen, ohne vorher in den maximierten Modus zu wechseln. (Durch Klick auf das Mülleimer-Symbol)
- Bereits gelesene Nachrichten werden nach dem Lesen weiterhin in der PCockpit-Übersicht (leicht ausgegraut) angezeigt.

Die Änderungen werden mit dem nächsten Update und einem Neustart der App sichtbar. :-)
Posted by: GottesGott

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 30.06.2017, 16:25:54

hallo martin, die Änderung sieht gut aus.
Wird es dann auch allen offenen Channels synchronisiert?
wenn man auf das mülleimer einmal geklickt hat, ist es dann in den anderen channels dann auch als gelesen markiert und wird nicht als etwas neues dargestellt?
Posted by: martin070476

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 30.06.2017, 16:44:11

Antwort auf: GottesGott
hallo martin, die Änderung sieht gut aus.
Wird es dann auch allen offenen Channels synchronisiert?
wenn man auf das mülleimer einmal geklickt hat, ist es dann in den anderen channels dann auch als gelesen markiert und wird nicht als etwas neues dargestellt?


Ja, es wird mit den anderen offenen Channeln synchronisiert.
Posted by: Anonym

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 30.06.2017, 17:41:45

Huhu,

Ich kann keine Änderung sehen. Bzw bemerke keine.
Bei mir ist nach wie vor die Leiste da mit der Miniblase mit der Zahl drin.

Es öffnet sich keine Blase mit einem Tex drin.

Die App hat sich eben geupdatet.
Ich wurde im /p angeschrieben.


Grüße

Posted by: Bizarrus

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 30.06.2017, 18:07:21

Gehe mal in den Standalone-Ordner, lösche den bin Ordner und setze in der Versions-Datei niedrige Nummern; Nach starten den Clienten updated dieser dann dass latest build.
Posted by: Rajasta

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 30.06.2017, 20:30:01

Antwort auf: martin070476
Antwort auf: GottesGott
hallo martin, die Änderung sieht gut aus.
Wird es dann auch allen offenen Channels synchronisiert?
wenn man auf das mülleimer einmal geklickt hat, ist es dann in den anderen channels dann auch als gelesen markiert und wird nicht als etwas neues dargestellt?


Ja, es wird mit den anderen offenen Channeln synchronisiert.


Sind dann auch die ganzen /p-Nachrichten von den Bots endlich weg?
Weil die brauch ich auch nicht noch in der Leiste.

Reicht ja schon, das ich die Bots mit /silence ignoriere.
Posted by: Kev777

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 30.06.2017, 20:51:00

Zitat:
Reicht ja schon, das ich die Bots mit /silence ignoriere.

Wenn du das gemacht hast wirst du kaum irgendwelche p nachrichten von den entsprechenden bots bekommen.
Posted by: GottesGott

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 30.06.2017, 21:52:40

Antwort auf: Kev777
Zitat:
Reicht ja schon, das ich die Bots mit /silence ignoriere.

Wenn du das gemacht hast wirst du kaum irgendwelche p nachrichten von den entsprechenden bots bekommen.


Das ist falsch.
Er wird lediglich aus den Channel die er /silence gestellt hat keine belästigungen erhalten.
Das ist definitiv weiterhin ein Problem, welches jedoch vorallem Entwickler und Mychannelbetreiber klein reden wollen.
Nun gut, zu diesem Thema gib es bereits in etlichen Threads pro/contras um hier nicht näher eingehen zu müssen.
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 01.07.2017, 11:12:10

Wann wird eigentlich endlich die Möglichkeit eingeführt, den Installationsort selbst zu wählen? Bspw. nach D:\
Posted by: CH1986M

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 26.08.2017, 11:48:37

Hallo zusammen,

Zitat:
Das Klickverhalten wird ebenfalls vereinheitlicht. Ein Linksklick auf einen Nicknamen öffnet zukünftig immer das Profil des Nutzers.

Wenn man sein Briefkasten geöffnet hat, ist dies leider noch nicht der Fall. Da öffnet der klick mit der linken Maustaste die entsprechende /m
Posted by: Misterious

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 26.08.2017, 12:34:17

Hey,

ich meine mich zu erinnern, dass der Linksklick die Hauptfunktion ausführt, im Briefkasten also durchaus richtig, dass Linksklicken dort die Nachricht, nicht das Profil öffnet.
Posted by: Der Benny Do

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 26.08.2017, 14:10:44

Ist halt misslungen ;D
Posted by: CH1986M

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 26.08.2017, 15:55:52

Antwort auf: Misterious
Hey,

ich meine mich zu erinnern, dass der Linksklick die Hauptfunktion ausführt, im Briefkasten also durchaus richtig, dass Linksklicken dort die Nachricht, nicht das Profil öffnet.

Das verfehlt dann aber die Aussage, dass es einheitlich gestaltet werden sollte.
Klingt komisch, ist aber so ;-)
Posted by: Ampelmännchen+w

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 28.08.2017, 09:46:51


Guten Morgen,

stimmt, im Briefkasten öffnet der Linksklick die Nachricht. Zwar steht dort nur der Nick, aber gemeint ist da sicherlich die Nachricht (sonst würde da ja auch die QuickWhois geöffnet werden).
Würde es für euch mehr Sinn machen, wenn wir dort "Nachricht von Nick" oder etwas ähnliches, Deutlicheres hinschreiben? Würde natürlich Platz klauen.
Ich denke, an der Stelle wäre uns allen nicht geholfen, wenn man eine Nachricht mit Rechtsklick abholen müsste.


Cheerio,
Dana
Posted by: Caddy21

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 28.08.2017, 18:02:14

Hallo :-)
Antwort auf: CH1986M
Das verfehlt dann aber die Aussage, dass es einheitlich gestaltet werden sollte.
Klingt komisch, ist aber so ;-)

Das mag eventuell richtig sein vom Gefühl her, jedoch wenn ich mein Briefkasten öffne per /m dann will ich dort sicher nicht über ein linksklick ein Profil öffnen sondern eben die Nachricht sehen dann direkt.

Es hat mich nun schon einige Tage gekostet mich umszustellen wie sich das im Chatfenster verhält daher bitte nichts im Briefkasten ändern. :-D

Posted by: Kev777

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 28.08.2017, 18:09:09

Antwort auf: Ampelmännchen+w

Guten Morgen,

stimmt, im Briefkasten öffnet der Linksklick die Nachricht. Zwar steht dort nur der Nick, aber gemeint ist da sicherlich die Nachricht (sonst würde da ja auch die QuickWhois geöffnet werden).
Würde es für euch mehr Sinn machen, wenn wir dort "Nachricht von Nick" oder etwas ähnliches, Deutlicheres hinschreiben? Würde natürlich Platz klauen.
Ich denke, an der Stelle wäre uns allen nicht geholfen, wenn man eine Nachricht mit Rechtsklick abholen müsste.


Cheerio,
Dana

Ja spitze wenn da statt dem nick der betreff stehen würde.
Ein betreffe ist ja dafür um ggf. schnell zu erkennen um was es geht. Und es wird ja auch immer wieder im kontext mit der administrative gesagt man sollte einen aussagekräftigen betreffe wählen.
Bringt ja nur nix wenn der betreff aussschließlich im chat zu sehen ist, und dann erst wieder wenn ich die nachricht schon geöffnet habe.

Wenn da der betreff der nachricht im vordergrund steht und der nick optisch eher in den hintergrund gerück werden würde dann wäre wohl auch klarer was bei einem linksklick da drauf passieren wird.
Posted by: Maexxchen

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 28.08.2017, 21:57:19

Der Betreff ist uninteressant, da er in 90 % der Fälle leer ist. ^^
Posted by: Rajasta

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 07.09.2017, 11:09:23

Antwort auf: Maexxchen
Der Betreff ist uninteressant, da er in 90 % der Fälle leer ist. ^^


Der Betreff ist zu 90% leer, weil er sowieso nicht so leicht zu sehen, und somit uninteressant ist.
Posted by: Maexxchen

Re: Neues Applet-Design - Overlay für Nachrichten angepasst - 08.09.2017, 02:38:06

Ich weiß ja nicht, in welchem Chat du bist, aber ich sehe den Betreff immer und finde ihn in vielen Situation auch hilfreich. Nur wird er von normalen Usern einfach nicht benutzt. Er ist nur am Handy nicht nutzbar, daran könnte das liegen. ;-)
Posted by: CH1986M

Re: Neues Applet-Design - 08.12.2017, 08:05:16

Hallo zusammen,

Zitat:
Das Klickverhalten wird ebenfalls vereinheitlicht. Ein Linksklick auf einen Nicknamen öffnet zukünftig immer das Profil des Nutzers.

Hier wollte ich nochmal drauf eingehen.

Mir geht es um das Wort "immer".

Im Briefkasten ist dies leider immer noch nicht der Fall. Ich finde, wenn man schon ankündigt, dass das Klickverhalten komplett einheitlich gemacht wird, dann sollte man das Klickverhalten wirklich einheitlich machen.

Gibt es hierzu konkrete Aussagen ob dies wirklich so gewollt ist?

VG Chris
Posted by: König Gil-Galad

Re: Neues Applet-Design - 08.12.2017, 08:12:31

Soweit ich mich erinnern kann, wurde es in dem Sinne vereinheitlicht, dass die linke Maustaste immer die Standart bzw. Hauptaktion ausführen soll. Im Chat mit einem Klick auf einen Nick wäre das das Chatfenster. Im Falle des Briefkastens eben die /m
Posted by: Candela

Re: Neues Applet-Design - 08.12.2017, 08:55:44

Hey,

eine konkrete Aussage dazu gibt es hier ein paar Posts über deinem. Das ist so gewollt.
Posted by: Der Benny Do

Ordentliches Klickverhalten wieder einführen - 26.12.2017, 00:33:50

Es ist einfach nur nervig, wenn man die weniger wichtige Aktion "Profil aufrufen" auf der linken Maustaste hat.
Bitte die Möglichkeit der Wahl wieder einführen oder ganz auf Rechts verschieben.

Gemeint ist natürlich das Knuddelswindowsprogramm.